Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Linde AG zum . +1,90%
Dt. Börse +1,28%
ProSiebenSat.1 . +0,88%
adidas +0,60%
Commerzbank +0,50%
Name %
Fresenius -5,43%
RWE St -3,93%
E.ON -2,42%
Dt. Telekom -0,93%
Infineon -0,86%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
18.11.17 Wochenanalyse Commerzbank: Aktie mit Top-Signal! 3935 Finanztrends
Liebe Leser, die Commerzbank hat eine vergleichsweise starke Woche hinter sich. Chartanalysten erwarten nach den jüngsten Bewegungen einen Ausbruch auf Kurse von über 13 Euro bzw. sogar von mehr als 14 Euro. Denn: Sowohl kurz- als auch mittel- und langfristig ist das Chartbild des Unternehmens wieder vergleichsweise positiv. Artikel lesen
18.11.17 Lenzing Aktie: Der Weltmarktführer ist gut positioniert! 3273 Finanztrends
Liebe Leser, nach den exzellenten Ergebnissen für 2016 stellte Lenzing das beste Halbjahr in der Unternehmensgeschichte vor. Der Umsatz kletterte um 11,0% auf 1,15 Mrd €, während der Gewinn um 58,9% auf 150,3 Mio € zulegte. Ausschlaggebend waren eine hohe Kapazitätsauslastung und höhere Verkaufspreise. Artikel lesen
08:25 Bossard Aktie: Die operative Marge erreichte im 1. Halbjahr einen neuen Rekordwert! 1567 Finanztrends
Liebe Leser, Bossard läuft zu Höchstform auf. Die operative Marge erreichte im 1. Halbjahr mit 13% einen neuen Rekordwert. Das Umsatzplus lag bei 14,8%, und das Betriebsergebnis erhöhte sich um 30,5%. Der Gewinnsprung erklärt sich dadurch, dass der Konzern das gestiegene Absatzvolumen fast vollständig auf Basis der bestehenden Infrastruktur abwickeln konnte. Artikel lesen
09:30 Nordex Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends! 1370 Finanztrends
Liebe Leser, die Befürchtung viele Anleger, die Ergebnisse von Nordex könnten genauso schlecht ausfallen wie die der Konkurrenten Vestas sowie Siemens-Gamesa, hat sich in dieser Woche bewahrheitet. Nordex legte seine Ergebnisse für das dritte Quartal vor und enttäuschte zumindest in dieser Hinsicht nicht. Artikel lesen
18.11.17 Überraschung bei Nordex? 1275 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Frank Holbaum, dass es bei Nordex einen kleinen Lichtblick gegeben hat. Doch ist dieser von Dauer? Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Am Montag hatte die Nordex-Aktie je nach Börsenplatz zwischen 4,4 % und 5,3 % zulegen können und Hoffnungen auf eine Erholungsrallye gemacht. Artikel lesen
18.11.17 Wochenanalyse Deutsche Bank: Schöne Aufwärtsfahrt 1272 Finanztrends
Liebe Leser, die Aktie der Deutschen Bank konnte in den vergangenen Tagen sehr positive Signale setzen. Der Wert ist nach dieser Woche in der Lage, wieder auf mehr als 17 Euro und davon ausgehend auch Richtung 20 Euro zu steigen, meinen Chartanalysten. Im Detail: Die Aktie ist mit wenig Tempo in die neue Woche gestartet. Artikel lesen
08:00 Bei General Electric wird die Dividende gekürzt! 1192 Finanztrends
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei General Electric Neues gab, hat sich Johannes Weber in einer Analyse einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse hat er folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! General Electric hat es derzeit nicht leicht und mit der Bekanntgabe der Dividendenkürzung auf 48 Cent – also auf die Hälfte -, ist das Wertpapier noch weiter nach unten abgerutscht. Artikel lesen
18.11.17 Deutsche Bank-Aktie: Kaufsignal? 1160 Finanztrends
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur Deutschen Bank bei den Aktionären gestoßen. Johannes Weber hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Es hatte bereits Ausbruchsphantasien bei der Deutschen Bank-Aktie gegeben, doch auch wenn die Abwärtstrendlinie wieder überschritten werden konnte, hat die 100-Wochenlinie wieder nachgegeben. Artikel lesen
18.11.17 Infineon: Hier winken enorme Gewinne! 1149 Finanztrends
Liebe Leser, Infineon konnte nun ein sehr starkes Signal setzen. Der Wert kratzt am 15-Jahres-Hoch bei 24,51 Euro vom 6. November und könnte darüber steigen. Damit wäre der Weg aus charttechnischer Sicht weitgehend frei. Infineon müsste lediglich noch die runde Marke von 25 Euro überwinden. Artikel lesen
18.11.17 Volkswagen Vz.: Jetzt wird es interessant! 1130 Finanztrends
