Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Telekom +2,98%
Fresenius Medic. +1,40%
Allianz +0,04%
Commerzbank +0,04%
Daimler +0,03%
Flop 5 DAX
Name %
BASF -3,69%
Lufthansa -1,30%
Beiersdorf -1,28%
adidas -1,19%
K+S -1,02%
Aktuell

Ford Motor-Aktie: Dank China doch keine Vollbremsung - Aktienanalyse

Wien (www.aktiencheck.de) - Ford Motor-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Aktienanalysten von Raiffeisen Research rieten in ihrer letzten Aktienanalyse die Aktie des Autobauers Ford Motor (ISIN: US3453708600, WKN: 502391, Ticker-Symbol: FMC1, NYSE-Symbol: F) zu kaufen. Ford habe heute die Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2014 veröffentlicht. Der bereinigte Gewinn je Anteilsschein ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
11:05 GfK: Abwärtstrend des Konsumklimas vorerst gestoppt 1651 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung bei den Verbrauchern ist im Oktober wieder leicht gestiegen, so GfK in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Konsumklima stoppt somit seinen Abwärtstrend. Für November prognostiziert der Gesamtindikator 8,5 Punkte nach revidiert 8,4 Punkten im Oktober. Artikel lesen
23.10.14 Apple-Aktie: Aktienrückkäufe wurden beschleunigt, Update bezüglich Kapitalrü [...] 937 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Toni Sacconaghi von Sanford C. Bernstein & Co: Aktienanalyst Toni Sacconaghi vom Investmenthaus Sanford C. Bernstein & Co bestätigt im Hinblick auf die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) in einer aktuellen Aktienanalyse seine Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
23.10.14 Apple-Aktie 203 Dollar wert?! Aktienanalyse 917 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Mit 39,3 Mio. Argumenten hat Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) die Börsianer einmal mehr davon überzeugt, dass der Konzern in der Smartphonebranche nicht zu schlagen ist, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.10.14 Amazon.com-Aktie: Quartalszahlen wohl über Konsensprognosen, Investitionen [...] 700 Cowen and Company
New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst John Blackledge von Cowen and Company: Aktienanalyst John Blackledge vom Investmenthaus Cowen and Company bestätigt im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse seine Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung bei den Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. Artikel lesen
23.10.14 BB Biotech-Aktie: Hervorragende Branchenaussichten - NAV ist deutlich ges [...] 691 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Nach Meinung der Experten vom "ZertifikateJournal" erlauben die Anteilscheine von BB Biotech (ISIN: CH0038389992, WKN: A0NFN3, Ticker-Symbol: BBZA, SIX Swiss Ex: BION, Nasdaq OTC-Symbol: BBAGF) ein breit diversifiziertes Investment in die aussichtsreiche Biotechbranche. Artikel lesen
11:34 Deutsche Telekom-Aktie heraufgestuft! Hoher Nettokundenzuwachs bei T-Mob [...] 666 equinet AG
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Aktienanalyst Adrian Pehl von der equinet AG: Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) auf "akkumulieren" hoch. Artikel lesen
23.10.14 Drillisch-Aktie: Komparative Vorteile gegenüber Wettbewerbern - Kaufen! Ak [...] 598 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Aktienanalyst Wolfgang Specht vom Bankhaus Lampe: Wolfgang Specht, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mobilfunk-Serviceproviders Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) nach wie vor zu kaufen. Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Finger weg! Aktienanalyse 578 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Stefan Limmer, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Stefan Limmer von "Der Aktionär" rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Finger von der Aktie von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) zu lassen. Artikel lesen
23.10.14 Daimler-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Independent Rese [...] 566 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Analyst Zafer Rüzgar von Independent Research: Zafer Rüzgar, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach endgültigen Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF). Artikel lesen
23.10.14 BMW-Aktie: Chinageschäft schwächer, aber Marge sollte überzeugen - Kauf [...] 537 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von Aktienanalyst Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe: Christian Ludwig, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Autobauers BMW AG (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF). Artikel lesen
