Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Börse +2,52%
Linde AG zum . +2,12%
Lufthansa +2,03%
Commerzbank +1,46%
Dt. Bank +1,31%
Name %
RWE St -1,74%
Beiersdorf -1,26%
ProSiebenSat.1 . -1,05%
Siemens -0,94%
adidas -0,82%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:14 Tenbagger mit Premium-Cannabis-Kette. Neuer 987% Hot Stock nach 11.856% mit Cannabis Wheaton und 48.200% mit A [...] 111026 AC Research
Denver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,75 EUR Kurschance: 443% Kursziel 24M: 1,50 EUR Kurschance: 987%StammdatenISIN: CA4592211078 WKN: A2H81W Ticker: 31G CSE: JUJUKursdatenKurs: 0,138 EUR 52W Hoch: 0,645 EUR 52W Tief: 0,121 EURAktienstrukturAktienanzahl: 83,76 Mio. Artikel lesen
11:52 Bitcoin-Produktion startet. 1.021% Hot Stock nach 12.260% mit Global Blockchain - Top-Blockchain-Aktientip 2018 69622 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1) Direkt zu Seite 2 des Artikels  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 4,00 EUR Kurschance: 648% Kursziel 24M: 6,00 EUR Kurschance: 1.021%StammdatenISIN: CA09367W1077 WKN: A2H66R Ticker: ES3 TSX.V: BLOKKursdatenKurs: 0,535 EUR 52W Hoch: 1,389 EUR 52W Tief: 0,057 EURAktienstrukturAktienanzahl: 62,55 Mio. Artikel lesen
15:00 Walmart Aktie, United Aktie und Home Depot Aktie: Aktuelle Trendsignale 3935 Finanztrends
Der Dow Jones notiert aktuell (Stand 15:00 Uhr) mit 24934 Punkten im Minus (-0.28%). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones liegt derzeit bei 61 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen? An der Börse wird heute vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Walmart, United und Home Depot, . Artikel lesen
10:15 US-Strafzölle: Zypries droht USA mit deutlicher EU-Reaktion 2931 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat eine scharfe Gegenreaktion der EU angekündigt, sollten die USA neue Importzölle auf europäische Stahlprodukte einführen. "Sollte sich Präsident Trump bis April dazu entschließen, solche nationalen Hürden tatsächlich einzuziehen, wird die EU hierauf angemessen und deutlich reagieren", sagte Zypries der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Artikel lesen
06:35 Borussia Dortmund: Kommt die Aktie jetzt wieder zurück? 2855 Finanztrends
Liebe Leser, in den letzten Monaten ging es mit der Aktie von Borussia Dortmund überwiegend nach unten. Im zweiten Halbjahr 2017 startete die Aktie zunächst noch mit steigenden Kursen und kletterte dabei auf das bisherige Allzeithoch bei knapp 8,40 Euro. Danach fiel die Aktie jedoch über Monate immer weiter zurück. Artikel lesen
14:28 ifo: Niedersachsen wäre prozentual am stärksten betroffen von einem Zulassungsverbot für Verbrennungsmotoren 2344 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Niedersachsen ist das Bundesland, das prozentual am stärksten betroffen wäre von einem Zulassungsverbot von Verbrennungsmotoren. Das geht aus Schätzungen des ifo-Instituts hervor. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Demnach hängen 16 Prozent der Industrie-Arbeitsplätze in Niedersachsen an der Produktion von Motoren und Komponenten wie Kühlern, Getrieben oder Abgas-Anlagen. Artikel lesen
09:40 Kursgewinn spaltet Anleger der DT. POST. Hausse oder Baisse? 2260 Finanztrends
Zu Beginn des Tages legte die DT. POST-Aktie mit einem Kurs von 37,47 Euro los. Schloss der Kurs am vorangegangenen Handelstag in Höhe von 37,10 Euro, veränderte er sich im Vergleich zu heute um 0,92 Prozent. Weil der aktuelle Kurs jetzt bei 37,44 Euro steht, liegt die DAX -Aktie auf Monatsbasis bei einer Performance von -7,17 Prozent. Artikel lesen
09:05 Deutsche Telekom-Aktie: 19,60 oder 13,00 Euro? Kursziele und Ratings vor Jahreszahlen 2017 auf einen Blick - Aktienne [...] 2253 aktiencheck.de
Bonn (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) vor Jahresergebnissen 2017 zu? 19,60 oder 13,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Deutsche Telekom-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
10:44 Deutsche Bank: Ausbruch kommt näher – es wird spannend! 2098 Anlegerverlag
Bilanz und Perspektive waren höchst uninsipiererend bei der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008), aber diese zur Monatswende präsentierten Daten sind jetzt „abgefrühstückt“, sprich die Aktie hat dafür bereits büßen müssen. Immerhin, Ende Januar kratzte der Kurs noch an der 16 Euro-Marke, vor knapp zwei Wochen tauchte sie kurzzeitig unter 12,50 Euro – das ist nicht gerade ein Pappenstiel. Artikel lesen
