Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Bayer +3,06%
Fresenius +2,86%
Dt. Börse +2,51%
Fresenius Medic. +1,48%
Merck KGaA +1,47%
Name %
Volkswagen Vz -0,98%
BMW St -0,92%
Commerzbank -0,58%
Continental -0,40%
Dt. Post -0,12%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:06 Top-Kobalt-Tip 2018 - Größte Kobalt-Lagerstätte in Nordamerika. 582% Hot Stock im Visier von Tesla, BMW, Daimler un [...] 75332 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,00 EUR Kurschance: 354% Kursziel 24M: 3,00 EUR Kurschance: 582%StammdatenISIN: CA90352L1085 WKN: A2DSP5 Ticker: 26X1 TSX.V: USCOKursdatenKurs: 0,440 EUR 52W Hoch: 0,799 EUR 52W Tief: 0,158 EURAktienstrukturAktienanzahl: 54,18 Mio. Artikel lesen
11:20 Gewaltige Lithium-Entdeckung. 861% Lithium Hot Stock nach 7.117% mit Millennial Lithium und 7.678% mit AVZ Mineral [...] 60377 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,75 EUR Kurschance: 381% Kursziel 24M: 1,50 EUR Kurschance: 861%StammdatenISIN: CA0120271089 WKN: A117RU Ticker: 338 TSX.V: AAKursdatenKurs: 0,156 EUR 52W Hoch: 0,202 EUR 52W Tief: 0,024 EURAktienstrukturAktienanzahl: 48,29 Mio. Artikel lesen
22.01.18 Tesla-Aktie: Kapitalerhöhung als Rettungsanker? - Aktienanalyse 4370 Cowen and Company
New York (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Jeffrey Osborne von Cowen and Company: Laut einer Aktienanalyse bekräftigt Analyst Jeffrey Osborne vom Investmenthaus Cowen and Company in Bezug auf die Aktien von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) seine Erwartung einer unterdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
09:03 Wirecard-Aktie: Ready for DAX? Aktienanalyse 3656 Vorstandswoche.de
Haar (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Alibaba Group Holding-Aktie: härterer Wettbewerb drückt auf Bewertung! - Aktienanalyse 3357 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von Analyst Han Joon Kim von Deutsche Bank: Im Rahmen einer Aktienanalyse bekräftigt Han Joon Kim, Analyst von Deutsche Bank, seine Kaufempfehlung für die Aktien von Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA). Artikel lesen
09:33 Geely-Aktie: Kein Stück aus der Hand geben! Aktienanalyse 3026 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Geely-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Jochen Kauper, Redakteuer des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des chinesischen Automobil- und Motorradherstellers Geely (ISIN: KYG3777B1032, WKN: A0CACX, Ticker-Symbol: GRU) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Leerverkäufer-Alarm – der TecDAX-Gesamtstand: ADVA, Wirecard und Evotec mit den größten Veränderungen! 2764 Finanztrends
Liebe Leser, zu Wochenbeginn an dieser Stelle unser Blick auf den Gesamtstand der Nettoleerverkaufspositionen im TecDAX und die Veränderungen im Vergleich zum Jahresbeginn. In den vergangenen Januartagen bauten die Hedgefonds bei ADVA Optical, MorphoSys, Medigene, Dialog Semiconductor und vor allem Wirecard größere Positionen ab. Artikel lesen
22.01.18 freenet-Aktie vor massivem Kaufsignal - Aktienanalyse 2724 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - freenet-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Telekom- und Medienunternehmens freenet AG (ISIN: DE000A0Z2ZZ5, WKN: A0Z2ZZ, Ticker-Symbol: FNTN, Nasdaq OTC-Symbol: FRTAF) unter die Lupe. Artikel lesen
11:16 Wirecard-Aktie: Was ist passiert? 2571 boerse.de
Die Wirecard-Aktie verliert heute deutlich an Wert - zeitweise steht ein zweistelliges Minus auf der Anzeigetafel. Dabei schraubte sich das Papier des Zahlungs-Dienstleisters in den vergangenen Monaten von einem Allzeithoch zum nächsten: Seit Jahresauftakt 2018 konnten sich Aktionäre bis gestern über einen Kursgewinn in Höhe von rund 16% freuen. Artikel lesen
22.01.18 Tencent-Aktie: Sie läuft und läuft und läuft - Aktienanalyse 2549 Der Aktionär
