Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
ThyssenKrupp +2,89%
HeidelbergCemen. +2,14%
adidas +1,93%
Lanxess +1,79%
Lufthansa +1,46%
Name %
RWE St -1,58%
E.ON -1,57%
SAP -0,57%
Dt. Börse -0,03%
Munich Re 0,00%
Aktuell

DIE LINKE: Sahra Wagenknecht bleibt wichtige Repräsentantin der Linkspartei

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Erste stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht, hat erklärt, im Oktober nicht für die Funktion der Fraktionsvorsitzenden zu kandidieren. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Dies bedauern Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, ausdrücklich. Sie erklären: Wir ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
05.03.15 Gazprom-Aktie: Wichtige Hürde bei 4,80 Euro - Chartanalyse 886 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Seit einem Hoch bei 12,25 Euro im April 2011 tendiert das Papier von Gazprom (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol: OGZPY) in einem markanten Abwärtstrend und fiel bis Mitte Dezember auf einen Wert von 2,77 Euro zurück, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
09:07 Deutsche Lufthansa-Aktie: Wichtige Chartmarke - Aktienanalyse 600 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Lufthansa-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nach dem schwachen Ergebnis hat sich die Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) zuletzt wieder stabilisiert, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. Artikel lesen
05.03.15 E.ON-Aktie: Einer der bevorzugten Branchentitel! Warburg Research rät zum Kauf und senkt Kursziel - Aktienanalyse 585 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analyst Stephan Wulf von Warburg Research: Stephan Wulf, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Energieversorgers E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF), senkt aber das Kursziel von 18 auf 17 Euro. Artikel lesen
05.03.15 AIXTRON-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer AQR Capital Management geht weiter - Aktiennews 572 aktiencheck.de
Herzogenrath (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der AIXTRON SE weiterhin Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Aachener Herstellers von LED-Produktionsanlagen AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) nach wie vor zurück. Artikel lesen
05.03.15 K+S-Aktie: Positiver EBIT I-Ausblick für Kali-Segment erwartet - Warburg Research rät zum Kauf - Aktienanalyse 555 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Oliver Schwarz von Warburg Research: Oliver Schwarz, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen für 2014 weiterhin zum Kauf der Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF). Artikel lesen
05.03.15 CANCOM-Aktie: Kursschwäche bietet Kaufgelegenheit! Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 509 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse von Analyst Andreas Wolf von Warburg Research: Andreas Wolf, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Cloud-Spezialisten CANCOM SE (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) und erhöht das Kursziel von 43 auf 50 Euro. Artikel lesen
10:22 Commerzbank-Aktie kämpft um den Ausbruch nach oben - Chartanalyse 423 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) charttechnisch unter die Lupe. Seit Monaten zeige sich am Markt eine große Unsicherheit. Artikel lesen
11:59 JinkoSolar-Aktie am aussichtsreichsten im Sektor! YieldCo-Fantasie ist entscheidend - Aktienanalyse 422 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktie am aussichtsreichsten im Sektor! YieldCo-Fantasie ist entscheidend - Aktienanalyse Für Alfred Maydorn, Herausgeber des Maydorn Report, ist die Aktie des chinesischen Solarmodulherstellers JinkoSolar Holding Co., Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) am aussichtsreichsten im ganzen Sektor. Artikel lesen
05.03.15 Klöckner & Co-Aktie: 2015 startet schwach, wird aber besser als 2014 - Bankhaus Lampe rät zum Kauf - Aktienanalyse 416 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Klöckner & Co-Aktienanalyse von Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe: Marc Gabriel, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Vorlage der Bilanz 2014 weiterhin zum Kauf der Aktie des Stahlhändlers Klöckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, Ticker-Symbol: KCO, NASDAQ OTC-Symbol: KLKNF) Zwar werde das Q1/2015 mit einem EBITDA zwischen 15 und 25 Mio. Artikel lesen
07:34 Volkswagen-Aktie: Zahlen schlagen sämtliche Rekorde! Konservative Prognose - Kaufen! Aktienanalyse 403 Der Aktionärsbrief
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse der Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief": Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" raten in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Vorzugsaktie des Autokonzerns Volkswagen AG (VW) (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF). Artikel lesen
05.03.15 Wirecard-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management wieder auf dem Rückzug - Aktiennews 387 aktiencheck.de
Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wirecard AG wieder ab Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) erneut zurück. Artikel lesen
08:34 Air Berlin-Aktie: Auslastung gesteigert - Aktiennews 372 aktiencheck.de
Berlin (www.aktiencheck.de) - Im Februar 2015 konnte Air Berlin (ISIN: GB00B128C026, WKN: AB1000, Ticker-Symbol: AB1, NASDAQ OTC-Symbol: AIBEF) 1.820.528 Fluggäste an Bord begrüßen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die Passagierzahl reduzierte sich damit im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,9 Prozent. Artikel lesen
05.03.15 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace attackiert weiter - Aktiennews 359 aktiencheck.de
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP baut Shortposition in Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG kontinuierlich aus: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben ihr Short-Engagement in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq OTC-Symbol: HBGRF) wieder angehoben. Artikel lesen
05.03.15 Deutsche Annington-Aktie: Starke Bilanz - Kepler Cheuvreux rät zum Kauf! Aktienanalyse 357 Kepler Chevreux
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Annington-Aktienanalyse von Aktienanalyst Thomas Neuhold von Kepler Cheuvreux: Thomas Neuhold, Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutsche Annington Immobilien SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Ticker: DAIMF). Artikel lesen
12:26 Deutsche Bank-Aktie: Deutliches Aufwärtspotenzial! Jefferies-Analyst rät zum Kauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse 344 Jefferies International
London (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Omar Fall von Jefferies: Omar Fall, Analyst von Jefferies, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) und erhöht das Kursziel von 36,90 auf 37 Euro. Artikel lesen
05.03.15 adidas-Aktie: Starkes Wachstum im eigenen Einzelhandelsgeschäft erwartet - Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 344 S&P Capital IQ
New York (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von Analyst Carl Short von S&P Capital IQ: Carl Short, Analyst von S&P Capital IQ, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse nach engültigen Jahreszahlen 2014 das Kursziel für die Aktie des Sportartikelproduzenten adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) von 63 auf 74 Euro. Artikel lesen
05.03.15 NordLB belässt RTL Group auf 'Halten' - Ziel 80 Euro 341 NORDLB
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für RTL Group nach Zahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Die Geschäftsentwicklung im vierten Quartal des TV-Konzerns sei überraschend erfreulich verlaufen, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
05.03.15 Warburg Research belässt MAN auf 'Hold' - Ziel 80,89 Euro 335 WARBURG RESEARCH
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für MAN vor Zahlen für das vierte Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 80,89 Euro belassen. Die schwierige Lage in Brasilien und Russland dürfte die Gewinne des Lkw-Herstellers belastet haben, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
10:54 Airbus Group-Aktie herabgestuft - Goldman Sachs streicht Kaufempfehlung! Aktienanalyse 332 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktienanalyse von Aktienanalyst Chris Hallam von Goldman Sachs: Chris Hallam, Aktienanalyst von Goldman Sachs, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse nach der letztlich starken Kursentwicklung seine Kaufempfehlung für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF). Artikel lesen
11:50 Allianz-Aktie: Keine Kapital- oder Dividendenstory! Aktienanalyse 331 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Analyst Thomas Seidl von Bernstein Research: Thomas Seidl, Analyst von Bernstein Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse nach Jahreszahlen das Kursziel für die Aktie des Versicherungsgiganten Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) von 141 auf 144 Euro. Artikel lesen

