Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
RWE St +2,10%
Wirecard +2,08%
adidas +2,04%
E.ON +1,71%
Vonovia +1,51%
Name %
Lufthansa -6,02%
Continental -4,54%
thyssenkrupp -4,02%
Covestro -3,75%
Infineon -3,27%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
19.10.18 Öl-Comeback wohl nur eine Frage der Zeit 992 BNP Paribas
Paris (www.aktiencheck.de) - Nur eine kurze Verschnaufpause? Nachdem Öl der Nordseesorte Brent seit Mitte August kräftig an Wert zulegte, geriet das Schwarze Gold zuletzt wieder unter Druck, so die Analysten der BNP Paribas in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly". Ein Grund: "Der Markt ist gut versorgt", so OPEC-Generalsekretär Mohammed Barkindo. Artikel lesen
08:40 Altmaier warnt Union vor Merkel-Debatte 904 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat seine Parteifreunde davor gewarnt, den Fortbestand der Großen Koalition oder die Kanzlerin infrage zu stellen. "Wir haben uns in der Union im vergangenen Herbst entschieden, eine Regierung mit der SPD für vier Jahre zu bilden, mit Angela Merkel als Kanzlerin", sagte Altmaier dem "Spiegel". Artikel lesen
03:00 Barley pocht auf EU-Arbeitslosenfonds 862 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um die vorgeschlagene EU-Arbeitslosenversicherung hat die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, die Union scharf attackiert. "CDU und CSU tun bewusst wahrheitswidrig so, als wäre das der Einstieg in eine Transferunion", sagte die Justizministerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Artikel lesen
05:00 Roth: Grüne müssen mehr Gewicht auf soziale Gerechtigkeit legen 782 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die ehemalige Grünen-Vorsitzende und heutige Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat ihre Partei angesichts der anhaltenden Schwäche der SPD aufgefordert, mehr Gewicht auf das Thema soziale Gerechtigkeit zu legen. "Wir haben nicht nur Grund zur Freude über sehr, sehr gute Wahlergebnisse", sagte Roth dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). Artikel lesen
19.10.18 Advanced Micro Devices könnte abrupt gebremst werden! - Aktienanalyse 722 New Street Research
New York (www.aktiencheck.de) - Advanced Micro Devices-Aktienanalyse von Analyst Pierre Ferragu von New Street Research: Laut einer Aktienanalyse spricht Pierre Ferragu, Analyst beim Investmenthaus New Street Research, im Zuge einer Ersteinschätzung eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Advanced Micro Devices Inc. Artikel lesen
00:00 Spahn will dauerhafte Sommerzeit 638 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht sich dafür aus, ab nächstem Jahr die Sommerzeit dauerhaft beizubehalten. "In Europa will eine große Mehrheit der Menschen ohne Zeitumstellung leben", sagte Spahn dem Nachrichtenmagazin Focus. "Das sollte uns antreiben. Artikel lesen
19.10.18 Geely-Aktie: Prämie könnte schrumpfen! - Aktienanalyse 638 UBS
WanchaiZürich (www.aktiencheck.de) - Geely-Aktienanalyse von Analyst Paul Gong von der UBS: Laut einer Aktienanalyse spricht Paul Gong, Analyst bei der UBS, weiterhin eine Kaufempfehlung für die Aktien des chinesischen Automobilherstellers Geely Automobile Holdings Ltd. (ISIN: KYG3777B1032, WKN: A0CACX, Hong Kong-Ticker-Symbol: 0175.HK) aus. Artikel lesen
00:00 Bericht: Bundeswehr darf Frankreich in Mali unterstützen 586 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Unterstützung der französischen Anti-Terror-Operation Barkhane in Mali durch die Bundeswehr ist durch das Mandat des Bundestags gedeckt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Sachstandsbericht der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags, über den die "Welt" berichtet. Artikel lesen
19.10.18 Netflix: Alle gegen einen? 574 Finanztrends
Nachdem unlängst bekannt geworden war, dass sich Disney kräftig in den von Netflix beherrschten Streaming-Markt einmischen wird, folgt nun offenbar auch das US-Medienunternehmen WarnerMedia, zu dem das bekannte Filmstudio Warner Bros. gehört. Warner Bros. zählt wie die Disney Motion Pictures Group zu den sechs sogenannten Major-Studios, den größten und mächtigsten Filmunternehmen der USA.Netflix verliert wohl „Friends“Für Netflix könnte das Auftauchen von . Artikel lesen
