Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Börse +4,34%
Fresenius +3,64%
Merck KGaA +1,69%
Infineon +1,60%
Fresenius Medic. +1,18%
Name %
MTU Aero Engi. -5,67%
adidas -4,65%
Munich Re -3,28%
HeidelbergCemen. -3,20%
Daimler -2,60%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
04.04.20 City of London Investment Trust PLC: Tut sich da was? 1048 Aktiennews
An derBörse notiert City of London Investment Trust PLC per 04.04.2020, 21:56 Uhr bei 306 GBP.Nach einem bewährten Schema haben wir City of London Investment Trust PLC auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 4 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Artikel lesen
04.04.20 Plato Capital: Faktencheck! 963 Aktiennews
Der Plato Capital-Kurs wird am 04.04.2020, 17:37 Uhr an der Heimatbörse Singapore mit 0.03 SGD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen".Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Plato Capital einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Plato Capital jeweils als "Buy", "Hold" bzw. Artikel lesen
04.04.20 Wie man mit nur 100 Euro im Monat seine Finanzen komplett umkrempeln kann! 779 Motley Fool
Die Börse und der Aktienmarkt können zwar kurzfristig mit Volatilität und gewissen Risiken verbunden sein. Gerade jetzt, wo das Coronavirus grassiert, merken die Investoren einmal mehr, dass die Kursschwankungen nicht bloß nach oben gehen. Sondern dass es auch mal Phasen mit Kursverlusten gibt, die man einfach aussitzen muss. Artikel lesen
04.04.20 Patriot One: Bitte unbedingt beachten! 763 Aktiennews
Am 04.04.2020, 22:10 Uhr notiert die Aktie Patriot One mit dem Kurs von 0.5 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung".Nach einem bewährten Schema haben wir Patriot One auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 4 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Artikel lesen
04.04.20 China Merchants Energy Shipping: Es wird immer spannender! 687 Aktiennews
China Merchants Energy Shipping weist am 04.04.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 6.37 CNH an der Börse Shanghai auf. Das Unternehmen wird unter "Lagerung und Transport von Öl und Gas" geführt.Nach einem bewährten Schema haben wir China Merchants Energy Shipping auf dem aktuellen Niveau bewertet. Artikel lesen
04.04.20 Nanjing Sinolife United: Was steht jetzt noch aus? 677 Aktiennews
An der Heimatbörse Hong Kong notiert Nanjing Sinolife United per 04.04.2020, 14:33 Uhr bei 0.14 HKD. Nanjing Sinolife United zählt zum Segment "Persönliche Produkte".Die Aussichten für Nanjing Sinolife United haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Artikel lesen
03:06 Conifer: Das muss man erstmal verdauen! 604 Aktiennews
Für die Aktie Conifer stehen per 05.04.2020, 03:06 Uhr 3 USD zu Buche. Conifer zählt zum Segment "Versicherung".Die Aussichten für Conifer haben wir anhand 4 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. Artikel lesen
04.04.20 Windar Photonics: Es wird immer spannender! 577 Aktiennews
Windar Photonics, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektronische Geräte und Instrumente", notiert aktuell (Stand 21:09 Uhr) mit 25.08 GBP sehr stark im Plus (+4.51 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.Unser Analystenteam hat Windar Photonics auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Artikel lesen
04.04.20 Kann dich die Aktie der Münchener Rück jetzt zum Millionär machen? 519 Motley Fool
In der aktuellen Korrektur können wir auch als Privatinvestor das Fundament für etwas Reichtum legen. Jetzt günstig zu kaufen und die jeweiligen Aktien über viele Jahre und Jahrzehnte zu halten ist ein wertvolles Erfolgsrezept. Jedoch erfordert das vor allem eines: Mut. Eine gewisse defensive Klasse kann dabei Schutz und Reichmacher zugleich sein. Artikel lesen
04.04.20 OP: Ist es das gewesen? 499 Aktiennews
