Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Continental +1,48%
Merck KGaA +1,43%
Commerzbank +1,15%
ThyssenKrupp +1,13%
Infineon +1,12%
Name %
RWE St -0,37%
Dt. Börse -0,36%
Munich Re -0,04%
Beiersdorf 0,00%
E.ON +0,05%
Aktuell

SAP Quartalszahlen: Starker Umsatzanstieg - Aktiennews

Walldorf (www.aktiencheck.de) - SAP Quartalszahlen: Starker Umsatzanstieg Die SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) hat heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2015 (1. Januar - 31. März) veröffentlicht. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die SAP verzeichnete erneut ein außerordentlich starkes Wachstum ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
20.04.15 E.ON-Aktie: Aussicht auf deutlich steigende Dividenden - Goldman Sachs rät zum Kauf! Aktienanalyse 1561 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Aktienanalystin Katherine Ward von Goldman Sachs: Katherine Ward, Aktienanalystin von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF). Artikel lesen
20.04.15 Südzucker-Aktie: Sehr gute antizyklische Kaufgelegenheit - Aktienanalyse 867 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Südzucker-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Ticker-Symbol: SUEZF) unter die Lupe. Analyst Richard Withagen von Kepler Cheuvreux habe seine Einschätzung der Aktie der Südzucker AG auf "buy" mit einem Kursziel von 15 Euro bestätigt. Artikel lesen
20.04.15 Apple-Aktie: Kehrt bald ein wenig Ernüchterung ein? Aktienanalyse 772 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der US-Technologieschmiede Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) unter die Lupe. Artikel lesen
20.04.15 Balda-Aktie: 2015/16 wird deutlich profitabel - First Berlin rät zum Kauf! Aktienanalyse 707 First Berlin
Berlin (www.aktiencheck.de) - Balda-Aktienanalyse von Aktienanalyst Simon Scholes von First Berlin: Simon Scholes, Aktienanalyst von First Berlin, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Balda AG (ISIN: DE0005215107, WKN: 521510, Ticker-Symbol: BAF). Balda habe angekündigt, dass das Q3-Ergebnis am 12. Artikel lesen
20.04.15 SolarWorld-Aktie: Nur für Zocker? Aktienanalyse 681 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - SolarWorld-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SolarWorld AG (ISIN: DE000A1YCMM2, WKN: A1YCMM, Ticker-Symbol: SWVK, Nasdaq OTC-Symbol: SRWRF) unter die Lupe. Analyst Arash Roshan Zamir von Warburg Research habe seine Einstufung der Aktie der Solarworld AG auf "buy" bestätigt, zugleich jedoch sein Kursziel von 21 Euro auf 20,50 Euro zurückgenommen. Artikel lesen
20.04.15 Apple-Aktie: iPhone läuft Android den Rang ab, bleibt Apple Watch-Nachfrage auch in 2016 stark? - Aktienanalyse 670 Pacific Crest Securities
Portland (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse des Analysten Andy Hargreaves von Pacific Crest Securities: Aktienanalyst Andy Hargreaves vom Investmenthaus Pacific Crest Securities rechnet hinsichtlich der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) weiterhin mit einer sektorkonformen Kursentwicklung. Artikel lesen
20.04.15 MorphoSys-Aktie: Leerverkäufer Millennium International Management baut Shortposition ab - Aktiennews 652 aktiencheck.de
Martinsried (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Millennium International Management baut Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien ab: Die Hedgefonds-Manager von Millennium International Management LP haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) reduziert. Artikel lesen
20.04.15 SocGen hebt Ziel für Nestle auf 80 Franken - 'Hold' 641 SOCIETE GENERALE (SOCGEN)
PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Nestle von 72 auf 80 Franken angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Warren Ackerman wertete es einer Studie vom Montag positiv, dass Finanzchefin Wan Ling Martello im Mai die Leitung der Region Asien, Ozeanien und Afrika (AOA) des Nahrungsmittelkonzerns übernimmt. Artikel lesen
20.04.15 UBS belässt Sanofi auf 'Neutral' - Ziel 100 Euro 637 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sanofi auf "Neutral" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Die vom US-Konkurrenten Amgen angestrengte Klage wegen angeblicher Patentverletzungen des Sanofi-Cholesterinsenkers Alirocumab dürfte nicht sehr viel Aussicht auf Erfolg haben, schrieb Analystin Alexandra Hauber in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 Independent hebt Ziel für Unilever NV auf 43 Euro - 'Halten' 630 INDEPENDENT RESEARCH
