Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
RWE St +2,42%
Dt. Bank +2,10%
Lufthansa +0,97%
Commerzbank +0,80%
Munich Re +0,38%
Name %
Linde AG zum . -2,55%
Daimler -2,06%
Fresenius Medic. -1,66%
Henkel Vz -1,34%
Fresenius -1,19%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
19.02.18 Eilt: Spektakuläre Übernahmen und Abnahmedeal mit Indien voraus. Mangan-Lieferant für Tesla, VW und Daimler entsteht 118265 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,50 EUR Kurschance: 436% Kursziel 24M: 2,50 EUR Kurschance: 793%StammdatenISIN: CA5777282073 WKN: A1W3JE Ticker: M1NA CNX: MVTKursdatenKurs: 0,280 EUR 52W Hoch: 0,598 EUR 52W Tief: 0,009 EURAktienstrukturAktienanzahl: 48,89 Mio. Artikel lesen
19.02.18 MorphoSys: Warum die Analysten falschliegen! 5823 Finanztrends
Lieber Leser, nachdem die Aktie des deutschen Biotechnologie-Unternehmens MorphoSys zuletzt unter stärkerem Abgabedruck stand, konnte sie sich zum Ausklang der vergangenen Woche am Freitag deutlich erholen. Ich halte daher unverändert an meinem Kursziel in Höhe von 100 Euro fest. Zwei Analysten mit negativen Einschätzungen… Ein Grund für die Kursverluste zuletzt waren dabei die Analysten, konkreter zwei weibliche Analysten. Artikel lesen
19.02.18 Anleger sehen einen ersten Kursgewinn bei der E.ON-Aktie heute! 4479 Finanztrends
Der Kaufpreis für eine E.ON-Aktie bei Handelsstart lag heute bei 8,07 Euro. Um 1,41 Prozent bewegt sich die Aktie nach dem Handelsschluss gestern und mit einem Schlusskurs von 8,14 Euro. Durch die Kursveränderung der DAX -Aktie liegt der Wert im Moment bei 8,14 Euro und damit bei -10,04 Prozent auf Monatsbasis. Artikel lesen
19.02.18 Daimler-Aktie: Böser Verdacht - Aktienanalyse 2619 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktie: Böser Verdacht - Aktienanalyse Wertpapiere des Stuttgarter Autobauers Daimler (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) führen zu Beginn dieser Handelswoche die DAX-Verliererliste klar an und stehen unter dem Verdacht ebenfalls Schummelsoftware bei ihren Diesel-Fahrzeugen eingesetzt zu haben, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
19.02.18 Ethereum kaufen: So einfach kaufen Sie die Kryptowährung Ether (ETH) 2558 boerse.de
Ethereum als eigene Anwendungs-Plattform Wie der Bitcoin nutzt auch Ethereum die Blockchain-Technologie für Zahlungsvorgänge über das Netzwerk. Darüber hinaus handelt es sich dabei aber auch um eine eigene Plattform für die Erstellung und Ausführung von dezentralisierten Apps bzw. Artikel lesen
19.02.18 Deutsche Bank-Aktie: Zeit der Underperformance ist vorbei! - Aktienanalyse 2512 BofA Merrill Lynch Research
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse des Analysten Andrew Stimpson von BofA Merrill Lynch Research: Laut einer Aktienanalyse vertritt Andrew Stimpson, Analyst bei BofA Merrill Lynch Research, in Bezug auf die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN DE0005140008, WKN 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nunmehr eine neutrale Haltung. Artikel lesen
19.02.18 ver.di: Deutsche Post AG muss in dritter Tarifrunde eine verhandlungsfähige Entgelterhöhung anbieten - Aktiennews 2431 aktiencheck.de
Bonn (www.aktiencheck.de) - Die Tarifverhandlungen zwischen ver.di und Deutscher Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) für die rund 130.000 Tarifbeschäftigten des Unternehmens gehen Montag und Dienstag (19./20.02.) in Wiesbaden in die dritte Runde, so die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
19.02.18 Apple hat gerade einen extrem beeindruckenden Meilenstein erreicht 2423 Motley Fool
Apples (WKN:865985) iPhone-Verkaufszahlen mögen im Weihnachtsquartal im Vergleich zu den Erwartungen etwas zu kurz gekommen sein, aber das Unternehmen konnte dennoch ein Rekordquartal verbuchen. Zu den Rekorden gehörten Gesamteinnahmen in Höhe von 88,3 Milliarden US-Dollar, die unter anderem durch einen Anstieg der durchschnittlichen Verkaufspreise für das iPhone (ASP= average selling price) ermöglicht wurden. Artikel lesen
19.02.18 Royal Dutch Shell-Aktie: Kaufen und liegen lassen! Aktienanalyse 2299 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) unter die Lupe. Artikel lesen
19.02.18 Gazprom-Aktie: Rückenwind dank Analystenempfehlungen - Aktienanalyse 2020 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktienanalyse von Thorsten Küfner, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Thorsten Küfner von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des weltgrößten Erdgasproduzenten Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol: OGZPY) unter die Lupe. Artikel lesen
