Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Fresenius Medic. +3,86%
Fresenius +3,84%
Siemens +1,96%
Volkswagen Vz +1,42%
Merck KGaA -0,30%
Flop 5 DAX
Name %
Adidas -13,08%
Lufthansa -4,64%
Infineon -3,69%
HeidelbergCemen. -2,01%
Dt. Bank -2,01%
Aktuell

Infineon-Aktie: Kurstreiber sind Mangelware! HSBC-Analyst streicht Kaufempfehlung - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Analyst Christian Rath von HSBC: Christian Rath, Analyst von HSBC, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen die Kaufempfehlung für die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) gestrichen. Das dritte Geschäftsquartal des ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
30.07.14 PAION-Aktie: Kollaps 1741 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse PAION-Aktie vom 30.07.2014 Die Aktien des Aachener biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF) kollabieren heute Nachmittag nach einem starken Verkaufssignal der Chartanalyse und stürzen aktuell um -8,43% auf 2,443 Euro im XETRA-Handel ab. Artikel lesen
30.07.14 WAZ: Lammert hat überreagiert. Kommentar von Theo Schumacher 1703
Essen (ots) - Norbert Lammert hat der Universität Düsseldorf abgesagt. Bedauerlich, aber die Uni wird es überleben. Zumal ihr viel Zeit bleibt, bis 2015 einen hochkarätigen Gast zu finden, der mehr ist als nur rhetorischer Ersatz für den Bundestagspräsidenten. Lammert hat überreagiert. Sicher hat die Hochschule im Plagiats-Verfahren gegen seine Parteifreundin Annette Schavan auch ungeschickt agiert, als etwa Details vorzeitig öffentlich bekannt wurden. Artikel lesen
30.07.14 ROUNDUP: Umweltbundesamt dringt auf rasche Gesetzesregeln für Fracking 1407 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Das Umweltbundesamt (UBA) drängt auf eine rasche gesetzliche Regulierung der umstrittenen Fracking-Technologie zur Gewinnung von Erdgas aus tiefen Gesteinsschichten. "Fracking ist und bleibt eine Risikotechnologie - und braucht daher enge Leitplanken zum Schutz von Umwelt und Gesundheit", sagte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger am Mittwoch in Berlin bei der Vorstellung eines neuen, mehr als 600 Seiten starken Fracking-II-Gutachtens. Artikel lesen
30.07.14 Banco Santander-Aktie: Schlucken die Spanier die Banco Espirito Santo? Kau [...] 1327 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Banco Santander-Aktie: Schlucken die Spanier die Banco Espirito Santo? Kaufen Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, rät derzeit zum Kauf der Aktien der spanischen Banco Santander (ISIN: ES0113900J37, WKN: 858872, Ticker-Symbol: BSD2, Nasdaq OTC-Symbol: BCDRF). Artikel lesen
30.07.14 Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Heute kommt der Sensenmann, nicht de [...] 1131 aktiencheck.de EXKLUSIV
Lissabon (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Heute kommt der Sensenmann, nicht der Weihnachtsmann - Finger weg Heute Abend nach Börsenschluss ist FaktenCheck bei der angeschlagenen Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESF, Symbol Lissabon: BES.LS). Artikel lesen
30.07.14 3D Systems-Aktie: Quartalszahlen über den Konsensschätzungen erwartet, D [...] 976 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analystin Sherri Scribner von der Deutschen Bank: Aktienanalystin Sherri Scribner von der Deutschen Bank hat die Kaufempfehlung für die Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) im Rahmen einer Aktienanalyse bestätigt. Artikel lesen
30.07.14 Apple-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Quartalszah [...] 868 aktiencheck.de
Cupertino (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nach den Q3-Quartalszahlen zu? USD 700 oder USD 81? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Apple-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
30.07.14 Bank of Ireland-Aktie: Achtung Ausbruch - Ziel 38 Cents 781 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bank of Ireland-Aktie: Achtung Ausbruch - Ziel 38 Cents Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, rät mutigen Anlegern derzeit zum Einstieg in die Aktien der Bank of Ireland (ISIN: IE0030606259, WKN: 853701, Ticker-Symbol: BIR, Nasdaq OTC-Symbol: IRLBF). Artikel lesen
30.07.14 Bank of Ireland-Aktie: Vorsicht Bullenfalle - Trendwende ist noch nicht gesc [...] 702 aktiencheck.de EXKLUSIV
Dublin (www.aktiencheck.de) - Bank of Ireland-Aktie: Vorsicht Bullenfalle - Trendwende ist noch nicht geschafft - Chartanalyse Die Aktien der Bank of Ireland (ISIN: IE0030606259, WKN: 853701, Ticker-Symbol: BIR, Nasdaq OTC-Symbol: IRLBF) brennen heute Nachmittag ein Kursfeuerwerk ab und schießen im XETRA-Handel um +5,06% auf 0,27 Euro in die Höhe. Artikel lesen
