Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Telekom +3,28%
E.ON +2,23%
Vonovia +1,87%
Henkel Vz +1,65%
RWE St +1,01%
Name %
Continental -1,65%
Lufthansa -1,23%
Commerzbank -1,15%
Infineon -0,63%
Dt. Bank -0,46%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:31 Graphit-Entdeckung nahe Teslas Gigafabrik - Offtake Agreement voraus? Jetzt 944% mit Hot Stock - Top-Graphit-Tip 201 [...] 59944 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,50 EUR Kurschance: 596% Kursziel 24M: 3,75 EUR Kurschance: 944%StammdatenISIN: CA37956H1082 WKN: A2DUV6 Ticker: 0TD CSE: LIONKursdatenKurs: 0,279 EUR 52W Hoch: 0,700 EUR 52W Tief: 0,219 EURAktienstrukturAktienanzahl: 35,12 Mio. Artikel lesen
22.02.18 Steinhoff-Aktie: Rettung des "Koma-Patienten" unwahrscheinlich - Aktienanalyse 10850 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Möbelkonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 QSC-Aktie: Ziele werden erfüllt! - Aktienanalyse 2885 ODDO BHF
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - QSC-Aktienanalyse des Analysten Henning Steinbrink von ODDO BHF: Henning Steinbrink, Aktienanalyst von ODDO BHF, hält im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse an seiner neutralen Haltung in Bezug auf die Aktien des Telekomdienstleisters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) fest. Artikel lesen
22.02.18 Cardano kaufen: Das müssen Sie beim Cardano-Kauf unbedingt beachten 2614 boerse.de
Cardano kaufen - so einfach geht´s Cardano wurde Ende 2014 in Asien gegründet und gilt als das erste dezentrale Blockchain-Projekt, das auf einer „wissenschaftlichen Philosophie” basiert. Die einzelne Geldeinheit ADA kann seit Oktober 2017 an den einschlägigen Börsen gekauft werden und hat sich aufgrund der verfügbaren Menge an digitalen Münzen im zweistelligen Milliardenbereich. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: Düstere Aussichten - Finger weg! Aktienanalyse 2591 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Siemens-Aktie: 150 oder 101 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 2572 aktiencheck.de
München (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) nach der Bekanntgabe der Q1-Quartalszahlen 2017/18 zu? 150 oder 101 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Siemens-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: Solider Jahresabschluss untermauert Rückkehr zu Wachstum - Kaufen! Aktienanalyse 2293 LBBW
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Bettina Deuscher, Investmentanalystin von der LBBW: Bettina Deuscher, Investmentanalystin der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
22.02.18 Apple-Aktie: 220 oder 150 USD? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 1970 aktiencheck.de
Cupertino (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nach den Q1-Quartalszahlen zu? 220 oder 150 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Apple-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
22.02.18 General Electric-Aktie: ungute News zur Öl & Gas-Sparte! - Aktienanalyse 1890 Stifel Nicolaus
Baltimore (www.aktiencheck.de) - General Electric-Aktienanalyse von Analyst Robert McCarthy von Stifel Nicolaus: Analyst Robert McCarthy vom Investmenthaus Stifel Nicolaus empfiehlt laut einer aktuellen Aktienanalyse die Aktien von General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) weiterhin zu halten. Artikel lesen
22.02.18 Medigene-Aktie: Alles im grünen Bereich! 20-Euro-Marke rückt in den Fokus - Aktienanalyse 1865 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Artikel lesen
01:25 Wohin geht die Reise bei MORPHOSYS nach dem aktuellen Kursverlust? 1803 Finanztrends
Auf zu neuen Ufern: Die MORPHOSYS-Aktie begann diesen Handelstag mit einem Kurs von 74,70 Euro. Wer den heutigen Start- mit dem letzten Schlusskurs vergleicht, stellt fest, dass sich der Kurs um -0,27 Prozent auf 75,05 Euro veränderte. Die aktuellen Kurse zeigen, dass die TecDAX -Aktie bei derzeit 75,05 Euro liegt. Artikel lesen
22.02.18 Infineon-Aktie: Stopp bei 20 Euro beachten - Aktienanalyse 1769 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Maximilian Völkl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Deutsche Telekom-Aktie: US-Steuerreform lässt Bonner Konzern besser dastehen - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1743 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Analyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF), senkt aber das Kursziel von 19 auf 18 Euro. Artikel lesen
22.02.18 Daimler-Aktie: Es wird gefährlich! Aktienanalyse 1729 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 Gilead Sciences-Aktie: Medienberichterstattung ist irreführend! - Aktienanalyse 1694 J.P. Morgan Securities
New York (www.aktiencheck.de) - Gilead Sciences-Aktienanalyse von Analyst Cory Kasimov von J.P. Morgan Securities: Cory Kasimov, Aktienanalyst von J.P. Morgan Securities bestätigt im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse hinsichtlich den Aktien des US-Biotechkonzerns Gilead Sciences Inc. (ISIN: US3755581036, WKN 885823, Ticker-Symbol: GIS, Nasdaq-Symbol: GILD) seine Empfehlung den Titel überzugewichten. Artikel lesen
22.02.18 Danone-Aktie: Danone will aus Whitewave mehr Rendite herausquetschen - Aktienanalyse 1692 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Danone-Aktie: Danone will aus Whitewave mehr Rendite herausquetschen - Aktienanalyse Danone (ISIN: FR0000120644, WKN: 851194, Ticker-Symbol: BSN, EN Paris: BN, NASDAQ OTC-Symbol: GPDNF) kriegt einfach nicht die Kurve, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.02.18 Teva Pharmaceutical-Aktie: Warren Buffett steigt ein! Aktienanalyse 1530 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Teva Pharmaceutical-Aktie: Warren Buffett steigt ein! Aktienanalyse Gute Nachrichten für die gebeutelten Aktionäre von Teva (ISIN: US8816242098, WKN: 883035, Ticker-Symbol: TEV, NYSE-Symbol: TEVA): Starinvestor Warren Buffett ist bei dem angeschlagenen Pharmaunternehmen eingestiegen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.02.18 METRO-Aktie: Kräftiger Gewinnsprung - Aktienanalyse 1513 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktie: Kräftiger Gewinnsprung - Aktienanalyse Der Lebensmittelhändler METRO (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) hat im Weihnachtsquartal einen kräftigen Gewinnsprung hingelegt, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.02.18 Novo Nordisk-Aktie kaufen! Vielversprechende Meldung zur oralen Semaglutide-Variante - Aktienanalyse 1443 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Novo Nordisk-Aktienanalyse von Michel Doepke vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Michel Doepke von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des dänischen Pharmakonzerns Novo Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker-Symbol: NOVC, NASDAQ OTC-Symbol: NONOF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.02.18 PNE WIND-Aktie bietet klares Aufwärtspotenzial! - Aktienanalyse 1401 ODDO BHF
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PNE WIND-Aktienanalyse des Analysten Stephan Wulf von ODDO BHF: Stephan Wulf, Aktienanalyst vom Investmenthaus ODDO BHF, empfiehlt die Aktien des Windpark-Projektierers PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2, WKN: A0JBPG, Ticker-Symbol: PNE3) im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf. Artikel lesen

