Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Infineon +3,74%
Daimler +3,02%
Munich Re +3,02%
BMW St +1,89%
Continental +1,77%
Flop 5 DAX
Name %
RWE St -5,48%
Adidas -1,56%
SAP -1,20%
HeidelbergCemen. -0,39%
Fresenius -0,05%
Aktuell

Merck-Aktie: Darmstädter müssen bei geplanter Übernahme von AZ Electronics noch etwas Geduld mitbringen - Aktiennews

Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Der Chemie- und Pharmakonzern Merck KGaA (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) muss bei der geplanten Übernahme des britischen Spezialchemieunternehmens AZ Electronics noch etwas Geduld mitbringen. Wie Merck am Freitag mitteilte, sei der Zeitplan für das Barangebot zum sechsten Mal verlängert worden - diesmal bis ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
18.04.14 Weibo ADR-Aktie: Gelungenes US-Börsendebüt des chinesischen Twitter-Kon [...] 2319 aktiencheck.de
Peking (www.aktiencheck.de) - Die Aktie des chinesischen Konkurrenten des US-Kurznachrichtendienstes Twitter, Weibo Corp. (ISIN: US9485961018, WKN: A110V7, Ticker-Symbol: 2WBA, NASDAQ Ticker-Symbol: WB), darf sich über ein sehr gelungenes Börsendebüt in den USA freuen. Der Aktienkurs schoss am Donnerstag an der NASDAQ zeitweise um mehr als 40% in die Höhe. Artikel lesen
18.04.14 Krim-Krise: Deeskalation in der Ukraine sorgt für Kursexplosion der Gazprom [...] 932 aktiencheck.de EXKLUSIV
Moskau (www.aktiencheck.de) - Deeskalation führt zu Kursexplosion der Gazprom-Aktie: Genfer Krisentreffen der Ukraine, der USA, Russlands und der EU bringt Entspannung der Krim-Krise und der Lage in der Ostukraine - Chartanalyse Gazprom-Aktie vom 18.04.2014 Der auf dem Vierertreffen der Ukraine, Russlands , der USA und der EU in Genf demonstrierte politische Wille zur Deeskalation verhalf den Aktien des weltweit führenden Erdgasproduzenten Gazprom OAO ADR (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol) pünktlich zum Osterfest zu einer Kursexplosion. Artikel lesen
18.04.14 Commerzbank-Aktie hebt ab - Ist das schon der Durchbruch? Chartanalyse 878 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Commerzbank AG-Aktie vom 18.04.2014 Die Aktien der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker- Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) haben kurz vor Ostern noch einmal zum Höhenflug angesetzt. Am Freitag legten die Commerzbank-Aktien um +1,59% auf 13,035 Euro im XETRA-Handel zu. Artikel lesen
18.04.14 Nordex-Aktie: Riesen-Rebound-Chance - Chartanalyse 720 aktiencheck.de EXKLUSIV
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Nordex SE-Aktie vom 18.04.2014 Den Aktien des Hamburger Herstellers von Windkraftanlagen Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq-Symbol: NRDXF) winkt nach dem Osterfest eine Riesen-Rebound-Chance. Es ist angerichtet für eine Rebound-Rally. Artikel lesen
18.04.14 Deutsche Bank-Aktie: Rebound oder nicht? Diese Marke bringt die Entscheidu [...] 599 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Deutsche Bank-Aktie vom 18.04.2014 Die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN DE0005140008, WKN 514000, Ticker- Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) konnten sich über einen versöhnlichen Wochenausklang freuen und legten zum Osterwochenende um satte +1,73% auf 32,075 Euro im Tradegate-Handel zu. Artikel lesen
18.04.14 Voestalpine-Chef hält nur Nordamerika für lang kalkulierbaren Sitz 422 dpa-AFX
WIEN/LINZ (dpa-AFX) - Just kurz vor der Eröffnung neuer Standorte in den USA hat der Vorstandschef des österreichischen Stahlriesen Voestalpine den Standort Österreich in Frage gestellt - das aber keineswegs zum ersten Mal. "Im Moment sehen wir nur Nordamerika als langfristig kalkulierbaren Standort", sagte Wolfgang Eder der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstagausgabe). Artikel lesen
18.04.14 RWE-Aktie: Starkes Verkaufssignal - Finger weg - Chartanalyse 374 aktiencheck.de EXKLUSIV
Essen (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse RWE St.-Aktie vom 18.04.2014 Die Aktien des Essener Stromkonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq-Symbol: RWEOY) kamen am Freitag schwer unter die Räder und verloren -5,48% auf 27,155 Euro im XETRA-Handel. Der massive Kursabschlag war nur zum Teil auf den Dividendenabschlag von 1,00 Euro zurückzuführen. Artikel lesen
