Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Telekom +3,78%
Dt. Bank +2,13%
Merck KGaA +1,64%
Munich Re +1,56%
Beiersdorf +1,01%
Flop 5 DAX
Name %
SAP -3,77%
HeidelbergCemen. -1,69%
BMW St -1,54%
Siemens -1,45%
Henkel Vz -0,72%
Aktuell

Commerzbank-Aktie: Gewinne laufen lassen - Aktienanalyse

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl von "Der Aktionär" rät bei der Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) Gewinne laufen zu lassen. Das Wertpapier zeige heute eine starke Performance. Trotz einer Abstufung von Equinet könne es deutlich steigen. Dank dem Kursanstieg ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
20.09.14 Bericht: Landtags-Wahlerfolge bescheren AfD fast vier Millionen Euro 3110
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Ihre Erfolge bei den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen machen sich für die AfD auch finanziell bezahlt: Laut Berechnungen des Nachrichtenmagazins "Focus" kann die Partei zusätzliche Steuermittel in Höhe von fast vier Millionen Euro einnehmen. Laut Angaben aus Parteikreisen rechnet die AfD allein für ihre Stimmengewinne mit 267.000 Euro aus der staatlichen Parteienfinanzierung. Artikel lesen
20.09.14 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Laborexperte makelt Labor-Immobili [...] 346 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Laborexperte makelt Labor-Immobilien (Mynewsdesk) Der Laborexperte Andreas Neumaier hat sich ganz auf Beratungsleistungen rund um die Laborplanung und Laborausstattung spezialisiert. Dadurch kennt er die Beteiligten auf diesem speziellen Markt, sowie ihre jeweiligen Bedürfnisse sehr genau. Artikel lesen
20.09.14 DJ WOCHENENDÜBERBLICK/20. September 2014 325 Dow Jones Newswires
DJ WOCHENENDÜBERBLICK/20. September 2014 Ukraine und Separatisten einigen sich in Minsk auf Neun-Punkte-Plan Bei den Gesprächen zum Ukraine-Konflikt in Minsk haben sich die Konfliktparteien auf eine Waffenruhe und die Schaffung einer demilitarisierten Pufferzone geeinigt. "Wir haben ein Memorandum unterzeichnet", sagte der ukrainische Ex-Präsident Leonid Kutschma, der Kiew bei den Verhandlungen vertrat, am frühen Samstagmorgen in der weißrussischen Hauptstadt. Artikel lesen
20.09.14 WAZ: Idiotentest für Autofahrer schon nach 1,1 Promille? 323 news aktuell
Essen (ots) - Unter dem Druck mehrerer Gerichtsentscheidungen streiten Bund und Länder über ein strengeres Vorgehen der Verkehrsbehörden gegen Autofahrer, die mit Alkohol am Steuer auffallen. Nach Informationen der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagausgabe) hat sich eine Bund/Länder-Arbeitsgruppe mit Plänen befasst, schon nach einer Alkoholfahrt mit 1,1 Promille die Rückgabe des entzogenen Führerscheins an das erfolgreiche Bestehen einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) zu binden. Artikel lesen
02:00 Easyjet-Chefin: "Es macht derzeit keinen Sinn, für den BER zu planen" 321
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Easyjet-Chefin Carolyn McCall kritisiert die fehlende Planungssicherheit beim Flughafen BER. "Es ist ein riesiges Problem, nicht nur für die Airlines, sondern auch für Deutschland insgesamt", sagte die Britin der "Welt am Sonntag" (21. September 2014). Easyjet habe Vorlaufzeiten von bis zu drei Jahren, könne aber für BER keine Prognose abgeben. Artikel lesen
20.09.14 DJ GE könnte in Bieterrennen um Dresser-Rand einsteigen - Zeitung 320 Dow Jones Newswires
DJ GE könnte in Bieterrennen um Dresser-Rand einsteigen - Zeitung Der Übernahmekampf um Dresser-Rand zieht immer größere Kreise. Wie die Financial Times mit Verweis auf informierte Personen berichtet, hat General Electric (GE) Gespräche mit dem US-Ölindustrieausrüster geführt und erwägt eine Kaufofferte. Artikel lesen
20.09.14 DJ Noyer: "Jetzt" keine Staatsanleihenkäufe durch EZB - Magazin [...] 319 Dow Jones Newswires
DJ Noyer: "Jetzt" keine Staatsanleihenkäufe durch EZB - Magazin Der französische Notenbankgouverneur und EZB-Ratsmitglied Christian Noyer sieht die Eurozone gegenwärtig nicht in einer Deflation. "Wir sind uns aber im EZB-Rat einig, dass eine zu lang anhaltende niedrige Inflation gefährlich ist", erklärte Noyer gegenüber der Wirtschaftswoche. Artikel lesen
20.09.14 Linken-Chef wirft Kretschmann Stärkung der AfD vor 315
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), vorgeworfen, durch seine Zustimmung zum Asylkompromiss im Bundesrat die Alternative für Deutschland (AfD) zu stärken und Ausländerfeindlichkeit zu begünstigen. Artikel lesen
20.09.14 Neue OZ: Interview Medien mit Schauspielerin Corinna Harfouch 314 news aktuell
Osnabrück (ots) - Corinna Harfouch: Nur wenige Redaktionen bei ARD und ZDF sind noch bei Trost Verzweiflung am öffentlich-rechtlichen TV - DDR-Filmerbe gehört verschrottet Corinna Harfouch zweifelt an ARD und ZDF: "Es gibt bei den Sendern nur noch ganz wenige Redaktionen, über die ich sage: Die sind noch irgendwie bei Trost, die denken noch nach, die pflegen noch eine Fantasie, die nicht von Tausenden Regeln erstickt ist", sagte die Schauspielerin der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). Artikel lesen
20.09.14 Audi-Sieg im Duell der ADAC GT Masters-Titelkontrahenten auf dem Sachs [...] 307 news aktuell
Hohenstein-Ernstthal (ots) - - Tabellenführer Kelvin van der Linde/René Rast feiern zweiten Saisonsieg - Verfolger van Lagen bleibt Audi-Duo als Zweiter auf den Fersen - Porsche-Pilot Handlos kommt Gentlemen-Titel mit achtem Saisonsieg näher Der Titelkampf im ADAC GT Masters spitzt sich zu: Auf dem Sachsenring kämpften am Samstag die drei erstplatzierten in der Tabelle um den Sieg. Artikel lesen
