Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
K+S +5,43%
Munich Re +1,48%
Lanxess +1,09%
Fresenius +0,88%
Infineon +0,71%
Name %
RWE St -1,92%
HeidelbergCemen. -0,90%
Dt. Post -0,80%
Dt. Bank -0,80%
E.ON -0,74%
Aktuell

elumeo Börsengang: Der Handel startete mit einem Anfangspreis von 25,00 EUR - Aktiennews

Berlin (www.aktiencheck.de) - elumeo Börsengang: Der Handel startete mit einem Anfangspreis von 25,00 EUR - Aktiennews Die elumeo SE ("elumeo" oder das "Unternehmen") (ISIN: DE000A11Q059, WKN: A11Q05; Ticker-Symbol: ELB), ein führender elektronischer Einzelhändler für Edelsteinschmuck in Europa, hat seinen Börsengang erfolgreich abgeschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. ... [mehr]
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
02.07.15 K+S-Aktie: Bieterschlacht? Aktienanalyse 1188 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktie: Bieterschlacht? Aktienanalyse Paukenschlag im DAX: Der kanadische Düngemittelhersteller Potash will den kleineren Rivalen K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) schlucken, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
08:52 Breaking News: Kooperation unterstreicht Technologieführerschaft - Trendwende voraus! 979 aktiencheck.de EXKLUSIV Turnaroundaktien
Montreal (www.aktiencheck.de) - Turnaround-Aktien: Engagement Labs Inc. Inc.-Aktie (ISIN CA29282R1082, WKN A1XBQN, Ticker-Symbol: 28E, TSX.V Symbol: EL) Globaler Industriestandard für Performancemessung im Bereich Social Media CEO Bryan Segal unterstreicht eindrucksvoll den Anspruch auf die globale Technologieführerschaft im Bereich der Leistungsmessung für Social Media Marketingmaßnahmen. Artikel lesen
02.07.15 Medigene-Aktie: Glasklare Verdopplungschance! Aktienanalyse 875 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktie: Kursziel 20 Euro Andre Fischer, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Biotechnologie-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, NASDAQ OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Artikel lesen
02.07.15 Credit Suisse sieht Dialog Semiconductor als 'Top Outperformer' 686 CREDIT SUISSE
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat den Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor erneut als "Top Outperform"-Titel in Europa bezeichnet. Die Durchdringung des iPhone 6/6+ bei den bestehenden Kunden des Apple-Smartphones sei mit rund 20 Prozent noch gering, schrieb Analyst Achal Sultania in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Commerzbank hebt Munich Re auf 'Buy' und Ziel auf 181 Euro 664 COMMERZBANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Munich Re vor Zahlen von "Reduce" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 171 auf 181 Euro angehoben. Er rechne mit starken Resultaten des Rückversicherers für das zweite Quartal und hebe deshalb seine Ergebnis- und Dividendenschätzungen an, schrieb Analyst Frank Kopfinger in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 NordLB belässt Commerzbank auf 'Kaufen' - Ziel 14 Euro 636 NORDLB
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Commerzbank nach dem Verkauf von zwei Gewerbeimmobilien-Portfolios auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Damit komme der Finanzkonzern dem Ziel, Altlasten vergleichsweise ertragsneutral zu verringern, einen Schritt näher, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Barclays belässt Drillisch auf 'Overweight' - Ziel 60 Euro 629 BARCLAYS
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Drillisch auf "Overweight" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Das neue Preismodell der Marke Youfone wirke im Vergleich zur Konkurrenz aggressiv, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Lampe hebt Munich Re auf 'Halten' - Ziel 170 Euro 614 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Munich Re nach einer zuletzt unterdurchschnittlichen Kursentwicklung von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel auf 170 Euro belassen. Die Aktien des Rückversicherers seien mittlerweile angemessener bewertet, schrieb Analyst Andreas Schäfer in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Lampe belässt Pfeiffer Vacuum auf 'Halten' - Ziel 75 Euro 610 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Pfeiffer Vacuum nach einem Treffen mit dem Unternehmenschef auf "Halten" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Das Management des Vakuumpumpenspezialisten scheine aus den vergangenen beiden Jahren gelernt und einen sehr vorsichtigen Ausblick gegeben zu haben, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Ballard Power Systems-Aktie: Wie schafft man es den Aktienkurs abstürzen zu lassen? - Aktiennews 603 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Ballard Power Systems-Aktie: Wie schafft man es den Aktienkurs abstürzen zu lassen? - Aktiennews Ballard Power Systems Inc. (ISIN: CA0585861085, WKN: A0RENB, Ticker-Symbol: PO0, NASDAQ-Symbol: BLDP) hat Daten einer geplanten Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Das Angebot von 8,12 Mio. Artikel lesen
