Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Bank +6,67%
Fresenius +1,44%
Infineon +0,91%
Linde AG zum . +0,83%
Commerzbank +0,56%
Name %
BMW St -0,92%
Volkswagen Vz -0,90%
Continental -0,74%
Daimler -0,63%
Munich Re -0,56%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
15.07.18 Borussia Dortmund: Ablösefreier Neuzugang? 3888 Finanztrends
Liebe Leser,in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse beim BVB verfolgt. Achim Graf hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Dass der BVB geschäftstüchtig ist, konnte aktuell durch die erfolgreichen Steuersparmaßnahmen unter Beweis gestellt werden. Artikel lesen
15.07.18 Netflix-Aktie: 503 oder 180 USD? Kursziele und Ratings der Analysten vor Q2-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 2159 aktiencheck.de
Los Gatos (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie von Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) vor Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 503,00 oder 180,00 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Netflix-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
08:43 Deutschland: 72% der 18- bis 64-Jährigen leben von ihrer eigenen Erwerbstätigkeit 1786 aktiencheck.de
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Im Jahr 2017 bestritten sieben von zehn Erwachsenen (72%) zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland ihren Lebensunterhalt hauptsächlich durch ihre eigene Erwerbstätigkeit, so das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Wie Destatis anhand von Ergebnissen des Mikrozensus weiter mitteilt, waren das 37,0 Millionen Personen. Artikel lesen
10:25 Signal bei SARTORIUS AG VZO O.N.-Aktie? Kursgewinn verzeichnet! 1293 Finanztrends
War es das schon? Der Kurs der SARTORIUS AG VZO O.N.-Aktie lag beim Start der Börse bei 142,60 Euro. Der gestrige Schlusskurs in Höhe von 143,20 Euro ergibt eine Kursveränderung von 0,92 Prozent. Ein Blick auf die letzten 30 Tage zeigt: Auf Monatsbasis hat sich die Aktie um 10,41 Prozent verändert, denn die TecDAX -Aktie liegt im Moment bei 143,20 Euro. Artikel lesen
11:30 Deutsche Bank-Aktie geht durch die Decke - Aktienanalyse 1257 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Artikel lesen
15.07.18 Deutsche Bank-Aktie: Leerverkäufer AQR Capital Management bleibt im Attacke-Modus - Aktiennews 1236 aktiencheck.de
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management, LLC stockt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Deutsche Bank AG wieder auf: Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management, LLC bleiben im Attacke-Modus gegen die Aktien des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Artikel lesen
15.07.18 Deutsche Bank-Aktie: Capital Fund Management senkt Netto-Leerverkaufsposition - Aktiennews 1234 aktiencheck.de
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Capital Fund Management SA senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Deutsche Bank AG moderat: Die Leerverkäufer von Capital Fund Management SA ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) etwas zurück. Artikel lesen
15.07.18 Daimler: Die Sorgen kehren zurück! 1155 Finanztrends
Die Daimler-Aktie markierte im Januar bei 76,45 Euro ein neues Zwischenhoch und ging anschließend in eine Abwärtsbewegung über. Diese vollzog sich in einem breiten Trendkanal, dessen Oberkante lange Zeit mit der 50-Tagelinie parallel lief.Ende April gelang es den Käufern kurzfristig, die Daimler-Aktie im Bereich von 63,78 Euro zu stabilisieren und einen Anstieg auf 68,64 Euro einzuleiten. Artikel lesen
15.07.18 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Marshall Wace hebt Short-Engagement sukzessive an - Aktiennews 1140 aktiencheck.de
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Shortseller Marshall Wace LLP hebt Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien sukzessive an: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben ihr Short-Engagement in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) deutlich gesteigert. Artikel lesen
06:10 Wohin geht die Reise bei Henkel VZ nach dem aktuellen Kursgewinn? 972 Finanztrends
Neuer Tag, neues Glück mögen einige denken! Dieser Handelstag begann für die Henkel VZ-Aktie mit einem Kurs von 109,45 Euro. Vergleicht man das mit dem letzten Schlusskurs in Höhe von 110,00 Euro, ergibt sich eine Veränderung um 1,06 Prozent. Diesen Monat hat sich die DAX -Aktie um 0,92 Prozent verändert. Artikel lesen
