Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Lanxess +2,02%
Volkswagen Vz +2,01%
Bayer +2,00%
HeidelbergCemen. +1,81%
Daimler +1,75%
Name %
Infineon -0,05%
K+S +0,46%
Linde +0,56%
SAP +0,62%
Beiersdorf +0,65%
Aktuell

BASF-Aktie: Schwieriges Q2 ist kein Beinbruch! Bernstein Research rät zum Kauf - Aktienanalyse

New York (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Jeremy Redenius von Bernstein Research: Jeremy Redenius, Analyst von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q2-Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF). Das zweite Jahresviertel sei schwierig gewesen, ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
27.07.15 Morgan Stanley hebt Ziel für Novo Nordisk auf 441 Kronen 1070 MORGAN STANLEY
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Novo Nordisk vor Zahlen für das zweite Quartal von 435 auf 441 dänische Kronen angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Diabetes-Spezialist dürfte den Umsatz um 25 Prozent und den operativen Gewinn um 32 Prozent gesteigert haben, prognostiziert Analyst Vincent Meunier in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Deutsche Bank belässt ThyssenKrupp auf 'Hold' - Ziel 25 Euro 1049 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für ThyssenKrupp vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die positive Gewinndynamik beim Essener Industrie- und Stahlkonzern dürfte sich im dritten Geschäftsquartal 2014/15 fortgesetzt haben, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 S&P Capital IQ belässt Philips Electronics auf 'Strong Sell' 1047 S&P CAPITAL IQ
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat die Einstufung für Philips Electronics nach Zahlen auf "Strong Sell" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Zwar hätten sich Margen in der Kernsparte Medizintechnik und im Lichtgeschäft im zweiten Quartal erholt, doch der Ausblick auf die Auftragseingänge sei ein Anlass zur Sorge, schrieb Analyst Julien Jarmoszko in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Deutsche Bank hebt Ziel für Puma SE auf 175 Euro - 'Hold' 1018 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen von 170 auf 175 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Umsatzerholung beim Sportartikelhersteller habe sich im zweiten Quartal beschleunigt und er gehe nun auch auf Jahressicht von einem etwas höheren Umsatzwachstum aus als zuvor, schrieb Analyst Adrian Rott in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 S&P Capital IQ belässt UBS auf 'Strong Buy' - Ziel 24 Franken 1012 S&P CAPITAL IQ
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat die Einstufung für UBS nach Zahlen auf "Strong Buy" mit einem Kursziel von 24 Franken belassen. Die Kapitaldecke der Schweizer sei weiter gewachsen, schrieb Analyst William Howlett in einer Studie vom Montag. Er hob seine Gewinnschätzungen etwas an, nachdem das Nettoergebnis im zweiten Quartal die Erwartungen übertroffen habe. Artikel lesen
27.07.15 UBS belässt Sky auf 'Buy' - Ziel 1200 Pence 1010 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sky PLC auf "Buy" mit einem Kursziel von 1200 Pence belassen. Sollten die jüngsten Bedenken der EU zu einem Verkaufsstopp exlusiver Filmrechte auf Länderbasis führen, hätte dies für den Bezahlsender kaum Folgen oder sogar positive Auswirkungen, schrieb Analyst Polo Tang in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Deutsche Bank senkt Ziel für BASF auf 97 Euro - 'Buy' 1008 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für BASF nach Zahlen zum zweiten Quartal von 100 auf 97 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Er habe seine Gewinnschätzungen je Aktie nach den wegen Sondereffekten schwächeren Kennziffern reduziert, schrieb Analyst Tim Jones in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Apple-Aktie: Elektroauto sorgt wieder für Fantasie - Gewinne laufen lassen! Aktienanalyse 1006 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktie: Elektroauto sorgt wieder für Fantasie - Gewinne laufen lassen! Aktienanalyse Florian Söllner, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", rät bei der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq- Symbol: AAPL) weiterhin Gewinne laufen zu lassen. Artikel lesen
27.07.15 Hauck & Aufhäuser belässt SAF-Holland auf 'Buy' - Ziel 17 Euro 1005 HAUCK & AUFHÄUSER
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für SAF-Holland vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Analyst Christian Glowa rechnet in einer Studie vom Montag mit starken Ergebnissen für das zweite Quartal. Die Papiere des Lkw-Zulieferers seien weiterhin attraktiv bewertet. Artikel lesen