19.10.18 Geiselnahme in Köln: BAMF gibt Fehler im Asylverfahren zu 565 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Im Zusammenhang mit dem Asylverfahren des Geiselnehmers vom Kölner Hauptbahnhof hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Fehler eingeräumt. Ein Übernahmeersuchen aufgrund der Dublin-Verordnung "hätte innerhalb einer Frist von drei Monaten ab Asylantragstellung in Deutschland an Tschechien gerichtet werden können", schreibt ein Sprecher des Bundesamtes auf Nachfrage der Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Artikel lesen
19.10.18 Barrick Gold: Goldaktien sind überverkauft! - Aktienanalyse 558 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Carey MacRury von Canaccord Genuity: Laut einer Aktienanalyse empfiehlt Carey MacRury, Aktienanalyst von Canaccord Genuity, die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, TSE-Symbol: ABX) weiterhin zu halten. Artikel lesen
19.10.18 BYD: negative Perspektive! - Aktienanalyse 549 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von Analyst Paul Gong von der UBS: Paul Gong, Analyst der UBS, empfiehlt die Aktien des Batterie- und Autoherstellers BYD Co. Ltd. (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol: BY6, Hong Kong-Ticker-Symbol: 1211.HK) laut einer Aktienanalyse zu verkaufen. Artikel lesen
00:02 Ehemalige Bayern-SPD-Chefin Schmidt kritisiert Kohnen 537 dts Nachrichtenagentur
MüNCHEN (dts Nachrichtenagentur) - Die ehemalige Vorsitzende der Bayern-SPD, Renate Schmidt, hat Landeschefin Natascha Kohnen scharf für deren Wahlkampfstil kritisiert. Natascha Kohnen sei im Wahlkampf "zu still und zurückgezogen" gewesen, sagte Schmidt der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). Artikel lesen
19.10.18 Continental: Attraktive Einstiegsgelegenheit! Aktienanalyse 502 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Continental-Aktienanalyse von Dennis Riedl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Dennis Riedl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) unter die Lupe. Artikel lesen
05:00 Brinkhaus für Überprüfung des Rechts auf doppelte Staatsbürgerschaft 501 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat sich für eine Überprüfung des Rechts auf doppelte Staatsbürgerschaft ausgesprochen. "Von Zeit zu Zeit sollte überprüft werden, was bestimmte Gesetze bewirken. Es muss auch hinterfragt werden, ob das neue großzügige Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft nicht dazu führt, dass letztlich mehr Menschen in Loyalitätskonflikte kommen", sagte Brinkhaus dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). Artikel lesen
19.10.18 ROUNDUP: Kein Fortschritt bei Ryanair-Tarifgesprächen 495 dpa-AFX
FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt mit der irischen Fluggesellschaft Ryanair stehen die Zeichen weiter auf Konfrontation. Die Gewerkschaft Verdi setzte am Freitag in Berlin die am Vortag unterbrochenen Tarifgespräche für die rund 1000 Flugbegleiter in Deutschland fort. Sie machte aber ebenso wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) eine Lösung von Regelungen für den Standort Bremen abhängig. Artikel lesen
19.10.18 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Lufthansa AG (deutsch) 493 dpa-AFX
Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Lufthansa AG Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 19.10.2018 / 18:52 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
19.10.18 ROUNDUP 2: Haushaltsstreit zwischen EU und Italien spitzt sich zu 474 dpa-AFX
(neu: Moody's stuft ab) BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - Der sich zuspitzende Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU-Kommission sorgt zunehmend für Nervosität innerhalb der Union und an den Finanzmärkten. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz forderte die Regierung in Rom am Freitag mit scharfen Worten zur Einhaltung der EU-Schuldenregeln auf. Artikel lesen
19.10.18 Deutsche Bank: Mulmiges Gefühl - Aktienanalyse 462 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur von "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Artikel lesen
19.10.18 Daimler-Aktie nach Gewinnwarnung unter Druck! Aktienanalyse 456 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Jochen Kauper vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Jochen Kauper, Aktienexperte von "Der Aktionär", nimmt die Aktie des Stuttgarter Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe. Artikel lesen

