Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Börse +1,18%
RWE St +0,97%
Fresenius Medic. +0,88%
Infineon +0,87%
Fresenius +0,78%
Flop 5 DAX
Name %
Volkswagen Vz -1,02%
Daimler -0,87%
BMW St -0,87%
Commerzbank -0,78%
BASF -0,73%
Aktuell

HeidelbergCement-Aktie attraktiv bewertet - Exane BNP Paribas senkt Kursziel, dennoch ein Kauf - Aktienanalyse

Paris (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von Analyst Paul Roger von Exane BNP Paribas: Paul Roger, Aktienanalyst von Exane BNP Paribas, senkt in seiner aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF), rät aber weiterhin zum Kauf. Der Aktienanalyst ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
31.08.14 Pilotengewerkschaft lässt Streiks bei Lufthansa offen 797 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa müssen die Fluggäste weiter mit Streiks der Piloten rechnen. Ein Sprecher der Vereinigung Cockpit (VC) ließ am Sonntag allerdings das weitere Vorgehen der Pilotengewerkschaft offen. Erneute Streiks seien nicht ausgeschlossen. Artikel lesen
08:56 Apple-Aktie: Jetzt geht es richtig los 601 aktiencheck.de EXKLUSIV
Cupertino (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktie: Jetzt geht es richtig los Jetzt geht es richtig los bei den Aktien des iPhone-Herstellers Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL). Der erwartete starke Produktzyklus nimmt mit der bestätigten Apple-Präsentation am 09. Artikel lesen
10:45 Gazprom-Aktie: Zappenduster für die Zocker 581 aktiencheck.de EXKLUSIV
Moskau (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Gazprom OAO ADR-Aktie vom 01.09.2014 - Zappenduster für die Zocker Zappenduster sieht es derzeit aus für die Zocker bei den Aktien des weltweit führenden russischen Erdgasproduzenten Gazprom OAO ADR (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol). Artikel lesen
09:37 CANCOM-Aktie: Höhenflieger am deutschen Aktienmarkt nicht mehr günstig [...] 577 Finanzen & Börse
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse der Aktienexperten von "Finanzen & Börse": Die Aktienexperten von "Finanzen & Börse" zeigen sich in ihrer aktuellen Aktienanalyse eher zurückhaltend für die Aktie des Cloud-Spezialisten CANCOM SE (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK). Artikel lesen
09:41 adidas-Aktie: Turnaround nur eine Frage der Zeit - Aktienanalyse 549 Heibel-Ticker
Berlin (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", rät in seiner aktuellen Aktienanalyse mit einem Kauf der Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) noch ein wenig abzuwarten. Artikel lesen
09:54 Nordex-Aktie: Jetzt wird es richtig spannend! Chartanalyse 508 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq-Symbol: NRDXF) verweilt weiterhin in seinen kurzfristigen Trendverläufen und lässt ungeklärte Fragen weiter offen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
09:54 Commerzbank-Aktie: Ausbruch gescheitert - Akute Rückschlagsgefahr 448 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktie: Ausbruch gescheitert - Akute Rückschlagsgefahr Akute Rückschlagsgefahr herrscht derzeit bei den Aktien der Frankfurter Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF). Nach dem gescheiterten Ausbruchsversuch über den intakten mittelfristigen Abwärtstrend der Chartanalyse droht nun der erneute Kurssturz. Artikel lesen
31.08.14 Eruption am Vulkan Bárdarbunga - Island ruft Alarmstufe Rot aus 424 dpa-AFX
REYKJAVIK (dpa-AFX) - Nach einer neuen Eruption am Vulkan Bárdarbunga in Island haben die Behörden die höchste Alarmstufe Rot ausgerufen und in der Umgebung des Berges ein Flugverbot verhängt. Aus einem etwa 1,5 Kilometer langen Riss nördlich des Gletschers Vatnajökull trete Lava aus, sagte der Seismologe Martin Hensch am Sonntag der dpa. Artikel lesen
31.08.14 dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Woch [...] 419 dpa-AFX
Novartis mit großer Hoffnung für Herzmittel - Beantragt US-Zulassung noch 2014 BASEL/BARCELONA - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis sieht sich nach der Veröffentlichung von Studiendetails über ein neues Herzmittel bestärkt in seinen Hoffnungen auf einen großen Erfolg. Artikel lesen
11:15 Bank of Ireland-Aktie: Neue Immobilienblase sorgt für starke Kaufsignale 414 aktiencheck.de EXKLUSIV
Dublin (www.aktiencheck.de) - Bank of Ireland-Aktie: Neue Immobilienblase sorgt für starke Kaufsignale Eine neue Immobilienblase sorgt für starke Kaufsignale bei den Aktien der Bank of Ireland (ISIN: IE0030606259, WKN: 853701, Ticker-Symbol: BIR, Nasdaq OTC- Symbol: IRLBF). Die irische Volkswirtschaft wächst derzeit vor allem angetrieben durch die Scheinblüte der irischen Immobilenpreise. Artikel lesen
