Helma Eigenheimbau: Jahr 2016 mit Rekordauftragseingang abgeschlossen




13.01.17 15:21
Aktien Global

Helma Eigenheimbau hat nach Darstellung von GBC ein starkes Schlussquartal beim Auftragseingang erzielt, was vor allem auf die dynamische Entwicklung des Bauträgergeschäfts zurückzuführen sei. Im Bereich Baudienstleistungen sei der Auftragseingang in 2016 insgesamt unter dem Vorjahreswert geblieben, die Analysten sehen aber Potenzial für Nachholeffekte aufgrund einer verspäteten Bekanntgabe von KfW-Fördermodalitäten. GBC bekräftigt infolgedessen das Rating „Kaufen“ und das Kursziel 70,50 Euro.


Helma Eigenheimbau AG habe im vierten Quartal 2016 mit Auftragseingängen in Höhe von 96,3 Mio. Euro erwartungsgemäß einen neuen Quartalsrekordwert erreicht und damit die unterjährige temporäre Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht sei mit einem Auftragsplus in Höhe von 6,5 % auf 286,8 Mio. Euro (VJ: 269,4 Mio. Euro) ein neuer Rekordwert markiert worden.


Es werde damit zwar im Vergleich zum Auftragswachstum des Vorjahres in Höhe von 39,6 % eine rückläufige Wachstumsdynamik ersichtlich, hier gelte es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge des Geschäftsjahres 2015 auch aufgrund positiver Sondereffekte (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hätten.


Heruntergebrochen auf die einzelnen Geschäftsbereiche werde eine Fortsetzung des dynamischen Wachstumskurses beim Bauträgergeschäft ersichtlich. Besonders getrieben von den guten Verkaufszahlen beim Großprojekt Ostseeresort Olpenitz aber auch von einer weiterhin hohen Nachfrage nach den in den Metropolregionen befindlichen HELMA-Wohnimmobilienprojekten, hätten die Aufträge der Bauträgergesellschaften um 18,7 % auf 187,8 Mio. Euro (VJ: 158,2 Mio. Euro) zugelegt.


Nachdem bei den Baudienstleistungen in 2015 ein dynamisches Auftragswachstum erzielt worden sei, falle das Auftragsvolumen in 2016 mit 99,0 Mio. Euro (VJ: 111,1 Mio. Euro) um 10,9 % niedriger als im Vorjahr aus. Die Gesellschaft begründe dies auch durch die seit dem 01.01.2016 geltenden höheren Energiestandards bei Neubauten, was aufgrund der damit verbundenen höheren Baukosten zu einem entsprechenden Vorzieheffekt im Vorjahr geführt hätte. Zudem habe die späte Bekanntgabe der KfW-Fördermodalitäten zu einer Nachfrageverschiebung geführt.


Weiterhin würden der hohe Auftragseingang im Bauträgersegment sowie die zu erwarteten Nachholeffekte bei den Baudienstleistungen eine gute Grundlage für die Erreichung der Prognosen der Analysten darstellen. Unverändert rechnet GBC mit einer Fortsetzung des Umsatzwachstums und einer sukzessiven Verbesserung der Ergebnismargen. Auf Grundlage der unveränderten Prognosen bleibe auch das DCFModell unverändert. Das Researchhaus bestätigt das Kursziel 70,50 Euro und das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)


Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:


http://www.more-ir.de/d/14675.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
37,79 € 37,63 € 0,16 € +0,43% 26.05./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0EQ578 A0EQ57 62,00 € 35,60 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
38,04 € +1,28%  26.05.17
Berlin 38,02 € +1,06%  26.05.17
Frankfurt 38,146 € +1,05%  26.05.17
Xetra 37,79 € +0,43%  26.05.17
Stuttgart 37,525 € 0,00%  26.05.17
Düsseldorf 37,64 € -0,95%  26.05.17
Hamburg 37,62 € -1,78%  26.05.17
Hannover 37,62 € -1,78%  26.05.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
894 Helma AG 19.05.17
7 Viel Potential in dieser Aktie 05.08.16
RSS Feeds




Bitte warten...