02.07.15 Credit Suisse sieht BASF weiter als 'Top Underperform' in Europa 603 CREDIT SUISSE
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse zählt BASF weiterhin als "Top Underperform"-Titel in Europa. Analyst Chris Counihan bemängelte in einer Studie vom Donnerstag vor allem den anhaltenden Margendruck bei dem Chemiekonzern. Seine Anlageempfehlung lautet "Underperform" mit einem Kursziel von 77 Euro. Artikel lesen
02.07.15 SocGen belässt Software AG auf 'Sell' 602 SOCIETE GENERALE (SOCGEN)
PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Software AG nach einer aktualisierten Marktprognose für die IT-Dienstleistungsbranche auf "Sell" belassen. Die etwas positivere Einschätzung des Marktforschungsunternehmens Gartner für die Jahre 2015 bis 2018 habe nur leicht positiv überrascht, schrieb Analyst Derric Marcon in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Lampe hebt Ziel für Rational auf 315 Euro - 'Halten' 600 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Rational nach einer Investorenveranstaltung von 255 auf 315 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Das Geschäft des Großküchengeräte-Herstellers scheine nach wie vor sehr gut zu laufen, schrieb Analyst Gordon Schönell in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Warburg Research belässt Südzucker auf 'Sell' - Ziel 12 Euro 593 WARBURG RESEARCH
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Südzucker vor Zahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Den Anlegern drohten für das erste Geschäftsquartal "bittere Ergebnisse", schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer Studie vom Donnerstag. Der Zuckerhersteller habe wohl unter dem deutlichen Rückgang der Zuckerpreise gelitten. Artikel lesen
02.07.15 Warburg Research belässt Daimler auf 'Buy' - Ziel 106 Euro 588 WARBURG RESEARCH
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Daimler auf "Buy" mit einem Kursziel von 106 Euro belassen. Die Aktien des Autobauers seien zu niedrig bewertet, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Donnerstag. Höhere Verkaufszahlen, ein starker Absatzmix und gute Preise sollten die Gewinnmargen von Mercedes-Benz steigern. Artikel lesen
02.07.15 Lampe startet Capital Stage mit 'Kaufen' - Ziel 8,40 Euro 587 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Capital Stage mit "Kaufen" und einem Kursziel von 8,40 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Solar- und Windparkbetreiber könne konjunkturunabhängig stabile und planbare Cashflows erzielen, schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Warburg Research senkt Ziel für HHLA auf 17,50 Euro - 'Hold' 585 WARBURG RESEARCH
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für HHLA von 19,00 auf 17,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Schutz von Gewässern sehe er eher eine geringere Chance für eine schnelle und positive Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts mit Blick auf eine Elbvertiefung, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Lampe belässt Jenoptik auf 'Halten' - Ziel 10,70 Euro 585 BANKHAUS LAMPE
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Jenoptik nach einem Treffen mit den Finanzvorstand auf "Halten" mit einem Kursziel von 10,70 Euro belassen. Abgesehen vom Bereich Verkehrssicherheit laufe das Geschäft des Technologieunternehmens gut, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 Independent Research belässt Gerresheimer auf 'Halten' 584 INDEPENDENT RESEARCH
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Gerresheimer nach dem angekündigten Verkauf des Röhrenglasgeschäfts auf "Halten" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Der Verkaufspreis sei attraktiv und die Transaktion würde die Kapitalintensität des Verpackungsspezialisten verringern, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen
02.07.15 S&P Capital IQ hebt RWE auf 'Sell' - Ziel runter auf 18 Euro 582 S&P CAPITAL IQ
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat RWE nach dem Aus der geplanten Kohle-Abgabe von "Strong Sell" auf "Sell" hochgestuft, das Kursziel aber von 19 auf 18 Euro gesenkt. Die stattdessen geplante Stilllegung einiger Braunkohle-Kraftwerke und der Aufbau einer Kapazitätsreserve seien für den Versorger die bessere Alternative, schrieb Analyst William King in einer Studie vom Donnerstag. Artikel lesen

Aixtron

AIXTRON-Aktie wartet auf einen Impuls - Aktienanalyse


Münster (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von "Aktien-Global.de": Nach Meinung der Aktienexperten von "Aktien-Global.de" bleibt die Aktie des Aachener Herstellers von LED-Produktionsanlagen AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) eines der heißesten Eisen im TecDAX. Fundamental sei AIXTRON trotz der jüngsten Rutschpartie der Aktie nicht günstig, Großaufträge könnten das Bild aber schnell drehen. Die Analysten würden im Durchschnitt da. [mehr]
Commerzbank