Leoni

LEONI: Leerverkäufer-Attacke von Canada Pension Plan Investment Board! Aktiennews


Nürnberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Canada Pension Plan Investment Board stockt Shortposition in LEONI-Aktien stark auf: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Canada Pension Plan Investment Board attackieren die Aktien des Automobilzulieferers LEONI AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF). Der Hedgefonds Canada Pension Plan Investment Board mit Sitz in Toronto, Ontario, Kanada, hat am 18.10.2018 seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,55% auf 0,76% der L. [mehr]
ProSiebenSat.1 Media

ProSiebenSat.1: Vorsicht ist geboten - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - ProSiebenSat.1-Aktienanalyse vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Nikolas Kessler, Redakteur von "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media AG (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF) unter die Lupe. Das Papier des Unterföhringer Konzerns habe am Freitag zu den größten Verlierern im MDAX gehört. Das ohnehin schon schwache Chartbild sich dadurch noch weiter eingetrü. [mehr]
Klöckner

Klöckner & Co: Leerverkäufer Capital Fund Management zieht sich stark zurück - Aktiennews


Duisburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Capital Fund Management SA baut Netto-Leerverkaufsposition in Klöckner & Co-Aktien deutlich ab: Die Leerverkäufer von Capital Fund Management SA befinden sich auf dem Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Stahlhändlers Klöckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, Ticker-Symbol: KCO, NASDAQ OTC-Symbol: KLKNF). Die Finanzprofis von Capital Fund Management SA mit Sitz in Paris, Frankreich, haben am 17.10.2018 ihre Shortposition von 0. [mehr]

Kolumnist: Philip Hopf

Goldminen - Erste Ziele sind erreicht!


Der Markt hat wie erwartet aus den Unterstützungsbereichen heraus eine Gegenbewegung vollzogen, die wir, mit Ausnahme des GDX, primär als vierte Welle einstufen. Wobei wir im GDX primär auch ohne weitere Bestätigung die Welle 4 als primäres Szenario annehmen müssen, haben wir eine bullische Variante hinterlegt und diese sogar mit einem Zielbereich versehen, welcher angelaufen und deutlich nach oben verlassen werden konnte. Dennoch befinden wir uns hier am Scheideweg, denn ein abgeschlossener Impuls kann bislang nicht ausgemacht werden. Im besten Fall läuft der Markt hier aktuell innerhalb der Welle iii. Mit einem Hoch von $20.44 kann der anvisierte Bereich von $20.51 bis $21.44 durchaus als abgeschlossen betrachtet werden. Entsc. [mehr]
Kolumnist: Bernd Niquet

Strumpflos in den Abschwung


Ich bin immer wieder erstaunt, wie weitverbreitet und manifest gewisse Modeströmungen sind. Das betrifft oft die gesamte Bevölkerung und zieht sich einige Zeit hin. Derzeit amüsiere ich mich immer wieder darüber, dass nicht nur junge Leute, sondern sogar ältere keine normalen Socken mehr tragen, sondern allesamt diejenigen, bei denen es aussieht, als laufe man barfuß in seinen Schuhen. Das sieht natürlich auch unheimlich lässig aus. Warum ist das allerdings vorher nicht so gewesen? Und wird es irgendwann demnächst einmal anders sein? Bei Letzterem bin ich ganz sicher. Einen Grund für solche Entwicklungen kann ich hingegen nicht e. [mehr]
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

Rohstoffe: Weiter hoher Ölpreis erwartet


Trotz kleinem Rücksetzer: Öl bleibt teuer. Gold kann zumindest etwas profitieren von der Krisenstimmung an den Märkten. 18. Oktober 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Es ist weiterhin der Ölpreis, der an den Rohstoffmärkten die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht. Um rund 20 Prozent hat sich Öl in diesem Jahr verteuert. Anfang Oktober war der Preis auf in der Spitze 86,74 US-Dollar je Barrel Brent geklettert - ein Vierjahreshoch. Am gestrigen Mittwoch rutsche die Notierung leicht unter die 80 US-Dollar-Marke, am Donnerstagmittag sind es 79,30 US-Dollar. Auslöser für die zuletzt wieder etwas niedrigeren Preise waren Daten aus den USA: Dort sind die Lagerbestände deu. [mehr]

