Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Linde AG zum . +4,37%
Henkel Vz +0,54%
Infineon +0,19%
Beiersdorf +0,15%
Dt. Telekom -0,35%
Name %
Dt. Post -4,97%
Lufthansa -3,17%
thyssenkrupp -2,91%
RWE St -2,89%
Volkswagen Vz -2,70%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
08:08 Übernahme voraus - Schweizer Social Media Hot Stock 10 mal besser als Facebook. Bester Small Cap Performer 2018 11474 AC Research
Zürich (www.aktiencheck.de, Anzeige)  EinschätzungStrong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 45 CHF Kurschance: 107% Kursziel 24M: 70 CHF Kurschance: 222%StammdatenSIX: ASWN ISIN: CH0404880129 WKN: A2JE3W Ticker: 1Q7KursdatenKurs: 21,73 CHF 52W Hoch: 21,73 CHF 52W Tief: 9,75 CHFAktienstrukturAktienanzahl: 8,14 Mio. Artikel lesen
10:35 1.500% Umsatzwachstum - Wood Pellets Small Cap vor Übernahmen. Bester Renewable Energy Hot Stock 2018 4782 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,40 EUR Kurschance: 400% Kursziel 24M: 0,60 EUR Kurschance: 650%StammdatenISIN: CA39354F1062 WKN: A2JAV8 Ticker: 1NZ CSE: GTBEKursdatenKurs: 0,080 EUR 52W Hoch: 0,267 EUR 52W Tief: 0,075 EURAktienstrukturAktienanzahl: 90,21 Mio.Market Cap (€): 7,22 Mio.Chance / RisikoInteressenkonflikteEs liegen Interessenkon-flikte nach §34 WpHG vor. Artikel lesen
24.04.18 Evotec-Aktie: Hohe Dynamik rechtfertigt Bewertungsprämie - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 3455 EQUI.TS GmbH
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von Analysten Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann von der EQUI.TS GmbH: Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Analysten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF). Artikel lesen
24.04.18 T-Mobile US: Sehr schöner Trend 3029 Finanztrends
Wer eine Aktie mit hohem Potenzial in den USA sucht, wird an T-Mobile kaum vorbeikommen. Der US-Ableger hat in den vergangenen Jahren nach Meinung von Chartanalysten einen ausgeprägten charttechnischen Aufwärtstrend aufgenommen, der sich auch in den kommenden Jahren noch massiv fortsetzen kann. Artikel lesen
24.04.18 Münchner Rück Analyse: Aktie versucht sich am Ausbruch! 2754 Finanztrends
Der Rückversicherer Münchner Rück hat nach vorläufigen Angaben vom Montagabend Zahlen zum abgelaufenen Quartal vorgelegt und dabei seinen Gewinn deutlich steigern können. Hauptgrund für den starken Anstieg ist eine geringe Belastung aus Großschäden, zeitgleich bekräftigte das Unternehmen seine Gewinnerwartungen für dieses Jahr. Artikel lesen
24.04.18 Deutsche Telekom: So will man sich aus der Misere retten! 2104 Finanztrends
Im letzten Jahr ging der Umsatz der strauchelnden Bonner Großkundensparte T-Systems um 1,1 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro zurück. Hinzu kam eine belastende Abschreibung in Milliardenhöhe während des dritten Quartals. Der Grund: Die Telekom-Tochter musste den Verlust von Großkunden verzeichnen – darunter bekannte Firmen wie Thyssenkrupp. Artikel lesen
24.04.18 Check Point: EDV-Unternehmen mit Chancen! 2099 Finanztrends
Check Point ist ein in Deutschland durchaus bekanntes Unternehmen aus der EDV-Branche in den USA. Die Aktienkurse sind dabei in den vergangenen Jahren massiv gestiegen. Dies entspricht einem charttechnischen Kaufsignal. Dabei haben die Kurse ausgehend von weniger als 15 Euro binnen der vergangenen 10 Jahre etwa 800 % zugelegt, um dann wieder auf weniger als 100 Euro zu fallen und etwas . Artikel lesen
24.04.18 Deutsche Bank-Aktie: Kehrtwende? Aktienanalyse 1993 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe Das Papier des Frankfurter Finanzkonzerns habe am Dienstag kräftig zulegen können. Artikel lesen
24.04.18 Amazon.com-Aktie: Wie hoch fällt die Gebührenerhöhung aus? - Aktienanalyse 1877 Citigroup
New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst Mark May von der Citigroup: Aktienanalyst Mark May von der Investmentbank Citigroup bestätigt laut einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. Artikel lesen
24.04.18 Was zwei neue Mitarbeiter über die Zukunft der Apple-Aktie sagen 1789 Motley Fool
Hinter jeder Aktie steht ein Unternehmen und hinter jedem Unternehmen stehen seine Mitarbeiter, die jeden Tag für einen reibungslosen Ablauf sorgen. In der heutigen Welt – mit künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge und einer Menge neuer, aufregender Technologien – haben hochbegabte Führungskräfte, insbesondere in der Technik, mehr Möglichkeiten als je zuvor. Artikel lesen