20.09.14 Neue OZ: Interview mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU [...] 307 news aktuell
Osnabrück (ots) - Bundeslandwirtschaftsminister: Türkische und südamerikanische Bauern booten EU-Landwirte nicht aus "Auswirkungen des russischen Importstopps halten sich in Grenzen" - Obst-Vernichtung strikt abgelehnt Osnabrück.- Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sieht keine Gefahr, dass türkische und südamerikanische Obst- und Gemüsebauern sich dauerhaft auf dem russischen Markt etablieren und so EU-Landwirte ausbooten. Artikel lesen
20.09.14 DJ BDI senkt Wachstumsprognose für Deutschland - Zeitung 302 Dow Jones Newswires
DJ BDI senkt Wachstumsprognose für Deutschland - Zeitung Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat seine Konjunkturprognose für das laufende Jahr wegen der Krisen in der Ukraine, im Irak und in Nahost nach unten korrigiert. Wie BDI-Präsident Ulrich Grillo gegenüber der Süddeutschen Zeitung sagte, erwartet er 2014 nur noch ein Wachstum von 1,5 Prozent statt bislang 2 Prozent. Artikel lesen
20.09.14 DJ TAGESVORSCHAU/20. und 21. September 299 Dow Jones Newswires
DJ TAGESVORSCHAU/20. und 21. September === S A M S T A G, 20. September 2014 *** - AU/G-20, Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure, Cairns S O N N T A G, 21. September 2014 *** 00:30 AU/G-20, Abschluss Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure, 05:00 gemeinsame PK von Bundesbank-Präsident Weidmann und Bundesfinanzminister Schäuble, Cairns === - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich einzeilige Flash-Headlines gesendet werden - Termin ohne Uhrzeit steht im Laufe des Tages an - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit DJG/dgm (END) Dow Jones Newswires September 20, 2014 02:00 ET (06:00 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. Artikel lesen
20.09.14 Gemeinsame Pressemitteilung: "Berlin tüt was" schafft den Weltrekord: Taus [...] 297 news aktuell
Berlin (ots) - Über 3.000 Besucher des Umweltfests der Stiftung Naturschutz Berlin setzen mit einer Kette aus 30.000 Einwegtüten das weltweit größte Zeichen gegen Plastiktüten Mehr als 3.000 Besucher des Umweltfests der Stiftung Naturschutz Berlin (SNB) haben heute gegen den ausufernden Plastiktütenkonsum in der Hauptstadt demonstriert. Artikel lesen
20.09.14 "CinemaxX VIPreview": Live-Talk mit Elyas M'Barek, Tom Schilling & Wotan [...] 297 news aktuell
Hamburg (ots) - Elyas M'Barek, Tom Schilling und Wotan Wilke Möhring hautnah erleben - das ist am 24.09. in der "CinemaxX VIPreview" möglich. Zum Start von "Who Am I - Kein System ist sicher" begrüßt Steven Gätjen die drei angesagten Schauspieler zu einem circa 60-minütigen Talk. Bevor es den brandneuen Thriller als Preview auf der großen Kinoleinwand gibt, plauscht Kinoexperte Steven Gätjen mit ihnen über den Film und die Dreharbeiten und entlockt ihnen auch das eine oder andere kleine Geheimnis. Artikel lesen
20.09.14 Tarif-Streit bei der Bahn: GDL bereitet flächendeckende Streiks vor 292
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Im Tarifkampf zwischen Lokomotivführern und Deutsche Bahn bereitet die Lokführergewerkschaft GDL flächendeckende Streiks vor. Gleichzeitig soll Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) an einem Gesetz arbeiten, um kleine Gewerkschaften wie die GDL oder die Pilotenvereinigung Cockpit und den Hartmannbund der Ärzte zu entmachten, berichtet die "Franfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (F.A.S. Artikel lesen
20.09.14 Autozulieferer ZF Friedrichshafen korrigiert Wachstumsziele nach oben 288
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen wird die für 2025 gesetzten Wachstumsziele nach der Übernahme des Wettbewerbers TRW nach oben korrigieren. "Das werden wir tun müssen", sagte Vorstandschef Stefan Sommer gegenüber der "Welt". "Wir haben uns sehr konkrete Ziele gesetzt, in welchen Regionen und mit welchen Geschäftsbereichen wir wachsen wollen. Artikel lesen
20.09.14 Augen auf für Kinderrechte! Bundesweite Mitmachaktion von UNICEF und De [...] 285 news aktuell
Berlin/Köln (ots) - Morgen starten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk auf den zentralen Veranstaltungen zum Weltkindertag in Köln und Berlin die bundesweite Mitmachaktion "Augen auf für Kinderrechte". Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland können sich daran beteiligen. Mit Hilfe von Türschildern, wie sie Gäste an Hotelzimmern anbringen können, sollen sie in den kommenden Wochen Orte in ihrer Umgebung kennzeichnen, an denen sie sich besonders wohl oder unwohl fühlen. Artikel lesen
20.09.14 Mercedes peilt Absatzrekord in Europa an 284
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Mercedes-Benz peilt ungeachtet politischer Spannungen und einer Eintrübung des wirtschaftlichen Umfelds 2014 in Europa einen Rekordabsatz an. "Wir haben europaweit in den ersten sieben Monaten 7,6 Prozent mehr Autos verkauft als im Vergleichszeitraum. In manchen Ländern wachsen wir deutlich zweistellig", sagte Mercedes-Vertriebschef Ola Källenius der "Welt". Artikel lesen
20.09.14 Nahles will Früh-Rentnern höheren Hinzuverdienst ermöglichen 283
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Hinzuverdienstgrenzen für Rentner, die vor der gesetzlichen Regelaltersgrenze in den Ruhestand gehen, spürbar lockern. Das geht dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge aus den Antworten des Arbeitsministeriums auf Fragen der Koalitionsfraktionen zum flexiblen Übergang vom Job in die Rente hervor. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Commerzbank
19.09.14, Der Aktionär