18.04.14 Implosion beim Goldpreis nach Deeskalation der Krim-Krise? Starkes Verkauf [...] 272 aktiencheck.de EXKLUSIV
Westerburg (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Goldpreis vom 18.04.2014 Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515, Ticker-Symbol: XAUUSD) stürzt wieder ab und verlor am Gründonnerstag -0,64% auf USD 1.293,803. Die Genfer Erklärung und die Strategie zur Deeskalation der Krim-Krise und der Lage in der Ostukraine ist Gift für die Krisenwährung Gold. Artikel lesen
18.04.14 Aktien Frankfurt Ausblick: Börse geschlossen wegen Feiertag 270 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt bleibt an diesem Freitag wegen eines Feiertags geschlossen./edh/he . Artikel lesen
18.04.14 C.A.T. oil-Aktie: Kursexplosion dank Deeskalation der Krim-Krise - Starke K [...] 267 aktiencheck.de EXKLUSIV
Wien (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse C.A.T. oil-Aktie vom 18.04.2014 - Kursexplosion dank Deeskalation der Krim-Krise in der Ukraine - Starke Kaufsignale Chartanalyse Der in der Genfer Erklärung nach dem Vierertreffen der Ukraine, Russlands , der USA und der EU in Genf demonstrierte politische Wille zur Deeskalation der Krim- Krise und der Lage in der Ostukraine sorgte für eine Kursrally bei den Aktien des Öl- und Gasfelddienstleisters mit Geschäftsschwerpunkten in Russland und Kasachstan C.A.T. Artikel lesen
18.04.14 TAGESVORSCHAU: Termine am 18. April 2014 266 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 18. April: ^ HINWEIS Feiertag "Karfreitag" A, CH, D, F, E, GB, HK, I, NL, PL, USA Börsen geschlossen Japan und Russland Börsen geöffnet° Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Artikel lesen
18.04.14 DJ HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland 259 Dow Jones Newswires
DJ HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland Dow Jones Newswires nutzt in seinem deutschsprachigen Programm die folgenden Abkürzungen: BERICHTSPERIODEN: Gj Gesamtjahr bzw Geschäftsjahr Hj Halbjahr 1H / 2H 1. Halbjahr / 2. Halbjahr 1Q - 4Q Quartale 9 Mon 9 Monate Jan Januar Feb Februar Apr April Aug August Sept September Okt Oktober Nov November Dez Dezember WEITERE ABKÜRZUNGEN IN ÜBERSCHRIFTEN UND FLASHZEILEN AR Aufsichtsrat HV Hauptversammlung JV Joint Venture ao außerordentlich ber bereinigt gg gegenüber rd rund vorl vorläufig wg wegen Vj Vorjahr Vm Vormonat Vq Vorquartal PROG Prognose EBITDA Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen (Earnings before Interest, Taxes, Depreciation and Amortization) EBIT Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Earnings before Interest and Taxes) Erg Gew Gesch Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit Nettoerg Nettoergebnis vSt vor Steuern nSt nach Steuern Div Dividende StA Stammaktie Vz Vorzugsaktie vor/ nach ao vor/ nach außerordentlichen Posten EPS Gewinn je Aktie (Earning per Share) ARPU Durchschnittlicher Umsatz pro Kunde (Average Revenue Per User) ABKÜRZUNGEN DER ZEITUNGEN/ZEITSCHRIFTEN: ANE Automotive News Europe BamS Bild am Sonntag BöZ Börsen-Zeitung FASZ Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung FT Financial Times FuW Finanz und Wirtschaft HB Handelsblatt MM Manager Magazin NZZ Neue Zürcher Zeitung SZ Süddeutsche Zeitung WamS Welt am Sonntag WiWo Wirtschaftswoche WSJ Wall Street Journal WSJA Wall Street Journal Asia WSJE Wall Street Journal Europe DJG/smh (END) Dow Jones Newswires April 18, 2014 00:15 ET (04:15 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. Artikel lesen
18.04.14 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Shoutlet versüßt die soziale Präse [...] 255 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Shoutlet versüßt die soziale Präsenz von Cloetta (mit Bildern) (Mynewsdesk) MADISON, WI -- (Marketwired) -- 04/18/14 -- Shoutlet, die führende unabhängige cloudbasierte Plattform für soziales Marketing, teilte heute mit, dass Cloetta AB, die bahnbrechende europäische Marke für Süßigkeiten, sich für die Shoutlet-Plattform zur Verwaltung seiner Online-Communities entschieden hat. Artikel lesen
18.04.14 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 236 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Artikel lesen
18.04.14 IRW-News: ArrowStar Resources Ltd.: Arrowstar Resources Ltd.: Genehm [...] 235 dpa-AFX