19.02.18 Cardano kaufen: Das müssen Sie beim Cardano-Kauf unbedingt beachten 1994 boerse.de
Cardano kaufen - so einfach geht´s Cardano wurde Ende 2014 in Asien gegründet und gilt als das erste dezentrale Blockchain-Projekt, das auf einer „wissenschaftlichen Philosophie” basiert. Die einzelne Geldeinheit ADA kann seit Oktober 2017 an den einschlägigen Börsen gekauft werden und hat sich aufgrund der verfügbaren Menge an digitalen Münzen im zweistelligen Milliardenbereich. Artikel lesen
19.02.18 Biofrontera: Closing eines garantierten öffentlichen Zeichnungsangebots von American Depositary Shares - Aktiennews 1878 aktiencheck.de
Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113, WKN: 604611, Ticker-Symbol: B8F, Nasdaq OTC-Symbol: BFFTF), der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs, gab am Freitag das Closing eines garantierten öffentlichen Zeichnungsangebots von American Depositary Shares ("ADS") zu einem Angebotspreis von 9,88 US-Dollar pro ADS, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
19.02.18 Deutsche Bank: Warum steigt die Aktie? 1864 boerse.de
Die Aktie der Deutschen Bank zeigt sich zum Start in die neue Woche freundlicher und befindet sich mit einem Plus von rund 2,5% unter den klaren Spitzenreitern im Dax. Die Deutsche Bank dürfte laut Einschätzung der US-Bank Merrill Lynch von einer Besserung des Handelsumfelds profitieren. Artikel lesen
19.02.18 RWE-Aktie attraktiv bewertet - zugreifen! Aktienanalyse 1745 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Laut Maximilian Völkl von "Der Aktionär" können Anleger bei der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) wieder zugreifen. Artikel lesen
19.02.18 CAPITAL STAGE AG-Aktie verzeichnet aktuell Kursgewinn: Was sagt die 200-Tages-Linie? 1732 Finanztrends
Zu Beginn des Tages legte die CAPITAL STAGE AG-Aktie mit einem Kurs von 6,78 Euro los. Ein Blick zurück auf die Zahlen gestern Abend: Der letzte Schlusskurs lag gestern bei 6,88 Euro, somit ergibt sich eine Veränderung um 1,48 Prozent für uns Aktionäre. Diesen Monat hat sich die SDAX -Aktie um 1,33 Prozent verändert. Artikel lesen
19.02.18 DT. TELEKOM-Aktie: Kursgewinn nach Handelsstart 1680 Finanztrends
War es das schon? Der Kurs der DT. TELEKOM-Aktie lag beim Start der Börse bei 13,10 Euro. Wer die Aktie zum letzten Schlusskurs von 13,16 Euro kaufte, sah heute zum Start eine Veränderung von 0,77 Prozent. Diesen Monat hat sich die DAX -Aktie um -9,65 Prozent verändert. Der aktuelle Kurs liegt bei 13,16 Euro. Artikel lesen
19.02.18 Barrick Gold-Aktie ist nicht mehr so viel wert! - Aktienanalyse 1668 Haywood Securities
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Kerry Smith von Haywood Securities: Aktienanalyst Kerry Smith vom Investmenthaus Haywood Securities empfiehlt laut einer Aktienanalyse die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
19.02.18 Ripple kaufen - Das müssen Sie beim Kauf von Ripple (XRP) beachten 1618 boerse.de
  Ripple kaufen - das ist wichtig! Aufgrund seiner hohen Gesamtmenge an Geldeinheiten gehört neben Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash auch die Krypto-Währung Ripple (XRP) von der Marktkapitalisierung her zu den weltweit beliebtesten Internet-Währungen. Artikel lesen
19.02.18 Deutsche Bank-Aktie: Vorzeichen stehen mehr auf Short als auf Long - Aktienanalyse 1605 LYNX Broker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von LYNX Broker: Philip Morris von LYXN Broker nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Die Deutsche Bank AG sei eine Privat- und Geschäftskundenbank und Deutschlands größte Privatbank. Artikel lesen
19.02.18 Deutsche Bank: Was geht da jetzt nach oben? 1569 Anlegerverlag
Die Ergebnisse des vierten Quartals waren wenig inspirierend, die Perspektive für 2018 auch nicht. Kaum war der Abgabedruck als Reaktion auf die Bilanz abgearbeitet, geriet der Gesamtmarkt ins Wanken – und die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) fiel erneut. Und zuletzt reduzierte der offenbar in Finanznot befindliche chinesische Großaktionär HNA seine Beteiligung … und der Abrechnungstermin am Optionsmarkt dürfte die im Abwärtstrend befindliche Aktie zum Freitag zusätzlich gedrückt haben. Artikel lesen

Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Zeit der Underperformance ist vorbei! - Aktienanalyse


Charlotte (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse des Analysten Andrew Stimpson von BofA Merrill Lynch Research: Laut einer Aktienanalyse vertritt Andrew Stimpson, Analyst bei BofA Merrill Lynch Research, in Bezug auf die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN DE0005140008, WKN 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nunmehr eine neutrale Haltung. Die Analysten von BofA Merrill Lynch Research konstatieren, das die Deutsche Bank AG erhebliche strukturelle Probleme hat. Das Management werde. [mehr]
Bombardier

Bombardier-Aktie: wichtiger Meilenstein kommt in Sicht! - Aktienanalyse


Chicago (www.aktiencheck.de) - Bombardier-Aktienanalyse von Analyst Nicholas Heymann von William Blair & Co: Der Aktienanalyst Nicholas Heymann vom Investmenthaus William Blair & Co rechnet laut einer Aktienanalyse bei den Aktien des Luft- und Schienenfahrzeuganbieters Bombardier Inc. (ISIN: CA0977512007, WKN: 866671, Ticker-Symbol: BBDB, TSE-Symbol: BBD) weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. CEO Alain Bellemare habe Bombardier Inc. wieder auf Kurs gebracht. Bislang habe Bellemare die s. [mehr]
KPN

KPN-Aktie: Sonderfaktoren in Q1 verdaut - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse


Stuttgart (www.aktiencheck.de) - KPN-Aktienanalyse von Investmentanalyst Mirko Maier von der LBBW: Mirko Maier, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des niederländischen Telekom-Anbieters KPN N.V. (ISIN: NL0000009082, WKN: 890963, Ticker-Symbol: KPN). KPS habe im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2017/18 (30.09.) mit einem Umsatz von 38,1 Mio. EUR (-5,5% yoy) und einem EBIT von 3,1 Mio. EUR (-52% yoy, Marge 8,1%) nicht überzeugen kön. [mehr]

Kolumnist: Philip Hopf

Raketenstart an den Edelmetallmärkten!


