Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Infineon +3,29%
Volkswagen Vz +3,02%
BMW St +1,88%
Daimler +1,64%
Vonovia +1,60%
Name %
HeidelbergCemen. -1,94%
RWE St -1,93%
Commerzbank -1,25%
Fresenius -0,80%
thyssenkrupp -0,79%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
21.11.17 Riesendeal - Game Changer für den Müll-Sektor! Neuer 538% Waste Hot Stock nach 570% und 8.847% mit Müll-Aktien! 99082 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,50 EUR Kurschance: 283% Kursziel 24M: 2,50 EUR Kurschance: 538%StammdatenISIN: CA59511R1082 WKN: A2H6NV Ticker: 7FM2 CSE: MWMKursdatenKurs: 0,392 EUR 52W Hoch: 0,392 EUR 52W Tief: 0,092 EURAktienstrukturAktienanzahl: 60,26 Mio. Artikel lesen
21.11.17 17 Mio. t zu 1.060ppm Lithium - Starkes Kaufsignal - 100% in 10 Tagen! 868% Hot Stock nach 6.567% mit AVZ Min [...] 71123 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,20 EUR Kurschance: 545% Kursziel 24M: 0,30 EUR Kurschance: 868%StammdatenISIN: CA65542J1066 WKN: A1JD6V Ticker: N7R TSX.V: NRMKursdatenKurs: 0,031 EUR 52W Hoch: 0,089 EUR 52W Tief: 0,031 EURAktienstrukturAktienanzahl: 173,42 Mio. Artikel lesen
21.11.17 Medigene-Aktie: on track - mit MDG1011 vor erstem Klinikgang - Neues Kursziel - Aktienanalyse 5812 EQUI.TS GmbH
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF). Artikel lesen
21.11.17 Daimler-Aktie: Automobilwelt in heller Aufregung - Aktienanalyse 3887 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Schwope von der Nord LB: Frank Schwope, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Studie zum Automobilsektor die Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) zu halten. Artikel lesen
21.11.17 Evotec: Jetzt könnte die Aktie wieder interessant werden! 3134 Finanztrends
Liebe Leser, immer wieder hatte ich in meinen Beiträgen vor der Korrekturgefahr bei der Evotec-Aktie gewarnt. Gemessen am Jahreshoch hat die Aktie nun mehr als 40 % verloren. Das ist besonders für die Aktionäre tragisch, die erst spät auf den Evotec-Zug aufgesprungen sind. Nun kam es zu einer ersten deutlichen Gegenreaktion, womit sich die Aktie etwas gegen die starke Abwärtsbewegung stemmen kann. Artikel lesen
21.11.17 Evotec-Aktie: Kurserholung überfällig! Aktienanalyse 3130 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Evotec: Short Squeeze jederzeit möglich! 2645 Finanztrends
Lieber Leser, einer der wenigen Verlierer im TecDAX ist heute die Aktie der Hamburger Evotec AG. Allerdings konnte sich die Aktie bereits deutlich von ihren Tagestiefs lösen und könnte vor einem charttechnischen Befreiungsschlag stehen. Sollte dieser gelingen, wäre letztlich sogar ein sogenannter Short Squeeze möglich. Artikel lesen
21.11.17 Evotec-Aktie: Leerverkäufer Lakewood Capital Management zieht sich wieder zurück - Aktiennews 2569 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Lakewood Capital Management, LP reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG wieder deutlich: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Lakewood Capital Management, LP befinden sich nach wie vor im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF). Artikel lesen
21.11.17 Volkswagen VZ Analyse: Nachfrage bleibt hoch und sichert Kursgewinne! 2505 Finanztrends