CDU/CSU: Dringende europäische Aufgaben warten


Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat eine Pressemitteilung veröffentlicht: Zum informellen Europäischen Rat können Sie den europapolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Stübgen, mit folgenden Worten zitieren: "Europa darf sich nicht im institutionellen Kleinklein verlieren - etwa in Fragen des Spitzenkandidaten, eines Doppelhutes, transnationaler Listen und Bürgerkonventen. Dringende Aufgaben warten, die angepackt werden müssen, vor allem die Sicherung der Außengrenzen und insbesondere ein koordiniertes Vorgehen bei der Asyl- und Migrationspolitik. Dafür müssen jetzt die Weichen in dem nächsten mehrjährigen Finanzrahmen gestellt werden. In dem Koalitionsvertrag haben wir ein eindeutiges . [mehr]

Bundesregierung: Nachholbedarf bei Telefon- und Internet-Anbietern


Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Telefon- und Internet-Anbieter sind verpflichtet, ihre Kunden detailliert, verständlich und übersichtlich über ihre Leistungen zu informieren. Und zwar bevor der Vertrag unterschrieben wird. Laut Stiftung Warentest besteht bei vielen Anbietern jedoch weiterhin Nachholbedarf. Kunden sollten deshalb genau nachfragen, so das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Telekommunikationsanbieter müssen ihre Kunden vor Vertragsabschluss mithilfe eines einheitlichen Produktinformationsblatts über die wesentlichen Bestimmungen des Vertrages aufklären. Das gibt die Telekommunikations-Transparenzverordnung se. [mehr]
Bilfinger