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Unilever NV nach Umsatzzahlen für das erste Quartal von 41 auf 43 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Erlöse seien höher ausgefallen als gedacht, schrieb Analyst Markus Rießelmann in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 Deutsche Bank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 155 Euro 627 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Bayer vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 155 Euro belassen. Analyst Tim Race erwartet laut einer Studie vom Montag einen Umsatzanstieg um 4 Prozent in lokalen Währungen und Plus beim operativen Ergebnis (Ebitda) von 3 Prozent. Artikel lesen
20.04.15 Independent hebt Ziel für BB Biotech auf 255 Euro - 'Verkaufen' 626 INDEPENDENT RESEARCH
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für BB Biotech nach Zahlen von 210 auf 255 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Analyst Christoph Schöndube hob in einer Studie vom Montag seine Gewinnprognosen für das Beteiligungsunternehmen an. Artikel lesen
20.04.15 Exane BNP senkt Ziel für Nestle auf 71 Franken - 'Underperform' 620 EXANE BNP PARIBAS
PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für Nestle nach Umsatzzahlen von 74 auf 71 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Das erste Quartal habe die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Jeff Stent in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 Jefferies senkt Nokia auf 'Hold' - Hebt Ziel auf 7,87 Euro 620 JEFFERIES
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Nokia von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 7,49 auf 7,87 Euro angehoben. Das angestrebte Zusammengehen mit Konkurrent Alcatel-Lucent werde einen großen Anbieter für drahtlose Netzwerk-Infrastruktur schaffen, der den Rivalen Ericsson und Huawei besser die Stirn bieten könne, schrieb Analyst Robert Lamb in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 UBS belässt ThyssenKrupp auf 'Sell' - Ziel 15 Euro 619 UBS
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat ThyssenKrupp nach dem angekündigten Verkauf der Edelstahltochter VDM auf "Sell" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Insgesamt sei die Transaktion neutral zu werten, schrieb Analyst Carsten Riek in einer Studie vom Montag. Zwar sänken Verschuldung und Pensionsverpflichtungen um rund 400 Millionen Euro, aber auch das Eigenkapital um rund 100 Millionen Euro. Artikel lesen
20.04.15 Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Börse auf 66 Euro - 'Hold' 611 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Deutsche Börse vor Zahlen von 64 auf 66 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Börsenbetreiber dürfte ein ordentliches erstes Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer Studie vom Montag. Allerdings dürfte der Bericht angesichts hoher Volatilität und Handelsvolumina in Januar und Februar keine große Überraschung bringen. Artikel lesen
20.04.15 Bernstein belässt Volkswagen auf 'Outperform' - Ziel 280 Euro 607 BERNSTEIN RESEARCH
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Vorzüge von Volkswagen (VW) auf "Outperform" mit einem Kursziel von 280 Euro belassen. Die Wolfsburger könnten der nächste Autobauer sein, der vor einem enttäuschenden China-Geschäft warnt - vielleicht schon mit den Zahlen zum ersten Quartal, schrieb Analyst Max Warburton in einer Studie zu den globalen Autobauern vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 Berenberg belässt Sartorius auf 'Hold' - Ziel 120 Euro 607 BERENBERG
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Sartorius nach starken Ergebnissen für das erste Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Die starken Resultate sollten nach den vergangene Woche veröffentlichten Eckdaten nicht überraschen und die zuletzt gute Entwicklung der Aktien des Laborausrüsters sei fundamental untermauert, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
20.04.15 Volkswagen-Aktie spannend! 300 Euro bis Jahresende drin? Aktienanalyse 604 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktie spannend! 300 Euro bis Jahresende drin? Aktienanalyse Jochen Kauper, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", hält die Vorzugsaktie des Autobauers Volkswagen AG (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF) für gerade spannend. Artikel lesen
20.04.15 Deutsche Bank hebt Ziel für Gea Group auf 48 Euro - 'Hold' 603 DEUTSCHE BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Gea Group nach Zahlen zum ersten Quartal von 43 auf 48 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Anlagenbauer sei wie erwartet zum Jahresauftakt moderat organisch gewachsen, habe aber überraschend deutlich von Währungseffekten profitiert, schrieb Analystin Felicitas Bismarck in einer Studie vom Montag. Artikel lesen

