Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Henkel Vz +2,72%
Continental +1,67%
SAP +1,63%
Beiersdorf +1,10%
Fresenius Medic. +0,92%
Name %
Lufthansa -3,46%
RWE St -2,63%
BASF -1,57%
Dt. Bank -1,48%
Siemens -1,17%
Aktuell

Allianz-Aktie: J.P. Morgan rät zum Kauf - Verkauf von Fireman's-Fund als Ergebnistreiber - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Analyst Michael Huttner von J.P. Morgan: Michael Huttner, Analyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Ankündigung des Verkaufs des Fireman's-Fund-Geschäfts weiterhin zum Kauf der Aktie des Versicherungsgiganten Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF). Mit ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
01:00 Fahimi nennt Pegida-Organisatoren "geistige Brandstifter" 2969 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD wirft den Veranstaltern der Pegida-Aufmärsche vor, den Boden für fremdenfeindliche Gewalt zu bereiten. "Die Pegida-Organisatoren betätigen sich als geistige Brandstifter", sagte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi der "Welt am Sonntag". "Durch eine solche Atmosphäre fühlen sich manche Wahnsinnige zu Anschlägen auf Flüchtlingsheime ermuntert wie zuletzt in Franken. Artikel lesen
20.12.14 DJ Pimco hält russische Anleihen weiter für werthaltig - Zeitung 382 Dow Jones Newswires
DJ Pimco hält russische Anleihen weiter für werthaltig - Zeitung Pimco sieht weiter Anlagechancen am russischen Anleihemarkt. "Ausgewählte russische Anleihen bleiben werthaltig", erklärte Pimco-Chefanleger Daniel Ivascyn gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FASZ). Artikel lesen
20.12.14 DJ WOCHENENDÜBERBLICK/20. Dezember 2014 348 Dow Jones Newswires
DJ WOCHENENDÜBERBLICK/20. Dezember 2014 EZB rechnet mit negativer Inflationsrate Die nachgebenden Ölpreise schüren bei der Europäischen Zentralbank (EZB) die Angst vor einer Deflation in der Eurozone. Wie EZB-Vize Constancio im Interview mit der Wirtschaftswoche erklärte, rechnet die EZB in den kommenden Monaten mit einer negativen Inflationsrate. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Tsunami im Tiergarten Nürnberg - Delfinmutter mit Psychopharmaka zugepumpt ( [...] 323 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Tsunami im Tiergarten Nürnberg - Delfinmutter mit Psychopharmaka zugepumpt (mit Bildern) (Mynewsdesk) Am 31.10.2014 wurde im Nürnberger Tiergarten nach etlichen Todesfällen erneut ein Delfinbaby geboren. Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat am 02. Artikel lesen
02:00 Deutsche-Bank-Chefs sehen Staatsanleihenkäufe durch EZB skeptisch 259 dts Nachrichtenagentur
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Co-Chefs der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, haben sich gegen breit angelegte Staatsanleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) ausgesprochen. "Ich sehe ein solches Programm für Europa eher skeptisch", sagte Jain in einem Doppelinterview der beiden Bankchefs mit der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
05:00 SPD in Sachsen-Anhalt lehnt Linke-Ministerpräsidenten ab 257 dts Nachrichtenagentur
MAGDEBURG (dts Nachrichtenagentur) - Die Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD in Sachsen-Anhalt, Katrin Budde, hat sich gegen einen Ministerpräsidenten der Linken nach der Landtagswahl in gut einem Jahr ausgesprochen. "Ich will nicht, dass die SPD nach der Zwangsvereinigung 1946 ein zweites Mal geschluckt wird", sagte Budde der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
20.12.14 Afghanische Abgeordnete: Nato soll Abzugspläne überdenken 251 dts Nachrichtenagentur
KABUL (dts Nachrichtenagentur) - Die bekannte afghanische Feministin und Parlamentsabgeordnete Schukria Barakzai hat unmittelbar vor dem Ende der ISAF-Mission eindringlich an die NATO appelliert, ihre Truppen-Abzugspläne zu überdenken. "Sonst wird sich die ganze Region in eine gefährliche Zone verwandeln, in einen Brandherd für ganz Europa", sagte die Abgeordnete der Zeitung "Bild am Sonntag". Artikel lesen
02:00 BA-Chef Weise: Hartz IV ist ein Erfolg 250 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Hartz IV hat nach Einschätzung des Chefs der Bundesagentur für Arbeit (BA) erheblich zum Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschland beigetragen. "In der Summe ist die Reform ein wirklicher Erfolg", sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise der "Welt". "2005 hatten wir zeitweise 5,3 Millionen Arbeitslose, nun sind wir unter drei Millionen. Artikel lesen
06:00 Juncker warnt Merkel vor Vertragsverletzung wegen der Pkw-Maut 248 dts Nachrichtenagentur
BRüSSEL (dts Nachrichtenagentur) - In den Konflikt zwischen der EU-Kommission und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich nun auch Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker eingeschaltet. Juncker beschwerte sich am Rande des CSU-Parteitags am Freitag vor einer Woche bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darüber, dass der von Dobrindt ausgearbeitete Gesetzentwurf gegen europäisches Recht verstoße, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (F.A.S. Artikel lesen