ShenzhenKulmbach (www.aktiencheck.de) - Tencent-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Tencent-Aktie (ISIN: KYG875721634, WKN: A1138D, Ticker-Symbol: NNND) unter die Lupe. Die Tencent-Aktie sei stark in die neue Handelswoche gestartet. Artikel lesen
12:43 Steinhoff-Aktie: Die Kuh ist noch nicht vom Eis! Aktienanalyse 2436 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Möbel- und Handelskonzerns Steinhoff International Holdings N.V. (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Artikel lesen
08:02 Astrazeneca, Glencore und Glaxosmithkline: Aktuelle Trendsignale 2259 Finanztrends
Der FTSE 100 notiert aktuell (Stand 08:02 Uhr) mit 7708.82 Punkten nahezu unverändert (0%). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 107 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen? An der Börse wird heute vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Astrazeneca, Glencore und Glaxosmithkline, wie eine Stimmungsanalyse der einschlägigen deutschen Online Communities ergab. Artikel lesen
11:57 Wirecard: Jetzt ist die Katze aus dem Sack 2192 boerse.de
Wie soeben bekannt wurde, ist der Zahlungs-Dienstleister Wirecard (nach 2010 und 2016) erneut Opfer einer sogenannten "Short-Attacke" geworden. Die Aktie verliert deutlich an Wert - zeitweise geht es um rund 15% in den Keller. Nach einer Handelsaussetzung der Aktie machte diese einen Großteil der Verluste wieder wett und lag zuletzt noch mit 2,5 Prozent im Minus. Artikel lesen
22.01.18 Barrick Gold-Aktie: Wann kommen Goldaktien wieder in Mode? - Aktienanalyse 2113 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Tony Lesiak von Canaccord Genuity: Laut einer Aktienanalyse empfiehlt Tony Lesiak, Aktienanalyst von Canaccord Genuity, die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
12:51 Wirecard-Aktie sackt ab, Aufwärtstrend aber noch intakt - Aktienanalyse 1879 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von Nikolas Kessler, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Nikolas Kessler von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe. Artikel lesen
22.01.18 Netflix-Aktie bietet enorme Chancen - Chartanalyse 1768 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktie bietet enorme Chancen - Chartanalyse Heute legt der Online-Streamingdienst-Anbieter Netflix (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC) Zahlen zum abgelaufenen Quartal vor, die mit großer Spannung von Marktakteuren aufgenommen werden dürften, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
08:33 General Electric: 36 oder 15 USD? Kursziele und Ratings der Analysten vor Q4-Zahlen auf einen Blick - Aktienanalysen 1673 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie von General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) vor Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 36 oder 15 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur General Electric-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
09:20 Daimler-Aktie: Wichtige Hürde eindrucksvoll geknackt! Chartanalyse 1630 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktie: Wichtige Hürde eindrucksvoll geknackt! Chartanalyse Zwischen März 2015 und Dezember 2016 beherrschte ein klarer Abwärtstrend das Kursgeschehen bei den Daimler-Aktien (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) und drückte die Notierungen auf ein Verlaufstief von 50,83 Euro abwärts, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
22.01.18 Deutsche Telekom-Aktie: Dividendenerhöhung als Kurstreiber - Aktienanalyse 1629 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
07:00 RWE: Abwarten oder einsteigen? 1560 Finanztrends
Liebe Leser, nach der Gewinnwarnung der Tochter Innogy büßte die Aktie der Mutter RWE binnen wenigen Tagen mehr als 30 % ein. Die Konsolidierung setzt sich seitdem weiter fort, doch mittlerweile haben sich charttechnische Muster ausgebildet, die mehr über den weiteren Kursverlauf aussagen. Artikel lesen

