Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Telekom +2,29%
Fresenius Medic. +1,67%
Fresenius +0,13%
HeidelbergCemen. +0,13%
Merck KGaA -0,07%
Flop 5 DAX
Name %
BASF -4,01%
Lufthansa -1,38%
Continental -1,05%
K+S -1,02%
SAP -0,97%
Aktuell

CDU/CSU: Steigende Flüchtlingszahlen sind gemeinsame Herausforderung für Bund, Länder und Gemeinden

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die CDU/CSU-Bundesfraktion hat eine Pressemitteilung veröffentlicht: Deutschland wird von den steigenden Asylbewerberzahlen in Europa sehr stark belastet. Bundesminister Peter Altmaier hat gestern mit den Chefinnen und Chefs der Staatskanzleien Gespräche zum Thema "Asyl- und Flüchtlingspolitik" geführt. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
23.10.14 Nordex-Aktie: Nicht auf die Zahlenvorlage warten! Deutsche Bank rät zum K [...] 1250 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Analyst Alexander Karnick von der Deutschen Bank: Alexander Karnick, Analyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF). Artikel lesen
23.10.14 Apple-Aktie: Aktienrückkäufe wurden beschleunigt, Update bezüglich Kapitalrü [...] 922 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Toni Sacconaghi von Sanford C. Bernstein & Co: Aktienanalyst Toni Sacconaghi vom Investmenthaus Sanford C. Bernstein & Co bestätigt im Hinblick auf die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) in einer aktuellen Aktienanalyse seine Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
23.10.14 Apple-Aktie 203 Dollar wert?! Aktienanalyse 904 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Mit 39,3 Mio. Argumenten hat Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) die Börsianer einmal mehr davon überzeugt, dass der Konzern in der Smartphonebranche nicht zu schlagen ist, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.10.14 Amazon.com-Aktie: Quartalszahlen wohl über Konsensprognosen, Investitionen [...] 692 Cowen and Company
New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst John Blackledge von Cowen and Company: Aktienanalyst John Blackledge vom Investmenthaus Cowen and Company bestätigt im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse seine Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung bei den Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. Artikel lesen
23.10.14 BB Biotech-Aktie: Hervorragende Branchenaussichten - NAV ist deutlich ges [...] 642 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Nach Meinung der Experten vom "ZertifikateJournal" erlauben die Anteilscheine von BB Biotech (ISIN: CH0038389992, WKN: A0NFN3, Ticker-Symbol: BBZA, SIX Swiss Ex: BION, Nasdaq OTC-Symbol: BBAGF) ein breit diversifiziertes Investment in die aussichtsreiche Biotechbranche. Artikel lesen
23.10.14 Drillisch-Aktie: Komparative Vorteile gegenüber Wettbewerbern - Kaufen! Ak [...] 591 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Aktienanalyst Wolfgang Specht vom Bankhaus Lampe: Wolfgang Specht, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mobilfunk-Serviceproviders Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) nach wie vor zu kaufen. Artikel lesen
11:05 GfK: Abwärtstrend des Konsumklimas vorerst gestoppt 567 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung bei den Verbrauchern ist im Oktober wieder leicht gestiegen, so GfK in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Konsumklima stoppt somit seinen Abwärtstrend. Für November prognostiziert der Gesamtindikator 8,5 Punkte nach revidiert 8,4 Punkten im Oktober. Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Finger weg! Aktienanalyse 552 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Stefan Limmer, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Stefan Limmer von "Der Aktionär" rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Finger von der Aktie von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) zu lassen. Artikel lesen
23.10.14 Daimler-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Independent Rese [...] 542 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Analyst Zafer Rüzgar von Independent Research: Zafer Rüzgar, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach endgültigen Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF). Artikel lesen