02:00 Deutsche Bank: Konsolidierung im Privatkundengeschäft überfällig 244 dts Nachrichtenagentur
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Co-Chefs der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, sehen das Privatkundengeschäft ihres Instituts offenbar vor einer grundsätzlichen Weichenstellung. "Weitere Kostensenkungen sind unvermeidlich. Und das betrifft nicht nur die Deutsche Bank", sagte Fitschen in einem Doppelinterview der beiden Manager mit der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
20.12.14 Umfrage: FDP fällt auf zwei Prozent 243 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Zum Ende des ersten Jahres nach ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag ist die FDP in der Wählergunst auf einen neuen Tiefstand gefallen. Im aktuellen Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Zeitung "Bild am Sonntag" kommen die Liberalen auf nur noch zwei Prozent (minus ein Prozentpunkt). Artikel lesen
20.12.14 Bericht: Deutsche sparen 2014 fünf Milliarden Euro beim Sprit 237 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutschen haben im Vergleich zu 2013 in diesem Jahr fünf Milliarden Euro Benzinkosten gespart. Das geht aus Berechnungen des Mineralölwirtschaftsverbandes (MVV) hervor, der 8600 Tankstellen in Deutschland vertritt, berichtet die Zeitung "Bild am Sonntag". Grund hierfür seien die im Laufe des Jahres stark gefallenen Benzinpreise. Artikel lesen
20.12.14 Sonntag aktuell: fordert mehr Engagement gegen Christenverfolgung: 235 news aktuell
Stuttgart (ots) - Wo eigene religiöse Gefühle in einer Gesellschaft unterentwickelt oder zumindest unterkühlt sind, bleibt zwangsläufig der Erregungspegel niedrig, wenn andernorts solche Gefühle beleidigt werden. Selbst wenn die Beleidigung so weit geht, dass eine vermeintlich falsche Konfession oder der Wechsel eines Glaubensbekenntnisses als todeswürdige Verbrechen verfolgt werden. Artikel lesen
01:00 Barroso: EU hat "Notfallpläne" für russischen Wirtschafts-Kollaps 230 dts Nachrichtenagentur
BRüSSEL (dts Nachrichtenagentur) - Nach Einschätzung des früheren Präsidenten der EU-Kommission, Jose Manuel Barroso, ist die Europäische Union auf einen möglichen Kollaps der russischen Wirtschaft vorbereitet. "Während der so genannten Eurokrise hatten wir Notfallpläne für alle möglichen Szenarien in der Schublade. Artikel lesen
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 208 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Artikel lesen
20.12.14 DIHK: Wachsende Gefahr für deutsche Betriebe durch Russland-Krise 208 dts Nachrichtenagentur
BERLIN/MOSKAU (dts Nachrichtenagentur) - Der "Deutsche Industrie- und Handelskammertag" (DIHK) hat vor wachsenden Gefahren für die deutsche Wirtschaft durch die Russland-Krise gewarnt. "Die Krise der russischen Wirtschaft hinterlässt immer tiefere Bremsspuren im Russland-Geschäft deutscher Unternehmen", sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier der Zeitung "Bild am Sonntag". Artikel lesen
20.12.14 Bericht: Gravierende Sicherheitsmängel am Flughafen Frankfurt 205 dts Nachrichtenagentur
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die EU-Verkehrskommission hat bei verdeckten Kontrollen möglicherweise gravierende Sicherheitsrisiken an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main entdeckt. So soll es Prüfern bei jedem zweiten Versuch gelungen sein, Waffen oder gefährliche Gegenstände durch die Passagierkontrolle zu schmuggeln, berichtet die Zeitung "Bild am Sonntag". Artikel lesen
20.12.14 Bericht: NRW erwirbt neue Steuer-CD 202 dts Nachrichtenagentur
DüSSELDORF (dts Nachrichtenagentur) - Das Land Nordrhein-Westfalen hat möglicherweise erneut Kundendaten eines Schweizer Geldhauses erworben. Auf den Datenträgern sollen sich Informationen über mehrere tausend deutsche Kunden befinden, die bei der Bank Konten mit bis zu fünf Millionen Euro führen, berichtet die Zeitung "Bild am Sonntag". Artikel lesen
02:30 DJ Impressum 189 Dow Jones Newswires
DJ Impressum === Herausgeber: Dow Jones News GmbH Wilhelm-Leuschner-Strasse 78 Postfach 11 04 13 60329 Frankfurt HRB 58631 Frankfurt Geschäftsführung: Guido Schenk, John Galvin, Anna Sedgley, Eric Mandrackie Verantwortlich für den Inhalt: Klaus Brune Tel.: +49 (0) 69 / 29 725 518 Fax: +49 (0) 69 / 29 725 145 === Dow Jones News sind ein Produkt der Dow Jones News GmbH, einer Tochtergesellschaft der Dow Jones International GmbH. Artikel lesen
11:05 ROUNDUP/Weise: Nach zehn Jahren größte Hartz-IV-Schwächen überwunden 185 dpa-AFX
NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hält zehn Jahre nach dem Start von Hartz IV die größten Schwächen für überwunden. Die Anfangsprobleme der umfassendsten Sozialreform der Nachkriegszeit seien gelöst und die Jobcenter heute deutlich besser aufgestellt. Artikel lesen