Bovespa (Performance)

Brasiliens Wirtschaft: Präsidentschafts- und Parlamentswahl wird 2018 dominieren


Wien (www.aktiencheck.de) - Brasilien hat die schwerste Rezession seit der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre hinter sich gelassen, so die Experten von Raiffeisen Capital Management (RCM) in ihrem aktuellen "emreport" 2018 werde sich die Erholung aller Voraussicht nach beschleunigen. Steigende Reallöhne, zunehmende Beschäftigung und weitere Zinssenkungen würden die Binnenwirtschaft ankurbeln. Brasiliens Volkswirtschaft sei noch vergleichsweise stark in sich geschlossen. Sie sei damit zwar einerseits weniger anfällig . [mehr]

Polen, Tschechien, Ungarn: Boomende Volkswirtschaften, boomende Aktienmärkte, starke Währungen


Wien (www.aktiencheck.de) - Die Länder der zentral- und osteuropäischen Region glänzten 2017 mit einem sehr starken Wirtschaftswachstum, so die Experten von Raiffeisen Capital Management (RCM) in ihrem aktuellen "emreport". Eine gute Binnenkonjunktur, volle Auftragsbücher im Produzierenden Gewerbe und boomende Exporte in die anderen EU-Staaten seien seine Haupttreiber gewesen. Während die polnische Notenbank den Leitzins bereits seit zwei Jahren stabil halte, habe die ungarische Notenbank die Zinssätze in kurzen und langen Laufzeiten weiter nach unten geschleust. Im Gegensatz dazu hätten die Währungshüter in Prag die Zinsen etwas angehoben und weitere Zinsanhebungen für 2018 in Aussicht gestellt. Spannend sei es im Frühjahr gew. [mehr]
Elringklinger

ElringKlinger-Aktie: Leerverkäufer GLG Partners attackiert weiterhin - Aktiennews


Dettingen/Erms (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer GLG Partners LP erhöht Netto-Leerverkaufsposition in ElringKlinger-Aktien wieder: Die Short-Attacke der Leerverkäufer des Hedgefonds GLG Partners LP gegen die Aktien des Automobilzulieferers ElringKlinger AG (ISIN: DE0007856023, WKN: 785602, Ticker-Symbol: ZIL2, Nasdaq OTC-Symbol: EGKLF) hält an. Der in London, England, ansässige Hedgefonds GLG Partners LP hat am 22.01.2018 seine Netto-Leerverkaufsposition von 1,57% auf 1,62% der Aktien der ElringKlinger. [mehr]

Kolumnist: Christian Zoller

S&P500 im steilen Aufwärtstrend


Der S&P500 befindet sich in einem steilen Aufwärtstrend (siehe Tageschart). Der US-Index kann sich trotz der zügigen Kursgewinne über 2.800 Punkten halten und zeigt keine Anzeichen für eine Korrektur. Kurzfristig weist dieser steile Trendkanal nun die Richtung. Solange der Index nicht aus diesem Trendkanal nach unten ausbricht, ist direkt mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Die nächsten Kursziele nach oben lauten auf 2.850, 2,900 und mittelfristig 3.000 Punkte. Aufgrund der Stärke im S&P500 bieten sich langfristige Long-Positionen mit einem Stopp unter 2.740 Punkten an. Trading-Strategie: 1. Neue Long-Position über 2.750 Punkten möglic. [mehr]
Kolumnist: Cornelia Frey

DAX erklimmt neues Rekordhoch


Shut down beigelegt, Netflix liefert starke Zahlen Gute Vorgaben wohin das Auge blickt: Der Shut down ist zunächst beigelegt, Netflix überzeugt bei der Zahlenvorlage und die US-Börsen klettern weiter. Eine Steilvorlage für den Dax der am Dienstag neue Rekordstände markiert und bis auf 13.596 Zähler ansteigen kann. Aber nicht nur die US-Börsen glänzten wieder mit Kursgewinne, auch der Nikkei Index im Japan legte am Dienstag über ein Prozent zu auf 24.124 Punkte. Untermauert wird die gute Stimmung vom ZEW Index der zu Jahresbeginn deutlich gestiegen ist. Demnach haben sich die Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren für Deutschland . [mehr]

Wirecard – heiße Gerüchte sorgen für Turbulenz


Unser Inliner im Favoritendepot mit WKN HW9AQLlegte am 23.1 merklich zu. Unsere Strategie – wir erwarten Wirecard volatil, aber doch um das Level von 100 Euro herum im Kurs. Hilfreich für den Inliner sind nun neue Gerüchte: Short-Attacken auf Wirecard haben fast Tradition, dieses Mal heißt der Angreifer”Southern Investigative Reporting Foundation”. Erst ging es mehr als 10 Prozent runter, dann fing sich der Kurs recht bald.Nach einer Handelsaussetzung der Aktie sagte Wirecard der Nachrichtenagentur Bloomberg gegenüber, dass man die Vorwürfe als “falsch” ansieht.Wirecard bleibt jetzt volatil, sicherlich, deshalb auch die Ausweitung auf interessante Hebelpapiere – Ihr Handwerkszeug: Turbo-Bull -CY9VUT . [mehr]

Wallstreet Online

wallstreet:online: Profitabilität überrascht positiv


wallstreet:online hat gemäß SMC-Research erste Zahlen für 2017 veröffentlicht, die aus Sicht der Analysten eine ungebrochen hohe Dynamik dokumentieren. Die Prognose-Spannen für 2018 liegen insbesondere hinsichtlich der Profitabilität über den Erwartungen des Researchhauses, weswegen die Margenschätzungen deutlich angehoben wurden. Auch im vierten Quartal 2017 habe sich nach Darstellung von SMC-Research die hohe Geschäftsdynamik von wallstreet:online fortgesetzt. Infolgedessen sei mit einem Jahresumsatz von 5,19 M. [mehr]
BASF