Liebe Leser, Volkswagen hat den Trubel um die Dieselmotoren und die jüngsten Abgasdiskussionen durch die neue Regierungskonstellation in Deutschland bislang sehr gut überstanden. Charttechnische Analysten sind sogar der Meinung, dass das jüngste Ergebnis das bisherige Chartbild eines Aufwärtstrends sogar stützt. Artikel lesen
18.11.17 Wochenanalyse Evotec: Aktie im steilen Sinkflug? 1127 Finanztrends
Liebe Leser, die Aktie von Evotec ist auf Basis der Entwicklung in einer Woche massiv nach unten gefallen. Allein am Freitag ging es unter dem Strich um insgesamt 3,3 % abwärts. Dies beschleunigte eine Abwärtsfahrt, die bis auf 11,73 Euro und dann sogar 10 Euro führen kann, so Chartanalysten. Artikel lesen
06:00 Evotec stürzt ab! 1078 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche hat sich Frank Holbaum den Stand der Dinge bei Evotec einmal genauer angeschaut, denn hier war es zu einem starken Kursrutsch gekommen. Hier sein Fazit: Der Stand! Um schockierende 12 % war es mit der Evotec-Aktie Anfang letzter Woche nach unten gegangen. Auch wenn Charttechniker einen Verlust vorhergesehen hatten, so war das Ausmaß doch überraschend. Artikel lesen
08:55 Burkhalter Aktie: Die Geschäfte dürften In der 2. Jahreshälfte wieder anziehen! 1072 Finanztrends
Liebe Leser, Die erfolgsverwöhnte Burkhalter Gruppe hat im 1. Halbjahr einen kleinen Dämpfer kassiert. Der Umsatz stieg nur um 1,3% auf 247,6 Mio SFr; auch weil mit Bieri Elektrotechnik lediglich ein Unternehmen kleinerer Größenordnung (Jahresumsatz 5,5 Mio SFr) akquiriert wurde. Artikel lesen
18.11.17 Turnaround bei Tesla? 1061 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Tesla verfolgt. Frank Holbaum hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Die Tesla-Aktie konnte Anfang der Woche mit fast 266 Euro aus dem Handel gehen – ein Plus von 3 %. Artikel lesen
18.11.17 Schwächelt die Alibaba Group-Aktie? 1024 Finanztrends
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur Alibaba-Group bei den Aktionären gestoßen. Frank Holbaum hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Zu Beginn letzter Woche musste die Alibaba Aktie Kursverluste hinnehmen, doch laut der Chartanalysten scheint der Aufwärtstrend intakt. Artikel lesen
18.11.17 Evotec Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends! 1012 Finanztrends
Liebe Leser, die Evotec-Aktie musste in dieser Woche deutlich Federn lassen. Wichtige Nachrichten, die dazu beigetragen haben, waren nicht zu vermelden. Womöglich lasten hier immer noch die letzten Ergebnisse per drittes Quartal auf dem Wert sowie die Gesamtmarktschwäche. Politische Ungereimtheiten in Großbritannien, wo Evotec den größten Anteil des Personals beschäftigt, könnten ebenfalls ein wenig zu der Unsicherheit beigetragen haben. Artikel lesen
18.11.17 Gazprom: Weiter nach oben! 1010 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche hat Frank Holbaum berichtet, dass Gazprom weiter hat gewinnen können. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Am Montag ging es mit der Gazprom-Aktie von 3,82 Euro bis auf 3,83 Euro, einem neuen Zwischenhoch, hinauf. Nachdem im August das Jahrestief bei 3,27 Euro erreicht worden war, ging es also nun wieder nach oben. Artikel lesen
18.11.17 Der Stand bei Bilfinger! 972 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigte sich Sascha Huber in einer Analyse mit der Aktie von Bilfinger. Seine Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Bilfinger war am 14. November der größte Gewinner im SDAX, denn die Quartalszahlen haben die Erwartungen von Anlegern und Analysten erfüllen können. Artikel lesen
00:12 EU erhöht Druck auf britische Regierung 968 dts Nachrichtenagentur
BRüSSEL/LONDON (dts Nachrichtenagentur) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) erhöht angesichts der stockenden Brexit-Verhandlungen den Druck auf die britische Regierung. Oettinger sagte der "Bild am Sonntag": "Europa darf nicht die Rechnung der Briten bezahlen. Wir stellen fest, dass die Briten nicht bereit oder in der Lage sind, ihre eingegangenen Zusagen zu erfüllen. Artikel lesen
18.11.17 Nordex: Keine falschen Hoffnungen! 962 Finanztrends
Liebe Leser, wir haben darüber berichtet, dass Nordex sich faktisch im freien Fall berichtet. Am Donnerstag legte der Kurs „überraschend“ wieder um gut 3 % zu, gleiches wiederholte sich am Freitag mit einem Plus von gut 2 %. Damit allerdings ist die Aktie dem übergeordneten charttechnischen Abwärtstrend keineswegs entkommen. Artikel lesen