Commerzbank-Aktie: Gewinne laufen lassen - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl von "Der Aktionär" rät bei der Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) Gewinne laufen zu lassen. Das Wertpapier zeige heute eine starke Performance. Trotz einer Abstufung von Equinet könne es deutlich steigen. Dank dem Kursanstieg habe die Aktie knapp oberhalb der wichtigen Chartmarke bei 12,90 Euro notiert. Der Ausbruch würde ein neues Ka. [mehr]
BASF
19.09.14, Der Aktionär

BASF-Aktie: Gute Einstiegsgelegenheit! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Die gegenwärtige Kursschwäche bei der Aktie des Chemiekonzerns BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) bietet eine gute Einstiegsgelegenheit, so Stefan Sommer von "Der Aktionär". Das Wertpapier habe seit dem letzten Bewegungshoch im Juli über 13% nachgegeben. In einem freundlichen Marktumfeld könne es heute erneut steigen. Alles in allem sei das Stimmungsbild optimistisch. 19 . [mehr]
SAP
19.09.14, Credit Suisse

SAP-Aktie: SAP sollte von Zukauf profitieren - Credit Suisse rät zum Kauf! Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von Aktienanalysten der Credit Suisse: Die Aktienanalysten der Credit Suisse raten in einer aktuellen Aktienanalyse nach der angekündigten Übernahme von Concur die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) weiterhin zu kaufen. Im Cloud-Geschäft spiele Größe eine wichtige Rolle, so die Analysten. Aus diesem Grund dürfte das Unternehmen mittel- bis langfristig von diesem Zukauf profitiere. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de
20.09.14, Redaktion boerse-frankfurt.de

Hüfners Wochenkommentar: "Könnte es sein, dass die Amerikaner nein sagen?"


