Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Telekom +2,89%
E.ON +1,58%
Vonovia +1,36%
Henkel Vz +1,24%
RWE St +0,80%
Name %
Continental -2,21%
Commerzbank -1,36%
Lufthansa -1,19%
Infineon -1,08%
Dt. Bank -1,01%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
22.02.18 Kampf um Rohstoffe eskaliert - Tesla und Apple vor Offtake Agreements. 733% Nickel Hot Stock nach 3.958% und 4.1 [...] 98211 AC Research
Toronto (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1) Direkt zu Seite 2 des Artikels  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,50 EUR Kurschance: 456% Kursziel 24M: 0,75 EUR Kurschance: 733%StammdatenISIN: CA87649A1012 WKN: A2DPCM Ticker: 8TA CSE: TTCKursdatenKurs: 0,090 EUR 52W Hoch: 0,130 EUR 52W Tief: 0,037 EURAktienstrukturAktienanzahl: 73,01 Mio. Artikel lesen
09:31 Graphit-Entdeckung nahe Teslas Gigafabrik - Offtake Agreement voraus? Jetzt 944% mit Hot Stock - Top-Graphit-Tip 201 [...] 31658 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,50 EUR Kurschance: 596% Kursziel 24M: 3,75 EUR Kurschance: 944%StammdatenISIN: CA37956H1082 WKN: A2DUV6 Ticker: 0TD CSE: LIONKursdatenKurs: 0,279 EUR 52W Hoch: 0,700 EUR 52W Tief: 0,219 EURAktienstrukturAktienanzahl: 35,12 Mio. Artikel lesen
22.02.18 Steinhoff-Aktie: Rettung des "Koma-Patienten" unwahrscheinlich - Aktienanalyse 10345 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Möbelkonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 QSC-Aktie: Ziele werden erfüllt! - Aktienanalyse 2744 ODDO BHF
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - QSC-Aktienanalyse des Analysten Henning Steinbrink von ODDO BHF: Henning Steinbrink, Aktienanalyst von ODDO BHF, hält im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse an seiner neutralen Haltung in Bezug auf die Aktien des Telekomdienstleisters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) fest. Artikel lesen
22.02.18 Maydorns Meinung: Medigene, Millennial Lithium, Cobalt 27, Tesla, Daimler, Dt. Telekom, Steinhoff 2635 DAF
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um Medigene, Millennial Lithium, Cobalt 27, Tesla, Daimler, die Deutsche Telekom und Steinhoff. Artikel lesen
22.02.18 Cardano kaufen: Das müssen Sie beim Cardano-Kauf unbedingt beachten 2590 boerse.de
Cardano kaufen - so einfach geht´s Cardano wurde Ende 2014 in Asien gegründet und gilt als das erste dezentrale Blockchain-Projekt, das auf einer „wissenschaftlichen Philosophie” basiert. Die einzelne Geldeinheit ADA kann seit Oktober 2017 an den einschlägigen Börsen gekauft werden und hat sich aufgrund der verfügbaren Menge an digitalen Münzen im zweistelligen Milliardenbereich. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie deutlich unter Druck - Was tun? Aktienanalyse 2517 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Matthias J. Kapfer, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: Düstere Aussichten - Finger weg! Aktienanalyse 2483 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Siemens-Aktie: 150 oder 101 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 2255 aktiencheck.de
München (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) nach der Bekanntgabe der Q1-Quartalszahlen 2017/18 zu? 150 oder 101 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Siemens-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: Solider Jahresabschluss untermauert Rückkehr zu Wachstum - Kaufen! Aktienanalyse 2237 LBBW
