Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
ThyssenKrupp +2,68%
K+S +1,87%
Commerzbank +1,71%
Infineon +1,56%
Munich Re +1,52%
Flop 5 DAX
Name %
Lanxess -1,24%
Continental -1,21%
HeidelbergCemen. -0,88%
Henkel Vz -0,46%
Daimler -0,25%
Aktuell

Yahoo!-Aktie: Quartalszahlen dank Display Advertising über Erwartungen, Aktienrückkäufe in Sicht? - Aktienanalyse

New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst John Blackledge von Cowen and Company: John Blackledge, Aktienanalyst vom Investmenthaus Cowen and Company, rechnet laut seiner aktuellen Aktienanalyse bei den Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) weiterhin mit einer marktkonformen Kursentwicklung. Die ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
22.10.14 Nordex-Aktie im Rallymodus! Aktienanalyse 904 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Michael Schröder, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Michael Schröder von "Der Aktionär" rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Hamburger Herstellers von Windkraftanlagen Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) an schwachen Tagen weiter zu kaufen. Artikel lesen
22.10.14 Tesla Motors-Aktie: Autokonzerne von Abgasvorschriften bedroht, aber nicht [...] 751 ISI Group
New York (www.aktiencheck.de) - Tesla Motors-Aktienanalyse der Analysten George Galliers and Arndt Ellinghorst von ISI Group: Die Aktienanalysten George Galliers und Arndt Ellinghorst vom Investmenthaus ISI Group nehmen die Bewertung der Aktien von Tesla Motors Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA), einem US-Hersteller von Premium-Elektroautos, auf und veranschlagen ein Kursziel von 320,00 USD. Artikel lesen
22.10.14 Infineon-Aktie hat Lust auf mehr! Aktienanalyse 644 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Stefan Limmer, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Stefan Limmer von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chip-Herstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.10.14 Nokia-Aktie: Quartalszahlen stehen bevor, Investoren schielen auf höhere Ertr [...] 623 RBC Capital Markets
Toronto (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Mark Sue von RBC Capital Markets: Analyst Mark Sue von RBC Capital Markets hat im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich der Aktien von Nokia Oyj (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NYSE-Symbol: NOK) seine Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung bekräftigt. Artikel lesen
22.10.14 Apple-Aktie: Anteil von iPhone 6 Plus könnte überraschen, Potenzial für stä [...] 623 Nomura Equity Research
London (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Stuart Jeffrey von Nomura Equity Research: In einer aktuellen Aktienanalyse hält Analyst Stuart Jeffrey vom Investmenthaus Nomura Equity Research an seiner neutralen Sichtweise bezüglich der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) fest. Artikel lesen
22.10.14 Apple-Aktie: Starke iPhone-Umsätze wie erwartet, Macs sorgen für positive [...] 585 Macquarie Research
Sydney (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Benjamin Schachter von Macquarie Research: Aktienanalyst Ben Schachter vom Investmenthaus Macquarie Research rechnet bei den Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads, weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
22.10.14 Apple-Aktie: Erfolg von Apple Pay und Watch könnten iPhone Upgrade-Pote [...] 535 Morgan Stanley
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley: Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley empfiehlt Investoren im Rahmen einer Aktienanalyse eine Übergewichtung der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads. Artikel lesen
22.10.14 Coca-Cola-Aktie: Enttäuschende Quartalszahlen, Herausforderungen im Getränk [...] 485 Citigroup
New York (www.aktiencheck.de) - Coca-Cola-Aktienanalyse von Analystin Wendy Nicholson von der Citigroup: Wendy Nicholson, Aktienanalystin der Citigroup, spricht in einer aktuellen Aktienanalyse für die Aktien des US-Getränkeherstellers Coca-Cola Co. (ISIN: US1912161007, WKN: 850663, NYSE Ticker-Symbol: KO) weiterhin eine Kaufempfehlung aus. Artikel lesen
08:38 Daimler Quartalszahlen: Kräftiger Anstieg bei Umsatz, Ergebnis und Cash Flo [...] 477 aktiencheck.de
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Daimler Quartalszahlen: Kräftiger Anstieg bei Umsatz, Ergebnis und Cash Flow in Q3 Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) hat im dritten Quartal 2014 mit einem kräftigen Ergebniszuwachs sowie Bestwerten bei Absatz und Umsatz ihren Erfolgskurs unterstrichen, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
22.10.14 AIXTRON-Aktie: Enttäuschende Cree-Zahlen als Stimmungsdämpfer - Anlage [...] 475 Kepler Chevreux
