Erweiterte Funktionen


MPH Health Care: Bewertung bietet Kurspotenzial




16.11.20 12:10
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MPH Health Care AG in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) durch reduzierte Anteilswerte der Beteiligungen ein negatives EBIT und Nachsteuerergebnis von fast 33 Mio. Euro verbucht. Unter Berücksichtigung der Aktienzusammenlegung im Verhältnis 10:1 reduzieren die Analysten das Kursziel leicht, bestätigen aber das positive Rating.


Nach Analystenaussage habe sich der Anteilswert der beiden Beteiligungen M1 Kliniken AG und Haemato AG im ersten Halbjahr 2020 um 39,88 Mio. Euro reduziert. Hier sei anzumerken, dass die Tochter M1 Kliniken zum 1. Juli 2020 alle Aktien der Haemato AG im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung übernommen habe. Der Wert der Beteiligung CR Capital Real Estate AG habe in diesem Zeitraum dagegen um 4,30 Mio. Euro zugelegt. Operativ sei laut GBC die Entwicklung der M1 Kliniken AG in den ersten 6 Monaten 2020 von der Covid-19-bedingten, zweimonatigen Schließung der Behandlungszentren geprägt gewesen, die für einen sichtbaren Umsatz- und Ergebnisrückgang gesorgt habe. Mittel- bis langfristig solle die Wachstumsstrategie der Gesellschaft aber wieder für einen Umsatz- und Ergebnisanstieg sorgen.


Nach Analystenaussage habe die MPH-Beteiligung CR Capital Real Estate AG Anfang 2020 den Ausbau der Angebotspalette und die Anpassung der Unternehmensstruktur an das gewachsene Geschäftsmodell bekannt gegeben. Damit einhergehend sei das bisherige Hauptgeschäft, der Bau preiswerter Häuser in Berlin und Leipzig auf die Terrabau GmbH übertragen worden. Im ersten Halbjahr 2020 weise die CR Capital hohe Beteiligungserträge von 40,10 Mio. Euro und damit ein Periodenergebnis in Höhe von 37,94 Mio. Euro aus. Auf Basis einer Sum-of-Parts-Bewertung und unter Berücksichtigung der Aktienzusammenlegung im Verhältnis 10:1 ermitteln die Analysten ein Kursziel von 81,85 Euro und erneuern das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 16.11.2020, 12:10 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 13.11.2020 um 14:00 Uhr fertiggestellt und am 16.11.2020 um 10:00 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/21842.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...