10:19 adidas-Aktie: Nicht ins fallende Messer greifen! Aktienanalyse 691 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von Aktienexperte Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär": Maximilian Völkl, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", rät Anlegern in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q2-Quartalszahlen zur Vorsicht bei der Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF). Artikel lesen
30.07.14 ALNO-Aktie: Totaler Räumungsverkauf 691 aktiencheck.de EXKLUSIV
Pfullendorf (www.aktiencheck.de) - ALNO-Aktie: Totaler Räumungsverkauf Totaler Räumungsverkauf bei den Aktien des Küchenherstellers ALNO AG (ISIN: DE0007788408, WKN: 778840, Ticker-Symbol: ANO). Die ALNO-Aktie kollabiert um -9,61% auf 0,696 Euro im XETRA-Handel. An die von ALNO CEO Max Müller vollmundig verkündete "Trendwende" glaubt derzeit offenbar niemand mehr. Artikel lesen
09:28 Banco Espirito Santo-Aktie geköpft nach Horrorzahlen - Jetzt droht massive [...] 656 aktiencheck.de EXKLUSIV
Lissabon (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo-Aktie geköpft nach Horrorzahlen - Jetzt droht massive Verwässerung Die Aktien der portugiesischen Bank Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESY, Symbol Lissabon: BES.LS) sind von allen guten Geistern verlassen. Artikel lesen
30.07.14 Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Reiner Tisch und neue Investoren? 651 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Reiner Tisch und neue Investoren? Nach Auffassung von Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, sind die Aktien der Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESF, Symbol Lissabon: BES.LS) vor der heute nach Börsenschluss erwarteten Bekanntgabe der Banco Espirito Santo Quartalszahlen interessant für mutige Investoren. Artikel lesen
06:12 Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Monsterverlust von 3,5 Mrd. Euro und [...] 637 aktiencheck.de EXKLUSIV
Lissabon (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Monsterverlust von 3,5 Mrd. Euro und Kapitalerhöhung - Finger weg Die Quartalszahlen der Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESF, Symbol Lissabon: BES.LS) für Q2 2014 sind noch schlimmer ausgefallen als befürchtet. Artikel lesen
09:48 METRO GROUP Quartalszahlen Q3: Deutliches flächenbereinigtes Umsatzplus [...] 533 aktiencheck.de
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - METRO GROUP Quartalszahlen Q3: Deutliches flächenbereinigtes Umsatzplus Die METRO GROUP (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF) hat im 3. Quartal 2013/14 beim flächenbereinigten Umsatz einen Zuwachs von 1,7% erzielt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
30.07.14 Deutsche Bank-Aktie: Fairer Wert zwischen 35 und 38 Euro - Mutige Inves [...] 511 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie 50% unter Buchwert - Fairer Wert zwischen 35 und 38 Euro Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR hält die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nach der gestrigen Bekanntgabe der Deutsche Bank Quartalszahlen für günstig bewertet. Artikel lesen
30.07.14 UKRAINE-KRISE/ROUNDUP: EU zielt mit Einreiseverbot auf unmittelbare Nä [...] 503 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union hat mit neuen Einreiseverboten und Kontensperrungen drei enge Vertraute des russischen Präsidenten Wladimir Putin bestraft. Die drei Männer, darunter ein früherer Judopartner Putins sowie zwei Miteigentümer der Kreml-nahen Bank Rossiya, stehen auf einer am Mittwochabend im EU-Amtsblatt veröffentlichten Sanktionsliste. Artikel lesen
30.07.14 Infineon-Aktie: Solide Quartalszahlen - Kaufempfehlung bestätigt! Aktienanaly [...] 473 Hauck & Aufhäuser
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Aktienanalyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser: Tim Wunderlich, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
09:02 adidas aktualisiert Ausblick - Aktiennews 465 aktiencheck.de
Herzogenaurach (www.aktiencheck.de) - Nach einem Treffen des Vorstands der adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) gab der Vorstand wichtige strategische Entscheidungen bekannt, die getroffen wurden, um Wachstum und Profitabilität sicherzustellen und voranzutreiben sowie auf die jüngsten Entwicklungen zu reagieren. Artikel lesen
30.07.14 Deutsche Post-Aktie: Q2-Quartalszahlen, Umsatzsteigerung und EBIT-Stagnati [...] 463 Helvea
Genf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktienanalyse von Analyst Chris Burger von Helvea: In einer aktuellen Aktienanalyse hält Analyst Chris Burger vom Investmenthaus Helvea an seiner Kaufempfehlung für die Aktie der Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) fest. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Infineon
13:17, HSBC