SAP

SAP Quartalszahlen: Starker Umsatzanstieg - Aktiennews


Walldorf (www.aktiencheck.de) - SAP Quartalszahlen: Starker Umsatzanstieg Die SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) hat heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2015 (1. Januar - 31. März) veröffentlicht. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die SAP verzeichnete erneut ein außerordentlich starkes Wachstum im Cloud-Geschäft. Im ersten Quartal stiegen die Cloud-Subskriptions- und -Supporterlöse (Non-IFRS) um 131% im Ve. [mehr]
Biofrontera

Biofrontera-Aktie: Die große Chance rückt näher - Aktienanalyse


Krefeld (www.aktiencheck.de) - Biofrontera-Aktienanalyse von "Der Anlagerbrief": Die Aktienexperten von "Der Anlagerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmaunternehmens Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113, WKN: 604611, Ticker-Symbol: B8F) unter die Lupe. Die Experten würden damit rechnen, dass die Absatzdynamik von Biofrontera nun kontinuierlich zunehme. Die Aktie sollte daher im laufenden Jahr den Boden finden. Vermutlich werde in den nächsten Monaten noch eine Kapitalerhöhung zur F. [mehr]
Nestle

Nestlé-Aktie: Preiserhöhungen treiben organisches Wachstum - Aktienanalyse


Vevey (www.aktiencheck.de) - Nestlé-Aktienanalyse vom "Frankfurter Tagesdienst": Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten bei der Nestlé-Aktie (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF) weiter engagiert zu bleiben. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres habe der weltgrößte Lebensmittelkonzern ein organisches Wachstum von 4,4 Prozent erreicht, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Anstieg um 0,2 Prozentpunkte. Hier hätten sich. [mehr]

Kolumnist: Jörg Scherer

DAX® (Daily) - Kursverluste der letzten Tage verdaut?


Kursverluste der letzten Tage verdaut? Allem Anschein nach hat der DAX® die Kursverluste der Vorwoche gut überstanden. Trotz der Ausprägung eines „weißen Blocks“, d. h. bei der gestrigen Tageskerze fehlen sowohl die Lunte als auch der Docht fast vollständig, verblieb die Handelsspanne innerhalb der Kerze vom vergangenen Freitag. Immerhin konnte die 38-Tages-Linie (akt. bei 11.828 Punkten) zurückerobert werden. Apropos Glättungslinien: Der Durchschnitt der letzten 38 bzw. 200 Stunden (akt. bei 12.017 bzw. 12.024 Punkten) stecken nun die nächsten Barrieren ab. Übergeordnet messen wir der laufenden Atempause unverändert konstruktiven Charakter bei. Längerfristig betrachtet dürfte deshalb das bisherige Rekordhoch bei 12.391 Punkten n. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

DAX-Indikator – wiederholt sich die Geschichte von 2012?


Der Trend-Indikator unseres Chartspezialisten Franz-Georg Wenner fand bei seinen Vorträgen auf der Invest viele Freunde und Fans. Neben den gewohnten Performancelisten und Signalgebern wie DERI, Volatilität oder Abständen zur 200-Tage-Linie ist er ein Pflichtinstrument im Werkzeugkasten geworden. Vorerst bleibt das Ende Oktober generierte Kaufsignal bei rund 9400 aktiv. Kurzfristig ist der Markt stark überkauft, der Indikator hat sogar die oberste rote Linie erreicht – am vergangenen Freitag wohl gemerkt, als wir noch bei 12.000 Punkten notierten und dann auf der Bühne bei der Invest den Markt nach unten begleiten durften. Einen spannenderen Tag hätten wir uns live vor Publikum kaum wünsch. [mehr]
Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Wolframmarkt hart umkämpft


Wolfram zählt zu den von der EU als kritisch eingestuften Rohstoffen. Der Markt ist hart umkämpft. Unternehmen wie Blackheath Resources setzen auf den boomenden Rohstoff Blackheath Resources (ISIN: CA09238D1069) hat sich in Portugal auf die Exploration und Erschließung von Wolframlagerstätten spezialisiert. Auf einem der Projekte, der Covas-Wolframlagerstätte, konnte kürzlich eine über den Erwartungen liegende erste Ressourceneinschätzung verkündet werden (angzeigte Ressource von 1.081.000 Tonnen Gestein mit durchschnittlich 0,42 Prozent Wolfram und. [mehr]

L'Oréal

UBS belässt L'Oreal auf 'Neutral' - Ziel 185 Euro


ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für L'Oreal nach Umsatzzahlen für das erste Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 185 Euro belassen. Der Jahresstart des Kosmetikkonzerns sei besser als befürchtet ausgefallen, schrieb Analystin Eva Quiroga in einer Studie vom Dienstag./tav/ag [mehr]
L'Oréal

S&P Capital IQ hebt Ziel für L'Oreal auf 165 Euro - 'Sell'


