Erweiterte Funktionen


Macquarie hebt National Grid auf 'Neutral' - Ziel auf 1005 Pence




21.04.17 13:08
MACQUARIE

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat National Grid von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 880 auf 1005 Pence angehoben.

Er habe nun seine Schätzungen für den internationalen Strom- und Gasnetzbetreiber seit der Bekanntgabe des Verkaufs des Gasverteilungsgeschäfts überarbeitet und zudem Wechselkursänderungen berücksichtigt, schrieb Analyst Dominic Nash in einer am Freitag veröffentlichten Studie./ck/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...