Weitere Suchergebnisse zu "FinLab":
 Aktien      Fonds    


FinLab AG: Expansion bei Kryptowährungen




12.12.17 13:46
Aktien Global

Die FinLab AG hat nach Aussage der Analysten von GBC mit einer neuen Beteiligung das Engagement im wachstumsstarken Segment Kryptowährungen ausgeweitet. Auch sonst sehen die Analysten bei FinLAB beziehungsweise bei den Beteiligungen positive Entwicklungen, die sich in einem deutlich erhöhten Kursziel für die FinLab-Aktie niedergeschlagen haben.


FinLab habe laut GBC im September 2017 mit der Beteiligung an der Echtzeit-Handels-Plattform für Gold und Bitcoin, Vaultoro, den Einstieg in den Bereich der Kryptowährungen umgesetzt. Mit der neuen Beteiligung von rund 20 Prozent an der Iconiq Lab werde nun speziell der Bereich Seed-Finanzierung adressiert. Iconiq Lab engagiere sich dabei in der Finanzierung von Startups über das so genannte ICO (Initial Coin Offering) als neue Form des Crowdfundings auf Basis von Kryptowährungen, so die Analysten. Dies versetze Startups in die Lage, vorbei an den typischen Venture Capital-Gebern, schnell und flexibel Erstrundenfinanzierungen durchzuführen.


Weiteren positiven Newsflow gebe es nach Meinung der Analysten bei der derzeit erfolgreichsten FinLab-Beteiligung Deposit Solutions, bei der eine neue Investitionsrunde über rund 20 Mio. US-Dollar erfolgreich abgeschlossen worden sei. Basierend auf dem für die Finanzierung zugrunde gelegten neuen Wertansatz habe sich gemäß Angaben von FinLab der Beteiligungswert von Deposit Solutions seit dem FinLab-Einstieg 2015 mehr als verneunfacht. Die Grundlage hierfür finde sich laut GBC in der sehr dynamischen Geschäftsentwicklung.


Zudem habe der Börsenwert der derzeit größten Beteiligung, Heliad Equity Partners, seit Anfang September um nahezu 30 Prozent signifikant zugelegt. Ausgehend vom aktuellen Anteil von FinLab bedeute dies nach Aussage der Analysten einen deutlichen Zuwachs beim Wertansatz der Heliad-Beteiligung um 8,92 Mio. Euro. Werde der Heliad-NAV von 10,59 Euro je Aktie mit einbezogen, ergebe sich weiteres Bewertungspotenzial für FinLab von 7,90 Mio. Euro. Außerdem habe das Analystenteam den Wertansatz der 100-prozentigen Tochtergesellschaft Heliad Management, die das traditionelle Finanzdienstleistungsgeschäft abdecke und im Rahmen von Managementvergütungen sowie Dividendenausschüttungen zur Ertragsstabilität beitrage, neu bewertet. Demnach beziffern die Analysten die jährlichen Einnahmen auf rund 4,5 Mio. Euro (bisher: 3,0 Mio. Euro).


Unter Berücksichtigung der neuen Aspekte haben die GBC-Analysten für FinLab einen neuen fairen Wert von 30,65 Euro je Aktie (bisher: 20,30 Euro) ermittelt und das Votum „Kaufen“ bestätigt.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)


Hinweis nach § 34b WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:


http://www.more-ir.de/d/15961.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


 





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,80 € 26,00 € -0,20 € -0,77% 23.01./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001218063 121806 33,50 € 12,41 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
25,80 € -0,77%  16:17
Düsseldorf 25,90 € +4,44%  08:32
Hamburg 25,90 € +4,44%  08:09
Berlin 25,80 € -0,39%  18:43
Frankfurt 25,70 € -1,53%  11:15
Stuttgart 25,70 € -1,53%  17:15
Xetra 25,80 € -1,53%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
248 FinLab AG 15.01.18
183 Altira AG 18.10.15
38 Focus Money 27.07.07
RSS Feeds




Bitte warten...