JDC Group: Weitere Marktanteile durch Zukäufe




04.09.18 13:48
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die JDC Group AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den positiven Trend der vorangegangenen Berichtsperioden fortgesetzt und Umsatz sowie die wichtigsten Ergebniskennziffern gesteigert. Die Analysten passen ihr Kursziel leicht nach unten an, behalten ihr positives Votum aber bei.


Nach Aussage der Analysten habe die JDC Group im ersten Halbjahr 2018 den Umsatz um 9,6 Prozent auf 44,47 Mio. Euro (HJ 2017: 40,58 Mio. Euro) gesteigert. Das EBITDA sei auf 2,01 Mio. Euro (HJ 2017: 1,71 Mio. Euro) geklettert. Unter dem Strich habe das Unternehmen mit -0,21 Mio. Euro (HJ 2017: -0,58 Mio. Euro) noch ein leicht negatives Periodenergebnis erwirtschaftet. Im Rahmen der zum Halbjahr bestätigten Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2018 werde unverändert ein Umsatzniveau von 100 Mio. Euro und ein EBITDA von mindestens rund 6 Mio. Euro erwartet. Auf Basis der zum Halbjahr erreichten Umsatz- und Ergebniskennziffern sei die Unternehmens-Guidance laut GBC als realistisch einzustufen. Daher behalte das Analystenteam seine Schätzungen ebenfalls bei.


Dabei beruhe die Basis der Schätzungen von GBC auf der Unternehmensstrategie von JDC, bei der das anorganische Wachstum sowie die Forcierung des Großkundengeschäfts im Vordergrund stehen. Die aktuell durchgeführte Kapitalerhöhung mit einem Bruttoemissionserlös von 10,38 Mio. Euro biete hierfür die finanzielle Basis. Gemäß der Strategie solle das Umsatzvolumen in den kommenden Geschäftsjahren sprunghaft ansteigen sowie eine deutliche Rentabilitätsverbesserung erreicht werden. Der steigende Rohertrag in Verbindung mit einem nur unterproportionalen Overheadkosten-Anstieg werde zu einem Ausbau der EBITDA-Marge oberhalb von 10,0 Prozent (GJ 2020e) führen. Die Analysten errechnen im Rahmen ihres DCF-Bewertungsmodells und unter Berücksichtigung des Verwässerungseffekts aus der Kapitalerhöhung einen fairen Wert je Aktie von 12,10 Euro (zuvor: 12,40 Euro) und vergeben weiterhin das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 04.09.2018, 13:45 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 03.09.2018 um 15.10 Uhr fertiggestellt und am 04.09.2018 um 10.00 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/16907.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,46 € 8,60 € -0,14 € -1,63% 21.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0B9N37 A0B9N3 13,40 € 6,62 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,34 € -1,88%  21.09.18
Berlin 8,50 € 0,00%  21.09.18
Frankfurt 8,50 € -0,23%  21.09.18
Stuttgart 8,50 € -0,23%  21.09.18
Düsseldorf 8,48 € -0,47%  21.09.18
Hamburg 8,48 € -0,47%  21.09.18
Xetra 8,46 € -1,63%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...