BASF-Aktie: Stärken und Schwächen halten sich die Waage! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse der Analystin Andrew Stott von der UBS: Andrew Stott, Analyst bei der UBS, vertritt in Bezug auf die Aktien des Chemieriesen BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine neutrale Haltung. BASF SE habe im abgelaufenen Quartal im Basischemiegeschäft starke Ergebnisse erzielt. Einen Dämpfer habe es aber durch die anhaltende Schwäche in den Segmenten Performanc. [mehr]
ABO Invest

ABO Invest: Steigerung um mehr als 40 Prozent möglich


ABO Invest hat 2017 nach Darstellung von SMC-Research erneut unter einer schwachen Windverfügbarkeit gelitten, was zusammen mit Produktionsausfällen in Irland wegen Netzarbeiten zu einem Rückgang der Stromerzeugung um 6 Prozent auf 283 Mio. kWh geführt habe. Für 2018 sei aber nach den Zielsetzungen der Gesellschaft unter normalen Windbedingungen eine Steigerung der Produktion um mehr als 40 Prozent auf 400 kWh möglich. Wie schon 2016, so sei gemäß SMC-Research auch 2017 eine Periode mit schwache. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

Deutschland verpasst EU-Klimaziel und muss an andere Staaten zahlen


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Deutschland verpasst sein europäisches Klimaziel 2020 in den Bereichen, die nicht vom Europäischen Emissionshandel (EU ETS) abgedeckt werden, also zum Beispiel im Verkehr, der Gebäudeversorgung und der Landwirtschaft. Um nicht vertragsbrüchig zu werden, muss die Bundesregierung Ländern, die ihre Ziele übererfüllen, nun entsprechende Emissionsrechte abkaufen. Dies geht aus Unterlagen des Bundesumweltministeriums (BMUB) hervor, berichtet der "Tagesspiegel". Laut den europäischen Verpflichtungen muss Deutschland seine Emissionen im sogenannten Non-ETS-Bereich bis 2020 um 14 Prozent im Vergleich zu 2005 senken. 2016 waren erst sechs Prozent Minderung erreicht. Die EU insgesamt will zehn Prozent . [mehr]
Naturally Splendid Enterprises

IRW-News: Naturally Splendid Enterprises Ltd.: Naturally Splendid bringt 383.652 $ mit Warrants und Optionen auf


IRW-PRESS: Naturally Splendid Enterprises Ltd.: Naturally Splendid bringt 383.652 $ mit Warrants und Optionen auf Naturally Splendid bringt 383.652 $ mit Warrants und Optionen auf Vancouver (British Columbia), 23. Januar 2018. Naturally Splendid Enterprises Ltd. (Frankfurt: 50N, TSX-V: NSP, OTC: NSPDF) (Naturally Splendid) gibt bekannt, dass es durch die Ausübung von zuvor gewährten Warrants und Aktienoptionen 383.652 Dollar in bar eingenommen hat. Die Aktienoptionen wurden zu einem Preis von 0,1. [mehr]
Medigene

Original-Research: Medigene AG (von EQUITS GmbH): Kaufen


^ Original-Research: Medigene AG - von EQUITS GmbH Einstufung von EQUITS GmbH zu Medigene AG Unternehmen: Medigene AG ISIN: DE000A1X3W00 Anlass der Studie: Übernahme-Angebot Empfehlung: Kaufen Kursziel: 21,35 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: keine Analyst: Thomas Schiessle Celgene Corp. bietet für JUNO Therapeutics über US-$ 9 Mrd. - MDG1-Führungsprojekt vor Klinikstart In der Krebs-Immuntherapie ist nach dem Kauf von Kite durch GILEA. [mehr]
15:29 , DAF
Der Dax markiert nach drei Monaten wieder ein [...]
Johanna Claar zu den Erwartungen der Anleger, dem neuen All-Time-High beim Dax und weshalb laut den Marktexperten die 14.000 Punkte beim Dax schon in wenigen Wochen geknackt ... [mehr]
15:27 , DAF
Konjunktur: ZEW-Lagebewertung auf Rekordstand [...]
Marktexperte Stefan Scharffetter, Baader Bank, im Interview zur deutschen Konjunktur, der Inflationserwartung und den möglichen Folgen der europäischen Geldpolitik ... [mehr]
14:38 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: GEA verstört Anleger mit [...]
Der Maschinenbauer GEA hat auch im vergangenen Jahr unter der schwachen Nachfrage seitens der milchverarbeitenden Industrie gelitten. Der Betriebsgewinn verfehlte die Erwartungen, ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...