Allianz

Allianz-Aktie: J.P. Morgan rät zum Kauf - Verkauf von Fireman's-Fund als Ergebnistreiber - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Analyst Michael Huttner von J.P. Morgan: Michael Huttner, Analyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Ankündigung des Verkaufs des Fireman's-Fund-Geschäfts weiterhin zum Kauf der Aktie des Versicherungsgiganten Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF). Mit dem für das zweite Quartal 2015 erwarteten Abschluss der Transaktion dürfte dem Münchener Konzern nach Abzug von Um. [mehr]
Allianz

Allianz-Aktie: Verkauf der US-Tochter könnte Kostenstruktur verbessern - Commerzbank rät zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Analyst Frank Kopfinger von der Commerzbank: Frank Kopfinger, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Versicherungsgiganten Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF). Der Verkaufs der US-Tochter Fireman's Fund sei Teil der im September angekündigten Restrukturierungsstrategie des Münchener Konzerns, so der Analyst in einer heute veröffentlichte. [mehr]
MorphoSys

MorphoSys-Aktie: Aus für Gantenerumab-Partnerschaft mit Roche - Abstufung und Kurszielsenkung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Analyst Igor Kim von Close Brothers Seydler: Igor Kim, Analyst der Investmentbank Close Brothers Seydler, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) angesichts des Alzheimermittel-Studienabbruchs des Partners Roche gestrichen und das Kursziel von 86 auf 80 Euro reduziert. Die Entscheidung des Schwei. [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

