Volltextsuche


Hinweis: Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, z.B. "BMW", um alle Analysen und News über BMW aufgelistet zu bekommen, die innerhalb der Site von AktienCheck vorhanden sind! Zusätzlich können Sie noch eine Zeitspanne auswählen.


Suchergebnisse: (573630 Ergebnisse gefunden) Es werden maximal 1000 Erg.
Datum Thema
21:28 Tesla-Aktie: Analyse auf charttechnischer Basis!  
Der Kurs der Tesla-Aktie sinkt schon die ganzen letzten Wochen. Es gab immer mal wieder kleinere Gegenbewegungen, die aber im Endeffekt nicht viel ausrichten konnten. Die drei SMA-Linien (38; 100 und 200) verlaufen alle über dem Kurs und haben sich zuletzt noch weiter entfernt. Auf der Unterseite bewegt sich der Kurs immer weiter auf das Jahrestief zu. [...]
21:23 BYD Company-Aktie: Charttechnische Analyse!  
Der Kurs der BYD Company-Aktie befindet sich aktuell in einer Aufwärtsbewegung, die einem Trendwechsel folgte. Zuvor befand sich die Aktie nämlich in einer Abwärtsbewegung, die erst im Bereich um 40 HKD gestoppt werden konnte. Der GD (200) könnte bald überwunden werden, die beiden kürzerfristigen gleitenden Durchschnitte (38; 100) sind bereits unter dem Kurs angesiedelt. [...]
21:12 Apple-Aktie: Charttechnische Analyse vom 22.10.18!  
Der Kurs der Apple-Aktie befindet sich noch immer in einem Seitwärtstrend, der sich vor etwas mehr als zwei Monaten gebildet hat. Die beiden GDs (100; 200) liegen beide unter dem Kurs, nur die 38-Tagelinie befindet sich darüber. Die Schwankungen des Kurses sind zurzeit sehr verhalten. Beim Bollinger Band sind keine größeren Veränderungen zu erkennen.Chartbild-Analyse in der 4-Stunden-Ansicht: Die Unterstützung zeigt sich . [...]
21:06 Netflix-Aktie: Der Kurs rauscht wieder in die Tiefe!  
Der Kurs der Netflix-Aktie ging in den letzten Tagen deutlich nach unten. Die Aktie hat damit fast alle zuvor aufgebauten Gewinne wieder abgegeben und es könnte noch dicker kommen. Der Kurs der Aktie könnte nun unter das letzte Tief fallen und damit für einen Trendwechsel sorgen. Der Kurs ist inzwischen unter den gleitenden Durchschnitt (200) zurückgegangen.Chartbild-Analyse in der 4-Stunden-Ansicht: Zurück auf . [...]
19:49 WDH/ROUNDUP: Bundesländer schmieden in Saarbrücken Stahl-Allianz für die Zukunft  
(Tippfehler im 2. Satz korrigiert: Niedersachsen) SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Beim 1. Nationalen Stahlgipfel in Saarbrücken ist am Montag eine "Allianz der Stahlländer" besiegelt worden. Vertreter der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachsen und der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichneten die Charta am frühen Abend. [...]
19:49 WDH 2: Bundesländer gründen Stahl-Allianz  
(Tippfehler im 2. Satz korrigiert: Niedersachsen) SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - In Saarbrücken ist am Montag eine "Allianz der Stahlländer" besiegelt worden. Beim ersten nationalen Stahlgipfel wurde die Vereinbarung von Vertretern der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachsen und der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichnet. [...]
19:22 Allianz-Aktie: Die maximale Gewinnchance….  
Die Allianz konnte in den zurückliegenden Tagen und Wochen trotz eines kleineren charttechnischen Aufwärtstrends noch keinen Ausbruch nach oben vollziehen. Dies ist das Ergebnis der Analyse von Chartanalysten, die an sich trotz der relativen Seitwärtsbewegung im Gesamtbild seit Ende Juni noch relativ optimistisch sind.Die Werte schwanken zwischen 180 und 197 Euro. [...]
19:08 ROUNDUP: Bundesländer schmieden in Saarbrücken Stahl-Allianz für die Zukunft  
SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Beim 1. Nationalen Stahlgipfel in Saarbrücken ist am Montag eine "Allianz der Stahlländer" besiegelt worden. Vertreter der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachen und der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichneten die Charta am frühen Abend. [...]
19:05 WDH: Bundesländer gründen Stahl-Allianz  
(Brandenburg im ersten Absatz ergänzt) SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - In Saarbrücken ist am Montag eine "Allianz der Stahlländer" besiegelt worden. Beim ersten nationalen Stahlgipfel wurde die Vereinbarung von Vertretern der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachen und der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichnet. [...]
18:38 Schneller Kohleausstieg gefährdet laut IW-Studie 72.000 Jobs  
KöLN (dts Nachrichtenagentur) - Ein schneller Ausstieg aus der Braunkohle mit einer raschen Abschaltung von Kraftwerken gefährdet bis 2030 bis zu 72.000 Arbeitsplätze und verursacht zudem im Zeitraum von 2020 bis 2040 volkswirtschaftliche Zusatzkosten von annähernd 100 Milliarden Euro. [...]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   100   Weiter  


Bitte warten...