Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Börse +2,33%
Dt. Bank +2,01%
Continental +1,61%
BMW St +1,41%
ThyssenKrupp +1,33%
Name %
K+S -1,53%
adidas -1,07%
Lufthansa -0,82%
Linde -0,67%
RWE St -0,55%
Aktuell

Dürr-Aktie herabgestuft! 9M-Umsatz verfehlt Erwartungen - Aktienanalyse

Hannover (www.aktiencheck.de) - Dürr-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Schwope von der Nord LB: Frank Schwope, Aktienanalyst der Nord LB, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des deutschen Anlagen- und Maschinenbauers Dürr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) nach 9-Monatszahlen von "halten" auf "verkaufen" herunter. Beim ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
24.11.14 Deutsche Bank-Aktie: Deutlich höhere Kurse erwartet - Aktienanalyse 1613 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Die Citigroup habe die jüngsten Zahlen der Deutschen Bank als gut bezeichnet. Artikel lesen
24.11.14 Deutsche Telekom-Aktie: Höhere Ausschüttungen erwartet - Hochstufung auf "kaufen", Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 1431 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Analyst Mathieu Robilliard von Barclays: Mathieu Robilliard, Analyst von Barclays, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) und erhöht das Kursziel von 13 auf 15 Euro. Artikel lesen
24.11.14 Deutsche Bank-Aktie: Die meisten Risiken wohl eingepreist - Abwärtstrend rückt näher! Aktienanalyse 1385 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Die meisten Risiken wohl eingepreist - Abwärtstrend rückt näher! Aktienanalyse Auf längerfristige Sicht zeigt sich Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", verhalten optimistisch für die Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Artikel lesen
24.11.14 Nordex-Aktie: Ende Gelände 1033 aktiencheck.de EXKLUSIV
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktie: Ende Gelände Höchste Vorsicht ist derzeit geboten bei den Aktien des Hamburger Herstellers von Windkraftanlagen Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker- Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF). Die Euphorie ist grenzenlos bei Analysten und Börsenbriefen. Artikel lesen
24.11.14 Deutsche Bank-Aktie sehr günstig bewertet - Potenzial von China neu erkannt - Top-Alternative! Aktienanalyse 1000 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie sehr günstig bewertet - Potenzial von China neu erkannt - Top-Alternative! Aktienanalyse Laut Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", ist die Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) sehr günstig bewertet. Artikel lesen
24.11.14 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Marktbewertung deutlich zu niedrig? Aktienanalyse 780 Die Actien-Börse
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von "Die Actien-Börse": Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq OTC-Symbol: HBGRF) unter die Lupe. Artikel lesen
24.11.14 AIXTRON-Aktie: Charttechnisch viel Luft nach oben - Nur für spekulativ orientierte Anleger! Aktienanalyse 718 Finanzen & Börse
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von "Finanzen & Börse": Die Aktienexperten von "Finanzen & Börse" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zulieferers für LED-Hersteller AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) unter die Lupe. Artikel lesen
24.11.14 Deutsche Bank-Aktie: Für spekulativ orientierte Anleger - Aktienanalyse 685 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär": Laut Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", können spekulativ orientierte Anleger bei der Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) zugreifen. Artikel lesen
24.11.14 3D Systems-Aktie: Übernahme von Cimatron beschleunigt 3D Drucktechnik bei Maschinen- und Formenbau! - Aktienanalyse 624 Stifel Nicolaus
Rock HillBaltimore (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Patrick M. Newton von Stifel Nicolaus: Aktienanalyst Patrick M. Newton vom Investmenthaus Stifel Nicolaus spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor eine Kaufempfehlung für die Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) aus. Artikel lesen
