Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
adidas +6,90%
thyssenkrupp +4,45%
Fresenius +3,10%
Volkswagen Vz +2,09%
Dt. Post +1,94%
Name %
Linde AG zum . -0,87%
Merck KGaA -0,51%
HeidelbergCemen. -0,34%
RWE St -0,09%
Dt. Telekom 0,00%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
20.01.18 Neuer Kursverlust! Was ist los bei der NORDEX-Aktie? 2670 Finanztrends
Wer heute beim Handelsstart eine NORDEX-Aktie kaufen wollte, musste 11,05 Euro bezahlen. Wer die Aktie zum letzten Schlusskurs von 11,08 Euro kaufte, sah heute zum Start eine Veränderung von -1,40 Prozent. Wer die aktuellen Kurse studiert, sieht, dass die Aktie derzeit bei 10,92 Euro liegt. Das heißt, die TecDAX -Aktie liegt auf Monatsbasis bei 31,17 Prozent. Artikel lesen
20.01.18 Halteposition? Kursgewinn bei der HAPAG-LLOYD AG NA O.N.-Aktie! 1527 Finanztrends
Heute startete die HAPAG-LLOYD AG NA O.N.-Aktie mit 34,74 Euro in den Börsentag. Vor der Veränderung um 2,79 Prozent lag der letzte Schlusskurs in Höhe von 34,44 Euro. Durch die Kursveränderung der SDAX -Aktie liegt der Wert im Moment bei 35,40 Euro und damit bei 12,92 Prozent auf Monatsbasis. Artikel lesen
20.01.18 US-Haushaltssperre in Kraft getreten 1415 dts Nachrichtenagentur
WASHINGTON (dts Nachrichtenagentur) - In den USA ist in der Nacht auf Samstag eine Haushaltssperre in Kraft getreten, der sogenannte "Shutdown". Senat, Repräsentantenhaus und US-Präsident Trump konnten sich nicht rechtzeitig über weitere Haushaltsmittel einigen, die Schuldenobergrenze war damit erreicht. Artikel lesen
20.01.18 TUI-Aktie: Günstige Bewertung, stattliche Dividende - Zugreifen! Aktienanalyse 1245 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reisekonzerns TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA (deutsch) 1226 dpa-AFX
DGAP-DD: GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 10:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: Zalando SE (deutsch) 1185 dpa-AFX
DGAP-DD: Zalando SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 11:15 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 ROUNDUP 2: US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand 1155 dpa-AFX
(Neu: Weitere Details) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Bundesregierung muss wegen Erreichens der Schuldenobergrenze ihr Handeln weitgehend einstellen. Der Versuch, den "Shutdown" durch einen weiteren Übergangshaushalt zu verhindern, scheiterte am späten Freitagabend (Ortszeit) am Widerstand des US-Senats. Artikel lesen
20.01.18 Neue Konkurrenten für Daimler, BMW, VW und Tesla 1142 Motley Fool
Kann BMW (WKN:519000), Daimler (WKN:710000) oder VW (WKN:766403) gegen den E-Mobilitäts-Pionier Tesla (WKN:A1CX3T) bestehen? Gefühlt spitzt sich die Diskussion über die heimische Automobilbranche aktuell auf diese einfache Frage zu. Die Antwort wird dabei zur Glaubensfrage und führt zu hitzigen Diskussionen. Artikel lesen
20.01.18 AIXTRON-Aktie: Kursgewinn nach Handelsstart 1078 Finanztrends
Heute Morgen startete die AIXTRON-Aktie mit 12,90 Euro. War das schon alles für heute? Im Vergleich dazu lag der gestrige Schlusskurs bei 12,87 Euro. Das ergibt für Aktionäre eine Veränderung um 2,49 Prozent. Weil der aktuelle Kurs jetzt bei 13,19 Euro steht, liegt die TecDAX -Aktie auf Monatsbasis bei einer Performance von -1,68 Prozent. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: Zalando SE (deutsch) 1058 dpa-AFX
DGAP-DD: Zalando SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 11:10 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 RIB SOFTWARE SE NA EO 1-Aktie: Was Aktionäre beim jüngsten Kursgewinn beachten müssen 1011 Finanztrends
Zu Beginn ein Blick zurück: Mit 26,94 Euro startete die RIB SOFTWARE SE NA EO 1-Aktie in den heutigen Handelstag. Im Vergleich dazu lag der gestrige Schlusskurs bei 26,96 Euro. Das ergibt für Aktionäre eine Veränderung um 1,93 Prozent. Wer die aktuellen Kurse studiert, sieht, dass die Aktie derzeit bei 27,48 Euro liegt. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA (deutsch) 995 dpa-AFX
DGAP-DD: GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 10:48 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: Zalando SE (deutsch) 968 dpa-AFX
DGAP-DD: Zalando SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 11:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 DGAP-DD: Zalando SE (deutsch) 956 dpa-AFX
DGAP-DD: Zalando SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 20.01.2018 / 11:05 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
20.01.18 Klöckner befürchtet Erstarken von Extremisten bei GroKo-Scheitern 951 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat die SPD zu Koalitionsverhandlungen mit der Union aufgefordert, um schnell für eine stabile Regierung zu sorgen und ein Erstarken von Extremisten zu verhindern. "Man versteht, dass viele Sozialdemokraten mit sich ringen. Artikel lesen
20.01.18 Neue RTL-Dschungelshow: 6,49 Millionen Zuschauer sehen erste Folge 927 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Die erste Folge der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist am Freitagabend vergleichsweise schwach gestartet. 6,49 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie sich die zwölf neuen Kandidaten zum Auftakt ab 21.15 Uhr schlugen, der Marktanteil lag bei 25 Prozent. Artikel lesen
20.01.18 Schulz ist "stolz" auf seine SPD 915 dts Nachrichtenagentur
BONN (dts Nachrichtenagentur) - Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz behauptet, mit der derzeitigen Debatte in seiner Partei zufrieden zu sein. "Ich bin stolz darauf, wie ernsthaft und fair diese schwierige Frage in der SPD diskutiert wurde", sagte Schulz der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Artikel lesen
20.01.18 BB Biotech-Aktie: Absolutes Basisinvestment im Sektor - Kaufsignal! Aktienanalyse 899 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BB Biotech-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BB Biotech AG (ISIN: CH0038389992, WKN: A0NFN3, Ticker-Symbol: BBZA, SIX Swiss Ex: BION, Nasdaq OTC-Symbol: BBAGF) unter die Lupe. Artikel lesen
20.01.18 BB Biotech: Neue Zahlen, neue Portfoliozusammensetzung! 894 Motley Fool
Nun ist es also soweit! BB Biotech (WKN: A0NFN3) hat heute (19.01.2018) ein Update zu seinem Portfolio bekannt gegeben. Nebenbei wurden auch die vorläufigen Zahlen für das gerade abgelaufene Quartal 2017 veröffentlicht. Lass uns daher keine weitere Zeit verlieren und uns dieses Update sowie die Zahlen mal ein wenig konkreter beleuchten. Artikel lesen
20.01.18 Lufthansa-Jets bekommen neues Aussehen 886 dpa-AFX
FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die Lufthansa will sich nach drei Jahrzehnten ein neues Design verpassen. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" soll auch das vor etwa 100 Jahren entworfene Kranich-Logo leicht verändert werden. Die Schriftart des Markennamens werde überholt, der Rumpf der Maschinen werde mehr Blau tragen. Artikel lesen