23.10.14 Drillisch-Aktie: Starker Dividendenwert - DER AKTIONÄR bleibt bullish! Akti [...] 535 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Für Maximilian Völkl von "Der Aktionär" ist die Aktie des Mobilfunkanbieters Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) ein starker Dividendenwert. Artikel lesen
10:43 BASF-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Ausblick für 2015 [...] 511 Raiffeisen Research
Wien (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Analysten von Raiffeisen Research nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe. Der deutsche Chemiekonzern BASF habe heute seine Zahlen für das dritte Quartal 2014 präsentiert. Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Umsatzwarnung lässt Zweifel an Erreichbarkeit der 2015 [...] 511 RBC Capital Markets
Toronto (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Amit Daryanani von RBC Capital Markets: In einer aktuellen Aktienanalyse äußert Analyst Amit Daryanani von RBC Capital Markets bezüglich der Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) nach wie vor die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung. Artikel lesen
23.10.14 BlackBerry-Aktie von neuen Übernahmespekulationen beflügelt! Aktienanalyse 503 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Überwog vor zwei Wochen noch die Enttäuschung über negativ ausgefallene Quartalszahlen, hat sich das Blatt bei BlackBerry (ISIN: CA09228F1036, WKN: A1W2YK, Ticker-Symbol: RI1, Nasdaq-Symbol: BBRY) gewendet, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.10.14 3D Systems-Aktie: Umsatzwarnung ist unternehmensspezifisch, Nachfrage in [...] 496 Stifel Nicolaus
Baltimore (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Patrick M. Newton von Stifel Nicolaus: Aktienanalyst Patrick M. Newton vom Investmenthaus Patrick M. Newton spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor eine Kaufempfehlung für die Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) aus. Artikel lesen
23.10.14 Wincor Nixdorf-Aktie: Nach wie vor unterbewertet! Bankhaus Lampe rät vor [...] 492 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wincor Nixdorf-Aktienanalyse von Analyst Heiko Feber vom Bankhaus Lampe: Heiko Feber, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Quartalszahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 weiterhin zum Kauf der Aktie des Herstellers von Geldautomaten und Kassensystemen Wincor Nixdorf AG (ISIN: DE000A0CAYB2, WKN: A0CAYB, Ticker-Symbol: WIN, Nasdaq OTC-Symbol: WNXDF). Artikel lesen
08:54 LPKF Laser-Aktie: Gewinnwarnung! Abstufung und Kurszielsenkung - Aktien [...] 491 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von Analyst Dennis Schmitt von der Commerzbank: Dennis Schmitt, Analyst der Commerzbank, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Gewinnwarnung die Aktie des Technologie-Unternehmens LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) von "add" auf "hold" herabgestuft und das Kursziel von 14 auf 10 Euro gesenkt. Artikel lesen
23.10.14 LPKF Laser: Was ist jetzt zu tun? 491 Carsten Englert
Das Elektronikunternehmen LPKF Laser (WKN: 645000 / ISIN: DE0006450000) korrigiert nun seine Umsatz- und Ergebnisprognose nach unten. Bisher war das Umsatzziel 132 bis 140 Millionen Euro. Nun geht LPKF von 120 bis 125 Millionen Euro aus. Bei der EBIT-Marge sieht es ähnlich aus. Artikel lesen
23.10.14 Yahoo!-Aktie: Optimismus bezüglich Verkauf von Alibaba-Aktien erhöht Chan [...] 478 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst Carlos Kirjner von Sanford C. Bernstein & Co: Carlos Kirjner, Aktienanalyst vom Investmenthaus Sanford C. Bernstein & Co, erwartet laut einer Aktienanalyse bei der Aktie des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nach wie vor eine marktkonforme Kursentwicklung. Artikel lesen
23.10.14 Fresenius Medical Care-Aktie: UBS rät zum Kauf - NCP-Übernahme passt z [...] 452 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Aktienanalyse von Analyst Ian Douglas-Pennant von der UBS: Ian Douglas-Pennant, Analyst der UBS, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer angekündigten Übernahme weiterhin zum Kauf der Aktie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care AG (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF). Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Ford Motor

