Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Telekom +3,11%
Fresenius Medic. +1,96%
Commerzbank +0,94%
Fresenius +0,74%
Munich Re +0,25%
Flop 5 DAX
Name %
BASF -2,52%
adidas -1,57%
Bayer -1,08%
Beiersdorf -1,04%
K+S -1,04%
Aktuell

Nokia-Aktie: Starke Q3-Quartalaszahlen bereits eingepreist - Barclays-Analyst erhöht Kursziel - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Andrew Gardiner von Barclays: Andrew Gardiner, Analyst der britischen Investmentbank Barclays, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalaszahlen das Kursziel für die Aktie des finnischen Technologiekonzerns Nokia (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NASDAQ OTC-Symbol: NOKBF) von 6 auf 6,40 Euro erhöht. Der ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
24.10.14 GfK: Abwärtstrend des Konsumklimas vorerst gestoppt 1897 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung bei den Verbrauchern ist im Oktober wieder leicht gestiegen, so GfK in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Konsumklima stoppt somit seinen Abwärtstrend. Für November prognostiziert der Gesamtindikator 8,5 Punkte nach revidiert 8,4 Punkten im Oktober. Artikel lesen
24.10.14 Deutsche Telekom-Aktie heraufgestuft! Hoher Nettokundenzuwachs bei T-Mob [...] 1093 equinet AG
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von Aktienanalyst Adrian Pehl von der equinet AG: Adrian Pehl, Aktienanalyst der equinet AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) auf "akkumulieren" hoch. Artikel lesen
24.10.14 Deutsche Telekom-Aktie: Kräftezehrender Spagat zwischen beiden Kontinente [...] 776 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
24.10.14 Commerzbank-Aktie: Wichtiger Widerstand bei 12,00 Euro! Chartanalyse 740 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) charttechnisch unter die Lupe. Im August und Oktober habe das Papier des Finanzinstituts ein Doppeltief ausgebildet und damit ein kurzfristig bullishes Signal generiert. Artikel lesen
24.10.14 Alibaba Group Holding-Aktie: Vater des e-Commerce, einzigartiges Ökosystem [...] 656 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von Analystin Alicia Yap von Barclays: Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Aktienanalystin Alicia Yap vom Investmenthaus Barclays eine Übergewichtung der Aktien von Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA). Artikel lesen
24.10.14 BASF-Aktie: Q3-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen - Ausblick für 2015 [...] 649 Raiffeisen Research
Wien (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Raiffeisen Research: Die Analysten von Raiffeisen Research nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe. Der deutsche Chemiekonzern BASF habe heute seine Zahlen für das dritte Quartal 2014 präsentiert. Artikel lesen
24.10.14 Commerzbank-Aktie: Warnsignal für Long-Trader! Chartanalyse 622 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Nach dem erfolgreichen Test der Unterstützungszone um 10,00 Euro Mitte Oktober dieses Jahres, konnte das Papier der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) deutlich zulegen und an seine gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 ansteigen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
24.10.14 LPKF Laser-Aktie: Weiterhin gut aufgestellt - Hauck & Aufhäuser rät zum [...] 596 Hauck & Aufhäuser
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von Aktienanalyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser: Tim Wunderlich, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Gewinnwarnung weiterhin zum Kauf der Aktie des Technologie-Unternehmens LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF). Artikel lesen
24.10.14 Daimler-Aktie: Starke Gewinnqualität - Commerzbank rät zum Kauf und erhö [...] 544 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienanalyst Daniel Schwarz von der Commerzbank: Daniel Schwarz, Aktienanalyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach detaillierten Zahlen zu Q3 weiterhin zum Kauf der Aktie der Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF). Artikel lesen
24.10.14 BASF-Aktie: Schwache Quartalszahlen - nicht ins fallende Messer greifen! A [...] 541 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) steht am Freitagmorgen im Fokus der Anleger, so Stefan Sommer von "Der Aktionär". In Q3 habe der Konzern insbesondere aufgrund höherer Steuern etwas weniger verdient als ein Jahr zuvor. Artikel lesen
24.10.14 K+S-Aktie: Weiterhin klarer Kauf! Aktienanalyse 538 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Aktienanalyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe: Marc Gabriel, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
24.10.14 SolarWorld-Aktie: starke Quartalszahlen erwartet, Spielraum bei Profitabilität [...] 519 MATELAN Research
Bonn (www.aktiencheck.de) - SolarWorld-Aktienanalyse der Analysten Hartmut Moers und Peter Wirtz von MATELAN Research: Die Aktienanalysten Hartmut Moers und Peter Wirtz von MATELAN Research empfehlen die Aktien der SolarWorld AG (ISIN: DE000A1YCMM2, WKN: A1YCMM, Ticker-Symbol: SWVK, Nasdaq OTC-Symbol: SRWRF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf. Artikel lesen
24.10.14 SolarWorld-Aktie: Gute Einstiegsgelegenheit! Aktienanalyse 480 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SolarWorld-Aktienanalyse von Aktienanalyst Alexander Karnick von der Deutschen Bank: Alexander Karnick, Aktienanalyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der SolarWorld AG (ISIN: DE000A1YCMM2, WKN: A1YCMM, Ticker-Symbol: SWVK, Nasdaq OTC-Symbol: SRWRF). Artikel lesen
24.10.14 MorphoSys-Aktie: Auf neue Höchstkurse spekulieren! Chartanalyse 454 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" rät bei der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) auf neue Höchstkurse zu spekulieren. Morphosys habe gestern einmal mehr bestätigt, dass die Unternehmensleitung eher konservativ plane. Artikel lesen
24.10.14 BASF-Aktie: Höhere Bewertung wäre gerechtfertigt! Bernstein Research rät [...] 444 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Jeremy Redenius von Bernstein Research: Jeremy Redenius, Analyst von Bernstein Research, hält in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) fest. Artikel lesen
24.10.14 XFRA QS7: AUSSETZUNG/SUSPENSION 413 Xetra Newsboard
DIE FOLGENDE AKTIE IST AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING SHARE IS SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT: INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL Sona Resources QS7 CA83540Y1088 BAW/UFN . Artikel lesen
24.10.14 DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Aufwand für Rechtsstreitigkeiten 894 Mi [...] 403 dpa-AFX
Deutsche Bank AG: Aufwand für Rechtsstreitigkeiten 894 Millionen Euro im 3. Quartal 2014 Deutsche Bank AG / Schlagwort(e): Sonstiges 24.10.2014 18:49 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
24.10.14 BASF-Aktie: Senkung des Ausblicks ist keine Überraschung - HSBC rät nac [...] 403 HSBC
London (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Geoff Haire von HSBC: Geoff Haire, Analyst der britischen Investmentbank HSBC, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF). Artikel lesen
24.10.14 3D Systems-Aktie: Ungünstige vorläufige Quartalszahlen, Vorsicht ist angebr [...] 388 Piper Jaffray
Minneapolis (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analyst Troy D. Jensen von Piper Jaffray: Im Rahmen einer Aktienanalyse bestätigt Aktienanalyst Troy D. Jensen vom Investmenthaus Piper Jaffray bezüglich der Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) seine Einschätzung einer neutralen Kursentwicklung. Artikel lesen
24.10.14 BASF-Aktie: Begrenztes Aufwärtspotenzial - Independent Research bestätigt [...] 374 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Christoph Schöndube von Independent Research: Christoph Schöndube, Analyst von Independent Research, hält in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) fest. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Nokia

