Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Telekom +2,67%
Fresenius Medic. +1,63%
Commerzbank +0,66%
Fresenius +0,47%
Dt. Bank +0,44%
Flop 5 DAX
Name %
BASF -2,80%
adidas -1,62%
Bayer -1,42%
Beiersdorf -1,26%
K+S -1,26%
Aktuell

Nokia-Aktie: solide Quartalszahlen, aber kurzfristig keine weitere Verbesserung! - Aktienanalyse

Connecticut (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Michael Genovese von MKM Partners: Analyst Michael Genovese von MKM Partners hat im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich der Aktien von Nokia Oyj (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NYSE-Symbol: NOK) seine Erwartung einer neutralen Kursentwicklung bekräftigt. Nokia Oyj habe solide Quartalszahlen ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
11:05 GfK: Abwärtstrend des Konsumklimas vorerst gestoppt 1812 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung bei den Verbrauchern ist im Oktober wieder leicht gestiegen, so GfK in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Konsumklima stoppt somit seinen Abwärtstrend. Für November prognostiziert der Gesamtindikator 8,5 Punkte nach revidiert 8,4 Punkten im Oktober. Artikel lesen
11:34 Deutsche Telekom-Aktie heraufgestuft! Hoher Nettokundenzuwachs bei T-Mob [...] 955 equinet AG
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Aktienanalyst Adrian Pehl von der equinet AG: Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) auf "akkumulieren" hoch. Artikel lesen
12:28 Deutsche Telekom-Aktie: Kräftezehrender Spagat zwischen beiden Kontinente [...] 587 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
10:43 BASF-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Ausblick für 2015 [...] 581 Raiffeisen Research
Wien (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Analysten von Raiffeisen Research nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe. Der deutsche Chemiekonzern BASF habe heute seine Zahlen für das dritte Quartal 2014 präsentiert. Artikel lesen
08:54 LPKF Laser-Aktie: Gewinnwarnung! Abstufung und Kurszielsenkung - Aktien [...] 552 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von Analyst Dennis Schmitt von der Commerzbank: Dennis Schmitt, Analyst der Commerzbank, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Gewinnwarnung die Aktie des Technologie-Unternehmens LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) von "add" auf "hold" herabgestuft und das Kursziel von 14 auf 10 Euro gesenkt. Artikel lesen
10:42 Commerzbank-Aktie: Wichtiger Widerstand bei 12,00 Euro! Chartanalyse 548 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) charttechnisch unter die Lupe. Im August und Oktober habe das Papier des Finanzinstituts ein Doppeltief ausgebildet und damit ein kurzfristig bullishes Signal generiert. Artikel lesen
11:37 Commerzbank-Aktie: Warnsignal für Long-Trader! Chartanalyse 519 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Nach dem erfolgreichen Test der Unterstützungszone um 10,00 Euro Mitte Oktober dieses Jahres, konnte das Papier der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) deutlich zulegen und an seine gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 ansteigen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.10.14 Fresenius Medical Care-Aktie: UBS rät zum Kauf - NCP-Übernahme passt z [...] 486 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Aktienanalyse von Analyst Ian Douglas-Pennant von der UBS: Ian Douglas-Pennant, Analyst der UBS, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer angekündigten Übernahme weiterhin zum Kauf der Aktie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care AG (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF). Artikel lesen
10:36 BASF-Aktie: Schwache Quartalszahlen - nicht ins fallende Messer greifen! A [...] 479 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) steht am Freitagmorgen im Fokus der Anleger, so Stefan Sommer von "Der Aktionär". In Q3 habe der Konzern insbesondere aufgrund höherer Steuern etwas weniger verdient als ein Jahr zuvor. Artikel lesen
23.10.14 Novartis-Aktie: Solide Q3-Quartalszahlen erwartet - UBS-Analyst rät zum Ka [...] 434 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Analystin Alexandra Hauber von der UBS: Alexandra Hauber, Analystin der UBS, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Schweizer Pharmagiganten Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF). Artikel lesen