BB Biotech

BB Biotech-Aktie: Absolutes Basisinvestment im Sektor - Kaufsignal! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BB Biotech-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BB Biotech AG (ISIN: CH0038389992, WKN: A0NFN3, Ticker-Symbol: BBZA, SIX Swiss Ex: BION, Nasdaq OTC-Symbol: BBAGF) unter die Lupe. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft habe den Bericht zum vierten Quartal veröffentlicht und in diesem Zuge auch die Veränderungen im Portfolio bekanntgegeben. Die BB Biotech-Aktie h. [mehr]
Halliburton

Halliburton-Aktie: Vom Boom im Öl- und Gassektor profitieren! Klarer Kauf - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Halliburton-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Halliburton Company (ISIN: US4062161017, WKN: 853986, Ticker-Symbol: HAL, NYSE-Ticker-Symbol: HAL) unter die Lupe. Die im Jahr 2017 hinterherhinkenden Öl- und Gasdienstleister hätten in den vergangenen Wochen stark aufgeholt. Zwei positive Trends würden die Kurse antreiben: Ölpreisentwicklung und US-Steuerreform. Be. [mehr]
TUI

TUI-Aktie: Günstige Bewertung, stattliche Dividende - Zugreifen! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reisekonzerns TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, Nasdaq OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe. Reisen werde immer teurer und von dieser Entwicklung profitiere natürlich v.a. die TUI-Aktie. Das Papier des deutschen Reiseriesen habe nun ein weiteres Mehrjahreshoch markiert. Küfner sehe für TUI noch großes. [mehr]

Kolumnist: Admiral Markets

Dow Jones: 26.000 Punkte!