Nokia-Aktie: Starke Q3-Quartalaszahlen bereits eingepreist - Barclays-Analyst erhöht Kursziel - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Andrew Gardiner von Barclays: Andrew Gardiner, Analyst der britischen Investmentbank Barclays, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalaszahlen das Kursziel für die Aktie des finnischen Technologiekonzerns Nokia (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NASDAQ OTC-Symbol: NOKBF) von 6 auf 6,40 Euro erhöht. Der Netzwerkausrüster habe im dritten Quartal bei Umsatz und Ergebnis die Erwartungen klar übertroffen, so der Ana. [mehr]
Krones

Krones-Aktie: Q3-Quartalszahlen besser als erwartet - Commerzbank rät zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Krones-Aktienanalyse von Analystin Yasmin Moschitz von der Commerzbank: Yasmin Moschitz, Analystin der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Getränkeabfüllanlagen-Herstellers Krones AG (ISIN: DE0006335003, WKN: 633500, Ticker-Symbol: KRN, NASDAQ OTC-Symbol: KRNNF). Das oberpfälzische Unternehmen habe im abgelaufenen Jahresviertel besser als erwartet abgeschnitten, so die Analystin in einer heute veröffen. [mehr]
BASF

BASF-Aktie: Gemischte Q3-Quartalszahlen - S&P Capital IQ senkt Kursziel - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Analyst Clive Roberts von S&P Capital IQ: Clive Roberts, Analyst von S&P Capital IQ, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen das Kursziel für die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) von 76 auf 72 Euro. Die Umsätze des Ludwigshafener Konzerns im dritten Quartal hätten die Markterwartungen übertroffen, die Gewinne dagegen seien niedriger als erw. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Klaus Stopp
Klaus Stopp

Baader Bond Markets: "Mario Draghi: Mit dem Mut der Verzweiflung?"


