Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Beiersdorf +0,30%
Henkel Vz +0,17%
ProSiebenSat.1 . +0,05%
Vonovia -0,04%
HeidelbergCemen. -0,17%
Name %
Lufthansa -4,18%
Volkswagen Vz -3,79%
Dt. Bank -2,89%
Commerzbank -2,53%
Allianz -2,00%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
26.09.16 Die Telekommunikationsbranche wartet gleich mit zwei Top-Favoriten auf 2296 Finanztrends
Liebe Leser, Drillisch hat im 2. Quartal die positiven Trends aus dem 1. Quartal fortgesetzt. Das solide Wachstum der Teilnehmerzahlen wurde durch einen steigenden Beitrag aus dem Offline-Segment mitgetragen. Der Bestand der MVNO-Kunden stieg um 25,6% auf 2,92 Mio Teilnehmer. Während die Zahl der Volumen-Teilnehmer um 114.000 auf 584.000 abgenommen hat, stieg die Zahl der deutlich profitableren Budget-Teilnehmer um 43,5% auf 2,34 Mio. Artikel lesen
26.09.16 Volkswagen-Aktie: Wichtige Marken nach unten durchbrochen - Chartanalyse 1275 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktie: Wichtige Marken nach unten durchbrochen - Chartanalyse Zum Start in die neue Woche legte die Aktie von Volkswagen (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF) den Rückwärtsgang ein, so Stephan Feuerstein von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
26.09.16 Deutsche Bank: Wir schaffen das - Nicht [...] 899 boerse.de
"Wir schaffen das - Nicht." Dies scheint sich nicht nur in der Flüchtlingskrise immer mehr zu bewahrheiten, sondern auch derzeit die Befürchtung der Deutsche Bank Aktionäre zu sein. Anlass für die neue Fluchtwelle aus den Aktien der Deutschen Bank auf ein neues Allzeittief war ein Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus". Artikel lesen
26.09.16 Apple steigt nach Empfehlung um 12% 822 Anlegerverlag
Wenn Sie Richard Straubes Empfehlung im Aktien-Telegramm für Apple vor zwei Wochen gefolgt sind, haben Sie alles richtig gemacht. Denn die Aktie ist seitdem um 12% angestiegen. Es zeigt sich, dass es sich lohnt, nicht blind auf die sogenannten Technik-Experten zu vertrauen, sondern selbst nachzudenken, so wie der Chefanalyst des Aktien-Telegramms. Artikel lesen
26.09.16 Lufthansa: Welch deftiger Korb! 757 Finanztrends
Liebe Leser, als die Lufthansa der Pilotenvereinigung Cockpit kürzlich ein neues Angebot präsentierte, machte sich am Horizont eine Art Hoffnung breit. Doch die jüngsten Meldungen reißen den Kranich wieder zurück in die Realität – Cockpit schmettert das Angebot eiskalt ab! Einem Cockpit-Sprecher zufolge mache das vorgelegte Angebot der Lufthansa keinen Sinn mehr. Artikel lesen
26.09.16 Deutsche Bank: jetzt wird es aber richtig ENG! 655 Finanztrends
Lieber Leser, die Lage bei der Deutschen Bank wird nun wirklich immer dramatischer. Am Montagvormittag rutschte die Aktie auf ein Rekordtief, nachdem die Anleger erfahren hatten, dass der deutsche Branchenprimus von Vater Staat keine Hilfe erhalten wird. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ erfahren haben will, soll Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgeschlossen haben, dem angeschlagenen Geldinstitut helfend unter die Arme zu greifen. Artikel lesen
26.09.16 QSC-Aktie: Zeit für Atempause! - Aktienanalyse 632 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - QSC-Aktienanalyse des Analysten Wolfgang Specht vom Bankhaus Lampe: Wolfgang Specht, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät Investoren im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse die Aktien des Telekomdienstleisters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) nur noch zu halten. Artikel lesen
26.09.16 JinkoSolar-Aktie: Warnung vor negativen Folgen! - Aktiennews 620 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktie: Warnung vor negativen Folgen! - Aktiennews Die Aktien von JinkoSolar Holding Co., Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) werden erneut von einem negativen Analystenkommentar in Mitleidenschaft gezogen. Der bekennende Solar-Pessimist Gordon Johnson vom Investmenthaus Axiom Capital hat in seiner jüngsten Studie davon gesprochen Gründe zu suchen, um nach der massiven Underperformance bei Solaraktien (mit Ausnahme von Polysilizium-Titeln) mehr Optimismus verbreiten zu können. Artikel lesen
26.09.16 Wirecard-Aktie: Leerverkäufer Canada Pension Plan zieht sich weiter zurück - Shortposition deutlich gesenkt - Aktiennews 619 aktiencheck.de
Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Canada Pension Plan Investment Board senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wirecard AG deutlich: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Canada Pension Plan Investment Board haben sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) sichtbar zurückgezogen. Artikel lesen
26.09.16 Biotech: Jetzt fängt der Boom erst an – Evotec, Paion, Epigenomics, Qiagen, MorphoSys, Dyesol, Sygnis, Vita 34, Telesta, [...] 556 Finanztrends
