ULTRASONIC hochwertige Markenschuhe für das moderne China




29.11.11 10:31
BankM-Repräsentanz der biw AG

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Dr. Roger Becker, Analyst der BankM-biw AG, nimmt die Aktie von ULTRASONIC unter die Lupe.

ULTRASONIC AG (Prime Standard, US5 GY), ein etabliertes Unternehmen in der chinesischen Schuhindustrie, verstärke seinen Fokus auf den stark wachsenden Markenschuhmarkt in China.

Mit seinen hochwertigen Markenschuhen ziele ULTRASONIC auf die stark wachsende urbane Mittelschicht und bediene mit seinen Casual-, Business- und Outdoorschuhen deren Bedürfnis nach eleganter, individueller Mode.

Von 2008 bis 2010 seien die Umsätze mit einem CAGR von 43% von ca. EUR 50 Mio. auf EUR 102 Mio. gewachsen. Im selben Zeitraum sei das Nettoergebnis von EUR 8,4 Mio. auf EUR 21,9 gestiegen und zeige damit im Vergleich zum Umsatzwachstum ein überdurchschnittliches CAGR von 61% auf. Die Nettomarge habe sich graduell von 16,9% auf 21,4% verbessert. In 2010 hätten die drei Segmente jeweils etwa ein Drittel zum Umsatz beigetragen und eine EBIT-Marge von jeweils über 25% erzielt. Die Zahlen zum ersten Halbjahr und zum dritten Quartal würden auf weiteres, signifikantes Wachstum im laufenden Geschäftsjahr hinweisen.

Im Fokus der Wachstumsstrategie lägen der Ausbau des Marktanteils im hochwertigen Markenschuhsegment sowie die Stärkung der eigenen Marke, um so ein führender Anbieter in diesem Markt zu werden. Um diese Strategie zeitnah umzusetzen, trete das Unternehmen an den deutschen Kapitalmarkt heran mit dem Ziel, bis zu EUR 15 Mio. an Mitteln einzuwerben. Die Erlöse seien für die Ausweitung der Produktionskapazitäten (72%), Ausbau der Marke (18%) sowie Stärkung des Umlaufvermögens (10%) vorgesehen.

Die zu gleichen Teilen gewichtete DCF- und Peer Group-Analystenanalyse ergäben einen fairen Wert der Aktie von EUR 25,92.

Derzeit würden die Analysten ein zurückhaltendes Sentiment mit Hinblick auf chinesische Unternehmen im Allgemeinen beobachten. Dem würden sie insofern Rechnung tragen, indem sie - aus konservativen Überlegungen heraus - die inhärenten politischen, rechtlichen und ökonomischen Risiken mit einem Abschlag von 20% würdigen würden.

Unser Fairer Wert pro Aktie beträgt demnach EUR 20,75, so die Analysten der BankM-biw AG zur ULTRASONIC-Aktie. (Analyse vom 28.11.2011) (29.11.2011/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,209 € 0,197 € 0,012 € +6,09% 17.11./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1KREX3 A1KREX 0,25 € 0,011 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten:Herr Dr. Roger Becker
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Berlin 0,16 € +33,33%  17.11.17
Stuttgart 0,141 € +14,63%  17.11.17
Düsseldorf 0,25 € +8,70%  17.11.17
Frankfurt 0,209 € +6,09%  17.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
253 Ultrasonic 09.11.17
85 Ultrasonic 19.09.14
5 Löschung 16.09.14
RSS Feeds




Bitte warten...