Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Bank +3,79%
Commerzbank +2,76%
Allianz +2,55%
SAP +2,35%
BMW St +2,06%
Name %
Vonovia -1,07%
Linde -0,55%
Dt. Börse (zum . -0,51%
adidas -0,33%
thyssenkrupp -0,12%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
16:31 Commerzbank-Aktie: Endlich ein Hoffnungsschimmer! Aktienanalyse 1070 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von Fabian Strebin, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Fabian Strebin von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) unter die Lupe. Artikel lesen
29.08.16 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie bleibt unter Beschuss von Leerverkäufer BlackRock Institutional Trust - Aktiennews 837 aktiencheck.de
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlackRock Institutional Trust Company, National Association erhöht Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien weiterhin: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock Institutional Trust Company, National Association haben ihr Short-Engagement in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) weiter ausgebaut. Artikel lesen
17:23 QSC- ist der Turn-Around geglückt? 829 Finanztrends
Lieber Leser, das auf Digitalisierung und Telekomunikation spezialisierte Unternehmen aus Köln QSC AG, befindet sich inmitten eines Umstrukturierungsprozesses. Das wurde auch bitter nötig, denn mit dem ehemaligen Kerngeschäft konnte kein Wachstum mehr verzeichnet werden, was unter anderem deutlich macht, wie schnelllebig einzelne Bereiche des digitalen Sektors sein können. Artikel lesen
00:00 XETR FFM:Deletion of Instruments from XETRA - 30.08.2016-001 826 Xetra Newsboard
The following instruments on XETRA do have their last trading day on 30.08.2016 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ihren letzten Handelstag am 30.08.2016 TrdMod InstCode Exch ISIN Name InstGrp InstType Curr CCP CT IWB XETR DE000A1E8H38 ISARIA WOHNBAU AG GER0 EQU EUR Y . Artikel lesen
12:14 Wirecard-Aktie: Gar nicht teuer! Hochstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 735 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von Analyst Gerardus Vos von Barclays: Gerardus Vos, Analyst von Barclays, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) und erhöht das Kursziel von 48 auf 58 Euro. Artikel lesen
19:10 Barrick Gold- keine schönen Aussichten? 688 Finanztrends
Lieber Leser, die Barrick Gold Aktie hat die Konsolidierung im Goldpreis, wie es sich für eine Aktie gehört und relativ betrachtet, etwas stärker vorweggenommen. Dabei waren zwei technisch relevante Preiszonen wichtig, auf die ich bereits mehrmals hingewiesen habe. Nämlich die Aufwärtstrendlinie, die bei 20,50 US-Dollar je Aktie verlief sowie die untere Flaggenbegrenzung bei 18,80 US-Dollar je Aktie. Artikel lesen
15:19 Daimler-Aktie: Aufwertungspotenzial! Commerzbank rät zum Kauf - Aktienanalyse 629 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Analyst Sascha Gommel von der Commerzbank: Sascha Gommel, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Branchenstudie nach einem Pressebericht über einen Streit zwischen dem Stuttgarter Autobauers und dem Zulieferer Prevent weiterhin zum Kauf der Aktie der Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF). Artikel lesen
10:58 SMA Solar Technology-Aktie: Vertrauen ist erst einmal wieder futsch - Finger weg! Aktienanalyse 582 Vorstandswoche.de
Haar (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" raten Anlegern in einer aktuellen Aktienanalyse, die Finger von der Aktie des Wechselrichter-Herstellers für die Solarindustrie SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92, Nasdaq OTC-Symbol: SMTGF) wegzulassen. Artikel lesen
11:56 Daimler: eine Lehrstunde für VW 562 Finanztrends
Lieber Leser, auch wenn es mittlerweile wieder zu einer Einigung zwischen VW und dem Zulieferer Prevent gekommen ist, bleibt für die Wolfsburger ein fader Beigeschmack. Es ist dem relativ kleinen Unternehmen gelungen, den Giganten zittern zu lassen. Wie Recherchen der „Stuttgarter Zeitung“ ans Tageslicht gebracht haben, ist es vor Jahren schon einmal zu einer ähnlichen Situation bei Daimler gekommen. Artikel lesen
13:30 Deutsche Bank: Kahlschlag vor dem Comeback? 555 boerse.de
