3U Holding: Intakte Wachstumstreiber und ausgeprägte Krisenresistenz




13.10.20 06:44
Aktien Global

Die Analysten von SMC-Research sehen die 3U Holding AG in einer guten Position, um den Erfolgskurs der letzten Jahre auch in der Zukunft fortzusetzen. Das Unternehmen verfüge nach Einschätzung des SMC-Analysten Adam Jakubowski über intakte Wachstumstreiber und habe zudem im ersten Halbjahr, in dem es sich bemerkenswert stabil gegen die Auswirkungen der Corona-Krise gezeigt habe, die Stärken des diversifizierten Geschäftsmodells eindrucksvoll dokumentiert.


Mit der beachtlichen Entwicklung im ersten Halbjahr und der damit gezeigten Krisenresistenz habe die 3U Holding nach Darstellung von SMC-Research dem positiven Bild der letzten Jahre eine weitere erfreuliche Facette hinzugefügt.


Das Unternehmen bewege sich trotz der Krise weiter im Rahmen der eigenen Expansionsstrategie und überzeuge mit einem kontinuierlichen Umsatzwachstum, überproportionalen Gewinnzuwächsen und hohen Cash-Überschüssen. Im Zentrum der Unternehmensstrategie stehen vor allem die beiden Bereiche Cloud Computing und E-Commerce, die von den beiden Kernbeteiligungen weclapp und Selfio verantwortet werden, so die Analysten. Doch im laufenden Jahr habe 3U auch von der diversifizierten Aufstellung profitiert, deren Vorteile sich in Form von Umsatz- und Ergebniszuwächsen in den Bereichen Telekommunikation und Erneuerbare Energien in den Zahlen des ersten Halbjahrs gezeigt haben.


Damit sowie mit der hohen Profitabilität von weclapp habe man auch die Ergebnisbelastungen des SHK-Segments mehr als aufwiegen können, die laut SMC-Research gleichwohl aktuell die größte Herausforderung darstellen. Mit dem bereits begonnenen Bau des neuen Distributionszentrums, in dem die Logistikkapazitäten massiv erhöht und die Prozesseffizienz durch Automatisierung erheblich verbessert werden sollen, befinde sich die mit Abstand wichtigste diesbezügliche Einzelmaßnahme bereits in der Umsetzung.


Deswegen gehen die Analysten davon aus, dass Selfio und das SHK-Segments ab dem nächsten Jahr wieder positiv zum Ergebnis beitragen werden. Das größte Wertpotenzial sehe man aber unverändert in der Software-Tochter weclapp, die mit einem sehr hohen Wachstumstempo und mit hohen Margen jenseits der 20 Prozent-Marke beeindrucke. Die Erwartung, dass sich diese Entwicklung in den nächsten Jahren weiter fortsetzen werde, sei der zentrale Werttreiber innerhalb des Modells von SMC-Research, anhand dessen die Analysten den fairen Wert auf 2,40 Euro je Aktie schätzen. Dabei habe man die Potenziale aus Zukäufen, die strategisch fest eingeplant seien und für die 3U angesichts der sehr soliden bilanziellen und finanziellen Ausstattung gut gewappnet sei, nicht berücksichtigt.


Auch die Potenziale, die sich aus einem möglichen weclapp-IPO ergeben könnten, seien in dem Modell von SMC-Research nicht erfasst, das die Analysten deswegen als ausgesprochen konservativ sehen.


Dass es für die 3U-Aktie dennoch ein Kurspotenzial von mehr als einem Viertel signalisiere, verdeutliche nach Einschätzung von SMC-Research die Attraktivität der Aktie. SMC-Research hat deswegen das Urteil auf „Buy“ mit dem unveränderten Kursziel von 2,40 Euro belassen. 


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 13.10.20, 8:45 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 13.10.2020 um 8:20 Uhr fertiggestellt und am 13.10.2020 um 8:35 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/10/2020-10-13-SMC-Studie-3U-Holding_frei.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


 


 


 





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,89 € 1,91 € -0,02 € -1,05% 27.10./16:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005167902 516790 2,10 € 0,85 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,89 € -1,05%  16:11
Frankfurt 1,87 € -1,58%  12:33
Stuttgart 1,89 € -2,07%  15:30
Xetra 1,88 € -2,59%  15:49
Düsseldorf 1,86 € -2,62%  12:00
Hamburg 1,90 € -4,52%  08:10
München 1,94 € -4,90%  08:09
Berlin 1,90 € -6,86%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...