15.07.18 Netflix: Die Käufer attackieren schon wieder! 937 Finanztrends
Die Netflix-Aktie befindet sich seit Oktober 2016 in einem stabilen Aufwärtstrend. Dieser hat sich im Januar 2018 noch einmal deutlich beschleunigt. Der Kurs der Aktie stieg bis zum 12. März auf das Niveau von 333,98 US-Dollar an und ging hier in eine knapp dreiwöchige Korrektur über.Sie ließ die Aktie kurzzeitig unter die 50-Tagelinie zurückfallen und führte den Kurs Anfang April bis . Artikel lesen
15.07.18 Facebook A: Die Käufer bleiben tonangebend! 898 Finanztrends
Die Facebook-Aktie befand sich im Jahr 2017 in einem stabilen Aufwärtstrend. Er setzte sich noch bis Ende Januar 2018 fort, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten und die Aktie in eine Korrektur zwangen. Sie führte im Frühjahr zur Ausbildung eines kurzfristigen Abwärtstrends.Im Tief fiel die Facebook-Aktie am 26. Artikel lesen
00:04 K+S-Aktie bleibt unter Beschuss von Shortseller Marshall Wace - Aktiennews 871 aktiencheck.de
Kassel (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace hat Netto-Leerverkaufsposition in K+S-Aktien spürbar gesteigert: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP bleiben im Attacke-Modus gegen die Aktien des Kasseler Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF). Artikel lesen
11:46 E.ON-Aktie: E.ON baut um - Aktienanalyse 852 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktie: E.ON baut um - Aktienanalyse E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) baut um, so Stephan Feuerstein von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Mit dem Konkurrenten RWE hätten sich die Essener im März auf eine Neuordnung der Geschäfte geeinigt. Artikel lesen
15.07.18 'HB': Krupp-Stiftung soll Aufzugsfusion mit Thyssen-Konkurrenz besprochen haben 824 dpa-AFX
DÜSSELDORF/ESSEN (dpa-AFX) - Der Streit um das Verhalten der Krupp-Stiftung rund um den Abgang von Ex-Chef Heinrich Hiesinger beim Technologie-Konzern Thyssenkrupp köchelt weiter. Die zuletzt stark kritisierte Vorsitzende der Alfried Krupp Stiftung, Ursula Gather, soll schon vor zwei Jahren mit dem Mehrheitsaktionär des finnischen Rivalen Kone über eine Fusion der Aufzugssparten beider Firmen gesprochen haben, berichtete das "Handelsblatt" am Sonntag. Artikel lesen
11:15 Deutsche Bank: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 liegen über Konsens - Aktiennews 783 aktiencheck.de
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 liegen über Konsens - Aktiennews Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) erwartet für das zweite Quartal 2018 einen Gewinn vor Steuern von etwa 700 Millionen Euro und einen Gewinn nach Steuern von etwa 400 Millionen Euro, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
11:18 Deutsche Post-Aktie: Kursrutsch könnte bald enden - Aktienanalyse 766 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Logistik-Konzerns Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) unter die Lupe. Artikel lesen
15.07.18 Mehr als acht Millionen Zuschauer sehen kleines WM-Finale 725 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Das Spiel um Platz drei zwischen Belgien und England (2:0) bei der Fußball-WM haben am Samstagnachmittag 8,53 Millionen Zuschauer im Ersten angeschaut. Der Marktanteil der 16-Uhr-Partie lag bei 52,7 Prozent. Damit war das sogenannte kleine Finale die meistgesehene Fernsehsendung am Samstag, hatte aber deutlich weniger Zuschauer als das Spiel um Platz drei bei der WM 2014 in Brasilien. Artikel lesen
07:08 Lufthansa – Commerzbank ruft Kursknaller aus 717 Feingold-Research
60 Prozent Kurspotenzial auf 32 Euro – die Commerzbank macht sich lächerlich mit ihren LH-Analysen. Wir hatten Ihnen ab 30 Euro short ans Herz gelegt und mit unseren Produkten haben Sie eine Menge Geld verdient. Jetzt gibt es LH für 20 Euro, das erwartbare Desaster nach Air Berlin ist in Kurs und operativ eingetreten. Artikel lesen
07:50 DAX: Anleger hoffen auf gute Quartalsberichte 716 IG Markets
Die Berichtssaison in den USA hat vielversprechend begonnen. Die Anleger dies- und jenseits des Atlantiks hoffen nun auf weiter steigende Unternehmensgewinne. Diese könnten die Aktienmärkte beflügeln. Allerdings dürfte der Handelsstreit zwischen den USA und China weiterhin das zentrale Thema bleiben. Artikel lesen

Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Strohfeuer oder Trendwende? Chartanalyse


Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Strohfeuer oder Trendwende? Chartanalyse Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) hat nach vorgezogenen Zahlen zum zweiten Quartal dank Ertragssteigerungen und Fortschritten bei der Restrukturierung einen Vorsteuergewinn von rund 700 Mio. Euro erzielt, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Nach Steuern seien noch etwa 400 Mio. Euro übrig geblieben, wie die Bank mitg. [mehr]

Politischer Nebel wird sich im zweiten Halbjahr lichten - fundamentale Entwicklungen weiterhin bedeutend


Munsbach (www.aktiencheck.de) - "Anleger sollten politischen Lärm von fundamentalen Entwicklungen trennen", sagt Thomas Herbert, Head of Portfolio Management bei Ethenea. "Wir gehen davon aus, dass sich der politische Nebel im zweiten Halbjahr lichtet und den Weg freimacht für die fundamentalen Treiber der Märkte." Zu Beginn des zweiten Halbjahres herrsche zwar nach wie vor große Unsicherheit über die weitere Richtung an den globalen Aktien- und Rentenmärkten. "Ein Großteil der Nervosität ist allerdings auf politische Schlagzeilen zurückzuführen", sage Herbert. Handelsbarrieren, Zölle, Vergeltungsmaßnahmen, eine populistische Regierung in Italien und das Thema illegale Einwanderung würden die Schlagzeilen dominieren. "Dabei sind globales W. [mehr]
Kinross Gold

Kinross Gold-Aktie verliert Gütesiegel! - Aktienanalyse


Toronto (www.aktiencheck.de) - Kinross Gold-Aktienanalyse von Analyst Greg Barnes von TD Securities: Der Aktienanalyst Greg Barnes vom Investmenthaus TD Securities empfiehlt die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Kinross Gold Corp. (ISIN: CA4969024047, WKN: A0DM94, Ticker-Symbol: KIN2, NYSE-Symbol: KGC) laut einer Aktienanalyse weiterhin zum Kauf. Die Analysten von TD Securities haben bei den Aktien von Kinross Gold Corp. eine Überarbeitung des Bewertungsmodells vorgenommen. Im Zuge der Berücksicht. [mehr]

