Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Henkel Vz +1,27%
Dt. Börse +0,76%
Fresenius +0,64%
Munich Re +0,37%
Bayer +0,17%
Name %
ThyssenKrupp -4,05%
K+S -3,56%
Lanxess -3,05%
adidas -2,68%
HeidelbergCemen. -2,23%
Aktuell

Advanced Micro Devices-Aktie: Rausschmiss aus Anlageportfolio! - Aktienanalyse

Zürich (www.aktiencheck.de) - Advanced Micro Devices-Aktienanalyse des Analysten Stephen Chin von der UBS: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bestätigt Aktienanalyst Stephen Chin von der UBS im Hinblick auf die Aktien von Advanced Micro Devices Inc. (AMD) (ISIN US0079031078, WKN 863186, Ticker-Symbol: AMD, Nasdaq-Symbol: AMD) seine Verkaufsempfehlung. Es bleibe solange bei der negativen ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
15:53 JinkoSolar-Aktie: es geht mit der Bewertung nach oben! - Aktienanalyse 1195 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse von Analyst Jamie Yeh von Barclays: Laut einer Aktienanalyse rät Aktienanalyst Jamie Yeh von der Investmentbank Barclays Investoren nach wie vor zu einer Übergewichtung der Aktien von JinkoSolar Holding Co., Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS). Artikel lesen
12:01 K+S-Aktie: Übernahmewahrscheinlichkeit liegt bei 70% - Baader Bank rät zum Kauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse 523 Baader Bank
Unterschleissheim (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Markus Mayer von der Baader Bank: Markus Mayer, Analyst der Baader Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) und erhöht das Kursziel von 32 auf 42 Euro. Artikel lesen
08:57 Dialog Semiconductor-Aktie: Absolute Erfolgsstory - Chartanalyse 515 HSBC Trinkaus & Burkhardt
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Dialog Semiconductor-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Apple-Zulieferers Dialog Semiconductor plc (ISIN: GB0059822006, WKN: 927200, Ticker-Symbol: DLG) charttechnisch unter die Lupe. Artikel lesen
09:21 K+S-Aktie: Rückschlagsgefahr! Abstufung und Kurszielsenkung - Aktienanalyse 496 J.P. Morgan Cazenove
London (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Ben Scarlett von J.P. Morgan: Ben Scarlett, Analyst von J.P. Morgan, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) und senkt das Kursziel von 38 auf 33 Euro. Artikel lesen
08:41 Übernahme von K+S-Wettbewerber! Chinesen attackieren K+S AG und Potash Corp.! Neubewertung voraus! 421 aktiencheck.de EXKLUSIV Turnaroundaktien
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Die besten Rohstoff-Aktien: Western Potash Corp.-Aktie (ISIN CA95922P1099, WKN A0QZLM, Symbol AHE, TSX-V-Symbol: WPX) Kursrallye geht weiter Kaliproduktion beginnt in 18 bis 24 Monaten Mit der gestrigen Neuvorstellung des K+S-Wettbewerbers Western Potash Corp. Artikel lesen
16:11 Potash-Aktie: Wird ein weiterer Interessent für K+S bieten? - Aktienanalyse 413 Scotia Capital Markets
Toronto (www.aktiencheck.de) - Potash-Aktienanalyse von Analyst Ben Isaacson von Scotia Capital Markets: Der Aktienanalyst Ben Isaacson vom Investmenthaus Scotia Capital Markets bestätigt in Bezug auf die Aktien von Potash Corp. (ISIN: CA73755L1076, WKN: 878149, Ticker-Symbol: POC, NYSE-Symbol: POT) laut einer Aktienanalyse die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung. Artikel lesen
17:52 K+S-Aktie: Wie beurteilen institutionelle Investoren die Erfolgschancen für eine Übernahme durch Potash? - Aktienanalyse 406 Scotia Capital Markets
Toronto (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Ben Isaacson von Scotia Capital Markets: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Analyst Ben Isaacson vom Investmenthaus Scotia Capital Markets in Bezug auf die Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) die Erwartung einer unterdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
07:09 Deutsche Bank-Aktie: Wende geschafft? Chartanalyse 404 Der Anlegerbrief
Krefeld (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Chartanalyse von "Der Anlegerbrief" Die Experten von "Der Anlegerbrief" nehmen die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) charttechnisch unter die Lupe. Der Aktie der Deutschen Bank sei es zuletzt gelungen, den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben zu durchbrechen. Artikel lesen
12:18 BASF-Aktie: Etwas zu viel Optimismus und etwas zu hohe Bewertung - Baader Bank rät zum Verkauf - Aktienanalyse 311 Baader Bank
Unterschleissheim (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Markus Mayer von der Baader Bank: Markus Mayer, Analyst der Baader Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF), erhöht aber nach zuletzt starker Kursentwicklung das Kursziel von 70 auf 75 Euro. Artikel lesen