Die Deutsche Bank will ihr Tochterunternehmen in Argentinien an den lokalen Konkurrenten Banco Comanfi verkaufen. Wenn die Aufsichtsbehörden zustimmen, soll der Verkauf in der ersten Jahreshälfte 2017 abgeschlossen sein. Im Zuge des angekündigten Restrukturierungsprogramms „Strategie 2020“ zieht sich Deutschland größtes Geldhaus damit nach und nach aus Lateinamerika zurück. Artikel lesen
08:35 Deutsche Bank: Hier ist alles möglich! 530 Finanztrends
Liebe Leser, irgendetwas könnte hier passieren! Das zumindest ist womöglich die Annahme einiger Anleger, die derzeit die Aktie der Deutschen Bank ganz fest im Auge haben. Könnte sich bald ein spürbarer Wendepunkt in der Entwicklung einstellen oder nicht? Fragen über Fragen, auf die natürlich keiner so wirklich eine Antwort hat. Artikel lesen
17:49 Barrick Gold-Aktie: Risiko einer technischen Korrektur beim Goldpreis! - Aktienanalyse 521 BofA Merrill Lynch Research
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Michael Jalonen von BofA Merrill Lynch Research: Michael Jalonen, Aktienanalyst von BofA Merrill Lynch Research, bestätigt laut einer Aktienanalyse im Hinblick auf die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) seine neutrale Sichtweise. Artikel lesen
16:04 QSC-Aktie: Schöne Turnaround-Story! Aktienanalyse 503 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - QSC-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", rät im Interview mit "Der Aktionär TV" zum Kauf der Aktie des IT-Dienstleisters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF). Artikel lesen
00:07 HUGO BOSS-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management attackiert wieder - Aktiennews 498 aktiencheck.de
Metzingen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management, LLC hebt Netto-Leerverkaufsposition in den Aktien der HUGO BOSS AG an: Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management attackieren die Aktien des Modekonzerns HUGO BOSS AG (ISIN: DE000A1PHFF7, WKN: A1PHFF, Ticker-Symbol: BOSS, NASDAQ OTC-Symbol: HUGSF) wieder. Artikel lesen
08:20 UBS senkt Ziel für Orange auf 14,40 Euro - 'Neutral' 495 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktie des französischen Telekomkonzerns Orange SA von 15,90 auf 14,40 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts hervor./ajx/edh Hinw. Artikel lesen
11:15 LEONI-Aktie: Keine guten Nachrichten - Aktienanalyse 484 Vorstandswoche.de
Haar (www.aktiencheck.de) - LEONI-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autozulieferers und Kabelherstellers LEONI AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) unter die Lupe. Artikel lesen
08:40 Deutsche Bank nimmt Wacker Chemie mit 'Buy' wieder auf 474 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Wacker Chemie mit "Buy" und einem Kursziel von 100 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Die Investitionen in das neue Werk im US-Bundesstaat Tennessee sollten sich demnächst auszahlen, schrieb Analyst Nizla Naizer in einer Studie vom Dienstag. Artikel lesen
09:07 Deutsche Bank belässt GfK auf 'Hold' - Ziel 30 Euro 472 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für GfK nach dementierten Verkaufsgerüchten auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die jüngsten Pressespekulationen, wonach GfK Verein seine strategischen Optionen prüfe, hätten nicht überrascht, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Dienstag. Artikel lesen
08:48 Deutsche Bank belässt CTS Eventim auf 'Hold' - Ziel 31 Euro 467 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für CTS Eventim nach Zahlen zum zweiten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Die Resultate des Ticketvermarkters seien stark ausgefallen, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Dienstag. Der Geschäftsbereich Live Entertainment profitiere vom strukturellen Wandel in der Musikindustrie, im klassischen Ticketverkauf hinkten die Margen dem Wachstum im Online-Geschäft jedoch hinterher. Artikel lesen
00:23 Evonik-Aktie: Leerverkäufer Citadel Europe setzt Short-Attacke fort - Aktiennews 447 aktiencheck.de
Essen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Citadel Europe LLP erhöht Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evonik Industries AG: Die Leerverkäufer des zur Finanzgruppe Citadel Advisors LLC gehörigen Hedgefonds Citadel Europe LLP setzen ihre Short-Attacke auf die Aktien des Spezialchemiekonzerns Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) fort. Artikel lesen