Kolumnist: Björn Junker

Orinoco Gold: Positive Daten von der Goldmine Cascavel


Ein knappen, aber positiven Bericht zu den laufenden Untersuchungen auf dem Gebiet der brasilianischen Cascavel-Mine gab heute der Goldproduzent und Explorer Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) ab.Das Unternehmen untersucht derzeit die Goldvererzungszonen Cascavel und Mestre, wobei man einige interessante Informationen sammelte. So teilte Orinoco beispielsweise mit, dass erst vor Kurzem eine hochgradige „Übergangszone“ von Goldvererzung freigelegt wurde.Darüber hinaus führt das Unternehmen eine Modellierung des Systems Cascavel-Mestre durch, die offenbar das Konzept unterstützt, das Orinoco von diesem System hat. So konnte man nämlich feststellen, dass sowohl die Mächtigkeit als auch der Goldgehalt in Fallrichtung. [mehr]
Kolumnist: Silvio Graß

US-Leitindex S&P 500 mit weiterem Potential


Wochenchart (mittelfristig): In der vergangenen Handelswoche ist der Leitindex S&P 500 bis an den wichtigen Widerstand bei 2.800 Punkten heran gelaufen. Die Bullen zeigten weitere Stärke, so dass die Woche direkt am Wochenhoch beendet werden konnte. Die Wahrscheinlichkeit für einen Sprung über die 2.800 zum Wochenbeginn ist hoch. Ob die Bullen im Anschluss diesen Ausbruch aber verteidigen können muss abgewartet werden. Schaut man auf die Indikatoren, so befinden sich die Stochastik und auch das Momentum im Kaufmodus. Beide würden einen nachhaltigen Ausbruch unterstützen. Das nächste Zwischenziel wäre dann bei 2.872 Punkten zu finden. Solange die 2. [mehr]

Dialog Semiconductor, Deutsche Bank und Osram – es geht los…


MF59UP – Discounter auf Dialog, Seitwärtsrendite 32 Prozent, Discount 12 Prozent. Wow. So sehen Konditionen aus, wenn man mit Vola spielen kann. Auch die DS5D4A auf Osram gefällt uns. Dialog allerdings wandert ins Defensivdepot. Mutige kaufen sogar die TR4BEN – Turbo Long Hebel 6. Osram ist schon im Favoritendepot – mit dem Turbo MF6LYB. Auch unsere zuletzt etwas optimistischere Haltung zur Deutschen Bank schlägt langsam durch. Nach unten scheint man sich ausgetobt zu haben. Wir kaufen zu Wochenstart die HX1EU2 – einen Discount-Call. Mutige gehen mit dem Turbo VA4JLQ rein – Hebel 7. [mehr]

Nebelhornbahn

Nebelhornbahn: Skaleneffekte durch Kapazitätsausbau


Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC starten ihre Coverage für die Aktien der Nebelhornbahn-AG mit dem Votum „Kaufen“. So habe das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016/17 (per 30.10.) den Umsatz deutlich um 42 Prozent und das Nettoergebnis sogar um über 94 Prozent gesteigert. Für 2017/18 rechne GBC aber konservativ mit leicht sinkenden Erlösen. Nach Aussage der Analysten habe das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von 11,01 Mio. Euro und ein EBITDA vo. [mehr]
AGROB Immobilien St

AGROB Immobilien: Mittelfristig höhere Wachstumsdynamik erwartet


Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die AGROB Immobilien AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) das EBIT infolge höherer Nettomieten und durch die Auflösung von Rückstellungen für Instandhaltungsmaßnahmen überproportional zum Umsatz gesteigert. Die Analysten heben ihr Kursziel für die AGROB-Aktie leicht an und bestätigen das Votum. Nach Aussage der Analysten habe das Unternehmen auf Basis des weiterhin hohen Vermietungsniveaus der Hauptnutzflächen im Ges. [mehr]
JDC Group

JDC Group: Mittelfristig zweistellige EBITDA-Marge erwartet


Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die JDC Group AG im Geschäftsjahr 2017 (per 31.12.) Umsatz und EBITDA gesteigert. Ohne Berücksichtigung von Sonderaufwendungen aus dem Großkundengeschäft sei das EBITDA sogar überproportional um rund 63 Prozent gegenüber den Erlösen gestiegen. In der Folge erhöhen die Analysten ihr Kursziel bei unverändert positivem Votum. Nach Analystenaussage habe das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 das anorganische Wac. [mehr]