06.07.15 Aktien New York: Moderate Verluste nach Griechen-Votum 311 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Das klare "Nein" der Griechen zu den Sparvorgaben der Gläubiger ist am Montag auch an der Wall Street nicht gut angekommen. Verglichen mit der Reaktion auf die gescheiterten Verhandlungen vor einer Woche fiel die Reaktion jedoch moderat aus. Der Dow Jones Industrial fiel nach dem verlängerten Wochenende in den ersten Handelsminuten mit 17 564 Punkten auf den tiefsten Stand seit Anfang Februar zurück. Artikel lesen
12:21 BASF-Aktie: Stopp bei 73,00 Euro belassen - Aktienanalyse 305 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Thorsten Küfner, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Thorsten Küfner von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe. Artikel lesen
15:06 Evotec-Aktie: Bestenfalls eine Halteposition! Aktienanalyse 272 Der Aktionärsbrief
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktie: Forschungs-Rückschlag belastet Aktienkurs Volker Schulz, Redakteur von "Der Aktionärsbrief", nimmt im aktuellen Schnelltest auf "Der Aktionärsbrief" die Aktie des Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe. Artikel lesen
00:00 CDU/CSU legen in Wählergunst massiv zu 272 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Union kann während der Eskalation der Griechenland-Krise deutlich zulegen. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, kämen CDU/CSU demnach auf 43 Prozent, das sind 3,5 Punkte mehr als eine Woche zuvor, berichtet die "Bild" unter Berufung auf das Meinungsforschungsinstitut INSA. Artikel lesen
16:59 Daimler-Aktie: Kaufvotum vor Q2-Zahlen bestätigt! Aktienanalyse 266 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienanalyst Daniel Schwarz von der Commerzbank: Daniel Schwarz, Aktienanalyst der Commerzbank, empfiehlt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Stuttgarter Autokonzerns Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) vor Q2-Quartalszahlen weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
15:49 Tesla Motors-Aktie: Optimismus ist ungebrochen, aber... - Aktienanalyse 266 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Tesla Motors-Aktienanalyse von Analyst Rod Lache von der Deutschen Bank: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse rät Aktienanalyst Rod Lache von der Deutschen Bank Investoren die Aktien des US-Herstellers von Premium-Elektroautos Tesla Motors Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) nur noch zu halten. Artikel lesen
07:35 JPMorgan senkt K+S auf 'Underweight' - Ziel 33 Euro 260 JPMORGAN
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat K+S um zwei Stufen von "Overweight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 38 auf 33 Euro gesenkt. Der Markt überschätze die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Zusammenschlusses mit der kanadischen Potash Corp, begründete Analyst Ben Scarlett in einer Studie vom Dienstag die Abstufung. Artikel lesen
06.07.15 Aktien New York Schluss: Dow gibt nach Griechen-Votum nur leicht nach 250 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Montag relativ entspannt auf das klare "Nein" der Griechen zu den Sparvorgaben der Gläubiger reagiert. Zwar rutschte der Dow Jones Industrial in den ersten Handelsminuten mit 17 564 Punkten auf den tiefsten Stand seit Anfang Februar ab. Anders als nach dem Scheitern der Verhandlungen vor einer Woche blieben deutliche Verluste jedoch letztlich aus. Artikel lesen
13:29 Deutsche Post-Aktie: Tarifeinigung mit ver.di erzielt - Independent Research bestätigt Halteempfehlung - Aktienanalyse 249 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktienanalyse von Analyst Zafer Rüzgar von Independent Research: Zafer Rüzgar, Analyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse die Halteempfehlung für die Aktie der Deutschen Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF). Artikel lesen
15:27 ADVA Optical Networking-Aktie: Heiß und interessant! Kursrücksetzer abwarten - Aktienanalyse 248 Der Aktionärsbrief
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - ADVA Optical Networking-Aktie: Aktienwert seit Jahresbeginn verdreifacht! Volker Schulz, Redakteur von "Der Aktionärsbrief", nimmt im aktuellen Schnelltest auf "Der Aktionärsbrief" die Aktie des Glasfaser-Spezialisten ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV, NASDAQ OTC-Symbol: ADVOF) unter die Lupe. Artikel lesen
12:09 CANCOM-Aktie zeigt endlich wieder Lebenszeichen - Einsteigen! Aktienanalyse 247 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse von Jochen Kauper, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Jochen Kauper von "Der Aktionär" rät in einer aktuellen Aktienanalyse in die Aktie des Cloud-Spezialisten CANCOM SE (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) einzusteigen. Artikel lesen

