Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Commerzbank +2,46%
Dt. Bank +2,03%
Continental +1,97%
Infineon +1,93%
SAP +1,25%
Name %
RWE St -0,98%
Vonovia -0,71%
Dt. Börse (zum . -0,65%
Dt. Post -0,29%
Henkel Vz -0,29%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
13:02 Übernahme nahe Fission Uranium, NexGen und Cameco - Kursrallye voraus! 525% Uran-Aktientip - Die beste Aktie 2017! 1379 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,75 EUR Kurschance: 369% Kursziel 24M: 1,00 EUR Kurschance: 525%StammdatenISIN: CA05478R3009 WKN: A1410H Ticker: A0U2 TSX.V: AAZKursdatenKurs: 0,160 EUR 52W Hoch: 0,172 EUR 52W Tief: 0,015 EURAktienstrukturAktienanzahl: 26,80 Mio. Artikel lesen
27.03.17 Commerzbank-Aktie: Mutige Anleger können zugreifen - Aktienanalyse 1106 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von Fabian Strebin, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Fabian Strebin von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) unter die Lupe. Artikel lesen
27.03.17 Siemens: Dieses KGV spricht eine klare Sprache! 928 Finanztrends
Lieber Leser, die Siemens-Aktie bleibt nach wie vor eine der beliebtesten deutschen Aktien, was auch fundamental begründet werden kann. Im letzten Jahr wurden die Prognosen mehrmals angehoben und erreicht. Nur der Auftragseingang hat sich im letzten Quartal etwas abgeschwächt, was aber laut Vorstandschef Käser nur eine vorübergehende Entwicklung bleiben soll. Artikel lesen
27.03.17 Volkswagen-Aktie: Große Nachfrage nach VW-Anleihe - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 708 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Burgstaller von Goldman Sachs: Stefan Burgstaller, Aktienanalyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach der Begebung der ersten Euro-Anleihe nach der Dieselaffaire weiterhin zum Kauf der Vorzugsaktie des Automobilherstellers Volkswagen AG (VW) (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF). Artikel lesen
06:30 DAX: Euro bremst trotz robuster Konjunkturdaten! 527 Finanztrends
Lieber Leser, der DAX-Index oder allgemein deutsche Aktienwerte, aber auch besonders der Technologiesektor, konnten sich in der vergangenen Woche zum Ende hin positiv entwickeln. Doch in dieser Woche gibt es wohl einige Gründe, warum die Indizes mit Schwäche eröffnen. Der DAX-Index Future notierte erneut unter 12.000 Punkte und der TecDAX-Index Future kann sein 16-Jahrehoch von letzter Woche nicht halten und eröffnet mit einem Down-Gap. Artikel lesen
27.03.17 Nintendo-Aktie: Switch-Konsole kommt sehr gut an! Aktienanalyse 504 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nintendo-Aktienanalyse von Michel Doepke vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Michel Doepke von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des japanischen Spielmachers Nintendo (ISIN: JP3756600007, WKN: 864009, Ticker-Symbol: NTO, Nasdaq OTC-Symbol: NTDOF) unter die Lupe. Artikel lesen
13:03 Nordex-Aktie: Schwächung der Marktposition möglich - Neues Kursziel - Aktienanalyse 472 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Analyst Manuel Losa von Goldman Sachs: Manuel Losa, Analyst von Goldman Sachs, erhöht in einer aktuellen Sektorstudie das Kursziel für die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) von 13 auf 13,50 Euro. Artikel lesen
27.03.17 Allianz-Aktie: Geschäftsumfeld recht erfreulich - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 455 J.P. Morgan Securities
New York (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von Aktienanalyst Ashik Musaddi von J.P. Morgan: Ashik Musaddi, Aktienanalyst von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Versicherers Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF). Artikel lesen
27.03.17 BMW-Aktie: Sicherer Hafen in problematischer Branche - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 448 Exane BNP Paribas
Paris (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stuart Pearson von Exane BNP Paribas: Stuart Pearson, Aktienanalyst von Exane BNP Paribas, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Roadshow mit dem Finanzvorstand in den USA weiterhin zum Kauf der BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF). Artikel lesen
00:37 MorphoSys-Aktie: Starke Short-Attacke von Leerverkäufer Marshall Wace! Aktiennews 446 aktiencheck.de
Martinsried (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace erhöht Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien signifikant: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP attackieren die Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF). Artikel lesen