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Bettina Deuscher, Investmentanalystin von der LBBW: Bettina Deuscher, Investmentanalystin der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
22.02.18 Apple-Aktie: 220 oder 150 USD? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 1899 aktiencheck.de
Cupertino (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nach den Q1-Quartalszahlen zu? 220 oder 150 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Apple-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
22.02.18 Medigene-Aktie: Alles im grünen Bereich! 20-Euro-Marke rückt in den Fokus - Aktienanalyse 1798 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Artikel lesen
01:25 Wohin geht die Reise bei MORPHOSYS nach dem aktuellen Kursverlust? 1763 Finanztrends
Auf zu neuen Ufern: Die MORPHOSYS-Aktie begann diesen Handelstag mit einem Kurs von 74,70 Euro. Wer den heutigen Start- mit dem letzten Schlusskurs vergleicht, stellt fest, dass sich der Kurs um -0,27 Prozent auf 75,05 Euro veränderte. Die aktuellen Kurse zeigen, dass die TecDAX -Aktie bei derzeit 75,05 Euro liegt. Artikel lesen
22.02.18 Allianz-Aktie: Aktienrückkauf pausiert - Aktienanalyse 1759 Bank Vontobel Europe AG
München (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktie: Aktienrückkauf pausiert - Aktienanalyse Die Allianz (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) ist profitabler als vor der Finanzkrise, so die Bank Vontobel Europe AG in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.02.18 General Electric-Aktie: ungute News zur Öl & Gas-Sparte! - Aktienanalyse 1749 Stifel Nicolaus
Baltimore (www.aktiencheck.de) - General Electric-Aktienanalyse von Analyst Robert McCarthy von Stifel Nicolaus: Analyst Robert McCarthy vom Investmenthaus Stifel Nicolaus empfiehlt laut einer aktuellen Aktienanalyse die Aktien von General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) weiterhin zu halten. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: US-Steuerreform lässt Bonner Konzern besser dastehen - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1700 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Analyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF), senkt aber das Kursziel von 19 auf 18 Euro. Artikel lesen
22.02.18 Danone-Aktie: Danone will aus Whitewave mehr Rendite herausquetschen - Aktienanalyse 1668 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Danone-Aktie: Danone will aus Whitewave mehr Rendite herausquetschen - Aktienanalyse Danone (ISIN: FR0000120644, WKN: 851194, Ticker-Symbol: BSN, EN Paris: BN, NASDAQ OTC-Symbol: GPDNF) kriegt einfach nicht die Kurve, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.02.18 Infineon-Aktie: Stopp bei 20 Euro beachten - Aktienanalyse 1661 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Maximilian Völkl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Daimler-Aktie: Es wird gefährlich! Aktienanalyse 1628 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Gilead Sciences-Aktie: Medienberichterstattung ist irreführend! - Aktienanalyse 1601 J.P. Morgan Securities
New York (www.aktiencheck.de) - Gilead Sciences-Aktienanalyse von Analyst Cory Kasimov von J.P. Morgan Securities: Cory Kasimov, Aktienanalyst von J.P. Morgan Securities bestätigt im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse hinsichtlich den Aktien des US-Biotechkonzerns Gilead Sciences Inc. (ISIN: US3755581036, WKN 885823, Ticker-Symbol: GIS, Nasdaq-Symbol: GILD) seine Empfehlung den Titel überzugewichten. Artikel lesen