31.08.14 UKRAINE/ROUNDUP: Rosneft: Werden uns an Gaslieferverträge halten 406 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland braucht nach Aussage des russischen Energieriesen Rosneft trotz der wachsenden Spannungen zwischen der EU und Russland keine Lieferstopps zu befürchten. "Rosneft und andere russische Unternehmen werden sich streng an ihre Lieferverträge halten, die mit Krediten und Vertragsstrafen abgesichert sind", sagte Rosneft-Chef Igor Setschin dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Artikel lesen
31.08.14 UKRAINE/ROUNDUP: Putin fordert Gespräche über Staatlichkeit der Ostukra [...] 406 dpa-AFX
MOSKAU/KIEW/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kremlchef Wladimir Putin hat die ukrainische Regierung aufgefordert, mit den Separatisten Gespräche über den staatlichen Status der umkämpften Ostukraine zu beginnen. Was genau Putin meinte, blieb am Sonntag jedoch unklar. Für Kiew und den Westen stehen die Grenzen der Ukraine nicht zur Diskussion. Artikel lesen
08:08 LANXESS-Aktie: Comeback-Story mit besonderem Akzent - Kursziel bei 63 [...] 403 Die Actien-Börse
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von "Die Actien-Börse": Die Aktienexperten von "Die Actien-Börse" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF) unter die Lupe. Artikel lesen
31.08.14 ROUNDUP: Eruption bringt neue Gefahr am Vulkan Bárdarbunga 388 dpa-AFX
REYKJAVIK (dpa-AFX) - Nach einer neuen Eruption am Vulkan Bárdarbunga in Island haben die Behörden zeitweise die höchste Alarmstufe Rot verhängt. Dann stuften sie die Gefahrenwarnung am Sonntagabend wieder auf die zweithöchste Kategorie Orange herab. Damit wurde auch ein teilweises Flugverbot in der engen Umgebung des Berges wieder aufgehoben. Artikel lesen
31.08.14 UKRAINE: Gabriel sieht Europa durch Russlands Vorgehen in Ukraine bedroh [...] 383 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (SPD) befürchtet, dass sich die Ukraine-Krise ohne wirksamen Druck auf Russlands Präsident Wladimir Putin zu einer größeren Bedrohung für Europa entwickeln könnte. Er betonte am Sonntag in Berlin, Deutschland wolle grundsätzlich keine Sanktionen gegen Moskau, sehe sich angesichts der russischen Anexion der Krim und der Eskalation in der Ostukraine aber dazu gezwungen. Artikel lesen
10:28 QSC-Aktie: Technische Gegenbewegung - Aktienanalyse 370 BÖRSE am Sonntag
Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Seit dem Mehrjahreshoch im Oktober 2013 ist die Aktie des auf Geschäftskunden spezialisierten Telekom-Anbieters QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QSC, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) im freien Fall, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
31.08.14 UKRAINE: Putin fordert Verhandlungen über staatlichen Status der Ostukrain [...] 369 dpa-AFX
MOSKAU (dpa-AFX) - Kremlchef Wladimir Putin hat die ukrainische Regierung aufgefordert, mit den Separatisten Gespräche über den staatlichen Status der umkämpften Ostukraine zu beginnen. "Es müssen umgehend substanzielle inhaltliche Verhandlungen anfangen - nicht zu technischen Fragen, sondern zu Fragen der politischen Organisation der Gesellschaft und der Staatlichkeit im Südosten der Ukraine", sagte Putin in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview des russischen Staatsfernsehens. Artikel lesen
31.08.14 Novartis mit großer Hoffnung für Herzmittel - Beantragt US-Zulassung noch [...] 366 dpa-AFX
BASEL/BARCELONA (dpa-AFX) - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis sieht sich nach der Veröffentlichung von Studiendetails über ein neues Herzmittel bestärkt in seinen Hoffnungen auf einen großen Erfolg. Bis Ende 2014 soll die Marktzulassung in den USA und Anfang kommenden Jahres in der Europäischen Union beantragt werden, teilte das Unternehmen am Samstag mit. Artikel lesen
31.08.14 Island stuft Alarmstufe am Vulkan Bárdarbunga auf Orange herab 365 dpa-AFX
REYKJAVIK (dpa-AFX) - Die Behörden in Island haben am Vulkan Bárdarbunga die Alarmstufe von Rot wieder auf Orange herabgestuft. Damit wurde die Gefahrenwarnung am Sonntag von der höchsten Stufe auf die zweithöchste gesenkt. Wegen einer neuen Eruption an dem Vulkan galt zuvor auch ein teilweises Flugverbot, das aber auf ein kleines Gebiet beschränkt war. Artikel lesen
31.08.14 UKRAINE: Nato zeigt Flagge in Osteuropa - Neue Stützpunkte geplant 365 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Ukrainekrise zeigt die Nato Flagge im östlichen Mitteleuropa. In den drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie in Polen und Rumänien sollen nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" fünf neue Stützpunkte entstehen. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
HeidelbergCement
15:39, Exane BNP Paribas