Infineon-Aktie: Kurstreiber sind Mangelware! HSBC-Analyst streicht Kaufempfehlung - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Analyst Christian Rath von HSBC: Christian Rath, Analyst von HSBC, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen die Kaufempfehlung für die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) gestrichen. Das dritte Geschäftsquartal des bayerischen Halbleiter-Konzerns sei zwar solide verlaufen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Nichtsdestotrotz würd. [mehr]
Deutsche Bank
13:07, UBS

Deutsche Bank-Aktie: EPS-Schätzungen deutlich reduziert - UBS-Analyst senkt Kursziel - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Daniele Brupbacher von der UBS: Daniele Brupbacher, Analyst der UBS, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q2-Quartalszahlen das Kursziel für die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) von 31,42 auf 27,50 Euro gesenkt. Die Rechtsstreitigkeiten würden seiner Meinung nach das wichtigste Thema beim Frankfurter Finanzinstitut bleiben. Vor dem Hintergrund gesunkener Ertragsprog. [mehr]
Dürr
12:53, Commerzbank

Dürr-Aktie: Starker Auftragseingang! Commerzbank rät nach Q2-Quartalszahlen zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Dürr-Aktienanalyse von Analyst Ingo-Martin Schachel von der Commerzbank: Ingo-Martin Schachel, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q2-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Dürr-Aktie (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF). Der schwäbische Autozulieferer habe einen starken Auftragseingang, aber schwache Umsätze präsentiert, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Dürr habe seinen Jahresau. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: FraSee & Investors
13:20, FraSee & Investors

Diese 10 Konzerne haben die größten Bargeldreserven (Microsoft, General Electric, Google, Apple)


Wenn Unternehmen Cash horten ist es in der Regel ein gutes Zeichen für Investoren, besonders wenn der Barbestand weiter wächst. Apple ist derzeit wohl ein Musterbeispiel für ein Unternehmen das sich wie eine Goldmine darstellt und deutlich Barmittelgeneriert. Das Unternehmen hatmittlerweileauch damit begonnen seine Mittelzuflüsse über Aktienrückkäufe und Dividendenzahlungen an die Aktionäreweiterzureichen. Als ich mir vor kurzem den Cash & Investment Quarterly Report von Factset durchgelesen habe wurde auch dort wieder deutlich dass die größten finanziellen Reserven im Gesundheits- und Technologie-Sektor schlummern. Der Techno. [mehr]
Kolumnist: DZ BANK
13:10, DZ BANK

