Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Bayer +2,51%
Volkswagen Vz +2,34%
Fresenius Medic. +1,74%
Commerzbank +1,55%
Dt. Post +1,41%
Name %
Lufthansa -5,93%
Linde -2,39%
Dt. Bank -1,03%
Infineon -0,61%
Lanxess -0,57%
Aktuell

Bayer-Aktie: Jetzt ein Kauf! Jahresausblick erhöht - Aktienanalyse

New York (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von Aktienanalyst Carl Short von S&P Capital IQ: Carl Short, Aktienanalyst von S&P Capital IQ, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen die Aktie des Chemie- und Pharmagiganten Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) auf "kaufen" hoch. Das Unternehmen habe in Q3 die Konsensschätzungen ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
14:37 PAION-Aktie: Vorgeschobene Gründe für Verzögerung bei Remimazolam-Zulassungsantrag in Japan! - Aktienanalyse 1027 Close Brothers Seydler Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PAION-Aktienanalyse des Analysten Igor Kim von Close Brothers Seydler Research: Igor Kim, Aktienanalyst von Close Brothers Seydler Research, empfiehlt die Aktien der PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8) im Rahmen einer Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf. Artikel lesen
09:30 Deutsche Bank-Aktie: Abwärtsdruck wächst - Chartanalyse 653 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Seit einem Zwischentief bei 22,66 Euro befindet sich das Papier der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) in einer kleinen Aufwärtsbewegung, nachdem die Aktie ihre markante Unterstützungszone und 24,17 Euro Mitte Oktober verlassen hatte, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
12:50 Daimler-Aktie: Hoffnung auf höhere Dividende - Aktienanalyse 652 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Bereits vor zwei Wochen hat Daimler (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) seine Eckdaten zur Q3-Bilanz veröffentlicht, am vergangenen Freitag lieferte der DAX-Konzern sein endgültiges Zahlenwerk nach, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
29.10.14 SGL CARBON-Aktie: Schätzungen und Kursziel vor Q3-Quartalszahlen reduziert - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse 628 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - SGL CARBON-Aktienanalyse von Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe: Marc Gabriel, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Vorlage der Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Verkauf der Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL CARBON (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF) und senkt das Kursziel von 16 auf 11 Euro. Artikel lesen
29.10.14 LPKF Laser-Aktie: Böses Erwachen - Kurszielsenkung nach Gewinnwarnung - Aktienanalyse 570 DZ BANK
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von Analyst Dirk Schlamp von der DZ BANK: Dirk Schlamp, Analyst der DZ BANK, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Gewinnwarnung das Kursziel für die Aktie des Lasertechnik-Spezialisten LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) von 12,50 auf 10 Euro gesenkt. Artikel lesen
12:16 Volkswagen Neunmonatszahlen 2014: Robuste Geschäftsentwicklung - Aktiennews 547 aktiencheck.de
Wolfsburg (www.aktiencheck.de) - Der Volkswagen Konzern (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF) hat sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2014 trotz des anhaltend unsicheren Marktumfelds robust entwickelt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
09:03 Deutsche Bank-Aktie: Abwärtstrend in jeder Hinsicht noch intakt - Aktienanalyse 518 Frankfurter Tagesdienst
Detmold (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse vom "Frankfurter Tagesdienst": Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen die Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe. Artikel lesen
00:00 XETR DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 30.10.2014 - 1 464 Xetra Newsboard
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 30.10.2014 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING SHARES WILL BE 30.10.2014. INSTR EXCH ISIN INSTRUMENT NAME REF.PRC ADJUST EUNX XETR DE000A1JNCQ2 IS.II-US AGGREG.BD U.E.DZ 0.651 EUR EUN2 XETR IE0008471009 ISHS.II-ESTXX 50 UETF DIS 0.071 EUR EUN1 XETR IE0008470928 ISHS II-STXX EUR.50 U.ETF 0.141 EUR TRVC XETR US1729674242 CITIGROUP INC.NEW DL -,01 0.008 EUR IS0R XETR DE000A1J0ZA1 ISHS-DL H.Y.C.BD U.ETF DZ 2.561 EUR BHU XETR US0572241075 BAKER HUGHES INC. Artikel lesen
29.10.14 Deutsche Bank-Aktie: Hoher Bewertungsabschlag nicht gerechtfertigt - DZ BANK rät zum Kauf - Aktienanalyse 457 DZ BANK
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Werner Eisenmann von der DZ BANK: Werner Eisenmann, Analyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB), senkt aber den fairen Wert für das Papier von 35 auf 31,50 Euro. Artikel lesen
13:12 Deutsche Bank-Aktie: Gegenbewegung möglich - Chartanalyse 429 BNP Paribas
