Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
ProSiebenSat.1 . +3,05%
E.ON +2,67%
Henkel Vz +2,54%
Dt. Börse +1,57%
Fresenius +1,30%
Name %
Dt. Telekom -1,81%
HeidelbergCemen. -1,15%
Commerzbank -0,64%
Siemens -0,59%
Beiersdorf -0,51%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:22 Weltklasse-Lithium-Lagerstätte entdeckt. 814% Hot Stock nach 8.011% mit AVZ Minerals - Top-Lithium-Aktientip 2018 97161 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,50 EUR Kurschance: 535% Kursziel 24M: 3,60 EUR Kurschance: 814%StammdatenISIN: CA73929Q1072 WKN: A2DHMA Ticker: OAA1 TSX.V: PWMKursdatenKurs: 0,394 EUR 52W Hoch: 0,600 EUR 52W Tief: 0,143 EURAktienstrukturAktienanzahl: 96,15 Mio. Artikel lesen
11:47 Kampf um Rohstoffe eskaliert - Tesla und Apple vor Offtake Agreements. 733% Nickel Hot Stock nach 3.958% und 4.1 [...] 81176 AC Research
Toronto (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1) Direkt zu Seite 2 des Artikels  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,50 EUR Kurschance: 456% Kursziel 24M: 0,75 EUR Kurschance: 733%StammdatenISIN: CA87649A1012 WKN: A2DPCM Ticker: 8TA CSE: TTCKursdatenKurs: 0,090 EUR 52W Hoch: 0,130 EUR 52W Tief: 0,037 EURAktienstrukturAktienanzahl: 73,01 Mio. Artikel lesen
15:40 Steinhoff-Aktie: Rettung des "Koma-Patienten" unwahrscheinlich - Aktienanalyse 3200 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Möbelkonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
09:57 Bitcoin Gold kaufen - DAS müssen Sie beim Kauf von Bitcoin Gold unbedingt beachten 2557 boerse.de
Bitcoin Gold kaufen Die Bitcoin-Familie besteht mittlerweile bereits aus drei digitalen Währungen. So können Krypto-Käufer neben dem Original-Bitcoin, der bereits 2009 eingeführt wurde, seit der zweiten Jahreshälfte 2017 auch den Bitcoin Cash sowie den Bitcoin Gold erwerben. Artikel lesen
21.02.18 Barrick Gold-Aktie: Risiko hat abgenommen! - Aktienanalyse 2495 Desjardins Securities
Montreal (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Josh Wolfson von Desjardins Securities: Aktienanalyst Josh Wolfson vom Investmenthaus Desjardin Securities empfiehlt laut einer Aktienanalyse die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, TSE-Symbol: ABX) weiterhin zu halten. Artikel lesen
04:15 Daimler-Aktie: Warum heute alle nach Leipzig blicken! 2427 Finanztrends
Liebe Leser, der heutige Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts könnte große Auswirkungen auf den Autobauer Daimler, aber auch auf alle anderen Autobauer in Deutschland haben. Der Grund ist folgender: Das Gericht wird am 22. Februar 2018 darüber entscheiden, ob aufgrund der schlechten Luft in den Städten Fahrverbote ausgesprochen werden dürfen. Artikel lesen
15:51 Cardano kaufen: Das müssen Sie beim Cardano-Kauf unbedingt beachten 2306 boerse.de
Cardano kaufen - so einfach geht´s Cardano wurde Ende 2014 in Asien gegründet und gilt als das erste dezentrale Blockchain-Projekt, das auf einer „wissenschaftlichen Philosophie” basiert. Die einzelne Geldeinheit ADA kann seit Oktober 2017 an den einschlägigen Börsen gekauft werden und hat sich aufgrund der verfügbaren Menge an digitalen Münzen im zweistelligen Milliardenbereich. Artikel lesen
21.02.18 Nordex-Aktie: Trendwende möglich, wenn... - Aktienanalyse 2170 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe. Artikel lesen
11:47 Deutsche Telekom-Aktie deutlich unter Druck - Was tun? Aktienanalyse 1978 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Matthias J. Kapfer, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.02.18 Bulgaren und Rumänen erleben mehr Korruption als Menschen in Ruanda 1915 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Die Bürger der EU-Staaten Rumänien und Bulgarien leiden stärker unter staatlicher Korruption als etwa Menschen in Ruanda oder Saudi-Arabien. Das geht aus dem aktuellen Korruptionswahrnehmungsindex hervor, den Transparency International (TI) am Mittwoch veröffentlicht hat. Artikel lesen