08:20 Wirecard-Aktie springt wieder an - Auf der Kaufseite bleiben! Aktienanalyse 419 Frankfurter Tagesdienst
Detmold (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse vom "Frankfurter Tagesdienst": Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten in ihrer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zahlungsabwicklers Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) zu kaufen. Artikel lesen
16:16 LPKF Laser-Aktie: Weiterhin gut aufgestellt - Hauck & Aufhäuser rät zum [...] 398 Hauck & Aufhäuser
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von Aktienanalyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser: Tim Wunderlich, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Gewinnwarnung weiterhin zum Kauf der Aktie des Technologie-Unternehmens LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF). Artikel lesen
07:52 BASF Quartalszahlen Q3: Umsatz steigt um 3% auf 18,3 Mrd. EUR - Chem [...] 393 aktiencheck.de
Ludwigshafen (www.aktiencheck.de) - BASF Quartalszahlen Q3: Umsatz steigt um 3% auf 18,3 Mrd. EUR - Chemicals und Oil & Gas positiv - Aktiennews Der Umsatz der BASF-Gruppe (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) wuchs im 3. Quartal 2014, verglichen mit dem Vorjahresquartal, um 3% auf 18,3 Milliarden EUR, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung zu den Quartalszahlen Q3/2014. Artikel lesen
14:39 XFRA QS7: AUSSETZUNG/SUSPENSION 390 Xetra Newsboard
DIE FOLGENDE AKTIE IST AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING SHARE IS SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT: INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL Sona Resources QS7 CA83540Y1088 BAW/UFN . Artikel lesen
11:01 MorphoSys-Aktie: Auf neue Höchstkurse spekulieren! Chartanalyse 381 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" rät bei der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) auf neue Höchstkurse zu spekulieren. Morphosys habe gestern einmal mehr bestätigt, dass die Unternehmensleitung eher konservativ plane. Artikel lesen
13:37 SolarWorld-Aktie: Gute Einstiegsgelegenheit! Aktienanalyse 369 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SolarWorld-Aktienanalyse von Aktienanalyst Alexander Karnick von der Deutschen Bank: Alexander Karnick, Aktienanalyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der SolarWorld AG (ISIN: DE000A1YCMM2, WKN: A1YCMM, Ticker-Symbol: SWVK, Nasdaq OTC-Symbol: SRWRF). Artikel lesen
23.10.14 Linde-Aktie: Stärkeres Mengenwachstum in Q3 erwartet - Warburg Research [...] 355 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Linde-Aktienanalyse von Analyst Eggert Kuls von Warburg Research: Eggert Kuls, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Industriegase- und Anlagenherstellers Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, Ticker-Symbol: LIN, Nasdaq OTC-Symbol: LNAGF). Artikel lesen
16:59 Alibaba Group Holding-Aktie: Vater des e-Commerce, einzigartiges Ökosystem [...] 352 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von Analystin Alicia Yap von Barclays: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Aktienanalystin Alicia Yap vom Investmenthaus Barclays eine Übergewichtung der Aktien von Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA). Artikel lesen
08:32 Apple-Aktie: Attraktives Investment - Apple stärker denn je! Aktienanalyse 349 Der Aktionärsbrief
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief" Für Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" bleibt die Aktie des iPhone und iPad-Produzenten Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ein attraktives Investment. Apple übertreffe im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 mit einem Gewinn je Aktie von 1,42 USD die Analystenschätzungen von 1,31 USD deutlich. Artikel lesen
13:40 BASF-Aktie: Senkung des Ausblicks ist keine Überraschung - HSBC rät nac [...] 342 HSBC
London (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Geoff Haire von HSBC: Geoff Haire, Analyst der britischen Investmentbank HSBC, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF). Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Nokia

