Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Daimler +1,81%
Dt. Börse +0,41%
RWE St +0,35%
Siemens +0,34%
adidas +0,01%
Name %
Commerzbank -4,37%
Dt. Bank -3,34%
Merck KGaA -2,59%
Fresenius Medic. -1,95%
Lufthansa -1,94%
Aktuell

Deutsche Bank-Aktie: Marktskepsis gegenüber Restrukturierungsplan unverständlich - Kaufempfehlung - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Kian Abouhossein von J.P. Morgan: Kian Abouhossein, Analyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse Bank nach der jüngsten Strategie-Präsentation weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Der Markt habe eine sehr negative ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
27.04.15 PAION-Aktie: Vorsicht Wand! 1385 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen, Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - PAION-Aktie: Vorsicht Wand! Vorsicht ist derzeit geboten bei den Aktien des Aachener biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8). Die euphorisierten Bullen drohen zum wiederholten Male mit vollem Tempo vor die Wand zu laufen. Artikel lesen
27.04.15 Allianz-Aktie: Kursschwächen für Zukäufe nutzen! Aktienanalyse 717 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Kopfinger von der Commerzbank: Frank Kopfinger, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse mit Blick auf einen Personalwechsel weiterhin zum Kauf der Aktie des Versicherungsgiganten Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF). Artikel lesen
27.04.15 ver.di: Tarifverhandlungen zur Arbeitszeit für rund 140.000 Tarifkräfte der Deutsche Post fortgesetzt 713 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Tarifverhandlungen zur Arbeitszeit für die rund 140.000 Tarifkräfte der Deutschen Post AG werden am 27./28. April 2015 in Siegburg fortgesetzt, so ver.di in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: "Die Deutsche Post AG bricht den Vertrag zum Schutz vor Fremdvergabe und bedrängt Beschäftigte, die ihr Grundrecht auf Streik wahrnehmen, in unerträglicher Art und Weise. Artikel lesen
27.04.15 Daimler-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten vor Quartalszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen 675 aktiencheck.de
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Daimler-Aktie (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) vor Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 85 oder 110 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Daimler-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
27.04.15 Daimler-Aktie: Bevorzugter Autowert in Europa - gute Gewinndynamik und robuster Absatz als Kurstreiber - Aktienanalyse 657 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Burgstaller von Goldman Sachs: Stefan Burgstaller, Aktienanalyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen zum ersten Quartal die Aktie des Stuttgarter Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
27.04.15 Manz-Aktie: Modul-Weltrekord! Einsteigen! Aktienanalyse 621 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Manz-Aktie: Modul-Weltrekord! Einsteigen! Aktienanalyse Laut Florian Söllner, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", kann man bei der Aktie des Hightech-Maschinenbauers Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U, Ticker-Symbol: M5Z, NASDAQ OTC-Symbol: MANZF) immer noch einsteigen. Artikel lesen
27.04.15 Lufthansa-Aktie: Kursrückgang übertrieben! Hochstufung - Aktienanalyse 564 equinet AG
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von Analyst Jochen Rothenbacher von Equinet: Jochen Rothenbacher, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach den jüngsten Kursverlusten zur Akkumulierung der Aktien der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF). Artikel lesen
27.04.15 SINGULUS-Aktie: Neuordnung der Kapitalstruktur geplant - Verkaufsempfehlung bestätigt! Aktienanalyse 559 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von Aktienanalyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Verkauf der Aktie des Maschinenbauers SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN: DE0007238909, WKN: 723890, Ticker-Symbol: SNG). Artikel lesen
27.04.15 Deutsche Bank-Aktie: Q1-Nettoergebnis schlägt Prognose - Independent Research bestätigt Anlagevotum - Aktienanalyse 533 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Stefan Bongardt von Independent Research: Stefan Bongardt, Analyst von Independent Research, hält in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q1-Zahlen an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) fest. Artikel lesen
