JK Wohnbau explosiver Anstieg der Erträge erst 2013 erwartet




02.11.10 10:20
Performaxx-Anlegerbrief

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" raten von der Zeichnung der JK Wohnbau-Aktie (ISIN DE000A1E8H38 / WKN A1E8H3) ab.

Erst 2013 erwarte JK Wohnbau einen explosiven Anstieg der Erträge auf knapp 20 Mio. Euro - bei fast 300 Mio. Euro Umsatz, dem mehr als dreifachen 2010er Erlöses demnach. So sehe ein Kurs-Gewinn-Verhältnis auch erst auf Basis der 2013er Zahlen passabel aus: rund 7. Zugleich würde JK Wohnbau dann eine Dividendenrendite von etwa 5% offerieren können.

Ein gewagtes "Projekt". Auch wenn Shore Capital auf einen fairen Wert von 12 bis 13 Euro komme, so scheine es doch, dass Anleger ziemliche Geduld mitbringen müssten, wenn eine attraktive Bepreisung erst ab 2013 aufwärts zu erwarten sei. Das hätte man eher beispielsweise aus dem Biotechnologiesektor vermutet.

Vor diesem Hintergrund raten die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" nicht zu einer Zeichnung der JK Wohnbau-Aktie - im Immobiliensektor gibt es hinreichend andere gute Anlagemöglichkeiten, ohne auf vergleichsweise vage 2013er Zahlen warten zu müssen. (Ausgabe 43 vom 30.10.2010) (02.11.2010/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Metadaten
Ratingstufe:nicht zeichnen
KGV:25,0
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
23 JK Wohnbau AG 01.09.16
RSS Feeds




Bitte warten...