Warimpex

Warimpex-Aktie: Sehr erfreuliche Zahlen - Kaufempfehlung bestätigt! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Warimpex-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Scharff von SRC Research: Stefan Scharff, Aktienanalyst von SRC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Wiener Hotel- und Gewerbeimmobilienunternehmens Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG (ISIN: AT0000827209, WKN: A0LGV4, Ticker-Symbol: WFS, Wiener Symbol: WXF). Heute habe das Unternehmen seinen Bericht für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht und zu e. [mehr]
Allianz

Allianz-Aktie: Es wird spannend! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Maximilian Völkl von "Der Aktionär": Laut Maximilian Völkl von "Der Aktionär" wird es bei der Aktie des Versicherungskonzerns Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) spannend. Das Wertpapier gebe jetzt kein gutes Bild ab. Seit dem Hoch im Dezember halte der Abwärtstrend schon an. Rund 25% habe Allianz inzwischen an Wert verloren. Heute habe es jesoch im freundlichen Marktumfeld zu den stärksten . [mehr]
Rocket Internet

Rocket Internet-Aktie: Kaufsignal! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Rocket Internet-Aktienanalyse von Julia Breuing vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Laut Julia Breuing von "Der Aktionär" können mutige Anleger jetzt einen Einstieg bei der Aktie der Startup-Schmiede Rocket Internet SE (ISIN: DE000A12UKK6, WKN: A12UKK, Ticker-Symbol: RKET) wagen. Das Wertpapier sei heute über 6% in die Höhe geschossen. Dadurch helle sich das Chartbild deutlich auf. Sollten Investoren jetzt aufspringen? News habe es keine gegeben. Einzig ein Blog-Beitrag hab. [mehr]

Devin Sage TXA Trading: intraday X-Sequentials DAX Index Trading fuer den 31.8.2016


Sehr geehrte Leser/Innen,Werden Sie nun für 99 Euro monatlich Technische-X-Analyse.de Mitglied !.Die Laufzeit beträgt 30 Kalendertage.Eine Kündigungsfrist besteht nicht.Nach 30 Tagen entscheiden Sie selber ob Sie das Abonnement verlängern oder nicht.Zum Technische-X-Analyse.de X-Sequentials Börsenbrief !DAX Index:Der DAX Index schloss während der Dienstagssitzung bei 10657,64 Punkten.Das Tageshoch wurde bei 10688,48 Punkten gehandelt.Somit realisierte der DAX Index die gestrige X-Sequentials Prognose mit steigenden Kursen bis auf 10684 Punkten.Nach einer Konsolidierung sind steigende Kurse zu erwarten.DAX Index 60 Minuten X-Sequentials Chart:Link zur Grafik:https://charts.mql5.com/12/328/dax30-h1-admiral-markets.pngWerden Sie. [mehr]

DOW DAX negativ unter 10400


DOW DAX negativ unter 10400 Der DAX testete gestern die untere Begrenzung des Trendkanals und drehte genau da wieder nach oben. Die untere grüne Trendlinie müsste man wie gesagt, waagerecht weiter zeichnen. Die blaue Trendlinie übernimmt diese Funktion. Das Chartbild wird somit erst unter 10400 negativ. Der DAx tut die letzten Wochen das, was ich ihm bei 10800 "geraten" hatte, nämlich in einen Seitwärtstrend über zu gehen. Charttechnisch gibt es ja kein neues Signal. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich . [mehr]

Schwacher Euro, starker DAX – Europa hängt die Wall Street ab


Jochen Stanzl, 30. August 2016 Ein starker US-Dollar und ein im Gegenzug schwacher Euro sorgen heute dafür, dass der Deutsche Aktienindex mehr als 100 Punkte zulegen kann, während die Wall Street weiter auf der Stelle tritt. Überraschend gute Daten zum Verbrauchervertrauen bestätigen, dass sich die US-Wirtschaft in einer weitaus besseren Verfassung befindet als der Rest der Welt. Das nährt die Spekulationen in eine Fortsetzung der Zinswende in den USA, stärkt den US-Dollar und lähmt die US-Börsen, die mit leichten Kursverlusten in den Handel starteten. Damit könnte nun die Zeit gekommen sein, in der die europäischen Aktienmär. [mehr]

Potash

Bernstein belässt Potash auf 'Outperform' - Ziel 19 US-Dollar


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Potash vor dem Hintergrund der Fusionsverhandlungen mit Agrium auf "Outperform" mit einem Kursziel von 19 US-Dollar belassen. Ein Zusammenschluss würde Sparpotenzial wecken und Potash unter anderem mehr Flexibilität bei der Schließung teuer produzierende Minen ermöglichen, schrieb Analyst Jonas Oxgaard in einer Studie vom Dienstag. Allerdings könnten die Wettbewerbswächter etwas gegen einen Zusammenschluss der . [mehr]
K+S