Es soll einer sagen, wir haben es nicht lautstark und auf allen Kanälen verkündet.Die letzten drei Wochen schrieb ich unermüdlich, dass die Zielbereiche im gesamten Edelmetall- sowie Minensektor erreicht wurden und nun die Zeit gekommen ist, Positionen zu hinterlegen.Über dreihundert Neuabonnenten sind nur die letzten 7 Tage dazugekommen und konnten über die Märkte Gold, Silber, Gold (SPDR Gold Trust) sowie im Minensektor: GDX, GDXJ sowie im HUI Positionen hinterlegen, welche bereits jetzt deutlich im Plus liegen.In allen oben genannten Märkten hatten wir Tradingbereiche hinterlegt, in allen Märkten ist der Raketenstart gezündet worden, und wir stehen nun deutlich im Plus und können bereits die ersten Stopps auf den Einstiegspreis setzen und. [mehr]
Kolumnist: Thomas Heydrich

DOW DAX Dynamik fehlt


DOW DAX Dynamik fehlt Der Kursverlauf von heute gefällt mir charttechnisch nicht. Dem DAX fehlt die Dynamik nach oben. So wie er sich gerade anstellt, wird es schwierig über 12800 zu steigen. Möglich ist ein weiterer Test der 12000. Darunter kippt dann der langfristige Trend. Wir haben charttechnisch gerade mal ein Abprallen, bzw. Kurserholung nach den Kursverlusten gesehen. Noch ist die Kuh nicht vom Eis und das Eis kann jederzeit einbrechen. Es geht also spannend weiter, dieses Jahr kommt wie schon gesagt, keine Langweile auf. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder . [mehr]
Kolumnist: CMC Markets

DAX rutscht ins Minus - Hoffnung auf schwächeren Euro


Die spannenden Entwicklungen gab es heute vor allem am Devisenmarkt. Es ist nicht ganz nachvollziehbar, dass trotz der Steuerreform und steigender Zinsen in den USA der Dollar so schwach bleibt. Wir haben über Nacht scharfe Umkehrbewegungen im Dollar gegenüber dem Euro, Yen und Schweizer Franken gesehen die - wenn bestätigt - einleitend zu einer temporären Dollar-Rally führen könnten. Nach wie vor gilt, dass der DAX ähnlich wie der japanische . [mehr]

Mensch und Maschine

Mensch und Maschine: Kursziel und Rating angehoben


SMC-Research hat auf die Veröffentlichung der vorläufigen Abschlusszahlen durch die Mensch und Maschine SE mit einer Anhebung des Kursziels reagiert. Das Unternehmen überzeuge durch eine anhaltend dynamische Gewinnentwicklung und dürfte dies nach Auffassung des Researchhauses auch in Zukunft tun. Mensch und Maschine habe das letzte Jahr mit einem moderaten Rohertragswachstum und mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung abgeschlossen. Als besonders erfreulich werten die Analysten dabei, dass diese Verbess. [mehr]
Klassik Radio

Klassik Radio AG: Neuer Streaming-Dienst sorgt für Fantasie


SMC-Research hat die Coverage der Klassik Radio AG aufgenommen und traut der Aktie ein hohes Kurspotenzial zu. Die Analysten begründen ihre Einschätzung mit den hohen Wachstums- und Margenerwartungen, die sie mit dem neuen Streaming-Dienst Klassik Radio Select verbinden.   Als Deutschlands größter privater Radiosender verfüge die Klassik Radio AG über ein etabliertes und profitables Geschäft, das in den letzten Jahren kräftig gewachsen sei. Für Fantasie sorge aber vor allem ein kurz vor Weihnachten . [mehr]
Staramba

Staramba: Aussicht auf hohes und profitables Wachstum


Nach vorläufigen Zahlen habe Staramba den Umsatz in 2017 um 670 Prozent auf 16,1 Mio. Euro gesteigert und somit die Prognose von 15,9 Mio. Euro knapp übertroffen – so berichten die Analysten von SMC Research. Das Researchhaus rechne weiterhin mit hohem und profitablem Wachstum. Staramba habe gemäß SMC-Research einen vorläufigen Wert für den Umsatz im Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht und mit 16,1 Mio. Euro die ehrgeizige Prognose des Managements, die Erlöse von mindestens 15,9 Mio. Euro vorg. [mehr]

Kölner Stadt-Anzeiger: Katholische Kirche in Köln vor historischem Einschnitt: Erzbistum plant Zusammenlegung aller Innenstadt-Pfarreien