Der Kurs der Aktie OP steht am 04.04.2020, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse Hong Kong bei 1.12 HKD. Der Titel wird der Branche "Asset Management & Custody Banken" zugerechnet.In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses OP auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Artikel lesen
04.04.20 Deka DAX UCITS ETF: War das alles? 417 Aktiennews
Der Kurs der Aktie Deka DAX UCITS ETF steht am 04.04.2020, 08:15 Uhr bei 86.12 EUR.Unsere Analysten haben Deka DAX UCITS ETF nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.1. Artikel lesen
04.04.20 Deutsche Bank Contingent Capital II: Augen auf! 412 Aktiennews
Der Deutsche Bank Contingent Capital II-Kurs wird am 04.04.2020, 05:18 Uhr mit 24.88 USD festgestellt.Die Aussichten für Deutsche Bank Contingent Capital II haben wir anhand 4 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. Artikel lesen
04.04.20 Allianz: Was muss ich hier unbedingt beachten? 390 Aktiennews
An der Börse Xetra notiert die Aktie Allianz am 04.04.2020, 02:00 Uhr, mit dem Kurs von 149.89 EUR. Die Aktie der Allianz wird dem Segment "Mehrspartenversicherung" zugeordnet.In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Allianz auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Artikel lesen
04.04.20 Delta Air Lines: Warren Buffetts Holding-Gesellschaft reduziert ihre Beteiligung deutlich - Aktienanalyse 380 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Delta Air Lines-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Delta Air Lines (ISIN: US2473617023, WKN: A0MQV8, Ticker-Symbol: OYC, NYSE-Symbol: DAL) unter die Lupe. Noch vor einigen Wochen habe Warren Buffett in einem Interview mit Yahoo Finance erklärt, dass er keine Fluggesellschaften verkaufen werde. Artikel lesen
04.04.20 Airbus: Anleger sollten dies wissen! 359 Aktiennews
Airbus, ein Unternehmen aus dem Markt "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 49.51 EUR mehr oder weniger gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist EN Paris.Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Airbus einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Artikel lesen
04.04.20 METRO: Verlierer der Coronavirus-Krise - Ausblick zurückgezogen - Aktienanalyse 358 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO AG (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) unter die Lupe. Artikel lesen
04.04.20 CTS Eventim: Wirklich? 333 Aktiennews
Der Kurs der Aktie CTS Eventim steht am 04.04.2020, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 37.77 EUR. Der Titel wird der Branche "Telekommunikationsdienste" zugerechnet.CTS Eventim haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Artikel lesen
04.04.20 Wirecard: Bereit machen! Nächste Woche geht’s rund! 330 Anlegerverlag
Wirecard bewegt sich derzeit auf einem nahezu unbekannten Terrain. Denn die eigentlich hoch volatile Aktie ist in den vergangenen Tagen so sehr zur Ruhe gekommen, dass es beinahe schon einschläfernd wirkt. Der Wochentiefskurs lag bei 97,22 Euro und der Höchstkurs der abgelaufenen Woche bei 105,60 Euro. Artikel lesen
04.04.20 WARUM SIND DIE EDELMETALL-AUFGELDER SO STARK GESTIEGEN? 330 Benjamin Summa
wir haben Sie in den vergangenen Krisen-Tagen fortlaufend darüber informiert, dass sich der physische Markt stark vom Papiergoldmarkt abgekoppelt hat. Das Ergebnis sind deutlich gestiegene Aufgelder. Das liegt an verschiedenen Dingen, vor allem an der Knappheit der zur Verfügung stehenden Münzen und Barren. Artikel lesen
04.04.20 Gehen die Aktienmärkte noch einmal auf Tauchstation? 328 Sven Weisenhaus
Wie am Donnerstag bereits angekündigt, wurde gestern der offizielle US-Arbeitsmarktbericht für den Monat März veröffentlicht. Dabei galt es zu beachten, dass die Daten die jüngsten Meldungen der Arbeitslosen noch nicht vollständig beinhalten. Und so ist die US-Arbeitslosenquote bislang auch „nur“ auf 4,4 % gestiegen, von zuvor 3,5 %. Artikel lesen