IRW-PRESS: ArrowStar Resources Ltd.: Arrowstar Resources Ltd.: Genehmigung der Aktionäre erforderlich GENEHMIGUNG DER AKTIONÄRE ERFORDERLICH 17. April 2014. Arrowstar Resources Ltd. (TSX-V: AWS) (Arrowstar oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen bis dato nicht in der Lage war, das erforderliche Kapital aufzubringen, um Auditoren mit der Durchführung des Audits für den 31. Artikel lesen
18.04.14 Aktien New York Ausblick: Geschlossen wegen Feiertag 227 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienbörsen bleiben am Freitag wegen eines Feiertags geschlossen./edh/he . Artikel lesen
18.04.14 OTS: BKM Bausparkasse Mainz AG / BKM - Bausparkasse Mainz holt auf [...] 226 dpa-AFX
BKM - Bausparkasse Mainz holt auf (FOTO) Mainz (ots) - Mehr Einlagen, mehr Kreditzusagen, mehr neue Kunden - die Bausparkasse Mainz AG (BKM) zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2013 und das erste Quartal 2014. Die Investitionen in neue Produkte, die Verbesserung interner Prozesse und die nachhaltige Kundenpolitik zahlen sich für das Mainzer Institut aus. Artikel lesen
18.04.14 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 24. April 2014 226 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Donnerstag, den 24. April: ^ ------------------------------------------------------------------------------ FREITAG, DEN 18. APRIL 2014 HINWEIS Feiertag "Karfreitag" A, CH, D, F, E, GB, HK, I, NL, PL, USA Börsen geschlossen Japan und Russland Börsen geöffnet ------------------------------------------------------------------------------ MONTAG, DEN 21. Artikel lesen
18.04.14 IRW-News: Panex Resources Inc.: Panex Resources: Eingang sämtlicher Er [...] 216 dpa-AFX
IRW-PRESS: Panex Resources Inc.: Panex Resources: Eingang sämtlicher Ergebnisse des ersten Bohrprogramms beim Goldprojekt Giro im Moto Belt (DRK) Panex Resources: Eingang sämtlicher Ergebnisse des ersten Bohrprogramms beim Goldprojekt Giro im Moto Belt (DRK) Höhepunkte · Alle Ergebnisse der Bohrungen bei Giro eingegangen · Bohrungen beschränkten sich auf das Zielgebiet Giro, in dem historische Abbauarbeiten stattfanden · Goldmineralisierung wurde in zwei eigenständigen Strukturen abgegrenzt: o Die nach Nordwesten strebende Scherzone Kebigada o Der Erzgang Giro, der in der Vergangenheit von den Belgiern abgebaut wurde · Zu den bedeutenden Ergebnissen von der Scherzone Kebigada gehören: o GRRC002: 16 m mit 2,5 g/t Au in einer Tiefe von 28 m einschließlich 4 m mit 7,02 g/t Au in einer Tiefe von 30 m o GRRC003: 18 m mit 7,8 g/t Au in einer Tiefe von 31 m einschließlich 6 m mit 20,63 g/t Au in einer Tiefe von 31 m o GRRC011: 38 m mit 1,44 g/t Au in einer Tiefe von 14 m o GRRC012: 34 m mit 1,35 g/t Au in einer Tiefe von 8 m einschließlich 20 m mit 1,66 g/t Au in einer Tiefe von 17m o GRRC013: 40 m mit 2,11g/t Au in einer Tiefe von 6 m o GRRC023: 23 m mit 2,65 g/t Au in einer Tiefe von 28 m einschließlich 11 m mit 4,55 g/t Au in einer Tiefe von 32 m o GRRC024: 7 m mit 14,99 g/t Au in einer Tiefe von 12 m o GRRC030: 20 m mit 4,15 g/t Au in einer Tiefe von 17 m · Zu den bedeutenden Ergebnissen beim Erzgang Giro gehören: o GRRC037: 8 m mit 7,28 g/t Au in einer Tiefe von 52 m einschließlich 3 m mit 18,25 g/t Au in einer Tiefe von 55 m · 200 bis 300 m mächtige Zone mit Goldmineralisierung bei Kebigada (nach NW, NO und SO offen) · Hochhaltige Mineralisierung auf engen Mächtigkeiten beim Erzgang Giro (offen) · Zielgebiet Giro besitzt ausgezeichnetes Potenzial für bedeutende Goldressourcen in für den Tagebau geeigneten Tiefen · Zukünftige Bohrungen werden sich auf die Erweiterung der Mineralisierung bei Kebigada und die Untersuchung weiterer Zielgebiete bei Peteku, Mangote und Kai-Kai, die in der Vergangenheit von den Belgiern abgebaut wurden, konzentrieren. Artikel lesen
18.04.14 Chinesische Geduldsspiele: Merck muss AZ-Electronic-Kauf zum 6. Mal versc [...] 214 dpa-AFX
DARMSTADT (dpa-AFX) - Wird die angepeilte Übernahme von AZ Electronic Materials durch das Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA zur unendlichen Geschichte? Eigentlich hatten die Darmstädter den Zukauf an diesem Freitag endlich in trockene Tücher bringen wollen, aber die chinesische Kartellbehörde mauert offenbar weiter. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Merck KGaA
00:02, aktiencheck.de

