Euro Asia zeichnen




25.05.10 08:34
Performaxx-Anlegerbrief

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen die Aktie von Euro Asia zu zeichnen oder sich einige Stücke über die Börse zu sichern.

Euro Asia sei eine neu gegründete Immobiliengesellschaft, deren letztliches Ziel - nach erfolgtem Börsengang - die Absorption der Assets von Joint Venture-Partner SNI sei, dem urpsrünglichen Immobilienunternehmen von Firmenchef XiYi. Die Verflechtungen mit Joint Venture-Partner SNI sowie dessen CEO Sun XiYi, der gleichzeitig CEO von Euro Asia sei, seien sowohl ein Malus als auch ein Bonus. Die SNI-Assets sollten mittelfristig in den deutschen Börsendebütanten eingebracht werden.

Allein durch Heben der stillen Reserven sollte Euro Asia eher 10 Euro je Aktie wert sein, daher sei den Alteigentümern auch eine 24-monatige Lock-up-Frist nicht schwer gefallen - denn verkaufen möchten sie ja gar nicht, würden sie doch selbst am besten wissen, welche Werte in dem Vehikel schlummern würden. Dazu sei nur ein wenig Geduld erforderlich: Innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre sollten die Neubewertungen eingepreist und richtungweisende Deals abgeschlossen sein.

Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" können nur raten, die Euro Asia-Aktien zu zeichnen oder sich einige Stücke über die Börse zu sichern - Bestandsaufnahme dann bei hoffentlich zweistelligen Kursen. (Ausgabe 20 vom 22.05.2010) (25.05.2010/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,99 € 0,99 € -   € 0,00% 12.12./07:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
VGG3223A1057 A0YGJM 1,50 € 0,60 €
Metadaten
Ratingstufe:zeichnen
KGV:3,0
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
München 0,99 € 0,00%  11.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...