Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Bayer +2,93%
Fresenius +2,83%
Fresenius Medic. +1,95%
Dt. Börse +1,80%
Merck KGaA +1,69%
Name %
Vonovia -0,12%
E.ON -0,07%
BMW St -0,06%
Infineon -0,04%
Dt. Post +0,05%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:06 Top-Kobalt-Tip 2018 - Größte Kobalt-Lagerstätte in Nordamerika. 582% Hot Stock im Visier von Tesla, BMW, Daimler un [...] 66652 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,00 EUR Kurschance: 354% Kursziel 24M: 3,00 EUR Kurschance: 582%StammdatenISIN: CA90352L1085 WKN: A2DSP5 Ticker: 26X1 TSX.V: USCOKursdatenKurs: 0,440 EUR 52W Hoch: 0,799 EUR 52W Tief: 0,158 EURAktienstrukturAktienanzahl: 54,18 Mio. Artikel lesen
11:20 Gewaltige Lithium-Entdeckung. 861% Lithium Hot Stock nach 7.117% mit Millennial Lithium und 7.678% mit AVZ Mineral [...] 33231 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,75 EUR Kurschance: 381% Kursziel 24M: 1,50 EUR Kurschance: 861%StammdatenISIN: CA0120271089 WKN: A117RU Ticker: 338 TSX.V: AAKursdatenKurs: 0,156 EUR 52W Hoch: 0,202 EUR 52W Tief: 0,024 EURAktienstrukturAktienanzahl: 48,29 Mio. Artikel lesen
22.01.18 Steinhoff-Aktie: Hochspekulativ! Rettung des Möbelkonzerns noch nicht in trockenen Tüchern - Aktienanalyse 4445 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Möbel- und Handelskonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Tesla-Aktie: Kapitalerhöhung als Rettungsanker? - Aktienanalyse 4143 Cowen and Company
New York (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Jeffrey Osborne von Cowen and Company: Laut einer Aktienanalyse bekräftigt Analyst Jeffrey Osborne vom Investmenthaus Cowen and Company in Bezug auf die Aktien von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) seine Erwartung einer unterdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
09:03 Wirecard-Aktie: Ready for DAX? Aktienanalyse 3487 Vorstandswoche.de
Haar (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Alibaba Group Holding-Aktie: härterer Wettbewerb drückt auf Bewertung! - Aktienanalyse 3219 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von Analyst Han Joon Kim von Deutsche Bank: Im Rahmen einer Aktienanalyse bekräftigt Han Joon Kim, Analyst von Deutsche Bank, seine Kaufempfehlung für die Aktien von Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA). Artikel lesen
22.01.18 Volkswagen-Aktie: Kurse von mehr als 200 Euro sind drin, wenn… - Aktienanalyse 3096 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Vorzugsaktie des Automobilherstellers Volkswagen AG (VW) (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Leerverkäufer-Alarm – der TecDAX-Gesamtstand: ADVA, Wirecard und Evotec mit den größten Veränderungen! 2678 Finanztrends
Liebe Leser, zu Wochenbeginn an dieser Stelle unser Blick auf den Gesamtstand der Nettoleerverkaufspositionen im TecDAX und die Veränderungen im Vergleich zum Jahresbeginn. In den vergangenen Januartagen bauten die Hedgefonds bei ADVA Optical, MorphoSys, Medigene, Dialog Semiconductor und vor allem Wirecard größere Positionen ab. Artikel lesen
22.01.18 freenet-Aktie vor massivem Kaufsignal - Aktienanalyse 2616 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - freenet-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Telekom- und Medienunternehmens freenet AG (ISIN: DE000A0Z2ZZ5, WKN: A0Z2ZZ, Ticker-Symbol: FNTN, Nasdaq OTC-Symbol: FRTAF) unter die Lupe. Artikel lesen
