Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Fresenius +3,41%
Dt. Telekom +2,96%
Fresenius Medic. +2,44%
E.ON +2,12%
Continental +1,33%
Name %
BASF -1,57%
Infineon -0,81%
Lufthansa -0,57%
Commerzbank +0,04%
Bayer +0,04%
Aktuell

METRO-Aktie: Media Markt-Saturn vor der Wende! Nomura-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von Analyst Raghav Gupta-Chaudhary von Nomura: Raghav Gupta-Chaudhary, Analyst von Nomura, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Handelskonzerns METRO GROUP AG (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF). Der Düsseldorfer Konzern sei sehr gut positioniert, um von einer ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
28.02.15 METRO-Aktie: Media Markt-Saturn vor der Wende! Nomura-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse 495 Nomura Equity Research
London (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von Analyst Raghav Gupta-Chaudhary von Nomura: Raghav Gupta-Chaudhary, Analyst von Nomura, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Handelskonzerns METRO GROUP AG (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF). Artikel lesen
28.02.15 MorphoSys-Aktie: Fortschritte in Forschung und Entwicklung sollten sich fortsetzen! Kaufempfehlung - Aktienanalyse 488 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Analyst Gunnar Romer von der Deutschen Bank: Gunnar Romer, Analyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q4-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF). Artikel lesen
28.02.15 Airbus Group-Aktie: Rekordresultate erscheinen bereits eingepreist - Abstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 443 S&P Capital IQ
New York (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktienanalyse von Analyst Clive Roberts von S&P Capital IQ: Clive Roberts, Analyst von S&P Capital IQ, streicht aus Bewertungsgründen in einer aktuellen Aktienanalyse nach Geschäftszahlen für 2014 die Kaufempfehlung für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF), erhöht aber das Kursziel von 50 auf 56 Euro. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Not [...] 320 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Notes bekannt (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/28/15 -- Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass es für seine Emission von neuen Senior Notes (vorrangigen Anleihen) einen Preis von 2,25 Mrd. Artikel lesen
28.02.15 HOCHTIEF-Aktie: Viel Luft nach oben! Independent Research rät zum Kauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse 317 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HOCHTIEF-Aktienanalyse von Analyst Christoph Schöndube von Independent Research: Christoph Schöndube, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q4-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Baukonzerns HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, Ticker-Symbol: HOT, Nasdaq OTC-Symbol: HOCFF) und erhöht das Kursziel von 72 auf 84 Euro. Artikel lesen
28.02.15 DJ Brit. Regierung will Verkauf von RWE-Feldern an Letter One nicht zustimmen 315 Dow Jones Newswires
DJ Brit. Regierung will Verkauf von RWE-Feldern an Letter One nicht zustimmen Von Selina Williams LONDON--Die britische Regierung wird dem Verkauf von Gas-Förderfeldern in der Nordsee durch den deutschen Energiekonzern RWE nicht zustimmen. RWE will diese im Zuge des geplanten Verkaufs seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an die russische Investmentgesellschaft Letter One um den russischen Milliardär Michail Fridman abgeben. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt -2- 303 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mio. Euro) ab (einschließlich Mehrzuteilungsoption) (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/27/15 -- NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE VERBREITUNG IN DEN USA BESTIMMT. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mi [...] 292 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mio. Euro) ab (einschließlich Mehrzuteilungsoption) (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/27/15 -- NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE VERBREITUNG IN DEN USA BESTIMMT. Artikel lesen
28.02.15 DJ DGAP-NVR: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach & [...] 277 Dow Jones Newswires
DJ DGAP-NVR: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 28.02.2015 15:11 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
28.02.15 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Rofin-Sinar Technologies Inc. (deutsch) 256 dpa-AFX
Rofin-Sinar Technologies Inc.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Rofin-Sinar Technologies Inc. / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 28.02.2015 16:47 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