Walt Disney

Walt Disney-Aktie: US-Mediensektor steht vor Wachstum, Bewertung hat es eilig gehabt, Ersteinschätzung! - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Walt Disney-Aktienanalyse von Analyst Bryan Kraft von der Deutschen Bank: Laut einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Analyst Bryan Kraft von der Deutschen Bank die Aktien des US-Medienkonzerns Walt Disney Co. (ISIN: US2546871060, WKN: 855686, Ticker-Symbol: WDP, NYSE-Symbol: DIS) in einer Ersteinschätzung zu halten. Im Rahmen einer Branchenstudie zum US-Mediensektor sehen die Analysten der Deutschen Bank weiteres Wachstum, da die Affiliate-Umsätze steigen und die in. [mehr]

AfD-Vorsitzende Petry: Solidaritätszuschlag muss 2019 gänzlich abgeschafft werden


Berlin (www.aktiencheck.de) - Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat die Pläne der CDU kommentiert, den Solidaritätszuschlag nach 2019 bis 2030 schrittweise abzusenken. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: "Mit solchen Nebelkerzen versucht die CDU darüber hinwegzutäuschen, dass sie den Soli auch nach dessen planmäßigen Ende im Jahr 2019 weiter beibehalten will. Die Kritik aus den Reihen der SPD ist ebenfalls nicht ernstzunehmen. Sie will den Soli lediglich in der Einkommenssteuer verstecken. Es ist schon ein starkes Stück. Einerseits werden ohne mit der Wimper zu zucken Milliarden von Euro an bankrotte Staaten überwiesen, auf der anderen Seite belegt der Staat seine Steuerzahler aber auf unabsehbare. [mehr]
Trina Solar

