Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Bank +10,20%
Commerzbank +8,22%
Vonovia +4,90%
HeidelbergCemen. +3,69%
Fresenius +3,39%
Name %
E.ON -3,95%
RWE St -3,10%
Beiersdorf +0,06%
Infineon +0,19%
Daimler +0,25%
Aktuell

Aurubis-Aktie: Kupferkonzern gut positioniert - Nord LB rät zum Kauf! Aktienanalyse

Hannover (www.aktiencheck.de) - Aurubis-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF). Der Konzern habe erwartungsgemäß das bereits im Vorfeld veröffentlichte ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
10.02.16 PAION-Aktie: Untergang 1942 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen (www.aktiencheck.de) - PAION-Aktie: Untergang Die Aktien des Specialty-Pharma-Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8) erleiden heute erneut Schiffbruch. Die PAION-Aktie stürzt nach dem überraschenden Abbruch der Phase-III-Studie für den Hoffnungsträger Remimazolam in der Herzchirurgie bereits in der Rekrutierungsphase ins Bodenlose. Artikel lesen
10.02.16 PAION bricht europäische Phase-III-Studie zu Remimazolam in der Herzchirurgie ab - Aktiennews 1055 aktiencheck.de
Aachen (www.aktiencheck.de) - Das Specialty-Pharma-Unternehmen PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8) gibt seine heutige Entscheidung bekannt, die europäische Phase-III-Studie zu Remimazolam in der Herzchirurgie abzubrechen, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Artikel lesen
10.02.16 Nordex-Aktie: Jetzt ein Kauf! Übernahme, Marktanteilsgewinne in Europa - Aktienanalyse 796 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Aktienanalyst David Vos von Barclays: David Vos, Aktienanalyst von Barclays, nimmt die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) mit dem Rating "kaufen" in die Bewertung auf. Artikel lesen
10.02.16 Manz-Aktie: Sich nicht verführen lassen! Aktienanalyse 608 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Manz-Aktienanalyse von Maximilian Steppan vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Für Maximilian Steppan von "Der Aktionär" ist die Aktie des Hightech-Maschinenbauers Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U, Ticker-Symbol: M5Z, NASDAQ OTC-Symbol: MANZF) weiter kein Kauf. Artikel lesen
10.02.16 DAX am Mittag über 9.000 Punkten 468 dts Nachrichtenagentur
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag zunächst kräftige Kursgewinne verzeichnet. Kurz vor 12:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 9.089,62 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 2,37 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Bank, der Commerzbank und von ThyssenKrupp. Artikel lesen
10.02.16 Deutsche Bank-Aktie hochgestuft! Dynamische Gegenbewegung nach Test der Tiefstkurse - Aktienanalyse 448 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Aktienanalyst Michael Seufert von der Nord LB: Michael Seufert, Aktienanalyst der Nord LB, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) von "verkaufen" auf "halten" hoch. Artikel lesen
10.02.16 Infineon-Aktie: Kursrückgang übertrieben - Hochstufung auf "kaufen"! Aktienanalyse 431 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Aktienanalyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) von "halten" auf "kaufen" herauf. Artikel lesen
10.02.16 BMW-Aktie wirkt sehr attraktiv, aber - Aktienanalyse 414 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von Maximilian Steppan vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Maximilian Steppan von "Der Aktionär" empfiehlt in einer aktuellen Aktienanalyse bei der Aktie des Automobilherstellers BMW (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) abzuwarten. Artikel lesen
10.02.16 ArcelorMittal-Aktie: Bilanzzahlen deutlich verschlechtert - Verkaufsempfehlung! Aktienanalyse 413 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ArcelorMittal-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Industriegiganten ArcelorMittal (ISIN: LU0323134006, WKN: A0M6U2, Ticker-Symbol: ARRB, Nasdaq OTC-Symbol: AMSYF) weiterhin zu verkaufen. Artikel lesen
10.02.16 Deutsche Bank-Aktie: Chartbild stark eingetrübt - Finger weg! Aktienanalyse 408 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Steppan von "Der Aktionär" rät in einer aktuellen Aktienanalyse Finger von der Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) weg zu lassen. Nachdem das Finanzinstitut per Pressemitteilung die Zahlungsfähigkeit bestätigt habe und die Investoren das Wertpapier daraufhin trotzdem in den Keller geschickt hätten, erwäge man jetzt andere Schritte, um die vorhandene Liquidität zu demonstrieren. Artikel lesen
