Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Bank +0,99%
HeidelbergCemen. +0,64%
Infineon +0,59%
Lanxess +0,59%
Continental +0,44%
Name %
E.ON -0,28%
Dt. Börse -0,22%
adidas -0,21%
Henkel Vz -0,20%
Volkswagen Vz -0,10%
Aktuell

Leifheit: Erneute Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 - Aktiennews

Nassau (www.aktiencheck.de) - Leifheit: Erneute Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 - Aktiennews Die Leifheit AG (ISIN: DE0006464506, WKN: 646450, Ticker-Symbol: LEI) passt ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 erneut an, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Meldung: Nach ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
29.01.15 AIXTRON-Aktie: Absturz geht weiter - Nicht ins fallende Messer greifen 1358 aktiencheck.de EXKLUSIV
Herzogenrath (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktie: Absturz geht weiter - Nicht ins fallende Messer greifen Der Absturz der Aktien des Maschinenbauers AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA) geht derzeit ungebremst weiter. Heute verliert die AIXTRON-Aktie erneut -1,03% auf 7,031 Euro im XETRA-Handel. Artikel lesen
29.01.15 Deutsche Lufthansa-Aktie: Das Blatt hat sich gewendet - Aktienanalyse 882 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Bis November 2014 stand die Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) massiv unter Abgabedruck, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Pilotenstreiks und die zunehmende Konkurrenz durch Billig-Airlines hätten dem Kranich die Flügel gestutzt. Artikel lesen
29.01.15 PAION-Aktie: Ausbruch gescheitert - Abwärtstrend bestätigt - Finger weg 881 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen (www.aktiencheck.de) - PAION-Aktie: Ausbruch gescheitert - Abwärtstrend bestätigt - Finger weg Der Ausbruchsversuch der Aktien des Aachener biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8) über den intakten Abwärtstrend ist erneut gescheitert. Ein starkes Warnsignal der Chartanalyse für die PAION-Aktie wurde ausgelöst. Artikel lesen
29.01.15 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Negative Einmaleffekte dürften Q3-Zahlen belasten - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 730 Warburg Research
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von Analyst Eggert Kuls von Warburg Research: Eggert Kuls, Analyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq OTC-Symbol: HBGRF). Artikel lesen
29.01.15 Yahoo!-Aktie: Übernahme durch Alibaba rückt näher! SpinCo ist perfekter Ersatz! - Aktienanalyse 648 Needham & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analystin Laura Martin von Needham & Co: Laura Martin, Aktienanalystin vom Investmenthaus Needham & Co, empfiehlt in ihrer Aktienanalyse die Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nach wie vor zum Kauf. Artikel lesen
29.01.15 Barrick Gold-Aktie: Bewertungsprämie trotz Produktionsrückgang, hoher Verschuldung und Übernahmerisiken! - Aktienanalyse 626 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Tony Lesiak von Canaccord Genuity: Tony Lesiak, Aktienanalyst von Canaccord Genuity, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Verkaufsempfehlung für die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX). Artikel lesen
29.01.15 Deutsche Bank-Aktie: Q4-Quartalszahlen toppen die Markterwartungen! Aktienanalyse 588 Raiffeisen Research
Wien (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Aktienanalysten von Raiffeisen Research rieten in ihrer letzten Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) zu kaufen. Deutsche Bank habe heute Morgen Zahlen für das vierte Quartal publiziert, welche die Markterwartungen auf den ersten Blick klar übertroffen hätten. Artikel lesen
29.01.15 Gazprom-Aktie: Rubelsturz macht Gasriese den Garaus - Finger weg! - Quartalszahlen Q3 2014/15 565 aktiencheck.de EXKLUSIV
Moskau (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktie: Rubelsturz macht Gasriese den Garaus - Finger weg! - Quartalszahlen Q3 2014/15 Der Rubelsturz macht Gasriese Gazprom OAO ADR (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol: OGZPY) zunehmend den Garaus. Die Währungsverluste explodieren aufgrund der im freien Fall befindlichen russischen Leitwährung Rubel. Artikel lesen
29.01.15 Apple-Aktie: Kinderspiel-Investment, wird Kursziel von 203 USD noch erhöht? - Aktiennews 527 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktie: Kinderspiel-Investment, wird Kursziel von 203 USD noch erhöht? - Aktiennews Aktionärsaktivist Carl Icahn hat sich wieder zum Thema Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) öffentlich Gehör verschafft. In einem Interview mit CNBC äußerte Icahn die Ansicht, dass die Apple-Aktie ein viel höheres Kursniveau verdient hat. Artikel lesen
29.01.15 Deutsche Bank-Aktie unterbewertet - Nord LB bestätigt Kaufvotum! Aktienanalyse 519 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Aktienanalyst Michael Seufert von der Nord LB: Michael Seufert, Aktienanalyst der Nord LB, empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Frankfurter Geldhauses Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nach wie vor zu kaufen. Artikel lesen