Aixtron

AIXTRON-Aktie: In welche Richtung geht die Reise? Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von Michael Schröder, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Michael Schröder von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Herstellers von LED-Produktionsanlagen AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) unter die Lupe. Die AIXTRON-Aktie stehe vor dem nächsten Kaufsignal. DER AKTIONÄR habe bereits mehrmals erklärt: Das Papier befinde sich auf Turnaroun. [mehr]
Swiss Re

Swiss Re-Aktie: Reingewinn übertrifft Erwartungen - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Swiss Re-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schürmann von Vontobel Research: Stefan Schürmann, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlageurteil für die Aktie des Rückversicherers Swiss Re AG (ISIN: CH0126881561, WKN: A1H81M, Ticker-Symbol: SR9, SIX Swiss Ex: SREN, Nasdaq OTC-Symbol: SSREF). Rein- und Vorsteuergewinn seien unerwartet hoch gewesen, dank höherer realisierter Reingewinne (Aktien) und einem Gewinn durch die . [mehr]
DAX

DAX hat sich in einer engen Box seitwärts bewegt


Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) ist gestern Morgen bei 12.355 Punkten in den vorbörslichen Handel gestartet, so die Experten von "day-trading-live.de". Der Index habe gestern Morgen mit der Xetra-Eröffnung zunächst deutlicher nachgegeben und sei unter die 12.300 Punkte gerutscht. Die Bullen hätten aber sichergestellt, dass es im Nachgang gleich wieder über dieses Level gegangen sei. Der DAX habe sich sukzessive erholt und sich dann am späten Nachmittag dynamisch erho. [mehr]

Kolumnist: Christian Zoller

Adidas - 180 Euro im Fokus


Die Aktie von Adidas mit Sitz in Herzogenaurach, Bundesland Bayern, notiert weiterhin seitwärts zwischen 180 und 183 Euro. An der Lage hat sich nichts geändert. Hier muss wohl erst neue Dynamik in den DAX kommen, um auch eine Entscheidung bei vielen Einzeltiteln herbeizuführen. Die Signalmarken für weiter steigende Kurse liegen bei 183,00 und 185,00 Euro. Nach unten bietet sich für fallende Kurse die Marke um 180,00 als Signalgeber an. Wann fällt die Entscheidung? Trading-Strategie: 1. Short-Position unter 180,00 Euro möglich. Stopp bei 183,00 Euro. Kursziel um 172,00 Euro. Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientie. [mehr]
Kolumnist: Sven Weisenhaus

Zinsängste überschatten positive Wirtschaftsdaten


Das Verhalten der Börsianer hat sich innerhalb von nur drei Wochen massiv geändert. Noch vor kurzem reagierten die Märkte auf positive Wirtschaftsdaten mit steigenden Aktienkursen, doch nun regiert die Zinsangst. Und so werden positive Wirtschaftsdaten immer stärker mit Zinsanhebungen verbunden, wodurch der Aktienmarkt belastet wird. Genau diese Entwicklung erkennen wir an der Reaktion der Aktienmärkte auf die jüngsten Informationen aus Wirtschaft und Geldpolitik. Die Euphorie wird langsam gebremst Nach dem gestern veröffentlichten ifo-Geschäftsklima musste die sehr gute Stimmung in den deutschen Chefetagen einen leichten Dämpfer hinnehmen. So sank der ifo-Geschäftsklimaindex von 117,6 im Januar auf 115,4 Punkte im Februar. Dabei. [mehr]
Kolumnist: Sabine Traub

Bundes- / Staatsanleihen


Für den Bund-Future begann die vergangene Handelswoche wenig erfreulich. Bereits am Montagvormittag fiel das deutsche Anleihenbarometer bis auf ein vorläufiges Wochentief von 157,44 Prozentpunkten. Erst gegen Mittag ließ der Abgabedruck etwas nach. Erstaunlich war in dieser Woche die doch – zumindest für den Bund-Future – erhöhte Schwankungsfreude. Allein am Dienstag schwankte das deutsche Anleihenbarometer intraday um mehr als 100 Basispunkte. Als Stütze für den Rentenmarkt erwies sich ein unerwartet schwacher ifo-Geschäftsklimaindex: Der Rücksetzer am deutschen Aktienmarkt wurde quasi diametral vom Bund-Future zu Gewinnen genutzt. [mehr]

Noratis

Noratis AG: Wachstums- und dividendenstark


Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage der Noratis AG aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 33,90 Euro mit dem Rating „Buy“ versehen. Das Researchhaus sieht das Unternehmen attraktiv positioniert und traut ihm zu, den dynamischen und profitablen Wachstumskurs fortzusetzen. Noratis kombiniere in seinem Geschäftsmodell Elemente aus der Immobilienbestandshaltung und der Projektentwicklung und könne dadurch mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil aufwarten. Mit der Konzentratio. [mehr]
mic