Merck-Aktie: Darmstädter müssen bei geplanter Übernahme von AZ Electronics noch etwas Geduld mitbringen - Aktiennews


Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Der Chemie- und Pharmakonzern Merck KGaA (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) muss bei der geplanten Übernahme des britischen Spezialchemieunternehmens AZ Electronics noch etwas Geduld mitbringen. Wie Merck am Freitag mitteilte, sei der Zeitplan für das Barangebot zum sechsten Mal verlängert worden - diesmal bis zum 2. Mai. Als Grund nannte der Darmstädter Konzern die noch ausstehende Freigabe des Deals durch die Kartell. [mehr]
C.A.T. Oil
18.04.14, aktiencheck.de EXKLUSIV

C.A.T. oil-Aktie: Kursexplosion dank Deeskalation der Krim-Krise - Starke Kaufsignale Chartanalyse


Wien (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse C.A.T. oil-Aktie vom 18.04.2014 - Kursexplosion dank Deeskalation der Krim-Krise in der Ukraine - Starke Kaufsignale Chartanalyse Der in der Genfer Erklärung nach dem Vierertreffen der Ukraine, Russlands , der USA und der EU in Genf demonstrierte politische Wille zur Deeskalation der Krim- Krise und der Lage in der Ostukraine sorgte für eine Kursrally bei den Aktien des Öl- und Gasfelddienstleisters mit Geschäftsschwerpunkten in Russland und Kasachstan C.A.T. oil AG (I. [mehr]
Gold
18.04.14, aktiencheck.de EXKLUSIV

Implosion beim Goldpreis nach Deeskalation der Krim-Krise? Starkes Verkaufssignal - Chartanalyse


Westerburg (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Goldpreis vom 18.04.2014 Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515, Ticker-Symbol: XAUUSD) stürzt wieder ab und verlor am Gründonnerstag -0,64% auf USD 1.293,803. Die Genfer Erklärung und die Strategie zur Deeskalation der Krim-Krise und der Lage in der Ostukraine ist Gift für die Krisenwährung Gold. Die Kriegsrhetorik von Russlands Präsident Vladimir Putin und dem Übergangspräsidenten der Ukraine Alexander Turtschinow war zunächst Wasser auf den. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Frank Sterzbach
18.04.14, Frank Sterzbach

DAX behauptet sich!