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von Kepler Cheuvreux: Die Analysten von Kepler Cheuvreux halten in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen des US-Konkurrenten Cree an ihrem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Spezialmaschinenbauers AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) fest. Artikel lesen
22.10.14 Aurubis-Aktie: Bessere Cashflow-Entwicklung - Bankhaus Lampe rät zum Ka [...] 448 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Aurubis-Aktienanalyse von Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe: Marc Gabriel, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) und erhöht das Kursziel von 45 auf 50 Euro. Artikel lesen
10:17 MOLOGEN-Aktie: Pipeline-Bewertungsmodell aktualisiert - First Berlin rät zum [...] 420 First Berlin
Berlin (www.aktiencheck.de) - MOLOGEN-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jens Hasselmeier von First Berlin: Jens Hasselmeier, Aktienanalyst von First Berlin, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotechnologie-Unternehmens MOLOGEN AG (ISIN: DE0006637200, WKN: 663720, Ticker-Symbol: MGN). Artikel lesen
22.10.14 E.ON und VNG veräußern ihre Beteiligung an der EVG - Aktiennews 394 aktiencheck.de
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, NASDAQ OTC-Symbol: ENAKF) und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) - veräußern ihre gemeinsame Beteiligung an der Erdgasversorgungsgesellschaft Thüringen-Sachsen mbH (EVG), Erfurt, so E.ON in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
22.10.14 AfD-Sprecher Adam: Flüchtlingsproblem - Die Innenminister spielen Schwarze [...] 389 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Bund, Länder und Gemeinden drücken sich um eine Antwort auf die Frage, wie den Flüchtlingswellen begegnet werden könne, die nach wie vor unkontrolliert das Land erreichen, so die Alternative für Deutschland (AfD) in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Statt für rechtskonforme Zustände zu sorgen, spielen die Innenpolitiker Schwarzer Peter und versuchen, den größten Teil der zwei- und dreistelligen Millionenbeträge, die da fällig werden, irgendwelchen anderen zuzuschieben. Artikel lesen
22.10.14 TAKKT-Aktie: Jahresziele nicht gefährdet - Warburg Research rät vor Q3-Q [...] 380 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - TAKKT-Aktienanalyse von Analyst Thilo Kleibauer von Warburg Research: Thilo Kleibauer, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Büromöbel-Versandhändlers TAKKT AG (ISIN: DE0007446007, WKN: 744600, Ticker-Symbol: TTK). Artikel lesen
22.10.14 Yahoo!-Aktie: Neue Initiativen wie Social, Mobil und Video fangen Druck auf [...] 375 FBR Capital Markets
Arlington (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst William Bird von FBR Capital Markets: William Bird, Aktienanalyst vom Investmenthaus FBR Capital Markets, rechnet laut einer aktuellen Aktienanalyse bei den Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nunmehr mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
22.10.14 Yahoo!-Aktie: Q3-Quartalszahlen über den Erwartungen, Tumblr-Umsätze sollte [...] 362 BofA Merrill Lynch Resear.
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst Justin Post von BofA Merrill Lynch Research: Justin Post, Aktienanalyst vom Investmenthaus BofA Merrill Lynch Research, äußert im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich der Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nach wie vor die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung. Artikel lesen
22.10.14 Swiss Re-Aktie: Deutlicher Gewinnrückgang in 2015 erwartet - Verkaufen! [...] 362 J.P. Morgan Cazenove
London (www.aktiencheck.de) - Swiss Re-Aktienanalyse von Aktienanalyst Michael Huttner von J.P. Morgan Cazenove: Michael Huttner, Aktienanalyst von J.P. Morgan Cazenove, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Rückversicherers Swiss Re AG (ISIN: CH0126881561, WKN: A1H81M, Ticker-Symbol: SR9, SIX Swiss Ex: SREN) im Vorfeld der Q3-Bilanzzahlen weiterhin zu verkaufen. Artikel lesen
09:40 Apple-Aktie im langlebigen Aufwärtstrend! Chartanalyse 356 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Apples (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) neues iPhone beweist sich als der erwartete Verkaufshit und bricht alle Rekorde, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Die Apple-Aktie habe mit 104,11 US-Dollar ein neues Rekordhoch erreicht und befinde sich in einem seit Juni 2013 bestehenden Aufwärtstrend, dessen Begrenzungen derzeit zwischen 94,70 und 108,30 US-Dollar verlaufen würden. Artikel lesen
09:00 Porsche-Aktie: UBS-Analyst senkt Kursziel - VW-Aktie ist attraktiver! Akti [...] 347 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - Porsche-Aktienanalyse von Analyst Philippe Houchois von der UBS: Philippe Houchois, Analyst der UBS, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Vorzugsaktie der Porsche Automobil Holding SE (ISIN: DE000PAH0038, WKN: PAH003, Ticker-Symbol: PAH3, NASDAQ OTC-Symbol: POAHF) von 80 auf 65 Euro. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Yahoo

