Ludwig Beck: Heißer Sommer belastet




26.10.18 12:38
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Ludwig Beck AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) einen Umsatzrückgang verbucht, die Prognose bezüglich Bruttoumsatz und EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2018 aber bestätigt. In der Folge heben die Analysten ihr Kursziel leicht an und bestätigen das positive Votum.


Nach Aussage der Analysten habe das Unternehmen im Neunmonatszeitraum einen Umsatzrückgang um 5,7 Prozent auf 111,7 Mio. Euro (9M 2017: 118,5 Mio. Euro) erlitten. Dabei seien die beiden Segmente des Unternehmens unterschiedlich vom Effekt des langen Sommers betroffen gewesen: Während sich im Segment WORMLAND der Umsatz um 6,2 Prozent auf 48,2 Mio. Euro (9M 2017: 51,4 Mio. Euro) reduziert habe, sei das Segment LUDWIG BECK nur um 5,1 Prozent auf 63,6 Mio. Euro (9M 2017: 67,0 Mio. Euro) zurückgegangen.


Trotz der verbesserten Brutto-Rohertragsmarge von 39,8 Prozent (9M 2017: 38,5 Prozent) habe sich das operative Ergebnis verschlechtert. Nach Meinung der Analysten seien hierfür zum einen der hohe Fixkostenanteil und zum anderen das Segment WORMLAND verantwortlich. Auf Konzernebene sei das EBIT auf -2,5 Mio. Euro (9M 2017: -1,1 Mio. Euro) gefallen. Laut GBC habe das Unternehmen aber dennoch die Prognose bestätigt und erwarte weiterhin Bruttoumsatzerlöse von mehr als 170 Mio. Euro im laufenden Geschäftsjahr 2018, bei einer EBIT-Marge zwischen 3,5 bis 5,0 Prozent – bezogen auf den Nettoumsatz.


Die Prognose der Analysten liege im Rahmen der Guidance. So gehe das Analystenteam davon aus, dass mit einem guten vierten Quartal 2018 die Zielvorgaben erreicht werden. Vor dem Hintergrund des Know-how-Transfers von LUDWIG BECK auf WORMLAND werde WORMLAND mittelfristig ebenfalls deutlich profitabel operieren. Auf Basis ihres DCF-Modells ermitteln die Analysten ein auf 36,50 Euro (zuvor: 34,75 Euro) höheres Kursziel. Zudem vergeben sie unverändert das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 26.10.2018, 12:30 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 25.10.2018 um 18.00 Uhr fertiggestellt und am 26.10.2018 um 10.00 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/17107.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
28,60 € 28,60 € -   € 0,00% 16.11./11:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005199905 519990 30,20 € 25,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
28,20 € 0,00%  09.11.18
Düsseldorf 28,20 € 0,00%  12:00
Frankfurt 28,40 € 0,00%  09:05
Hamburg 28,40 € 0,00%  08:09
München 28,80 € 0,00%  08:00
Stuttgart 28,40 € 0,00%  09:15
Xetra 28,60 € 0,00%  15.11.18
Berlin 28,60 € 0,00%  12:43
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...