Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
E.ON +3,78%
Dt. Telekom +3,28%
Henkel Vz +2,39%
Vonovia +1,93%
Beiersdorf +1,84%
Name %
Lufthansa -2,13%
Continental -1,52%
Commerzbank -1,46%
Dt. Bank -1,13%
Volkswagen Vz -0,81%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
25.02.18 Electricité de France hat mit anhaltenden Umsatz- und Gewinnrückgängen zu kämpfen! 2770 Finanztrends
Liebe Leser, EDF hat ein schwieriges 1. Halbjahr hinter sich. Wie von uns erwartet, hat der Konzern dieses Jahr mit anhaltenden Umsatz- und Gewinnrückgängen zu kämpfen. Der Umsatz reduzierte sich um moderate 2,6%, aber der Gewinn unter Ausklammerung von Sondereffekten ging um mehr als die Hälfte zurück. Artikel lesen
25.02.18 INFINEON-Aktie: Was Aktionäre beim jüngsten Kursverlust beachten müssen 2017 Finanztrends
Der Aktienkurs beim heutigen Handelsstart der INFINEON-Aktie lag bei 22,23 Euro. Wohin geht die Reise weiter? Wer den heutigen Start- mit dem letzten Schlusskurs vergleicht, stellt fest, dass sich der Kurs um -0,18 Prozent auf 22,26 Euro veränderte. Die DAX -Aktie steht aktuell bei 22,26 Euro und damit auf Monatsbasis bei -10,67 Prozent. Artikel lesen
25.02.18 Kursgewinn! SMA SOLAR kaufen oder verkaufen? 1703 Finanztrends
Die SMA SOLAR-Aktie startet mit 46,68 Euro in einen neuen Börsentag! Gegenüber dem letzten Schlusskurs von gestern Abend in Höhe von 47,26 Euro ist dies eine Veränderung um 1,63 Prozent. Insgesamt verschob sich die TecDAX -Aktie auf Monatsbasis um 29,84 Prozent. Der aktuellste Kurs liegt bei 47,26 Euro. Artikel lesen
25.02.18 zooplus Aktie: Ergebnisprognose für 2017 bestätigt! 1682 Finanztrends
Liebe Leser, zooplus hat in den ersten 9 Monaten den Umsatz um 21,2% auf 794,5 Mio € gesteigert. Ursächlich dafür war das Wachstum in allen geografischen Märkten. Hervorzuheben ist insbesondere die hohe Kundenloyalität (Wiederkaufrate bestehender Kunden). Aufbauend auf dieser hohen Kundenloyalität im Stammkundengeschäft wurde auch das Neukundengeschäft deutlich gesteigert. Artikel lesen
25.02.18 Yamana Gold-Aktie: Starker Hebel auf den Goldpreis - Aktienanalyse 1605 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Yamana Gold-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Markus Bussler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Goldminen-Betreibers Yamana Gold Inc. (ISIN: CA98462Y1007, WKN: 357818, Ticker Symbol: RNY, NYSE Euronex-Ticker-Symbol: AUY) unter die Lupe. Artikel lesen
25.02.18 Hornbach Holding Aktie: Wachstumskurs fortgesetzt! 1579 Finanztrends
Liebe Leser, der Umsatz im 2. Quartal war erfreulich. Bei einem Verkaufstag weniger als vor einem Jahr und unbeständigem Sommerwetter konnte die Umsatzentwicklung jedoch nicht das Wachstumstempo des 1. Quartals halten. Dennoch blieb Hornbach im 1. Halbjahr auf Wachstumskurs. Der Umsatz verbesserte sich um 5,7% auf 2,3 Mrd €. Artikel lesen
25.02.18 Kursverlust! QIAGEN NV EO -,01 kaufen oder verkaufen? 1486 Finanztrends
Heute startete die QIAGEN NV EO -,01-Aktie mit 27,41 Euro in den Börsentag. Der Kurs schloss am vorherigen Handelstag in Höhe von 27,25 Euro, veränderte sich also um -0,98 Prozent. Die Monatsbasis-Analyse der TecDAX -Aktie zeigt eine Veränderung von -0,33 Prozent. Der aktuelle Stand liegt bei 27,25 Euro. Artikel lesen
25.02.18 Sonova Holding Aktie: Überzeugende Ergebnisse! 1467 Finanztrends
Liene Leser, Sonova hat überzeugende Ergebnisse für 2016 geliefert. Die Umsatzentwicklung erfüllt mit einem Plus von 15,6% auf 2,4 Mrd SFr unsere Erwartungen. Das Wachstum wurde besonders durch die hohe Nachfrage in der Absatzregion EMEA angefacht. Die anderen Regionen blieben weit abgeschlagen. Artikel lesen
25.02.18 Infineon: Vorstand verspricht profitables Wachstum – die Aktie hat zu kämpfen! 1428 Finanztrends
Liebe Leser, auf der Hauptversammlung in München hat Infineon-Vorstand Reinhard Ploss seinen Aktionären für das laufende Geschäftsjahr ein profitables Wachstum in Aussicht gestellt, das über dem des Marktes liegen soll. Gleichzeitig bekräftigte er die Prognose des Konzern. Artikel lesen
25.02.18 Wochenanalyse BYD: Rasante Gewinne! 1426 Finanztrends