Salzgitter

Salzgitter-Aktie: EBITDA-Prognosen angepasst - Neues Kursziel - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Salzgitter-Aktienanalyse von Analyst Fraser Jamieson von J.P. Morgan: Fraser Jamieson, Analyst von J.P. Morgan, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Eckdaten das Kursziel für die Aktie des Stahlkonzerns Salzgitter AG (ISIN: DE0006202005, WKN: 620200, Ticker-Symbol: SZG, NASDAQ OTC-Symbol: SZGPF) von 40,50 auf 40 Euro. Er berücksichtige nun auch die jüngsten Stahlpreisprognosen und die Rückzahlung der Aurubis-Wandelanleihe in Aktien statt in Cash, so der Analyst . [mehr]
Hochtief

HOCHTIEF-Aktie: Übernahmekampf um Abertis wird kursbestimmend sein - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HOCHTIEF-Aktienanalyse von Analyst Thorsten Reigber von der DZ BANK: Thorsten Reigber, Analyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen weiterhin zum Verkauf der Aktie des Baukonzerns HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, Ticker-Symbol: HOT, Nasdaq OTC-Symbol: HOCFF), erhöht aber den fairen Wert von 128 auf 134 Euro. Der Essener Konzern habe ein insgesamt solides drittes Quartal hinter sich, so der Analyst in einer am Freitag veröff. [mehr]
Wacker Chemie

Wacker Chemie-Aktie: Ergebnisprognose nach guten Q3-Zahlen erneut angehoben - Neues Kursziel - Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - Wacker Chemie-Aktienanalyse von Analyst Thorsten Strauß von der NORD LB: Thorsten Strauß, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen zum Verkauf der Aktie des Spezialchemiekonzerns Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF), erhöht aber das Kursziel von 100 auf 114 Euro. Die Zahlen für das dritte Quartal hätten deutlich über den Markterwartungen gelegen, so der Analyst in einer . [mehr]