Paris (www.aktiencheck.de) - Der Aktienkurs der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) erhielt gestern einen kleinen Dämpfer und näherte sich wieder dem Korrekturtief vom August bei 24,17 Euro, so die BNP Paribas in einer aktuellen Veröffentlichung. Sollte die gestrige Tendenz anhalten und das August-Tief unterschritten werden, drohe ein Rückgang auf das 52-Wochen-Tief bei 22,66 Euro. Artikel lesen
29.10.14 Deutsche Bank-Aktie: Deutlicher Bewertungsabschlag zum Sektor - S&P Capital IQ rät zum Kauf - Aktienanalyse 378 S&P Capital IQ
New York (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst William Howlett von S&P Capital IQ: William Howlett, Analyst von S&P Capital IQ, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB), senkt aber das Kursziel von 32 auf 30 Euro. Artikel lesen
29.10.14 Dialog Semiconductor-Aktie: Starker Ausblick auf Q4 - Commerzbank rät zum Kauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse 360 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Dialog Semiconductor-Aktienanalyse von Analyst Thomas Becker von der Commerzbank: Thomas Becker, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Smartphone-Zulieferers Dialog Semiconductor plc. (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG, NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF) und erhöht das Kursziel von 28 auf 30 Euro. Artikel lesen
10:49 Durchbruch für Anfield Resources-Aktie - Hammernews zündet Kursfeuerwerk 357 aktiencheck.de EXKLUSIV Venture Select
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Sensationelle Nachrichten sorgen für Kursphantasie Sensationelle Nachrichten vermeldet heute unser aktueller Top-Pick von AktienCheck Exklusiv Venture Select im Uran-Sektor Anfield Resources Inc. Das Utah Department of Radiation Control (UDRC) hat der Übertragung der Lizenz zur Uranaufbereitung für die Shootaring Uranmühle unter Auflagen zugestimmt. Artikel lesen
09:12 Vossloh Neunmonatszahlen 2014: Konzernumbau und Neuausrichtung prägen Ergebnisentwicklung - Aktiennews 337 aktiencheck.de
Werdohl (www.aktiencheck.de) - Die Vossloh AG (ISIN: DE0007667107, WKN: 766710, Ticker-Symbol: VOS, Nasdaq OTC-Symbol: VOSSF) arbeitet weiterhin intensiv an der Restrukturierung und Neuausrichtung des Konzerns, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die im Juni 2014 eingeleiteten und in den vergangenen Monaten von Vorstand, Management-Team und Mitarbeitern konsequent vorangetriebenen Maßnahmen prägten somit auch die Ergebnisentwicklung im dritten Quartal. Artikel lesen
09:07 CANCOM-Aktie: Schwache Tage zum Einstieg nutzen! Aktienanalyse 336 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse von Jochen Kauper, Redakteur von "Der Aktionär": Jochen Kauper, Redakteur von "Der Aktionär", rät Anlegern bei der CANCOM-Aktie (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) schwache Tage zum Einstieg zu nutzen. Bei dem Unternehmen würden sich die Investitionen in Projekte rund um Speicherlösungen im Internet zunehmend auszahlen. Artikel lesen
12:09 Lufthansa Quartalszahlen Q3: Schwieriges drittes Quartal - Gewinnziel für 2014 bestätigt - Aktiennews 334 aktiencheck.de
Köln (www.aktiencheck.de) - Die Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) hält nach einem schwierigen dritten Quartal und trotz einer Ergebnisbelastung in Höhe von insgesamt 170 Millionen Euro durch Streiks an ihrem Gewinnziel für 2014 fest, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
16:13 AIXTRON-Aktie: MOCV-Anbieter im Sturzflug, Quartalszahlen demonstrieren die Herausforderungen! - Aktienanalyse 333 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von Analyst Jonathan Dorsheimer von Canaccord Genuity: Jonathan Dorsheimer, Aktienanalyst von Canaccord Genuity, sprechen für die Aktien des Herstellers von LED-Produktionsanlagen AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) im Rahmen einer Aktienanalyse weiterhin eine Verkaufsempfehlung aus. Artikel lesen
12:14 LANXESS-Aktie: Umsatzanstieg von 3,5% in Q3 erwartet - Kaufurteil bestätigt! Aktienanalyse 333 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Aktienanalyst Christoph Schöndube von Independent Research: Christoph Schöndube, Aktienanalyst von Independent Research, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF). Artikel lesen
11:57 Lufthansa-Aktie zählt zu den schlechtesten DAX-Werten - Aktienanalyse 328 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Von Kursgewinnen wie bei den amerikanischen Airline-Aktien dürfen die Anteilseigner der Deutschen Lufthansa (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) nur träumen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
15:07 Tesla Motors-Aktie: Fantasie (fast) ohne Grenzen - Aktienanalyse 320 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla Motors-Aktie: Tolle Perspektiven, "sportliche" Bewertung Jochen Kauper, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernesehen die Vorzugsaktie des US-Elektroautobauers Tesla Motors Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) unter die Lupe. Artikel lesen