20.02.18 DSM-Aktie: Kurs legt leicht zu, noch halten? 2071 Finanztrends
Die DSM-Aktie ist zuletzt um 0,72% gestiegen. Dabei wurde ein Kurs von 84,30€ erreicht.  Mit einer Rendite von etwa 6,82% zeigte sich die DSM-Aktie in der letzten Woche unter dem Strich als stark. Auch insgesamt ist der Kurs gestiegen. Seit Jahresbeginn gelang ein Gewinn von 5,06%. Stufe: Fundamental Nach Ansicht der Experten ist DSM überbewertet. Artikel lesen
09:40 Kursgewinn bei MERCK-Aktie seit Eröffnung der Börse! Jetzt verkaufen? 1462 Finanztrends
Die MERCK-Aktie startet mit 84,16 Euro in einen neuen Börsentag! Ein Blick zurück auf die Zahlen gestern Abend: Der letzte Schlusskurs lag gestern bei 83,14 Euro, somit ergibt sich eine Veränderung um 0,43 Prozent für uns Aktionäre. Die Analyse des letzten Monats zeigt, dass sich die DAX -Aktie um -7,18 Prozent verändert hat. Artikel lesen
20.02.18 Deutsche Bank setzt offenbar Rotstift an! 1371 Finanztrends
Liebe Leser, Stellenkürzungen bei der Deutschen Bank: Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Montag von einem Insider erfuhr, streiche Deutschlands größtes Geldhaus mindestens 250 Arbeitsplätze im Bereich des Investmentbankings. Reuters beruft sich hierbei auch auf Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg, die zuerst über die Stellenstreichungen berichtete. Artikel lesen
11:42 Medigene-Aktie: Trotz positivem Newsflow weiterhin aufpassen - sehr spekulativ! Aktienanalyse 1325 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", hält die Aktie des Biotechnologie-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) für sehr spekulativ. Artikel lesen
20.02.18 DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch) 1311 dpa-AFX
Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Wirecard AG Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 20.02.2018 / 19:08 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
20.02.18 Siemens: Jetzt soll alles ganz schnell gehen! 1293 Finanztrends
Liebe Leser, jetzt soll alles ganz schnell gehen: Wie die Nachrichtenagentur Reuters kürzlich unter Berufung auf Siemens-Informationen mitteilte, habe der Münchener Industriekonzern am Montag den Startschuss für den Börsengang von „Siemens Healthineers“ erteilt. Der möglicherweise größte Börsengang seit 20 Jahren in Deutschland soll noch vor Ostern erfolgen. Artikel lesen
20.02.18 Leerverkäufer-Alarm! Starke Bewegung bei Gerresheimer und Evotec – spürbarer Aufbau bei Salzgitter AG sowie GEA Gro [...] 1255 Finanztrends
Liebe Leser, hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Veränderungen bei den Leerverkaufspositionen deutscher Aktien am 19. Februar. Seit geraumer Zeit sind die Aktien deutscher Unternehmen verstärkt ins Visier internationaler Hedgefonds gerückt, die auf fallende Kurse wetten. Artikel lesen
20.02.18 BNP Paribas-Aktie: Fokus auf digitale Transformation bis 2020 - Aktienanalyse 1246 LBBW
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - BNP Paribas-Aktienanalyse von Analystin Brigitte Martineau-Trauner von der LBBW: Brigitte Martineau-Trauner, Analystin der LBBW, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse ihr Anlagevotum für die BNP Paribas-Aktie (ISIN: FR0000131104, WKN: 887771, Ticker-Symbol: BNP, Nasdaq OTC-Symbol: BNPQF). Artikel lesen
10:17 Baumot Group: ADAC belegt technische und wirtschaftliche Machbarkeit einer Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen 1211 aktiencheck.de
Königswinter (www.aktiencheck.de) - Die Baumot Group AG (ISIN: DE000A2DAM11, WKN: A2DAM1, Ticker-Symbol: TINA), einer der führenden Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung, informiert über die Ergebnisse eines vom ADAC im Auftrag des baden-württembergischen Verkehrsministeriums durchgeführten Tests zur Wirksamkeit von SCR Systemen bei Diesel-Fahrzeugen. Artikel lesen
13:39 Medigene-Aktie: Neues Mehrmonatshoch - Kaufsignal! Aktienanalyse 1169 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Artikel lesen
12:12 Deutsche Bank: DWS-Börsendebüt wird vorgezogen - Aktiennews 1147 FONDS professionell
Wien (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank: DWS-Börsendebüt wird vorgezogen - Aktiennews Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) will Insidern zufolge schon Anfang kommender Woche Details zum Börsengang ihrer Vermögensverwaltungs-Tochter DWS geben, so die Experten von "FONDS professionell". Artikel lesen

