Weitere Suchergebnisse zu "Noratis":
 Aktien      Zertifikate    


Noratis: Über 6 Prozent Dividendenrendite




04.04.19 08:23
Aktien Global

Mit den vorläufigen Zahlen für 2018 habe die Noratis AG die Schätzungen von SMC-Research punktgenau erreicht bzw. sogar leicht übertroffen. Die auf dieser Basis angekündigte Dividende von 1,30 Euro je Aktie entspreche aktuell laut SMC-Analyst Adam Jakubowski einer Dividendenrendite von 6,1 Prozent und unterstreiche die attraktive Bewertung des Immobilienspezialisten.  


Vorläufigen Zahlen zufolge habe Noratis im letzten Jahr seine Ziele erreicht und sämtliche Ergebniskennzahlen verbessert. Das EBIT habe sich um 2,7 Prozent auf 15,6 Mio. Euro, das Vorsteuerergebnis um 4,9 Prozent auf 12,8 Mio. Euro und der Nettogewinn um 7,8 Prozent auf 9,3 Mio. Euro erhöht. Damit seien die Schätzungen von SMC-Research punktgenau erreicht (EBT) oder sogar leicht übertroffen (EBIT und Nettoergebnis) worden. Etwas niedriger als von den Analysten erwartet (1,50 Euro je Aktie) werde hingegen die Dividende ausfallen, die Noratis mit Verweis auf die erhöhte Aktienzahl mit 1,30 Euro plane. Dennoch entspreche das aktuell einer sehr attraktiven Rendite von 6,1 Prozent. Im Hinblick auf das laufende Jahr habe das Unternehmen zudem angekündigt, EBIT und Vorsteuerergebnis auf dem Niveau der beiden Vorjahre halten zu wollen.


Die Prognose liege etwas unter den Erwartungen von SMC-Research, da die Analysten bisher von einem klaren Ergebniszuwachs für 2019 ausgegangen seien. Das Unternehmen begründe dies auf Rückfrage mit der zu erwartenden Margennormalisierung nach dem außergewöhnlich margenstarken Vorjahr. Diese hatte zwar auch SMC-Research unterstellt, doch gleichzeitig angenommen, dass der Effekt durch Umsatzwachstum überkompensiert werden könnte. Auf Nachfrage halte Noratis das für möglich, betone aber den Zeitbedarf, um die in den letzten beiden Jahren eingekauften Vorratsimmobilien für den Vertrieb aufzuarbeiten.


Aus Vorsicht haben die Analysten deswegen die unterstellte Umsatzdynamik reduziert, was gleichzeitig aber durch den Roll-over-Effekt weitgehend kompensiert worden sei. Das Kursziel laute nun 31,30 Euro, das Urteil belässt SMC-Research auf „Buy“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 04.04.19, 8:30 Uhr)


 


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 04.04.19 um 8:00 Uhr fertiggestellt und am 04.04.19 um 8:20 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/04/2019-04-04-SMC-Comment-Noratis_frei.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,90 € 22,90 € -   € 0,00% 23.04./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4MK4 A2E4MK 28,53 € 20,60 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,00 € -0,86%  23.04.19
Frankfurt 23,00 € 0,00%  23.04.19
Hamburg 23,00 € 0,00%  23.04.19
Xetra 22,90 € 0,00%  23.04.19
München 23,20 € -0,43%  23.04.19
Düsseldorf 22,70 € -0,44%  23.04.19
Stuttgart 22,80 € -1,30%  23.04.19
Berlin 22,80 € -1,30%  23.04.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
179 Noratis AG - ImmoHype 2017 04.04.19
RSS Feeds




Bitte warten...