10.02.16 Lufthansa-Aktie ist nun ein Kauf! Deutliches Aufwärtspotenzial! Aktienanalyse 400 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von Aktienanalyst Zafer Rüzgar von Independent Research: Zafer Rüzgar, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Luftverkehrskonzerns Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) von "halten" auf "kaufen" hoch. Artikel lesen
10.02.16 Rheinische Post: NRW-Innenminister: Bürgermeister müssen RWE-Vergütung komplett abgeben 388 news aktuell
Düsseldorf (ots) - Bürgermeister und Landräte müssen Vergütungen, die RWE ihnen für die Arbeit in Aufsichts- und Beiräten zahlt, künftig vollständig an die Staatskasse abführen. Sie dürfen das Geld nicht selbst behalten. Das regelt ein Erlass von NRW-Innenminister Ralf Jäger, der der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) vorliegt. Artikel lesen
10.02.16 Deutsche Bank-Aktie: Trendwende! 380 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Trendwende bei den Aktien von Deutschlands Bankenprimus Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Die Deutsche Bank-Aktie schießt nach vertrauensbildenden Maßnahmen von Deutsche Bank CEO John Cryan um +13,04% auf 14,955 Euro im XETRA-Handel in die Höhe. Artikel lesen
10.02.16 BMW-Aktie: Weiter mit Rekorden - Kaufvotum bestätigt, neues Kursziel - Aktienanalyse 378 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Schwope von der Nord LB: Frank Schwope, Aktienanalyst der Nord LB, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autobauers BMW (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
10.02.16 Novo Nordisk-Aktie: Aufwärtspotenzial begrenzt - Kursziel gesenkt - Aktienanalyse 368 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Novo Nordisk-Aktienanalyse von Aktienanalyst Bernhard Weininger von Independent Research: Bernhard Weininger, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die B-Aktie des dänischen Pharmakonzerns Novo Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker-Symbol: NOVC, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: NONOF). Artikel lesen
10.02.16 Barclays startet Nordex mit 'Overweight' - Ziel 32 Euro 362 BARCLAYS
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat Nordex mit "Overweight" und einem Kursziel von 32 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Windturbinen-Hersteller werde dank der geplanten Übernahme von Acciona Wind Power (AWP) bald gut in den Wachstumsmärkten der Schwellenländer und den USA aufgestellt sein, schrieb Analyst David Vos in einer Studie vom Mittwoch. Artikel lesen
10.02.16 BB Biotech: Hier sollten Anleger genauer hinsehen, denn… 361 Robert Sasse
Lieber Leser, die Aktien des Schweizer Biotechunternehmens BB Biotech sind im Zuge der anhaltenden und sich verschärfenden Turbulenzen an den globalen Märkten in einen starken Abwärtsstrudel geraten. Mitte März des Jahres 2005 wurde der Höchststand mit 338,90 Euro erreicht, bevor eine Konsolidierungsphase zwischen 260 und 300 € einsetzte. Artikel lesen
10.02.16 Osram Licht-Aktie: "Push" liegt gut im Plan - Kaufvotum nach überzeugenden Quartalszahlen bestätigt! Aktienanalyse 359 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Osram Licht-Aktienanalyse von Aktienanalyst Wolfgang Donie von der Nord LB: Wolfgang Donie, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q1-Quartalszahlen des Geschäftsjahres 2015/16 weiterhin zum Kauf der Aktie des Lichttechnik-Unternehmens Osram Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: OSAGF). Artikel lesen
10.02.16 DJ Streit beigelegt: Suzuki zahlt Volkswagen Schadensersatz 340 Dow Jones Newswires
DJ Streit beigelegt: Suzuki zahlt Volkswagen Schadensersatz Von Hendrik Varnholt FRANKFURT (Dow Jones)--Volkswagen und der japanische Autohersteller Suzuki haben ihren Streit um eine gescheiterte Zusammenarbeit beigelegt. Wie aus einer am Mittwoch von Suzuki veröffentlichten Mitteilung hervorgeht, sieht die Einigung eine unbezifferte Schadensersatzzahlung des japanischen Unternehmens an Volkswagen vor. Artikel lesen
10.02.16 United Internet größter Aktionär von Tele Columbus - Keine Übernahme angepeilt 316 dpa-AFX
MONTABAUR (dpa-AFX) - Der Internetdienstleister United Internet ist eigenen Angaben zufolge zum größten Aktionär des Kabelnetzanbieters Tele Columbus aufgestiegen. Einer Übernahme erteilte das TecDax-Unternehmen in einer Mitteilung vom Mittwochabend aber eine Absage. Mit dem Erwerb eines Aktienpaketes von etwa 15,31 Prozent durch die Tochter United Internet Ventures und weiterer im Laufe dieses Tages erworbener Anteile an Tele Columbus liege der mittelbare Anteil nun bei 25,11 Prozent, hieß es. Artikel lesen