Netflix

Netflix-Aktie: Markt unterschätzt das Potenzial! - Aktienanalyse


Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktienanalyse von Analyst Michael Olson von Piper Jaffray: Laut einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Michael Olson, Aktienanalyst von Piper Jaffray, im Hinblick auf die Aktien von Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) weiterhin eine Übergewichtung des Titels. Im Vergleich zur letzten Umfrage würden sich weniger Kunden von Netflix Inc. abwenden wollen wenn sich das Unternehmen zu einer Preiserhöhung um rund 20% entsc. [mehr]
Barrick Gold

Barrick Gold-Aktie: Risiko hat abgenommen! - Aktienanalyse


Montreal (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Josh Wolfson von Desjardins Securities: Aktienanalyst Josh Wolfson vom Investmenthaus Desjardin Securities empfiehlt laut einer Aktienanalyse die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, TSE-Symbol: ABX) weiterhin zu halten. Die Analysten von Desjardins Securities sind der Auffassung, dass die Aktien von Barrick Gold Corp. einen vorteilhafteren kurzfristigen Ausblick haben a. [mehr]
Walmart

Walmart-Aktie hat Chancen auf Aufwärtspotenzial! - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Walmart-Aktienanalyse von Analyst Matthew J. Fassler von Goldman Sachs: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bekräftigt Analyst Matthew J. Fassler vom Investmenthaus Goldman Sachs seine Kaufempfehlung für die Aktien des US-Einzelhändlers Walmart Inc. (ISIN: US9311421039, WKN: 860853, NYSE-Symbol: WMT). Das Q4-Umsatzmomentum von Walmart Inc. in den USA sei zu Lasten der Profitabilität gegangen. Die Margen seien stärker gesunken als angenommen. Zudem habe sich . [mehr]