HeidelbergCement-Aktie attraktiv bewertet - Exane BNP Paribas senkt Kursziel, dennoch ein Kauf - Aktienanalyse


Paris (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von Analyst Paul Roger von Exane BNP Paribas: Paul Roger, Aktienanalyst von Exane BNP Paribas, senkt in seiner aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF), rät aber weiterhin zum Kauf. Der Aktienanalyst sei für das US-Geschäft von HeidelbergCement inzwischen weniger positiv gestimmt. Roger verweise darauf, dass zuneh. [mehr]
Fraport
15:31, HSBC

Fraport-Aktie: HSBC-Analyst bestätigt Verkaufsempfehlung und reduziert Kursziel! Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Fraport-Aktienanalyse von Aktienanalyst Andrew Lobbenberg von HSBC: Andrew Lobbenberg, Aktienanalyst von HSBC, empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport AG (ISIN: DE0005773303, WKN: 577330, Ticker-Symbol: FRA, Nasdaq OTC-Symbol: FPRUF) weiterhin zu verkaufen. Lobbenberg zufolge sei das EBITDA in Q2 etwas besser als vom Markt erwartet ausgefallen. Der Aktienanalyst habe sich jedoch skeptisch bezüglich der mittelfristigen Aussichte. [mehr]
Isra Vision
15:27, Close Brothers Seydler Research

ISRA VISION-Aktie: Quartalszahlen in line, Aktienkurs spiegelt mittelfristige Aussichten wider! - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ISRA VISION-Aktienanalyse des Analysten Veysel Taze von Close Brothers Seydler Research: In einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Analyst Veysel Taze von Close Brothers Seydler Research die Aktien der ISRA VISION AG (ISIN: DE0005488100, WKN: 548810, Ticker-Symbol: ISR, Nasdaq OTC-Symbol: IRAVF) weiterhin zu halten. Die FQ3-Quartalszahlen seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Die Guidance für das Gesamtjahr sei bestätigt worden. Die ISRA VISION AG wolle E. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Goldbergs Blick auf die Märkte - präsentiert von WGZ Zertifikate
15:25, Goldbergs Blick auf die Märkte - präsentiert von WGZ Zertifikate