Aurubis

Aurubis-Aktie: Kupferkonzern gut positioniert - Nord LB rät zum Kauf! Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - Aurubis-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF). Der Konzern habe erwartungsgemäß das bereits im Vorfeld veröffentlichte operative EBT bestätigt, das aufgrund höherer Erwartungen am Kapitalmarkt vorgezogen worden sei. Im Rahmen d. [mehr]
Lanxess

LANXESS-Aktie: Partnerschaft mit Saudi Aramco positiv - Kaufurteil bestätigt, neues Kursziel - Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Aktienanalyst Thorsten Strauß von der Nord LB: Thorsten Strauß, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF). Nachdem sämtliche zuständigen Kartellbehörden ihre Freigabe erteilt hätten, könne das Kautschuk-Gemeinschaftsunternehmen von LANXESS und Saudi Aramco am 1. April 2016 . [mehr]
Sanofi S.A.

Sanofi-Aktie: Rückläufige Entwicklung in der Diabetes-Sparte - Kursziel gesenkt! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sanofi-Aktienanalyse von Aktienanalyst Bernhard Weininger von Independent Research: Bernhard Weininger, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des französischen Pharmakonzerns Sanofi S.A. (ISIN: FR0000120578, WKN: 920657, Ticker Symbol: SNW, EN Paris: SAN, NASDAQ OTC-Symbol: SNYNF) von 82 Euro auf 76 Euro. Die Q4-Quartalszahlen hätten beim Umsatz leicht über der Analystenerwartung gelegen. Das bereinigte. [mehr]

Kolumnist: Robert Sasse

Facebook verdoppelt Gewinn – gigantische Werbeeinnahmen bei Smartphones


Lieber Leser, erinnern Sie sich noch an die negative Presse, die den Börsengang von Facebook begleitete? Alles Schnee von gestern. Der Konzern hat mit seinem Umsatzwachstum längst den damaligen Hype gerechtfertigt und setzt diesen Erfolgskurs nun auch mit seiner aktuellen Bilanz fort. Denn die Zahlen für 2015, die Facebook jüngst vorlegte, übertrafen sogar die Erwartungen der Experten. Der Umsatz stieg um satte 44 % und liegt nun schon bei 17,8 Mrd. US-Dollar. Auch der Gew. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Deutsche Bank, Nordex, Commerzbank – wie geht`s weiter nach dem Crash?


