Masterflex: Solide Halbjahreszahlen sorgen für Zuversicht




09.08.17 11:58
Aktien Global

Die Analysten von SMC-Research sehen die Entwicklung der Masterflex SE im ersten Halbjahr im Rahmen der Erwartungen. Das Ziel einer operativen Profitabilitätsverbesserung sei zwar noch nicht erreicht worden, doch sei dies auf vorgezogene Kostenbelastungen zurückzuführen, weswegen sich die Analysten im Hinblick auf die Erreichung der Gesamtjahresziele zuversichtlich zeigen und ihr positives Rating bestätigen.


Masterflex habe sich nach Einschätzung von SMC-Research im ersten Halbjahr gut entwickelt und damit die Erwartungen getroffen. Das Unternehmen habe den Umsatz um mehr als 13 Prozent gesteigert, den Halbjahresgewinn um mehr als ein Drittel erhöht und mit der APT-Übernahme sowie dem weitgehenden Abschluss der Standorterweiterung in Gelsenkirchen zwei wichtige Meilensteine erreicht. Mit der Vorstellung einer vernetzungsfähigen und intelligenten Produktlinie sei zudem eine Erweiterung des Geschäftsmodells um datenbasierte Elemente eingeleitet worden. Noch nicht erreicht habe das Unternehmen hingegen das Ziel einer operativen Profitabilitätsverbesserung, was Masterflex aber unter anderem mit ins erste Halbjahr vorgezogenen Kosten begründe.


Dementsprechend habe der Vorstand seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. Umsatzseitig werde weiterhin ein Wachstum um 6 bis 10 Prozent und ergebnisseitig eine EBIT-Marge von mehr als 10 Prozent angestrebt. Die Analysten von SMC-Research bezeichnen diese Zielsetzung vor allem hinsichtlich der Umsätze nun als etwas konservativ und fühlen sich mit ihren Schätzungen, die leicht darüber liegen, weiterhin wohl. Das Kursziel des Researchhauses laute nun 9,00 Euro, was in Relation zum aktuellen Kurs weiterhin das Rating „Buy“ rechtfertige.


Für die Aktie spreche nach Auffassung von SMC-Research auch, dass Masterflex im Nachgang an die letzte Hauptversammlung nun doch die Wiederaufnahme der Dividendenzahlung vollzogen und damit den Status der Aktie als ein Dividendenwert wiederhergestellt habe. Die aktuelle Dividendenrendite falle nach Darstellung von SMC-Research mit 0,6 Prozent zwar noch moderat aus, doch auf Basis der Erwartung eines fortgesetzten und zunehmend profitablen Wachstums erwarten die Analysten perspektivisch spürbar steigende Ausschüttungen.   


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)


Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:


http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2017/08/2017-08-09-SMC-Update-Masterflex_frei.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,791 € 7,857 € -0,066 € -0,84% 22.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005492938 549293 8,46 € 6,04 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,84 € -0,78%  22.09.17
Düsseldorf 7,73 € +1,32%  22.09.17
Berlin 7,73 € +1,30%  22.09.17
Hamburg 7,73 € +1,05%  22.09.17
München 7,804 € 0,00%  22.09.17
Stuttgart 7,75 € -0,42%  22.09.17
Xetra 7,791 € -0,84%  22.09.17
Frankfurt 7,73 € -1,88%  22.09.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...