Gute Nachrichten aus Genf. Wie Medien berichten, soll es am Donnerstag versöhnliche Töne beim Gipfeltreffen zur Ukraine-Krise gegeben haben. Laut Medien habe Russland einer Entwaffnung der Separatisten im Osten der Ukraine zugestimmt. Die USA würden im Gegenzug eine Lockerung von Sanktionen in Aussicht stellen. Eine Garantie für eine Entschärfung der Lage in der Ukraine ist dieses Gipfel-Ergebnis zwar nicht. Dass die Diplomatie aber erstmals richtig punkten kann im Ukraine-Konflikt, macht ohne Zweifel Hoffnung. Pünktlich zum Osterfest ist dies eine wirklich gute Nachricht. Google enttäuschte Weniger gut, aber auch keineswegs dramatisch die jüngsten ZEW-Daten, die sich . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research
18.04.14, Feingold-Research

Nordex – Osterkursziel von der Commerzbank


Ein kurzes Update zu unserer Nordex-Anlayse wollen wir Ihnen am Karfreitag nachliefern. Denn am späten Donnerstag hat die Commerzbank noch ihre Einschätzung für Nordex vor der Zahlen präzisiert. Ihr Kursziel liegt bei 12 Euro und sie räumt Nordex damit knapp 15 Prozent Kurspotenzial ein. In der kräftigen Markterholung am letzten Handelstag vor Ostern war Nordex schon drei Prozent auf 10,58 Euro geklettert. Bester Titel im TecDAX war gestern LPKF Laser, gefolgt von Nemetschek und der erneut sehr starken Xing. Für Nordex rechnet die Commerzbank mit einem guten Jahresstart schreibt Analyst Sebastian Growe in seiner Studie. Dieser sollte den Weg für eine deutliche Gewinnverbesserung . [mehr]
Kolumnist: IG Markets
18.04.14, IG Markets

GBP-USD: Neues Kaufsignal voraus


Was lange währt wird endlich gut. Über mehrere Monate hatten die Bullen die Oberseite der Seitwärtsbewegung bei 1,6746 USD belagert, ohne sich jedoch durchsetzen zu können. Nun scheint die technische Ampel auf Grün zu springen. In dieser Woche notiert das Währungspaar oberhalb der eingangs erwähnten Widerstandsbarriere. Schließt das britische Pfund gegenüber dem US-Dollar darüber, liegt auf Wochenbasis ein neues Kaufsignal vor. Ziel wäre dann das Fibonacci-Niveau bei 1,7308 USD. Die überwundene waagerechte Trendgerade bei 1,6746 USD fungiert nun als Unterstützung. Das Fibonacci-Retracement bei 1,6422 USD sowie die steigende gewichtete 40-Wochen-Durchschni. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Deutsche Bank
17.04.14,

*DJ RESEARCH/Bank Lampe senkt Ziel Dt. Bank auf 35 (38) EUR - Halten


*DJ RESEARCH/Bank Lampe senkt Ziel Dt. Bank auf 35 (38) EUR - Halten (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires April 17, 2014 12:05 ET (16:05 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Deutsche Bank
17.04.14, BANKHAUS LAMPE

Lampe senkt Ziel für Deutsche Bank auf 35 Euro - 'Halten'


DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Deutsche Bank von 38 auf 35 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Das neue Kursziel reflektiere seine reduzierten Schätzungen für den Gewinn je Aktie ab 2014, schrieb Analyst Neil Smith in einer Studie vom Donnerstag. Die niedrigeren Prognosen reflektierten hauptsächlich geringere Erträge und höhere Rückstellungen für Prozessrisiken./ajx/edh [mehr]
Daimler
17.04.14, BANKHAUS LAMPE