AMD

Advanced Micro Devices-Aktie: Rausschmiss aus Anlageportfolio! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Advanced Micro Devices-Aktienanalyse des Analysten Stephen Chin von der UBS: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bestätigt Aktienanalyst Stephen Chin von der UBS im Hinblick auf die Aktien von Advanced Micro Devices Inc. (AMD) (ISIN US0079031078, WKN 863186, Ticker-Symbol: AMD, Nasdaq-Symbol: AMD) seine Verkaufsempfehlung. Es bleibe solange bei der negativen Anlageempfehlung bis die Überzeugung herrsche, dass Advanced Micro Devices Inc. wieder auf den Wachstumsp. [mehr]
Apple

Apple-Aktie: Apple-Phänomen beschränkt sich nicht nur auf ein einzelnes Quartal! - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Ananda Baruah von Brean Capital: Aktienanalyst Ananda Baruah vom Investmenthaus Brean Capital empfiehlt Investoren laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin den Kauf der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL). Die Analysten von Brean Capital sind der Ansicht, dass Apple Inc. infolge eines größeren iPhone-Absatzvolumens, starken Bruttomargen und einem operativen Hebel deutlich über d. [mehr]
K+S

K+S-Aktie: Wie beurteilen institutionelle Investoren die Erfolgschancen für eine Übernahme durch Potash? - Aktienanalyse


Toronto (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Ben Isaacson von Scotia Capital Markets: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Analyst Ben Isaacson vom Investmenthaus Scotia Capital Markets in Bezug auf die Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) die Erwartung einer unterdurchschnittlichen Kursentwicklung. Bei einer Umfrage unter institutionellen Investoren habe nur rund ein Drittel der Befragten geantwortet an ein. [mehr]

Kolumnist: Thomas Heydrich

DOW DAX der Kurssprung geht weiter


DOW DAX der Kurssprung geht weiter Auch heute setzte sich der charttechnisch angedeutete Kurssprung fort. Wie letzte Woche angedeutet, wird der breite Abwärtstrendkanal getestet werden. Die untere Trendlinie ist nahezu erreicht. Gleichzeitig testet der DOW erneut den Seitwärtstrend bei rund 17600. Man sieht heute den Kampf, der um diese Marke geführt wird. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch. [mehr]
Kolumnist: S. Böhm

DAX: Kurssturz durch Grexit?


Die Griechen haben mit „Nein“ gestimmt und wir alle warten nun gespannt darauf, was weiter geschieht. Das gilt auch für die Börsen, die am Dienstag mit deutlichen Kursverlusten reagierten. De facto rückt der Grexit immer näher.Milliarden wären wegDoch welche Folgen hätte ein Grexit für Deutschland und die Eurozone? Keiner weiß dies genau. Jedenfalls müsste die EZB Kredite in Milliardenhöhe abschreiben, ihr Eigenkapital könnte dadurch ins Minus rutschen. Das beträfe  auch die Deutsche Bundesbank. Darauf hat deren Chef Weidemann hingewiesen. In den nächsten Jahren müsste das Eigenkapital wieder aufgebaut werden. Für Deutschland bedeutet dies: Die Ausschüttung der sonst üblichen Bundesbankgewinne an den Bundeshaushalt . [mehr]
Kolumnist: CMC Markets

DAX-Anleger ziehen sich zurück - Griechenland droht technischer K.O.


Andreas Paciorek, 07. Juli 2015 Nachdem der Deutsche Aktienindex nach dem Referendum noch mit moderaten Verlusten in die Woche gestartet war, folgen heute nun die Nachwehen der griechischen Entscheidung. Diese befördern den DAX nicht nur unter die Marke von 10.800 Punkten, sondern drückten ihn kurzzeitig sogar unter 10.700 Zähler auf ein 5-Monats-Tief. Ein Grexit wird nun von den Anlegern mehr und mehr eingepreist. Nach wie vor aber dürfte auch noch ein Großteil der Marktteilnehmer von einem Kompromiss  ausgehen. Mit der steigenden Wahrscheinlich. [mehr]

Commerzbank

Berenberg belässt Commerzbank auf 'Sell' - Ziel 8,5 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Commerzbank auf "Sell" mit einem Kursziel von 8,5 Euro belassen. Die jüngsten Ereignisse in Griechenland hätten seinen Pessimismus bestätigt, schrieb Analyst Nick Anderson in einer Branchenstudie vom Dienstag. Vom Strukturwandel profitierten langfristig Finanzinstute mit klarem Fokus auf Renditen und Risiken, nicht Wachstum. Sie seien im Stande, hohe und stabile Ausschüttungen vorzunehmen. Dazu zählt Anderson die schwedische Handelsba. [mehr]
Deutsche Bank