Orbis

ORBIS: Wachstumsdynamik legt zu


Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research bleibt die ORBIS AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) auf Wachstumskurs und hat dabei eine Margenverbesserung beim EBIT erreicht. In der Folge belässt der Analyst das Kursziel und das positive Votum für die Aktie unverändert. Nach Analystenaussage sollen die gute Auftragslage und die Übernahme von Quinso dem Unternehmen auch im zweiten Halbjahr ein deutliches Wachstum ermöglichen. So habe ORBIS zu Beginn des dritten. [mehr]
Deutsche Grundstücksauktionen

Deutsche Grundstücksauktionen: Gute Ergebnisse bei Herbstauktionen


Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) den Objektumsatz in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) deutlich gesteigert und plant weiterhin, das objektumsatzstärkste Jahr der Unternehmensgeschichte zu erreichen. Die Analysten bestätigen ihr Kursziel und das positive Rating. Nach Analystenaussage habe die DGA nach operativ sehr positivem Geschäftsverlauf im Neunmonatszeitraum die bereinigte Netto-Courtage u. [mehr]
Artec Technologies

artec technologies: Strategische Neupositionierung greift


Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die artec technologies AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den Umsatz mehr als verdoppelt und zudem auf allen Ergebnisebenen Verbesserungen erzielt. In der Folge halten die Analysten an dem positiven Votum für die artec-Aktie fest und erhöhen das Kursziel. Nach Analystenaussage sei der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2018 um 135,0 Prozent auf 1,41 Mio. Euro (HJ 2017: 0,60 Mio. Euro) gestiegen. Dabei habe. [mehr]

Schlumberger

Schlumberger: Das ist der Stand der Dinge!


Liebe Leser,in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Schlumberger verfolgt. Jens Becker hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Am 16.10.2018 um 21:33 Uhr notierte die Aktie Schlumberger an der heimatlichen Börse New York im Segment „Öl & Gas Ausrüstung & Dienstleistungen“ mit 59,62 USD. Die Entwicklung! Derzeit liegt ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Jennifer Diabaté. [mehr]
Osram Licht

Osram Licht Aktie: Das ist die Analysteneinschätzung!


Liebe Leser,auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Osram Licht bei den Aktionären gestoßen. Jens Becker hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Am 16.10.2018 um 2:00 Uhr notierte die Aktie von Osram Licht an der Heimatbörse Xetra im Segment „Elektrische Komponenten und Ausrüstung“ mit 32,14 EUR. Die ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Jennifer Diabaté. [mehr]
Siltronic

Siltronic: Am Donnerstag gilt es, aber das Schlimmste steht hier noch bevor!


Generell warne ich schon seit längerer Zeit an dieser Stelle vor Chipaktien (wie bspw. auch Dialog Semiconductor, Infineon aber auch Siltronic!). Denn die diesem Sektor eigene Zyklik musste hier früher oder später zuschlagen. Inzwischen ist es so weit – und Siltronic bleibt der perfekte Shortkandidat!Dieses Mal ist alles anders? Von wegen!Doch der Reihe nach. Erinnern Sie sich daran, dass Analysten noch ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Sascha Huber. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 63.562
Wirecard 51.760
Evotec 38.953
Gazprom ADR 34.688
Baumot Group 27.200
Deutsche Bank 24.202
Amazon 23.784
Tesla 23.585
Nel ASA 20.955
BYD Company 19.850
Commerzbank 18.611
Ballard Power 18.334
Netcents Technology 17.851
Aurora Cannabis 16.649
Geely Automobile 14.490
Barrick Gold 14.418
Alibaba Group Holding 14.058
Apple 13.977
Daimler 13.254
Trevena 12.944
Nordex 11.691
Facebook A 11.513
Aixtron 11.357
General Electric 9.854
Medigene 9.853
19.10.18 , dpa-AFX
60 Sekunden Wirtschaft am 19.10.2018
EU-Kommission kritisiert Italiens Haushaltsplan scharf - Saudi-Arabien der zweitgrößte Importeur deutscher Waffen - Ausgabefreudige Kunden: American Express steigert ... [mehr]
19.10.18 , dpa-AFX
Chinas Wachstum fällt unerwartet stark - Kommt [...]
Vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA ist Chinas Wirtschaftswachstum unerwartet stark zurückgegangen. Auch die chinesischen Börsen schwächeln seit ... [mehr]
19.10.18 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Vernetzung von Maschinen [...]
Die Software AG kann zunehmend mit ihren Angeboten zur Vernetzung von Maschinen punkten. Die guten Quartalszahlen des Softwareherstellers haben die Anleger überzeugt. ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...