27.03.17 Air Berlin PLC: 3-Stufen-Analyse vom 27.03.2017! 445 Finanztrends
Die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ist seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 2% gestiegen. Der aktuelle Kurs beträgt somit 0,56€. Seit der letzten Woche ist der Kurs um 1,23% gefallen und seit Jahresbeginn um 7,08% gefallen. Stufe: Fundamental Air Berlin PLC ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KUV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KUV) unterbewertet. Artikel lesen
27.03.17 'SZ': Commerzbank will Wertpapierabwicklung auslagern 420 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Umbau der Commerzbank wird laut einem Pressebericht konkret. Die Wertpapierabwicklung, eine der größten Back-Office Einheiten der Bank mit mehreren Hundert Mitarbeitern stehe vor der Auslagerung, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" am Montagabend in ihrer Onlineausgabe. Dabei beruft sich das Blatt auf Insider. Artikel lesen
27.03.17 Devisen: Eurokurs notiert nur etwas unter Jahreshöchststand 413 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag im US-Handel auf hohem Niveau stabilisiert. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0868 US-Dollar. Im europäischen Handel hatte sie zuvor bei 1,0906 Dollar den bislang höchsten Stand in diesem Jahr erreicht. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0889 (Freitag: 1,0805) Dollar fest. Artikel lesen
27.03.17 US-Anleihen: Überwiegend Gewinne nach Trumps Abstimmungspleite 404 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Montag nach der Abstimmungspleite für US-Präsident Donald Trump vom Freitag überwiegend zugelegt. Der Republikaner konnte seine groß angekündigte Gesundheitsreform nicht durch das Parlament bringen. Dies habe die Erfolgsaussichten anderer Initiativen wie der versprochenen Steuerreform verringert und die Nachfrage nach sicheren Anlagen erhöht, sagten Börsianer. Artikel lesen
27.03.17 Capital Stage-Aktie: Erwartungen erfüllt - Warburg Research bestätigt Kaufempfehlung - Aktienanalyse 403 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Capital Stage-Aktienanalyse von Aktienanalyst Lucas Boventer von Warburg Research: Lucas Boventer, Aktienanalyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen für 2016 weiterhin zum Kauf der Aktie des Solar- und Windparkbetreibers Capital Stage AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, Ticker-Symbol: CAP). Artikel lesen
00:23 K+S-Aktie: Short-Attacke von Shortseller WorldQuant gegen K+S nimmt Fahrt auf! Aktiennews 382 aktiencheck.de
Kassel (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer WorldQuant, LLC hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der K+S AG kräftig an: Die Short-Attacke der Leerverkäufer von WorldQuant, LLC gegen die Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) nimmt Fahrt auf. Artikel lesen
27.03.17 Walt Disney-Aktie: Gerüchteküche brodelt! Aktienanalyse 380 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Walt Disney-Aktienanalyse von Andreas Deutsch, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Für Andreas Deutsch von "Der Aktionär" ist die Aktie des Unterhaltungsgiganten Walt Disney (ISIN: US2546871060, WKN: 855686, Ticker-Symbol: WDP, NYSE-Symbol: DIS) ein Kauf. Artikel lesen
27.03.17 'SZ'/ROUNDUP: Commerzbank will Wertpapierabwicklung auslagern 374 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Umbau der Commerzbank wird laut einem Pressebericht konkret. Die Wertpapierabwicklung, eine der größten Back-Office Einheiten der Bank mit mehreren Hundert Mitarbeitern, stehe vor der Auslagerung, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" ("SZ") am Montagabend in ihrer Onlineausgabe. Artikel lesen
11:46 Commerzbank-Aktie: Diese Hürden stehen im Weg - Chartanalyse 373 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktie: Diese Hürden stehen im Weg - Chartanalyse Nach einer Kurs-Rally in den vergangenen Monaten steht die Aktie der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) nun vor charttechnischen Hürden, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
27.03.17 LEONI-Aktie: Prognose übertroffen - DZ BANK rät zum Kauf und erhöht fairen wert - Aktienanalyse 369 DZ BANK
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LEONI-Aktienanalyse von Aktienanalyst Michael Punzet von der DZ BANK: Michael Punzet, Aktienanalyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen weiterhin der Aktie des Automobilzulieferers LEONI AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF). Artikel lesen