Nokia-Aktie: solide Quartalszahlen, aber kurzfristig keine weitere Verbesserung! - Aktienanalyse


Connecticut (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Michael Genovese von MKM Partners: Analyst Michael Genovese von MKM Partners hat im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich der Aktien von Nokia Oyj (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NYSE-Symbol: NOK) seine Erwartung einer neutralen Kursentwicklung bekräftigt. Nokia Oyj habe solide Quartalszahlen bekannt gegeben, die von der Stärke im bei Nokia Networks profitiert hätten. Die Umsätze im Segment seien im Jahre. [mehr]
Amazon

Amazon.com-Aktie: Inmitten eines Sturms gilt es die Nerven zu behalten! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst Stephen Ju von der Credit Suisse: Aktienanalyst Stephen Ju von der Investmentbank Credit Suisse hält in seiner aktuellen Aktienanalyse an der Einschätzung fest, dass die Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) eine überdurchschnittliche Kursentwicklung erzielen sollten. Auch wenn die Zeichen derzeit auf Sturm stehen würden, sollten Investoren die Nerven . [mehr]
Microsoft

Microsoft-Aktie: starke Quartalszahlen, positive Überraschung durch Office 365, Kursziel erhöht! -Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - Microsoft-Aktienanalyse von Analyst Philip Winslow von der Credit Suisse: Philip Winslow, Aktienanalyst der Credit Suisse, rechnet bei der Aktie des Software-Herstellers Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker Symbol: MSF, NASDAQ-Ticker-Symbol: MSFT) weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Die FQ1-Quartalszahlen seien stark ausgefallen. Im Hardware-Geschäft habe es eine sehr erfreuliche Umsatz-Outperformance gegeben. Zudem sei die Kostenkontrolle. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Jürgen Sterzbach
Jürgen Sterzbach

S&P-500-Index - Neue Short-Möglichkeit


Der S&P 500 kämpft derzeit mit der 50-Tageslinie (hellbraune Linie) die noch nicht nachhaltig überwunden werden konnte. Sollte der Index hier nach unten abdrehen, wartet die untere Trendkanalbegrenzung bei 1.942 Punkten als nächste Unterstützung. Sollte der Index wieder aus dem Trendkanal ausbrechen, muss mit einem neuen Verlaufstief gerechnet werden. Oberhalb der 50-Tageslinie hellt sich die Lage für den Index auf. Trading-Strategie: Neue Short-Möglichkeit Eine Short-Position wurde im Bereich von 1.950 Punkten an der 50-Tagelinie eröffnet und am Vortag auf Einstand ausgestoppt. Eine neue Short-Position wird eröffnet, sobald die Marke von 1.948 Punkten nach Eröffnung. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research
Feingold-Research

Deutsche Bank – Ergebnis des Stresstests schon “bekannt”! – 3,3 Prozent Luft…


Endlich einmal gute Nachrichten für die Deutsche Bank und das sogar früher als gedacht. Der deutsche Branchenprimus hat den Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) nach Angaben aus Finanzkreisen locker gemeistert. Bei einer simulierten Krise, Averse Szenario genannt, kommen die Blauen nach den vorläufigen Endergebnissen auf eine harte Kernkapitalquote von 8,8 Prozent. Die Mindestschwelle für ein Bestehen lag bei 5,5 Prozent, die Deutsche Bank hat in diesem Punkt also reichlich Luft. Die Deutsche Bank lehnte eine Stellungnahme ab. Die final von der EZB abgesegneten Ergebnisse werden erst am Sonntag veröffentlicht. Der Kurs kletterte jedoch vom Tagestief zur Nulllinie – immerhin. Alles . [mehr]
Kolumnist: IG Markets
IG Markets

DAX im Stresstest


Nach den kräftigen Kurssteigerungen vom Vortag hat der DAX heute den Rückwärtsgang eingelegt. Und dies trotz eines besser als erwarteten GfK-Konsumklimaindex. Vielmehr nehmen die Anleger hierzulande eine abwartende Haltung ein. Am Sonntag wird die Europäische Zentralbank die Ergebnisse des Bankenstresstests veröffentlichen. Auf dem alten Kontinent mussten sich 130 Kreditinstitute dem eingangs erwähnten Stresstest unterziehen. Allgemein wird damit gerechnet, dass die 24 deutschen Banken diesen bestanden haben. In Italien und Griechenland gibt es dagegen mehrere Wackelkandidaten. Zudem soll ein irisches Geldhaus durch den Test gefallen sein. Im Vorfeld des E. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Orange
NORDLB

NordLB hebt Ziel für Orange SA auf 10 Euro - 'Verkaufen'


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Orange SA nach Zahlen zum dritten Quartal von 8,50 auf 10,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Verkaufen" belassen. Die Ergebnisse des französischen Telekom-Unternehmens hätten erneut positiv überrascht, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer Studie vom Freitag. Zudem hätten sich die Geschäftsaussichten trotz aller Widrigkeiten nun deutlich verbessert, begründete er sein neues Ziel. Die aktuelle Kursentwicklung aber hält Donie für voreilig, so . [mehr]
Rhön-Klinikum
WARBURG RESEARCH

Warburg Research belässt Rhön-Klinikum auf 'Buy' - 26,50 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Rhön-Klinikum nach Bekanntgabe der Details zum geplanten Aktienrückkaufprogramm auf "Buy" mit einem Kursziel von 26,50 Euro belassen. Die Aktzepttanzquote sei "überraschend niedrig", schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer Studie vom Freitag. Ein Grund seien möglicherweise die Spekulationen über ein Übernahmeangebot von einem der Hauptaktionäre./kkx/das [mehr]
Krones
WARBURG RESEARCH