28.02.15 Maas ruft im Streit um Kirchenasyl zu Besonnenheit auf 228 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um das Kirchenasyl hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zu Besonnenheit aufgerufen. "Eine Debatte über das Kirchenasyl sollten wir ohne jede Schärfe führen", sagte Maas dem "Tagesspiegel am Sonntag". Dass die Kirchen aus Barmherzigkeit in Einzelfällen Flüchtlingen Schutz gewährten, sei "eine christliche Tugend". Artikel lesen
28.02.15 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (deutsch) 223 dpa-AFX
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 28.02.2015 15:11 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis -2- 217 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Notes bekannt (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/28/15 -- Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass es für seine Emission von neuen Senior Notes (vorrangigen Anleihen) einen Preis von 2,25 Mrd. Artikel lesen
28.02.15 Ägypten: Chef der Muslimbrüder zu lebenslanger Haft verurteilt 209 dts Nachrichtenagentur
KAIRO (dts Nachrichtenagentur) - Ein Gericht in Kairo hat den Chef der verbotenen Muslimbruderschaft, Mohammed Badie, sowie weitere Mitglieder der Organisation zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Zugleich wurden die Todesurteile gegen vier weitere Muslimbrüder bestätigt, berichtet die ägyptische Zeitung "Al-Ahram" auf ihrer Internetseite. Artikel lesen
28.02.15 Terror-Warnung in Bremen: Ermittlungen dauern an 204 dts Nachrichtenagentur
BREMEN (dts Nachrichtenagentur) - Nachdem bei der Bremer Polizei wegen einer Warnung vor gewaltbereiten Islamisten in der Stadt Alarm ausgelöst worden war, dauern die Ermittlungen weiter an. Seit Freitagabend lägen den Bremer Behörden aufgrund eigener Erkenntnisse der Polizei und des Verfassungsschutzes sowie einer Bundesbehörde Hinweise auf eine "erhöhte Gefährdung durch islamistische Gewalttäter" vor, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Artikel lesen
28.02.15 Wendt bringt Rauswurf Griechenlands aus Schengen-Raum ins Spiel 199 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat drastische Konsequenzen gegen Griechenland - wie einen Rauswurf des Landes aus dem Schengen-Raum - ins Spiel gebracht, sollte der griechische Vize-Innenminister Giannis Panousis seine Drohung wahrmachen und bis zu 500.000 illegale Immigranten in andere europäische Länder weiterschicken. Artikel lesen
28.02.15 DJ DGAP-NVR: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Release according to Article 26a of the WpHG [the Germ [...] 191 Dow Jones Newswires
DJ DGAP-NVR: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Release according to Article 26a of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Total Voting Rights Announcement 28.02.2015 15:11 Total Voting Rights Announcement according to Article 26a of the WpHG, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG. Artikel lesen
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 183 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Artikel lesen
28.02.15 Maas will gegen Bestechung im Gesundheitswesen vorgehen 179 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will mit einem neuen Gesetz gegen Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen vorgehen. "Betrug auf Rezept muss ein Ende haben", sagte Maas dem "Tagesspiegel am Sonntag". Der Minister verwies auf Schätzungen, wonach den Patienten in Deutschland jedes Jahr zehn Milliarden Euro durch Korruption vorenthalten. Artikel lesen
28.02.15 Der Tagesspiegel: Bundesjustizminister nimmt Kirchen im Streit um Asyl in Schutz 177 news aktuell
Berlin (ots) - Berlin - Im Streit um das Kirchenasyl hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zu Besonnenheit aufgerufen. "Eine Debatte über das Kirchenasyl sollten wir ohne jede Schärfe führen", sagte Maas dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel am Sonntag". Dass die Kirchen aus Barmherzigkeit in Einzelfällen Flüchtlingen Schutz gewährten, sei "eine christliche Tugend". Artikel lesen

Metro St

METRO-Aktie: Media Markt-Saturn vor der Wende! Nomura-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von Analyst Raghav Gupta-Chaudhary von Nomura: Raghav Gupta-Chaudhary, Analyst von Nomura, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Handelskonzerns METRO GROUP AG (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF). Der Düsseldorfer Konzern sei sehr gut positioniert, um von einer Erholung in der Eurozone zu profitieren, so der Analyst in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Nach sieben . [mehr]
MorphoSys