Anleihenhändler Klaus Stopp blickt umfassend auf die Woche im Rentenmarkt zurück. Die Europäische Zentralbank zündet eine geldpolitische Rakete nach der anderen. Nachdem sie, wie zuvor avisiert, damit begonnen hatte, Covered Bonds aufzukaufen, erwägt die Notenbank nun auch den Aufkauf von Unternehmensanleihen. „Der Druck in diese Richtung ist hoch", zitiert die Nachrichtenagentur Reuters einen mit der Sache vertrauten Insider. Man habe zwar noch keine konkreten Pläne, heißt es dazu seitens der EZB. Aber schließlich kann dieses neue Instrument, das die EZB eventuell auspacken wird, auch frühestens im ersten Quartal 2015 eingesetzt werden. Dennoch ist das Tempo, das. [mehr]
Kolumnist: Christian Lukas
Christian Lukas

Die Entscheidungsschlacht steht bevor


Lieber Leser und Leserinnen, der US-Markt hat seinen Aufwärtstrendkanal wieder erreicht. Dass es so schnell geht, hätte vermutlich niemand vermutet. Seit Mitte September haben drei Abwärtswellen den US-Markt in die Tiefe geschickt. Die Wellen sind im Chart blau eingezeichnet. Jede einzelne ist etwas steiler abwärtsgeneigt, was normalerweise nicht für eine schnelle Kurserholung spricht. Bild: Tages-Chart des S&P-ETF (SPY) Das Besondere am oberen Chart ist die Verknüpfung der typischen Candlestick-Analyse mit dem Handelsvolumen. Unter- und oberhalb der . [mehr]
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de
Redaktion boerse-frankfurt.de

Anleihen: Nervöse Zuckungen bleiben


Die bessere Verbraucherstimmung im Euroraum und die Aussicht auf zusätzliche Konjunkturpakete haben das Fieber etwas gesenkt und den Euro-Bund Future von seinem hohen Sockel heruntergeholt. Die Lage bleibt aber angespannt. Am kommenden Sonntag werden die Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests öffentlich gemacht. Von den 130 unter die Lupe genommenen Bilanzen gehören 24 zu deutschen Instituten. "Diesmal werden wohl nicht alle Banken die Prüfung bestehen", bemerkt Klaus Stopp von der Baader Bank. Mindestens elf Geldhäuser sollen es nach Informationen der spanischen Nachrichtenagentur Efe nicht geschafft haben, wobei hiesige Banken nicht dazu gehörten. "Wer durch. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Deutsche Telekom
BERENBERG

Berenberg belässt Deutsche Telekom auf 'Hold' - Ziel 12 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Deutsche Telekom vor Zahlen zum dritten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Der Telekom-Konzern dürfte robuste Ergebnisse erzielt haben, schrieb Analyst Paul Marsch in einer Studie vom Freitag. Beim Umsatz rechnet Marsch dank des starken Wachstums in den USA mit einem Anstieg auf 15,6 Milliarden Euro. Das Geschäft in Deutschland dürfte stabil geblieben sein./la [mehr]
K+S
BANKHAUS LAMPE

Lampe belässt K+S auf 'Kaufen' - Ziel 30 Euro


DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für K+S vor Zahlen für das dritte Quartal auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Analyst Marc Gabriel erhöhte in einer Studie vom Freitag seine Erwartungen für den operativen Gewinn (Ebit) um 15 Prozent. Das Unternehmensziel für 2014 sei zu konservativ. Neben der Preis- und Nachfrageerholung komme der Salz- und Düngemittelhersteller auch bei den Kosteneinsparungen besser voran als zunächst erwartet./la/ [mehr]
Volvo
S&P CAPITAL IQ

S&P Capital IQ senkt Ziel für Volvo auf 90 Kronen - 'Hold'


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat das Kursziel für Volvo nach Zahlen für das dritte Quartal von 95 auf 90 schwedische Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Auf bereinigter Basis habe das operative Ergebnis (Ebit) des Lkw-Bauers zwar die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst William Howlett in einer Studie vom Freitag. Dennoch senkte er seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in den Jahren 2014 und 2015. Grund dafür sei ein schwächerer Konjunkturausbli. [mehr]

