Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
K+S +4,44%
Munich Re +0,83%
Lanxess +0,74%
Fresenius +0,24%
Linde -0,03%
Name %
RWE St -2,91%
HeidelbergCemen. -1,29%
adidas -1,26%
Beiersdorf -0,86%
SAP -0,86%
Aktuell

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Leerverkäufer Altair Investment Management senkt Shortposition massiv - Aktiennews

Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Altair Investment Management Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien deutlich ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Altair Investment Management Limited ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
03.07.15 DJ MARKT-AUSBLICK/Griechisches "Nein" eröffnet Kaufgelegenheiten 649 Dow Jones Newswires
DJ MARKT-AUSBLICK/Griechisches "Nein" eröffnet Kaufgelegenheiten Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Wieder einmal geht es um Alles in Griechenland. In dem Referendum am kommenden Sonntag sind die Bürger aufgerufen, über den Forderungskatalog der Gläubiger abzustimmen. Artikel lesen
03.07.15 K+S-Aktie: Bieterwettstreit möglich! Aktienanalyse 576 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktie: Da ist noch Luft nach oben! Thomas Bergmann, Aktienxperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe. Artikel lesen
03.07.15 Gazprom-Aktie: negative Nachrichten für den Aktienkurs! - Aktienanalyse 571 Gazprombank
Moskau (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktienanalyse der Analystin Evgenia Dyshlyuk von Gazprombank: Evgenia Dyshlyuk, Aktienanalystin bei der Gazprombank, bestätigt laut einer Aktienanalyse die Empfehlung die Aktien des weltgrößten Erdgasproduzenten Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol: OGZPY) überzugewichten. Artikel lesen
03.07.15 VIB Vermögen AG: Wichtiger Refinanzierungserfolg 554 Aktien Global
Nach dem Besuch der Hauptversammlung der VIB Vermögen AG haben die Analysten von SRC Research ihr Rating „Accumulate“ für die Aktie des bayerischen Immobilienunternehmens bestätigt. Auch das Kursziel von 18,0 Euro wurde unverändert gelassen. Im Rahmen der Hauptversammlung habe das Unternehmen über Fortschritte beim Bau des Großprojekts Interpark in Großmehring nahe Ingolstadt berichtet, das im Laufe des dritten Quartals fertig gestellt werde. Artikel lesen
03.07.15 Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 47,50 Euro 552 HAUCK & AUFHÄUSER
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 nach einer Investorenveranstaltung von 44 auf 47,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Medienkonzern sei auf dem besten Weg, eine Macht in den Sparten Digital und eCommerce zu werden, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Hauck & Aufhäuser belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 44,50 Euro 542 HAUCK & AUFHÄUSER
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für K+S nach dem abgelehnten Übernahmeangebot von Potash auf "Buy" mit einem Kursziel von 44,50 Euro belassen. Bei einem Zusammengehen mit den Kanadiern wäre signifikantes Synergiepotenzial zu erwarten, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Citigroup belässt Novartis auf 'Buy' - Ziel 120 Franken 539 CITIGROUP
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Novartis auf "Buy" mit einem Kursziel von 120 Franken belassen. Dies schrieb Analyst Andrew Baum in einer Branchenstudie zu globalen Pharmaunternehmen vom Freitag. Die Aktie der Schweizer zählt er zu seinen "Top Picks"./ag/edh. Artikel lesen
03.07.15 Citigroup belässt ProSiebenSat.1 auf 'Sell' 538 CITIGROUP
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Sell" belassen. Analyst Thomas Singlehurst bleibt in einer Branchenstudie vom Freitag skeptisch für Medienunternehmen mit starker Präsenz in Märkten, wo die Werbeumsätze stärker wachsen als die Wirtschaftsleistung. Artikel lesen
03.07.15 Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Hugo Boss auf 98 Euro - 'Hold' 536 HAUCK & AUFHÄUSER
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Hugo Boss von 103 auf 98 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Aufgrund positiver Währungseffekte habe er seine Umsatzprognosen für den Modekonzern der Jahre 2015 bis 2017 angehoben, schrieb Analyst Christian Schwenkenbecher in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 HSBC belässt RWE auf 'Reduce' - Ziel 18 Euro 536 HSBC
