Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Linde AG zum . +1,90%
Dt. Börse +1,28%
ProSiebenSat.1 . +0,88%
adidas +0,60%
Commerzbank +0,50%
Name %
Fresenius -5,43%
RWE St -3,93%
E.ON -2,42%
Dt. Telekom -0,93%
Infineon -0,86%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
17.11.17 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Rebound scheint überfällig! Aktienanalyse 2575 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq OTC-Symbol: HBGRF) unter die Lupe. Artikel lesen
17.11.17 Evotec: Jetzt oder nie 2249 boerse.de
Nachdem die Evotec-Aktie (hier erhalten Sie eine kostenlose Profi-Analyse...) bereits am 15. November die 200-Tage-Linie (aktuell bei13,26 Euro) unterschritten hat, setzt sich der Kursverfall unvermindert fort. Heute geht es um rund 4% in den Keller, damit summiert sich der Kursverlust in den vergangenen zwei Wochen auf ganze 34% (1-Monats-Performance: -45%). Artikel lesen
17.11.17 Evotec-Aktie: Leerverkäufer BlueMountain Capital Management startet Short-Attacke! Aktiennews 1980 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlueMountain Capital Management, LLC eröffnet Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlueMountain Capital Management, LLC starten eine Short-Attacke auf die Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF). Artikel lesen
17.11.17 Nordex-Aktie: Worten müssen Taten folgen! Neues Kursziel - Aktienanalyse 1830 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Analyst Holger Fechner von der NORD LB: Holger Fechner, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF), senkt aber das Kursziel von 15 auf 9 Euro. Artikel lesen
17.11.17 Bayer: Das sieht nicht gut aus! 1737 Finanztrends
Liebe Leser, Bayer hat zuletzt fallende Kurse erlebt. Damit ist die Aktie auf direktem Weg in Richtung 100 Euro, meinen Chartanalysten mit Blick auf die Entwicklung seit Mitte Oktober. Die Zahlen sprechen für sich. Die Kurse sind binnen einer Woche um gut 5 % nach unten gerutscht und in den vergangenen vier Wochen sogar um mehr als 9 %. Artikel lesen
17.11.17 Evotec: Au Backe! 1708 Finanztrends
Liebe Leser, die Korrektur bei der Evotec-Aktie hat inzwischen beachtliche Ausmaße angenommen. Nachdem das Unternehmen die 9-Monats-Zahlen veröffentlicht hatte, geriet die Aktie unter Druck. Nun gut, da sich der Titel auf Jahressicht mehr als verdoppelt hatte, waren einige Gewinnmitnahmen keine Überraschung. Artikel lesen
17.11.17 Silber: Und andere Edelmetalle suchen die Richtung! 1624 Finanztrends
Liebe Leser, sowie der Goldpreis, könnte womöglich auch der Silberpreis in dieser Woche leicht positiv schließen. Für eine starke Erholung hat es allerdings bis heute nicht gereicht, denn der festere US-Dollar sowie Erwartungen an eine durchgesetzte US-Steuerreform verhindern weitere Zugewinne. Artikel lesen
17.11.17 Lufthansa-Aktie: Sehr starke Entwicklung erwartet - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 1506 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von Aktienanalyst Daniel Roeska von Bernstein Research: Daniel Roeska, Aktienanalyst von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF). Artikel lesen
17.11.17 Nordex-Aktie: Die Spannung steigt 1404 boerse.de
Das sieht nicht gut aus für Aktionäre des Windkraftanlagen-Herstellers: Aktuell steht bei der Aktie von Nordex ein Rücksetzer im Vergleich zum Vortag von -0,3% auf dem Kurszettel. Beim Vergleichsindex TecDax steht ein Kursgewinn in Höhe von +0,4% auf dem Börsenparkett, damit entwickelt sich die Nordex-Aktie schlechter. Artikel lesen
17.11.17 Leerverkäufer-Alarm! Wieder gravierende Bewegung bei Evotec – drastischer Aufbau bei Centrotec und Kion – deutlicher Ab [...] 1401 Finanztrends
Liebe Leser, hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Veränderungen bei den Leerverkaufspositionen deutscher Aktien am 16. November. Seit geraumer Zeit sind die Aktien deutscher Unternehmen verstärkt ins Visier internationaler Hedgefonds gerückt, die auf fallende Kurse wetten. Artikel lesen
17.11.17 DAX: Chinas Regierung bremst die Erholung! 1399 Finanztrends