Hornbach Holding

HORNBACH Holding-Aktie: Handelsliquidität sollte steigen! Kaufempfehlung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HORNBACH Holding-Aktienanalyse von Analyst Thomas Maul von der DZ BANK: Thomas Maul, Analyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006083405, WKN: 608340, Ticker-Symbol: HBH) und erhöht den fairen Wert von 74 auf 78 Euro. Er begrüße eine Aktienplatzierung durch die Familien-Treuhandgesellschaft, die aber nicht überraschend komme, so der Analyst in einer heute veröffentlichten St. [mehr]

IG Metall fordert befristete Teilzeit und ein Rückkehrrecht in Vollzeit


Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die IG Metall hat die Unionsparteien CDU/CSU aufgefordert, ihre Blockadehaltung bei der Weiterentwicklung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes aufzugeben. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der IG Metall: "Ein zeitgemäßes Teilzeitrecht ist längst überfällig. Wer seine Arbeitszeit reduziert, um Kinder zu erziehen oder Angehörige zu pflegen, muss sicher sein können, dass dies nicht zu langfristigen beruflichen und ökonomischen Nachteilen führt", sagte Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, am Dienstag in Frankfurt. Im Vorfeld des am Mittwoch stattfindenden Koalitionsausschusses fordert die Gewerkschafterin von der Union, sich an den Koalitionsvertrag zu halten . [mehr]
Brenntag

Brenntag-Aktie: Konjunkturumfeld positiver - Kepler Cheuvreux rät zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Brenntag-Aktienanalyse von Aktienanalyst Peter Olofsen von Kepler Cheuvreux: Peter Olofsen, Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Weltmarktführers in der Chemiedistribution Brenntag AG (ISIN: DE000A1DAHH0, WKN: A1DAHH, Ticker-Symbol: BNR, NASDAQ OTC-Symbol: BNTGF). Die europäischen Chemieunternehmen sollten einen starken Start ins aktuelle Jahr hingelegt haben und mit den Gewinnen in H1 positiv überrasche. [mehr]

Kolumnist: Cornelia Frey

DAX auf Erholungskurs


Kauflaune kehrt zurück                         Bis zum Handelsende stand gestern für den DAX ein Minus von 0,6 Prozent zu Buche. Der Schlusskurs wurde knapp unterhalb der 12.000er Marke bei 11.996 Zählern festgestellt. Das Tagestief hatte er am Nachmittag bei 11.916 Punkten markiert. Die Zweifel an einem Wirtschafts-Boom durch den neuen US-Präsidenten Donald Trump waren zuletzt gewachsen. Zusätzlich wurden sie durch das Scheitern der laut angekündigten Gesundheitsreform genährt. Diese ist zwar für die Kapitalmärkte von untergeordneter Bedeutung, allerdings wird die Niederlage als negativer Indikator für die Durchschlagskraft Trumps in Washington gewertet. Für konjunkturbeeinflussende Maßna. [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

DAX - Diese Marke ist wichtig


Der DAX befindet sich erneut im Widerstandsbereich von 12.050 Punkten. Die Eröffnung erfolgte heute per Gap-up, also kann man direkt davon ausgehen, dass dieses Gap auch wieder geschlossen wird. Der DAX dürfte also nochmal wieder abtauchen. Das Tageshoch wurde heute bisher um 12.080 Punkte erreicht. Der Handel ist heute allerdings mal wieder sehr dünn in einer Spanne von rund 40 Punkten. Sollte ein erneuter Anstieg Richtung 12.080 Punkte scheitern und der DAX um 12.050 Punkte oder tiefer aus dem Handel gehen, trübt sich die Lage weiter ein. Wichtig ist, dass der DAX nicht nach oben über 12.050/12.070 Punkte ausbricht. Aktuelle DAX-Lage: DAX im Short-Modus. . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Evotec – Analyse zum Verdreifacher


Am Abend wird sich Franz-Georg in seinem Webinar auch mit Evotec beschäftigen. Die Aktie springt am Dienstag merklich an, legt nochmal 10 Prozent zu. Es läuft bei den Kooperationen, man nimmt ein x-Jahreshoch ins Visier. Unser Schein TD8A25 vom 14.3 legt weiter zu, ebenso die TD77NH vom 6.2 – der Schein hat sich fast verdreifacht! Beide Empfehlungen finden Sie mit der Suche in der ISIN-Liste – hier. (Unter im Beitrag sehen Sie einmal exemplarisch unsere Evotec-Historie – reinschauen in die ISIN-Liste lohnt!) Schauen wir auf den Gesamtmarkt: Die kurze Korrektur beim DAX könnte ein erster Vorbote gewesen sein……auf das, was kommen wird, wenn Donald Trump seine politischen Ziele in den USA nicht e. [mehr]