Köln (ots) - Köln. Die katholische Kirche in Köln steht vor einem historischen Einschnitt. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe) berichtet, sollen perspektivisch alle Innenstadtgemeinden zu einer einzigen Pfarrei zusammengelegt werden, geführt von einem Leitenden Pfarrer. Mit diesem Plan reagiere das Erzbistum darauf, dass vier der derzeit sechs "Seelsorgebereiche" im Kölner Zentrum mit insgesamt 38000 Gemeindemitgliedern schon ab diesem Sommer keinen eigenen Pfarrer mehr haben werden. Das neue Gebilde soll nach Vorgaben der Bistumsleitung weder "Pfarrei" noch "Projekt" heißen, sondern "Sendungsraum Köln-Mitte". Die Neuordnung ist Teil des von Kardinal Rainer Woelki ausgerufenen Reformprozesses unter dem Titel "pastoraler . [mehr]

Kölner Stadt-Anzeiger: Millionen-Steuerschaden durch falsche Gehaltsabrechnungen für Landesbedienstete in NRW


Köln (ots) - Köln. Durch falsche Gehaltsabrechnungen hat das Land NRW in den vergangenen Jahren einige Millionen Euro verloren. Dies berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). Ein Sprecher des Finanzministeriums bestätigte die Recherchen der Zeitung. Demnach musste das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) allein in den Jahren 2017 und 2016 knapp 1,1 Millionen Euro zu viel gezahlter Gehälter an Landesbedienstete abschreiben. Die fälschlich überhöhten Zahlungen könnten häufig nicht vollständig zurückgefordert werden, so der Sprecher. Nach einem Grundsatz-Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts (BVG) dürfen betroffene Bedienstete 30 Prozent der zu viel gezahlten Summe behalten. Nutznießer sind häufig Po. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Bulgarien fordert Abschaffung der Grenzkontrollen


SOFIA (dts Nachrichtenagentur) - Die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft fordert Deutschland und vier weitere Länder auf, die Grenzkontrollen innerhalb der EU zügig aufzuheben. Bulgariens Außenministerin und Vize-Regierungschefin Ekaterina Zaharieva sagte der Welt (Dienstagausgabe), die EU-Länder Österreich, Deutschland, Dänemark, Schweden und das Nicht-EU-Mitglied Norwegen dürften bis Mai 2018 wegen der Flüchtlingskrise und den daraus resultierenden Sicherheitsproblemen Binnengrenzkontrollen im Schengen-Raum durchführen: "Es wäre aber sehr hilfreich, wenn diese Länder ihre Grenzkontrollen ab Mai nicht weiter verlängern würden." Die Grenzen innerhalb des Schengen-Raums müssten offen sein, damit die Wirtschaft nicht leidet: "Binnengrenzkont. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.700
Evotec 55.272
Bitcoin Group 45.208
Gazprom ADR 38.334
Deutsche Bank 32.593
Netcents Technology 32.372
Palatin Technologies, Inc. 24.593
Wirecard 24.423
Geely Automobile 21.284
Nordex 20.235
Medigene 19.531
BYD Company 19.316
Apple 19.218
Alibaba Group Holding 18.146
Amazon 18.029
Commerzbank 17.731
Stockholm IT Ventures AB 17.375
Aurelius 15.700
Daimler 15.513
Barrick Gold 15.123
Tesla 14.699
Deutsche Telekom 14.334
Ballard Power 14.295
Tencent Holdings 13.652
General Electric 13.482
19.02.18 , DAF
Fast jeder Sechste hat Aktien - Immerhin - Aber [...]
Wir Deutschen sind eigentlich Sparweltmeister. Aber unter dem Strich bleibt wenig Rendite. Amerikaner und Finnen zum Beispiel können einfach mehr! Woran liegt's? ... [mehr]
19.02.18 , DAF
Zwischen Zinsen und Konjunktur: Dow Jones auf [...]
Er könne jederzeit (wieder) eintreten, der Ernstfall, der Versicherungsfall. Dann seien Pst-Optionen eine intelligente Absicherung fürs Depot, sagt Anouch Wilhelms ... [mehr]
19.02.18 , DAF
Die Woche: Ein Blick hinter die Kulissen nach [...]
Johanna Claar und Franziska Schimke nehmen Sie mit auf einen finanzjournalistischen Rundgang durch die Frankfuerter Börse.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...