Bayer

Bayer-Aktie: Jetzt ein Kauf! Jahresausblick erhöht - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von Aktienanalyst Carl Short von S&P Capital IQ: Carl Short, Aktienanalyst von S&P Capital IQ, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen die Aktie des Chemie- und Pharmagiganten Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) auf "kaufen" hoch. Das Unternehmen habe in Q3 die Konsensschätzungen übertroffen, so der Analyst. Ferner habe es den Jahresausblick erhöht. Short habe seine Gewinnschätzunge. [mehr]
Qiagen

QIAGEN-Aktie: Sinkende Preise für HPV-Tests in den USA - Verkaufsempfehlung! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - QIAGEN-Aktienanalyse von Aktienanalyst Oliver Reinberg von Kepler Cheuvreux: Oliver Reinberg, Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen die Aktie des Biotech-Unternehmens QIAGEN N.V. (ISIN: NL0000240000, WKN: 901626, Ticker-Symbol: QIA, NASDAQ-Symbol: QGEN) weiterhin zu verkaufen. Die Quartalszahlen hätten den Erwartungen weitgehend entsprochen, so der Analyst. Sinkende Preise für HPV-Tests in den Vereinigten Staaten würden da. [mehr]
Barrick Gold

Barrick Gold-Aktie: Quartalszahlen, Gewinn über Erwartungen, neue Planungen zur Goldproduktion! - Aktienanalyse


Charlotte (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Michael Jalonen von BofA Merrill Lynch Research: Michael Jalonen, Aktienanalyst von BofA Merrill Lynch Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich der Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) seine Erwartung einer neutralen Kursentwicklung. Barrick Gold Corp. habe im abgelaufenen Quartal auf der Ebene des Gewinns je Aktie besser a. [mehr]

Kolumnist: Gerd Bennewirtz

SJB FondsEcho. Allokation. Flexibel. StarCapital Huber Strategy 1 .


