DF Deutsche Forfait spekulativ zeichnen




23.05.07 09:34
Der Aktionär

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" raten die Aktie von DF Deutsche Forfait (ISIN DE0005488795 / WKN 548879) spekulativ zu zeichnen.

Investoren die eine Krise oder gar einen Krieg im Iran befürchten würden, seien hier falsch. Die DF Deutsche Forfait AG, Käufer und Wiederverkäufer von Forderungen, habe für diesen Fall in ihrem Wertpapierprospekt die Möglichkeit von "massiven Ergebniseinbrüchen" eingestanden. Die Gesellschaft habe schon im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres aufgrund der angespannten Lage im Iran einen Rückgang des Forfaitierungsvolumens um 4,4 Prozent auf 230 Mio. Euro verzeichnen müssen. Das schwächere Geschäft in dieser Region habe lediglich zum Teil durch zusätzlichen Handel mit Forderungen aus Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten kompensiert werden können.

Die Deutsche Forfait lasse sich von diesem Rückgang aber nicht irritieren. Nach Aussage des Börsenaspiranten wolle man wachsen und zwar weltweit. Dies sei zumindest im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Anstieg des Vorsteuergewinns um 72 Prozent auf 8 Mio. Euro noch eindrucksvoll gelungen. Die künftige Expansion in weitere Emerging-Markets-Länder wie Pakistan solle mit dem Emissionserlös von bis zu 13,5 Mio. Euro finanziert werden. Positiv sei, dass mit 1,80 Millionen der größte Teil der insgesamt angebotenen 2,07 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung komme.

Nach Meinung der Experten sei der Forderungs-Händler, in Anbetracht eines 2006er-KGVs von 10 und der realistischen Chance, mit den frischen Mitteln die Gewinne weiter zu steigern, günstig bewertet. Allerdings stünden dem hohe Risiken gegenüber, weshalb nur sehr spekulative Anleger den Wert zeichnen sollten.

Die Experten von "Der Aktionär" empfehlen die DF Deutsche Forfait-Aktie spekulativ zu zeichnen. (Ausgabe 22) (23.05.2007/ac/a/n)







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...