27.04.15 Deutsche Bank-Aktie: Sinnvolle Strategie - Einsteigen! Aktienanalyse Der Aktionär 516 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Sinnvolle Strategie - Einsteigen! Aktienanalyse Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", rät zum Einstieg in die Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Die Deutsche Bank sei heute im Fokus der Marktteilnehmer. Artikel lesen
27.04.15 ThyssenKrupp-Aktie: Positive Mengenentwicklung in der Stahlindustrie 510 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Holger Fechner, Analyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Sektorstudie zum Kauf der Aktie des Industrie- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF). Die deutsche Stahlindustrie habe 2014 erwartungsgemäß die Rohstahlproduktion leicht um +0,7% auf 42,946 Mio. Artikel lesen
27.04.15 Siemens-Aktie: Für eine positivere Bewertung ist es noch zu früh! Morgan Stanley rät zum Verkauf - Aktienanalyse 499 Morgan Stanley
New York (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von Analyst Ben Uglow von Morgan Stanley: Ben Uglow, Analyst von Morgan Stanley, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal weiterhin zum Verkauf der Aktie des Technologieriesen Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF). Artikel lesen
00:02 QSC-Aktie: Abschwächung des Negativtrends in Q1 erwartet - Commerzbank bestätigt Anlagevotum - Aktienanalyse 493 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - QSC-Aktienanalyse von Analystin Heike Pauls von der Commerzbank: Heike Pauls, Analystin der Commerzbank, hält in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q1-Zahlen an ihrem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des IT- und Telekommunikationsanbieters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) fest. Artikel lesen
27.04.15 SocGen belässt Volkswagen auf 'Buy' - Ziel 300 Euro 493 SOCIETE GENERALE (SOCGEN)
PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für die Vorzugsaktie von Volkswagen nach dem Rückzug von VW-Patriarch Ferdinand Piech auf "Buy" mit einem Kursziel von 300 Euro belassen. Das sei nun der Höhepunkt der Streitigkeiten in den vergangenen zwei dramatischen Wochen, in denen mehr als zehn Milliarden Euro an Marktkapitalisierung bei dem Autobauer vernichtet worden seien, schrieb Analyst Stephen Reitman in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.04.15 Citigroup belässt Volkswagen auf 'Buy' - Ziel 280 Euro 477 CITIGROUP
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) nach Veränderungen in der Unternehmensführung auf "Buy" mit einem Kursziel von 280 Euro belassen. Anleger hätten eine Lösung des öffentlichen Streits in der Führungsebene erhofft und somit sei der Rückzug von VW-Patriarch Ferdinand Piech positiv, schrieb Analyst Philip Watkins in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.04.15 UBS belässt ING auf 'Buy' - Ziel 14,40 Euro 476 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat ING vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 14,40 Euro belassen. Die Debatte über den Finanzkonzern dürfte sich zunehmend auf die Barmittelausschüttungen konzentrieren, schrieb Analyst Anton Kryachok in einer Studie vom Montag. Durch die Veräußerung von Vermögenswerten sollte ING rund eine Milliarde Euro in der Kasse haben. Artikel lesen
27.04.15 Deutsche Bank-Aktie: Höhe des Bewertungsabschlags nicht gerechtfertigt - DZ BANK rät zum Kauf! Aktienanalyse 475 DZ BANK
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Aktienanalyst Christian Koch von der DZ BANK: Christian Koch, Aktienanalyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
27.04.15 Commerzbank belässt QSC auf 'Hold' - Ziel 1,50 Euro 473 COMMERZBANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für QSC vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 1,50 Euro belassen. Analystin Heike Pauls rechnet in einer Studie vom Montag damit, dass sich der Negativtrend im ersten Quartal etwas abgeschwächt hat. Ihren Fokus legt sie auf die Fortschritte im Sparprogramm des IT- und Telekommunikationsanbieters. Artikel lesen
27.04.15 Kepler Cheuvreux erhöht Ziel für Intesa Sanpaolo - 'Buy' 472 KEPLER CHEUVREUX
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Intesa Sanpaolo von 2,85 auf 3,40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die italienische Bank habe bereits nach einem Jahr 50 Prozent ihrer auf vier Jahre angelegten Ziele in der Vermögensverwaltung erreicht, schrieb Analystin Anna Maria Benassi in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.04.15 S&P Capital IQ senkt Deutsche Bank auf 'Hold' - Ziel auf 33 Euro 472 S&P CAPITAL IQ
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat Deutsche Bank nach Vorlage von Zahlen und einer neuen Strategie von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 35 auf 33 Euro gesenkt. Die neuen Ziele der Bank für die Eigenkapitalrendite seien enttäuschend, schrieb Analyst William Howlett in einer Studie vom Montag. Artikel lesen

Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Marktskepsis gegenüber Restrukturierungsplan unverständlich - Kaufempfehlung - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Kian Abouhossein von J.P. Morgan: Kian Abouhossein, Analyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse Bank nach der jüngsten Strategie-Präsentation weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Der Markt habe eine sehr negative Einstellung zum Restrukturierungsplan des deutschen Branchenprimus, die unverständlich sei, so der Analyst der US-Bank in. [mehr]
MorphoSys

MorphoSys-Aktie: Leerverkäufer WorldQuant baut Short-Engagement aus - Aktiennews


Martinsried (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer WorldQuant, LLC erhöht Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien: Die Leerverkäufer von WorldQuant, LLC haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) angehoben. Die Finanzprofis von WorldQuant, LLC mit Sitz in Greenwich, Connecticut, USA, haben am 23.04.2015 ihre Shortposition von 0,58% auf 0,66% der Aktien der MorphoSys AG ausgeb. [mehr]
Commerzbank

Commerzbank-Aktie wieder in Seitwärtsbewegung - Chartanalyse


Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Ein Anstieg seit Anfang Januar ließ die Aktie der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) bis Mitte April auf 13,39 Euro klettern, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Dadurch würden die Notierungen aus einer seit Mai letzten Jahres bestehenden Seitwärtstendenz zwischen 9,90 und 12,90 Euro erstmals für rund einen Monat nach oben ausbrachen. Allerdings hätten die ansteigend. [mehr]

Kolumnist: Stefan Hofmann

PAION: Na bitte, es geht doch!


Im zweiten Anlauf hat es geklappt! Nachdem PAION noch Mitte April knapp am alten Jahreshoch (2,84 Euro) gescheitert war, gelingt heute das Break nach oben. Die Aktie zeigte sich bereits in den letzten Handelstagen deutlich fester und startete heute erneut mit einer Kurslücke nach oben bei 2,86 Euro. Im Anschluß daran kletterte die Notierung sogar bis auf 2,91 Euro, kommt zur Mittagsstunde aber wieder bis auf 2,83 Euro zurück. Offene Longpositionen würden wir jetzt knapp unter dem letzten Tief im Bereich um 2,35 Euro mit einem StoppLoss absichern. PAION Tageschart Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung. [mehr]
Kolumnist: Christian Hohmeier

Apple: Lizenz zum Gelddrucken?


Lieber Leser, schon wieder hat der Apfel aus Cupertino in Kalifornien alle Erwartungen in den Schatten gestellt. Ausschlaggebend für den Erfolg war vor allem das iPhone! Das Gerät kommt mittlerweile fast einer Lizenz zum Gelddrucken gleich. Im zweiten Quartal wurden im Jahresvergleich 40 Prozent mehr Telefone verkauft und zwar fast 61,2 Millionen Stück. Folglich waren auch die Geschäftszahlen prima. Apple konnte einen Umsatzanstieg um 27 Prozent auf 58 Milliarden US-Dollar vorweisen. Der Gewinn stieg um ein Drittel auf 13,6 Milliarden US-Dollar. Apple erhöht die Quartalsdividende um 11 Prozent auf 52 Cent je Aktie. Apples Geldberg steigt . [mehr]
Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Commerzbank: 98 Prozent p.a. in 7 Wochen


Für die Aktie der Commerzbank ging es nach dem Hoch bei 13,39 Euro wieder nach unten. Bewegen sich die Notierungen bis Mitte Juni nun durchgehend zwischen 10 und 15 Euro, kann ein Inline-Optionsschein bei einer Restlaufzeit von nur sieben Wochen eine Rendite von 98 Prozent p.a. erzielen. Ein Anstieg seit Anfang Januar ließ die Aktie der Commerzbank bis Mitte April auf 13,39 Euro klettern. Dadurch brachen die Notierungen aus einer seit Mai letzten Jahres bestehenden Seitwärtstendenz zwischen 9,90 und 12,90 Euro erstmals für rund einen Monat nach oben aus. Allerdings hielten die ansteigenden Notierungen nicht lange an. Nach dem Hoch fiel die Aktie bis zur erste. [mehr]

