AGROB Immobilien: Stabiles Geschäftsmodell




04.02.20 11:32
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC ist es Ende 2019 zu einem Wechsel des Großaktionärs bei der AGROB Immobilien AG gekommen. Demnach habe der bisherige Großaktionär seine Anteile an die Holdinggesellschaft Ersa IV S.à r.l. veräußert. Zusammen mit dem freiwilligen Übernahmeangebot dürfe Ersa nun rund 81,4% der Stamm- und 24,5% der Vorzugsaktion von AGROB halten. In der Folge erhöhen die Analysten das Kursziel und erneuern das positive Votum.


Nach Analystenaussage habe das Unternehmen in der ersten Jahreshälfte 2019 wegen der Teilrückgabe von Mietflächen einen leichten Umsatzrückgang auf 5,36 Mio. Euro (HJ 2018: 5,49 Mio. Euro) verbucht. Gleichzeitig sei das EBITDA wegen Aufwendungen im Rahmen eines Modernisierungsprogramms auf 3,56 Mio. Euro (HJ 2018: 4,06 Mio. Euro) und das Periodenergebnis auf 0,90 Mio. Euro (HJ 2018: 1,28 Mio. Euro) gefallen. Im Rahmen der Halbjahres- und Neunmonatszahlen habe das Management die Prognose für 2019 bestätigt und gehe von Umsätzen von 10,8 bis 11,0 Mio. Euro und einem EBITDA von 1,80 bis 2,00 Mio. Euro aus.


Nach der Teilrückgabe sei der Großteil der betroffenen Flächen wieder zu einem marktkonformen Zinssatz vermietet. Demnach gehe das Analystenteam von Erlösen von 10,90 Mio. Euro im Jahr 2019 aus. Durch das Modernisierungsprogramm, das sich auf 2,5 Mio. Euro belaufe und 2020 größtenteils abgeschlossen sein solle, komme es einerseits zu leichten Ergebnisbelastungen, andererseits werde die Basis für zukünftiges Umsatzwachstum gelegt. Nach Vorlage des Übernahmeangebotes des neuen Großaktionärs habe GBC die Unternehmensbewertung um weitere Ansätze erweitert. In der Folge ermitteln die Analysten einen neuen fairen Wert von 34,40 Euro (zuvor: 27,50 Euro) und vergeben unverändert das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 04.02.2020, 11:30 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 04.02.2020 um 09:22 Uhr fertiggestellt und am 04.02.2020 um 10:00 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/20003.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
31,00 € 29,60 € 1,40 € +4,73% 21.02./13:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005019004 501900 33,40 € 23,50 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 31,00 € +4,73%  13:46
München 31,00 € 0,00%  13:42
Stuttgart 29,60 € 0,00%  13:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
10 AKTIENTIPP von Elan 13.05.03
RSS Feeds




Bitte warten...