24.04.18 Sunrise fordert Änderungen der Regeln für Mobilfunkauktion 1731 Finanztrends
Zürich (awp) - Im Hinblick auf die neue Mobilfunkgeneration 5G fordert Sunrise eine Änderung der Regeln für die anstehende Auktion der Handyfrequenzen. Die jetzigen würden zu einer Zementierung der Marktmacht der Swisscom und zu einer Einschränkung des Wettbewerbs führen, argumentiert der zweitgrösste Schweizer Telekomkonzern. Artikel lesen
24.04.18 Wallstreet:online: Prognose für 2018 erhöht 1727 Aktien Global
Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die wallstreet:online AG nach starkem Jahresstart und der voraussichtlich auch im 2. Quartal 2018 anhaltenden positiven Geschäftsentwicklung ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2018 erhöht. Auch Warburg hat seine Profitabilitätsannahmen leicht erhöht und taxiert den fairen Wert nun auf 50,50 Euro (bisher: 49,00 Euro). Artikel lesen
24.04.18 Ctrip.com: Unbekannt, aber stark! 1668 Finanztrends
Ctip.com ist ein Internet-Unternehmen, das in Deutschland kaum bekannt sein dürfte. Dennoch wird die Aktie hier in geringer Kaufzahl gehandelt und hat Investoren schon große Gewinne gebracht. Chartanalysten sehen die Aktie ohnehin im Aufwärtstrend und meinen, dass die Kurse sogar Richtung 60,  70 Euro laufen könnten. Artikel lesen
24.04.18 Deutsche Bank-Aktie: 18 oder 8,60 Euro? Alle Kursziele und Ratings vor Q1-Zahlen 2018 auf einen Blick - Aktiennews 1613 aktiencheck.de
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) vor der Bekanntgabe der Q1-Quartalszahlen 2018 zu? 18 oder 8,60 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Deutsche Bank-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
24.04.18 Cognizant: Gute Aussichten 1564 Finanztrends
Cognizant ist ein interessantes Unternehmen aus den USA, das der Branche Software zugeordnet wird. Dabei gilt es als Beratungs- und Outsourcing-Spezialist mit der Chance auf dauerhafte Kursanstiege. Charttechnische Analysten verweisen auf einen längerfristig anhaltenden Aufwärtstrend, der bezogen auf 2018 beispielsweise um mehr als 160 % nach oben führende Kurse brachte. Artikel lesen
24.04.18 Amazon und Axel Springer: Da ist richtig Zündstoff drin! 1554 Finanztrends
Am Dienstag soll Jeff Bezos, reichster Mann der Erde, Chef des Online-Händlers Amazon und Eigentümer der „Washington Post“, im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung mit dem Axel Springer Award 2018 prämiert werden. Mit der Ehrung werde „sein visionäres Unternehmertum in der Internetwirtschaft sowie die konsequente Digitalisierungsstrategie der 140-jährigen US-Traditionszeitung“ gewürdigt, so Axel Springer in einer Pressemitteilung. Artikel lesen
09:29 Evotec-Aktie: Leerverkäufer BlueMountain Capital Management zieht sich deutlich zurück - Aktiennews 1531 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlueMountain Capital Management, LLC reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG sichtbar: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlueMountain Capital Management, LLC ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) weiter zurück. Artikel lesen
24.04.18 Nordex-Aktie: Kurserholung - Kaufen? Aktienanalyse 1491 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe. Artikel lesen
08:00 Lufthansa-Aktie: 34 oder 22,70 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten vor Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews 1376 aktiencheck.de
Köln (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) vor Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 34,00 Euro oder 22,70 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Lufthansa-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
24.04.18 Apple-Aktie: zu viel Angst ist im Markt! - Aktienanalyse 1371 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Steven Milunovich von der UBS: Im Rahmen einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Steven Milunovich von der UBS die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) weiterhin zum Kauf. Der Markt fürchte sich davor, dass das iPhone-Absatzvolumen enttäuschend ausfalle. Artikel lesen