Lieber Leser, unter Börsianern sind Biotech-Aktien seit Längerem beliebt, weil sie enorme Wachstumschancen bieten. Doch die eigentlichen Boomjahre stehen uns noch bevor. Viele Produkte haben Phase III erreicht Das hat drei Gründe. Erstens haben etliche Firmen, die bereits seit Jahren auf dem Markt vertreten sind, mit ihren Produkten die sogenannte klinische Phase III erreicht. Artikel lesen
26.09.16 AKTIE IM FOKUS 2: Anleger prügeln Deutsche-Bank-Aktie auf neues Rekordtief 552 dpa-AFX
(neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Alarmstimmung rund um die Deutsche Bank hat am Montag an der Börse eine neue Stufe erreicht. Die Papiere des schwer angeschlagenen deutschen Branchenprimus brachen am Dax-Ende um 7,54 Prozent auf 10,550 Euro ein und schlossen damit so tief wie noch nie zuvor in der Geschichte des Unternehmens. Artikel lesen
26.09.16 Tesla Motors-Aktie: in der Gunst der einkommensstarken Käuferschicht abgeschlagen! - Aktienanalyse 552 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Tesla Motors-Aktienanalyse der Analysten Colin Langan von der UBS: Die Aktienanalysten Colin Langan von der Investmentbank UBS spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine Verkaufsempfehlung für die Aktien des US-Herstellers von Premium-Elektroautos Tesla Motors Inc. Artikel lesen
26.09.16 DAX- Banken ziehen DAX nach unten! (Commerzbank, Deutsche Bank) 494 Finanztrends
Lieber Leser, der DAX-Index konnte sich in der vergangenen Woche einigermaßen stabilisieren, doch das Jahreshoch bei 10.805 Punkten (Future) konnte nicht erreicht werden. Zu Beginn der aktuellen Woche drücken Bankentitel, allen voran die Deutsche Bank den deutschen Leitindex nach unten, nachdem einigen Berichten zufolge Politiker sich gegen eine Stützung der Deutschen Bank im Falle einer Zahlungsunfähigkeit ausgesprochen haben. Artikel lesen
00:10 Helaba-Chef Grüntker: EZB-Geldpolitik zwingt Banken zu mehr Risiko 486 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) drängt Banken mit ihrem Billiggeldkurs nach Ansicht von Helaba-Chef Herbert Hans Grüntker ins Risiko. "In Folge der Marktinterventionen der EZB ist die Preisbildungsfunktion für den Zins weitgehend außer Kraft gesetzt", sagte Grüntker bei einer Veranstaltung der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) in Frankfurt. Artikel lesen
26.09.16 Monsanto-Aktie: Verkaufsempfehlung gestrichen! Gelingt die Übernahme? Aktienanalyse 467 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Monsanto-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jonas Oxgaard von Bernstein Research: Jonas Oxgaard, Aktienanalyst von Bernstein Research, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse seine Verkaufsempfehlung für die Aktie des US-Agrarkonzerns Monsanto Co. (ISIN: US61166W1018, WKN: 578919, Ticker-Symbol: MOO, NYSE-Symbol: MON). Artikel lesen
09:28 Nordex-Aktie bleibt spannend - Aktienanalyse 465 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Jochen Kauper, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Laut Jochen Kauper von "Der Aktionär" bleibt die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) spannend. Artikel lesen
26.09.16 Deutsche Telekom-Aktie: Gute Wachstumschancen in Deutschland und den USA - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 458 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Analyst Andrew Lee von Goldman Sachs: Andrew Lee, Analyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Investorenkonferenz zur europäischen Telekombranche weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF). Artikel lesen
05:32 Paion- erste Hürde genommen! 454 Finanztrends
Lieber Leser, die Aktie des Aachener Pharmaunternehmens hat zuletzt zuversichtliche Signale ausgesendet. Ob diese Zuversicht bestehen bleibt, muss man abwarten. Schaut man sich die markttechnische Lage an, dann hat die Paion-Aktie bereits mehrmals zuversichtliche Signale ausgesendet nur, dass die Trendlinien damals woanders verliefen. Artikel lesen
26.09.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste vor Debatte zwischen Clinton und Trump 453 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Kursverluste bei Bankenwerten und die Zurückhaltung der Anleger vor einer Fernsehdebatte der beiden amerikanischen Präsidentschaftskandidaten haben die Wall Street am Montag belastet. Der Dow Jones Industrial schloss 0,91 Prozent tiefer bei 18 094,83 Punkten. Der marktbreite S&P 500 fiel um 0,86 Prozent auf 2146,10 Zähler und für den technologiewertelastigen Nasdaq 100 ging es um 0,86 Prozent auf 4817,17 Punkte nach unten. Artikel lesen
26.09.16 SMI im Blick 413 Anlegerverlag
Fast möchte man dem SMI zurufen, jetzt noch einen Schub – dann wäre der Break über das letzte Topp geschafft. Es fehlen schließlich nur wenige Punkte. Vielleicht ist es diese Woche so weit – doch es wird davon abhängen, wie die Großwetterlage der großen Börsen ist. Jetzt kostenlos für Börse am Mitta. Artikel lesen