Liebe Trader, den heutigen Dax-Spitzenreiter stellt das Unternehmen von Volkswagen, nachdem die Aktie vor wenigen Wochen über eine äußerst wichtige Hürde zwischen 136,65 und 147,40 Euro ausgebrochen ist. Bei der vorliegenden Dynamik könnt das Wertpapier des Autobauers sogar noch direkt über das 38,2 % Fibo-Retracement zulegen und diese Hürde einfach überrennen. Artikel lesen
21.11.17 BYD-Aktie: Klasse Aussichten! Aktienanalyse 2484 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von Jochen Kauper, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Jochen Kauper von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Batterie- und Autoherstellers BYD Co. Ltd (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol: BY6, NASDAQ OTC-Symbol: BYDDF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Nordex-Aktie: Kursabsturz scheint beendet! Aktienanalyse 2392 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Daimler – Aktie zum Schnäppchenpreis erwischt 2374 Feingold-Research
Sind die deutschen Autobauer wirklich so schlecht und das Wunderkind Tesla so gut? Wir hatten da unsere Zweifel Anfang September. Immerhin mancher Analyst machte in Sachen Daimler oder BMW Mut und dies passte zu den Turbos und  Discount-Calls aus unserer Empfehlungsliste - PB54RU (Gewinne bitte kassieren) auf Daimler, PR1PER auf BMW (ebenfalls kassieren) und bei den Turbos TD78GX auf BMW und TD74C0 auf Daimler (drin bleiben). Artikel lesen
21.11.17 E.ON-Aktie: Gut gerüstet für die neue Energiewelt! Aktienanalyse 2161 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Medigene-Aktie: Gute Einstiegsgelegenheit! Aktienanalyse 2108 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Royal Dutch Shell-Aktie: Sorgen wegen Dividenden! - Aktienanalyse 1982 HSBC
London (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von Analyst Gordon Gray von der HSBC: Der Aktienanalyst Gordon Gray von der HSBC empfiehlt die Aktien des Öl-Majors Royal Dutch Shell plc. (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, LSE-Symbol: RDSA) laut einer aktuellen Aktienanalyse nur noch zu halten. Artikel lesen
21.11.17 Evotec: Nervosität steigt! 1936 Finanztrends
Liebe Leser, die vorige Woche war per saldo äußerst schwach für Evotec. Auch die 13-Euro-Marke erwies sich nicht als tragfähiger Support und wurde unterschritten. Damit beläuft sich das 1-Monats-Minus inzwischen auf rund 40%! Und noch immer ist unklar, was da eigentlich los ist. Artikel lesen
21.11.17 Maydorns Meinung: Volkswagen, Daimler, Tesla, BYD, Evotec, Medigene, Nordex 1919 DAF
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von Volkswagen, Daimler, Tesla, BYD, Evotec, Medigene und Nordex. Artikel lesen
21.11.17 Evotec: Die Bären geben noch nicht auf – 200-Tage-Linie wird verteidigt 1822 Anlegerverlag
Das ist ein extrem heißes Pflaster, auf das man sich derzeit begibt, wenn man bei der Aktie des Wirkstoff-Forschungsunternehmens Evotec (ISIN: DE0005664809) aktiv wird. Gestern noch stand die Aktie auf Platz 1 der Gewinnerliste im TecDAX, zur Stunde führt sie die Verlierer an. Und all das ohne neue Nachrichten, es sind alleine die Trader, die sich hier heftigste Grabenkämpfe liefern. Artikel lesen
21.11.17 K+S-Aktie: Attraktiv? Aktienanalyse 1614 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.17 Daimler-Aktie: Kein Kauf - Warum? Aktienanalyse 1522 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe. Artikel lesen