ifo Institut: Exporterwartungen gesunken


Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Der Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich leicht verschlechtert, so das ifo Institut in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im April auf 15,6 Saldenpunkte gesunken, von 15,8 Saldenpunkten im März. Bei den deutschen Exporteuren kehrt nach und nach Normalität ein. Nach einer sehr guten Entwicklung im Vormonat gaben die Exporterwartungen in der Textil- und Bekleidungsbranche wieder deutlich nach. Auch die Unternehmen aus der Metallindustrie gehen von einem geringeren Exportwachstum aus. Hier spiegelt sich die aktuelle Zolldebatte wider. Die Hersteller von elektrischen Ausrüstungen . [mehr]
Agnico-Eagle Mines

Agnico-Eagle Mines-Aktie ist Top Pick! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Agnico-Eagle Mines-Aktienanalyse von Analystin Anita Soni von der Credit Suisse: Anita Soni, Analystin bei der Credit Suisse, äußert hinsichtlich den Aktien von Agnico-Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, WKN: 860325, Ticker-Symbol: AE9, NYSE-Symbol: AEM) weiterhin die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Im Rahmen einer Branchenstudie zum Edelmetallsektor sehen sich die Analysten der Credit Suisse mit ihren Projektionen für das erste Quartal vielfach unterhalb der . [mehr]
Linde AG zum Umtausch

Linde: Umwandlungsrechtlicher Squeeze-Out bei der Linde AG nach Vollzug der Fusion beabsichtigt - Aktiennews


München (www.aktiencheck.de) - Die Linde plc, die Linde Aktiengesellschaft ("Linde") (ISIN: DE000A2E4L75, WKN: A2E4L7, Ticker-Symbol: LINU) und Praxair, Inc. ("Praxair") haben heute vereinbart, im Falle eines erfolgreichen Vollzugs des Zusammenschlusses der Unternehmensgruppen von Linde und Praxair unter dem Dach der Linde plc, zum Zwecke der Vereinfachung der zukünftigen Konzernstruktur eine Verschmelzung der Linde AG (als übertragender Rechtsträger) auf die Linde Intermediate Holding AG (als übernehmender R. [mehr]

Kolumnist: Björn Junker

Goldpreis unter Druck


Der Goldpreis gibt am heutigen Mittwoch deutlich nach. US-Dollar und Anleiherenditen stiegen und setzten den Preis für das gelbe Metall unter Druck. Zusätzlich gab es Zeichen der Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China.Wie Reuters berichtet, stiegen die US-Anleiherenditen zum ersten Mal seit mehr als vier Jahren auf 3%. Das spiegele die Nachhaltigkeit des Wachstums der US-Wirtschaft wider, nachdem das sich Verbrauchervertrauen dort im April erholte und der Verkauf neuer Häuser im März stärker gestiegen war als erwartet, hieß es. Höher Anleiherenditen machen aber Gold unattraktiver, da das Edelmetall keine Zinsen abwirft.Gleichzeitig deutete sich eine Entspannung im Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten un. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

IOTA-Snapshot: Der Countdown läuft


Nur wenige Kryptos zeigten seit Monatsbeginn eine ähnliche kräftige Erholung wie IOTA. Ausgehend vom Jahrestief stand der Kurs zuletzt in der Spitze rund 140 Prozent höher, bis zur Rekordmarke fehlten zeitweise noch 170 Prozent. Auch im Vergleich zu anderen Kryptos zeigte IOTA relative Stärke und baute den Marktanteil auf 1,5 Prozent aus. Doch auch wenn die Begeisterung wieder kräftig zugenommen hat, unterliegt der Coin den Gesetzen der Marktphysik. Als Triebfeder erweist sich vor allem die Hannover Messe Industrie 2018. In einem Video zeigt Fujitsus Europa-Chef Rolf Werner nicht nur den Messestand, sondern auch ein erstes Gerät,. [mehr]
Kolumnist: Admiral Markets

EUR/USD Analyse: Neue Impulse werden benötigt


Der EURUSD schwankt wie in den letzten Wochen in einer Seitwärtsphase und ist nun an der unteren Unterstützung angelangt. Wieder einmal stellt sich die Frage ob ein Ausbruch nach unten zu erwarten ist und damit die Trend-Wende eingeleitet wird. Die starke wirtschaftliche Lage in USA und Europa deuten jedoch nicht darauf hin, dass eine Umkehr oder Durchbruch wahrscheinlich ist. Nun aber zu unserer Technischen Analyse: Rückblick (18.04.2018 - 24.04.2018) Der EUR bewegte sich zu Beginn unseres Betrachtungszeitraums, am Mittwoch der letzten Handelswoche, im Bereich der 1,2388 und damit leicht über dem Niveau fünf Handelstage zuvor. D. [mehr]

FinLab

FinLab: NAV kräftig gestiegen


Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die FinLab AG im Geschäftsjahr 2017 vom höheren Wertansatz ihrer Beteiligungen profitiert und dadurch erneut ein hohes Finanzergebnis erzielt. Auf Basis der NAV-Bewertung bestätigen die Analysten ihr Kursziel und das Rating für die FinLab-Aktie. Laut GBC sei das Finanzergebnis inklusive der Bewertungserträge der nicht börsennotierten Fintech-Beteiligungen auf 13,00 Mio. Euro (GJ 2016: 11,77 Mio. Euro) gestiegen. Die Analysten sch. [mehr]
UNIDEVICE AG  INH O.N.

