Asian Bamboo neue Flächen erhöhen Visibilität auf das Wachstum 2011/12




10.01.11 16:50
Warburg Research

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von Warburg Research, Finn Henning Breiter, stuft die Asian Bamboo-Aktie weiterhin mit "kaufen" ein.

Asian Bamboo habe 6.700 ha neue Bambusplantagen gepachtet. Die Gesamtanbaufläche erhöhe sich somit auf 54.511 ha. Hiervon seien 35.050 ha erntereif. Die neuen Flächen würden in Q4/2011 erstmalig Erträge erzielen.

Asian Bamboo habe mit den neuen Pachtverträgen die in den Schätzungen für 2011 erwartete Anbaufläche erreicht (durchschnittlich 43.000 ha). Sogar die Schätzungen für 2012 seien bereits heute fast erreicht. Asian Bamboo werde zu Beginn des Geschäftsjahres 2012 über 54.511 ha erntereife Plantagen verfügen. Die im Warburg Research-Modell für 2012 berücksichtigte durchschnittliche Anbaufläche belaufe sich auf 59.000 ha.

Asian Bamboo habe mit der Meldung auch die Guidance für das mittelfristige Plantagenwachstum angepasst. Das Management erwarte nun, das Ziel von 70.000 ha in Q3/2012 zu erreichen (zuvor in 2013). Das Warburg Research-Modell antizipiere das Erreichen dieses Ziels erst zwei Quartale später.

Die Pachtzahlungen für die neuen Anbauflächen seien in lokaler Währung um ca. 6% auf RMB (Chinesischer Renminbi Yuan) 57.022 pro Hektar (EUR 6.466) angestiegen. Die Preiserhöhung sei auf die Inflation in China zurückzuführen, wodurch insbesondere Lebensmittelpreise derzeit um über 10% yoy ansteigen würden. Auswirkungen der Produktpreisentwicklung auf die Pachtpreise seien bereits antizipiert worden. Im Warburg Research-Modell werde daher auch keine langfristige Margenausweitung durch die Preissteigerungen berücksichtigt.

Allerdings habe sich Asian Bamboo bereits ca. 48.000 ha Flächen zu niedrigeren Preisen gesichert und dürfte daher kurzfristig von steigenden Produktpreisen profitieren. Die Strategie des Managements, Kapital zu beschaffen und damit so viel Anbaufläche wie möglich zu pachten, sei somit sehr erfolgreich. Die erntereife Anbaufläche werde im Laufe des Jahres 2011 um mehr als 50% wachsen.

Die neuen Pachtverträge würden die Visibilität auf das Umsatz- und Ertragswachstum in 2011 und 2012 erhöhen. Durch zusätzliche Flächen, Preiserhöhungen und Aufholeffekte nach den Unwettern in Q3/2010 dürfte sich der Umsatz in 2011 um 52% und in 2012 um weitere 39% erhöhen. Der Jahresüberschuss sollte sich weitgehend proportional zum Umsatz entwickeln. Ein weiterer Anstieg der bereits außerordentlich hohen Margen dürfte durch Lohnerhöhungen eingeschränkt werden, die die positive Produktpreisentwicklung teilweise kompensieren würden.

Da das Unternehmen eine Änderung der Bilanzierung biologischer Vermögenswerte im Jahresbericht 2010 vornehme, seien keine "Gewinne aus der Neubewertung von biologischen Vermögenswerten" mehr zu erwarten. Diese Gewinne seien in der G&V des Warburg Research-Modells für 2010 und darüber hinaus nicht mehr enthalten. Adjustierungen seien somit nicht mehr notwendig.

Die Bewertung sei bei einem KGV von 10,2 für 2011 und 7,6 für 2012 weiterhin günstig. Das dynamische und visible Wachstum sei in dieser Bewertung nicht angemessen reflektiert. Eine mögliche Erhöhung der Multiplikatoren in Verbindung mit dem dynamischen Ergebniswachstum könnte die Aktienkursentwicklung weiter beflügeln. Ein erfolgreicher Aufbau des Bambusfaserprojekts dürfte dies noch beschleunigen. Hieraus ergebe sich ein zusätzliches Ergebnispotenzial von ca. EUR 35 Mio. (EBIT) in 2013.

Die Analysten von Warburg Research bestätigen das Kursziel von EUR 48 (DCF und FCFY) und die Kaufempfehlung für die Asian Bamboo-Aktie. (Analyse vom 10.01.2011) (10.01.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5670 Asian Bamboo 25.04.21
1218 Asian Bamboo, geht die Bambu. 25.04.21
118 Asian Bamboo: KGV 4,18 - je. 25.04.21
3 Asian Bamboo - Pleite der näc. 25.04.21
4 Asian Bamboo Zielkurs 55€ 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...