Bilfinger-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management setzt Rückzug fort - Aktiennews


Mannheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management kürzt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Bilfinger SE signifikant: Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management setzen den Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) fort. Der in Greenwich, Connecticut, USA, beheimatete Hedgefonds-Riese AQR Capital Management, LLC hat am 21.02.2018 seine Netto-Leerverkaufsposition . [mehr]

Kolumnist: Sabine Traub

Die EZB besetzt Stellvertreter-Posten neu


Chance für Jens Weidmann? Selten wurde über einen EZB-Stellvertreter-Posten schon im Vorfeld so viel spekuliert wie jetzt. Seit dieser Woche steht nun fest, dass der Spanier Luis de Guindos neuer Vize-Chef der EZB werden soll. Die Zustimmung der europäischen Staats- und Regierungschefs steht allerdings noch aus. Interessant ist die Nominierung de Guindos aus mehrerlei Hinsicht. Einerseits blickt de Guindos auf eine durchaus bewegte Vergangenheit zurück: de Guindos war unter anderem 2008 Spanienchef der Investmentbank Lehmann Brothers und hatte einen Verwaltungsratsposten bei der Bank Mare Norstum inne. Die Bank musste nach seinem Abgang mit Steuergeld gerettet werden. Die Erfolge . [mehr]
Kolumnist: Claus Vogt

DAX: Alle Zeichen stehen auf Baisse


Liebe Leser, in Deutschland hat die Zahl der Aktionäre im Jahr 2017 deutlich zugenommen, berichtet das Deutsche Aktieninstitut. Nur in den vom Neuen Markt geprägten Jahren 2000 und 2001 gab es mehr aktive Börsianer in Deutschland. Damals folgte eine Baisse, in deren Verlauf der DAX um über 70% fiel, während sich der Neue Markt förmlich in heiße Luft auflöste. Wahrscheinlich wird es den zahlreichen neugebackenen Aktionären dieses Mal kaum besser ergehen als damals. Aktienmärkte . [mehr]
Kolumnist: WIRTSCHAFTSINFORMATION   www.wi-online.ch

Börsengeflüster: #DUFRY - Deutsche Bank sieht hohes Gewinnpotenzial!


(wirtschaftsinformation.ch) – Die Deutsche Bank hat heute Morgen das Kursziel von DUFRY (CHF 138.50) von CHF 170 auf CHF 165 gesenkt. Angesichts des Aufwärtspotenzials von +19% lautet die Einstufung aber weiterhin „Buy“. Unterstützung dürfte der Reisedetailhändler vom positiven Makroumfeld sowie der Entwicklung der Flugkapazitäten erhalten, schreibt der zuständige Branchenexperte. Leichter Gegenwind könnte von der jüngsten Abwertung der Schwellenländer-Währungen ausgehen, da dies die Kaufkraft der Reisenden aus diesen Ländern schmälere. Ob DUFRY demnächst eine Dividende ausschütten wird oder doch weiterhin nur in Wachstum und ergänzende Akquisitionen investiert, müsse sich noch zeigen.Im heutigen PR. [mehr]

Noratis

Noratis AG: Wachstums- und dividendenstark


Die Analysten von SMC-Research haben die Coverage der Noratis AG aufgenommen und die Aktie mit einem Kursziel von 33,90 Euro mit dem Rating „Buy“ versehen. Das Researchhaus sieht das Unternehmen attraktiv positioniert und traut ihm zu, den dynamischen und profitablen Wachstumskurs fortzusetzen. Noratis kombiniere in seinem Geschäftsmodell Elemente aus der Immobilienbestandshaltung und der Projektentwicklung und könne dadurch mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil aufwarten. Mit der Konzentratio. [mehr]
mic

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial


In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der Analysten ein hohes Kurspotenzial. Unter der neuen Führung habe mic gemäß SMC-Research den Prozess der Refokussierung auf die wichtigsten Beteiligungen sowie der Bereinigung der Kostenstrukturen beschleunigt und im letzten Jahr erhebliche Fortschritte erzielt. Die Betriebskosten d. [mehr]
Eyemaxx Real Estate