(Markt-)Technische Betrachtung desDow Jones-Indexinnerhalb der Handelswoche 03.2018 Der große Aufwärtstrend (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) im Dow-Jones ist weiterhin intakt und hat in seiner zurückliegenden Bewegungsphase die 26.000 Punkte-Marke erreicht, wo er nun seit mehreren Tagen „auf der Stelle tritt"! Die zurückliegende Bewegung ist ausgedehnt und trägt durchaus eine hohe Wahrscheinlichkeit in sich eine kurz- bis mittelfristige Korrektur auszubilden. Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe erkennen Sie beispielhaft denkbare Verlaufsformen, wie sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden könnte. Solange sich die Preise an bzw. über der 26.0. [mehr]
Kolumnist: Klaus Stopp

Baader Bond Markets: "Rückt die Zinswende ein bisschen näher?"


Klaus Stopp blickt umfassend auf die Woche im Rentenmarkt zurück. 19. Januar 2018. MÜNCHEN (Baader Bank). Jens Weidmann lässt nicht locker. Zum wiederholten Male hat der Bundesbankpräsident seine grundsätzliche Kritik am Ankaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB), das durch die nationalen Notenbanken umgesetzt wird, geäußert. Die Käufe hätten nicht vernachlässigbare negative Nebenwirkungen, sagte Weidmann der FAZ. Schließlich sind die Zentralbanken auf diese Weise zu den größten Gläubigern der Staaten geworden. Über alle Assetklassen sind bisher ca. 2,3 Billionen Euro in Wertpapierkäufe geflossen. Das ist kein Pappenstiel! Deshalb drängt Weidmann, der im . [mehr]

Anleihen: Richtung zunächst unüberschaubar


Spekulationen über eine früher als bislang erwartete Erhöhung der Leitzinsen im Euroraum beschäftigen derzeit die Gemüter am Rentenmarkt. Auf kurze Sicht ist die Tendenz beim Euro-Bund-Future uneinheitlich. 20. Januar 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Zwischenzeitliche Unsicherheit hinsichtlich der weiteren Entwicklung an den Rentenmärkten sorgte im Wochenverlauf beim Euro-Bund-Future für Bewegungen in beide Richtungen. Im Rahmen dieses Zickzack-Verlaufs testete das hiesige Rentenbarometer aus technischer Perspektive zumindest kurzzeitig wichtige Unterstützungen, wie Klaus Stopp anmerkt. Noch sei der Renditedurchbruch nach oben zwar nicht gelungen. Der Händler der . [mehr]

BASF

BASF-Aktie: Stärken und Schwächen halten sich die Waage! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse der Analystin Andrew Stott von der UBS: Andrew Stott, Analyst bei der UBS, vertritt in Bezug auf die Aktien des Chemieriesen BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine neutrale Haltung. BASF SE habe im abgelaufenen Quartal im Basischemiegeschäft starke Ergebnisse erzielt. Einen Dämpfer habe es aber durch die anhaltende Schwäche in den Segmenten Performanc. [mehr]
ABO Invest

ABO Invest: Steigerung um mehr als 40 Prozent möglich


ABO Invest hat 2017 nach Darstellung von SMC-Research erneut unter einer schwachen Windverfügbarkeit gelitten, was zusammen mit Produktionsausfällen in Irland wegen Netzarbeiten zu einem Rückgang der Stromerzeugung um 6 Prozent auf 283 Mio. kWh geführt habe. Für 2018 sei aber nach den Zielsetzungen der Gesellschaft unter normalen Windbedingungen eine Steigerung der Produktion um mehr als 40 Prozent auf 400 kWh möglich. Wie schon 2016, so sei gemäß SMC-Research auch 2017 eine Periode mit schwache. [mehr]
Boreal Metals