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für RWE nach den neuen Energiebeschlüssen der Bundesregierung auf "Reduce" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Die Verabschiedung einer milderen Gangart sollte nicht überrascht haben, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 NordLB hebt LEG Immobilien auf 'Kaufen' - Ziel 73 Euro 533 NORDLB
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat LEG Immobilien nach dem Kauf von 3500 Wohnungen und einer Kapitalerhöhung von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 73 Euro belassen. LEG setze die Wachstumsstrategie im Heimatmarkt Nordrhein-Westfalen fort und sei auf gutem Weg, das Akquisitionsziel von 5000 Einheiten pro Jahr erneut zu übertreffen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Lampe senkt Ziel für Manz auf 90 Euro - 'Kaufen' 521 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Manz nach einem reduzierten Unternehmensausblick von 111 auf 90 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Auch er habe seine Prognosen reduziert, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Baader Bank belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 37 Euro 518 BAADER BANK
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für K+S nach einer Telefonkonferenz zum abgelehnten Übernahmeangebot von Potash auf "Buy" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Die Tür bleibe weit offen für ein höheres Kaufgebot der Kanadier für den Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller, schrieb Analyst Markus Mayer in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Lampe belässt K+S auf 'Kaufen' - Ziel 46 Euro 516 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für K+S nach der abgelehnten Übernahmeofferte von Potash auf "Buy" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Die Ablehnung habe nicht überrascht, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie vom Freitag. In den kommenden Wochen dürfte ein höheres Angebot als die 41 Euro folgen. Artikel lesen
03.07.15 UBS senkt Ziel für HSBC auf 595 Pence - 'Neutral' 511 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für HSBC nach einer Strategieveranstaltung von 625 auf 595 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das Management habe Details zu einem der weltweit umfangreichsten Ausschüttungsprogramme einer Großbank mitgeteilt, schrieb Analyst Stephen Andrews in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 JPMorgan belässt RWE auf 'Neutral' - Ziel 23 Euro 511 JPMORGAN
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für RWE auf "Neutral" mit einem Kursziel von 23 Euro belassen. Die neuen deutschen energiepolitischen Pläne mit einer weiteren Senkung der CO2-Emissionen bis ins Jahr 2020 seien kurzfristig eine Erleichterung für den Energiekonzern, schrieb Analyst Javier Garrido in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 Citigroup belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 160 Euro 511 CITIGROUP
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Peter Verdult in einer Branchenstudie zu globalen Pharmaunternehmen vom Freitag. Die Aktie der Deutschen zählt er zu seinen "Top Picks"./ag/edh. Artikel lesen
03.07.15 Citigroup belässt AstraZeneca auf 'Buy' - Ziel 5400 Pence 506 CITIGROUP
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für AstraZeneca auf "Buy" mit einem Kursziel von 5400 Pence belassen. Dies schrieb Analyst Andrew Baum in einer Branchenstudie zu globalen Pharmaunternehmen vom Freitag. Die Aktie der Briten zählt er zu seinen "Top Picks"./ag/edh. Artikel lesen
03.07.15 JPMorgan belässt Munich Re auf 'Overweight' - Ziel 220 Euro 502 JPMORGAN
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re auf "Overweight" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Das operative Ergebnis in der Leben-Sparte sollte steigen und damit mögliche Belastungen durch Abschreibungen bei der Versicherungstochter Ergo überkompensieren, schrieb Analyst Michael Huttner in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
03.07.15 DZ Bank belässt K+S auf 'Kaufen' 498 DZ BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für K+S nach dem abgelehnten Übernahmevorschlag von Potash auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 45 Euro belassen. Der kanadische Wettbewerber dürfte ein verbessertes Angebot vorlegen, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen

Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Leerverkäufer Altair Investment Management senkt Shortposition massiv - Aktiennews


Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Altair Investment Management Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien deutlich ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Altair Investment Management Limited ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) massiv zurück. Die Finanzprofis des Hedgefonds Altair Investment Management Limited mit Sitz in Bulverde, Tex. [mehr]
Cancom

CANCOM-Aktie: Leerverkäufer JPMorgan Asset Management verschärft Short-Attacke - Aktiennews


München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer JPMorgan Asset Management baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der CANCOM SE deutlich aus: Die Leerverkäufer von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Cloud-Spezialisten CANCOM SE (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) signifikant angehoben. Die Finanzprofis von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd haben am 02.07.2015 ihre Shortposition in den CANCOM-Aktien von 1,14% auf 1,47% ausgeba. [mehr]
Allianz

Allianz-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufer Lansdowne Partners - Aktiennews


München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Lansdowne Partners (UK) LLP eröffnet Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Allianz SE: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Lansdowne Partners (UK) LLP haben eine Short-Attacke gegen die Aktien der Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) begonnen. Der zur Londoner Finanzgruppe Lansdowne Partners Limited Partnership gehörige Hedgefonds Lansdowne Partners (UK) LLP hat am 02.07.2015 eine Netto-Leerverkauf. [mehr]

Kolumnist: CMC Markets

Ausblick – Börsen hoffen auf den letzten Akt im Griechenland-Drama


Wieder einmal war vor einem "entscheidenden" Wochenende in den vergangenen Tagen an der Börse lediglich Abwarten angesagt. Das „Greferendum“ am Sonntag wird nicht nur über die Zukunft Griechenlands entscheiden, sondern auch über die zukünftige Entwicklung an den Börsen. Nach dem langen Hin und Her scheint die Sache nun sehr einfach: Ja oder Nein zum Euro - zwei Szenarien bedeuten kurz- und langfristig zwei mögliche Reaktionen an den Börsen. Die Börsianer rund um den Globus wünschen sich zur Zeit nichts sehnlicheres, als das dieses Drama in seinen letzten Akt geht und der Vorhang fällt. Bei einem „Nein“ hat der DAX kurzfristig Abw. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

DAX am Samstag mit Sprung über 11.100 – Hoffnung auf das Referendum


So nervös und ängstlich – abzulesen am VDAX-New bei rund 30 Punkten – sind Anleger seit Sommer 2012 nicht mehr in ein Wochenende gegangen. Montag früh wird es sicherlich ein heißer Handelsauftakt. Ob der DAX am Montag oberhalb oder unterhalb der 11.000 eröffnet, hängt wesentlich am Referendum vom Sonntag. Bei den Brokern wird der DAX am Samstag früh schon mal mit 11.111 Zählern ein Stück fester als am Freitag Abend gepreist - leise Hoffnung. Doch selbst bei einem Schock zu Beginn sollte man bedenken – die Risiken liegen auf dem Tisch, jetzt weiß man beim DAX, was man kriegt – anders als bei mehr als 12.000 Zählern im Frühjahr als alles überhitzt gewesen ist.Deshalb rate. [mehr]
Kolumnist: Robert Sasse

Gazprom – Der GASKRIEG beginnt!


Lieber Leser, es waren harte Worte, die der Gazprom-Chef Alexej Miller am Mittwoch verkündete: "Die Ukraine hat für den Juli die Gaslieferungen nicht bezahlt. Am 1. Juli um 10 Uhr hat Gazprom die Gaslieferungen eingestellt. Ohne Vorauszahlung wird Gazprom kein Gas an die Ukraine liefern, zu welchem Preis auch immer." In den Reservoirs fehlen 4,5 Mrd. Kubikmeter Gas Die Situation ist zwar im Moment noch nicht so dramatisch, weil die . [mehr]

VIB Vermögen
Aktien Global

VIB Vermögen AG: Wichtiger Refinanzierungserfolg


Nach dem Besuch der Hauptversammlung der VIB Vermögen AG haben die Analysten von SRC Research ihr Rating „Accumulate“ für die Aktie des bayerischen Immobilienunternehmens bestätigt. Auch das Kursziel von 18,0 Euro wurde unverändert gelassen. Im Rahmen der Hauptversammlung habe das Unternehmen über Fortschritte beim Bau des Großprojekts Interpark in Großmehring nahe Ingolstadt berichtet, das im Laufe des dritten Quartals fertig gestellt werde. Der CEO habe zudem bestätigt, dass bereits ein Dr. [mehr]
LEG Immobilien

NordLB hebt LEG Immobilien auf 'Kaufen' - Ziel 73 Euro


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat LEG Immobilien nach dem Kauf von 3500 Wohnungen und einer Kapitalerhöhung von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 73 Euro belassen. LEG setze die Wachstumsstrategie im Heimatmarkt Nordrhein-Westfalen fort und sei auf gutem Weg, das Akquisitionsziel von 5000 Einheiten pro Jahr erneut zu übertreffen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Freitag. Damit dürften die Finanzziele der Immobiliengesellschaft für 2015 und 2016 steigen. [mehr]
K+S