Lanxess

LANXESS-Aktie: Adj. EBITDA legt in Q3 kräftig zu - Zukauf im Additiv-Geschäft geplant - Aktienanalyse


Stuttgart (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Analyst Ulle Wörner von der LBBW: Ulle Wörner, Investmentanalyst der LBBW, hält in einer aktuellen Aktienanalyse an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF) fest. Adj. EBITDA legt kräftig zu: Der Q3-Umsatz (+25 % auf 2,4 Mrd. EUR) habe von der Chemtura-Übernahme profitiert, die zu Portfolioeffekten von 20% geführt habe. [mehr]
RWE St

RWE-Aktie: Positive Entwicklung bei Nettoschulden - Bewertung von innogy gestiegen - Hochstufung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analystin Tanja Markloff von der Commerzbank: Tanja Markloff, Analystin der Commerzbank, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse die Verkaufsempfehlung für die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) und erhöht das Kursziel von 17,70 auf 23,10 Euro. Das neue Anlagevotum sei auf steigende Strompreise und auf Kostensenkungen zurückzuführen, so die Analystin in einer heute . [mehr]
Evotec

Evotec-Aktie: Leerverkäufer BlueMountain Capital Management hält Evotec unter Beschuss! Aktiennews


Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlueMountain Capital Management, LLC steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG wieder sichtbar: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlueMountain Capital Management, LLC halten die Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) unter Beschuss. Die Finanzprofis des im Jahr 2003 gegründeten New Yorker Hedgefonds BlueMountain Capital Management, LLC haben am 20. [mehr]

Kolumnist: Philip Hopf

Bitcoin/Ethereum - Die große Premiere!


Wir notieren im Bitcoin doch tatsächlich noch an einer ähnlichen Stelle wie gestern. Wer den Markt und unsere Updates schon ein bisschen verfolgt, sollte bei solchen Aussagen stutzig werden. Grundsätzlich haben Stagnation und Kryptos, so gut wie nichts gemeinsam.Schauen wir nur mal auf die bisherige Jahresperformance seit Anfang 2017: Beide Märkte haben in diesem Jahr gigantische Anstiege zu verbuchen, mit 971% in Bitcoin und 3188% in Ethereum!Und tatsächlich, bei näherem Hinsehen hat der Bitcoin alias „Der Endgegner der Volatilität“ seit gestern wieder eine Strecke von knapp $1000 zurückgelegt. Wir haben unseren türkisenen Count angepasst und gehen nun davon aus, dass Welle iii eingekreist in Türkis erst mit dem gestrigen Hoch im . [mehr]
Kolumnist: Timo Emden

DAX 30: Jamaika- Aus vorerst abgehakt


Das deutsche Börsenbarometer kommt wieder in Fahrt. Die Enttäuschung über das Aus einer möglichen Jamaika- Koalition hält sich in Grenzen und wird aus Anlegerperspektive schnell und nur mit leichten Magenschmerzen schnell verdaut. Allein im heutigen Handel kann der DAX rund 1 Prozent bis auf 13.180 Zähler nach IG- Taxierung hinzugewinnen. Die europäische Gemeinschaftswährung mit einem Status Quo von 1,173 US- Dollar bietet ebenfalls Schützenhilfe für den DAX- Anleger. Einmal mehr erweisen sich politische Börsen als kurze Beine. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

S&P500 über 2.590 Punkten


Der S&P500 kann weiter zulegen und nimmt Kurs auf 2.600 Punkte. Im frühen Handel zeigt sich der US-Sammelindex bei 2.590 Punkten. Damit befindet sich der Index nur noch wenige Punkte von der psychologisch wichtigen Marke entfernt. In den vorherigen Wochen bewegte sich der S&P500 weitgehend seitwärts (siehe Tageschart). Diese Konsolidierung könnte nun eventuell für einen Ausbruch aus dem großen Trendkanal genutzt werden. Zunächst einmal lautet das nächste Anlaufsziel aber auf 2.600 Punkte an der oberen Trendkanalbegrenzung. Trading-Strategie: 1. Long-Position über 2.580 Punkten eröffnet. Kursziel um 2.600 Punkte. Stopp auf Einstand hochziehe. [mehr]

Talanx

Baader Bank hebt Talanx auf 'Hold' und Ziel auf 33 Euro


MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Talanx von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 29 auf 33 Euro angehoben. Dies schrieb Analyst Daniel Bischof in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/he Datum der Analyse: 21.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. [mehr]
Swiss Re

Baader Bank hebt Swiss Re auf 'Buy' und Ziel auf 103 Franken


MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Swiss Re von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 94 auf 103 Franken angehoben. Nach der schadenreichen Hurrikan-Saison dürften die Rückversicherer bei der Erneuerungsrunde im Januar signifikant höhere Preise durchsetzen können, schrieb Analyst Daniel Bischof in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Zudem dürfte sich die Wende bei der Preisentwicklung als nachhaltig erweisen. Innerhalb des Sektors bleibe Swiss Re einer der am besten kapita. [mehr]
Roche Genussscheine