Trina Solar-Aktie: Quartalszahlen, starke Produktion, Abspaltung von Downstream-Geschäft! - Aktienanalyse


Newport Beach (www.aktiencheck.de) - Trina Solar-Aktienanalyse von Analyst Philip Shen von Roth Capital: Philip Shen, Aktienanalyst vom Investmenthaus Roth Capital spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich den Aktien von Trina Solar Ltd. (ISIN: US89628E1047, WKN: A0LF3P, Ticker-Symbol: TR3, NYSE-Symbol: TSL) nach wie vor eine Kaufempfehlung aus. Nach Vorlage der Q4-Quartalszahlen sind die Analysten von Roth Capital der Meinung, dass das Produktionsgeschäft offenbar stark sei. Die Guidance . [mehr]

Kolumnist: Jürgen Sterzbach

USD/CAD: Ausbruch steht bevor


Seit Anfang Februar befindet sich der Wechselkurs von US-Dollar in Kanadischen Dollar in einer Konsolidierung. Zeit, um neue Kraft zu sammeln nach dem steilen Anstieg, den das Währungspaar seit Dezember vollzog. Die ansteigende Tendenz hält dabei aber schon seit September 2012 an. Der Wechselkurs von US-Dollar in Kanadischen Dollar befindet sich seit Anfang Februar in einer Konsolidierungsformation. Die seit September 2012 bestehende, ansteigende Tendenz nahm zuerst im Juli letzten Jahres und noch einmal im Dezember an Vehemenz zu. So erreichte der Wechselkurs im Januar bei 1,279 CAD ein Hoch, was den höchsten Stand seit März 2009 darstellte. Aktuell werden die. [mehr]
Kolumnist: Stephen Schneider

Chart-Check: Technische Analyse zum EURO STOXX 50®: Schuss vor den Bug


Nach einem Anstieg über drei Wochen, der nahezu frei von Rücksetzern war, hatte der europäische Index zum Redaktionsschluss (04. März 2015) eine erste Schwächephase zu verdauen. Die bisher noch überschaubaren Gewinnmitnahmen dürften vermutlich zwar nur drei bis vier Tage andauern, können aber dennoch deutliche Spuren in der weiteren Tendenz hinterlassen. Zunächst werden die Bären aber nochmals von einem ehemaligen rechnerischen Ziel bei 3.500 gebremst, denn überwundene Widerstände werden zu Unterstützungen. Fraglich ist aber, ob der nun beobachtete kurz. [mehr]
Kolumnist: Robert Sasse

Die EZB greift ein! – Alles zu Draghis Offensive


Liebe Leser, die Nachricht aus Nikosia überraschte den Finanzmarkt: der Präsident der Europäischen Zentralbank Draghi kündigte den Start eines eine Billion schweren Kaufprogramms der EZB für kommenden Montag an. Ziel ist es, der schwächelnden Konjunktur in der Euro-Zone wieder auf die Sprünge zu helfen und mit der Inflation die Zwei-Prozent-Marke anzupeilen. Das Vorhaben erinnert uns stark an das der US-amerikanischen Notenbank Fed. Es ist nicht die erste drastische Maßnahme, die die EZB dieses Jahr ergreift: im Januar wurde der monatliche Kauf von Staatsanleihen und anderen Wertpapieren ab März verkündet, rund 60 Milliarden Euro sollten so eingesetzt werden. Diese Ankündigun. [mehr]

Hannover Rück

Equinet belässt Hannover Rück auf 'Sell' - Ziel 65 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Hannover Rück vor der Zahlenvorlage auf "Sell" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Der weltweit drittgrößte Rückversicherer dürfte über ein starkes viertes Quartal berichten, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Freitag. Seine Dividendenvorhersage könnte sich als zu pessimistisch herausstellen. Der jüngste Kursanstieg resultiere aus der Hoffnung auf eine Extraausschüttung. Der Markt für Schaden-/Unfallversicherungen dürf. [mehr]
Klöckner

Deutsche Bank belässt Klöckner & Co auf 'Buy' - Ziel 10,50 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Klöckner & Co nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebitda) im vergangenen Jahr habe seiner Erwartung und der Zielsetzung des Stahlhändlers entsprochen, die Konsensschätzung aber verfehlt, schrieb Analyst Matthias Pfeifenberger in einer Studie vom Freitag. Doch trotz des erwarteten schwachen ersten Quartals solle das Ebitda 2015 weiter steigen./gl/stk [mehr]
adidas