29.01.15 E.ON-Aktie: Mittlerweile fair bewertet! Berenberg Bank streicht Verkaufsempfehlung, Kurszielerhöhung - Aktienanalyse 506 Berenberg Bank
Hamburg (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analyst Lawson Steele von der Berenberg Bank: Lawson Steele, Analyst der Berenberg Bank, hat in einer aktuellen Branchenstudie die Verkaufsempfehlung für die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) nach der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung gestrichen und das Kursziel von 13,40 auf 14,50 Euro erhöht. Artikel lesen
29.01.15 Stratasys-Aktie: Starkes Umsatzwachstum durch MakerBot, Fortus 400 und Connex-Maschinen! - Aktienanalyse 502 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Stratasys-Aktienanalyse von Analyst Bobby Burleson von Canaccord Genuity: Aktienanalyst Bobby Burleson von Canaccord Genuity bekräftigt im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktien von Stratasys Ltd. (ISIN: IL0011267213, WKN: A1J5UR, Ticker-Symbol: SCY, NASDAQ-Symbol: SSYS). Artikel lesen
29.01.15 Siemens-Aktie: Dresser-Rand statt Alstom - Herausforderungen bleiben - Aktienanalyse 492 Sarasin Research
Zürich (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von Aktienanalyst Oskar Schenker von Sarasin Research: Siemens (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) hat mit der Vision 2020 das Unternehmen strategisch neu auf die Wachstumsfelder Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung ausgerichtet, so Oskar Schenker, Aktienanalyst von Sarasin Research, in einer aktuellen Aktienanalyse. Artikel lesen
29.01.15 Infineon-Aktie: Hochstufung nach Quartalszahlen! Kursziel nun bei 11 EUR - Aktienanalyse 490 S&P Capital IQ
New York (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Aktienanalyst William Howlett von S&P Capital IQ: William Howlett, Aktienanalyst von S&P Capital IQ, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) nach Q1-Quartalszahlen des Geschäftsjahres 2014/15 von "hold" auf "buy" herauf. Artikel lesen
29.01.15 Deutsche Bank-Aktie: Ausbruch gescheitert - Steiler Abwärtstrend bestätigt - Quartalszahlen Q4 2014 489 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Deutsche Bank-Aktie: Ausbruch gescheitert - Steiler Abwärtstrend bestätigt - Quartalszahlen Q4 2014 Der Deutsche Bankenprimus Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) hat heute Morgen seine Quartalszahlen Q4 2014 sowie die Jahreszahlen 2014 präsentiert und damit zumindest auf den ersten Blick positiv überraschen können. Artikel lesen
29.01.15 Deutsche Bank-Aktie: Da ist wohl erst mal Sonnenschein angesagt! Kursziel 33 Euro - Aktienanalyse 475 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Da ist wohl erst mal Sonnenschein angesagt! Kursziel 33 Euro - Aktienanalyse Thomas Bergmann, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", rät bei der Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nach wie vor zu Geduld. Artikel lesen
29.01.15 SGL CARBON-Aktie: Guter Ausblick erwartet - da könnte es wieder nach oben gehen! Aktienanalyse 446 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SGL CARBON-Aktie: Guter Ausblick erwartet - da könnte es wieder nach oben gehen! Aktienanalyse Vorsichtig optimistisch zeigt sich Markus Horntrich, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", für die Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL CARBON SE (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF). Artikel lesen
29.01.15 Infineon-Aktie: Kursaufschlag nach guten Zahlen! Es gibt noch Platz nach oben! Aktienanalyse 438 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktie: Kursaufschlag nach guten Zahlen! Es gibt noch Platz nach oben! Aktienanalyse Markus Horntrich, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", sieht bei der Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) noch Platz nach oben. Artikel lesen
29.01.15 Yahoo!-Aktie: Die Zukunft der Alibaba-Aktien ist nun geklärt! - Aktienanalyse 430 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Yahoo!-Aktienanalyse von Analyst Heath P. Terry von Goldman Sachs: Heath P. Terry, Aktienanalyst vom Investmenthaus Goldman Sachs, äußert im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich den Aktien des Suchmaschinenbetreibers Yahoo! Inc. (ISIN: US9843321061, WKN: 900103, Ticker-Symbol: YHO, Nasdaq-Symbol: YHOO) nach wie vor die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung. Artikel lesen
29.01.15 Apple-Aktie: Quartalszahlen strafen die Thesen der Bären Lügen! - Aktienanalyse 427 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Bill Shope von Goldman Sachs: Analyst Bill Shope vom Investmenthaus Goldman Sachs spricht im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine Kaufempfehlung für die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads, aus. Artikel lesen