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat das Kursziel für L'Oreal nach Umsatzzahlen von 147 auf 165 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Umsätze des Kosmetikkonzerns im ersten Quartal hätten den Capital-IQ-Konsensschätzungen entsprochen, schrieb Analyst Carl Short in einer Studie vom Montag. Doch auch wenn L'Oreal in allen Sparten und Regionen zugelegt habe, sei der Umsatzzuwachs in Westeuropa recht schwach gewesen. Sein Kursziel für die Aktie habe er zwar. [mehr]
Infineon

Bernstein belässt Infineon auf 'Market-Perform' - Ziel 11 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Infineon vor Quartalszahlen auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Seine Schätzungen für den Halbleiterhersteller lägen umsatz- sowie ergebnisseitig über den Konsensprognosen, welche die Konsolidierung der übernommenen International Rectifier noch nicht vollständig berücksichtigen sollten, schrieb Analyst Pierre Ferragu in einer Studie vom Montag. Dazu komme die starke Unterstützung durch positive Währungseffekte. Allerd. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

GDL-Chef: "Schluss mit Pokerface"


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef der Lokführergesellschaft GDL, Claus Weselsky, hat dem Bahn-Management vorgeworfen, im Tarifstreit mit falschen Karten zu spielen. "Es ist Schluss mit Pokerface - wo ist das Papier, wo ist die Unterschrift?", sagte Weselsky am Dienstagmorgen im "Deutschlandfunk". Die Bahn habe nicht, wie in der Öffentlichkeit behauptet, ein Zwischenergebnis schriftlich festhalten wollen. Gleichzeitig kritisierte der Gewerkschaftsboss, dass sich der Bahn-Vorstandsvorsitzende Grube selbst aus den Verhandlungen heraushalte. "Der schaut zu und hält sich hinten im Gebüsch", so Weselsky. Es gehe auch nicht darum, den Machtbereich der Gewerkschaft auszuweiten, es gehe um ein "grundgesetzlich geschütztes Grundrecht". [mehr]
DAX
dpa-AFX

Aktien Frankfurt Ausblick: Erholung geht weiter


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt dürfte am Dienstag mit etwas gebremstem Tempo weitergehen. Die weiter lockere Geldpolitik, die insbesondere die Börsen in China beflügele, helfe den weltweiten Aktienmärkten wieder nach oben, sagte Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG. Den guten Vorgaben aus Asien stand allerdings eine verhaltene Entwicklung an der Wall Street gegenüber: Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial kam seit dem gestrigen Xetra-Schluss kaum vom . [mehr]
dpa-AFX

Schifffahrtsbüro: Piraterie auf See nimmt wieder zu


HAMBURG/PARIS (dpa-AFX) - Die Piraterie auf See macht der internationalen Schifffahrt wieder stärker zu schaffen. Nach einem stetigen Rückgang sei die Zahl der Angriffe weltweit im ersten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Zehntel gestiegen. Das teilte das Internationale Schifffahrtsbüro (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) am Dienstag in Paris mit. Das Büro registrierte seit Jahresbeginn 54 Piratenangriffe und bewaffnete Überfälle, mehr als die Hälfte passierte vor den Küsten Südostasiens. Dabei wurden insgesamt 140 Geiseln genommen, dreimal so viele wie im Vergleichszeitraum 2014. Von 13 angegriffen Seeleuten wurden demnach drei verletzt. Die Zunahme in Südostasien sei ein wachsen. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 50.404
Paion 34.628
Medigene 33.773
Apple 26.339
Commerzbank 22.595
Bank of Ireland 20.945
Nordex 20.429
Deutsche Bank 19.987
Barrick Gold 18.774
Jinkosolar Holdings ADR 16.762
Sygnis 16.650
BB Biotech 12.683
Evotec 12.516
Daimler 11.859
Südzucker 11.824
Lufthansa 11.620
WMI Holdings 11.006
Borussia Dortmund 10.906
National Bank Of Greece 10.130
SolarWorld 9.963
Epoxy 9.943
MorphoSys 9.807
Nokia 9.398
Tesla Motors 9.172
QSC 8.920
08:02 , dpa-AFX
Dax zurück über 11.900 Punkte
Die Geldpolitik Chinas wirkt weiter nach, der Dax dürfte heute morgen weiter nach oben gehen. Auf dem Kalender steht der ZEW-Index. Außerdem läutet SAP die Berichtssaison hierzulande ein.
20.04.15 , DAF
Der DAX ärgert das Online-Realdepot von DER [...]
Die aktuelle Performance und Depotzusammensetzung finden Sie HIER.
20.04.15 , DAF
Deutsche Bank: Abschied von der Postbank?
Mehr dazu hören Sie von Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR.
13:55 - Redbook (Woche)
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...