Berenberg belässt Deutsche Bank auf 'Sell' - Ziel 25 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Sell" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die jüngsten Ereignisse in Griechenland hätten seinen Pessimismus bestätigt, schrieb Analyst Nick Anderson in einer Branchenstudie vom Dienstag. Vom Strukturwandel profitierten langfristig Finanzinstute mit klarem Fokus auf Renditen und Risiken, nicht Wachstum. Sie seien im Stande, hohe und stabile Ausschüttungen vorzunehmen. Dazu zählt Anderson die schwedische Handelsb. [mehr]
Gerresheimer

Berenberg belässt Gerresheimer auf 'Hold' - Ziel 53 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Gerresheimer vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Die Ergebnisse für das zweite Quartal dürften für eine Bestätigung der Jahresziele ausreichen, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Dienstag. Der Experte will nach der Bilanzvorlage des Verpackungsspezialisten den jüngsten Verkauf des Röhrenglasgeschäfts in sein Modell einarbeiten./mzs/ag [mehr]

dpa-AFX

Euro-Sondergipfel zu Griechenland begonnen


BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der 19 Euroländer haben in Brüssel mit Beratungen über die Lösung der griechischen Schuldenkrise begonnen. Beim Sondergipfel ging es am Dienstag um die Frage, ob und wie das pleitebedrohte Land neue finanzielle Unterstützung bekommen kann. Bei einem Treffen der Euro-Finanzminister am Nachmittag hatte der neue griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos seinen Amtskollegen wider Erwarten keine neuen Vorschläge präsentiert. Diese werden nun an diesem Mittwoch erwartet./ban/DP/he [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Ex-AfD-Chef Adam kann keinen Rechtsruck seiner Partei erkennen


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Co-Vorsitzende der AfD, Konrad Adam, kann einen Rechtsruck der AfD im Rückblick auf den Parteitag in Essen nicht erkennen. "Viel mehr Sorgen als ein angeblicher Rechtsruck macht mir die Missachtung von Recht und Ordnung", sagte er "Zeit Online". "Ich habe Grund, an der Unabhängigkeit mancher Schiedsgerichte der Partei zu zweifeln." Und auch auf dem Essener Parteitag habe er erlebt, dass "grundlegende demokratische Prozesse und Werte" nicht immer beachtet worden seien. "Da wurden Wahllisten von der Parteiführung vorgegeben und vom Wahlvolk widerspruchslos nachvollzogen. So etwas ruiniert die Demokratie", sagte Adam. "Diese Methoden müssen sich ändern, damit ich mich in dieser . [mehr]
EUR/USD (Euro / US-Dollar)
dpa-AFX

Komorowski: Starke Position Polens in EU ohne Euro zweifelhaft


WARSCHAU (dpa-AFX) - Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski verknüpft die Position seines Landes in der EU ungeachtet der Griechenland-Krise mit einer Zukunft in der Eurozone. "Ohne Mitgliedschaft in der Währungsgemeinschaft sind die Träume von einer stärkeren Rolle Polens in der EU viel schwieriger oder sogar zweifelhaft (umzusetzen)", sagte er am Dienstag vor polnischen Diplomaten. Der nationalkonservative Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski, dessen Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) im He. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 26.823
K+S 20.730
Deutsche Bank 20.411
National Bank Of Greece 19.752
Apple 19.090
Sunwin Stevia International 17.116
Nordex 16.363
Medigene 15.985
Paion 15.548
Commerzbank 13.689
Evotec 13.537
Jinkosolar Holdings ADR 13.009
Bank of Ireland 11.558
Piraeus Bank 11.360
Barrick Gold 10.476
Wirecard 10.351
Gerry Weber 9.683
Aixtron 9.202
Daimler 9.115
WMI Holdings 8.981
Tesla Motors 8.576
Bilfinger 8.336
Alpha Bank 8.248
AEterna Zentaris 8.016
Epoxy 7.916
17:57 , DAF
Börse aktuell (07.07): Geldhahn für griechische [...]
Der neue griechische Finanzminister Tsakalotos hat sich für eine Fortsetzung der Verhandlungen Athens mit seinen Gläubigern ausgesprochen. Die Griechen hätten bei dem Referendum ... [mehr]
17:14 , dpa-AFX
Griechische Kost liegt schwer im Magen - Dax [...]
Was die griechischen Regierungsvertreter bisher in Brüssel geboten haben, lässt die Kollegen aus den anderen Euroländern nicht gerade mit der Zunge schnalzen. Auch heute gibt's ... [mehr]
16:52 , DAF
So leiden die deutschen Banktitel unter [...]
Johanna Claar spricht mit Stefan Bongardt, Analyst bei Independent Research, über das Griechenland-Drama und was das Ganze für die Deutsche Bank und Commerzbank bedeutet.
13:55 - Redbook (Woche)
14:30 - ! Handelsbilanz Mai
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...