Leifheit

Leifheit: Erneute Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 - Aktiennews


Nassau (www.aktiencheck.de) - Leifheit: Erneute Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 - Aktiennews Die Leifheit AG (ISIN: DE0006464506, WKN: 646450, Ticker-Symbol: LEI) passt ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 erneut an, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Meldung: Nach vorläufigen Schätzungen erwartet das Unternehmen aufgrund der Ergebnisse des 4. Quartals 2014 ein EBIT von etwa 21 bis 2. [mehr]
Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Ruhigere Zeiten erwartet - Kaufempfehlung! Aktienanalyse


Detmold (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse vom "Frankfurter Tagesdienst": Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Zwei Stichpunkte würden reichen, um die am Mittwich präsentierten vorläufigen Zahlen der Deutschen Bank zum Schlussquartal und zum Gesamtjahr zu beschreiben: Das Investmentbanking habe ein ordentliches Ergebnis gebracht und die . [mehr]
Volkswagen Vz

Volkswagen-Aktie: Überdurchschnittlich steigende Gewinne erwartet! Aktienanalyse


Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief": Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Vorzugsaktie des Autokonzerns Volkswagen AG (VW) (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF) unter die Lupe. VW bekomme eine Sonderrolle. Unter die "Nifty Fifty-Auswahl" reiche es zwar in punkto Dividendenrendite nicht. Dafür dürfe man aber über die nächsten zwei bis drei Jahre mit deutlich st. [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

Die Folgen der Draghi-Party – so sollten Anleger jetzt agieren


Das muss man erst einmal schaffen! Mario Draghi hat Pegida von den ersten Schlagzeilenplätzen verdrängt, seine geldpolitische Offenbarung ist derart wuchtig ausgefallen, dass das Interesse an den Finanzmärkten groß ist wie lange nicht. Doch gerade jetzt in aller Euphorie und der angesichts eines DAX bei 10.700 Punkten ausufernden Aktienparty sollte man kühlen Kopf behalten. Wer angetrieben durch die italienische Kurspower dabei sein möchte, sollte den steigenden Kursen nicht blind hinterherkaufen, sondern strategisch vorgehen und mit Augenmaß. Denn gerade jetzt gilt es, zwischen langfristigem Investieren und kurzfristigem Spekulieren zu unterscheiden. Fast könnte man nämlich meinen, d. [mehr]
Kolumnist: Jörg Scherer

DAX® (Daily) - Konsolidierung mit konstruktivem Unterton


Konsolidierung mit konstruktivem Unterton Beim DAX® hält das Luftholen im Dunstkreis der beiden unterschiedlichen Fibonacci-Projektionen bei 10.633/99 Punkten an. Die Tatsache, dass unter dem Strich dabei aber kein nennenswertes Terrain preisgegeben werden muss, ist eindeutig positiv zu interpretieren. Die Haltezone aus der Aufwärtskurslücke vom vergangenen Freitag bei 10.503/454 Punkten, geschweige denn unser strategischer Stopp in Form der alten Ausbruchsmarken bei gut 10.000 Punkten steht somit (bisher) nicht ernsthaft zur Disposition. Vielmehr sollten Anleger die letzten beiden Verlaufshochs bei 10.808/11 Punkten im Blickfeld haben, deren Überwinden für ein neues prozyklisches Einstiegssignal sorgt. Im Erfolgsfall steckt die Parallele . [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

Amazon - Positionen ausgestoppt


Die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon.com mit Sitz in Seattle gab am Vortag bis knapp unter $300 nach und konnte dann eine schnelle Aufwärtsbewegung starten. Per Handelsschluss notierte der Titel mit einem Aufschlag von 2,58% bei $311,78 im Plus. Die Aktie tendiert aktuell uneinheitlich. Die US-Indizes befinden sich noch im Short-Modus. Sollte die Aufwärtskorrektur des Vortages aber an Dynamik gewinnen, könnte Amazon aus der Seitwärtsbewegung ausbrechen und Richtung $320 laufen. Trading-Strategie: Eine Long-Position wurde bei $310 eröffnet. Der Stopp wurde zunächst bei $297,60 platziert und dann auf $301 angehoben und am Vortag ausgelöst. Das Kurszie. [mehr]