27.07.15 DZ Bank senkt fairen Wert für BASF auf 83 Euro - 'Halten' 991 DZ BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert der Aktie von BASF von 90 auf 83 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Belastet vom Ölpreis sei das zweite Quartal des Chemiekonzerns unter den Markterwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Oddo Seydler belässt DMG Mori Seiki auf 'Hold' - Ziel 34 Euro 986 ODDO SEYDLER
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für DMG Mori Seiki vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Der Werkzeugmaschinenbauer dürfte im zweiten Quartal etwas weniger Aufträge bekommen haben, schrieb Analyst Carsten Kunold in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 S&P Capital IQ senkt Ziel für Reckitt Benckiser auf 6300 Pence 985 S&P CAPITAL IQ
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat das Kursziel für Reckitt Benckiser nach Halbjahresergebnissen von 6400 auf 6300 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Zielsenkung reflektiere den schwächeren Ausblick für die verhältnismäßig kleine Lebensmittelsparte, schrieb Analyst Carl Short in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Lampe belässt Comdirect Bank auf 'Kaufen' - Ziel 11 Euro 982 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Comdirect Bank nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Die Ergebnisse des zweiten Quartals hätten die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Neil Smith in einer Studie vom Montag. Der neue Ausblick für den Jahres-Vorsteuergewinn sei aber leicht enttäuschend. Artikel lesen
27.07.15 Bernstein belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 76 Euro 981 BERNSTEIN RESEARCH
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für SAP nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. Analyst Mark Moerdler bleibt nach Rückschau auf die Ergebnisse des zweiten Quartals optimistisch für das Wachstumspotenzial des Softwarekonzerns. Artikel lesen
27.07.15 Independent Research hebt Ziel für Wincor Nixdorf - 'Halten' 979 INDEPENDENT RESEARCH
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Wincor Nixdorf von 39 auf 40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der bestätigte Jahresausblick lasse auf ein schwaches viertes Geschäftsquartal schließen, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Morgan Stanley belässt Danone auf 'Overweight' - Ziel 71 Euro 976 MORGAN STANLEY
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Danone nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 71 Euro belassen. In einem herausfordernden Umfeld habe der französische Lebensmittelhersteller branchenweit die beste Umsatz- und Margenentwicklung gezeigt, schrieb Analystin Eileen Khoo in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Hauck & Aufhäuser senkt Klöckner auf 'Sell' - Ziel 7,10 Euro 975 HAUCK & AUFHÄUSER
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Klöckner & Co vor Zahlen von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 9,20 auf 7,10 Euro gesenkt. Der Stahlhändler dürfte im zweiten Quartal lediglich das untere Ende der angepeilten Ergebnisspanne erreicht haben und seine operative Jahresprognose (Ebitda) daher senken, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Warburg Research hebt Ziel für Puma SE auf 168 Euro - 'Hold' 973 WARBURG RESEARCH
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen für das zweite Quartal von 165 auf 168 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Umsatzentwicklung stimme zuversichtlich, schrieb Analyst Jörg Frey in einer Studie vom Montag. Er schenke den Erlösen derzeit viel Beachtung, da nur frischer Schwung für die Marke Puma zu einer dauerhaften Trendwende führen könne. Artikel lesen
27.07.15 Commerzbank senkt Compugroup auf 'Hold' - Ziel 30 Euro 971 COMMERZBANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Compugroup von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 30 Euro belassen. Das Projekt rund um die elektronische Gesundheitskarte werde sehr stark von politischen Entscheidungen beeinflusst, schrieb Analyst Florian Treisch in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
27.07.15 Morgan Stanley belässt Air France-KLM auf 'Equal-weight' 966 MORGAN STANLEY
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Air France-KLM nach Zahlen auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 7 Euro belassen. Die Fluggesellschaft habe mit ihrem zweiten Quartal die Konsenserwartungen leicht übertroffen, wenngleich dafür eher weniger das operative Geschäft verantwortlich gewesen sei, schrieb Analystin Penelope Butcher in einer Studie vom Montag. Artikel lesen

