Weitere Suchergebnisse zu "Otsuka Holdings":
 Aktien    


Otsuka kann nicht überzeugen




13.12.10 17:00
Frankfurter Börsenbrief

Detmold (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" empfehlen Anlegern, die Aktie von Otsuka nicht zu zeichnen.

Das größte Pharma-IPO der Geschichte könne nicht überzeugen. In diesen Monaten laufe der Patentschutz für das wichtigste Präparat (gegen Schizophrenie) aus. Abilify trage zurzeit noch rund die Hälfte des Umsatzes und es sei unklar, wie denn in Zukunft Wachstum dargestellt werden könnte.

Die Nummer zwei im japanischen Pharmamarkt wolle die Aktie für 2.100 Japanische Yen am 15.12. in Tokio listen lassen. Wie man aus Tokio höre, halte sich die Begeisterung der institutionellen Investoren in Grenzen. Nun sollten 60% des Zeichnungsvolumens im Ausland platziert werden, was für ein japanisches Unternehmen ungewöhnlich sei.

Es sei mit keiner schnellen Aufwärtsbewegung zu rechnen. Im laufenden Jahr solle der Umsatz um 5% auf 1,14 Bio. Yen und der Gewinn um 18% auf 79,7 Mrd. Yen steigen.

Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" raten die Aktie von Otsuka nicht zu zeichnen. (Ausgabe 49 vom 11.12.2010) (13.12.2010/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,945 $ 43,30 $ 0,645 $ +1,49% 14.12./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
JP3188220002 A1C9KC 49,19 $ 38,96 $
Metadaten
Ratingstufe:nicht zeichnen
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq OTC Other 43,945 $ +1,49%  13.12.17
Berlin 37,065 € +0,65%  13.12.17
Frankfurt 37,14 € +0,61%  13.12.17
Stuttgart 37,058 € +0,59%  13.12.17
München 37,07 € +0,58%  13.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...