Übernahme größter Kobalt-Mine Europas. Kobalt-Produzent für BMW, VW und Daimler entsteht - 743% Cobalt Hot Stock 2


Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 2) Erstklassige historische Kupfer Mine mit 11 Mio. Tonnen zu 1,57% KupferMassives Upside-Potential Das Adak-Projekt unserer Kobalt Kupfer Zink Aktienempfehlung Boreal Metals Corp. (ISIN CA09972M1068, WKN A2DGNP, Ticker 03E, TSXV BMX) überzeugt durch seine hochgradige, historische Kupferproduktion. Die Adak Mine produzierte 1,9 Mio. Tonnen zu 2,06% Kupfer. Die Lindsköld Mine erzielte 3,38 Mio. Tonnen zu 2,21% Kupfer. Die Rudjebäcken Mine produzierte 4,75 Mio. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

Berlin droht London mit höheren Brexit-Kosten


BERLIN/LONDON (dts Nachrichtenagentur) - Ein Fachreferat des Deutschen Bundestags droht Großbritannien mit neuen Kosten, sollte die Übergangsfrist nach dem Brexit wie von Premierministerin Theresa May gefordert um zwei Jahre, also bis März 2021 verlängert werden. "Falls die Übergangsphase länger als bis Ende 2020 andauern sollte, scheint eine Beteiligung des Vereinigten Königreich am nächsten Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) - und zwar ohne `Britenrabatt` - erforderlich", heißt es in einem als vertraulich (VS - Nur für den Dienstgebrauch) eingestuften Bericht des Referats EU-Grundsatzfragen des Bundestages vom Dezember 2017. Zudem könnte eine längere Brexit-Übergangsphase in Deutschland auch "verfassungsrechtliche Fragen" aufwerf. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Bahn verteidigt Einstellung des Fernverkehrs bei Orkan


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Nach den massiven Auswirkungen des Orkans "Friederike" verteidigt die Deutsche Bahn die Einstellung des Fernverkehrs wegen des Unwetters. "Die Entscheidung, die Sicherheit unserer Fahrgäste und Mitarbeiter über alles zu stellen, war richtig", sagte Berthold Huber, DB-Vorstand Personenverkehr, der "Bild am Sonntag". "In weiten Teilen Deutschlands waren weder Flug-, Auto- noch Bahnverkehr möglich. Ich danke auch unseren Kunden für ihr Verständnis und ihre Geduld trotz massiver Verspätungen und Zugausfälle." Der Fahrgastverband Pro Bahn hat den sturmbedingten bundesweiten Stopp des Fernverkehrs als "übertrieben" kritisiert. Die Bahn hatte rund 200 Züge von Donnerstagnachmittag bis Freitag nicht mehr fahr. [mehr]

Irans ehemaliger Thronfolger Cyrus Reza Pahlavi fordert Sanktionen


RICHMOND (dts Nachrichtenagentur) - Cyrus Reza Pahlavi, der älteste Sohn des letzten Schahs des Iran, ruft die USA und europäische Staaten wegen Menschenrechtsverletzung zu Sanktionen gegen die iranische Regierung auf. "Ich bin heute mit einer nochmaligen Prüfung oder Umgestaltung des Abkommens einverstanden, solange es sich dem nuklearen Problem widmet", sagte er "Welt am Sonntag". "Trotz allem können die USA und europäische Regierungen weitere Sanktionen erwägen - aufgrund der Menschenrechtsverletzungen", so der ehemalige Thronfolger, der seit dem Sturz der Monarchie durch die islamischen Revolution 1979 im Exil lebt. Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzungen seien gemäß der Charta der Vereinten Nationen möglich, die d. [mehr]
19.01.18 , DAF
Die Woche - Rückblick: Dax richtungslos - [...]
Johanna Claar und Franziska Schimke nehmen Sie mit auf einen Konjunktur- und Finanzmarkt- Rundgang an der Frankfurter Börse.
19.01.18 , DAF
Trading-Tipp: BASF überrascht gleich mehrfach
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
19.01.18 , dpa-AFX
Frankreich und Deutschland wollen Bitcoin besser [...]
Während die einen auf den Bitcoin schwören und ihr Geld in der Kryptowährung anlegen, warnen andere vor dem Platzen der Blase. Auch die Finanzminister von Detuschland ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...