EYEMAXX Real Estate AG: EBIT toppt Erwartungen


Nach Darstellung der Analysten von SRC Research ist die EYEMAXX Real Estate AG im Geschäftsjahr 2016/17 (per 31.10.) stark gewachsen und hat mit der Bekanntgabe erster Eckdaten die Erwartungen des Research-Hauses übertroffen. Dennoch belassen die Analysten ihre Einschätzung und das Kursziel für das Immobilienunternehmen zunächst unverändert. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis habe laut SRC Research um rund 39 Prozent auf über 14 Mio. Euro (GJ 2015/16: rd. 10 Mio. Euro) zugelegt und damit die Erw. [mehr]

Borussia Dortmund

ROUNDUP/Europa League: Dortmund gegen Salzburg, Leipzig gegen St. Petersburg


NYON (dpa-AFX) - Borussia Dortmund gegen RB Salzburg, RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg: Den beiden deutschen Bundesligisten ist im Achtelfinale der Europa League ein ganz hartes Los wie der FC Arsenal oder Atlético Madrid erspart geblieben. Der deutsche Vizemeister Leipzig spielt zunächst zuhause gegen St. Petersburg. Die Russen hatten die 0:1-Niederlage bei Celtic Glasgow im Rückspiel am Donnerstagabend mit einem 3:0 wettgemacht. Der BVB empfängt die Salzburger im Hinspiel im Signal Iduna . [mehr]

Juncker warnt vor neuer Spaltung Europas wegen Haushaltsstreits


BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat angesichts der Forderungen nach einer Verknüpfung von EU-Geldern an die Aufnahme von Flüchtlingen vor einer neuen Spaltung Europas gewarnt. "Ich bin (..) sehr besorgt, dass es diesen Graben zwischen Ost und West gibt. Der wird manchmal tiefer und manchmal werden diese Differenzen auch begradigt", sagte der frühere Luxemburger Regierungschef beim Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs am Freitag in Brüssel. "Ich wünsche keine neue Spaltung in Europa, davon hatten wir genug." Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte zuletzt deutlich gemacht, dass sie künftig die Verteilung von EU-Geldern an strukturschwache Regionen an neue Bed. [mehr]

EU-Sondergipfel zum Haushalt in Brüssel begonnen


BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Freitag mit ihren EU-Kollegen zu Beratungen über die künftigen Aufgaben und die Finanzplanung der Europäischen Union zusammengekommen. Der Sondergipfel begann am frühen Nachmittag in Brüssel. Merkel hatte am Donnerstag deutlich gemacht, dass sie die Verteilung von EU-Geldern an strukturschwache Regionen an neue Bedingungen knüpfen will. Berücksichtigt werden sollten auch das Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen und die Einhaltung europäischer Werte. Zum Auftakt des Gipfels äußerte sie sich in Brüssel nicht weiter zu den Finanzfragen. Der mittelfristige Finanzrahmen der EU läuft bis Ende 2020 und soll dann neu aufgestellt werden. Erwarte. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.700
Evotec 55.272
Bitcoin Group 45.208
Gazprom ADR 38.334
Deutsche Bank 32.593
Netcents Technology 32.372
Palatin Technologies, Inc. 24.593
Wirecard 24.423
Geely Automobile 21.284
Nordex 20.235
Medigene 19.531
BYD Company 19.316
Apple 19.218
Alibaba Group Holding 18.146
Amazon 18.029
Commerzbank 17.731
Stockholm IT Ventures AB 17.375
Aurelius 15.700
Daimler 15.513
Barrick Gold 15.123
Tesla 14.699
Deutsche Telekom 14.334
Ballard Power 14.295
Tencent Holdings 13.652
General Electric 13.482
13:27 , dpa-AFX
60 Sekunden Wirtschaft am 23.02.2018
Deutscher Staat erwirtschaftet wieder Rekord-Überschuss - US-TV-Sternchen lässt Snapchat-Aktie einbrechen - Baubranche mit bestem Neugeschäft seit über ... [mehr]
12:35 , dpa-AFX
Staatskassen: Hochkonjunktur sorgt für [...]
Die stark wachsende Wirtschaft lässt die staatlichen Einnahmen sprudeln. Zusätzlich wurden 2017 die öffentlichen Finanzen durch die historisch niedrigen Zinsen ... [mehr]
10:35 , DAF
Florian Söllner: Bitcoin, EOS, Hot Stocks - das [...]
In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über die an anderen Stellen noch gar nicht berichtet wird. Es handelt ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...