23.10.14 Drillisch-Aktie: Starker Dividendenwert - DER AKTIONÄR bleibt bullish! Akti [...] 520 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Für Maximilian Völkl von "Der Aktionär" ist die Aktie des Mobilfunkanbieters Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) ein starker Dividendenwert. Artikel lesen
23.10.14 BMW-Aktie: Chinageschäft schwächer, aber Marge sollte überzeugen - Kauf [...] 517 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von Aktienanalyst Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe: Christian Ludwig, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Autobauers BMW AG (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF). Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Umsatzwarnung lässt Zweifel an Erreichbarkeit der 2015 [...] 503 RBC Capital Markets
Toronto (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Amit Daryanani von RBC Capital Markets: In einer aktuellen Aktienanalyse äußert Analyst Amit Daryanani von RBC Capital Markets bezüglich der Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) nach wie vor die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung. Artikel lesen
11:34 Deutsche Telekom-Aktie heraufgestuft! Hoher Nettokundenzuwachs bei T-Mob [...] 492 equinet AG
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Aktienanalyst Adrian Pehl von der equinet AG: Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) auf "akkumulieren" hoch. Artikel lesen
23.10.14 BlackBerry-Aktie von neuen Übernahmespekulationen beflügelt! Aktienanalyse 486 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Überwog vor zwei Wochen noch die Enttäuschung über negativ ausgefallene Quartalszahlen, hat sich das Blatt bei BlackBerry (ISIN: CA09228F1036, WKN: A1W2YK, Ticker-Symbol: RI1, Nasdaq-Symbol: BBRY) gewendet, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.10.14 Wincor Nixdorf-Aktie: Nach wie vor unterbewertet! Bankhaus Lampe rät vor [...] 482 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wincor Nixdorf-Aktienanalyse von Analyst Heiko Feber vom Bankhaus Lampe: Heiko Feber, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Quartalszahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 weiterhin zum Kauf der Aktie des Herstellers von Geldautomaten und Kassensystemen Wincor Nixdorf AG (ISIN: DE000A0CAYB2, WKN: A0CAYB, Ticker-Symbol: WIN, Nasdaq OTC-Symbol: WNXDF). Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Umsatzwarnung ist unternehmensspezifisch, Nachfrage in [...] 475 Stifel Nicolaus
Baltimore (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Patrick M. Newton von Stifel Nicolaus: Aktienanalyst Patrick M. Newton vom Investmenthaus Patrick M. Newton spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor eine Kaufempfehlung für die Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) aus. Artikel lesen
10:43 BASF-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Ausblick für 2015 [...] 470 Raiffeisen Research
Wien (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Analysten von Raiffeisen Research nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe. Der deutsche Chemiekonzern BASF habe heute seine Zahlen für das dritte Quartal 2014 präsentiert. Artikel lesen
23.10.14 Yahoo!-Aktie: Optimismus bezüglich Verkauf von Alibaba-Aktien erhöht Chan [...] 470 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst Carlos Kirjner von Sanford C. Bernstein & Co: Carlos Kirjner, Aktienanalyst vom Investmenthaus Sanford C. Bernstein & Co, erwartet laut einer Aktienanalyse bei der Aktie des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nach wie vor eine marktkonforme Kursentwicklung. Artikel lesen
23.10.14 LPKF Laser: Was ist jetzt zu tun? 466 Carsten Englert
Das Elektronikunternehmen LPKF Laser (WKN: 645000 / ISIN: DE0006450000) korrigiert nun seine Umsatz- und Ergebnisprognose nach unten. Bisher war das Umsatzziel 132 bis 140 Millionen Euro. Nun geht LPKF von 120 bis 125 Millionen Euro aus. Bei der EBIT-Marge sieht es ähnlich aus. Artikel lesen
23.10.14 Fresenius Medical Care-Aktie: UBS rät zum Kauf - NCP-Übernahme passt z [...] 434 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Aktienanalyse von Analyst Ian Douglas-Pennant von der UBS: Ian Douglas-Pennant, Analyst der UBS, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer angekündigten Übernahme weiterhin zum Kauf der Aktie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care AG (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF). Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Tesco plc