Hüfner erörtert den Einfluss der Marktkräfte auf den Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar und weshalb sich die USA langfristig nicht sorgen müssen. Der US-Dollar hat in den letzten Wochen kräftig aufgewertet. Das ist für die Europäer ein Geschenk Gottes. Es stärkt die Exporte und hilft damit der Kon­junktur. Es bringt über höhere Einfuhrpreise die Infla­tionsrate aus dem Gefahrenbereich der Deflation. Aus europäischer Sicht könnte das so weitergehen. Tat­säch­lich gibt es auch Prognosen, die den US-Dollar in Rich­tung 1,20, später auch in Richtung auf Parität gehen se­hen (zum Beispiel von Goldman Sachs). Aber was sagt die US-amerikanische Regierun. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research
20.09.14, Feingold-Research

Nordex, Commerzbank, Cancom – *neue* Investmentideen


Mindestens 20 Prozent Abstand nach unten und mindestens 20 Prozent Abstand nach oben und dazu eine fast dreistellige Renditechance das war unsere Prämisse für die Auswahl neuer Inliner für unsere Investmentideen vom Wochenende. Auch bei den Discountzertifikaten, die wir gesucht haben, galt als Vorgabe, dass bei 20 Prozent Abschlag auf den Aktienkurs noch eine hohe einstellige Seitwärtsrendite rauskommen muss. Nicht einfach im aktuellen Volatilitätsumfeld diese Vorgaben, doch machbar! Die Rahmenbedingungen sind, na klar, entweder eine üppige Dividende oder eine hohe Volatilität, im perfekten Fall gar beides. Fündig geworden sind wir bei der Lufthansa, bei Nordex, Cancom, dem DAX und bei d. [mehr]
Kolumnist: Frank Schäffler
20.09.14, Frank Schäffler

Auf der UBERholspur!


Als ich als 20-jähriger erstmals als Abgeordneter in den Kreistag in Lippe/NRW einzog, war eine meiner ersten Forderungen, die Taxitarife freizugeben. Schon damals störte mich, dass Politiker in einem kommunalen Parlament die Preise für das Taxigewerbe planwirtschaftlich festlegen und diese nicht durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Alle paar Jahre meldet sich der Verband der Taxiunternehmen und beantragt aufgrund der allgemeinen Kostenentwicklung eine Anpassung des Grundpreises sowie des entfernungsabhängigen Entgeltes. Dann schaute die Kreisverwaltung in den Nachbarkreisen, wie dort die Taxitarife bepreist werden und nahm meist einen Mittelwert davon. So ging es jahrein jahraus bis heute. Irgendwann bin ich einmal v. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Total
19.09.14, S&P CAPITAL IQ

S&P Capital IQ hebt Total auf 'Buy' - Ziel 54 Euro


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat Total anlässlich eines möglichen Verkaufs der Klebstoff-Tochter Bostik von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 54 Euro belassen. Der von Arkema gebotene Kaufpreis von 1,74 Milliarden Euro bewerte Bostik fair, schrieb Analyst Clive Roberts in einer Studie vom Freitag./edh/gl [mehr]
Bayer
19.09.14, DEUTSCHE BANK

Deutsche Bank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 125 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Bei Xarelto habe er für den Dax-Konzern höhere Schätzungen als die Analysten im Durchschnitt, schrieb Analyst Richard Parkes in einer Studie zu den europäischen Pharmawerten vom Freitag. Insgesamt wirke die Produktivität der Pipeline unterstützend in dem Sektor, der Schlüsselfaktor bleibe aber die richtige Aktienauswahl. Bayer zähle zu den "Top Picks" unter den hoch kapitalisierten T. [mehr]
Aurubis
19.09.14, DZ BANK

DZ Bank belässt Aurubis auf 'Kaufen'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Aurubis auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 44 Euro belassen. Die Ankündigung des Vorstandsvorsitzenden Peter Willbrandt, den Kupferkonzern nach Ablauf seines Vertrags im kommenden März zu verlassen, kommt aus Sicht von Analyst Dirk Schlamp sehr überraschend, wie aus einer Studie vom Freitag hervorgeht./fat/gl [mehr]