SJB FondsEcho. StarCapital Huber Strategy 1. Allokation. Flexibel. Antizyklisch agierende vermögensverwaltende Fonds sind am Markt nicht besonders zahlreich. Doch der von Peter Huber gemanagte Strategiefonds gehört ganz sicher in diese Kategorie. Für seinen flexibel agierenden Multi-Asset-Fonds hat Huber zuletzt die Bestände bei Goldminenaktien sowie bei Emerging-Markets-Titeln erhöht. „Antizyklische Anleger kaufen oft etwas zu früh“, betont StarCapital-FondsManager Peter Huber. So sei der Einstieg bei Goldminenaktien und diversen Schwellenländer-Papieren zwar auf einem günstigen Kursniveau erfolgt, der Abschwung habe . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Apple und Facebook – Vernunft siegt (leider)…


Manchmal muss man spekulative Investments begraben, obwohl man nicht ganz sicher ist. Doch der Markt hat immer recht und deshalb veräußern wir unser Short-Investment auf Apple mit einem Verlust von gut 10 Prozent. Im gleichen Zug haben wir am 30.10 die Short-Position auf Facebook final dann mit einem Gewinn von sechs Prozent geschlossen, nachdem das Papier zeitweise schon deutlich im Minus war. Wir gehen aus den Positionen heraus, weil wir nicht mehr so recht daran glauben, dass die US-Investoren Risiko passend abbilden. In Deutschland sind von Linde über BASF bis Adidas Risiken abgebildet und zu hohe Bewertungen wurden korrigiert. Apple liegt ungeachtet aller Erfolge die man feiert . [mehr]
Kolumnist: Jens Klatt

Märkte verarbeiten US-Notenbanksitzung – DAX am Ende wieder im Plus


Nachdem die US-Notenbank gestern Abend wie erwartet das Ende ihres Anleihekaufprogramms QE3 verkündet hat, geriet der Deutsche Aktienmarkt bis zum Mittag gewaltig unter Druck. Mit einer dann aber steigenden Wall Street holte der DAX seine Verluste wieder auf und notiert kurz vor Handelsschluss wieder im Plus. Diese Nervosität könnte nach der Wende in der US-Geldpolitik noch weiter anhalten. In den kommenden Monaten werden die Marktteilnehmer genauer hinschauen müssen, wie bestimmte Wirtschaftsveröffentlichungen zu interpretieren sind. Beginnen kann man damit bereits heute. So ist die US-Wirtschaf. [mehr]

GUGGENHEIM SOLAR ETF
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/Helvea Baader senkt Ziel Tom Tailor auf 12,50 (15) EUR


*DJ RESEARCH/Helvea Baader senkt Ziel Tom Tailor auf 12,50 (15) EUR (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 30, 2014 13:22 ET (17:22 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Kuka
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/DZ Bank hebt Kuka-Ziel auf 38 (34) EUR - Verkaufen


*DJ RESEARCH/DZ Bank hebt Kuka-Ziel auf 38 (34) EUR - Verkaufen (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 30, 2014 13:20 ET (17:20 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Drägerwerk Vz
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/Close Brothers hebt Drägerwerk auf Buy (Hold) - Ziel 85 EUR


*DJ RESEARCH/Close Brothers hebt Drägerwerk auf Buy (Hold) - Ziel 85 EUR (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 30, 2014 13:18 ET (17:18 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]

dpa-AFX

Poroschenko spricht mit Merkel über Ukraine-Gas und Separatisten


KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat in einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel Hoffnung auf eine Lösung des Gasstreits mit Russland geäußert. Beide Politiker hätten die Wichtigkeit einer verlässlichen Gaslieferung in die Ukraine während des Winters betont, teilte das Präsidialamt in Kiew am Donnerstag mit. Vertreter der Ukraine und Russlands wollten noch am Abend unter Vermittlung der EU in Brüssel weiter im Gaskonflikt verhandeln. Moskau will das Nachbarland wieder mit Energie beliefern, wenn Kiew einen Teil der Milliardenschulden für russisches Gas bezahlt. Merkel und Poroschenko hätten zudem die für diesen Sonntag (2. November) geplanten "Pseudowahlen" in den von prorussischen Separatis. [mehr]
dpa-AFX