Kolumnist: Thomas Heydrich

DOW DAX vor neuem Kurssprung


DOW DAX vor neuem Kurssprung Der DAX steht vor dem nächsten Kurssprung und mit etwas Glück, gelingt der Sprung über die 12500. Scheitert er daran, dann gewinnt die 12000 erneut an Anziehungskraft. Entsprechend muss der DOW die 25000 verteidigen. Auch die Wendepunkte meines Handelssystems fallen stark, es bleibt also spannend, ob der Abwärtstrend beendet ist. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sond. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

DAX - Status quo


Die Lage im DAX ist weiter unverändert. Der Leitindex befindet sich nach wie vor im Pullback an die untere Trendkanalbegrenzung im Tageschart. Es wird weiter davon ausgegangen, dass dem DAX nach derscharfen vorherigen Abwärtsbewegung eine weitere Abwärtswelle unter 12.000 Punkte bevorsteht. Ein erstes Signal für diese Abwärtsbewegung wären Kurse unter 12.350 Punkten. Über 12.550 Punkten würde sich die Lage nur kurzfristig verbessern, das heißt die Aufwärtskorrektur würde sich wohl bis in den Raum von 12.800 Punkten fortsetzen. Mit in Folge wohl erneut . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Bitcoin, Ethereum, Ripple – jetzt wirds spannend…


So schnell kann sich das Blatt wenden: Noch vor rund zwei Wochen war die Stimmung am Krypto-Markt schlecht, Bitcoin kostete zeitweise 6000 Dollar und damit 70 Prozent weniger als noch Mitte Dezember. Wie am Aktienmarkt gilt aber auch bei den Coins: Je mieser das Sentiment, desto besser die Chancen für eine Erholung. Bitcoin steht wieder bei 12.000, auch die anderen Kryptowährungen legten kräftig zu. Eine wichtige Demarkationslinie ist aber noch nicht gefallen… Weiterlesen… [mehr]

mic

mic AG: Erfolgreiche Bereinigung schafft hohes Potenzial


In den letzten anderthalb Jahren hat die mic AG nach Darstellung von SMC-Research die Strukturen gestrafft und das Portfolio umfassend bereinigt. Die Fokussierung auf wachsstumstarke und aussichtsreiche Beteiligungen bietet nach Meinung der Analysten ein hohes Kurspotenzial. Unter der neuen Führung habe mic gemäß SMC-Research den Prozess der Refokussierung auf die wichtigsten Beteiligungen sowie der Bereinigung der Kostenstrukturen beschleunigt und im letzten Jahr erhebliche Fortschritte erzielt. Die Betriebskosten d. [mehr]
Eyemaxx Real Estate

EYEMAXX Real Estate AG: EBIT toppt Erwartungen


Nach Darstellung der Analysten von SRC Research ist die EYEMAXX Real Estate AG im Geschäftsjahr 2016/17 (per 31.10.) stark gewachsen und hat mit der Bekanntgabe erster Eckdaten die Erwartungen des Research-Hauses übertroffen. Dennoch belassen die Analysten ihre Einschätzung und das Kursziel für das Immobilienunternehmen zunächst unverändert. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis habe laut SRC Research um rund 39 Prozent auf über 14 Mio. Euro (GJ 2015/16: rd. 10 Mio. Euro) zugelegt und damit die Erw. [mehr]
Adesso

adesso: Wachstumsverlangsamung nicht absehbar


Anlässlich der Ankündigung der adesso AG, dass die letztjährigen Umsatz- und Ergebnisprognosen voraussichtlich übertroffen wurden, haben die Analysten von SMC-Research ihre Schätzungen aktualisiert und insbesondere die Wachstumserwartung für das laufende Jahr erhöht. Auf dieser Basis sieht das Researchhaus für die adesso-Aktie noch hohes Kurspotenzial.   Vorläufigen Zahlen zufolge habe adesso in 2017 die eigene Umsatz- und Ergebnisprognose übertroffen. Während SMC-Research dies für den Umsatz nach . [mehr]