Kolumnist: Jörg Schulte

Wirecard nach Kaufempfehlungen auf Rekordhoch


Die Aschheimer Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) wickelt zu rund 50 % Zahlungen von Online-Versendern und dem stationären Handel ab, wozu rund 33 % Einkäufe von digitalen Gütern wie Downloads, Musik und Apps, aber auch Einzahlungen bei Glücksspielanbietern im Netz hinzukommen. In diesem Zusammengang geriet der Konzern zuletzt durch Enthüllungen rund um die ‚Paradise Papers’ unter Druck. Einem Zeitungsbericht zufolge soll der Glücksspielanbieter Tipico im Internet Roulette-Spiele angeboten und über die Wirecard-Software widerrechtlich Ein- und Auszahlungen abgewickelt haben. Diesen Vorwurf aber wies Wirecard umgehend . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Bitcoin – Ernste Sorgen zum Rekord


Der Kryptoboom ist wieder zurück in der Spur. Am Freitag wurde erstmals für einen Bitcoin mehr als 8000 US-Dollar auf die virtelle Ladentheke gelegt. Am Samstag hält sich die Notierung leicht unter dieser Marke. Auf der Messe “World of Trading” war die Resonanz bei unserem Vortrag am Ayondo-Stand enorm. Wir freuen uns über den Zuspruch und werden auch an diesem Wochenende eine Presseschau auf Bitcoin-Krypto.de für Sie zusammenstellen. Der erste Hinweis ist quasi in eigener Sache. Daniel kam beim NTV-Ratgeber zum Thema Bitcoin zu Wort. Es gibt jedoch auch weiterhin kritische Stimmen, die den Kryptoboom begleiten… Weiterlesen aufBitcoin-Krypto.de [mehr]
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

Auslandsaktien: Gesundgeschrumpfte Ölkonzerne


Nach vielen schwierigen Jahren steht die Öl- und Gasbranche jetzt wieder viel besser da. Mit dem jüngsten Ölpreisanstieg haben Aktien der Ölkonzerne noch einen Schub erhalten. 16. November 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Schon seit Sommer hat sich Öl schrittweise verteuert, Anfang vergangener Woche kletterte der Brent-Preis auf den höchsten Stand seit Juni 2015. Davon profitieren auch die Aktien der Ölkonzerne: Der Stoxx Europe 600 Oil & Gas, der die großen europäischen Konzerne wie Royal Dutch Shell, Total, BP und OMV sowie deren Zulieferer abbildet, stieg von 284 Punkten Ende August auf in der Spitze 325 Punkte Anfang vergangener Woche, mit der A. [mehr]

Scout24

Macquarie belässt Scout24 auf 'Outperform' - Ziel 36,77 Euro


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für Scout24 auf "Outperform" mit einem Kursziel von 36,77 Euro belassen. Er gehe davon aus, dass sich das Wachstum des Online-Portalbetreibers vor allem durch die zunehmende Akzeptanz für Premium-Produkte beschleunigen werde, schrieb Analyst Bob Liao in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er hält die Papiere weiterhin für attraktiv bewertet./tih/he Datum der Analyse: 16.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht. [mehr]
STMicroelectronics

Morgan Stanley belässt STMicro auf 'Underweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für STMicroelectronics auf "Underweight" mit einem Kursziel von 12,90 Euro belassen. Vorstandschef Carlo Bozotti habe sich sehr optimistisch geäußert zur Möglichkeit der Verwendung von Siliziumkarbid in verschiedenen Branchen, schrieb Analyst Francois Meunier in einer Studie vom Freitag. Langfristig könnten die Margen des Halbleiterkonzerns aber nur bei 7 bis 8 Prozent liegen, während Rivale Infineon 17 Prozent anpeile./ajx/stb Da. [mehr]
Salzgitter

JPMorgan senkt Ziel für Salzgitter auf 40 Euro - 'Neutral'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Salzgitter AG nach Zahlen für das dritte Quartal von 40,50 auf 40,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Er berücksichtige nun auch die jüngsten Stahlpreisprognosen und die Rückzahlung der Aurubis-Wandelanleihe in Aktien statt in Cash, schrieb Analyst Fraser Jamieson in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Er reduzierte seine Prognose für den diesjährigen operativen Gewinn (Ebitda) leicht, hob sie aber für 2018 bis 20. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