Yahoo!-Aktie: Quartalszahlen dank Display Advertising über Erwartungen, Aktienrückkäufe in Sicht? - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst John Blackledge von Cowen and Company: John Blackledge, Aktienanalyst vom Investmenthaus Cowen and Company, rechnet laut seiner aktuellen Aktienanalyse bei den Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) weiterhin mit einer marktkonformen Kursentwicklung. Die Q3-Quartalszahlen seien besser als erwartet ausgefallen und hätten von einem starken Display Advertising-G. [mehr]

Solms, FDP: EEG abschaffen und gesamteuropäische Energieinfrastruktur aufbauen


Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Das portal liberal hat eine Pressemitteilung veröffentlicht: Zum EU-Gipfel erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Dr. Hermann Otto Solms: "Der Bundesregierung muss klar sein: Ihre planwirtschaftliche Energiepolitik wird zu einem immer größeren Standortrisiko in Deutschland. Wir brauchen bezahlbare Energie für alle, vor allem für die Unternehmen, bevor die Produktion verlagert und Arbeitsplätze abgebaut werden. Deutschland muss sich von seinen Alleingängen in der Energie- und Klimapolitik verabschieden und sie europapolitisch abstimmen. Die Bundesregierung muss daher endlich mit ihren europäischen Nachbarstaaten und der EU-Kommission eine gesamteuropäische Energieinfrastruktur aufbauen. Um das energiepolitische . [mehr]
Puma

PUMA-Aktie: Nur leichtes Aufwärtspotenzial - Abstufung und Kurszielsenkung! Aktienanalyse


Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - PUMA-Aktienanalyse von Analyst Christoph Schlienkamp vom Bankhaus Lampe: Christoph Schlienkamp, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Aktie des Sport- und Lifestyle-Konzerns PUMA SE (ISIN: DE0006969603, WKN: 696960, Ticker-Symbol: PUM, NASDAQ OTC-Symbol: PMMAF) gestrichen und das Kursziel von 235 auf 170 Euro reduziert. PUMA-Mehrheitsaktionär KERING werde am Donnerstagabend, den 23.10.2014, über das Q3. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Christian Zoller
Christian Zoller