Lanxess

LANXESS-Aktie: Kaufempfehlung - Bereinigter Gewinnzuwachs von rund 70% dank Chemtura-Übernahme - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Analyst Martin Rödiger von Kepler Cheuvreux: Martin Rödiger, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach der angekündigten Chemtura-Übernahme weiterhin zum Kauf der Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF). Dieser Zukauf dürfte dem Kölner Konzern 2016 einen bereinigten Gewinnzuwachs von rund 70% bescheren, so der Analyst in einer . [mehr]
Wirecard

Wirecard-Aktie: Sehr starke Wachstumschancen - Kaufempfehlung! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sebastien Sztabowicz von Kepler Cheuvreux: Sebastien Sztabowicz, Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einem Analystentag weiterhin zum Kauf der Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF). Das Unternehmen profitiere von seiner ausgezeichneten Online-Technologie, so der Analyst. Wirecard habe seiner Meinung nach sehr . [mehr]
Hella KGaA Hueck & Co.

HELLA-Aktie: Moderates Umsatzwachstum erwartet - Kepler Cheuvreux rät vor Q1-Zahlen zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HELLA-Aktienanalyse von Analyst Michael Raab von Kepler Cheuvreux: Michael Raab, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal weiterhin zum Kauf der Aktie des Automobilzulieferers HELLA KGaA Hueck & Co. (ISIN: DE000A13SX22, WKN: A13SX2, Ticker-Symbol: HLE). Das Lippstädter Unternehmen dürfte ein moderates Umsatzwachstum ausweisen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Das operative Ergebnis (E. [mehr]