MorphoSys-Aktie: Fortschritte in Forschung und Entwicklung sollten sich fortsetzen! Kaufempfehlung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Analyst Gunnar Romer von der Deutschen Bank: Gunnar Romer, Analyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q4-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF). Die Q4-Bilanz des Martinsrieder Unternehmens sei etwas besser als erwartet ausgefallen, so der Analyst in einer am Freitag veröffentlichten Studie. D. [mehr]
Airbus Group

Airbus Group-Aktie: Rekordresultate erscheinen bereits eingepreist - Abstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktienanalyse von Analyst Clive Roberts von S&P Capital IQ: Clive Roberts, Analyst von S&P Capital IQ, streicht aus Bewertungsgründen in einer aktuellen Aktienanalyse nach Geschäftszahlen für 2014 die Kaufempfehlung für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF), erhöht aber das Kursziel von 50 auf 56 Euro. Die Rekordresultate der Airbus Group erschienen bereits i. [mehr]

Kolumnist: Sabine Traub

Petrobras-Rating nur noch Ramsch


Die Anleihen von Brasiliens staatlich kontrolliertem Öl-Konzern Petrobras sind seit November, als die Polizei im Zuge von Ermittlungen über Bestechungen 20 Personen verhaftete, abgesackt. Die Untersuchungen haben sich inzwischen ausgeweitet. Interne Beratungen über Abschreibungen im Zusammenhang mit der Korruption haben zu einer Verzögerung bei der Vorlage der Ergebnisse für das dritte Quartal geführt. Die US-Ratingagentur Moody’s hatte am Dienstag aus steigender Sorge wegen der laufenden Korruptionsermittlungen sowie möglicher Auswirkungen auf die Liquidität des Unternehmens die Kreditwürdigkeit auf „Ba2“ (Ramschniveau) gesenkt und zudem den Ausblick auf „negativ“ gesetzt. Anleihen. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Buffett überrascht die Investoren


Die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway hat im vierten Quartal etwas geschwächelt. Der Gewinn fiel im vierten Quartal um 17 Prozent. Damit lag er aber immer noch bei 4,16 Milliarden US-Dollar. Der Grund lag im Rückgang der Einnahmen aus dem Anlagegeschäft. Beim operativen Gewinn konnte Berkshire Hathaway sogar um fünf Prozent zulegen. In dieser Woche haben wir uns ebenfalls mit den Edelmetallen beschäftigt. Dort hat Silber in diesem Jahr bislang die Nase vorn. Die Performance beträgt in den ersten zwei Monaten 5,5 Prozent. Gold konnte um rund zwei Prozent zulegen. Insgesamt präsentieren sich die Edelmetalle deutlich stabiler als die Industriemetalle, bei denen es in diesem Jahr hefti. [mehr]
Kolumnist: Klaus Singer

Zinszyklus und Aktien


In der zurückliegenden Woche wurden mal wieder die Worte von Fed-Chefin Yellen auf die Goldwaage gelegt. Vor dem Bankenausschuss des US-Senats sagte sie, die Fed werde von “Treffen zu Treffen” entscheiden, wann sie die Zinswende einleite. Im Januar war verlautbart worden, man werde die Abkehr vom geldpolitischen Krisenmodus “geduldig” angehen. Die „Märkte“ erwarten die Zinswende nicht vor der Jahresmitte. Yellen will ihnen rechtzeitig einen Wink geben, indem das Signalwort “geduldig” in den Verlautbarungen der Fed gestrichen wird. Wenn sich die US-Wirtschaft dann weiter gut entwickelt, könnte eine Erhöhung jederzeit möglich werden. Nach dem Wegfall des Signalworts vergehen aber a. [mehr]