Dax bei 9.000 Punkten


Der DAX kämpft derzeit mit dem Bereich von 9.000 Punkten. Am Vormittag ist der Index kurz bis 9.017 Punkten angestiegen, gab dann aber bis auf rund 8.910 Punkte nach. Aktuell läuft ein zweiter Anlauf auf den Bereich. Sollte der Plan aufgehen, dürfte der DAX im Bereich von 9.000/9.050 Punkten die Aufwärtskorrektur seit 8.355 Punkten beenden und wieder nach Süden abdrehen. Aktuelle DAX-Lage: Short-Modus. Keine Long-Positionen. DAX weiter in Aufwärtskorrektur, hat Zone von über 9.000 Punkten erreicht, Korrektur könnte bis ungefähr in den Bereich von 9.030/9.060 Punkten weitergehen. Über 9.100 Punkten wird der Plan zunächst hinfällig. Es ist nun verstärkt. [mehr]
Kolumnist: Cornelia Frey
Cornelia Frey

Wirtschaft in Euroraum zieht an - DAX bei 9.000 Punkten!


Frankreich bleibt das Sorgenkind - Arbeitslosigkeit in Spanien sinkt                                   Überraschend gute Konjunkturdaten hatten den Aktienkursen zu Beginn des Handels in Europa Rückenwind verliehen. So kletterte der DAX zunächst sogar um 0,9 Prozent auf bis zu 9.017 Punkte. Damit lag das deutsche Börsenbarometer so hoch wie seit zwei Wochen nicht mehr. Danach setzten aber Gewinnmitnahmen ein, die den DAX wieder nach unten drückten. Am frühen Nachmittag lag der Kurs aber immerhin bei 8.977 Punkten mit 0,4 Prozent im Plus. Zumindest hat die Wirtschaft im Euro-Raum ihr Wachstum im Oktober leicht beschleunigt. Der entsprechende Markit-Composite-Index stieg nach . [mehr]
Kolumnist: Bernd Raschkowski
Bernd Raschkowski

Silber im Abwärtstrend gefangen


Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Von Edelmetallen redet momentan kaum noch jemand. Kein Wunder, schließlich verzeichneten Gold und Silber in den vergangenen Monaten massive Kursverluste. Besonders bei Silber entpuppt sich der Abwärtsstrudel als dynamisch und hartnäckig. Das Verlaufshoch aus dem Jahr 2011 bei rund 50 Dollar ist meilenweit entfernt. Das niedrige Kursniveau lockt  vermehrt Schnäppchenjäger an. Aus charttechnischer Sicht gibt es jedoch noch keinen Grund für einen Einstieg. Silber: Talfahrt hält an Silber kostet auf dem Weltmarkt aktuell 17,15 US-Dollar je Feinunze. Zu Jahresbeginn notierte das glänzende Metall immerhin noch bei 20 Dollar. N. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Salzgitter
NORDLB

NordLB belässt Salzgitter auf 'Kaufen'


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Salzgitter nach Produktionszahlen für die deutsche Stahlindustrie auf "Kaufen" belassen. Trotz eines Rückgangs im dritten Quartal bleibe es beim positiven Produktionstrend im Sektor, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Wegen konjunktureller Unsicherheiten sei die Lage für die europäische Stahlbranche aber weiterhin herausfordernd. Der Experte hält deshalb an seinem Sektor-Votum "Negativ" fest, verwies aber darauf, dass Engagements in E. [mehr]
Daimler
NORDLB

NordLB belässt Daimler auf 'Kaufen' - Ziel 72 Euro


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Daimler nach Neunmonatszahlen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. Die Ergebnisse seien wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Donnerstag. Allerdings hätten einige Marktteilnehmer mit einer Anhebung des Ausblicks gerechnet. Wegen der relativ jungen Modellpalette dürfte die Gewinnspanne des Autobauers in den kommenden Quartalen steigen. Schwope geht davon aus, dass Daimler 2015 Audi und . [mehr]
Morphosys
CLOSE BROTHERS SEYDLER

CB Seydler hebt Ziel für Morphosys auf 80 Euro - 'Buy'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Close Brothers Seydler hat das Kursziel für Morphosys nach einer Meilenstein-Zahlung und erhöhten Jahresprognosen von 78 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Igor Kim hob laut einer Studie vom Donnerstag seine diesjährigen Schätzungen für das Biotech-Unternehmen an./ajx/edh [mehr]