Kolumnist: Jörg Scherer

Twitter (Weekly) - Doppelboden vervollständigt


Am 1. und 13. Juli hatten wir bei der Twitter-Aktie bereits auf die Möglichkeit einer Trendwende hingewiesen. Seit letzter Woche ist die Bodenbildung – definiert durch die beiden Tiefs bei 13,91 USD und 13,73 USD – nun Realität. Für den entscheidenden Befreiungsschlag sorgte dabei der Spurt über die Widerstandszone aus den letzten beiden Verlaufshochs bei 20,32/21,10 USD sowie das Korrekturtief vom August 2015 bei 21,01 USD. Rein rechnerisch ergibt sich aus der Höhe der unteren Umkehr nun ein kalkulatorisches Anschlusspotential bis rund 27 USD. Die nächsten horizontalen Barrieren warten sogar erst wieder im Bereich von rund 30 USD (Tief vom Mai 2014/Hochs. [mehr]
Kolumnist: Philip Hopf

DAX - Rauscht ab in Richtung Zielbereich!


Der DAX rauscht am heutigen Vormittag an uns vorbei und liefert weiter sehr gute Argumente für unsere primäre Erwartung, der Fortsetzung der Korrekturbewegung. Innerhalb dieser ist der DAX mit strammen Schritten auf dem Weg in Richtung des Zielbereiches zwischen 9973 - 9508 Punkten. Im nächsten Schritt wollen wir den DAX nun ein neues Tief, unter dem der Welle (a), ausbauen sehen. Unterteilig wird sich die Welle (c), in welcher wir uns aktuelle befinden ebenfalls nochmalig aufgliedern. Nach einem neuen Tief und Kursen um die 10165 bis 10235 Punkten, erwarten wir in Welle b nochmalig eine Gegenreaktion des Marktes. Übergeordnet sehen wir aktuell keine Grundlage, die den Markt direkt wieder in eine Aufwärtsbewegung übergehe. [mehr]
Kolumnist: Robert Sasse

Evotec haut wieder einen raus!


Lieber Leser, das Hamburger Biotechunternehmen Evotec kann in diesen Tagen mit einem ausgesprochen positiven Newsflow von sich reden machen. Wir hatten bereits darüber berichtet, dass das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit dem Pharma- und Chemieriesen Bayer ausgeweitet hat. Es wurde eine neue Forschungsallianz für die kommenden 5 Jahre vereinbart, die ein kräftiges Umsatzpotenzial bereithält. Neben fixen Forschungsgeldern und Lizenzzahlungen erhält Evotec potenzielle Meilensteinzahlungen und eine prozentuale Umsa. [mehr]

Lanxess

SocGen belässt Lanxess auf 'Hold' - Ziel 50 Euro


PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Lanxess nach der Übernahmeofferte für Chemtura auf "Hold" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Analyst Thomas Swoboda begrüßte in einer Studie vom Dienstag die Zukaufpläne. Damit würde sich Lanxess eine gute Ergänzung zum eigenen Portfolio zu einem günstigen Preis und ganz ohne Kapitalerhöhung einkaufen. Die zuletzt gestiegene Aktie preise aber schon viel vom künftigen Aufwärtspotenzial ein./tav Hinw. [mehr]
Wirecard

Kepler Cheuvreux belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 54 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Wirecard nach einem Analystentag auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Der Zahlungsabwickler profitiere von seiner exzellenten Online-Technologie und habe sehr starke Wachstumschancen, schrieb Analyst Sebastien Sztabowicz in einer Studie vom Dienstag./edh/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http:/. [mehr]
Lanxess

Kepler Cheuvreux belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 55 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Lanxess nach der Ankündigung der Chemtura-Übernahme auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Der Zukauf des US-Chemieunternehmens dürfte dem deutschen Spezialchemiekonzern 2016 einen bereinigten Gewinnzuwachs von rund 70 Prozent bescheren, schrieb Analyst Martin Rödiger in einer Studie vom Dienstag. Die aus dem Deal resultierende Wertsteigerung bezifferte der Experte auf rund 17 Prozent./edh/tav Hinweis: Informationen zur . [mehr]

Finanztrends

AMD: Dieser Plan birgt Chancen und Risiken!