Ford Motor-Aktie: Dank China doch keine Vollbremsung - Aktienanalyse


Wien (www.aktiencheck.de) - Ford Motor-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Aktienanalysten von Raiffeisen Research rieten in ihrer letzten Aktienanalyse die Aktie des Autobauers Ford Motor (ISIN: US3453708600, WKN: 502391, Ticker-Symbol: FMC1, NYSE-Symbol: F) zu kaufen. Ford habe heute die Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2014 veröffentlicht. Der bereinigte Gewinn je Anteilsschein (USD 0,24) sei im Vergleich zur Vorjahresperiode zwar um knapp 47% gesunken, habe damit aber deutlich über den Erwart. [mehr]
Amazon

Amazon.com-Aktie: Quartalszahlen durch Google-Effekt beeinträchtigt, Titel übergewichten! - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst Ken Sena von Evercore Partners: In einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Ken Sena vom Investmenthaus Investoren im Hinblick auf die Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) eine Übergewichtung. Der Mittelpunkt der Planung für das Umsatzwachstum belaufe sich auf 13%, ohne Währungseffekte auf rund 15,5%. Die Analysten von Evercore Partners h. [mehr]
Amazon

Amazon.com-Aktie: Böse Überraschung - Kein Kauf! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktie: Marktführer mit großen Problemen Florian Söllner, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) unter die Lupe. Der US-Konzern habe für das abgelaufene Quartal überraschend schwache Zahlen präsentiert. Der Verlust sei noch höher als erwartet ausgefallen. Zudem habe Amazon.com fü. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: S. Böhm
S. Böhm

adidas Analyse: Jetzt auf ein Reverse Bonuszertifikat setzen!


Die negativen Schlagzeilen um den fränkischen Sportartikelhersteller wollen nicht enden: Prognosekürzung Ende Juli.Spekulationen über den Abgang von adidas-Chef Hainer, den viele Anleger für die Misere verantwortlich machen. Neue Gerüchte darüber, ob ausländische Investoren die adidas-Tochter Reebok kaufen.Deutliche Quittung für eigenes ScheiternSeit nunmehr acht Jahren gehört Reebok zum adidas-Konzern. Die US-Tochter, die damals für 3,8 Mrd. USD gekauft wurde, konnte die hohen Erwartungen jedoch nie erfüllen. Marktführer Nike wurde nicht abgelöst und das war nicht das Schlimmste: Seit 2006, als adidas bei Reebok eingestiegen war, fiel der Marktanteil von adidas und Reebok von zusammen 18 Prozent auf 7,8 Prozent, davon entfallen auf . [mehr]
Kolumnist: Carsten Englert
Carsten Englert

Stressiges Wochenende


Das kommende Wochenende wird stressig. Aber nicht für alle. In erster Linie wird es stressig für die Banken. Genauer gesagt für die europäischen Banken. Wird der Stress zu groß, dann könnte es ab Montag auch wieder für Anleger stressig werden. Doch von Beginn an. Am Sonntag veröffentlicht die Europäische Zentralbank (EZB), die gerade hier in Frankfurt mitten im Umzugsstress steckt, die Ergebnisse ihres Stresstests für europäische Banken. Dabei handelt es sich um ein simuliertes Modell einer erneuten Finanzkrise. Die Notenbanker schauen dann, ob die Kapitalausstattung der jeweiligen Bank reicht, um nicht wieder gerettet werden zu müssen. Laut ersten vermeintlichen Inside. [mehr]
Kolumnist: Andreas Kern
Andreas Kern

Apple im Fokus


An den Börsen stehen zurzeit wieder öfter die einzelnen Unternehmen im Fokus der Anleger. Grund dafür ist die laufende Quartalssaison in den USA, während der die Konzerne bislang mehrheitlich überzeugen konnten. Das gilt trotz zuvor sehr hoher Erwartungen auch für den iPhone-Hersteller Apple, der am späten Montagabend über den Verlauf des jüngsten Quartals berichtete. Im Umfeld der Zahlenbekanntgabe war der Titel bei wikifolio.com die mit Abstand am häufigsten gehandelte Aktie, wobei rund zwei Drittel der Transaktionen auf Käufe entfielen. Für die meisten Trader hat sich der Einstieg gelohnt, denn im Wochenverlauf kletterte Apple auf ein neues A. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Krones
WARBURG RESEARCH

Warburg Research belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 81,50 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Krones nach Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal 2014 auf "Buy" mit einem Kursziel von 81,50 Euro belassen. Die Ergebnisse des Herstellers von Abfüllanlagen seien besser ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer Studie vom Freitag. Im restlichen Jahr sei kaum mit negativen Überraschungen zu rechnen; die Aufträge reichten bis Anfang kommenden Jahres./kkx [mehr]
Henkel Vz
WARBURG RESEARCH

Warburg Research belässt Henkel auf 'Buy' - Ziel 89 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Henkel im Vorfeld des Bilanzberichts für das dritte Quartal 2014 auf "Buy" mit einem Kursziel von 89 Euro belassen. Das organische Umsatzwachstum dürfte solide ausgefallen sein, so Analyst Jörg Frey in einer Studie vom Freitag. Die Aktie sei im Vergleich zu Konkurrenten günstig bewertet./kkx/das [mehr]
BASF
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/NordLB senkt BASF-Ziel auf 75 (84) EUR - Halten