Liebe Leser, der DAX-Index scheint seine Erholung der letzten beiden Tage zu korrigieren. Etwas belastend könnte die Schwäche vom chinesischen Aktienmarkt wirken, denn dort geben einige der Aktien mit großer Marktkapitalisierung nach. Grund dafür wären Berichten zufolge, einige Aussagen der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua News Agency. Artikel lesen
17.11.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Klimawandel im Gang, Marktkommentar von .. [...] 1370 dpa-AFX
Börsen-Zeitung: Klimawandel im Gang, Marktkommentar von Dietegen Müller Frankfurt (ots) - Am Freitag ist in Bonn die 23. Uno-Klimakonferenz zu Ende gegangen. 25 Staaten haben in deren Rahmen den Ausstieg aus der Kohle bekannt gegeben. Bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Kattowitz 2018 sollen es dann rund 50 Länder sein. Artikel lesen
17.11.17 Nordex-Aktie: Shortseller GSA Capital Partners legt den Rückwärtsgang ein! Aktiennews 1338 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer GSA Capital Partners LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Nordex SE kräftig ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds GSA Capital Partners LLP legen den Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) ein. Artikel lesen
17.11.17 Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers 1312 dpa-AFX
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seinen vernetzten Lautsprecher HomePod doch nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt bringen. Jetzt soll er in den USA, Großbritannien und Australien ab "Anfang 2018" verkauft werden. Man brauche "ein wenig mehr Zeit", um das Gerät für die Kunden fertigzustellen, teilte Apple am Freitag mit. Artikel lesen
17.11.17 Macquarie belässt Scout24 auf 'Outperform' - Ziel 36,77 Euro 1295 MACQUARIE
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für Scout24 auf "Outperform" mit einem Kursziel von 36,77 Euro belassen. Er gehe davon aus, dass sich das Wachstum des Online-Portalbetreibers vor allem durch die zunehmende Akzeptanz für Premium-Produkte beschleunigen werde, schrieb Analyst Bob Liao in einer am Freitag vorliegenden Studie. Artikel lesen
17.11.17 Evotec: Hat das Kurs-Massaker bald ein Ende? 1290 Finanztrends
Liebe Leser, Evotec hat nun mit einem weiteren Rücksetzer wichtige charttechnische und technische Signale unterkreuzt. Die Aktie befindet sich nun auf einer Talfahrt, die nach Meinung von Charttechnikern weit nach unten führen dürfte. Konkret: Das nächste Tief ist bei 11,73 Euro angesiedelt. Artikel lesen
17.11.17 Deutsche Telekom-Aktie: Ergebnisprognose erneut angehoben - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1270 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Analyst Wolfgang Donie von der NORD LB: Wolfgang Donie, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Neunmonatszahlen weiterhin zum Kauf der Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF). Artikel lesen
17.11.17 Fresenius-Aktie: 3-Stufen-Analyse vom 17.11.2017 1267 Finanztrends
Die Fresenius-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag -4,25% tiefer. Der aktuelle Kurs beträgt 64,16€. Die Fresenius-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -5,59% sowie -9,76% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Fresenius ist sowohl im historischen Vergleich als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern unterbewertet. Artikel lesen
17.11.17 Evotec-Aktie: Leerverkäufer Lakewood Capital Management bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews 1260 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Lakewood Capital Management, LP senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG wieder sichtbar: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Lakewood Capital Management, LP bleiben im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF). Artikel lesen
17.11.17 +++ Tesla-Aktie: die Zukunft des LKW-Marktes ist da +++ Aktienanalyse 1212 Morgan Stanley
New York (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Ravi Shanker von Morgan Stanley: Aktienanalyst Ravi Shanker von der Investmentbank Morgan Stanley rät Investoren laut einer Aktienanalyse weiterhin zu einer Gleichgewichtung der Aktien des US-Herstellers von Premium-Elektroautos der Tesla Motors Inc. Artikel lesen