Walt Disney

Walt Disney: Entertainment-Gigant greift zu besonderen Maßnahmen - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Walt Disney-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Medienkonzerns Walt Disney Co. (ISIN: US2546871060, WKN: 855686, Ticker-Symbol: WDP, NYSE-Symbol: DIS) unter die Lupe. Das Coronavirus habe auch die Filmbranche schwer getroffen. Nun greife Walt Disney zu besonderen Maßnahmen. Der Entertainment-Gigant verschiebe nicht nur den Kinostart mehrerer Blockbuster teilweise deutlich. [mehr]
Delta Air Lines

Delta Air Lines: Warren Buffetts Holding-Gesellschaft reduziert ihre Beteiligung deutlich - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Delta Air Lines-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Delta Air Lines (ISIN: US2473617023, WKN: A0MQV8, Ticker-Symbol: OYC, NYSE-Symbol: DAL) unter die Lupe. Noch vor einigen Wochen habe Warren Buffett in einem Interview mit Yahoo Finance erklärt, dass er keine Fluggesellschaften verkaufen werde. Nun scheine sich aber eine völlig überraschende Wende abzuzeichnen. Wie gestern bekann. [mehr]
Metro St

METRO: Verlierer der Coronavirus-Krise - Ausblick zurückgezogen - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO AG (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) unter die Lupe. Zu den großen Verlierern der Coronavirus-Krise würden u.a. die Einzelhändler gehören. Unter ihnen befinde sich auch METRO, welcher nun seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zurücknehmen müsse. Wie der Düsse. [mehr]

Kolumnist: Claus Vogt

Aktienmärkte und Wirtschaft: Es wird keine schnelle Erholung geben


Liebe Leser, wie von mir vorhergesagt, haben Regierungen und ihre Zentralbaken weltweit damit begonnen, die schwere Rezession, in die sie die Weltwirtschaft gestürzt haben, mit allen Mitteln zu bekämpfen, inklusive Helikopter-Geld. Da durch die jahrelange Nullzinspolitik sehr große Ungleichgewichte und Fehlentwicklungen entstanden sind, befindet sich die Wirtschaft in einem sehr fragilen Zustand. Deshalb droht der sich entfaltende Bereinigungsprozess an den Finanzmärkten und in der Wirtschaft sehr heftig auszufallen. Die „Lösung“ heißt wie immer: Staatsschulden und Gelddruckm. [mehr]
Kolumnist: Sven Weisenhaus

Gehen die Aktienmärkte noch einmal auf Tauchstation?


Wie am Donnerstag bereits angekündigt, wurde gestern der offizielle US-Arbeitsmarktbericht für den Monat März veröffentlicht. Dabei galt es zu beachten, dass die Daten die jüngsten Meldungen der Arbeitslosen noch nicht vollständig beinhalten. Und so ist die US-Arbeitslosenquote bislang auch „nur“ auf 4,4 % gestiegen, von zuvor 3,5 %. Wobei dies schon der stärkste monatliche Anstieg seit 1975 ist. Lag die Zahl der neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft in den vergangenen Monaten bei ca. 200.000, so wurden im März 701.000 Stellen abgebaut. Auch damit sind wir nun wieder klar zurück in den Zeiten der Finanzkrise. Haben die Anleger den Ernst der Lage noch nicht hinreichend erkannt? Doch auch auf diese Zahlen ha. [mehr]

Was ich nicht verstehe


Lockerungen der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen wird es erst geben, so heißt es, wenn die Zahl der gemessenen Neuinfektionen deutlich zurückgehen. Doch wie soll das denn passieren, wenn die Anzahl der Tests immer stärker ausgeweitet wird? Ich finde, auch in dieser Krise ist es genau wie in den anderen davor. Das wirklich Wichtige wird höchstens am Rand angesprochen, meistens jedoch gar nicht. Der geniale Dan Bejar beendet das neue Album seiner Band „Destroyer“ mit den Worten: „It ain´t easy being a baby like me. Ich finde, das trifft es. Nur Kleinkinder stellen die richtigen Fragen, Erwachsene sind dazu in der Regel zu dä. [mehr]

RWE St

RWE Underperformer


Pessimistisch zeigen sich die Analysten der Landesbank Baden Württemberg gegenwärtig hinsichtlich der künftigen Kursaussichten der Aktien des Versorgers RWE (WKN 703 700). Der Essener Energiekonzern habe im vergangenen Geschäftsjahr zwar trotz rückläufiger Umsätze einen Ergebnisanstieg von 15 Prozent verzeichnet, dieser Gewinnzuwachs sei jedoch im wesentlichen einmalige Sondereffekte zurückzuführen. Skepsis komme hingegen in bezug auf die Zukunftsperspektiven des Stromgeschäfts auf. Der deutsche Stromma. [mehr]
Munich Re

Münchner Rück kaufen


Die Analysten der Baden Württembergischen Bank messen den Aktien der Münchner Rück AG (WKN 843 002) auf dem gegenwärtigen Kursniveau erhebliches Kurspotential nach oben zu. Die Versicherungsaktien seien in den vergangenen Wochen aufgrund der schwachen Renten- und Aktienmärkte unter Druck geraten. Nach Auffassung der Aktienexperten werde die Münchner Rück jedoch auch in Zukunft durch stetiges Ergebniswachstum überzeugen. Insbesondere das Erstversicherungsgeschäft der Ergo-Gruppe verspreche hohe . [mehr]
HypoVereinsbank