21.02.18 Netflix-Aktie: Markt unterschätzt das Potenzial! - Aktienanalyse 1901 Piper Jaffray
Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktienanalyse von Analyst Michael Olson von Piper Jaffray: Laut einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Michael Olson, Aktienanalyst von Piper Jaffray, im Hinblick auf die Aktien von Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) weiterhin eine Übergewichtung des Titels. Artikel lesen
08:51 Deutsche Telekom Zahlen 2017: Alle Finanzziele erreicht - Dividende soll zum dritten Mal in Folge steigen - Aktiennews 1785 aktiencheck.de
Bonn (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom Zahlen 2017: Alle Finanzziele erreicht - Dividende soll zum dritten Mal in Folge steigen - Aktiennews Die Deutsche Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) hat auch im Jahr 2017 alle ihre Finanzziele erreicht, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung Finanzergebnissen für das Jahr 2017. Artikel lesen
09:53 Daimler-Aktie: Vorsicht ist angebracht - Verkaufsempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse 1679 Berenberg
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Analysten Alexander Haissl und Fei Teng von der Privatbank Berenberg: Alexander Haissl und Fei Teng, Analysten der Privatbank Berenberg, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF), erhöhen aber das Kursziel von 54 auf 57 Euro. Artikel lesen
21.02.18 Medigene-Aktie: Das nächste Kursziel wurde erreicht! 1598 Finanztrends
Liebe Leser, manchmal zahlt sich die Geduld halt doch aus. Seit 2018 legte die Medigene-Aktie um fast 50 % zu und hat heute sogar das nächste Kursziel erreicht. Dieses errechnet sich aus den Fibonacci Zahlen und befindet sich bei 19,38 Euro. Nach dem Erreichen des Kursziels ging die Aktie zwar wieder etwas zurück, beendete den Handel aber noch immer mit rund 6 . Artikel lesen
15:09 Deutsche Telekom-Aktie: Solider Jahresabschluss untermauert Rückkehr zu Wachstum - Kaufen! Aktienanalyse 1374 LBBW
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Bettina Deuscher, Investmentanalystin von der LBBW: Bettina Deuscher, Investmentanalystin der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
15:32 Deutsche Telekom-Aktie: Düstere Aussichten - Finger weg! Aktienanalyse 1368 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
09:54 Medigene-Aktie: Aufwärtsgap unterstreicht Ambitionen - Chartanalyse 1367 HSBC Trinkaus & Burkhardt
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Medigene-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) charttechnisch unter die Lupe. Artikel lesen
09:23 Deutsche Telekom: Lohnt sich das jetzt? 1350 boerse.de
Der Titel der Deutschen Telekom (T-Aktie) fällt heute um rund 2% in den Keller und ist damit klares Schlusslicht im Dax. Damit summiert sich der Kursverlust seit Jahresauftakt 2018 auf rund 10% und auch das 3-Jahres-Tief bei 12,87 Euro rückt wieder in Nähe. Artikel lesen
21.02.18 Iberdrola-Aktie: Sondereffekte prägen 2017 - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1241 LBBW
MadridStuttgart (www.aktiencheck.de) - Iberdrola-Aktienanalyse von Analyst Rodger Rinke von der LBBW: Rodger Rinke, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des spanischen Energieversorgers Iberdrola SA (ISIN: ES0144580Y14, WKN: A0M46B, Ticker-Symbol: IBE1, Nasdaq OTC-Symbol: IBDSF). Artikel lesen
21.02.18 HOCHTIEF-Aktie: Bieterkampf um Abertis - Was tun? Aktienanalyse 1202 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HOCHTIEF-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Baukonzerns HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, Ticker-Symbol: HOT, Nasdaq OTC-Symbol: HOCFF) unter die Lupe. Artikel lesen

