Erweiterte Funktionen


Expedeon: Guidance für 2019 bestätigt




10.10.19 18:08
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Expedeon AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) den Umsatz um über 30 Prozent auf 7,35 Mio. Euro gesteigert und das um Sondereffekte sowie akquisitionsbedingte Aufwendungen bereinigte EBITDA auf 1,21 Mio. Euro vervielfacht. In der Folge bestätigen die Analysten ihr Kursziel und das positive Votum.


Nach Analystenaussage habe das Management zudem mit Veröffentlichung der Halbjahreszahlen die bisherige Guidance bestätigt. Demnach rechne das Unternehmen weiterhin mit einem zweistelligen Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr und einem bereinigten EBITDA von über 2,0 Mio. Euro. Auf Basis des zweiten Quartals 2019 mit Erlösen von 3,9 Mio. Euro belaufe sich die auf das Geschäftsjahr 2019 hochgerechnete „run-rate“ auf 15,6 Mio. Euro. Neben der Ausweitung der Umsätze mit den bestehenden Produkten werde Expedeon mittelfristig auch von der Einführung neuer Produkte auf der bestehenden technologischen Basis profitieren, so GBC.


Dies könne mit einem potenziellen Umsatz von jährlich über 20 Mio. Euro einhergehen. Demnach rechne das Analystenteam mittelfristig mit einer Fortsetzung des Umsatzwachstums und erwarte bereits ab 2020 das nachhaltige Überschreiten der Umsatzmarke von 20 Mio. Euro. Auf Ergebnisebene liege die Prognose von GBC für das EBITDA bei 2,18 Mio. Euro. Für die kommenden Geschäftsjahre seien EBITDA-Margen von über 20 Prozent möglich. Bei einem entsprechend hohen Umsatzniveau und einem zunehmenden Anteil der margenstarken Lizenzerlöse erachte GBC sogar EBITDA-Margen von 35 Prozent als erreichbar. Wegen der im Rahmen der Erwartungen ausgefallenen Halbjahresentwicklung und auf Basis des unveränderten DCF-Modells bestätigen die Analysten ihr Kursziel von 3,20 Euro und erneuern das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.10.2019, 18:00 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 04.10.2019 um 13:51 Uhr fertiggestellt und am 07.10.2019 um 09:00 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/19117.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...