Kein Faschingsscherz – Die Deutsche Bank beteuert, dass sie noch zahlungsfähig ist. Mehr zu den Papieren in der Kommentarfunktion unten. Dies macht auch Raimund Brichta bei n-tv Telebörse blass. Dazu sorgt man sich um die Kurseinbrüche weltweit – es gibt Sondersendungen. Kleine Sentiment-Hoffnungen – solche Sendungen gibt es eher tief in der Aktienkrise denn am Beginn. Trotzdem – die Hoffnungen auf den “Turnaround Tuesday” waren vergebens. Am Dienstag fiel der DAX auch unter 8800 Punkte und markierte ein neues Jahrestief – hier die Indikation. Zweite Hoffnung: Damit wird eine Bärenmarktrally aus technischer Perspektive wahrscheinlicher und ein Turnaround-Aschermittwoch.Der Markt ist derzeit stark überv. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

S&P-500-Index: Ausblick


Der S&P 500 zeigte sich am Vortag nahezu unverändert und ging mit einem leichten Abschlag von 0,07% bei 1.852 Punkten aus dem Handel. Vorbörslich notiert der Index bei 1.869 Punkten. Damit könnte nach Börseneröffnung der wichtige Widerstand um 1.865 Punkte zurückerobert werden. Mittelfristig ist der US-Index aber weiterhin short einzustufen, solange der Bereich von 1.950 Punkten nicht zurückerobert werden kann. Sollte allerdings das Verlaufstief bei 1.812 Punkten nicht mehr unterboten werden, wäre dies ein erstes positives Signal für einen weiteren Kursanstieg. Trading-Strategie: 1. Long-Position über Widerstand von 1.865 Punkten möglich. . [mehr]

Symrise

DZ Bank senkt fairen Wert für Symrise auf 66 Euro - 'Kaufen'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Symrise von 69 auf 66 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Da die strukturellen Wachstumstrends intakt seien, dürfte der Ausblick für 2016 trotz schwieriger Rahmenbedingungen in einigen asiatischen und lateinamerikanischen Märkten positiv ausfallen, schrieb Analyst Thomas Maul in einer Studie vom Mittwoch. Den fairen Wert für die Aktie des Aromenherstellers habe er wegen niedrigerer Ergebnisschätzungen für das Nordamerika. [mehr]
thyssenkrupp

thyssenkrupp-Aktie: Stahlkonzern blickt vorsichtiger nach vorn


Hannover (www.aktiencheck.de) - Holger Fechner, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) mit "kaufen" ein. Der Vorstandsvorsitzende von thyssenkrupp Dr. Heinrich Hiesinger habe die Lage in der europäischen Stahlindustrie auf der HV als "besorgniserregend" bezeichnet. Zwar sei die eigene Prognose noch als realistisch eingestuft, doch werde "eine deutliche Erholung der Werkstoffmärkte" von April bis September von Nöten s. [mehr]
Aurubis

NordLB senkt Ziel für Aurubis auf 46 Euro - 'Kaufen'


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Aurubis wegen Konjunkturrisiken von 50 auf 46 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Neben der aktuellen Marktunsicherheit habe der Kupferkonzern zusätzlich unter einem schwächer als erwarteten Ausblick gelitten, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Mittwoch. Aurubis sei aber trotz aller Befürchtungen unverändert gut positioniert./mzs/ajx [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Nahles: AfD-Erfolg belastet politisches Klima


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Erfolg der AfD belastet nach Ansicht von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) das politische Klima in Deutschland. "Die AfD hat das Klima der politischen Auseinandersetzung bis weit in die gesellschaftliche Mitte hinein verändert und verroht", sagte Nahles den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Ihr Erfolg sei eine "Mischung aus Panikmache, Angst und latenter Stimmung, die immer schon da war". Nahles rief dazu auf, "Hass und Hetze" der AfD und ihrer Anhänger entschieden entgegenzutreten. Bei der Frage, ob man der AfD mit Ausgrenzung oder harter inhaltlicher Auseinandersetzung begegnen solle, gebe es kein Entweder-Oder: Die inhaltliche Auseinandersetzung sei wichtig, doch zeigten die Protagon. [mehr]
Dow Jones Newswires