09:33 Geely-Aktie: Kein Stück aus der Hand geben! Aktienanalyse 2561 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Geely-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Jochen Kauper, Redakteuer des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des chinesischen Automobil- und Motorradherstellers Geely (ISIN: KYG3777B1032, WKN: A0CACX, Ticker-Symbol: GRU) unter die Lupe. Artikel lesen
11:16 Wirecard-Aktie: Was ist passiert? 2478 boerse.de
Die Wirecard-Aktie verliert heute deutlich an Wert - zeitweise steht ein zweistelliges Minus auf der Anzeigetafel. Dabei schraubte sich das Papier des Zahlungs-Dienstleisters in den vergangenen Monaten von einem Allzeithoch zum nächsten: Seit Jahresauftakt 2018 konnten sich Aktionäre bis gestern über einen Kursgewinn in Höhe von rund 16% freuen. Artikel lesen
22.01.18 Tencent-Aktie: Sie läuft und läuft und läuft - Aktienanalyse 2454 Der Aktionär
ShenzhenKulmbach (www.aktiencheck.de) - Tencent-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Tencent-Aktie (ISIN: KYG875721634, WKN: A1138D, Ticker-Symbol: NNND) unter die Lupe. Die Tencent-Aktie sei stark in die neue Handelswoche gestartet. Artikel lesen
08:02 Astrazeneca, Glencore und Glaxosmithkline: Aktuelle Trendsignale 2225 Finanztrends
Der FTSE 100 notiert aktuell (Stand 08:02 Uhr) mit 7708.82 Punkten nahezu unverändert (0%). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 107 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen? An der Börse wird heute vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Astrazeneca, Glencore und Glaxosmithkline, wie eine Stimmungsanalyse der einschlägigen deutschen Online Communities ergab. Artikel lesen
22.01.18 Barrick Gold-Aktie: Wann kommen Goldaktien wieder in Mode? - Aktienanalyse 2014 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Tony Lesiak von Canaccord Genuity: Laut einer Aktienanalyse empfiehlt Tony Lesiak, Aktienanalyst von Canaccord Genuity, die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
12:43 Steinhoff-Aktie: Die Kuh ist noch nicht vom Eis! Aktienanalyse 2002 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Möbel- und Handelskonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
11:57 Wirecard: Jetzt ist die Katze aus dem Sack 1986 boerse.de
Wie soeben bekannt wurde, ist der Zahlungs-Dienstleister Wirecard (nach 2010 und 2016) erneut Opfer einer sogenannten "Short-Attacke" geworden. Die Aktie verliert deutlich an Wert - zeitweise geht es um rund 15% in den Keller. Nach einer Handelsaussetzung der Aktie machte diese einen Großteil der Verluste wieder wett und lag zuletzt noch mit 2,5 Prozent im Minus. Artikel lesen
22.01.18 Netflix-Aktie bietet enorme Chancen - Chartanalyse 1726 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktie bietet enorme Chancen - Chartanalyse Heute legt der Online-Streamingdienst-Anbieter Netflix (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC) Zahlen zum abgelaufenen Quartal vor, die mit großer Spannung von Marktakteuren aufgenommen werden dürften, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
12:51 Wirecard-Aktie sackt ab, Aufwärtstrend aber noch intakt - Aktienanalyse 1709 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von Nikolas Kessler, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Nikolas Kessler von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Evonik-Aktie: Nachholpotenzial und solide Dividendenrendite sind gute Kaufgründe! Aktienanalyse 1651 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evonik-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie Spezialchemie-Konzerns Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Deutsche Telekom-Aktie: Dividendenerhöhung als Kurstreiber - Aktienanalyse 1545 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen

General Electric

General Electric-Aktie: eine Korrektur ist zu befürchten! - Aktienanalyse


Charlotte (www.aktiencheck.de) - General Electric-Aktienanalyse von Analyst Andrew Obin von BofA Merrill Lynch Research: Der Aktienanalyst Andrew Obin von BofA Merrill Lynch Research vertritt laut einer Aktienanalyse nur noch eine neutrale Haltung in Bezug auf die Aktien von General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE). Die Analysten von BofA Merrill Lynch Research sind der Meinung, dass General Electric Co. anlässlich der Veröffentlichung des Q4-Berichts die Gu. [mehr]
Amazon

Amazon.com-Aktie: Auf dem Weg zur Online-Apotheke? - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst Mark May von der Citigroup: Der Aktienanalyst Mark May von der Investmentbank Citigroup bestätigt laut einer Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN). Nach einer Telefonkonferenz für Kunden mit dem Thema Online-Apothekenmarkt sprechen die Citigroup-Analysten davon, dass sich das Marktpotenzial in den USA. [mehr]
Freenet

freenet-Aktie: Es wird spannend! Chartanalyse


Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - freenet-Aktie: Es wird spannend! Chartanalyse Viel Wirbel in der Telekommunikationsbranche beflügelte zu Wochenbeginn auch das Papier von freenet (ISIN: DE000A0Z2ZZ5, WKN: A0Z2ZZ, Ticker-Symbol: FNTN, Nasdaq OTC-Symbol: FRTAF), so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Das Wertpapier des Internetpioniers freenet habe zuletzt in 2015 ein größeres Verlaufshoch bei 33,10 Euro markiert und sei anschließend in einen Abwärtstrend übergegangen. . [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

Wirecard – heiße Gerüchte sorgen für Turbulenz


Unser Inliner im Favoritendepot mit WKN HW9AQLlegte am 23.1 merklich zu. Unsere Strategie – wir erwarten Wirecard volatil, aber doch um das Level von 100 Euro herum im Kurs. Hilfreich für den Inliner sind nun neue Gerüchte: Short-Attacken auf Wirecard haben fast Tradition, dieses Mal heißt der Angreifer”Southern Investigative Reporting Foundation”. Erst ging es mehr als 10 Prozent runter, dann fing sich der Kurs recht bald.Nach einer Handelsaussetzung der Aktie sagte Wirecard der Nachrichtenagentur Bloomberg gegenüber, dass man die Vorwürfe als “falsch” ansieht.Wirecard bleibt jetzt volatil, sicherlich, deshalb auch die Ausweitung auf interessante Hebelpapiere – Ihr Handwerkszeug: Turbo-Bull -CY9VUT . [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

DAX - Neues Allzeithoch!


Der DAX konnte heute fast 13.600 Punkte erreicht, das Tageshoch lag bisher bei 13.596 Punkten. Vorbörslich notierte der DAX auch schon über 13.600 Punkten. Damit konnte der DAX außerdem ein neues Allzeithoch markieren! Nach der aktuell laufenden Intraday-Korrektur dürfte der DAX weiter zulegen und den Bereich um 13.700 Punkte ansteuern. Gelingt auch ein Anstieg über 13.700 Punkte, sollte ein Hochlauf bis zur oberen Trendkanalbegrenzung im Monatschart bei etwa 14.000 Punkten erfolgen. Fazit: Über 13.250 Punkten weiter steigende Kurse erwartet. Aktuelle DAX-Lage DAX im Long. [mehr]
Kolumnist: Frank Sterzbach

Henkel: Langfristiger Aufwärtstrend!


Am vergangenen Dienstag haben wir Ihnen im "Exotic-Trader" einen StayHigh-Optionsschein auf Henkel (WKN SC8G0J) vorgestellt. Dieser notiert aktuell über Vorstellungsniveau. Die im DAX notierte Aktie von Henkel bewegt sich in einem langfristigen Aufwärtstrend, welcher aktuell bei etwa 110 Euro verläuft. Sollte die Aktie von Henkel diesen Aufwärtstrend unterschreiten und auch unter das aktuelle Jahrestief bei 108,20 Euro fallen, ist zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch sehr schnelle Ausstieg aus dieser spekulativen Position ratsam. Henkel (in Euro) Tendenz: . [mehr]

Wallstreet Online

wallstreet:online: Profitabilität überrascht positiv


wallstreet:online hat gemäß SMC-Research erste Zahlen für 2017 veröffentlicht, die aus Sicht der Analysten eine ungebrochen hohe Dynamik dokumentieren. Die Prognose-Spannen für 2018 liegen insbesondere hinsichtlich der Profitabilität über den Erwartungen des Researchhauses, weswegen die Margenschätzungen deutlich angehoben wurden. Auch im vierten Quartal 2017 habe sich nach Darstellung von SMC-Research die hohe Geschäftsdynamik von wallstreet:online fortgesetzt. Infolgedessen sei mit einem Jahresumsatz von 5,19 M. [mehr]
BASF