Baader Bank hebt Roche auf 'Buy' und Ziel auf 256 Franken


MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Roche von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 231 auf 256 Franken angehoben. Der positive Ausgang der IMpower 150-Studie sei für den Schweizer Pharmakonzern aufgrund zunehmender Generika-Konkurrenz zum rechten Zeitpunkt gekommen, schrieb Analyst Bruno Bulic laut einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dies könne Roche dabei helfen, die sinkenden Umsätze mit reiferen Medikamenten zu kompensieren. Der Experte hob seine Schätzung für den Sp. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

INSA: Union verliert, FDP und Grüne gewinnen


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - In der ersten INSA-Umfrage nach Abbruch der Sondierungsverhandlungen fallen CDU/CSU (30 Prozent) um zwei Prozentpunkte. SPD (21 Prozent) und Grüne (10 Prozent) gewinnen im Vergleich zur Vorwoche jeweils einen Punkt hinzu. FDP (11 Prozent), Linke (11 Prozent) und AfD (14 Prozent) gewinnen jeweils einen halben Punkt hinzu. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 3 Prozent (- 1,5). Laut der Umfrage, die im Auftrag der "Bild" (Mittwochausgabe) erstellt wurde, kämen eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD und ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grüne zusammen auf jeweils 51 Prozent. INSA-Chef Hermann Binkert: "Auch nach Neuwahlen blieben als Koalitionsoptionen nur Jamaika und . [mehr]
4,375% Landwirtschaftliche Rentenbank 07/17 auf Festzins

XEUB EUB:Deletion of Instruments from XETRA - 22.11.2017-001


The following instruments on XETRA do have their last trading day on 22.11.2017 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ihren letzten Handelstag am 22.11.2017 TrdMod InstCode Exch ISIN Name InstGrp InstType Curr CCP CT LRBS XEUB XS0332675502 RENTEN 27.11.2017 4,375% AGEN BON EUR Y [mehr]

Uber verschwieg Diebstahl der Daten von Millionen Kunden


SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber sind bereits vor gut einem Jahr Daten von rund 50 Millionen Fahrgästen gestohlen worden. Der Fahrdienst-Vermittler informierte die Öffentlichkeit aber erst am Dienstag über den Vorfall. Es gehe um Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Nutzern rund um die Welt, sagte Uber der Nachrichtenagentur Bloomberg. Außerdem hätten sich die Angreifer auch Zugriff auf Daten von etwa sieben Millionen Uber-Fahrern verschafft. Es seien aber keine Kreditkarten-Daten oder Informationen zu Fahrten gestohlen worden, betonte die Firma. Uber räumte nun ein, dass über die Attacke nicht Behörden oder Betroffene informiert wurden. Stattdessen seien den Hackern 100 000 Dollar bezahlt worden, dam. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Evotec 75.522
Bitcoin Group 63.928
Palatin Technologies, Inc. 47.771
BYD Company 43.201
Gazprom ADR 40.561
Nordex 38.208
Geely Automobile Holdings 33.035
Tesla 26.040
Deutsche Bank 23.722
Commerzbank 21.524
Millennial Lithium 21.476
Alibaba Group Holding 19.151
Aurelius 18.079
Wirecard 18.032
Aixtron 17.492
Apple 16.841
Daimler 15.294
Ballard Power 14.785
K+S 14.295
Orocobre 14.241
Barrick Gold 14.151
E.ON 14.029
UMT United Mobility Technology 13.652
Medigene 12.696
Teva Pharmaceutical ADR 12.688
21.11.17 , dpa-AFX
Bullen übernehmen an der Börse wieder das Ruder
Der Frankfurter Aktienmarkt setzt seine Erholung fort. Nachdem der Dow Jones am Nachmittag an der Wall Street bis knapp an sein Rekordhoch herangerückt ist, legt der Dax ... [mehr]
21.11.17 , DAF
Trading-Tipp: Short Squeeze bei Morphosys?
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
21.11.17 , dpa-AFX
Jedes dritte deutsche Auto geht ins Land der [...]
Die deutschen Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler gewinnen weiter Marktanteile in China. Jedes dritte deutsche Auto wurde im dritten Quartal nach China verkauft. Damit werden ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...