BVB im Keller


Hoffnung! Das spürten die Fans des BVB in der 69.Minute in Bremen als der zuvor völlig kopflos agierende Mats Hummels das 1-2 erzielte, der BVB das erste Mal seit fast vier Stunden auswärts ein Tor erzielte. Doch es reicht nicht, der BVB wird in der Abstiegszone überwintern, vermutlich als Letzter. Was passiert nun am Montag mit der Aktie? Die letzte Hoffnung auf die Champions-League, ja womöglich auf den Europacup generell, ist momentan verflogen. Zieht Trainer Klopp nach seinen latenten Andeutungen nach dem Wolfsburg-Spiel die Notbremse und geht freiwillig? Wer jetzt beim BVB in der Aktie investiert ist, muss erstmals seit Jahren Trainer, Mannschaft und Abstiegskampf höher Gewichten . [mehr]
Kolumnist: Sebastian Jonkisch

Schöne Bescherung!


Liebe Leserinnen und Leser, halleluja war das aber mal eine Woche! Wer in den vergangenen Tagen sein Augenmerk hauptsächlich auf die Jagd nach den noch fehlenden Geschenken für das Fest der Feste gerichtet oder sich alternativ bereits in eine Art vorweihnachtlichen Ruhemodus herunter gefahren hatte, der hat tatsächlich eine der spannendsten Handelswochen des Jahres 2014 verpasst! Wir hatten es an dieser Stelle vor Wochenfrist recht kühn behauptet: „für einen endgültigen Abgesang auf dieses (Börsen-)Jahr ist es definitiv noch zu früh“ und siehe da – es wurde Ihnen wirklich nicht zu viel versprochen! Denn schon am Freitagnachmittag ging es richtig rund auf dem . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Investmentideen rund um`s Rohöl


Ein Inlineoptionsschein im Gewand eines Stay-High-Papiers – wenn es solche Konditionen am Markt gibt, dann ist gewöhnlich die Volatilität extrem hoch. Am Ölmarkt ist dies unbestritten der Fall, wie das Papier mit der WKN SG6KDG mit Laufzeit bis Ende Dezember 2015 zeigt. Eigentlich ein Inliner mit Barrieren bei 40 und 115 Dollar, ist der Schein de facto ein Stay-High-Papier. Denn die obere Grenze kann man wohl getrost vergessen, es geht nur darum, ob WTI sich fängt und niemals 40 Dollar unterschreitet. Dann lockt eine Renditechance von 56 Prozent. Solche Konditionen sind extrem selten zu finden und deshalb dreht sich auch vor Weihnachten bei den Investmentideen sehr viel um Öl. Denn die D. [mehr]

Michelin

Goldman senkt Michelin auf 'Neutral' und Ziel auf 79 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Michelin wegen schwächerer Wachstumsperspektiven von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 83 auf 79 Euro gesenkt. Angesichts schwacher Winterreifenverkäufe in Europa wegen des milden Winters gehe er für 2014 und 2015 nun von einer geringeren Ersatznachfrage nach Reifen aus, schrieb Analyst Ashik Kurian in einer am Freitag vorgelegten Studie. Das habe die positiven Effekte des Rückgangs der Rohstoffkosten aufgezehrt. [mehr]
ProSiebenSat.1 Media

Hauck & Aufhäuser belässt ProSiebenSat.1 auf 'Buy'


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat ProSiebenSat.1 nach Bekanntgabe zweier neuer Geschäftsmodelle auf "Buy" mit einem Kursziel von 42,50 Euro belassen. Die neuen Geschäftsfelder lieferten zusätzliches Wachstumspotenzial, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Freitag. Durch die geplante maßgeschneiderte regionale TV-Werbung sowie den neuen Bereich TV commerce dürfte das Medienunternehmen zusätzliche Marktanteile gewinnen und seinen Einfluss bei der Preisgestaltun. [mehr]
DAX
Dow Jones Newswires