Commerzbank-Aktie: Geduld ist gefragt! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktie: Sprung über die 12,20-Euro-Marke ist sehr wichtig! Thomas Bergmann, Aktienxperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) unter die Lupe. Charttechnisch gebe es bei der Commerzbank-Aktie immer noch eine Schwebesituation. Das Papier habe in den letzten Wochen zwischen 11,30 und 12 Euro eine Seitwärtsrang. [mehr]
elumeo SE

elumeo Börsengang: Der Handel startete mit einem Anfangspreis von 25,00 EUR - Aktiennews


Berlin (www.aktiencheck.de) - elumeo Börsengang: Der Handel startete mit einem Anfangspreis von 25,00 EUR - Aktiennews Die elumeo SE ("elumeo" oder das "Unternehmen") (ISIN: DE000A11Q059, WKN: A11Q05; Ticker-Symbol: ELB), ein führender elektronischer Einzelhändler für Edelsteinschmuck in Europa, hat seinen Börsengang erfolgreich abgeschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Ab heute werden die Aktien der elumeo S. [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

DAX-Chartanalyse – Griechenland ändert nichts mehr am Trend


Selbst auf einem Grexit-Pulverfass zu sitzen, kann auf Dauer an der Börse etwas langweilig werden. Dann lohnt es sich, den Horizont etwas zu erweitern, um nicht vor den zahlreichen Meldungen des Tagesgeschäfts den Blick auf das Ganze zu verlieren. Jetzt mal ehrlich: Lesen Sie noch jede Tickermeldung zur Griechenland-Krise? Wir nicht! Zweifellos wird irgendwann in nicht allzu weiter Ferne eine der Schlagzeilen einen wenn auch nicht finalen, so doch hoffentlich wenigstens länger wirksamen Schlussstrich unter dieses leidige Thema verkünden. Ehe es an die konkrete Kurvendeutung geht, präsentieren wir Ihnen eingebettet an dieser Stelle seit Juni 2015 unseren neuen Service. Viele . [mehr]
Kolumnist: Chefredaktion

AURELIUS hochgestuft: "Sicher ein Kauf"


Hauck & Aufhäuser-Analyst Torben Teichler hat auf die jüngsten Erfolgsmeldungen aus dem Hause AURELIUS (WKN A0JK2A) reagiert und die Aktie auf „Buy“ hochgestuft. Den fairen Wert der AURELIUS-Aktie sieht Teichler jetzt bei 47 Euro nach zuvor 38 Euro. Neben den dynamischen M&-Aktivitäten der Münchner sieht der Analyst einen weiteren Kurstrigger im neuen Aktienrückkaufprogramm, dessen Startschuss am Mittwoch gefallen ist: Bis zum 30. Juni 2016 will die Mittelstandsholding bis zu 2,89 Mio. eigene Aktien zurückkaufen und dafür bis zu 112 Mio. Euro in die Hand nehmen. Zu Lasten der Transaktionsgeschwindigkeit soll dies jedoch nicht gehen, wie CEO Dr. Dirk Markus im Interview mit financial.de verrät. Im Gegen. [mehr]
Kolumnist: IG Markets

Dax gibt nach - Defensive ist die Devise


Zum Wochenausklang dürften sich Investoren in Zurückhaltung üben. Vor dem am Sonntag anstehenden Referendum werden sich neue Engagements am deutschen Aktienmarkt in Grenzen halten. Umso mehr werden defensive Absicherungsgeschäfte (Hedge) über Hebelprodukte die erste Wahl sein. Angesichts einer sich abzeichnenden Top-Bildung am amerikanischen Aktienmarkt, zunehmender Unsicherheit im Reich der Mitte und dem ungewissen Referendumsausgang in Hellas werden Anleger das Risiko vor dem Wochenende also eher reduzieren: Defensive ist die Devise.  Vor dem Hintergrund der Entscheidung der Geldgeber, sämtliche Verhandlungen mit Hellas bis zum finalen Votum der griechisch. [mehr]

Ströer Media

Commerzbank hebt Ziel für Ströer auf 51 Euro - 'Buy'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat das Kursziel für Ströer im Zuge eines Analystenwechsels von 27 auf 51 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Spezialist für Außenwerbung dürfte in den kommenden Jahren vom starken Wachstum des Marktes für digitale Bildschirmwerbung profitieren, schrieb Analystin Sonia Rabussier in einer Studie vom Freitag. Für 2014 bis 2017 rechnet sie für Ströer mit einem durchschnittlichen jährlichen Gewinnanstieg (EPS) um 27 Prozent./edh/mis [mehr]
Lanxess