ArcelorMittal

Salzgitter will für ArcelorMittal-Anlagen bieten


SALZGITTER (dpa-AFX) - Der Stahlkonzern Salzgitter will Anlagen des weltgrößten Stahlkochers ArcelorMittal in Luxemburg und Belgien übernehmen. Der Vorstand habe beschlossen, ein Angebot abzugeben, teilte Salzgitter am Montag mit. An dem Verfahren nähmen mehrere Bieter teil, daher sei unklar, ob es zum Abschluss kommen werde. Voraussetzung sei unter anderem, dass ArcelorMittal die italienische Stahlfirma Ilva übernimmt. Dies hatten die EU-Wettbewerbshüter im Mai unter Auflagen gestattet. Der Konzern m. [mehr]

USA: Einzelhandelsumsätze steigen wie erwartet


WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Umsätze im US-Einzelhandel haben im Juni wie erwartet zugelegt. Sie seien um 0,5 Prozent zum Vormonat gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Montag in Washington mit. Volkswirte hatten damit gerechnet. Es war der fünfte Anstieg in Folge. Im Mai waren die Umsätze um aufwärts revidierte 1,3 Prozent geklettert. Zunächst war ein Anstieg um 0,8 Prozent ermittelt worden. Ohne die schwankungsanfälligen Autoverkäufe stiegen die Einzelhandelsumsätze im Juni um 0,4 Prozent. Es war ein Anstieg um 0,3 Prozent erwartet worden. Auch hier wurde der Vormonatswert deutlich nach oben korrigiert. Die Umsätze waren im Mai um revidierte 1,4 Prozent gestiegen, nachdem zunächst ein Anstieg. [mehr]
Dialog Semiconductor

AKTIE IM FOKUS: Dialog weiter auf Erholungskurs nach guten Quartals-Eckdaten


FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein verbessertes Quartalsergebnis hat sich am Montag als Hoffnungsschimmer für die leidgeplagten Aktionäre von Dialog Semiconductor erwiesen. Am frühen Morgen sah es kurz zwar danach aus, als ob die Anleger bei den Papieren schnell wieder den Mut verlören. Dann aber griffen sie doch zu, was die Aktien mit einem Anstieg um zuletzt 3,78 Prozent auf 14,84 Euro zu einem der Spitzenwerte im TecDax machte. Der Chipentwickler hatte am Freitag nachbörslich Eckdaten für das. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 116.973
Deutsche Bank 37.137
Evotec 30.021
Wirecard 25.880
Gazprom ADR 23.314
Daimler 16.824
Nordex 14.376
Tesla 14.346
Palatin Technologies 13.869
Amazon 12.830
Commerzbank 12.511
Alibaba Group Holding 12.081
Geely Automobile 11.151
BYD Company 10.802
Baumot Group 10.767
Siemens Healthineers 10.127
Netcents Technology 9.943
Osram Licht 9.737
Medigene 9.025
Netflix 9.001
Aixtron 8.991
Dialog Semiconductor 8.840
E.ON 8.742
Aurelius 8.361
General Electric 8.136
14:22 , DAF
Schröder: Zukunft von Vectron entwickelt sich [...]
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um VTG, Aixtron, QSC und Deutz. Das komplette Interview finden Sie hier.
14:15 , dpa-AFX
Airbus geht mit Vorschusslorbeeren in [...]
Erst vor dem Wochenende hat die Aktie von Airbus ein neues Rekordhoch markiert. Kann der Flugzeugbauer den Optimismus der Anleger auf der Luftfahrtmesse in Farnborough mit ... [mehr]
13:55 , DAF
Küfner: Ölpreis - auf diese Marken kommt es [...]
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Royal Dutch Shell, BP und Saipem. Das komplette Interview finden Sie hier.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...