Iberdrola

JPMorgan belässt Iberdrola auf 'Overweight' - Ziel 6,50 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Iberdrola nach dem angekündigten Kauf des amerikanischen Energiekonzerns UIL auf "Overweight" mit einem Kursziel von 6,50 Euro belassen. Den Zukauf von Spaniens größtem Stromkonzern werte er positiv, schrieb Analyst Javier Garrido in einer Studie vom Freitag./fat/mis [mehr]
GDF Suez

JPMorgan belässt GDF Suez auf 'Neutral' - Ziel 21 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für GDF Suez nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Ausblick des französischen Strom- und Gaskonzerns liege zwar etwas unter den aktuellen Durchschnittsschätzungen des Marktes, sei aber besser als befürchtet, schrieb Analyst Javier Garrido in einer Studie vom Freitag. Das Ergebnis 2014 habe die Erwartungen getroffen./fat/mis [mehr]
Anheuser-Busch InBev

JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Overweight' - Ziel 120 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für AB Inbev nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Die Resultate des Beck's-Brauers 2014 hätten die Erwartungen getroffen, schrieb Analyst Komal Dhillon in einer Studie vom Freitag. Den Ausblick schätze er solide ein. JPMorgan führt die Aktie auf der "Analyst Focus List"./fat/mis [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

DIHK: Schäuble-Pläne für Erbschaftsteuer grundlegend falsch


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - DIHK-Präsident Eric Schweitzer hält die Pläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Reform der Erbschaftsteuer für grundlegend falsch. "Die vorgelegten Eckwerte sind keine minimalinvasive Änderung des aktuellen Gesetzes. In letzter Konsequenz gefährdet das die Familienunternehmen und damit die Stärke des Wirtschaftsstandortes Deutschland", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Schäuble hatte seine Pläne für eine Reform der Erbschaftsteuer in der "Bild am Sonntag" gegen Kritik verteidigt. Zugleich warf er Wirtschaftsvertretern vor, Falschinformationen zu verbreiten. Schweitzer beharrt dagegen auf seiner Argumentation. [mehr]
RWE St
dpa-AFX

DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst (deutsch)


RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Verkauf 01.03.2015 12:32 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Das britische Energieministerium (DECC) hat gestern mitgeteilt, den beantragten Letter of Comfort für den Kont. [mehr]
RWE ADR
Dow Jones Newswires

DJ DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst


DJ DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Verkauf 01.03.2015 12:32 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Das britische Energieministerium (DECC) hat gestern mitgeteilt, den beantragten Letter of . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 64.900
Apple 39.016
Deutsche Bank 27.995
Commerzbank 26.966
Paion 26.467
Nordex 26.236
Barrick Gold 25.371
Bank of Ireland 25.282
National Bank Of Greece 20.511
Jinkosolar Holdings ADR 19.254
Epoxy 15.561
Ballard Power 15.455
Fannie Mae Federal National Mortgage. 15.151
QSC 14.880
Aixtron 13.989
WMI Holdings 13.697
FXCM INC 13.110
Daimler 12.423
GFT Technologie 12.418
Lufthansa 11.765
Evotec 10.625
Drillisch 10.500
SGL Carbon 10.325
Südzucker 10.296
Heidelberger Druckmaschinen 10.113
27.02.15 , DAF
DER AKTIONÄR-TIPP: Volkswagen rauscht ab - [...]
Im Fokus steht das Zahlenwerk von Volkswagen.
27.02.15 , DAF
Russland-Experte Männicke: Dreht Russland der [...]
Über die zunehmend angespannte Lage sprechen wir mit Andreas Männicke, Herausgeber und Chefredakteur EAST STOCK TRENDS.
27.02.15 , dpa-AFX
Ein Börsenmonat der Rekorde geht zu Ende
Fast mühelos ist der Dax im Februar auf über 13.000 Punkte geklettert und eilte dabei von Rekord zu Rekord. Am letzten Handelstag des Monats war dagegen wenig Bewegung zu spüren. ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...