'Winterruhe' am Airport Zweibrücken - Viele Mitarbeiter freigestellt


ZWEIBRÜCKEN (dpa-AFX) - Der angeschlagene Flughafen Zweibrücken wird mangels Geldgebern von Dienstag (4. November) an in einen Ruhezustand versetzt. Ein Großteil der 100 verbliebenen Mitarbeiter wird freigestellt. Zugleich sollen aber die Gespräche mit potenziellen Investoren weitergehen. "Von deren Ausgang wird der weitere Verlauf maßgeblich abhängen", sagte Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner laut Mitteilung am Donnerstag bei einer Betriebsversammlung. Auch nach dem 4. November sollen noch Flüge möglich sein, wenn Geld da ist, um den Betrieb zu bezahlen. Der Airport hatte Insolvenz angemeldet, weil er Millionen an Staatsbeihilfen zurückzahlen muss./jes/DP/men [mehr]
news aktuell

Neue Westfälische (Bielefeld): Russische Militärflugzeuge fliegen große Manöver Diplomatie fortsetzen MATTHIAS BUNGEROTH


Bielefeld (ots) - Unterschiedlicher könnten die Reaktionen auf die jüngsten Manöver der russischen Luftwaffe nicht sein: Während NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg die Übungsflüge als "Provokation" bezeichnete, gab sich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel gelassen. Sie sei "akut nicht besorgt", dass hier größere Verletzungen des Luftraums stattfänden. Doch dürfte sicher sein: Das westliche Europa, nicht nur die NATO-Staaten, ist ob der Vorgänge in Alarmstimmung. Denn die Manöver zeigen, dass die politisch-strategische Situation rund um Ukraine und Krim nach wie vor völlig ungelöst ist. Daraus folgt: Weitere Nachbarstaaten Russlands sind über die fragile Lage weitaus besorgter, als es in Deutschland einer breiten Öffentlichkeit bewusst i. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 36.315
Nordex 31.322
Apple 28.161
Commerzbank 27.935
Bank of Ireland 23.887
Gazprom ADR 23.554
Zalando 21.747
Fannie Mae Federal National Mortgage. 20.477
Deutsche Bank 20.421
Barrick Gold 18.205
Südzucker 17.392
Alibaba Group Holding 16.225
Jinkosolar Holdings ADR 14.169
Rocket Internet 12.892
Lufthansa 11.979
Evotec 11.927
Ballard Power 11.026
WMI Holdings 10.916
Drillisch 10.387
Tesla Motors 10.189
Nokia 10.123
BASF 9.401
Facebook 9.291
SolarWorld 9.165
Borussia Dortmund 8.755
17:48 , DAF
Sei nicht authentisch!
Im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe betont der Coach, wie wichtig eine gute Planung für den eigenen Auftritt ist. "Es genügt nicht, echt zu sein. Man muss etwas dazu bauen, man muss sich einen Plan machen, ... [mehr]
17:47 , DAF
CeFDex-COO Salcher: Der DAX weiß nicht was [...]
"Die Kunden waren vom Sentiment negativ eingestellt. Das heißt sie haben auf fallende Kurs im DAX gesetzt", sagt Salcher. Wie die CFD-Kunden auf den amerikanischen ... [mehr]
16:54 , dpa-AFX
Nach US-Daten: Dax macht einige Verluste wett
Die Wirtschaft in den USA hat sich im dritten Quartal als äußerst robust erwiesen. Die Wall Street reagierte positiv auf die jüngste Wachstumsstatistik, und auch der Dax streift ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...