Lampe belässt Daimler auf 'Kaufen' - Ziel 82 Euro


DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Daimler auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 82 Euro belassen. Der Autobauer sei in puncto Absatz sehr gut ins Jahr gestartet, schrieb Analyst Christian Ludwig in einer Studie vom Donnerstag. Ludwig erwartet deshalb trotz negativer Währungseffekte eine deutliche Ergebnisverbesserung im ersten Quartal. Die Aktie hält er weiterhin für ein "Top-Pick" im Sektor und den jüngsten Kursrückgang wegen der Ukraine-Krise für übertriebe. [mehr]

News / Aktien mehr >
18.04.14,

DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Shoutlet versüßt die soziale Präsenz von Cloetta (mit Bildern)


DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Shoutlet versüßt die soziale Präsenz von Cloetta (mit Bildern) (Mynewsdesk) MADISON, WI -- (Marketwired) -- 04/18/14 -- Shoutlet, die führende unabhängige cloudbasierte Plattform für soziales Marketing, teilte heute mit, dass Cloetta AB, die bahnbrechende europäische Marke für Süßigkeiten, sich für die Shoutlet-Plattform zur Verwaltung seiner Online-Communities entschieden hat. Cloetta wird damit seine Kundendaten besser verstehen und seine Marken über soziale Medien besser bewerben können. Alle 34 Cloetta-Marken, darunter Ahlgrens Billar, Lakerol, Goody Good Stuff, Chewits, Plopp und Sportlife, werden mit Shoutlet präsentiert und decken 10 europäische Regionen ab, um das Wachstum seiner G. [mehr]
18.04.14, dpa-AFX

dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.04.2014 - 18.30 Uhr


Betriebsrat: Deutsche-Bank-Belegschaft steht hinter Jain/Fitschen FRANKFURT - Das Deutsche-Bank-Führungsduo Anshu Jain und Jürgen Fitschen bekommt für seine teure Vergangenheitsbewältigung Rückhalt aus dem Konzern. "Die Belegschaft steht hinter dem Vorstand, weil die Mitarbeiter sehen, dass der Vorstand alles tut, um Altlasten abzuarbeiten", sagte Gesamtbetriebsratschef und Aufsichtsratsvize Alfred Herling der Nachrichtenagentur dpa in Frankfurt. "Die Stimmung im Haus ist positiv, weil es gelungen ist, in zwei, drei Fällen einen Schlussstrich zu ziehen, weil der Vorstand bewiesen hat, dass man Altlasten beenden kann." Chinesische Geduldsspiele: Merck muss AZ-Electronic-Kauf zum 6. Mal verschieben DARMSTADT - W. [mehr]
Voestalpine
18.04.14, dpa-AFX

Voestalpine-Chef hält nur Nordamerika für lang kalkulierbaren Sitz


WIEN/LINZ (dpa-AFX) - Just kurz vor der Eröffnung neuer Standorte in den USA hat der Vorstandschef des österreichischen Stahlriesen Voestalpine den Standort Österreich in Frage gestellt - das aber keineswegs zum ersten Mal. "Im Moment sehen wir nur Nordamerika als langfristig kalkulierbaren Standort", sagte Wolfgang Eder der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstagausgabe). Mitte des kommenden Jahrzehnts würden mehrere Anlagen in Linz das Ende ihrer Lebensdauer erreichen, so Eder. Mit Blick auf . [mehr]
aktuelle Videobeiträge
17.04.14 , dpa-AFX
Anleger besorgen sich noch ein paar Aktien fürs [...]
Nach einem unspektakulären Vormittag haben die Kurse am Nachmittag noch etwas angezogen, so dass der letzte Handelstag vor Ostern auf ein freundliches Ende zusteuert. Sehr ... [mehr]
17.04.14 , dpa-AFX
Jammern auf hohem Niveau - Google enttäuscht [...]
3,5 Milliarden Dollar Gewinn in nur drei Monaten. Trotzdem sind die Anleger mit der jüngsten Google-Bilanz unzufrieden, denn die Preise für Online-Werbung fallen.
17.04.14 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: SAP nach Quartalszahlen unter [...]
Der Softwarehersteller SAP hat im ersten Quartal mit dem "Cloud"-Geschäft geglänzt, aber insgesamt war die Bilanz durch die Euro-Stärke belastet - zur Enttäuschung der Anleger. ... [mehr]
Termine des Tages mehr >
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...