Kontron

Kontron-Aktie: Leerverkäufer JPMorgan Asset Management startet Short-Attacke - Aktiennews


Eching (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer JPMorgan Asset Management (UK) Ltd baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Kontron AG auf: Die Finanzprofis von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd haben eine Short-Attacke auf die Aktien der Kontron AG (ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, Ticker-Symbol: KBC, Nasdaq OTC-Symbol: KOTRF) gestartet. Die Leerverkäufer von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd haben am 24.07.2015 eine Netto-Leerverkaufsposition in Höhe von 0,59% der Aktien der Kontron A. [mehr]
ABB Ltd

ABB übergibt Offshore-Netzanbindung DolWin1 in Deutschland - Aktiennews


Zürich (www.aktiencheck.de) - ABB übergibt Offshore-Netzanbindung DolWin1 in Deutschland - Aktiennews ABB (ISIN: CH0012221716, WKN: 919730, Ticker-Symbol: ABJ, SIX Swiss Ex: ABBN, Nasdaq OTC-Symbol: ABLZF), ein weltweit führender Anbieter in der Energieversorgung und Automation, hat die Offshore-Netzanbindung DolWin1 erfolgreich in Betrieb genommen und an den deutsch-niederländischen Übertragungsnetzbetreiber TenneT übergeben, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen S. [mehr]
Bilfinger

Bilfinger-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer AQR Capital Management setzt sich fort - Aktiennews


Mannheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Bilfinger SE weiterhin: Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management haben ihr Short-Engagement in den Aktien der Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) wieder abgebaut. Der in Greenwich, Connecticut, USA, beheimatete Hedgefonds-Riese AQR Capital Management, LLC hat am 24.07.2015 seine Netto-Leerverkaufsposition von 2,5. [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

“Griechenland-Aufwärtslücke” geschlossen


1100 Punkte nach oben, knapp 800 wieder nach unten, der DAX bleibt im Börsensommer 2015 auf Achterbahnfahrt. Daran wird sich auch so schnell nur wenig ändern, mit der laufenden Berichtssaison, den neuen Turbulenzen in China und den bevorstehenden Fed-Entscheidungen (hier geht es zu einer interessanten Chartanalyse zu Euro/Dollar) sorgen zahlreiche Einflussfaktoren für viel Unsicherheit. Übernahmen und Analysteneinschätzungen sollten in ihrer Wirkung ebenfalls nicht unterschätzt werden.Nach dem gestrigen Kursrutsch von 2,6 Prozent startete der DAX mit einer leichten Erholung in den Handel. Während von den US-Börsen derzeit kaum richtungsweisende Impulse ausgehen und die wichtigsten Indizes . [mehr]
Kolumnist: Robert Sasse

Philips: STARKES zweites Quartal!


Lieber Leser, es geht wieder aufwärts mit dem niederländischen Elektronikkonzern Philips:  der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf den Unternehmenswert (Ebita) legte um rund ein Viertel auf 501 Millionen Euro zu, wie der Siemens-Konkurrent am Montag in Amsterdam mitteilte. Der Umsatz zog um ein Fünftel auf knapp 6 Milliarden Euro an. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Experten deutlich. Medizintechnik und . [mehr]
Kolumnist: IG Markets

Anleger mit neuem Mut - Dax startet Gegenbewegung


Nach dem herben Abschlag zum Wochenauftakt startet der Dax im frühen Dienstaghandel eine Gegenbewegung. Ob daraus gleich ein ‚Turning Tuesday‘ wird, bleibt abzuwarten. Denn zum einen sind derartige technische Reaktionen auf zuvor gesehene Abverkäufe nicht ungewöhnlich und zudem meist kurzfristiger Natur. Zur Stunde überwiegt jedoch die Erleichterung, dass der chinesische Aktienmarkt seinen heutigen Tagesverlust wieder deutlich eingrenzen konnte. Während der Shanghai Composite am Vortag noch fulminante 8,5 Prozent abgeben musste, ging der Leitindex im Reich der Mitte heute mit einem Minus von nur noch 1,7 Prozent aus dem Handel. Massive Stützungsmaßnahmen seitens Zentralb. [mehr]

Reckitt Benckiser Group

Morgan Stanley belässt Reckitt Benckiser auf 'Overweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Reckitt Benckiser nach Zahlen auf "Overweight" belassen. Der Konsumgüterkonzern habe ein starkes erstes Halbjahr hinter sich, schrieb Analyst Erik Sjogren in einer Studie vom Dienstag./ajx/ag [mehr]
Philips Electronics

Morgan Stanley belässt Philips auf 'Overweight' - Ziel 29 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Philips Electronics nach Zahlen zum zweiten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Entscheidend sei, dass der zur Gesundheitssparte zählende Bereich Imaging Systems in Nordamerika wieder Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich verzeichne, schrieb Analyst Ben Uglow in einer Studie vom Dienstag. Höhere Schätzungen für Philips seien denkbar./ajx/ag [mehr]
Deutsche Börse