Liebe Leser, BYD konnte zuletzt schöne Kaufsignale senden. Chartanalysten sind der Meinung, die Aktie sei auf dem Weg zu einem neuen Top, vielleicht sogar zum Allzeithoch. Die wirtschaftlichen Nachrichten halten sich in Grenzen. Deshalb ist die Marktanalyse umso wichtiger. Konkret: Die Aktie gewann im Wochenverlauf annähernd 2 %. Artikel lesen
25.02.18 TUI-Aktie: Neues Kaufsignal steht kurz bevor! Aktienanalyse 1382 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reisekonzerns TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe. Artikel lesen
25.02.18 Wohin geht die Reise bei BASF nach dem aktuellen Kursverlust? 1316 Finanztrends
Wer heute beim Handelsstart eine BASF-Aktie kaufen wollte, musste 88,46 Euro bezahlen. Vergleicht man das mit dem letzten Schlusskurs in Höhe von 88,07 Euro, ergibt sich eine Veränderung um -0,05 Prozent. Weil der aktuelle Kurs jetzt bei 88,07 Euro steht, liegt die DAX -Aktie auf Monatsbasis bei einer Performance von -9,46 Prozent. Artikel lesen
25.02.18 Fraport Aktie: Hervorragende Entwicklung! 1286 Finanztrends
Liebe Leser, Fraport hat sich im 1. Halbjahr hervorragend entwickelt. Der Umsatz stieg um 8,9% auf rund 1,36 Mrd €. Der Gewinn verbesserte sich dabei um 39% auf 1,39 € pro Aktie. Die starken Zahlen sind vor allem auf das wachsende Passagieraufkommen zurückzuführen. Gleichzeitig ist es Fraport aber auch gelungen, seine Flughafen-Entgelte zu erhöhen. Artikel lesen
25.02.18 DT. EUROSHOP-Aktie verzeichnet aktuell Kursgewinn: Was sagt die 200-Tages-Linie? 1279 Finanztrends
Zu Beginn ein Blick zurück: Mit 30,48 Euro startete die DT. EUROSHOP-Aktie in den heutigen Handelstag. Mit einer Performance von aktuell 1,84 Prozent lag der Schlusskurs gestern bei 31,02 Euro. Ein Blick auf die letzten 30 Tage zeigt: Auf Monatsbasis hat sich die Aktie um -4,08 Prozent verändert, denn die MDAX -Aktie liegt im Moment bei 31,02 Euro. Artikel lesen
25.02.18 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 1157 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Martin Kalverkamp. Artikel lesen
25.02.18 Autonome verwüsten Eingang des Pharma-Unternehmens Novartis in Athen 1131 dpa-AFX
ATHEN (dpa-AFX) - Autonome haben am frühen Sonntagmorgen den Eingang der Büros des Schweizer Pharma-Unternehmens Novartis in Athen verwüstet. Eine Gruppierung Namens "Rubikon" (Griechisch: Ruvikonas) übernahm die Verantwortung mit einer Erklärung, die in einem Autonomen-Portal veröffentlicht wurde. Artikel lesen
25.02.18 Wochenanalyse Gazprom: Aktie mit Befreiungsschlag 1123 Finanztrends
Liebe Leser, Gazprom ist in den vergangenen Tagen wieder deutlich stärker geworden. Die Aktie hat nun aus charttechnischer Sicht klar die Chance, neue Zwischenhochs anzupeilen und sogar mehr als 20 % aufzusatteln. Im Einzelnen: Die Aktie kann nach einem Plus von gut 7 % binnen einer Woche darauf setzen, dass es jetzt schnell nach oben geht. Artikel lesen
25.02.18 Cisco bringt 67 Milliarden US-Dollar nach Hause — aber was dann? 1062 Motley Fool
Als Reaktion auf die kürzlich gesenkten Unternehmenssteuersätze wird Cisco (WKN:878841) im dritten Quartal 67 Milliarden US-Dollar an ausländischen Gewinnen in die USA rückführen. Das ist ein gewaltiger Schritt für Cisco, das das letzte Quartal mit nur 2,4 Milliarden US-Dollar der 73,7 Milliarden US-Dollar an Bargeld, Barmitteln und Investitionen in den USA abgeschlossen hat. Artikel lesen
25.02.18 Facebook erwartet, 2018 Millionen von Nutzern unter 25 zu verlieren 1037 Motley Fool
Facebook (WKN:A1JWVX) begann einst als Social-Networking-Site ausschließlich für Studenten. Und jetzt, 14 Jahre später, heißt es von vielen jungen Leuten, dass zu viele ältere Leute Facebook übernommen haben, und migrieren zu Instagram und Snap Inc. Während Facebook durchaus immer noch jeden Monat neue Nutzer hinzufügt, kommen sie hauptsächlich aus einer älteren Altersgruppe. Artikel lesen
25.02.18 Signal bei INNOGY SE INH. O.N.-Aktie? Kursgewinn verzeichnet! 1023 Finanztrends
Die INNOGY SE INH. O.N.-Aktie eröffnete heute Morgen den Handelstag mit 31,30 Euro. Neuer Tag, neues Glück? Der letzte Kurs vor Handelsbeginn lag bei 32,40 Euro – somit ergibt sich eine prozentuale Veränderung um 3,55 Prozent. Auf Monatsbasis steht die MDAX -Aktie bei einer Performance von -3,63 Prozent da. Artikel lesen