News / Aktien mehr >
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

NRW-Finanzminister für Fusion kleinerer Bundesländer


DüSSELDORF (dts Nachrichtenagentur) - Nordrhein-Westfalen befürwortet nach den Worten von Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) ein Zusammengehen kleinerer Bundesländer. "Wenn kleine Länder fusionieren wollen: Bitteschön. Die Meinungsbildung im Länderkreis würde bei weniger Ländern mit Sicherheit einfacher", sagte Walter-Borjans der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Er dämpfte allerdings die Erwartung, dass sich dabei eine hohe Kostenersparnis erzielen ließe. "Die Probleme des Saarlandes würden doch nicht kleiner, wenn es Teil von Rheinland-Pfalz wäre, sie wären nur nicht so sichtbar", sagte Walter-Borjans. Eine klare Absage an eine mögliche Neugliederung der Bundesrepublik kam dagegen von Bremen. "Das Thema Länder-Neuglie. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Bsirske kritisiert "Reichtumspflege" in Deutschland


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hat die "Reichtumspflege" in Deutschland kritisiert. "Besitzer großer Vermögen und reiche Erben müssen stärker zur Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben herangezogen werden, als das derzeit der Fall ist", sagte Bsirske der "Frankfurter Rundschau" (Samstagausgabe). In Frankreich sei die Erbschaftsteuer viermal und in Großbritannien fünfmal so hoch wie in der Bundesrepublik. "Da wird deutlich, was wir uns an Privilegierung von sehr Reichen leisten", so Bsirske weiter. "Es bleibt zu hoffen, dass der gesellschaftliche Druck groß genug wird, dass wir aufhören, Steueroase zu sein." Im Interview mit der Zeitung forderte Bsirske, dass die Steuerlasten zwis. [mehr]
dts Nachrichtenagentur

Politiker für bundesweites Verbot gefährlicher Tiere in Privathaushalten


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Das Halten gefährlicher Tiere wie Schlagen oder Skorpione in Privathaushalten soll bundesweit verboten werden. Wie "Bild" (Samstag) berichtet, fordern Bundestagsabgeordnete parteiübergreifend eine entsprechende gesetzliche Regelung. Es bestehe immer die Gefahr, dass solche Tiere aus ihren Käfigen entkämen, sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses, Bärbel Höhn (Grüne), gegenüber "Bild". "Wir müssen unsere Bürger schützen." Auch ihr Stellvertreter im Ausschuss, der CSU-Politiker Artur Auernhammer, plädierte für eine bundesweite Regelung: "Mit großer Sorge betrachte ich, welche gefährlichen Tiere mittlerweile bei uns als Haustiere gehalten werden. Ich bezweifle, ob jeder Freizeit-Tierhalter sich der Gefahren. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 43.172
Nordex 31.360
Zalando 29.407
Commerzbank 26.995
Apple 25.438
Gazprom ADR 22.602
Bank of Ireland 21.969
Fannie Mae Federal National Mortgage. 21.023
Alibaba Group Holding 20.792
Deutsche Bank 19.798
Rocket Internet 17.701
Südzucker 17.314
Barrick Gold 17.118
Jinkosolar Holdings ADR 14.145
Evotec 12.984
Lufthansa 12.567
WMI Holdings 11.292
Drillisch 10.774
Tesla Motors 10.123
BASF 9.243
SolarWorld 9.019
Facebook 8.890
Nokia 8.890
Bilfinger 8.783
E.ON 8.559
aktuelle Videobeiträge
24.10.14 DAF
Polleit: "Notenbanken verursachen [...]
"Die Notenbankpolitik ist nicht die Rettung, sondern die Ursache dieser Dauerkrise", kritisiert der Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel, "so kommt es immer wieder ... [mehr]
24.10.14 , dpa-AFX
Vor dem Stress-Wochenende: Anleger machen [...]
Am Wochenende werden sie veröffentlicht, die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Bankenstresstests der EZB. Vorher nehmen Anleger Gewinne mit.
24.10.14 DAF
CeFDex-COO Salcher: TLG-Aktie ist nichts für [...]
"Seit der Gewinnwarnung von BASF ist heute nicht viel passiert", sagt Salcher. Der DAX verlief vom Morgen bis zum Nachmittag in einer Seitwärtsbewegung. "Es wäre ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...