BASF-Aktie: Stärken und Schwächen halten sich die Waage! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse der Analystin Andrew Stott von der UBS: Andrew Stott, Analyst bei der UBS, vertritt in Bezug auf die Aktien des Chemieriesen BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine neutrale Haltung. BASF SE habe im abgelaufenen Quartal im Basischemiegeschäft starke Ergebnisse erzielt. Einen Dämpfer habe es aber durch die anhaltende Schwäche in den Segmenten Performanc. [mehr]
ABO Invest

ABO Invest: Steigerung um mehr als 40 Prozent möglich


ABO Invest hat 2017 nach Darstellung von SMC-Research erneut unter einer schwachen Windverfügbarkeit gelitten, was zusammen mit Produktionsausfällen in Irland wegen Netzarbeiten zu einem Rückgang der Stromerzeugung um 6 Prozent auf 283 Mio. kWh geführt habe. Für 2018 sei aber nach den Zielsetzungen der Gesellschaft unter normalen Windbedingungen eine Steigerung der Produktion um mehr als 40 Prozent auf 400 kWh möglich. Wie schon 2016, so sei gemäß SMC-Research auch 2017 eine Periode mit schwache. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

Verbraucherschützer: Niki-Deal nachteilig für Geschäftsreisende


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Deutschlands Verbraucherschützer sehen den Verkauf der Fluggesellschaft Niki an den Firmengründer Niki Lauda skeptisch. "Das neue Angebot mag für Urlauber schön sein, aber Geschäfts- und Städtereisende müssen eventuell enttäuscht sein", sagte Klaus Müller, Vorstand des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Müller ergänzte: "Lauda scheint ja eher auf Ferienstrecken als auf Rennstrecken zwischen den Städten zu zielen. Als Ergebnis befürchte ich weiter höhere Preise auf manchen Rennstrecken in Deutschland als wenn Vueling da als echter Billigflieger eingestiegen wäre."Foto: über dts Nachrichtenagentur [mehr]
Procter & Gamble

ROUNDUP: Pampers-Hersteller Procter & Gamble mit Gewinneinbruch


CINCINNATI (dpa-AFX) - Hohe Sonderbelastungen haben dem Gillette- und Pampers-Hersteller Procter & Gamble (P&G) zum Jahresende einen Strich durch die Bilanz gemacht. Im zweiten Geschäftsquartal (bis Ende Dezember) brach der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um über zwei Drittel auf 2,5 Milliarden Dollar (2,0 Mrd Euro) ein, wie der US-Konsumgüterriese am Dienstag in Cincinnati mitteilte. Ein Grund für den starken Rückgang war eine Sonderabgabe, die US-Konzerne im Zuge der Steuerreform auf. [mehr]
MT0000351206

XMAL MT0000351206 - EXTENSION OF SUSPENSION


Kindly note that the suspension of the above-mentioned security has been extended until 5th February 2018 as per Listing Authority Announcement TS Ref: 2018/02/001 dated 23rd January 2018. Instrument Name: 5.1% 6PM 2025 Short Code: 6PM25 ISIN: MT0000351206 Please do not hesitate to contact the Malta Stock Exchange on 0035621244051 for any questions you may have. [mehr]
14:38 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: GEA verstört Anleger mit [...]
Der Maschinenbauer GEA hat auch im vergangenen Jahr unter der schwachen Nachfrage seitens der milchverarbeitenden Industrie gelitten. Der Betriebsgewinn verfehlte die Erwartungen, ... [mehr]
14:14 , DAF
Maydorn: Beim DAX werden noch einige Hochs [...]
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Netflix, BYD, Orocobre, Millennial Lithium, Cobalt 27, Medigene und Biofrontera. Das komplette ... [mehr]
14:14 , DAF
Maydorn: Cobalt 27 - das steckt hinter dem [...]
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den DAX, Netflix, BYD, Orocobre, Millennial Lithium, Medigene und Biofrontera. Das komplette ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...