Covestro

Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Covestro auf 85 Euro - 'Buy'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Covestro von 80 auf 85 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die europäischen Chemieunternehmen dürften einen starken Start ins laufende Jahr hingelegt haben und mit den Gewinnen im ersten Halbjahr positiv überraschen, schrieb Analyst Christian Faitz in einer Branchenstudie vom Dienstag. Das Covestro-Management habe seit dem Börsengang vor 18 Monaten Worten Taten folgen lassen und die Gewinne sowie den. [mehr]
Volkswagen Vz

Barclays belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Overweight'


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Vorzugsaktien von Volkswagen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 174 Euro belassen. Dies geht aus einer Studie vom Dienstag von Analystin Kristina Church hervor./ajx/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. [mehr]
K+S

Kepler Cheuvreux belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 27 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für K+S auf "Buy" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. 2017 sei mit Blick auf den Produktionsanlauf des kanadischen Legacy-Kaliprojekts ein entscheidendes Jahr, schrieb Analyst Christian Faitz in einer Studie vom Dienstag. Das Hochfahren der Produktion dürfte in der zweiten Jahreshälfte gut klappen. Zusammen mit besseren Kalipreisen und besseren Entsorgungsmöglichkeiten für Abwässer sollte dies die Gewinne antreiben./mis/aj. [mehr]

Henkel Vz
dpa-AFX

DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGaA (deutsch)


DGAP-DD: Henkel AG & Co. KGaA deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 28.03.2017 / 15:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Name und Rechtsform: V. [mehr]
dpa-AFX

Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag


STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart DAX auf Erholungskurs Kauflaune kehrt zurück Bis zum Handelsende stand gestern für den DAX ein Minus von 0,6 Prozent zu Buche. Der Schlusskurs wurde knapp unterhalb der 12.000er Marke bei 11.996 Zählern festgestellt. Das Tagestief hatte er am Nachmittag bei 11.916 Punkten markiert. Die Zweifel an einem Wirtschafts-Boom durch den neuen US-Präsidenten Donald Trump waren zuletzt gewachsen. Zusätzlich wurden sie durch das Scheitern der laut angekündigten Gesundheitsreform genährt. Diese ist zwar für die Kapitalmärkte von untergeordneter Bedeutung, allerdings wird die Niederlage als negativer Indikator für die Durchschlagskraft Trumps i. [mehr]
dpa-AFX

POLITIK/ROUNDUP: Bundesregierung billigt Brennelemente-Lieferung nach Tihange


AACHEN (dpa-AFX) - Trotz aller Bedenken an der Sicherheit des belgischen Atomkraftwerks Tihange 2 sind aus Deutschland neue Brennelemente an den Reaktor in der Nähe von Aachen geliefert worden. Insgesamt 50 Transporte für die belgischen Atomkraftwerke Doel und Tihange sind von der Bundesregierung gebilligt worden, wie aus einer Liste des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit hervorgeht. 17 Transporte haben bereits stattgefunden. Eine verhältnismäßig große Lieferung mit 68 Brennelementen sollte an Tihange 2 gehen. Der WDR hatte zuerst über die Brennelemente-Lieferungen berichtet. NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) warf der Bundesregierung vor, sie werde mit ihrer Kritik an dem Atomkraftw. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Nordex 49.096
Deutsche Bank 35.708
Barrick Gold 28.521
Commerzbank 27.132
Gazprom ADR 26.428
Albireo Pharma 25.663
Evotec 22.369
Daimler 21.937
Wirecard 18.522
E.ON 16.505
AEterna Zentaris 14.669
Aixtron 13.875
Paion 13.771
Apple 13.081
Orocobre 12.790
Volkswagen Vz 12.299
Tesla 12.296
Medigene 11.822
K+S 11.751
Jinkosolar Holdings ADR 11.541
MorphoSys 11.038
Snap 10.765
Lufthansa 10.210
Epigenomics 10.129
Yamana Gold 9.503
15:22 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Tencent, Tesla, Samsung, [...]
Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
15:14 , DAF
DAX beweisst Stärke - Maydorn rechnet mit [...]
Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um die Deutsche Bank, Volkswagen, Nordex, Medigene, Tesla und Millennial Lithium. Das Interview finden Sie HIER.
15:01 , DAF
Prior Börse: Vectron kooperiert mit Coca Cola [...]
Mit der App GetHappy für Lieferdienste gewinne Coca Cola sofort Daten, wo und wann die eigenen Getränke gekauft würden. Vectron liefere die Kassensysteme hierzu. Das Umsatzpotential ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...