POLITIK/ROUNDUP: Neuer EU-Finanzrahmen wohl erst nach der Europawahl 2019


BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der erbitterte Grundsatzstreit über die künftigen Aufgaben und Finanzen der Europäischen Union wird sich wohl noch weit mehr als ein Jahr hinziehen. EU-Ratspräsident Donald Tusk mahnte zwar am Mittwoch zur Eile bei den Verhandlungen und hofft auf erste Richtungssignale beim EU-Sondergipfel am Freitag. Doch hält auch Tusk eine Einigung vor der Europawahl im Mai 2019 für unrealistisch, wie ein hoher EU-Beamter sagte. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte bereits am Dienstag gesagt, die mittelfristige EU-Finanzplanung könne womöglich nicht mehr vor der Wahl abgeschlossen werden. Danach ergebe sich vielleicht ein besseres Zeitfenster. Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs der 27 . [mehr]
FTSE 100

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kurse machen im späten Handel Boden gut


PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Dank des Rückenwindes von der Wall Street haben Europas Aktienmärkte zur Wochenmitte größere Kursverluste vermieden. Zwar gab der EuroStoxx 50 als Leitindex für die Aktien der Eurozone um 0,14 Prozent auf 3430,16 Punkte leicht nach; die Börsen in Paris und London schlossen jedoch mit Gewinnen. Erst im Laufe des Nachmittags und angesichts steigender Kurse an den US-Börsen konnten sich Europas Aktien von anfänglichen Kursverlusten erholen. Der CAC 40 in Paris. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Studie: Flottengrenzwertregelungen reichen nicht aus


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die von der EU-Kommission vorgeschlagenen Flottengrenzwertregelungen für Pkw für die Zeit zwischen 2021 und 2030 reichen laut einer Studie bei weitem nicht aus, um die deutschen Klimaschutzziele im Verkehrssektor zu erreichen. Es bedürfe einer "deutlich ambitionierteren Ausgestaltung" der CO2-Flottenregulierung, um die "Klimaschutzlücke" zu verkleinern, heißt es in der Erhebung des Thinktanks "Agora Verkehrswende", über die das "Handelsblatt" berichtet. Nach den Plänen der Brüsseler Behörde sollen die CO2-Emissionen neuer Pkw bis zum Jahr 2025 um 15 Prozent und bis 2030 um 30 Prozent im Vergleich zum Zielwert des Jahres 2021 von 95 Gramm CO2-Ausstoß je Kilometer sinken. Hersteller mit einem. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Steinhoff International Holdings N.V. 88.700
Evotec 55.272
Bitcoin Group 45.208
Gazprom ADR 38.334
Deutsche Bank 32.593
Netcents Technology 32.372
Palatin Technologies, Inc. 24.593
Wirecard 24.423
Geely Automobile 21.284
Nordex 20.235
Medigene 19.531
BYD Company 19.316
Apple 19.218
Alibaba Group Holding 18.146
Amazon 18.029
Commerzbank 17.731
Stockholm IT Ventures AB 17.375
Aurelius 15.700
Daimler 15.513
Barrick Gold 15.123
Tesla 14.699
Deutsche Telekom 14.334
Ballard Power 14.295
Tencent Holdings 13.652
General Electric 13.482
15:53 , DAF
Trading-Tipp: Aixtron-Aktie zündet vor Zahlen [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
15:52 , DAF
Berichtssaison: Wie beeinflussen die Zahlen den [...]
Im Interview schätzt Marktexperte Fidel Helmer die Zahlen der DAX-Konzerne ein und erklärt weitere Einflussfaktoren, die den Verlauf beim DAX gerade beeinflussen. ... [mehr]
15:15 , DAF
US-Markt: Verhaltener Start erwartet // FED- [...]
Außerdem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...