DJ MARKT-AUSBLICK/Schon vor Silvester starten die Kursraketen


DJ MARKT-AUSBLICK/Schon vor Silvester starten die Kursraketen (Technische Wiederholung) Von Benjamin Krieger Wie sich die Bilder gleichen: Wie schon im vergangenen Jahr kommen die Aktienbörsen kurz vor Jahresende ins Laufen. Vor zwölf Monaten sprang der DAX an sieben der letzten acht Handelstage nach oben, machte dabei 600 Punkte gut und erreichte am letzten Börsentag bei 9.594 Punkten den höchsten Stand des Jahres. Ein solch furioser Endspurt deutet sich auch in diesem Jahr an: Seit Dienstag. [mehr]

BMW St
dpa-AFX

ROUNDUP 3/Daimler-Vorstand Weber: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll


(Neu: Finanzvorstand zu Dividende) STUTTGART (dpa-AFX) - Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektroauto-Pioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. "Vielleicht muss man darüber nachdenken, ob es wirklich sinnvoll ist, wenn jeder für sich eine Fabrik aufmacht", sagte Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Hier könnte es schon Sinn machen, speziell auf dem Feld der Batteriezellen-Produktion die Kräfte zu bündeln." Tes. [mehr]
Amazon
dpa-AFX

ROUNUP: Weihnachtsstreik bei Amazon geht weiter - Verdi kritisiert Behörden


BAD HERSFELD/LEIPZIG (dpa-AFX) - Der Weihnachtsstreik beim Online-Versandhändler Amazon soll nach einer kurzen Sonntagspause von Montag an weitergehen. Die Gewerkschaft Verdi will die Versandzentren in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW), Leipzig und Graben (Bayern) lahmlegen. Vergangene Woche hatten sich nach ihren Angaben 2400 Beschäftigte am Streik beteiligt. Amazon sprach von 2000 Teilnehmern. In den insgesamt neun deutschen Amazon-Verteilzentren arbeiten nach Unternehmensangaben in de. [mehr]
Commerzbank
dpa-AFX

GESAMT-ROUNUP: Deutsche Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft


FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Großbanken setzen wieder verstärkt auf das Geschäft mit privaten Kunden. Während die Commerzbank als Nummer zwei der Branche von einem erheblichen Kundenzustrom berichtet, prüft die Deutsche Bank aktuell, wie sie ihr Privatkundengeschäft möglichst europaweit neu aufstellen kann. Notwendig sei vor allem eine gewisse Größe der Einheit, sagten die Co-Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain der "Welt am Sonntag". "In unserer Branche gibt es noch keinen w. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 72.915
Nordex 30.559
Barrick Gold 26.102
Apple 25.154
Bank of Ireland 23.636
Paion 23.216
Commerzbank 20.780
Deutsche Bank 19.563
Jinkosolar Holdings ADR 19.551
Alibaba Group Holding Ltd. 12.536
Evotec 11.633
QSC 11.055
Drillisch 10.758
Lufthansa 10.656
Fannie Mae Federal National Mortgage. 10.198
C.A.T. Oil 9.656
WMI Holdings 9.583
E.ON 9.437
BASF 9.203
Plug Power 9.006
Südzucker 8.834
Epigenomics 8.832
Daimler 8.374
Borussia Dortmund 8.218
SolarWorld 8.143
19.12.14 , DAF
Goldberg: "Mehr Risiko und Volatilität in [...]
"Der Ölpreis, Russland, die Abwertung des Rubel: da kam ein bisschen viel zusammen", so der Marktexperte zum Abverkauf zum Wochenbeginn. In der Weihnachtswoche werde ... [mehr]
19.12.14 , DAF
Marktexperte Hampel: "2015 wird ein gutes [...]
2014 sei kein einfaches Jahr gewesen, "das Jahr war von Ängsten geprägt", so Hampel im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. "Aber man muss sagen: Angst ist ... [mehr]
19.12.14 , dpa-AFX
Hexen lassen den Dax tanzen
Wenn am Hexensabbat zahlreiche Termingeschäfte gleichzeitig auslaufen, kann es an der Börse schon mal turbulent zugehen. Diesmal sorgen die Hexen beim Dax für einen Richtungswechsel.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...