24.11.14 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Kursrally wahrscheinlich! Aktienanalyse 619 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq OTC-Symbol: HBGRF) unter die Lupe. Artikel lesen
24.11.14 Allianz-Aktie: Eine Aktie für jedermann! Viele Kaufargumente - Aktienanalyse 608 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe. Ein beeindruckendes Umsatz- und Gewinnwachstum, eine günstige Bewertung sowie eine Dividendenrendite von mindestens 5%, das alles spreche für einen Kauf der Aktie der Allianz SE. Artikel lesen
24.11.14 Heidelberger Druck-Aktie: Rutschgefahr 587 aktiencheck.de EXKLUSIV
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druck-Aktie: Rutschgefahr Akute Rutschgefahr herrscht derzeit bei den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF). Die Heidelberger Druck-Aktie gewinnt aktuell zwar angetrieben von diversen Kaufempfehlungen von Banken und Börsenbriefen +1,79% auf 2,157 Euro. Artikel lesen
24.11.14 Apple-Aktie: Produktion von iPhone 6 Plus am Anschlag, wichtiger Treiber für Profitabilität! - Aktienanalyse 579 Susquehanna Financial
Bala Cynwyd (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Christopher Caso von Susquehanna Financial: Aktienanalyst Christopher Caso vom Investmenthaus Susquehanna Financial hat im Rahmen einer Aktienanalyse seine positive Sichtweise auf die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), den Produzenten von iPhones und iPads, bestätigt. Artikel lesen
24.11.14 Infineon-Aktie: Umsatzanstieg in Q4 2013/14 erwartet - Kaufempfehlung vor Quartalszahlen bestätigt! Aktienanalyse 552 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Aktienanalyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Chip-Herstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF). Artikel lesen
24.11.14 SAP-Aktie: Barclays bestätigt Kaufurteil - Aktienanalyse 548 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von Aktienanalyst Gerardus Vos von Barclays: Gerardus Vos, Aktienanalyst von Barclays, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Software-Herstellers SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF). Artikel lesen
24.11.14 Salzgitter-Aktie: Geduldsfaden für Verlustbringer gerissen - Ziemlich hohes Kurspotenzial - Aktienanalyse 546 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - Salzgitter-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Stahlkonzerns Salzgitter AG (ISIN: DE0006202005, WKN: 620200, Ticker-Symbol: SZG, NASDAQ Ticker-Symbol: SZGPF) unter die Lupe. Artikel lesen
24.11.14 Wirecard-Aktie: Leerverkäufer Odey Asset Management zieht sich zurück - Shortposition abgebaut - Aktiennews 535 aktiencheck.de
Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Odey Asset Management LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wirecard AG ab Die Leerverkäufer des Hedgefonds Odey Asset Management LLP haben ihre Shortposition in den Aktien des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) abgebaut. Artikel lesen
24.11.14 Deutsche Lufthansa-Aktie extrem günstig - Ausbruch über 14 Euro abwarten - Aktienanalyse 510 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Lufthansa-Aktienanalyse von Stefan Limmer, Redakteur vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Stefan Limmer, Redakteur von "Der Aktionär", rät in einer aktuellen Aktienanalyse für einen Neueinstieg in die Aktie der Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) den Ausbruch über die 14-Euro-Marke abzuwarten. Artikel lesen
24.11.14 JinkoSolar-Aktie: Quartalszahlen, Gewinn je Aktie nur wegen Steuereffekt über Erwartungen! - Aktienanalyse 506 Credit Suisse
Zürich (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse des Analysten Patrick Jobin von der Credit Suisse: Aktienanalyst Patrick Jobin von der Credit Suisse rechnet bei den Aktien von JinkoSolar Holding Co., Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
24.11.14 Drillisch-Aktie: Chance/Risiko-Verhältnis überzeugt - Berenberg Bank rät zum Kauf! Aktienanalyse 470 Berenberg Bank
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Aktienanalyst Usman Ghazi von der Berenberg Bank: Usman Ghazi, Aktienanalyst der Berenberg Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mobilfunk-Anbieters Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) weiterhin zu kaufen und erhöht sein Kursziel. Artikel lesen