*DJ RESEARCH/NordLB senkt BASF-Ziel auf 75 (84) EUR - Halten (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 24, 2014 08:34 ET (12:34 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]

News / Aktien mehr >
Softline
dpa-AFX

DGAP-News: Softline AG: Softline AG erhält Bestätigung für eingeschlagene Strategie auf ordentlicher Hauptversammlung (deutsch)


Softline AG: Softline AG erhält Bestätigung für eingeschlagene Strategie auf ordentlicher Hauptversammlung DGAP-News: Softline AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Softline AG: Softline AG erhält Bestätigung für eingeschlagene Strategie auf ordentlicher Hauptversammlung 24.10.2014 / 15:23 --------------------------------------------------------------------- Softline AG erhält Bestätigung für eingeschlagene Strategie auf ordentlicher Hauptversammlung Leipzig, 24. Oktober 2014 - Die Softline AG (DE000A1CSBR6, SFD1. [mehr]
dpa-AFX

Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen


BRÜSSEL (dpa-AFX) - Großbritannien wehrt sich vehement gegen die milliardenschwere Budget-Nachzahlung an die EU. "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch herausholen und einen Scheck über zwei Milliarden Euro schreiben. Das wird nicht passieren", erklärte der sichtlich aufgebrachte Premier David Cameron am Freitag nach Beratungen auf dem EU-Gipfel in Brüssel. In der Nacht zum Freitag war bekanntgeworden, dass Großbritannien im Rahmen einer Neuberechnung bereits Anfang Dezember rund 2,1 Milliarden Euro für das EU-Budget nach Brüssel überweisen soll. Man sei im diesem Verfahren noch nie mit so einer hohen Nachzahlung konfrontiert worden, beklagte sich Cameron. Die EU-Finanzminister sollen sich mit der Frage befas. [mehr]
Amazon
dpa-AFX

Amazon-Mitarbeiter in Bayern streiken erneut


GRABEN (dpa-AFX) - Amazon -Mitarbeiter wollen am kommenden Montag im Logistik-Zentrum Graben bei Augsburg erneut streiken. Damit will die Gewerkschaft Verdi vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts den Druck auf den Internet-Versandhändler erhöhen, Tarifverhandlungen nach den Bedingungen des Einzelhandels aufzunehmen. "Eine Bezahlung, die der geforderten Verantwortung nicht entspricht, macht auf Dauer krank", sagte Hubert Thiermeyer von Verdi Bayern laut Mitteilung. Amazon lehnt die Verdi-Forderung ab und. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 43.172
Nordex 31.360
Zalando 29.407
Commerzbank 26.995
Apple 25.438
Gazprom ADR 22.602
Bank of Ireland 21.969
Fannie Mae Federal National Mortgage. 21.023
Alibaba Group Holding 20.792
Deutsche Bank 19.798
Rocket Internet 17.701
Südzucker 17.314
Barrick Gold 17.118
Jinkosolar Holdings ADR 14.145
Evotec 12.984
Lufthansa 12.567
WMI Holdings 11.292
Drillisch 10.774
Tesla Motors 10.123
BASF 9.243
SolarWorld 9.019
Nokia 8.890
Facebook 8.890
Bilfinger 8.783
E.ON 8.559
aktuelle Videobeiträge
14:50 , dpa-AFX
Karstadt schließt sechs Filialen - oder sogar [...]
Harte Zeiten für die Karstadt-Mitarbeiter: Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl setzt den Rotstift an. Sechs Filialen sollen geschlossen werden, weitere könnten folgen. Einem ... [mehr]
14:21 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: BASF rudert zurück - Anleger [...]
Der weltgrößte Chemiekonzern BASF muss seine Ziele für das kommende Jahr einkassieren und auch im dritten Quartal konnte das Unternehmen die Markterwartungen nicht erfüllen. ... [mehr]
14:06 DAF
Börse Aktuell (24.10.): TLG springt aufs Parkett [...]
BASF hat im dritten Quartal seinen Umsatz um über drei Prozent steigern könnten. Der Gewinn nach Minderheiten ging aber um rund fünf Prozent zurück. Der Konzern sieht zum jetzigen ... [mehr]
Termine des Tages mehr >
10:30 - BIP 3. Quartal
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...