News / Aktien mehr >
03:00,

Länder fordern "nationalen Flüchtlingsgipfel"


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesländer fordern mehr Einsatz der Bundesregierung angesichts des immer größer werdenden Asylantenzustroms. Das Kanzleramt solle kurzfristig zu einem "nationalen Flüchtlingsgipfel" einladen, sagte Schleswig-Holsteins Innenminister Andreas Breitner (SPD) der "Welt am Sonntag". Zudem müsse der Bund finanzielle Unterstützung leisten. "Dazu kann auch gehören, verfügbare Liegenschaften, etwa der Bundeswehr, zu angemessenen Konditionen zur Verfügung zu stellen", präzisierte er. Aufgrund der Krisen in Syrien, dem Irak und Nordafrika hat sich die Lage in deutschen Flüchtlingsunterkünften teils chaotische Züge angenommen. Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hielt deshalb ebenfalls eine nation. [mehr]
02:30,

DJ Impressum


DJ Impressum === Herausgeber: Dow Jones News GmbH Wilhelm-Leuschner-Strasse 78 Postfach 11 04 13 60329 Frankfurt HRB 58631 Frankfurt Geschäftsführung: Guido Schenk, John Galvin, Anna Sedgley, Eric Mandrackie Verantwortlich für den Inhalt: Ralf Drescher Tel.: +49 (0) 69 / 29 725 518 Fax: +49 (0) 69 / 29 725 145 === Dow Jones News sind ein Produkt der Dow Jones News GmbH, einer Tochtergesellschaft der Dow Jones International GmbH. Das Nachrichten-Programm stützt sich neben umfangreicher Eigenberichterstattung auf weitere auch international tätige Nachrichtenagenturen, wie insbesondere AFP. Alle Meldungen werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Für Verzögerungen, Irrtümer und Unterlassungen wird . [mehr]
02:00,

Easyjet-Chefin: "Es macht derzeit keinen Sinn, für den BER zu planen"


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Easyjet-Chefin Carolyn McCall kritisiert die fehlende Planungssicherheit beim Flughafen BER. "Es ist ein riesiges Problem, nicht nur für die Airlines, sondern auch für Deutschland insgesamt", sagte die Britin der "Welt am Sonntag" (21. September 2014). Easyjet habe Vorlaufzeiten von bis zu drei Jahren, könne aber für BER keine Prognose abgeben. "Es macht derzeit keinen Sinn, für BER zu planen." Die Chefin der zweitgrößten Billigfluglinie Europas hat dennoch ambitionierte Ziele für Deutschland. Mit neuen Flügen nach Hamburg und Berlin will sie deutsche Wettbewerber wie Air Berlin und Germanwings angreifen. McCall sprach den deutschen Airlines in diesem Zusammenhang die Fähigkeit ab, so kosteneffizient wie. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Apple 32.717
Bank of Ireland 29.180
Gazprom ADR 29.053
Commerzbank 27.133
Nordex 26.097
Deutsche Bank 22.270
Paion 18.863
Evotec 15.982
Barrick Gold 13.285
Alibaba Group Holding 12.636
Drillisch 12.162
Jinkosolar Holdings ADR 11.126
iQ Power 9.843
Tesla Motors 9.683
Nokia 9.524
Bilfinger 9.342
Lufthansa 9.058
WMI Holdings 8.863
Südzucker 8.740
SolarWorld 8.360
Heidelberger Druckmaschinen 7.843
Lenovo Group 7.793
Fannie Mae Federal National Mortgage. 7.693
Plug Power 7.248
E.ON 7.171
aktuelle Videobeiträge
19.09.14 DAF
"Weltkonjunktur reagiert erstaunlich wenig [...]
"Die Fed tut zur Zeit sehr viel dafür, die Märkte zu beruhigen", so Bayer im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. "Die US-Konjunktur läuft im Moment ziemlich ... [mehr]
19.09.14 DAF
DER AKTIONÄR-TIPP: Bayer - "Raten [...]
In der heutigen Ausgabe stehen folgende Unternehmen im Fokus: Bayer und Deutsche Bank
19.09.14 DAF
CeFDex: "Sentiment-Index bei Yahoo [...]
Salcher erklärt das Prinzip: "Plus 1 bei unserem Indikator bedeutet, dass alle Kunden auf steigende Kurse setzen. Minus 1 genau das Gegenteil, die Kunden setzen auf fallende ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...