Fresenius Medical Care
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/CS erhöht Fresenius-Ziel auf 51 (39) - FMC auf 75 (65) EUR


*DJ RESEARCH/CS erhöht Fresenius-Ziel auf 51 (39) - FMC auf 75 (65) EUR (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires January 30, 2015 01:45 ET (06:45 GMT) Copyright (c) 2015 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Lufthansa
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/Nomura erhöht Kursziele im Flugliniensektor


*DJ RESEARCH/Nomura erhöht Kursziele im Flugliniensektor (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires January 30, 2015 01:34 ET (06:34 GMT) Copyright (c) 2015 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Deutsche Bank
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/JPM senkt Ziel Dt. Bank auf 32 (33) EUR - Overweight


*DJ RESEARCH/JPM senkt Ziel Dt. Bank auf 32 (33) EUR - Overweight (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires January 30, 2015 01:33 ET (06:33 GMT) Copyright (c) 2015 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]

Facebook
dpa-AFX

Facebook: Neue Datenschutz-Regeln in Kraft getreten


BERLIN (dpa-AFX) - Facebook hat seine umstrittenen neuen Datenschutz-Regeln am Freitag in Kraft gesetzt. Alle Nutzer des weltgrößten Netzwerks, die sich nun bei Facebook einloggen, akzeptieren damit formal die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die neuen Regeln waren bei Datenschützern auf heftige Kritik gestoßen. Vor allem mangelnde Transparenz wurde dem Netzwerk vorgeworfen. Nutzer von Facebook haben kein Widerspruchsrecht gegen die neuen AGB. Wollten sie die Datennutzung von Facebook. [mehr]
Euro-Bund Future
dpa-AFX

Deutsche Anleihen starten kaum verändert


FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag nahezu unverändert in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Die Anleger hielten sich vor wichtigen Konjunkturdaten zunächst zurück, hieß es aus dem Handel. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,01 Prozent auf 158,71 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen lag bei 0,36 Prozent. Der Markt warte auf wichtige Konjunkturdaten aus den USA, erklärten Händler den ruhigen Auftakt am deutschen Rentenma. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Einzel­handels­umsatz im De­zem­ber 2014 deutlich gestiegen


WIESBADEN (dts Nachrichtenagentur) - Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Dezember 2014 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes 4,0 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Dabei ist zu beachten, dass der Dezember 2014 mit 25 Verkaufstagen einen Verkaufstag mehr hatte als der Dezember 2013. Eine höhere Steigerung im Vergleich zum Vorjahresmonat hatte es zuletzt im Juni 2012 mit + 4,6 Prozent gegeben. Im Vergleich zum November 2014 lag der Umsatz im Dezember kalender- und saisonbereinigt um 0,2 Prozent höher. Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im Dezember 2014 3,2 Prozent mehr um als im Dezember 2013. Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkt. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 59.778
Barrick Gold 35.954
Nordex 27.428
Commerzbank 25.606
Apple 24.793
Deutsche Bank 23.960
Paion 21.719
Bank of Ireland 20.460
Epoxy 18.917
Jinkosolar Holdings ADR 16.421
Daimler 12.898
WMI Holdings 12.241
QSC 12.164
FXCM INC 11.913
Lufthansa 11.388
Drillisch 11.030
BASF 10.649
Evotec 10.632
Südzucker 10.595
SGL Carbon 9.717
Deutsche Telekom 9.518
Aixtron 9.373
Fannie Mae Federal National Mortgage. 8.726
E.ON 8.701
Gigaset 8.554
08:21 , DAF
Deutsche Bank-Aktie: BaFin trübt die Anleger- [...]
Welcher Sache die BaFin nachgeht und wie die Aktie abgestuft wurde, erfahren Sie im Video.
08:21 , DAF
DER AKTIONÄR-TIPP: Google - "Das [...]
Folgende Unternehmen stehen in diesem Video im Fokus: Amazon, Google
08:19 , DAF
Aareal Bank-Aktie: Holding will komplett raus
Was diese Maßnahme für die Aareal Bank bedeutet, erfahren Sie im Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...