Erweiterte Funktionen


UBS belässt Ryanair auf 'Neutral'




11.09.17 12:31
UBS

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ryanair auf "Neutral" belassen.

2017 sei bislang ein starkes Jahr für Aktien von Fluggesellschaften gewesen, schrieben die Analysten in einer Branchenstudie vom Montag. Für das Gesamtjahr prognostizieren sie ein Verkehrswachstum von 7 Prozent, für 2018 von 6 Prozent. Sie betonten die führende Rolle von Ryanair auf der europäischen Kurzstrecke./ajx/ag Datum der Analyse: 11.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...