B+S Banksysteme: Attraktive Mischung aus Stabilität und Fantasie




17.11.21 07:40
Aktien Global

Trotz eines soliden Umsatzwachstums der B+S Banksysteme AG sei das Ergebnis des ersten Geschäftsquartals rückläufig ausgefallen und habe damit leicht hinter den Erwartungen von SMC-Research gelegen. Allerdings sei der Aussagewert des ersten Quartals ohnehin gering, weswegen der SMC-Analyst Adam Jakubowski seine Schätzungen weiterhin für gut erreichbar hält und bei seinem Kursziel bleibt.


Laut SMC-Research habe das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 21/22 ein solides Umsatzwachstum gezeigt, das aber von dem Kostenanstieg übertroffen worden sei, so dass sich das Quartalsergebnis rückläufig entwickelt habe. Insgesamt sei B+S damit etwas hinter den Erwartungen der Analysten geblieben, wobei aber der Aussagewert des ersten Quartals für das Gesamtjahr begrenzt sei. Das Gros der wiederkehrenden Einnahmen erziele B+S im Dezember, auch im Neugeschäft spiele das – kalendarische – Jahresende oft eine wichtige Rolle. Insofern dürfte der Halbjahresbericht eine klarere Tendenz erkennbar machen, so das Researchhaus.


Bis dahin belassen die Analysten ihren Schätzungen und das daraus resultierende Kursziel unverändert bei 5,60 Euro.


Die stillen Reserven des Immobilienbesitzes und vor allem der Beteiligung an dem Start-up TradeLite, die aufgrund der dort involvierten erfolgreichen Entrepreneure am Markt mitunter für große Fantasie sorge, seien darin nicht enthalten und stellen laut den Analysten somit eine weitere Upside-Chance dar. Da ihr Modell für die Aktie dennoch ein fundamentales Aufwärtspotenzial von rund 50 Prozent signalisiere und sowohl das Geschäftsmodell als auch die Bilanz sich durch ein hohes Maß an Stabilität auszeichnen, bestätigen die Analysten ihr Urteil „Buy“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 17.11.2021 um 8:43 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 17.11.2021 um 7:30 Uhr fertiggestellt und am 17.11.2021 um 8:30 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2021/11/2021-11-17-SMC-Comment-BS-Banksystme_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,36 € 3,20 € 0,16 € +5,00% 01.12./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001262152 126215 5,50 € 2,22 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,36 € +5,00%  01.12.21
Stuttgart 3,26 € +3,82%  01.12.21
Düsseldorf 3,22 € +3,21%  01.12.21
Xetra 3,30 € +3,12%  01.12.21
Frankfurt 3,14 € -3,09%  01.12.21
München 3,26 € -4,12%  01.12.21
Hamburg 3,14 € -4,27%  01.12.21
Berlin 3,14 € -4,27%  01.12.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...