Evotec

Evotec-Aktie: Leerverkäufer Lakewood Capital Management bleibt im Rückwärtsgang - Aktiennews


Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Lakewood Capital Management, LP senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG wieder sichtbar: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Lakewood Capital Management, LP bleiben im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF). Der im Jahr 2007 gegründete Hedgefonds Lakewood Capital Management, LP mit Sitz in N. [mehr]
Evotec

Evotec-Aktie: Leerverkäufer AHL Partners attackiert weiterhin! Aktiennews


Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AHL Partners LLP hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG kräftig an: Die Leerverkäufer von AHL Partners LLP attackieren die Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) nach wie vor. Die Finanzprofis der zur Man Group plc gehörenden AHL Partners LLP mit Sitz in London haben am 16.11.2017 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,82% auf 1,05% der Aktien de. [mehr]
Bilfinger

Bilfinger-Aktie: Q3 zeigt freundliche Entwicklung beim Auftragseingang - Kursziel auf 41 EUR erhöht - Aktienanalyse


Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Bilfinger-Aktienanalyse von Jens Münstermann, Investmentanalyst von der LBBW: Jens Münstermann, Investmentanalyst der LBBW, hebt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie der Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) von 36 EUR auf 41 EUR an. Bilfinger habe für Q3/17 eine Leistung von 998 Mio. EUR (-2% vs. Q3-16) und ein adj. EBITA von 21 Mio. EUR auf Vorjahresniveau gemeldet. Davon seien 28 Mio. . [mehr]

Kolumnist: Bernd Niquet

Von hinten das Messer in die Brust


Zum Jahreswechsel wird es richtig heftig werden für alle Kapitalanleger, die ihr Geld langfristig in angelegt haben. Denn da fällt die Steuerfreiheit für die vor dem Jahr 2009 erworbenen derartigen Investments für die Zukunft weg. (Gewinne bis zum Jahresende 2017 bleiben allerdings steuerfrei.) Den Grund dafür, jedenfalls den, der vom Finanzministerium angegeben wird, habe ich gerade erst erfahren. Es geht um die sogenannten „Millionärsfonds“, in welche viele Anleger teilweise in zwei- oder dreistelliger Millionenhöhe ganze Wertpapier-Depots eingebracht haben, mit dem Ziel, die Wertpapiere innerhalb des. [mehr]
Kolumnist: Markus Fugmann

Neue Sorgen für Theresa May: Britischer Baukonzern Carillion vor dem Kollaps!


Es könnte derzet sicher besser laufen für Theresa May: 40 konservative Abgeordnete haben ihr das Mißtrauen ausgesprochen, die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran, sodass die Zeit immer knapper und ein unregulierter Austritt der Briten aus der EU immer wahrscheinlicher wird – und nun droht noch Ärger von ganz anderer Seite: der britische Baukonzern Carillion, ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 5,6 Milliarden Pfund (2016) droht zu kollabieren. Und ist wahrscheinlich schlicht „too big to fail“, wenn eine Kettenreaktion von Folgepleiten unterbunden werden soll. Carillion ist ein häufig von der britischen Regierung mit Aufträgen be. [mehr]

Zwei neue Nachranganleihen der IKB in Stuttgart handelbar


Seit Dienstag ist eine neue Tier-/Nachranganleihe der IKB Deutsche Industriebank AG(WKN: A2E4Q9) an der Börse Stuttgart handelbar. Während der Zeichnungsfrist verzeichnete das Wertpapier eine Nachfrage in Höhe von gut 1,3 Millionen Euro in Stuttgart. Die Nachranganleihe im Volumen von 100 Millionen Euro bietet einen Zinssatz von 3,0 Prozent p.a. bei einer festen Laufzeit bis zum 14. November 2022. Die Mindeststückelung liegt bei 1.000 Euro nominal. Bei einem Kurs von aktuell 102,02 rentiert die Anleihe bei 2,56 Prozent. Aufgrund hoher Nachfrage hat das Düsseldorfer Kreditinstitut gleich nachgelegt und eine weitere Nachranganleihe (WKN: A2GSGU) mit einer Laufzeit bis zum 25. Oktober 2027 im. [mehr]

Scout24

Macquarie belässt Scout24 auf 'Outperform' - Ziel 36,77 Euro


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für Scout24 auf "Outperform" mit einem Kursziel von 36,77 Euro belassen. Er gehe davon aus, dass sich das Wachstum des Online-Portalbetreibers vor allem durch die zunehmende Akzeptanz für Premium-Produkte beschleunigen werde, schrieb Analyst Bob Liao in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er hält die Papiere weiterhin für attraktiv bewertet./tih/he Datum der Analyse: 16.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht. [mehr]
STMicroelectronics