DAX-Check: Deutsch-amerikanische Paradoxien


In der vergangenen Woche hatten wir trotz der deutlichen Erholung des DAX eine relativ große Kluft zwischen den hiesigen Kursen und denen des US-Aktienmarkts, gemessen am S&P 500 Index, festgestellt. Diese Divergenz hat sich auch während des Berichtszeitraums nicht wesentlich verringert. Dabei dürfte die überraschend deutlich ausgefallene Rede Mario Draghis in Jackson Hole vielerorts neue geldpolitische Phantasien, etwa in Form eines baldigen Anleihekaufprogramms, geweckt haben. Doch wer gemeint hatte, dass diese Rede von Börsianern als unein. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research
15:07, Feingold-Research

Vorhang halb auf zur großen Apple-Show


Zeitenwende bei den Versorgern: Bereits seit einigen Monaten sind bei RWE keine Insiderkäufe mehr zu beobachten. Zuletzt orderte Konzern-Chef Peter Terium Ende Mai bei einem Kurs von 29,29 Euro insgesamt 2180 Aktien. Die Summe von gut 60.000 Euro fällt eher bescheiden aus. Auch die Meinung der Analysten ist immer wieder einen Blick wert. Wer gerne die Meinungen der Finanzexperten als Kontraindikator verwendet, sollte die RWE-Aktie auf die Beobachtungsliste setzen. Nur die BNP Paribs und Goldman Sachs heben derzeit den Daumen, ansonsten lautet die Empfehlung “Halten” oder “Verkaufen”. Etwas nachdenklich stimmt hingegen die heutige Kursreaktion. Die . [mehr]
Kolumnist: Thomas Müller
15:02, Thomas Müller

Wie Börsenkorrekturen Ihre Rendite erhöhen


Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, der Dax hat von der Spitze jetzt tatsächlich 10% abgegeben und neue Jahrestiefs markiert. Damit befindet sich die Börse komplett im Fahrplan, denn ich hatte seit Oktober einen Dax-Anstieg auf 10.000 im ersten Quartal avisiert, dem dann im Sommer eine im Minimum 10%ige Korrektur folgen sollte. Dieses Mindestziel ist nun erreicht, wobei ich mir – für uns – in den nächsten Wochen noch tiefere Kurse wünschen würde. Denn es sind die fallenden Notierungen, die überdurchschnittliche Gewinne ermöglichen. Rechnen wir: Auf Basis der aktuellen Kennzahlen gewinnen unsere 100 . [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Fielmann
15:08,

*DJ RESEARCH/NordLB hebt Fielmann-Ziel auf 47 (45) EUR - Halten


*DJ RESEARCH/NordLB hebt Fielmann-Ziel auf 47 (45) EUR - Halten (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires September 01, 2014 09:08 ET (13:08 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Fielmann
14:55, Nord LB

Fielmann-Aktie: Erfreuliche Umsatz- und Ertragsentwicklung - Attraktive Dividendenrendite


Hannover (www.aktiencheck.de) - Wolfgang Vasterling, Aktienanalyst der Nord LB, rät weiterhin die Aktie der Fielmann AG (ISIN: DE0005772206, WKN: 577220, Ticker-Symbol: FIE, Nasdaq OTC Ticker-Symbol: FLMNF) zu halten. Zwar habe Fielmann wie erwartet im 2. Quartal eine Wachstumsverlangsamung gemeldet. Für die 1. Jahreshälfte habe jedoch eine insgesamt erfreuliche Umsatz- und Ertragsentwicklung ausgewiesen und wieder Marktanteile gewonnen werden können. Der Aktienanalyst verweise darauf, dass der Bedarf. [mehr]
Sanofi S.A.
14:49, DEUTSCHE BANK

Deutsche Bank belässt Sanofi auf 'Buy' - Ziel 87 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Sanofi nach klinischen Studiendaten auf "Buy" mit einem Kursziel von 87 Euro belassen. Der Pharmakonzern habe für sein Medikament Alirocumab zur Behandlung von erhöhtem Cholesterin starke Forschungsdaten vorgelegt, schrieb Analyst Mark Clark in einer Studie vom Montag. Die Ergebnisse untermauerten seine Schätzung eines Spitzenumsatzes von drei Milliarden US-Dollar für das Medikament./fri/mis [mehr]