Commerzbank

Equinet belässt Commerzbank auf 'Neutral' - Ziel 13 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für die Commerzbank nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Die Ankündigung einer Kapitalerhöhung sei eindeutig eine negative Überraschung gewesen, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag. Allerdings sollte dies die Investorensorgen über die vergleichsweise schwache Kapitalposition der Bank lindern./mzs/ck [mehr]
Deutsche Bank

Kepler Cheuvreux senkt Deutsche Bank auf 'Hold' - Ziel 30 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Aktie der Deutschen Bank nach einem Strategie-Update von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 34 auf 30 Euro gesenkt. Zudem nahm er die Aktie von der Auswahlliste für deutsche Aktien sowie von der für den Bankensektor. Die mit Spannung erwarteten Details zur neuen Strategie des Finanzinstituts seien ein "Reinfall" gewesen, schrieb Analyst Dirk Becker in einer Studie vom Dienstag. Die neuen Finanzziele seien einfallslos und l. [mehr]
Comdirect Bank

Equinet belässt Comdirect Bank auf 'Neutral' - Ziel 9,50 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für die Comdirect Bank nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 9,50 Euro belassen. Die Direktbank habe für das erste Quartal gute Ergebnisse vorgelegt, die seine Erwartungen getroffen hätten, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag. Die Zahlen hätten aber keine neuen Impulse geliefert./mzs/ck [mehr]

DAX
dpa-AFX

Aktien Frankfurt: Anleger machen nach Kurssprung gleich wieder Kasse


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax findet nach dem jüngsten Auf und Ab weiter keine Richtung: Nach dem Kurssprung zum Wochenbeginn machten die Anleger am Dienstag gleich wieder Kasse. Der deutsche Leitindex fiel bis zum Mittag um 0,82 Prozent auf 11 940,31 Punkte. Der Kursanstieg zu Wochenbeginn sei ein positives Zeichen und wecke Hoffnung auf mehr, schrieb Chartexperte Franz-Georg Wenner vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar in einem Kommentar. Ein neuer Aufwärtstrend sei damit aber . [mehr]
Euro-Bund Future
dpa-AFX

Deutsche Anleihen: Etwas fester


FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag etwas fester tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 159,37 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf 0,15 Prozent. Händler sprachen von einem eher ruhigen Handel. Marktbewegend könnte das am Nachmittag anstehende Verbrauchervertrauen aus den USA sein. Vor allem warten die Marktteilnehmer aber auf die Ergebnisse der Sitzung der US-Notenbank, die am Mittwochaben. [mehr]
Westag & Getalit St
dpa-AFX

DGAP-Adhoc: Westag & Getalit AG: Ergebniszuwachs trotz leichtem Umsatzrückgang im ersten Quartal 2015 (deutsch)


Westag & Getalit AG: Ergebniszuwachs trotz leichtem Umsatzrückgang im ersten Quartal 2015 Westag & Getalit AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis 28.04.2015 12:02 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Rheda-Wiedenbrück, 28.04.2015 Die Westag & Getalit AG musste im ersten Quartal 2015 einen leichten . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 47.307
Paion 31.467
Medigene 30.879
Apple 26.425
Commerzbank 21.733
Sygnis 20.155
Nordex 19.894
Deutsche Bank 19.268
Bank of Ireland 19.193
Barrick Gold 16.762
Jinkosolar Holdings ADR 15.115
Evotec 12.416
WMI Holdings 12.192
SolarWorld 11.686
National Bank Of Greece 11.524
Daimler 11.474
BB Biotech 11.172
Südzucker 10.848
Lufthansa 10.822
Borussia Dortmund 10.576
Aixtron 10.332
MorphoSys 9.845
Epoxy 9.807
Tesla Motors 9.693
Sunwin Stevia International 9.609
11:37 , DAF
Commerzbank: Überraschende Kapitalerhöhung!
Im Vorfeld hatte die Commerzbank ihre Zahlen vorgelegt - und die Experten überrascht.
11:33 , DAF
Spitzen-Chance bei BB Biotech?
Sie nimmt in dieser Sendung außerdem die Aktien von Amgen, Biotest VZ, Morphosys und Medigene unter die Lupe.
11:25 , DAF
Daimler mit Rekordabsatz - "Kaufempfehlung [...]
Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe beleuchtet im Interview das Zahlenwerk und stuft die weitere Entwicklung der Aktie ein.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...