Lieber Leser, nachdem der Kurs AMD-Aktie ab dem 6. September eingebrochen war, befindet sich das Papier seit dem 14. September wieder klar im Aufwärtstrend. Die Anleger fragen sich natürlich: Geht die Reise noch weiter? Nimmt die Aktie nochmals einen Anlauf auf das Jahreshoch von 7,05 Euro am 19. August? AMD bereits einer der Gewinner in 2016 Vorab: Auf Jahressicht ist die AMD-Aktie nach wie vor mit knapp 270 % im Plus. Der Chiphersteller gehört damit bereits jetzt zu den großen Gewinnern des Börsenjahres 2016. Man schaue sich bitte bei anderen Tech-Unternehmen wie etwa Intel (+29 %) um, die nicht annähernd mithalten können. Allenfalls Grafikkartenspezialist Nvidia kann dem Tempo mit einem Zuwachs von rund 180 % folg. [mehr]
KTG Agrar
dpa-AFX

DGAP-News: KTG Agrar SE: Veröffentlichung des Halbjahresabschlusses 2016 verschoben (deutsch)


KTG Agrar SE: Veröffentlichung des Halbjahresabschlusses 2016 verschoben DGAP-News: KTG Agrar SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis KTG Agrar SE: Veröffentlichung des Halbjahresabschlusses 2016 verschoben 27.09.2016 / 13:53 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Hamburg, 27. September 2016. Vor dem Hintergrund des laufenden Insolvenzverfahrens verschiebt die KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4) die Veröffentlichung. [mehr]
Aurelius
dpa-AFX

DGAP-News: AURELIUS verkauft nach erfolgreicher Neuausrichtung letzte Beteiligung an der Berentzen-Gruppe (deutsch)


AURELIUS verkauft nach erfolgreicher Neuausrichtung letzte Beteiligung an der Berentzen-Gruppe DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Verkauf AURELIUS verkauft nach erfolgreicher Neuausrichtung letzte Beteiligung an der Berentzen-Gruppe 27.09.2016 / 13:52 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- AURELIUS verkauft nach erfolgreicher Neuausrichtung letzte Beteiligung an der Berentzen-Gruppe . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.571
Commerzbank 23.731
Barrick Gold 21.635
Daimler 17.959
Nordex 16.737
QSC 16.235
Apple 14.928
K+S 14.490
Wirecard 13.657
Uniper SE 13.596
Paion 12.629
E.ON 12.091
Gazprom ADR 11.120
Volkswagen Vz 9.966
Evotec 9.567
Jinkosolar Holdings ADR 9.246
Tesla Motors 8.355
BYD Company 8.250
Biodel 8.008
Lufthansa 7.891
WMIH Corp 6.896
Ströer 6.626
Bayer 6.539
Monsanto Company 6.532
Borussia Dortmund 5.898
13:26 , DAF
Robert Halver: Was ist das größere Übel? - [...]
Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank spricht mit Moderatorin Johanna Claar über die Risiken der deutschen Wahlen in 2017, die Auswirkungen auf den Kapitalmarkt und ... [mehr]
13:23 , DAF
Marktanalyst Salcher: Übernahme-Fantasie - Walt [...]
Außerdem bespricht Marktexperte Oswald Salcher von Flatex mit Moderatorin Johanna Claar die Übernahme-Fantasie von Walt Disney und Twitter, die liegengelassene Chance der Monanto-Anteilseigner ... [mehr]
13:08 , DAF
Maydorns Meinung: Deutsche Bank, Commerzbank, [...]
Das Drama bei den beiden deutschen Großbanken spitzt sich zu. Die Deutsche Bank fällt von Tief zu Tief und ohne staatliche Hilfe droht wohl der Kollaps. Bei der Commerzbank ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...