Weitere Suchergebnisse zu "Metro St":
 Aktien      Zertifikate      OS    


DZ Bank belässt Metro AG auf 'Halten' - Fairer Wert 9 Euro




14.09.20 10:58
DZ BANK

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Metro AG angesichts des Übernahmeangebots durch den tschechischen Milliardär Daniel Kretinsky auf "Halten" belassen.

Der von ihm mit 9 Euro bestätigte faire Wert liege über dem Angebotspreis und so empfehle er, das Übernahmeangebot nicht anzunehmen, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer am Montag vorliegenden Studie. Er sehe in dem Schritt eine strategische Maßnahme. Eine Aufstockung der Offerte durch die von Kretinsky kontrollierte EP Global Commerce GmbH (EPGC) halte er für unwahrscheinlich./tih/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 14.09.2020 / 09:37 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2020 / 10:05 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.




 
Finanztrends Video zu Metro St


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,62 € 8,664 € -0,044 € -0,51% 23.09./15:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000BFB0019 BFB001 15,28 € 6,10 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,58 € -1,54%  15:46
Hannover 8,694 € +1,68%  08:10
München 8,718 € +1,21%  09:37
Hamburg 8,694 € +0,12%  08:09
Nasdaq OTC Other 9,85 $ 0,00%  21.09.20
Düsseldorf 8,684 € -0,46%  08:30
Xetra 8,62 € -0,51%  15:36
Stuttgart 8,624 € -0,55%  15:30
Berlin 8,616 € -0,58%  15:35
Frankfurt 8,616 € -1,10%  14:18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1050 Real und Metro - die neue Akt. 22.09.20
48 Übernahmeangebot von EP für . 14.09.20
49 Löschung 30.07.20
RSS Feeds




Bitte warten...