News / Aktien mehr >
15:28, dpa-AFX

Erster Güterzug startet von Hamburg in Richtung China


HAMBURG (dpa-AFX) - Der erste Güterzug von Hamburg nach China ist unterwegs. Der mit 41 Containern beladene Zug transportiert unter anderem Industrieroboter für einen internationalen Technikkonzern, teilte die Bahn-Logistiktocher DB Schenker Logistics am Montag in Hamburg mit. Bahn-Logistikvorstand Karl-Friedrich Rausch schickte die Waggons gemeinsam mit Vertretern der Stadt Hamburg und der Provinz Henan auf die Strecke. Die Container sind auf der mehr als 10 200 Kilometer langen Strecke rund 17 Tage unterwegs und damit über 20 Tage schneller am Ziel als ein Schiff. Bereits seit 2013 gibt es eine wöchentliche Verbindung von Zhenzhou nach Hamburg; nun soll auch die Gegenrichtung befahren werden./egi/DP/stb [mehr]
15:28, dpa-AFX

ROUNDUP/Analyse: Deutschland bei chinesischen Investoren immer beliebter


BERLIN (dpa-AFX) - Der Standort Deutschland wird bei chinesischen Investoren einer Untersuchung zufolge immer beliebter. Mit 68 Direktinvestitionen führten Unternehmen aus China 2013 hierzulande so viele Projekte durch wie nie zuvor, wie aus einer am Montag veröffentlichten Erhebung des Beratungsunternehmens Ernst & Young (E&Y) hervorgeht. 2012 waren es demnach noch 46 Projekte. Auch europaweit kletterten die Investitionen aus dem Reich der Mitte 2013 auf ein neues Rekordniveau. Ihre Anzahl stieg von 122 auf 153. Die Bundesrepublik behauptete sich damit in Europa - gemessen an der Zahl der einzelnen Vorhaben - als mit Abstand attraktivster Standort vor Großbritannien (29 Projekte) und Frankreich (14). Chinesisc. [mehr]
GFK
15:27, dpa-AFX

WDH/IFA/ROUNDUP/Bitkom: Unterhaltungselektronik profitiert von Vernetzung


(Wiederholung: Im vierten Absatz wurde das ausgefallene Wort "mit" am Ende des ersten Satzes ergänzt.) BERLIN (dpa-AFX) - Die Branche der Unterhaltungselektronik profitiert aktuellen Zahlen zufolge weiter maßgeblich von privat genutzter IT wie Smartphones und Tablet-Computern. Der Abschwung im Kerngeschäft mit Flachbildfernsehern, Digitalkameras, Camcordern oder Spielekonsolen habe sich bei einem leichten Rückgang um 1,5 Prozent in diesem Jahr aber deutlich abgebremst, sagte Christian Illek, Präsidiumsmi. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Nordex 32.297
Gazprom ADR 29.238
Bank of Ireland 27.851
Deutsche Bank 27.307
Commerzbank 26.115
Apple 20.412
Paion 17.149
Barrick Gold 14.895
Drillisch 14.341
iQ Power 13.523
Jinkosolar Holdings ADR 12.438
Evotec 11.410
Lufthansa 11.330
Arcandor 10.782
Plug Power 10.016
WMI Holdings 9.912
Südzucker 9.400
Nokia 8.867
Borussia Dortmund 8.777
Heidelberger Druckmaschinen 8.737
Tesla Motors 8.413
QSC 8.393
Adidas 8.067
C.A.T. Oil 8.057
K+S 7.864
aktuelle Videobeiträge
15:18 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Bestellt Apple weiter bei Dialog [...]
Der iPhone-Hersteller Apple wird in gut einer Woche seine Neuheiten präsentieren, und wer da zuliefert, hat gute Karten bei den Anlegern. Dialog Semiconductor könnte dabei ... [mehr]
15:05 , dpa-AFX
Analyser to go: Berenberg hält Hannover Rück- [...]
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Hannover Rück auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 71 Euro belassen.
14:29 , dpa-AFX
Aldi schmiert Konkurrenz günstigere Butter aufs [...]
Es ist ein erbitterter Preiskampf unter den deutschen Supermarktketten und jetzt geht er in die nächste Runde. Aldi senkt den Preis für Butter. Die Konkurrenz tobt, muss aber ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...