Morgan Stanley belässt STMicro auf 'Underweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für STMicroelectronics auf "Underweight" mit einem Kursziel von 12,90 Euro belassen. Vorstandschef Carlo Bozotti habe sich sehr optimistisch geäußert zur Möglichkeit der Verwendung von Siliziumkarbid in verschiedenen Branchen, schrieb Analyst Francois Meunier in einer Studie vom Freitag. Langfristig könnten die Margen des Halbleiterkonzerns aber nur bei 7 bis 8 Prozent liegen, während Rivale Infineon 17 Prozent anpeile./ajx/stb Da. [mehr]
Salzgitter

JPMorgan senkt Ziel für Salzgitter auf 40 Euro - 'Neutral'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Salzgitter AG nach Zahlen für das dritte Quartal von 40,50 auf 40,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Er berücksichtige nun auch die jüngsten Stahlpreisprognosen und die Rückzahlung der Aurubis-Wandelanleihe in Aktien statt in Cash, schrieb Analyst Fraser Jamieson in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Er reduzierte seine Prognose für den diesjährigen operativen Gewinn (Ebitda) leicht, hob sie aber für 2018 bis 20. [mehr]

Goldman Sachs

8 Deals von Warren Buffett, bei denen er besonders dick abgesahnt hat


Warren Buffett gilt weithin als der beste Investor aller Zeiten – und das aus gutem Grund. Seitdem er die Kontrolle über Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2) übernommen hat, hat das Unternehmen jährliche Renditen von fast zweifach über dem S&P 500 erwirtschaftet, hauptsächlich aufgrund der Fähigkeit von Buffett, große Investitionsvorhaben abzuschließen. Vor diesem Hintergrund sind hier acht Beispiele für Investitionen, Akquisitionen und andere Deals, die Warren Buffett in den vergangenen Jahren besonders erfolgreich eingetü. [mehr]
E.ON

Verkaufssignale bei der E.ON-Aktie?


Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei E.ON gab, hat sich Johannes Weber in einer Analyse einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse hat er folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Die E.ON-Aktie ist in einem starken Aufwärtstrend, der durch ein neues Jahreshoch bestätigt wurde. Die Entwicklung! Bei der 200-Wochenlinie war die Aufwärtsbewegung ins Wanken geraten, die Aktie konnte den Widerstand dann aber überwinden und ein neues Hoch markieren. Weil es keine Anschlusskäufe gab, hat die . [mehr]
General Electric

Schafft General Electric das Comeback des Jahres 2018 im Dow Jones?


2017 war für Anleger von General Electric (WKN:851144) tatsächlich zum vergessen. Ein anderes Management-Team, schlechte Geschäftsbedingungen und die Reduktion der Rendite um 50 % sorgten dafür, dass die Aktie 40 % seit Jahresbeginn gefallen ist. Das sieht nicht nach viel Hoffnung für die Zukunft aus. Und doch gibt es am Dow Jones auch immer spektakuläre Comebacks. Deswegen die Frage: sollen Investoren mit einem tollen Jahr 2018 rechnen? Schauen wir doch mal bei ein paar Beispielen aus den vergangenen J. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Evotec 70.877
Bitcoin Group 70.207
BYD Company 49.355
Palatin Technologies, Inc. 46.233
Gazprom ADR 42.781
Nordex 35.153
Geely Automobile Holdings 33.635
Tesla 26.182
Commerzbank 22.860
Deutsche Bank 21.332
Apple 20.147
Millennial Lithium 19.379
Aixtron 18.593
Aurelius 18.560
Wirecard 18.007
Alibaba Group Holding 17.971
Daimler 16.648
Ballard Power 15.840
Orocobre 15.035
Air Berlin 14.796
Barrick Gold 14.717
E.ON 14.507
Amazon 14.449
Maier + Partner 13.632
Teva Pharmaceutical ADR 13.517
17.11.17 , dpa-AFX
Anleger entscheiden sich spät für eine Richtung [...]
Der Frankfurter Aktienmarkt ist erst am Nachmittag etwas ins Rutschen geraten - nach einem schwachen Start an der Wall Street. Die Deutsche Börse Spitzenreiter: Die Anleger ... [mehr]
17.11.17 , DAF
Börsenpunk: Lithium und eSports - diese Trends [...]
Dafür nimmt Kauper unter anderem Sociedad Quimica, Electronic Arts und Activision Blizzard unter die Lupe. Hot Stock der Woche ist diesmal Technotrans. Verfolgen Sie ... [mehr]
17.11.17 , DAF
Trading-Tipp: Deutsche Börse - Chefwechsel [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...