Weitere Suchergebnisse zu "Givaudan":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Barclays hebt Ziel für Givaudan auf 3300 Franken - 'Underweight'




19.11.20 09:30
BARCLAYS

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Givaudan von 2850 auf 3300 Franken angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen.

Der Schweizer Aromen- und Duftstoffhersteller sei bisher gut durch die Krise gekommen und habe einmal mehr seine Position als wohl widerstandsfähigster Zutaten-Lieferant bewiesen schrieb Analyst Sebastian Satz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Zudem habe das Management einige der Probleme der letzten Jahre adressiert und ein beständigeres Wachstum erzielt. Dies reiche allerdings nicht aus, um den Kursanstieg der Aktien von 30 Prozent über das letzte Jahr zu rechtfertigen. Satz geht davon aus, dass Givaudan mit Abflauen der Corona-Krise an Attraktivität als relativ sicherer Hafen einbüßen wird./la/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2020 / 16:08 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.11.2020 / 16:45 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3.991 $ 4.017,96 $ -26,955 $ -0,67% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0010645932 938427 4.481 $ 2.748 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2.473 € 0,00%  28.06.19
Nasdaq OTC Other 3.991 $ -0,67%  13.11.20
Düsseldorf 2.445 € -2,55%  28.06.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
10 Das Übliche: Kurssturz trotz Ge. 19.10.20
RSS Feeds




Bitte warten...