DZ BANK Anlegerindikator: Privatanleger trauen dem Börsenboom nicht


Größter Teil der Anleger erwartet seitwärts laufende Aktienmärkte / Anteil der Pessimisten wird kleiner / Grundsätzliches Interesse an Aktien bleibt auf historisch hohem Niveau / Beliebtheit von Zinsanlagen auf relativen Tiefständen Die Privatanleger in Deutschland sind trotz andauernden Aufschwungs an den Aktienmärkten noch immer zurückhaltend. Nur rund ein Drittel von ihnen rechnet auf Sicht von sechs Monaten mit einem steigenden DAX. Demgegenüber erwarten 35 Prozent seitwärts laufende Notierungen und etwa ein Fünftel prognostiziert einen fallenden deutschen Leitindex. Dies ist ein Ergebnis des neuen DZ BANK Anlegerindikat. [mehr]
Kolumnist: Heiko Geiger
12:45, Heiko Geiger

US-Aktienmarkt auf Allzeithoch - Ist es Zeit für eine Korrektur?


Aktuell notieren US-amerikanische Aktien nahe historischen Höchstständen. Um die daraus resultierenden Risiken für den US-amerikanischen Aktienmarkt besser zu verstehen, haben Analysten von JP Morgan in einem aktuellen Marktbericht ("Market and Volatility Commentary", J.P. Morgan Research) die Kapitalströme von Investmentfonds, Exchange Traded Funds (ETF), Aktienrückkäufen und Hedge Fonds genauer betrachtet. Während Investmentfonds und ETFs sich aus amerikanischen Aktien zurückziehen bilden aktuell Aktienrückkäufe der Unternehmen sowie Hedge Fonds die Stützen des US-Aktien Marktes, mit Zuflüssen in Rekordhöhe. Investmentfonds erfuhren starke Kapitalabflüsse in US-Aktien seit April diesen Jahres. Anleihen und Internatio. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
ASML Holding
12:35, MORGAN STANLEY

Morgan Stanley hebt ASML auf 'Overweight' und Ziel auf 83 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat ASML von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 66 auf 83 Euro angehoben. Da die Auftragslage bei dem Chipindustrieausrüster aktuell ihr Tief durchlaufen dürfte, ergebe sich eine gute Kaufgelegenheit für die Aktien, schrieb Analyst Francois Meunier in einer Studie vom Donnerstag. Die Aufträge dürften sich erholen. Zudem sollten die Erlöse im Schlussquartal 2014 ihr Tief erreichen. Die langfristige Berechenbarkeit des. [mehr]
Infineon
12:33, MORGAN STANLEY

Morgan Stanley senkt Infineon auf 'Underweight' - Ziel 7,40 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Infineon aus Bewertungsgründen von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft. Das Kursziel wurde aber von 7,30 auf 7,40 Euro angehoben. Die Aktien des Chipproduzenten erschienen mittlerweile zu hoch bewertet, schrieb Analyst Francois Meunier in einer Studie vom Donnerstag. Einige Investoren und Analysten schienen bei ihren Umsatzerwartungen für die kommenden Jahre zu vergessen, wie schwankungsanfällig das Geschäft von Infineon sei./mi. [mehr]
Takkt
12:29, COMMERZBANK

Commerzbank belässt Takkt auf 'Buy' - Ziel 17,50 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Takkt nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 17,50 Euro belassen. Der Büromöbel-Versandhändler habe dank überraschend niedriger operativer Aufwendungen besser als erwartet abgeschnitten und sei auf einem guten Weg zu den Jahreszielen, schrieb Analyst Daniel Gleim in einer Studie vom Donnerstag. Die zyklische Aktie könnte dank einer schrittweisen Verbesserung des organischen Umsatzwachstums wieder an Fahrt gewinnen./gl/la [mehr]