Bernstein belässt K+S auf 'Market-Perform' - Ziel 18 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für K+S auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Anlass der Studie sind Fusionsgespräche zwischen den Wettbewerbern Potash und Agrium. Sollte es zu einem Deal kommen und dieser zu einer größeren Disziplin in der Branche führen, wäre das auch für Unternehmen wie den deutschen Düngerproduzenten K+S positiv, schrieb Analyst Jonas Oxgaard in einer Studie vom Dienstag. Zudem könnte die Branchenk. [mehr]
McDonald's

Robert W. Baird hebt McDonalds auf 'Outperform'; Ziel auf 128 USD


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Robert W. Baird hat McDonalds von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 126 auf 128 US-Dollar (USD) angehoben. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Analysten David Tarantino hervor. Gemäß der Einstufung erwartet das Analysehaus, dass die risikojustierte Gesamtrendite in den kommenden zwölf Monaten über der Rendite des breiten US-Aktienmarktes liegen wird./mis/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht b. [mehr]

S&P 500
dpa-AFX

Aktien New York Schluss: Verluste - Hängepartie vor Job-Daten geht weiter


NEW YORK (dpa-AFX) - Die Ungewissheit über die US-Geldpolitik bewegt weiter die Gemüter an der Wall Street: Nach einem positiven Wochenauftakt ging es am Dienstag wieder moderat nach unten. Belastend kam der fortgesetzte Anstieg des US-Dollar hinzu. Ein stärkerer Dollarkurs kann die von US-Konzernen im Ausland erzielten Umsatzerlöse schmälern. Der Dow Jones Industrial schloss 0,26 Prozent tiefer bei 18 454,30 Punkten. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es um 0,20 Prozent auf 2176,12 Zä. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

US-Börsen lassen nach - Gold deutlich schwächer


NEW YORK (dts Nachrichtenagentur) - Der Dow hat am Dienstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 18.454,30 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,26 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.175 Punkten im Minus gewesen (-0,21 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 4.770 Punkten (-0,38 Prozent). Der Nikkei-Index hatte zuletzt ebenfalls leicht nachg. [mehr]
Apple
dpa-AFX

US-Regierung kritisiert EU wegen Apple-Entscheidung


WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Weiße Haus hat die Entscheidung der EU-Kommission kritisiert, die Besteuerung des Computerriesen Apple in Irland für unzulässig zu erklären. Die Entscheidung könne zu einem Steuertransfer von den USA nach Europa führen, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, am Dienstag in Washington. Wenn Apple in Irland 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen müsse, könne das Unternehmen diese Zahlung möglicherweise von der Steuerlast in den USA absetzen. Es gebe . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 26.634
Barrick Gold 24.243
Commerzbank 23.336
Daimler 19.707
K+S 17.916
Nordex 16.395
Wirecard 13.913
Gazprom ADR 13.632
Volkswagen Vz 12.599
Jinkosolar Holdings ADR 11.378
Apple 10.681
QSC 9.215
Paion 9.014
Lufthansa 8.987
Biodel 8.570
Evotec 8.476
Tesla Motors 7.789
Porsche Vz 6.909
Bank of Ireland 6.733
Ballard Power 6.624
Epigenomics 6.423
Royal Dutch Shell A 6.404
E.ON 6.244
Novo-Nordisk 6.065
Hypoport 5.805
16:48 , dpa-AFX
Kampf der Giganten: Brüssel gegen Apple - [...]
Die EU-Kommission will von Apple über 13 Milliarden Euro zurück - wegen unerlaubter Beihilfen in Irland. Die Aktie des iPhone-Herstellers reagierte zur Eröffnung in New York ... [mehr]
16:34 , DAF
FinTechs unter der Lupe - Fintura
Wir haben das Unternehmen besucht und mit dem Gründer und CEO, Gernot Overbeck über das Konzept und die Umsetzung gesprochen.
15:32 , DAF
Newsflash: Adidas, Wirecard, Wacker Chemie, [...]
Die Rekordrallye der Adidas-Aktie dürfte bald belohnt werden. Die Chance, dass der Sportartikelhersteller in den Euro-Stoxx aufsteigt, ist sehr hoch. Die Aktie von Wirecard ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...