Dürr

Dürr-Aktie herabgestuft! 9M-Umsatz verfehlt Erwartungen - Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - Dürr-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Schwope von der Nord LB: Frank Schwope, Aktienanalyst der Nord LB, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des deutschen Anlagen- und Maschinenbauers Dürr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) nach 9-Monatszahlen von "halten" auf "verkaufen" herunter. Beim Umsatz habe Dürr die Marktprognosen verfehlt, bei den Ergebniszahlen die Schätzungen jedoch übertroffen, so der Analys. [mehr]
Schaltbau Holding

Schaltbau-Aktie nach erneuter Prognosesenkung heruntergestuft! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Schaltbau-Aktienanalyse von Aktienanalyst Felix Parmantier von Close Brothers Seydler Research: Felix Parmantier, Aktienanalyst von Close Brothers Seydler Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300, WKN: 717030, Ticker-Symbol: SLT) nach einer zweiten Prognosesenkung von "buy" auf "hold" herunter. Wie Parmantier in seiner Analyse betone, sei das Jahr 2014 für das SDAX-Unternehmen eine Enttäuschung. Der Analyst habe s. [mehr]
Lufthansa

Lufthansa-Aktie: 9,50 oder 15,10 Euro? Alle Kursziele und Ratings nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktienanalysen


Köln (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) zu? 9,50 oder 15,10 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Deutsche Lufthansa-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Der Luftverkehrskonzern Deutsche Lufthansa AG hat am 30. Oktober 2014 seine Q3-Quartalszahlen 2014 vorgelegt. Nach Veröffentlichung de. [mehr]

Kolumnist: Devin Sage

Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials Trading Update 25.11.2014 (DAX Index+SP500 Index intraday)


Sehr geehrte Leser/Innen,Die Technische-X-Analyse.de Mitglieder realisierten in der letzten Handelswoche folgende Tradingergebnisse:DAX Index: +249 Punkte.Nasdaq 100 Index: +86 Punkte.Nasdaq Composite Index: +55 Punkte.USD/JPY=-81 Pips.Am 21.11.2014 wurde für den SP500 Index folgende X-Sequentials intraday Prognose veröffentlicht:SP500 Index:Der SP500 Index hat zuletzt die X-Sequentials Korrekturbewegung bei 2030.3 Punkten abgeschlossen und überbot das letzte Hoch bei 2048.6 Punkten.Das Hoch befand sich bei 2058.1 Punkten.Das Tief lag in der Folge bei 2039.3 Punkten.Der SP500 Index notiert aktuell bei 2054.1 Punkten (03:41h).Der SP500 Index befindet sich nun innerhalb einer X-Sequentials X2 Struktur.Dieses impliziert eine seitw. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

S&P-500-Index - Short-Position ausgestoppt


Der S&P 500 ging am Vortag mit einem Aufschlag 0,52 Prozent bei 2.063,50 Punkten aus dem Handel. Damit gelang es dem US-Sammelindex die mittlere Aufwärtstrendlinie zu überwinden und seinen Galopp weiter fortzusetzen. Die Eröffnung erfolgte am Freitag bei 2.057,46 Punkten und im Hoch wurden 2.071,46 Punkte erreicht. Vorbörslich notiert der Index im Bereich von 2.068 Punkten. Sollte sich der Index über der mittleren Aufwärtstrendlinie halten können, wartet die Marke von 2.100 Punkten als nächster Anlaufspunkt. Trading-Strategie: Die Short-Position im Bereich von 2.050 Punkten wurde am Freitag mit der Überwindung der mittleren Aufwärtstrendlinie bei 2.061 Punk. [mehr]
Kolumnist: Jens Klatt

DAX kennt kein Halten mehr – Gefährlicher Cocktail treibt Kurse


Die Kombination aus lockerer Geldpolitik der Notenbanken einerseits und guter Konjunkturdaten andererseits treibt die Kurse an den weltweiten Börsen weiter nach oben. Was nach einem Widerspruch klingt, denn verbessern sich die wirtschaftlichen Aussichten, braucht es keine Zinssenkungen und weit geöffnete Geldschleusen mehr, löst sich bei näherem Hinschauen schnell wieder auf. Die chinesische Notenbank versucht mit ihrer Zinssenkung vom Freitag, lediglich eine weitere Liquiditätsverknappung am grauen Kapitalmarkt und weiter fallende Immobilienpreise zu verhindern, um einem Absturz der Wirtschaft im Reich der Mi. [mehr]

Swiss Re

SocGen startet Swiss Re mit 'Hold' - Ziel 85,40 Franken


PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Swiss Re mit "Hold" und einem Kursziel von 85,40 Franken in die Bewertung aufgenommen. Die Schweizer zählten zu den Versicherern, die am stärksten auf die Entwicklung von Naturkatastrophen reagierten, schrieb Analyst Vikram Gandhi am Montag in einer Studie zu europäischen Rückversicherern. Die Aktie erscheine ihm insgesamt angemessen bewertet. Weltweit hätten die Rückversicherer als Branche einen noch nie dagewesenen Preis. [mehr]
Munich Re

SocGen startet Munich Re mit 'Sell' - Ziel 145,50 Euro


PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Munich Re mit "Sell" und einem Kursziel von 145,50 Euro in die Bewertung aufgenommen. Bei dem weltgrößten Rückversicherer sei der Schritt in neue Geschäftsfelder ein kurzfristiges Ergebnisrisiko, schrieb Analyst Vikram Gandhi am Montag in einer Studie zu europäischen Rückversicherern. Zudem dürfte das Finanzergebnis wegen der umfangreichen Anlagen in niedrig rentierlichen deutschen Anleihen unter Druck stehen. Weltweit hätten di. [mehr]
Hannover Rück

