Weitere Suchergebnisse zu "Porr":
 Aktien      Zertifikate    


PORR AG: Starker Auftragseingang sorgt für Zuversicht




30.04.18 08:56
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG mit ihren Zahlen für 2017 überzeugt. Der Nettogewinn sei aufgrund von Einmaleffekten zwar unter dem Rekordwert des Vorjahrs geblieben, doch habe das Unternehmen damit die Erwartungen der Analysten exakt getroffen. Mit Blick auf die Zukunft sorge vor allem der starke Auftragseingang für Zuversicht.


Im letzten Geschäftsjahr habe die PORR AG ihre Produktionsleistung um über 20 Prozent auf 4,7 Mrd. Euro und damit auf ein neues Rekordhoch gesteigert und die Umsätze um rund 26 Prozent auf rund 4,3 Mrd. erhöht. Demgegenüber sei das Ergebnis von den Effekten der politischen Turbulenzen aus der seit Juni bestehenden Katar-Krise sowie den erhöhten Kosten aus der Wachstumsstrategie in Deutschland belastet gewesen. Zusammen mit erhöhten Personalkosten und höheren Abschreibungen folglich der in 2017 getätigten Investitionen und Beteiligungsakquisitionen habe das operative Ergebnis auf EBIT-Basis mit 90 Mio. Euro um 10 Prozent unter dem Vorjahreswert von 100 Mio. Euro gelegen. Der Nettogewinn nach Minderheiten habe sich um 5 Prozent auf über 60 Mio. Euro reduziert, was einem Ergebnis je Aktie von 2,09 Euro entspreche und exakt mit der Prognose von SRC-Research übereinstimme.


PORR plane bei der nächsten Hauptversammlung eine unveränderte Dividende von 1,10 Euro vorzuschlagen.


Den Ausblick für die kommenden Jahre bezeichnet SRC Research als vielversprechend. Der Auftragsbestand des Unternehmens habe es sich im Vorjahresvergleich um 32 Prozent erhöht und liege auf einem Rekordhoch von rund 6,4 Mrd. Euro, der Auftragseingang habe sogar um 52 Prozent auf 6,3 Mrd. Euro zugelegt. Dies ermögliche es PORR, bei der Projektauswahl selektiver zu sein und die Projekte mit den besten Margen auszuwählen.


SRC Research erwartet, dass PORR die angestrebte Vorsteuer-Marge von 3 Prozent bis 2020, somit ein Jahr später als geplant, erreichen und sie bis dahin vom derzeitigen Level aus kontinuierlich steigen werde. Das Unternehmen erwarte eine Produktionsleistung von über 5 Mrd. Euro in 2018 und gehe von einem weiteren Anstieg des Auftragsbestandes und des Auftragseingangs aus. SRC Research rechnet für dieses Jahr mit einer Produktionsleistung von 5,2 Mrd. Euro.


Trotz des leichten Rückgangs des Nettogewinns gegenüber 2016 bewerten die Analysten das Ergebnis entsprechend der gegebenen Umstände als positiv. PORR habe trotz einiger Einmaleffekte immer noch das zweitbeste Vorsteuerergebnis der Geschichte erzielt.


Vor diesem Hintergrund hat das Researchhaus sein „Buy“-Rating und das Kursziel von 36 Euro bestätigt.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 30.04.2018, 8:57 Uhr)


 


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 25.04.2018 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/pdf/PORR_27April18.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
24,35 € 24,10 € 0,25 € +1,04% 19.10./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000609607 850185 34,25 € 23,05 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
24,35 € +1,04%  19.10.18
München 24,60 € 0,00%  19.10.18
Xetra 24,30 € -0,61%  19.10.18
Stuttgart 24,00 € -2,04%  19.10.18
Frankfurt 23,90 € -2,45%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
18 Porr AG - Kurs-Verdoppelung . 29.08.18
RSS Feeds




Bitte warten...