Hauck & Aufhäuser belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 44,50 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für K+S nach dem abgelehnten Übernahmeangebot von Potash auf "Buy" mit einem Kursziel von 44,50 Euro belassen. Bei einem Zusammengehen mit den Kanadiern wäre signifikantes Synergiepotenzial zu erwarten, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Freitag. Die langfristig guten Wachstumschancen des Kasseler Salz- und Düngemittelkonzerns seien im gegenwärtigen Kursniveau noch nicht ausreichend reflektiert./fat/edh [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Bericht: Günstiger Spritpreis weckt Lust auf PS-stärkere Autos


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der relativ günstige Spritpreis weckt bei den Deutschen die Lust auf PS-stärkere Autos. "Die niedrigen Preise für Benzin und Dieselkraftstoff lösen bei den Neuwagenkäufern eine Verhaltensänderung weg von nachhaltiger Mobilität aus", heißt es der "Welt am Sonntag" zufolge in einer neuen Studie des CAR-Centers der Universität Duisburg-Essen. "Gekauft werden vermehrt Fahrzeuge mit höherer Motorleistung, größere Fahrzeuge - wie die sportlichen Geländewagen -, während alternative Antriebe wie Erd- oder Flüssiggas und Elektroantriebe zu `Mauerblümchen` degenerieren." Mittlerweile betrage die durchschnittliche Motorstärke von Neuwagen in Deutschland 143 PS - ein Rekordwert. Zudem setzten sich schwere Gelände. [mehr]
E.ON
Dow Jones Newswires

DJ RWE plant Radikalumbau - Zeitung


DJ RWE plant Radikalumbau - Zeitung FRANKFURT (Dow Jones)--Der unter der Energiewende leidende Energiekonzern RWE will mit einem radikalen Umbau aus der Krise kommen. Wie die Zeitung Rheinische Post (RP) in ihrer Samstagausgabe berichtet, sollen Tochtergesellschaften zusammengelegt oder auf den Mutterkonzern verschmolzen werden. Am 10. August wolle RWE-Chef Peter Terium dem Aufsichtsrat auf einer Sondersitzung seine Pläne präsentieren, heiße es aus Konzernkreisen. Bereits seit Monaten werde . [mehr]
Dow Jones Newswires

DJ Schäuble dämpft Hoffnung auf schnelle Griechen-Hilfe - Zeitung


DJ Schäuble dämpft Hoffnung auf schnelle Griechen-Hilfe - Zeitung FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat gegenüber der Bild-Zeitung Erwartungen einen Dämpfer versetzt, dass die Griechen nach dem Referendum am Sonntag mit schnellen finanziellen Hilfen rechnen können. "Der Vorschlag, über den die Regierung abstimmen lassen will, liegt nicht mehr auf dem Tisch", so Schäuble wörtlich in der Samtagausgabe der Zeitung und weiter: "Wir müssen abwarten, wie die Regierung in Athen mit dem Ergebnis umgeht und welche Konsequenzen das hat. Und dann können die Griechen die Aufnahme von Verhandlungen beantragen". Schäuble betonte, dass solche Verhandlungen. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 28.422
Apple 20.792
National Bank Of Greece 20.478
Deutsche Bank 18.477
Sunwin Stevia International 17.578
Nordex 17.125
Medigene 16.117
Paion 16.078
K+S 15.033
Piraeus Bank 13.873
Evotec 13.498
Jinkosolar Holdings ADR 13.491
Commerzbank 13.490
Gerry Weber 12.095
Bank of Ireland 11.254
Wirecard 11.213
Alpha Bank 10.824
Barrick Gold 10.013
Bilfinger 9.851
WMI Holdings 9.686
Daimler 9.226
AEterna Zentaris 8.502
Epoxy 8.310
QSC 8.120
Aixtron 8.084
03.07.15 , DAF
Börse aktuell (03.07): Griechen sollen [...]
Elumeo geht heute an die Börse - trotz aller Unsicherheiten. Der Ausgabepreis für die rund 1,7 Millionen neuer Aktien wurde auf 25 Euro festgelegt. Gestern hat K+S das Übernahmeangebot ... [mehr]
03.07.15 , dpa-AFX
Dax-Anleger ziehen sich vor Referendum zurück
Das große Warten auf das Referendum der Griechen am Sonntag beherrscht die Börsen. Die Anleger, die sich noch nicht ins Wochenende verabschiedet haben, ziehen sich lieber zurück. ... [mehr]
03.07.15 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Südzucker unter Druck - [...]
Die Aktie von Südzucker ist seit gestern auf Talfahrt, hält heute die rote Laterne im Mdax. Zum einen gab es eine negative Analyse, die "bittere Ergebnisse" vorhersagt. Außerdem ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...