Morgan Stanley belässt Deutsche Börse auf 'Equal-weight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Deutsche Börse auf "Equal-weight" belassen. Der Gewinn im zweiten Quartal stimme mit der Konsenserwartung weitgehend überein, doch dürften sich die Investoren nun auf weitere Kostensenkungen sowie auf das angekündigte Wachstumsprogramm des Börsenbetreibers fokussieren, schrieb Analyst Anil Sharma in einer Studie vom Dienstag. Insgesamt könnten die vom Dax-Konzern erhöhten mittelfristigen Ziele auch eine Anhebung d. [mehr]

dpa-AFX

Sentix-Umfrage: 'Grexit'-Wahrscheinlichkeit deutlich gesunken


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die vorläufige Einigung in der Griechenlandkrise hat die Anleger offenbar etwas beruhigt: Sie sehen die Wahrscheinlichkeit eines Austritts Griechenlands aus der Eurozone ("Grexit") als so niedrig an wie zuletzt im Januar. Im Juli rechnete nur noch ein Viertel der Anleger mit einem Austritt der Griechen, während es im Vormonat noch knapp die Hälfte waren, wie aus am Dienstag veröffentlichten Zahlen hervorgeht, die vom Analysehaus Sentix erhoben worden sind. Seit Juni 2012 befragt das Unternehmen monatlich Investoren nach ihrer Einschätzung zu der Wahrscheinlichkeit eines Auseinanderbrechens der Eurozone. Dabei können die Befragten bis zu drei Länder nennen, mit deren Euro-Austritt sie innerhalb der nä. [mehr]
DAX
dpa-AFX

Aktien Frankfurt: Anleger verdauen China-Schock


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstag erholt. Er baute dank freundlicher Vorgaben aus Übersee seine Anfangsgewinne aus und stand gegen Mittag 1,19 Prozent höher bei 11 188,50 Punkten. Zum Wochenauftakt hatte der deutsche Leitindex noch kräftig unter den Turbulenzen in China gelitten. Laut Analyst Markus Huber vom Handelshaus Peregrine & Black mussten sich Anleger mit Aktien eindecken, die zuvor mit sogenannten Leerverkäufen auf einen weiteren Absturz in China und damit auf . [mehr]
Continental
dpa-AFX

Wachstumsdelle in China hinterlässt Spuren bei Autozulieferern


STUTTGART (dpa-AFX) - Die Wachstumsdelle auf dem chinesischen Automarkt dürfte nach Einschätzung von Experten auch Spuren bei den deutschen Autozulieferern hinterlassen. Die Märkte in China und Nordamerika, die bislang stark zum Gewinn der Zulieferer beigetragen hätten, zeigten ein geringeres Wachstum, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Commerzbank . Gerade in China steige der Kostendruck und die staatliche Reglementierung. In Europa geht es nach dem Einbruch während der Finanzkr. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Apple 31.124
Barrick Gold 30.167
Gazprom ADR 24.123
K+S 21.039
Aixtron 20.685
Nordex 19.628
Deutsche Bank 18.834
Medigene 17.847
Paion 15.437
Sunwin Stevia International 14.652
Jinkosolar Holdings ADR 14.177
Commerzbank 13.240
PayPal Holdings 13.011
Bank of Ireland 12.362
Daimler 11.448
National Bank Of Greece 11.000
Wirecard 10.838
BB Biotech 10.679
Tesla Motors 10.192
WMI Holdings 9.828
Evotec 9.236
WCM Beteiligungs- und Grundbesitz 9.120
SMA Solar Technology 9.084
ADVA Optical Network 9.083
Dialog Semiconductor 8.992
11:47 , DAF
SMA-Solar-Spekulation gegen Solarworld
Mehr dazu im Video. Die gesamte Sendung (mit Aktien wie Kuka, Tesla, Apple, Xing, Kuka und NXP) gibt es HIER.
11:45 , DAF
Tesla: "10-Prozent-Korrektur möglich"
Florian Söllner, leitender Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, warnt dennoch. Die gesamte Sendung (mit Aktien wie Kuka, Apple, SMA Solar, Xing, Kuka und NXP) gibt ... [mehr]
11:43 , DAF
Söllner: "Trotz Sensation: Apple muss man [...]
Florian Söllner weiß die Antwort. Die gesamte Sendung (mit Aktien wie Kuka, Tesla, SMA Solar, Xing, Kuka und NXP) gibt es HIER.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...