HypoVereinsbank enttäuscht


Enttäuscht zeigten sich die Analysten der BHF-Bank von der Geschäftsentwicklung der HypoVereinsbank (WKN 802 200) im vergangenen Jahr. Das operative Ergebnis sei insbesondere aufgrund eines schwachen vierten Quartals hinter den Analystenerwartungen zurückgeblieben. Höher als erwartet sei die Risikovorsorge ausgefallen, die 3,2 statt der ursprünglich erwarteten 2,8 Mrd. DM betragen habe. Die Vorteile der Fusion würden sich aufgrund der fehlgeschlagenen Immobilienprojekte nur verzögert einstellen. Die schwerste Weg. [mehr]

E.ON

Veba Verluste im Telekombereich


Die Verluste im Veba-Telekombereich (o.tel.o und E-Plus) werden im Geschäftsjahr 1998 bei über 600 Mio DEM liegen, da in den ersten drei Quartalen des vergangenen Geschäftsjahres der Verlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum für Veba bereits auf 600 (375) Mio DEM angestiegen war. Was im letzten 98er Quartal aber noch hinzu gekommen sei, könne derzeit noch nicht gesagt werden, so eine Sprecherin der Veba AG, Düsseldorf, auf Anfrage von vwd am Montag. Wie bekannt, wird sich der 1998er Geamtverlust für o. [mehr]
E.ON

Veba Belastung von fünf Mrd DEM


Der Veba-Konzern sieht eine Belastung von etwa fünf Mrd DEM des Cash-flows im Rahmen der Steuerreform auf sich zukommen, was einer Belastung von einem Viertel der Branchenbelastung von 20 Mrd DEM entspricht. "Wir müssen auf die Steuerreform mit massiven Einsparungen reagieren, was Auswirkungen auf die Investitionstätigkeit und auf die Arbeitsplätze haben wird." Dies stellte eine Sprecherin der Veba AG, Düsseldorf, auf Anfrage von vwd am Montag heraus. Mögliche Verlagerungen in das Ausland stellten derze. [mehr]
Vossloh

Vossloh Umsatzsteigerung


Der Vossloh-Konzern (DE0007667107) hat nach den vorläufigen Abschlußzahlen für das Geschäftsjahr 1998 den Konzernumsatz um mehr als 30 % auf rund 1.100 MioDM (1997: 838 MioDM) und das Ergebnis vor Ertragsteuern um mehr als 13 % auf etwa 108 MioDM (1997: 95,3 MioDM) gesteigert. Der Konzernüberschuß verbesserte sich um rund 8 % auf nahezu 61 MioDM (1997: 56,6 MioDM). Nach Bereinigung des Konzernüberschusses um insgesamt rund 3 MioDM ergibt sich ein Ergebnis nach DVFA/SG in Höhe von et. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Wirecard 100.883
Nel ASA 100.523
Royal Dutch Shell A 71.821
Steinhoff International Holdings N.V. 64.805
Tesla 56.012
Ballard Power 52.570
Lufthansa 51.725
TUI 48.412
Daimler 45.922
Gazprom ADR 43.746
Commerzbank 39.750
BioNTech SE ADR 38.426
Deutsche Bank 37.965
Amazon 35.698
Allianz 31.925
Powercell Sweden 31.343
Plug Power 29.289
Evotec 28.034
ITM Power 27.384
thyssenkrupp 27.224
BP 26.824
Apple 26.749
BASF 25.728
Royal Dutch Shell B 23.076
Barrick Gold 22.610
03.04.20 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Shop Apotheke als [...]
Die Aktien der Shop Apotheke eilen inmitten der Corona-Krise wieder in Richtung alter Rekordhöhen. Viele Menschen bleiben aktuell Zuhause, die Shop Apotheke spricht von ... [mehr]
03.04.20 , DAF
Nach der Börsen-Apokalypse wird eine [...]
Samir Boyardan von HeavytraderZ schätzt an dieser Stelle die Entwicklung des DAX ein. HeavytraderZ lädt Dich ein: Um 14:15 Uhr wird der Trade des Tages im Detail ... [mehr]
03.04.20 , dpa-AFX
60 Sekunden Wirtschaft am 03.04.2020
Ölpreise stabilisieren: Opec+ plant Treffen am Montag - Dax-Konzerne brauchen in der Corona-Krise frisches Geld - DHL: Paketmengen inzwischen auf "Vorweihnachtsniveau"
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...