DJ Impressum


DJ Impressum === Herausgeber: Dow Jones News GmbH Wilhelm-Leuschner-Strasse 78 Postfach 11 04 13 60329 Frankfurt HRB 58631 Frankfurt Geschäftsführung: Guido Schenk, John Galvin, Anna Sedgley, Eric Mandrackie Verantwortlich für den Inhalt: Klaus Brune Tel.: +49 (0) 69 / 29 725 518 Fax: +49 (0) 69 / 29 725 145 === Dow Jones News sind ein Produkt der Dow Jones News GmbH, einer Tochtergesellschaft der Dow Jones International GmbH. Das Nachrichten-Programm stützt sich neben umfangreicher Eigenberichterstattung auf weitere auch international tätige Nachrichtenagenturen, wie insbesondere AFP. Alle Meldungen werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Für Verzögerungen, Irrtümer und Unterlassungen wird jedoch k. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Röttgen sieht Nato-Einsatz gegen Schlepper skeptisch


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat sich ablehnend zu dem Vorschlag der Bundesregierung geäußert, die Nato in den Kampf gegen Schlepper in der Flüchtlingskrise einzubinden. "Das Flüchtlingsthema ist eine Aufgabe, die Europa mit seinen Institutionen und Instrumenten lösen kann und muss", sagte Röttgen der "Welt". Die Sicherung der EU-Außengrenzen sei eine "gemeinsame Polizeiaufgabe". Der CDU-Politiker verlangte, auf dem anstehenden EU-Gipfel müsse es "endlich zu einer gemeinsamen Politik der Grenzsicherung, der Flüchtlingsverteilung und -anerkennung im gesamten Schengenraum" kommen. Gelinge das nicht, "wird sich das Schengensystem auf eine kleinere. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Barrick Gold 34.478
Gazprom ADR 31.744
Deutsche Bank 27.968
Volkswagen Vz 24.771
Jinkosolar Holdings ADR 23.333
Nordex 23.230
Apple 21.374
Daimler 21.062
K+S 20.288
SolarWorld 20.207
Porsche Vz 16.605
Commerzbank 16.601
Medigene 16.580
Paion 14.338
Epigenomics 13.821
Royal Dutch Shell A 13.226
Hypoport 11.496
BASF 10.660
Dialog Semiconductor 10.546
Aixtron 10.477
Facebook 9.918
AEterna Zentaris 9.324
Amazon 8.905
WMIH Corp 8.791
Evotec 8.754
10.02.16 , dpa-AFX
Dax hält sich über 9.000 Punkten
Nach seinem jüngsten Absturz bleibt der Dax auch am Nachmittag auf Erholungskurs. Top-Thema auf dem Börsenparkett ist derzeit die Immobilienbranche: Vonovia ist mit dem Übernahmeversuch des Konkurrenten Deutsche ... [mehr]
10.02.16 , DAF
ETF-Sparläne: „Kostenlose Ausführung“
Die zunehmende Beliebtheit zeigt sich deutlich in den Zahlen der OnVista Bank. Das verwaltete Vermögen in ETF-Sparpläne ist bei uns 2014 und 2015 jeweils um 80 Prozent gewachsen“, ... [mehr]
10.02.16 , DAF
Gold-Experte Bußler: Darauf kommt es bei Gold [...]
Im Rahmen der Zuschauerfragen geht es diesmal insbesondere um die Aktien von Torex Gold, einem angehenden Goldproduzenten in Mexiko und NovaGold, die ein riesiges Goldprojekt ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...