UniDevice: Überproportionale EBIT-Entwicklung erwartet


Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Manuel Hölzle von GBC hat die UniDevice AG im Rahmen ihrer Q1-Zahlen die Erwartungen voll erfüllt und ein für das Geschäft des Unternehmens typisches Muster hoher Umsätze bei vergleichsweise geringer Rentabilität gezeigt. In der Folge bestätigen die Analysten ihr Kursziel und das Rating. Laut GBC habe die UniDevice AG im ersten Quartal 2018 bei einem Umsatz von 71,24 Mio. Euro ein EBIT von 0,40 Mio. Euro erzielt und liege damit voll im Plan bzw. sogar marginal . [mehr]
Masterflex

Masterflex: Margenanstieg kein Selbstläufer


SMC-Research hat in Reaktion auf die Abschlusszahlen 2017 das positive Rating für die Masterflex-Aktie bestätigt. Das Kursziel hat der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski aber etwas reduziert und dies mit der auch dieses Jahr nur stagnierenden Margenentwicklung begründet. Allerdings dürften sich laut SMC-Research die Maßnahmen, die dieses Jahr die Margenentwicklung bremsen, in Zukunft förderlich für die Wachstumsdynamik wie auch für die Profitabilität erweisen. Masterflex habe im letzten Jahr den Wachstumskurs fort. [mehr]

Gigaset

DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Gigaset AG billigt Finanzierung für Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio. (deutsch)


Aufsichtsrat der Gigaset AG billigt Finanzierung für Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio. ^ DGAP-Ad-hoc: Gigaset AG / Schlagwort(e): Finanzierung Aufsichtsrat der Gigaset AG billigt Finanzierung für Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio. 25.04.2018 / 14:39 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -----------------. [mehr]
Munich Re

ROUNDUP: Munich Re will Boni für Vorstand einschränken


MÜNCHEN (dpa-AFX) - Auf Druck der Aktionäre will der weltgrößte Rückversicherer Munich Re die Boni für seine Chefetage einschränken. Ab diesem Jahr soll die "variable Vergütung" für den Vorstand fünfzig statt wie bisher siebzig Prozent der Bezüge ausmachen, wie Aufsichtsratschef Bernd Pischetsrieder am Mittwoch auf der Hauptversammlung in München erklärte. Maßgeblich für die Boni sollen nun ausschließlich die Erreichung der Gewinnziele des Vorstands und die Entwicklung der Munich-Re-A. [mehr]
E.ON

SPD-Wirtschaftspolitiker wollen drei Vorsitzende für Kohle-Kommission


BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Wirtschaftspolitiker haben sich für drei Vorsitzende bei der geplanten Kommission zum Kohleausstieg ausgesprochen. Das sieht ein Konzept der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion vor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach soll einer der Vorsitzenden der Kommission ein "parteiübergreifend anerkannter" Vertreter mit entsprechenden Verhandlungserfahrungen sein, der kein politisches Amt und keine Führungsposition in der Wirtschaft bek. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.251
Netcents Technology 44.574
Evotec 35.604
Palatin Technologies, Inc. 33.628
Gazprom ADR 32.102
Deutsche Bank 31.307
Siemens Healthineers 24.635
Facebook A 22.529
Tesla 17.869
Nordex 15.828
Geely Automobile 15.822
Wirecard 15.390
Amazon 15.225
Aurelius 14.242
Daimler 14.218
Medigene 13.563
Deutsche Telekom 12.595
BYD Company 12.482
Bitcoin Group 11.878
Alibaba Group Holding 11.702
RIB Software 11.242
Barrick Gold 11.176
Stockholm IT Ventures AB 10.925
Commerzbank 10.745
Dialog Semiconductor 10.706
13:47 , DAF
Zinsangst - Aktienkurse rutschen - US-Renditen [...]
10-jährige US-Renditen über drei Prozent. Erstmals seit vier Jahren. Warum das so wichtig ist? Was das für Auswirkungen auf Aktien hat? Sehen Sie selbst
13:41 , DAF
Sell in May? Oder kauf im Mai und bleib [...]
Der schwächste Börsenmonat sei der September, sagt Matthias Hüppe von der HSBC zu Antje Erhard. "Aber remember to come back im September" sei dehalb ... [mehr]
12:53 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Osram schockt Anleger mit [...]
Dunkle Wolken trüben das Bild bei Osram. Der Lichtkonzern hat seine Jahresprognose gesenkt und die Anleger damit völlig auf dem falschen Fuß erwischt.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...