Deutsche Bank belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 63 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Lanxess vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Analyst Oliver Reiff rechnet in einer Studie vom Freitag mit einem Anstieg des operativen Ergebnisses (Ebitda) von 15 Prozent. Dabei dürfte der Spezialchemiekonzern von der Währungsentwicklung, höheren Volumina, Kostensenkungen und niedrigeren Rohstoffpreisen profitiert haben. Die Aktie hält er wegen der anhaltenden Umstrukturierung weiter für attra. [mehr]
BP

Deutsche Bank hebt Ziel für BP auf 485 Pence - 'Buy'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für BP von 470 auf 485 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Einigung mit den US-Behörden wegen der explodierten Ölplattform "Deepwater Horizon" mache die Aktie des Ölkonzerns wieder zu einer Anlageoption, schrieb Analyst Lucas Herrmann in einer Studie vom Freitag. Ein großes Risiko für Cashflow und Bilanz sei beseitigt worden./ag/edh [mehr]

Symrise
dpa-AFX

DGAP-DD: Symrise AG (deutsch)


DGAP-DD: Symrise AG deutsch Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Bertram Vorname: Dr. Heinz-Jürgen Firma: Symrise AG Funktion: Geschäftsführendes Organ Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Fin. [mehr]
dpa-AFX

OTS: Coface Deutschland / Afrika: Potential mit Risiken / Coface-Panorama: ...


Afrika: Potential mit Risiken / Coface-Panorama: Kenia, Äthiopien, Uganda trotzen Turbulenzen Mainz (ots) - Nach wie vor hängen die afrikanischen Länder südlich der Sahara sehr von den Weltmarktpreisen für Rohstoffe ab. Während ihr Wachstum unlängst noch durch hohe Preise beschleunigt wurde, muss die Region nun mit den Folgen des niedrigen Ölpreises zurechtkommen. Der internationale Kreditversicherer Coface hat in einer Studie 45 Länder untersucht. Mit Kenia, Äthiopien und Uganda haben drei die Voraussetzungen für dynamisches Wachstum. Da ihre Wirtschaft bereits relativ diversifiziert ist, macht ihnen die Rohstoffpreisentwicklung weniger zu schaffen. Mehrere Faktoren trugen seit 2008 zum Wachstum in Afrika um . [mehr]
dpa-AFX

Eurozone: Einzelhandelsumsatz steigt etwas stärker als erwartet


LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Einzelhändler im Euroraum haben ihre Umsätze im Mai etwas stärker ausgeweitet als erwartet. Nach Zahlen des Statistikamts Eurostat vom Freitag stiegen die Erlöse zum Vormonat um 0,2 Prozent. Bankvolkswirte hatten nur mit einem Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet. Im April waren die Umsätze mit 0,7 Prozent noch deutlich stärker gestiegen. Im Jahresvergleich stiegen die Umsätze im Mai um 2,4 Prozent./jkr/jsl [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 28.422
Apple 20.792
National Bank Of Greece 20.478
Deutsche Bank 18.477
Sunwin Stevia International 17.578
Nordex 17.125
Medigene 16.117
Paion 16.078
K+S 15.033
Piraeus Bank 13.873
Evotec 13.498
Jinkosolar Holdings ADR 13.491
Commerzbank 13.490
Gerry Weber 12.095
Bank of Ireland 11.254
Wirecard 11.213
Alpha Bank 10.824
Barrick Gold 10.013
Bilfinger 9.851
WMI Holdings 9.686
Daimler 9.226
AEterna Zentaris 8.502
Epoxy 8.310
QSC 8.120
Aixtron 8.084
11:44 , DAF
Schlechte Zeiten für IPOs: Welches Potenzial hat [...]
Darüber sprechen wir mit Bernd Fischer, er ist der CFO und Sprecher des Verwaltungsrates bei Elumeo.
11:43 , dpa-AFX
Potash kämpft nach Abfuhr um K+S
Gestern ist Potash mit seinem Übernahmeangebot offiziell bei K+S abgeblitzt. Aber die Kanadier lassen sich nicht so einfach abschütteln. Sie starten eine Charmeoffensive und ... [mehr]
11:36 , DAF
Deutsche Bank, Commerzbank, Aareal Bank und [...]
Im Fokus stehen heute die Deutsche Bank, die Commerzbank, die Aareal Bank und Mastercard.
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...