Deutsche Bank belässt Adidas auf 'Hold' - Ziel 64 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Adidas nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Der Sportartikelhersteller habe im Schlussquartal 2014 nicht überrascht, schrieb Analyst Adrian Rott in einer Studie vom Freitag. Auch der Ausblick auf 2015 dürfte kaum etwas an den Konsensschätzungen ändern./gl/stk [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

US-Arbeitslosenquote fällt auf 5,5 Prozent


WASHINGTON (dts Nachrichtenagentur) - Die Arbeitslosenquote in den USA ist im Februar 2014 auf 5,5 Prozent gefallen. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die Unternehmen im Land schufen demnach rund 295.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Experten hatten mit der Schaffung von etwa 230.000 bis 250.000 neuen Stellen gerechnet. Das Arbeitsplatz-Plus im Februar ist damit das zwölfte infolge, das die 200.000 übersteigt. Im Januar lag die vom US-Arbeitsministerium veröffentlichte Zahl neuer Stellen bei 257.000. Im Januar hatte die US-Arbeitslosenquote noch bei 5,7 Prozent gelegen.Foto: über dts Nachrichtenagentur [mehr]
dpa-AFX

USA: Lohnwachstum schwächt sich ab


WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich das Lohnwachstum im Februar wieder abgeschwächt. Die durchschnittlichen Stundenlöhne lagen zu Jahresbeginn 0,1 Prozent höher als im Januar, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Im Vormonat waren die Löhne stark um 0,5 Prozent gestiegen. Bankvolkswirte hatten für Februar einen Zuwachs von 0,2 Prozent erwartet. Im Jahresvergleich stiegen die Löhne um 2,0 Prozent, nach 2,2 Prozent im Vormonat. Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit lag unverändert bei 34,6 Stunden. Das schwächere Lohnwachstum dürfte der Notenbank Fed nicht gefallen. Sie steuert zwar auf eine erste Zinsanhebung nach der Finanzkrise zu. In den bisher nur moderat steigen. [mehr]
dpa-AFX

ROUNDUP/Presse: Borgward will über 250 Millionen in Stuttgart investieren


STUTTGART (dpa-AFX) - Die Pläne für die Ansiedlung der Zentrale für die wiederbelebte Automarke Borgward in Stuttgart werden konkreter. Das Unternehmen will laut einem Zeitungsbericht rund 257 Millionen Euro in den künftigen Stammsitz investieren. Dort sollen bis zu 235 Mitarbeiter beschäftigt werden, zitieren die "Stuttgarter Nachrichten" (Freitag) aus einem Konzeptpapier. "Stuttgart bietet ideale Voraussetzungen für die Einrichtung eines Zentrums für Verwaltung, Forschung und Entwicklung von Fahrzeugen", heiße es darin. Es liefen Verhandlungen über den Bezug der ehemaligen IBM-Zentrale , wurde ein Sprecher der Stadt im Blatt zitiert. Borgward war zunächst nicht zu einer Stellungnahme zu erreichen. Ein Sprecher der Stadtve. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 64.900
Apple 39.016
Deutsche Bank 27.995
Commerzbank 26.966
Paion 26.467
Nordex 26.236
Barrick Gold 25.371
Bank of Ireland 25.282
National Bank Of Greece 20.511
Jinkosolar Holdings ADR 19.254
Epoxy 15.561
Ballard Power 15.455
Fannie Mae Federal National Mortgage. 15.151
QSC 14.880
Aixtron 13.989
WMI Holdings 13.697
FXCM INC 13.110
Daimler 12.423
GFT Technologie 12.418
Lufthansa 11.765
Evotec 10.625
Drillisch 10.500
SGL Carbon 10.325
Heidelberger Druckmaschinen 10.113
Piraeus Bank 10.112
14:56 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Jungheinrich überzeugt Anleger [...]
Jungheinrich hat ein Rekordjahr hinter sich und lässt seine Aktionäre daran teilhaben: Die Dividende wird erhöht. Die Börse honoriert das, die Aktie nähert sich ihrem Rekordhoch. ... [mehr]
14:01 , DAF
Watchlist - Die Analystenratings des Tages [...]
Moderatorin Johanna Claar zeigt Ihnen die wichtigsten Analystenratings des Tages.
13:59 , DAF
Marktexperte Halver: "Wer heute noch spart, [...]
Was die Liquiditätsschwemme für Banken, Industrie und den Sparer bedeutet, beantwortet Robert Halver von der Baader Bank in diesem Interview.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...