Warburg Research belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 81,50 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Krones nach Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal 2014 auf "Buy" mit einem Kursziel von 81,50 Euro belassen. Die Ergebnisse des Herstellers von Abfüllanlagen seien besser ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer Studie vom Freitag. Im restlichen Jahr sei kaum mit negativen Überraschungen zu rechnen; die Aufträge reichten bis Anfang kommenden Jahres./kkx [mehr]

News / Aktien mehr >
dpa-AFX

Lieberknecht gegen verordnete Länderfusionen


ERFURT (dpa-AFX) - Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat sich gegen eine verordnete Fusion von Bundesländern ausgesprochen. Jedes Land müsse für sich selbst entscheiden, ob es seine Eigenständigkeit behalten wolle, erklärte Lieberknecht am Freitag in Erfurt. Sie reagierte damit auf ihre saarländische Amtskollegin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Diese hatte Fusionen in der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag) als unumgänglich dargestellt, sollte der angestrebte neue Länderfinanzausgleich keine Altschuldenregelung beinhalten. Auch die Bundesregierung sieht derzeit keinen konkreten Anlass, über eine Neugliederung der 16 Bundesländer nachzudenken./ro/DP/he [mehr]
Deutsche Bank
dpa-AFX

ROUNDUP: Rechtsstreitereien bleiben riesiger Kostenfaktor für Deutsche Bank


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die juristischen Baustellen der Deutschen Bank bleiben ein riesiger Kostenfaktor für Deutschlands größtes Kreditinstitut. Für das dritte Quartal dürfte das Geldhaus die Rückstellungen für Rechtsrisiken von bislang 2,2 Milliarden auf ungefähr 3 Milliarden Euro aufstocken. Wie die Deutsche Bank am Freitagabend in Frankfurt mitteilte, beträgt der Aufwand für Rechtsstreitigkeiten allein im 3. Quartal des laufenden Jahres 894 Millionen Euro. Wie sich dieser Betrag genau zusammensetzt, teilte d. [mehr]
S&P 500
dpa-AFX

Aktien New York: Dow Jones bleibt auf Erholungskurs - Kräftiger Wochengewinn


NEW YORK (dpa-AFX) - Die Berichtssaison der Unternehmen hat dem US-Aktienmarkt am Freitag positive Impulse geliefert. Der Dow Jones Industrial setzte seine jüngste Erholung mit einem Plus von 0,37 Prozent auf 16 739,88 Punkte fort. Auf Wochensicht zeichnet sich ein Gewinn von mehr als zwei Prozent ab. Damit naht das Ende eine Serie von vier Wochenverlusten in Folge. Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Freitag um 0,27 Prozent auf 1956,07 Zähler nach oben und der technologielastige Nas. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 43.172
Nordex 31.360
Zalando 29.407
Commerzbank 26.995
Apple 25.438
Gazprom ADR 22.602
Bank of Ireland 21.969
Fannie Mae Federal National Mortgage. 21.023
Alibaba Group Holding 20.792
Deutsche Bank 19.798
Rocket Internet 17.701
Südzucker 17.314
Barrick Gold 17.118
Jinkosolar Holdings ADR 14.145
Evotec 12.984
Lufthansa 12.567
WMI Holdings 11.292
Drillisch 10.774
Tesla Motors 10.123
BASF 9.243
SolarWorld 9.019
Facebook 8.890
Nokia 8.890
Bilfinger 8.783
E.ON 8.559
aktuelle Videobeiträge
16:58 DAF
Polleit: "Notenbanken verursachen [...]
"Die Notenbankpolitik ist nicht die Rettung, sondern die Ursache dieser Dauerkrise", kritisiert der Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel, "so kommt es immer wieder ... [mehr]
16:47 , dpa-AFX
Vor dem Stress-Wochenende: Anleger machen [...]
Am Wochenende werden sie veröffentlicht, die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Bankenstresstests der EZB. Vorher nehmen Anleger Gewinne mit.
16:36 DAF
CeFDex-COO Salcher: TLG-Aktie ist nichts für [...]
"Seit der Gewinnwarnung von BASF ist heute nicht viel passiert", sagt Salcher. Der DAX verlief vom Morgen bis zum Nachmittag in einer Seitwärtsbewegung. "Es wäre ... [mehr]
Termine des Tages mehr >
10:30 - BIP 3. Quartal
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...