Yamana Gold

Yamana Gold-Aktie: Starker Hebel auf den Goldpreis - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Yamana Gold-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Markus Bussler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Goldminen-Betreibers Yamana Gold Inc. (ISIN: CA98462Y1007, WKN: 357818, Ticker Symbol: RNY, NYSE Euronex-Ticker-Symbol: AUY) unter die Lupe. Yamana Gold sei lange Zeit ein absolutes No-Go gewesen. Investoren hätten einen großen Bogen um das Papier gemacht. Yamana Gold habe in der Vergangenheit einige Probleme ge. [mehr]
TUI

TUI-Aktie: Neues Kaufsignal steht kurz bevor! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reisekonzerns TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe. Beim deutschen Touristik-Riesen laufe es derzeit rund. Die nach wie vor große Reiselust der Europäer sorge nicht nur für volle Hotels und Kreuzfahrtschiffe, sondern auch für anziehende Preise - und damit für kl. [mehr]
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom-Aktie: Ist das Trauerspiel vorbei? Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Die Kursentwicklung des Bonner Konzerns habe in den letzten Monaten einem Trauerspiel geglichen. Zuletzte habe es sogar noch eine Verkaufswelle gegeben. Die erste Reaktion auf die eigentlich schwachen. [mehr]

Kolumnist: Robert Schröder

DAX: Seien Sie schlauer als Bridgewater!


