Erweiterte Funktionen


UBS belässt Ryanair auf 'Buy'




20.03.17 15:21
UBS

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Ryanair auf "Buy" belassen.

Eine im Vergleich zur US-Konkurrenz überdurchschnittliche Kursentwicklung erhöhe derzeit das Interesse von US-Investoren an den Papieren europäischer Fluggesellschaften, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer Branchenstudie vom Montag. Er bringe dies mit einer einfacheren Vergleichsbasis und den steigenden Verkehrsströmen aus Afrika und Asien in Verbindung. Bei Ryanair sehe er weiteres Aufwärtspotenzial. Vor den Ende Mai erwarteten Geschäftsjahreszahlen dürfte es aber keine bedeutenden Kurstreiber geben./tih/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...