News / Aktien mehr >
13:19, dpa-AFX

Rekordverlust: Aktienkurs von Portugal-Großbank BES bricht ein


LISSABON (dpa-AFX) - Ein Rekordverlust in Höhe von 3,57 Milliarden Euro im ersten Halbjahr hat den Kurs der krisenerschütterten portugiesischen Großbank BES in den Keller getrieben. Schon gleich nach Handelsbeginn hatten die Banco-Espírito-Santo-Aktien am Donnerstag an der Börse in Lissabon mehr als 50 Prozent verloren. Das Minus ging dann aber etwas zurück. Der Handel mit der Aktie war zunächst für rund zwei Stunden ausgesetzt worden. Die portugiesische Zentralbank teilte unterdessen mit, jüngst entdeckte Fakten deuteten auf mögliche "rechtswidrige Handlungen" der Ende Juni abgesetzten Unternehmensführung hin. Man prüfe die Einleitung rechtlicher Schritte, hieß es. Die nationale Finanzaufsicht CMVM erklärte zum H. [mehr]
EUR/USD (Euro / US-Dollar)
13:19, dpa-AFX

Devisen: Euro gibt leicht nach - Dollar auf Vormarsch


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag leicht nachgegeben. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3385 US-Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Zu anderen Währungen, insbesondere zahlreicher Schwellenländer, konnte der Dollar deutlich stärker zulegen. Händler verwiesen auf zuletzt robuste Konjunkturdaten aus den USA und Äußerungen der Notenbank Fed. Insgesamt deute immer mehr darauf hin, dass die Fed sich auf eine erste Zinsanhebung nach der Krise zubewege. Obw. [mehr]
13:18, dpa-AFX

Spielzeug-Grenzwerte: Deutschland beharrt auf strengen Regeln


BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland will bei seinen strengen Grenzwerten für Giftstoffe im Spielzeug bleiben und geht deshalb in einem Streit mit der EU in die nächste Instanz. Gegen ein Urteil des Gerichts der Europäischen Union seien Rechtsmittel eingelegt worden, teilte das auch für Produktsicherheit zuständige Bundesagrarministerium am Donnerstag in Berlin mit. "Unser Ziel ist es, die strengeren Grenzwerte für Schwermetall, die wir in Deutschland haben, beizubehalten", sagte Minister Christian Schmidt (CSU). Es sei weiter nicht akzeptabel, dass gemäß einer EU-Richtlinie bei einigen Schwermetallen weniger strenge Werte gelten sollten. Das EU-Gericht in Luxemburg hatte Mitte Mai entschieden, dass Deutschland Grenzwerte für bestimmte . [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.156
Gazprom ADR 28.687
Commerzbank 25.312
Paion 23.782
Nordex 23.732
Bank of Ireland 22.280
Apple 19.934
Barrick Gold 19.022
Lufthansa 12.698
Südzucker 12.419
Plug Power 12.334
Evotec 11.858
Jinkosolar Holdings ADR 11.583
Facebook 11.564
iQ Power 11.043
Ballard Power 10.524
Sunwin Stevia International 9.703
SolarWorld 9.409
Fannie Mae Federal National Mortgage. 9.408
WMI Holdings 9.268
Banco Espirito Santo 9.091
Drillisch 8.846
Borussia Dortmund 8.419
Heidelberger Druckmaschinen 8.386
Nokia 8.280
aktuelle Videobeiträge
12:47 , dpa-AFX
60 Sekunden Wirtschaft am 31.07.2014
Trotz Fußball-WM: Adidas senkt Gewinnziel und sieht Aktie abstürzen - Pilotenstreik lässt Lufthansa-Gewinn einbrechen - Chinesische Konkurrenz gräbt Samsung das Wasser ab
10:56 , dpa-AFX
Dax startet schwächer - Adidas brechen ein
Der Dax startet angesichts der Konflikte auf der Welt schwächer. Mit dafür verantwortlich sind aber auch schwache Unternehmenszahlen: Bei Adidas zum Beispiel ist die gute Stimmung ... [mehr]
07:52 , dpa-AFX
Dax in Datenflut zum Start kaum verändert [...]
Zum Start am Donnerstag hat der Dax einiges zu verarbeiten und dürfte kaum verändert starten. Die Berichtssaison läuft heiß mit vielen Unternehmen aus der ersten und der zweiten ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...