Der DAX kommt, im Gegensatz zu den US-Indizes, kaum vom Fleck. In der letzten Handelswoche reichte es nur für ein symbolisches Plus von 0,52 Prozent auf Future-Basis. Nach dem kleinen Crash Anfang Februar sitzt der Schreck vielen Anlegern und Tradern noch immer in den Knochen. Auch vor dem Hintergrund, dass der weltweit größte Hedgefonds Bridgewater massiv denDAX shortet, lässt nur wenige Marktteilnehmer an einen Trendwechsel glauben. Warum der DAX aber ausgerechnet jetzt eine Frühjahrsrally vorbereiten könnte, lesen Sie im Folgenden. Bridgewater bekommt den Hals nicht voll genug Es war am 21. Februar nur eine kleineRandmeldung. DochBr. [mehr]
Kolumnist: RuMaS

E.ON: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche


Bis zuletzt war auf Tagesbasis ein deutlicher Abwärtstrend im Chart der E.ON AG Aktie zu erkennen. In der vergangenen Handelswoche scheint sich dies nun geändert zu haben. Insbesondere der Donnerstag und Freitag waren äußerst bullish. Ob es sich nun lediglich um eine größere Korrektur, oder gar um die Bildung eines Aufwärtstrends handelt, ist natürlich ungewiss. Nach dem starken Kaufdruck, welcher aktuell im Markt zu erkennen ist, sind Long-Trades jedoch eher zu empfehlen, da sie nun erst einmal risiko-ärmer sind. Um ein möglichst hohes Chance-Risiko-Verhältnis bei einem solchen Long-Trade erzielen zu können, ist es absolut ratsam, auf einen Rücksetzer zu warten, anstatt nun hinter dem Kurs herzuspringen und dabei die Gefahr einzuge. [mehr]
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

Grüner Fisher: "Werden Korrekturen wirklich immer heftiger?"


Grüner rechnet nach und relativiert die jüngsten Kursturbulenzen, auch die des vieldiskutierten US-Volatilitätsindex VIX. 23. Februar 2018. FRANKFURT (Grüner Fisher). Hilfe, Korrektur! Wenn die Volatilität zuschlägt, prasseln negative Schlagzeilen von allen Seiten auf die Anleger ein. Möglichst große Zahlen, mit einem dicken Minus versehen, ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Es gilt, diese vermeintlich großen Zahlen in den korrekten Kontext zu setzen. DAX und Dow stürzen ab Gefährliche Spekulationsprodukte auf Volatilität, Marktmanipulationen oder doch "nur" Inflationsängste? Die Ursachenforschung für die jüngste Korrektur läuft medial auf vollen Touren. Für die p. [mehr]

MBB

MBB gelingt echte Überraschung


Die Mittelstandsholding MBB SE hat nach Darstellung von SMC-Research ihr Umsatz- und Ergebnisziel für 2017 leicht übertroffen. Überraschend optimistisch sei aus Sicht der Analysten aber der Ausblick auf 2018 ausgefallen, was zu einer deutlichen Anhebung des Kursziels geführt habe. Nach einer Wachstums- und Ergebnisdelle im dritten Quartal (Umsatz +6,1 Prozent, EBITDA -19,2 Prozent) habe MBB gemäß SMC-Research sofort wieder zurück in die Spur gefunden. In den letzten drei Monaten des Geschäftsjahres 2017 hab. [mehr]
Noratis

Noratis AG: Wachstums- und dividendenstark


Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage der Noratis AG aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 33,90 Euro mit dem Rating „Buy“ versehen. Das Researchhaus sieht das Unternehmen attraktiv positioniert und traut ihm zu, den dynamischen und profitablen Wachstumskurs fortzusetzen. Noratis kombiniere in seinem Geschäftsmodell Elemente aus der Immobilienbestandshaltung und der Projektentwicklung und könne dadurch mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil aufwarten. Mit der Konzentratio. [mehr]
mic

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial


In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der Analysten ein hohes Kurspotenzial. Unter der neuen Führung habe mic gemäß SMC-Research den Prozess der Refokussierung auf die wichtigsten Beteiligungen sowie der Bereinigung der Kostenstrukturen beschleunigt und im letzten Jahr erhebliche Fortschritte erzielt. Die Betriebskosten d. [mehr]