Tesco-Aktie: Keine Angaben zum Gesamtjahresausblick - Kursziel gesenkt! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Tesco-Aktienanalyse von Aktienanalysten Zafer Rüzgar und Markus Rießelmann von Independent Research: Zafer Rüzgar und Markus Rießelmann, Aktienanalysten von Independent Research, raten in ihrer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der britischen Supermarktkette Tesco plc. (ISIN: GB0008847096, WKN: 852647, Ticker-Symbol: TCO, Nasdaq OTC-Symbol: TSCDF) weiterhin zu kaufen. Das Unternehmen habe gestern einen Handelsgewinn für das H1 2014/15 (23.08.) von 937 Mio. GBP ausge. [mehr]
Krones

Krones-Aktie: Sehr starke Quartalszahlen - Deutsche Bank rät zum Kauf und erhöht Kursziel! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Krones-Aktienanalyse von Aktienanalystin Felicitas Bismarck von der Deutschen Bank: Felicitas Bismarck, Aktienanalystin der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen zum dritten Quartal weiterhin zum Kauf der Aktie des Getränkeabfüllanlagen-Herstellers Krones AG (ISIN: DE0006335003, WKN: 633500, Ticker-Symbol: KRN, NASDAQ OTC-Symbol: KRNNF) und erhöht ihr Kursziel. Die sehr starken Quartalszahlen würden die Unternehmensziele für 2014 wenig anspruchsvoll. [mehr]
BASF

BASF-Aktie: Senkung des Ausblicks ist keine Überraschung - HSBC rät nach Q3-Quartalszahlen zum Kauf - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Geoff Haire von HSBC: Geoff Haire, Analyst der britischen Investmentbank HSBC, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF). Insgesamt sei die Konsensprognose übertroffen worden, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Konzernführung habe zwar das Ziel für 2015 nach u. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Geldanlage Brief
Geldanlage Brief

Vivacon AG – Geschäftsbetrieb eingestellt, rechtzeitig gewarnt


Erinnern Sie sich vielleicht noch an unsere Analyse zur Vivacon AG (WKN: 604891)?! Am 29. Juli 2013 lautete die Frage: „Vivacon AG – Kaufen trotz negativem Eigenkapital?“ Die damalige Aktienanalyse hatten wir aufgrund der Anfrage eines Lesers durchgeführt. Marktkapitalisierung 5,37 Mio. Euro bei weniger als 700.000 Euro Umsatz „Wenn wir nun vor dem Hintergrund der oben genannten Daten in die Analyse der Bewertung gehen, dann dürfte die inzwischen geringe Marktkapitalisierung von 5,37 Mio. Euro kaum verwundern. Vor nicht einmal einem Jahr lag diese noch gut 5x so hoch. . [mehr]
Kolumnist: Jürgen Sterzbach
Jürgen Sterzbach

Call auf Facebook: Steigend eingestellt


Durch den Anstieg auf 80,63 US-Dollar erreichte die Aktie von Facebook gestern ein neues Allzeithoch. Seit Juli 2013 steigt die Aktie übergeordnet an. Ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 80 US-Dollar und einer Fälligkeit Ende 2015 kann überproportional von steigenden Kursen profitieren. Die Aktie setzte sich dabei vom Zwischenhoch Ende September bei 79,71 US-Dollar nach oben ab. Hier kann nun eine erste kurzfristige Unterstützung bestehen. Weitere Supports sind auszumachen an den Hochs von Juli bei 76,74 US-Dollar und von März bei 72,59 US-Dollar. Noch bis Anfang November befindet sich eine ansteigende, seit Juli 2013 mehrfach bestätigte Unterstützung um derz. [mehr]
Kolumnist: Carsten Englert
Carsten Englert

Daimler-Aktie: Jetzt ein Kauf wert?


Am Donnerstag gab Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) seine Quartalsergebnisse bekannt und die konnten sich sehen lassen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Stuttgarter Autobauer das operative Ergebnis um ein Fünftel auf 2,8 Milliarden Euro steigern. Der Umsatz machte zehn Prozent gut und erreichte im Zeitraum von Juli bis September gut 33 Milliarden Euro. Der Konzern wachse profitabel und sieht den gesteckten Zielen positiv entgegen. Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht die Situation optimistisch. „Unsere Strategie zahlt sich aus“, so Zetsche am Donnerstag. Der Absatz von PKW’s und Nutzfahrzeugen war im dritten Quartal 201. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
BASF
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/S&P Capital senkt BASF-Ziel auf 72 (76) EUR - Hold


*DJ RESEARCH/S&P Capital senkt BASF-Ziel auf 72 (76) EUR - Hold (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 24, 2014 07:09 ET (11:09 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
DAX
Dow Jones Newswires

DJ MARKT-AUSBLICK/Rally voraus dank ifo und Banken-Stresstest


DJ MARKT-AUSBLICK/Rally voraus dank ifo und Banken-Stresstest Von Michael Denzin Kräftig nach oben sollte es kommende Woche an Europas Börsen gehen. Die Erleichterung über die relativ gesunde Konjunktur dürfte frische Käufe befeuern. Denn langsam sehen die Märkte ein, dass ihre Befürchtungen hinsichtlich der globalen Wirtschaftslage übertrieben sind. Sollte es keine Störfeuer durch ifo-Index, Banken-Stresstest und Berichtssaison geben, schalten die Börsenampeln endgültig auf Grün. Damit könnte ein kleine. [mehr]
United Internet
DZ BANK