Twitter

Twitter-Aktie: Bullenstark! Übernahmespekulationen als Kurstreiber - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Twitter-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Kurznachrichtendienstes Twitter Inc. (ISIN: US90184L1026, WKN: A1W6XZ, Ticker-Symbol: TWR, NYSE-Symbol: TWTR) unter die Lupe. Gute Zahlen, aber vor allem Übernahmespekulationen hätten den Aktienkurs von Twitter nach oben getrieben. Laut Weiss mache dies aber keinen großen Sinn, denn man hätte den Kurznachrichte. [mehr]
PNE Wind

PNE WIND-Aktie bietet klares Aufwärtspotenzial! - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PNE WIND-Aktienanalyse des Analysten Stephan Wulf von ODDO BHF: Stephan Wulf, Aktienanalyst vom Investmenthaus ODDO BHF, empfiehlt die Aktien des Windpark-Projektierers PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2, WKN: A0JBPG, Ticker-Symbol: PNE3) im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf. Eine starke Geschäftsentwicklung gegen Ende 2017 veranlasst die ODDO BHF-Analysten die Prognosen für die PNE WIND AG zu überarbeiten. Bei der geographischen Div. [mehr]
Walmart

Wal-Mart-Aktie: Kursrückgang übertrieben - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wal-Mart-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des US-Einzelhändlers Walmart Inc. (ISIN: US9311421039, WKN: 860853, NYSE-Symbol: WMT) unter die Lupe. Das Papier des US-Einzelhändlers habe nach der Veröffentlichung der Zahlen kräftig nachgegeben. Die Enttäuschung der Anleger sei auf das nicht so stark wie erhofft wachsende Online-Handel von Wal-Mart zurückzuführe. [mehr]

Kolumnist: CMC Markets

DAX macht Verluste wett – Wall Street beginnt wieder im Plus


Jochen Stanzl,22.Februar 2018 Der heutige Tag an der Wall Street beginnt wie die vergangenen beiden Tage auch: Mit Käufen, die den Markt schrittweise weiter nach oben treiben. Es wäre jetzt ein starkes positives Signal, wenn die deutlichen Verkäufe ab 20 Uhr wie in den vergangenen beiden Tagen dieses Mal ausbleiben. Wir haben in den vergangenen 24 Stunden eine Litanei von Notenbankpräsidenten gehört, die quasi allesamt das wiederholten, was bereits gestern im Protokoll der vergangenen Fed-Sitzung geschrieben stand, nämlich eine sanft straffere Haltung hinsichtlich der künftigen Geldpolitik. Die Betonung liegt auf sanft: Niemand will noch mehr Öl ins Feuer. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

S&P500 - 2.758 Punkte haben gehalten


Der S&P500 konnte am Vortag doch noch kurz hochziehen. Das Tageshoch vom Dienstag um 2.758 Punkte wurde aber nicht mehr überschritten. Der US-Index sackte in Folge wieder ab und ging bei 2.701 Punkten aus dem Handel. Vorbörslich notiert der S&P500 bei 2.708 Punkten wieder etwas höher. Verläuft alles nach Plan, sollte der US-Index nun auf 2.680 Punkte fallen und dann 2.615 Punkte ansteuern. Unterhalb von 2.615 Punkten ist erneut der 200-Tagedurchschnitt (dunkelblaue Linie) um 2.550 Punkte das Kursziel. Trading-Strategie: 1. Short-Position unter 2.725 Punkten eröffnet. Stopp bei 2.758 Punkten. Kursziel bei 2.550 Punkten. . [mehr]
Kolumnist: Philip Hopf

Gold - Nachkäufe im Zielbereich?


Die Bullen stehen weiter unter Druck und halten sich wieder deutlich unter $1335 auf. Entsprechend bleibt es weiter hoch wahrscheinlich, dass wir den Zielbereich nochmals anlaufen werden und deutlich tiefer ausreizen. Die nächsten Tage sollten hier zu einer Entscheidung führen. Im idealen Fall, wollen wir den Preis nochmals bei $1301, respektive $1285 sehen. Übergeordnet bleibt unsere primäre Erwartung, dass wir den Zielbereich aufrecht erhalten können. CHART GOLDDie Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung sollte damit nur eine Frage der Zeit sein. Was für Gold gilt, gilt auch für den GLD. Dieser wird ebenfalls kaum um ein erneutes Anlaufen seines Zielbereiches herumkommen. Aber auch hier gehen wir übergeordnet, weiter von einem positive. [mehr]