News / Aktien mehr >
dpa-AFX

Streit der Verlage mit Google nicht beendet


BERLIN (dpa-AFX) - Der Streit zwischen deutschen Verlagen in der Verwertungsgesellschaft VG Media und Google wird weiterhin Gerichte und Behörden beschäftigen. Zwar haben die meisten Verlage dem Suchmaschinenkonzern inzwischen das Recht eingeräumt, Verlagsinhalte auf Google News und den Suchseiten des Konzerns gratis darzustellen, Dennoch müssten weiterhin die Ansprüche geklärt werden, die seit dem Inkrafttreten des Leistungsschutzrechtes für Presseverleger im August 2013 aufgelaufen sind, erklärte ein Sprecher der VG Media der Nachrichtenagentur dpa. Die Presseverleger hatten die VG Media angewiesen, "gegenüber Google eine widerrufliche "Gratiseinwilligung" in die unentgeltliche Nutzung ihrer Presseerzeugnisse zu er. [mehr]
dpa-AFX

ROUNDUP/Verfassungsschutz: Mittelstand muss sich vor Spionen schützen


STUTTGART (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Cyberattacken oder Spionageangriffe gegen Unternehmen sieht der Verfassungsschutz vor allem beim Mittelstand große Mängel. Kleine und mittlere Unternehmen hätten oft kein eigenes Sicherheitskonzept, sagte Präsident Hans-Georg Maaßen am Donnerstag bei einem Kongress der IHK Region Stuttgart. Die Betriebe hätten oft nicht identifiziert, was besonders geschützt werden müsse. Deutsche Großunternehmen seien hingegen verhältnismäßig gut aufgestellt. Der Schaden durch Wirtschaftsspionage beträgt in Deutschland mindestens 50 Milliarden Euro im Jahr, wie IHK-Chef Georg Fichtner unter Berufung auf das Bundesinnenministerium erklärte. Besonders wissensintensive Branchen seien von Ausfor. [mehr]
dts Nachrichtenagentur

Sachsen: CDU und SPD einigen sich auf Koalitionsvertrag


DRESDEN (dts Nachrichtenagentur) - SPD und CDU in Sachsen haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig stellten das 110 Seiten starke Dokument am Donnerstag in Dresden vor. Der Koalitionsvertrag sieht unter anderem eine bessere Betreuung in Kindertagesstätten und Krippen, Investitionen in eine moderne Krankenhausinfrastruktur und in die Verkehrsinfrastruktur sowie die Einstellung von mehr Lehrern und Polizisten vor. Der der ab 2017 vorgesehene Stellenabbau bei den staatlichen Hochschulen soll dagegen gestoppt werden. Die Parteien müssen dem Koalitionsvertrag noch zustimmen. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 43.172
Nordex 31.360
Zalando 29.407
Commerzbank 26.995
Apple 25.438
Gazprom ADR 22.602
Bank of Ireland 21.969
Fannie Mae Federal National Mortgage. 21.023
Alibaba Group Holding 20.792
Deutsche Bank 19.798
Rocket Internet 17.701
Südzucker 17.314
Barrick Gold 17.118
Jinkosolar Holdings ADR 14.145
Evotec 12.984
Lufthansa 12.567
WMI Holdings 11.292
Drillisch 10.774
Tesla Motors 10.123
BASF 9.243
SolarWorld 9.019
Nokia 8.890
Facebook 8.890
Bilfinger 8.783
E.ON 8.559
aktuelle Videobeiträge
15:08 , dpa-AFX
Name Nokia verschwindet vom Handy-Markt
Für Millionen Menschen war Nokia einmal das Synonym für Handys. Doch die Marke verschwindet bald vom Markt. Wenige Monate, nachdem Microsoft die Handy-Sparte von Nokia übernommen ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...