DZ Bank belässt United Internet auf 'Kaufen' -Fairer Wert 39 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für United Internet im Vorfeld des Bilanzberichts für das dritte Quartal 2014 auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 39 Euro belassen. Analyst Karsten Oblinger erwartet in einer Studie vom Freitag ein solides Kundenwachstum. Treiber dürfte zudem ein positiver Einmaleffekt im Zusammenhang mit Rocket Internet sein./kkx/das [mehr]

News / Aktien mehr >
Leoni
dpa-AFX

Leoni will Kabelsparte enger verzahnen - Effizienzprogramm soll Ziele sichern


NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Leoni trimmt seine Kabelsparte auf mehr Effizienz, um seine Renditeziele zu erreichen. In den nächsten drei bis vier Jahren solle ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag gehoben werden, sagte Spartenchef Frank Hiller am Freitag in Nürnberg. Schon 2016 sollen vom Umsatz sowohl der Sparte WCS als auch des Konzerns sieben Prozent Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) bleiben. Zur Jahresmitte lag diese Rendite der Kabelsparte bei knapp fünf Prozent. Leoni-Aktien gehörte. [mehr]
Fraport
dpa-AFX

Fraport will Flughafen Ljubljana komplett übernehmen


LJUBLJANA (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will seinen Flughafen in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana jetzt komplett schlucken. Nachdem sich der Konzern im September gut drei Viertel der Anteile an der Betriebsgesellschaft des Airports gesichert hatte, gab das MDax-Unternehmen am Freitag ein Übernahmeangebot für die restlichen Anteile ab. Dazu war Fraport gesetzlich verpflichtet. Das Unternehmen bietet nun bis 20. November 61,75 Euro je Anteilsschein - der gleiche Preis, den es ber. [mehr]
Ford Motor
dpa-AFX

Ford macht in Europa wieder Verlust


DEARBORN (dpa-AFX) - Nach einem kurzen Ausreißer in die Gewinnzone schreibt Ford in Europa wieder rote Zahlen. Der US-Autobauer verlor im dritten Quartal 439 Millionen US-Dollar (347 Mio Euro) auf seinem wichtigsten Auslandsmarkt, wie er am Freitag mitteilte. Im Vorquartal war nach langer Durststrecke erstmals wieder ein kleiner Gewinn gelungen. Auch insgesamt läuft es schleppender. Der Konzern verdiente von Juli bis September unter dem Strich 835 Millionen Dollar nach 1,27 Milliarden im Vorjahr. Die Ges. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 43.172
Nordex 31.360
Zalando 29.407
Commerzbank 26.995
Apple 25.438
Gazprom ADR 22.602
Bank of Ireland 21.969
Fannie Mae Federal National Mortgage. 21.023
Alibaba Group Holding 20.792
Deutsche Bank 19.798
Rocket Internet 17.701
Südzucker 17.314
Barrick Gold 17.118
Jinkosolar Holdings ADR 14.145
Evotec 12.984
Lufthansa 12.567
WMI Holdings 11.292
Drillisch 10.774
Tesla Motors 10.123
BASF 9.243
SolarWorld 9.019
Nokia 8.890
Facebook 8.890
Bilfinger 8.783
E.ON 8.559
aktuelle Videobeiträge
12:53 DAF
Alpari Devisenbörse: Dollar zeigt sich fester
In Europa haben die französischen Einkaufsmanagerindizes herbe enttäuscht, während die deutche Produktionskomponente wieder auf Expansionskurs liegt. "Vielleicht kommen ... [mehr]
12:44 , dpa-AFX
60 Sekunden Wirtschaft am 24.10.2014
Neuer Karstadt-Boss setzt den Rotstift an - Kauflaune der Deutschen legt überraschend zu - Amazon mit tiefroten Zahlen
11:28 DAF
DAX Check: "Könnten an 9.200 [...]
Horntrich wertet es positiv, dass der DAX über der Marke von 9.000 Punkten steht. Doch könnten heute einige Gewinnmitnahmen den DAX noch unter Druck bringen: "Vor dem Banken-Stresstest ... [mehr]
Termine des Tages mehr >
10:30 - BIP 3. Quartal
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...