Mitteldeutsche Zeitung: Richter wollen Schwarzfahren aus dem Strafgesetzbuch streichen


Halle (ots) - Halle. Bus- und Bahnfahren ohne Fahrschein soll als Delikt aus dem Strafgesetzbuch gestrichen werden. Das fordert der Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt. Um Schwarzfahrer zu bestrafen, reiche die Einstufung als Ordnungswidrigkeit, erklärte Landesvorsitzender Markus Niester der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Montag-Ausgabe). Er begründet die Forderung vor allem mit dem technischen Wandel. "Früher hat sich der Schwarzfahrer in die Straßenbahn geschlichen und vor dem Schaffner versteckt. Dazu brauchte es kriminelle Energie", sagte Niester. "Heute setzen die Verkehrsbetriebe auf Automaten, Kontrollen gibt es kaum. Der Unrechtsgehalt ist beim Schwarzfahren nicht mehr so hoch wie früher." Pressekonta. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Grüne fordern Offensive für den Nahverkehr


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem Hintergrund drohender Dieselfahrverbote in Innenstädten fordern die Grünen eine Offensive für den öffentlichen Nahverkehr. Union und SPD hätten bei der Luftreinheit krass versagt, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). "Sie haben die Kommunen mit dem Problem im Stich gelassen und tatenlos zugeschaut." In einem Antrag, den die Grünen in dieser Woche in den Bundestag einbringen wollen, verlangen sie unter anderem eine kostenlose Beförderung von Senioren, Eltern mit Kindern und sozial Schwächeren in öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem müsse es gute Anschlüsse von Bussen und Bahnen ohne lange Wartezeiten geben. Zur Finanzierung . [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Hessen: Schwarz-Grün knapp vor neuer Mehrheit


WIESBADEN (dts Nachrichtenagentur) - In Hessen sind CDU und Grüne acht Monate vor der nächsten Landtagswahl nach einer aktuellen Forsa-Umfrage nur knapp von einer neuen Regierungsmehrheit entfernt. Danach käme die CDU auf 33 Prozent, die Grünen auf 14 Prozent. Mit zusammen 47 Prozent wären die Koalitionspartner lediglich einen Prozentpunkt von einer Regierungsmehrheit im Landtag entfernt, für die 48 Prozent erforderlich wären. In der Forsa-Umfrage, die für die "Frankfurter Rundschau" und den Fernsehsender RTL durchgeführt wurde, kommt die SPD auf 23 Prozent, die AfD auf 10, die FDP auf 8 und die Linke auf 7 Prozent. Dabei zeigt sich, dass die hessischen Wählerinnen und Wähler zwischen Bundes- und Landespolitik deutlich . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 80.425
Evotec 47.888
Bitcoin Group 46.371
Gazprom ADR 36.827
Deutsche Bank 30.338
Netcents Technology 27.591
Wirecard 21.306
Palatin Technologies, Inc. 21.262
Baumot Group 20.656
Medigene 20.493
Geely Automobile 19.984
Stockholm IT Ventures AB 19.438
BYD Company 17.499
Nordex 17.487
Deutsche Telekom 16.058
Apple 16.001
Alibaba Group Holding 15.972
Amazon 15.947
Daimler 15.904
Commerzbank 15.815
Aurelius 15.339
Barrick Gold 13.432
Aixtron 12.907
Ballard Power 12.848
Tencent Holdings 12.108
23.02.18 , DAF
VW mit vorläufigen Zahlen
Warum die Aktie am Freitagnachmittag trotzdem nicht jubilierte, erfahren Sie im vollständigen Interview.
23.02.18 , DAF
Die Woche: DAX auf Richtungssuche
Außerdem in der Sendung: der Ausblick auf die Termine der kommenden Börsenwoche.
23.02.18 , DAF
Börsenpunk: Gute Aktien kann niemand trennen, [...]
Bei den Hot Stocks gibt es heute zwei Werte: Vipshop und First Sensor. Warum die Aktien für den Börsenpunk ein klarer Lauf sind, erfahren Sie im folgenden Video. ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...