SocGen startet Hannover Rück mit 'Sell' - Ziel 64,70 Euro


PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Hannover Rück mit "Sell" und einem Kursziel von 64,70 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Abhängigkeit von der Großschäden-Entwicklung und auslaufende Vermögenswerte in 2015 stimmten ihn negativ für den weltweit drittgrößten Rückversicherer, schrieb Analyst Vikram Gandhi am Montag in einer Studie zu europäischen Rückversicherern. Insgesamt erscheine ihm das Papier hoch bewertet. Weltweit hätten die Rückversicherer als B. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Fahimi weist "Seehofers Unterstellungen aufs Schärfste zurück"


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi hat die Union zur Koalitionstreue aufgerufen und die "Unterstellungen" von CSU-Chef Horst Seehofer "aufs Schärfste" zurückgewiesen. Unmittelbar vor dem Treffen der Koalitionsspitzen am Dienstag forderte Fahimi Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der "Berliner Zeitung" auf, Ruhe in die eigenen Reihen zu bringen. Die Sozialdemokratin wies alle Forderungen aus der Union nach einer Lockerung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Frauenquote zurück. Einen Bruch des Koalitionsvertrages werde die SPD nicht akzeptieren. Fahimi äußerte zugleich die Erwartung, dass die Spitzenpolitiker der Koalition bei ihrem Treffen trotz der jüngsten Irritationen sachlich miteinander reden und wich. [mehr]
news aktuell

Auszeichnung für einen engagierten Kopf: Andreas Hoppe ist "Hutträger des Jahres 2014" (FOTO)


Düsseldorf (ots) - Sperrfrist: 25.11.2014 00:01 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Zum zweiten Mal kürt die GDH Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte am 25. November, anlässlich des Tag des Hutes, den "Hutträger des Jahres". Nach Nadine Angerer für das Jahr 2013 fiel die Wahl für 2014 auf Andreas Hoppe. Fans der Krimi-Serie "Tatort" kennen ihn als Mario Kopper, der in dieser sympathischen Rolle meist mit flotter Cap unterwegs ist. Dabei begeistert, womit sich das Multitalent darüber hinaus noch befasst: Nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Autor und Aktivist begegnet er uns. "Ich freue mich über diese tolle Auszeichnung und bin stolz da. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

SPD will wegen Goldhandel der AfD Parteiengesetz ändern


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat sich angesichts des umstrittenen Goldhandels der Alternative für Deutschland (AfD) für eine Änderung des Parteiengesetzes ausgesprochen. "Die Lösung ist sehr einfach", sagte Lischka dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe). Es sei zwar richtig, dass die Parteien alle Einnahmen ausweisen. "Aber um die Obergrenze für die Finanzierung einer Partei zu berechnen, darf bei derartigen Geschäften nicht von Umsätzen ausge. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 31.953
Nordex 31.837
Barrick Gold 29.610
Gazprom ADR 27.911
Apple 24.672
Commerzbank 24.163
Alibaba Group Holding 21.352
Deutsche Bank 19.681
Bank of Ireland 19.541
Jinkosolar Holdings ADR 16.921
Südzucker 15.443
Fannie Mae Federal National Mortgage. 14.162
Drillisch 11.587
Spherix 10.872
Plug Power 10.405
Lufthansa 10.139
SolarWorld 10.129
Evotec 9.889
WMI Holdings 9.546
QSC 9.086
Tesla Motors 9.078
iQ Power 9.074
BASF 8.690
Facebook 8.564
Nokia 8.364
24.11.14 , DAF
"Schweiz-Referendum könnte Goldpreis auf [...]
"Man denkt bei den sehr vielen geopolitischen Krisen, dass der Goldpreis doch viel höher hätte notieren müssen", so der Rohstoffexperte im Interview mit DAF-Moderatorin ... [mehr]
24.11.14 , DAF
Devisenexperte Apelt: Wechselkurse unbeeindruckt [...]
"In China waren zwar die offiziellen Wachstumsdaten nicht schlecht, aber grundsätzlich geht die Tendenz in China zurück. Der Immobilienmarkt lässt nach und auch das Kreditwachstum ... [mehr]
24.11.14 , DAF
CeFDex-CCO Salcher: Technische Korrektur im [...]
"Viele hatten erwartet, dass am deutschen Markt eine technische Korrektur fällig ist. Seit Mitte Oktober ist der DAX 1350 Punkte nach oben gelaufen", sagt Salcher. ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...