Noratis

Noratis AG: Wachstums- und dividendenstark


Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage der Noratis AG aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 33,90 Euro mit dem Rating „Buy“ versehen. Das Researchhaus sieht das Unternehmen attraktiv positioniert und traut ihm zu, den dynamischen und profitablen Wachstumskurs fortzusetzen. Noratis kombiniere in seinem Geschäftsmodell Elemente aus der Immobilienbestandshaltung und der Projektentwicklung und könne dadurch mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil aufwarten. Mit der Konzentratio. [mehr]
mic

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial


In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der Analysten ein hohes Kurspotenzial. Unter der neuen Führung habe mic gemäß SMC-Research den Prozess der Refokussierung auf die wichtigsten Beteiligungen sowie der Bereinigung der Kostenstrukturen beschleunigt und im letzten Jahr erhebliche Fortschritte erzielt. Die Betriebskosten d. [mehr]
Eyemaxx Real Estate

EYEMAXX Real Estate AG: EBIT toppt Erwartungen


Nach Darstellung der Analysten von SRC Research ist die EYEMAXX Real Estate AG im Geschäftsjahr 2016/17 (per 31.10.) stark gewachsen und hat mit der Bekanntgabe erster Eckdaten die Erwartungen des Research-Hauses übertroffen. Dennoch belassen die Analysten ihre Einschätzung und das Kursziel für das Immobilienunternehmen zunächst unverändert. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis habe laut SRC Research um rund 39 Prozent auf über 14 Mio. Euro (GJ 2015/16: rd. 10 Mio. Euro) zugelegt und damit die Erw. [mehr]

Beate Uhse

DGAP-Stimmrechte: Beate Uhse Aktiengesellschaft (deutsch)


Beate Uhse Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Beate Uhse Aktiengesellschaft Beate Uhse Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 22.02.2018 / 17:49 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ----------. [mehr]
Euro-Bund Future

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Schwacher Ifo-Index stützt


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag nach schwachen Konjunkturdaten merklich gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum späten Nachmittag um 0,34 Prozent auf 158,77 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,70 Prozent. Das überraschend stark gesunkene Ifo-Geschäftsklima stützte die Anleihen. Der Frühindikator war im Februar überraschend stark gefallen. "Alles in allem liefert der Rückgang des Ifo-Index noch ke. [mehr]

ROUNDUP: Reformationstag neuer Feiertag in Schleswig-Holstein


KIEL (dpa-AFX) - Schleswig-Holstein hat den protestantischen Reformationstag am 31. Oktober als neuen gesetzlichen Feiertag eingeführt. Der Landtag billigte den Gesetzentwurf am Donnerstag in Kiel mit großer Mehrheit ohne Gegenstimmen bei vier Enthaltungen. Die Schleswig-Holsteiner bekommen den zusätzlichen Feiertag bereits in diesem Jahr. Er fällt diesmal auf einen Mittwoch. In der Debatte machten Redner von SPD, Grünen, FDP und SSW deutlich, dass sie statt eines weiteren kirchlichen Feiertages einen säkularen Feiertag wie den Tag des Grundgesetzes, der Landesverfassung, des Kieler Matrosenaufstandes von 1918 oder den Weltfrauentag lieber gehabt hätten. Nur Abgeordnete von CDU und AfD sprachen sich klar für den R. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.700
Evotec 55.272
Bitcoin Group 45.208
Gazprom ADR 38.334
Deutsche Bank 32.593
Netcents Technology 32.372
Palatin Technologies, Inc. 24.593
Wirecard 24.423
Geely Automobile 21.284
Nordex 20.235
Medigene 19.531
BYD Company 19.316
Apple 19.218
Alibaba Group Holding 18.146
Amazon 18.029
Commerzbank 17.731
Stockholm IT Ventures AB 17.375
Aurelius 15.700
Daimler 15.513
Barrick Gold 15.123
Tesla 14.699
Deutsche Telekom 14.334
Ballard Power 14.295
Tencent Holdings 13.652
General Electric 13.482
17:16 , DAF
DAX volatil - welche Märkte sind 2018 [...]
Außerdem geht sie im Interview der Frage nach, inwieweit Märkte der Schwellenländer gerade für Anleger interessant sein könnten. Mehr dazu im Interview. ... [mehr]
15:47 , DAF
Trading-Tipp: Stark, stärker, Amazon
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
15:35 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Bitcoin, Wal-Mart, Twitter, [...]
Außerdem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...