Linke: "Kinderrechte gehören ins Grundgesetz"


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November 2017 die Festschreibung von Kinderrechten im Grundgesetz gefordert. "Die Mehrheit zur Änderung des Grundgesetzes wäre rein rechnerisch im Bundestag sicher", so Kipping am Sonntag. "Wir fordern die SPD, Bündnis 90/Die Grünen und CDU/CSU auf, sich mit uns gemeinsam im Bundestag dafür einzusetzen." Die Partei freue sich, dass Brandenburg im Bundesrat einen Entschließungsantrag stelle, der die Bundesregierung auffordere, einen Gesetzesentwurf für die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz vorzulegen, sagte die Linken-Politikerin. "Die konsequente Form der Umsetzung von Kinderr. [mehr]
Infineon

Wie geht es weiter bei Infineon?


Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Infineon verfolgt. Frank Holbaum hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Bei Infineon könnte der Aktienkurs bald ein neues Mehrjahres-Hoch erreichen, denn Chartspezialisten sehen eine Unterstützung in Höhe von 22 Euro. Wegen der letzten Kursverluste hat die Aktie hier aber nun die mittelfristige Aufwärtstrendgerade unterkreuzt. Die Analystenmeinungen! Wirtschaftlich orientier. [mehr]

RWE: Bietet sich nun eine günstige Einstiegsgelegenheit?


Liebe Leser, RWE ist im Freitagshandel um fast 4 % eingebrochen. Die Aktie hat dabei die wichtige 20-Euro-Untergrenze unterkreuzt und damit ein kleines charttechnisches Alarmsignal ausgelöst. Dennoch bezeichnen Chartanalysten das aktuelle 2-Jahres-Hoch bei 23,15 Euro als schnell erreichbar. Das Potenzial beträgt demnach mehr als 19 %. Konkret: Die Aktie hat mit dem Unterkreuzen der 20-Euro-Marke jetzt eine auch charttechnisch mehrfach bestätigte Unterstützung getestet. Sollte der Fall weitergehen, käme es auf die nächste Unterstützung auf Höhe von 18 Euro(!) an. Dennoch befindet sich die Aktie im mittelfristigen charttechnischen Aufwärtsmarsch, sodass die Kursbewegung lediglich eine Korrektur sein dürfte. Nach einem Abschlag von 11 %. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Evotec 75.522
Bitcoin Group 63.928
Palatin Technologies, Inc. 47.771
BYD Company 43.201
Gazprom ADR 40.561
Nordex 38.208
Geely Automobile Holdings 33.035
Tesla 26.040
Deutsche Bank 23.722
Commerzbank 21.524
Millennial Lithium 21.476
Alibaba Group Holding 19.151
Aurelius 18.079
Wirecard 18.032
Aixtron 17.492
Apple 16.841
Daimler 15.294
Ballard Power 14.785
K+S 14.295
Orocobre 14.241
Barrick Gold 14.151
E.ON 14.029
UMT United Mobility Technology 13.652
Medigene 12.696
Teva Pharmaceutical ADR 12.688
17.11.17 , dpa-AFX
Anleger entscheiden sich spät für eine Richtung [...]
Der Frankfurter Aktienmarkt ist erst am Nachmittag etwas ins Rutschen geraten - nach einem schwachen Start an der Wall Street. Die Deutsche Börse Spitzenreiter: Die Anleger ... [mehr]
17.11.17 , DAF
Börsenpunk: Lithium und eSports - diese Trends [...]
Dafür nimmt Kauper unter anderem Sociedad Quimica, Electronic Arts und Activision Blizzard unter die Lupe. Hot Stock der Woche ist diesmal Technotrans. Verfolgen Sie ... [mehr]
17.11.17 , DAF
Trading-Tipp: Deutsche Börse - Chefwechsel [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...