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial


In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der Analysten ein hohes Kurspotenzial. Unter der neuen Führung habe mic gemäß SMC-Research den Prozess der Refokussierung auf die wichtigsten Beteiligungen sowie der Bereinigung der Kostenstrukturen beschleunigt und im letzten Jahr erhebliche Fortschritte erzielt. Die Betriebskosten d. [mehr]
Eyemaxx Real Estate

EYEMAXX Real Estate AG: EBIT toppt Erwartungen


Nach Darstellung der Analysten von SRC Research ist die EYEMAXX Real Estate AG im Geschäftsjahr 2016/17 (per 31.10.) stark gewachsen und hat mit der Bekanntgabe erster Eckdaten die Erwartungen des Research-Hauses übertroffen. Dennoch belassen die Analysten ihre Einschätzung und das Kursziel für das Immobilienunternehmen zunächst unverändert. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis habe laut SRC Research um rund 39 Prozent auf über 14 Mio. Euro (GJ 2015/16: rd. 10 Mio. Euro) zugelegt und damit die Erw. [mehr]

Österreich will Kryptowährungen ähnlich wie Gold und Derivate regeln


WIEN (dpa-AFX) - Österreichs Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will boomende Kryptowährungen wie Bitcoin strenger regeln. Der Handel damit soll "ähnlich wie der Handel mit Gold und Derivaten" behandelt werden. Dazu gehören Meldungen an die Geldwäschestelle bei Transaktionen über 10.000 Euro. Die Geldwäschemeldestelle des Bundeskriminalamts soll die Eigentümer von virtuellen Währungen identifizieren können. Handelsplattformen für Kryptowährungen müssten der Aufsicht durch die FMA unterworfen werden, so Löger, Vertriebsmodelle müssten überwacht werden. Gerade erst ist die Bitcoin-Vertriebsplattform Optioment in den Verdacht geraten, als Pyramidenspiel zehntausende Menschen um ihr Geld gebracht zu haben. D. [mehr]
Bechtle

DGAP-Stimmrechte: Bechtle AG (deutsch)


Bechtle AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Bechtle AG Bechtle AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 23.02.2018 / 11:26 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- S. [mehr]

Zinsen: ein (harmloses) Schreckgespenst


Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, Gestern Abend, zur besten Tagesschau-Zeit, hielten viele Börsianer den Atem an: Die US-Notenbank veröffentlichte das Sitzungsprotokoll der letzten Zinssitzung unter Ex-Fed-Chefin Janet Yellen, die Anfang Februar von Jerome Powell abgelöst wurde. Ein Ereignis, das für große Verunsicherung unter den Marktteilnehmer sorgte. Zum einen ist... [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.700
Evotec 55.272
Bitcoin Group 45.208
Gazprom ADR 38.334
Deutsche Bank 32.593
Netcents Technology 32.372
Palatin Technologies, Inc. 24.593
Wirecard 24.423
Geely Automobile 21.284
Nordex 20.235
Medigene 19.531
BYD Company 19.316
Apple 19.218
Alibaba Group Holding 18.146
Amazon 18.029
Commerzbank 17.731
Stockholm IT Ventures AB 17.375
Aurelius 15.700
Daimler 15.513
Barrick Gold 15.123
Tesla 14.699
Deutsche Telekom 14.334
Ballard Power 14.295
Tencent Holdings 13.652
General Electric 13.482
10:35 , DAF
Florian Söllner: Bitcoin, EOS, Hot Stocks - das [...]
In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über die an anderen Stellen noch gar nicht berichtet wird. Es handelt ... [mehr]
09:56 , DAF
DAX-Check: 12.500 Punkte weiterhin wichtiger [...]
Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen ... [mehr]
08:55 , DAF
Marktüberblick: Dow Jones, Tesla, Xing, [...]
Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...