USU Software: Digitalisierungsprojekte gefragt




22.11.21 11:42
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die USU Software AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) den Umsatz um über 5 Prozent auf knapp 82 Mio. Euro gesteigert, während das bereinigte EBIT sogar um über 39 Prozent auf gut 7,2 Mio. Euro zulegte. In der Folge erhöhen die Analysten das Kursziel und bestätigen das positive Rating.
Nach Analystenaussage habe sich die bereinigte EBIT-Marge auf 8,8 Prozent (9M 2020: 6,7 Prozent) verbessert und entwickele sich weiter in Richtung der anvisierten mittelfristigen Zielmarke von 13 bis 15 Prozent. Mit Veröffentlichung der Neunmonatszahlen seien vom USU-Management sowohl die kurzfristigen Prognosen für 2021, wonach ein leichtes Umsatzwachstum und ein bereinigtes EBIT von 9 bis 10 Mio. Euro erwartet werde, als auch die Mittelfristprognose mit einem Umsatzwachstum von 10 Prozent p.a. und einer bereinigten EBIT-Marge von 13 bis 15 Prozent bestätigt worden.
Für das aktuelle Geschäftsjahr stufe das USU-Management das Erreichen der oberen Prognosebandbreite als wahrscheinlich ein. Laut GBC habe die Höhe der schwer prognostizierbaren Lizenzerträge einen starken Einfluss auf das Ergebnis. Selbst wenn der hohe Lizenzumsatz aus dem Jahresend-Quartal 2020 von 4,59 Mio. Euro nicht erreicht werde, solle USU nach Meinung von GBC dennoch in der Lage sein, die Prognose-Bandbreite zu übertreffen. Demnach hebe das Analystenteam die Prognose für das EBIT auf 10,73 Mio. Euro (zuvor: 9,85 Mio. Euro) an. Unter Berücksichtigung der neuen Prognosen für das aktuelle Geschäftsjahr 2021 in ihrem DCF-Bewertungsmodell erhöhen die Analysten das Kursziel auf 35,50 Euro (zuvor: 35,30 Euro) und erneuern das Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.11.2021, 12:40 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/
Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958
Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 22.11.2021 um 08:13 Uhr fertiggestellt und am 22.11.2021 um 09:30 Uhr erstmals veröffentlicht.
Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/23121.pdf
Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.







 
Finanztrends Video zu USU Software


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,90 € 23,90 € -   € 0,00% 03.12./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0BVU28 A0BVU2 32,00 € 22,20 €
Werte im Artikel
23,90 plus
0,00%
0,22 minus
-0,18%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,70 € -2,07%  03.12.21
Frankfurt 24,10 € +1,26%  03.12.21
München 24,10 € +1,26%  03.12.21
Hamburg 24,20 € +0,41%  03.12.21
Xetra 23,90 € 0,00%  03.12.21
Berlin 23,90 € -1,24%  03.12.21
Düsseldorf 23,70 € -1,66%  03.12.21
Stuttgart 23,70 € -1,66%  03.12.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...