Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Vonovia +1,18%
Continental +0,62%
Beiersdorf +0,50%
Fresenius Medic. +0,38%
Fresenius +0,34%
Name %
Volkswagen Vz -1,79%
ProSiebenSat.1 . -1,59%
Merck KGaA -1,53%
E.ON -1,34%
Lufthansa -1,22%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
17.01.18 Hochgradigstes Lithium-Projekt Amerikas - Neuer 466% Hot Stock nach 7.678% AVZ Minerals und 7.117% Millennial Lith [...] 156783 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,00 EUR Kurschance: 277% Kursziel 24M: 3,00 EUR Kurschance: 466%StammdatenISIN: CA0738951049 WKN: A2DRQP Ticker: B6K1 TSX.V: BRZKursdatenKurs: 0,530 EUR 52W Hoch: 0,692 EUR 52W Tief: 0,463 EURAktienstrukturAktienanzahl: 55,10 Mio. Artikel lesen
17.01.18 Top-Öl-Aktientip 2018 - Spektakuläres JV - 1.267% Wachstum. 534% Öl und Gas Hot Stock nach 1.433% mit Blackbird [...] 73800 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,00 EUR Kurschance: 323% Kursziel 24M: 3,00 EUR Kurschance: 534%StammdatenISIN: CA4763671076 WKN: A116HR Ticker: JLM TSX.V: JCOKursdatenKurs: 0,473 EUR 52W Hoch: 0,537 EUR 52W Tief: 0,288 EURAktienstrukturAktienanzahl: 113,94 Mio. Artikel lesen
17.01.18 Top-Blockchain-Aktientip 2018 - Übernahme perfekt. 1.339% Blockchain Hot Stock nach 12.260% mit Global Blockchain 67102 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,00 EUR Kurschance: 619% Kursziel 24M: 2,00 EUR Kurschance: 1.339%StammdatenISIN: CA88557T1084 WKN: A2JSTL Ticker: C5B CSE: CODEKursdatenKurs: 0,139 EUR 52W Hoch: 0,279 EUR 52W Tief: 0,063 EURAktienstrukturAktienanzahl: 153,22 Mio. Artikel lesen
17.01.18 Aurelius: Sehr gute Nachrichten! 6831 Finanztrends
Liebe Leser, Aurelius hat nun wieder die Chance, um möglicherweise schnell mehr als 10 % an Wert zu gewinnen, so die Meinung von Chartanalysten. Gerade jetzt gab es wieder hervorragende Nachrichten. Denn: Auf der einen Seite hat ein Tochterunternehmen eine Übernahme vorangetrieben. Auf der anderen Seite konnte der charttechnische Aufwärtsimpuls bestätigt werden. Artikel lesen
17.01.18 Gazprom-Aktie: Deutliches Aufwärtspotenzial dank Lieferverträgen mit Indien und China - Aktienanalyse 3881 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des weltgrößten Erdgasproduzenten Gazprom OAO (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol: OGZPY) unter die Lupe. Artikel lesen
17.01.18 Baywa ST-Aktie mit Kursverlust: Lohnt sich der Einstieg noch? 3673 Finanztrends
Heute startete die Baywa ST-Aktie mit 32,65 Euro in den Börsentag. Der gestrige Schlusskurs in Höhe von 32,65 Euro ergibt eine Kursveränderung von -0,77 Prozent. Auf Monatsbasis steht die SDAX -Aktie bei einer Performance von 3,65 Prozent da. Der aktuelle Kurs liegt bei 32,40 Euro. Der Vergleich zu den 12 Monatszahlen zeigt: Baywa ST hat sich auf Jahressicht um 3,43 Prozent verändert. Artikel lesen
17.01.18 Nordex-Aktie: Starker Auftragseingang in Q4 - Megawatt sind aber keine Euro - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse 2253 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF), erhöht aber das Kursziel von 7 auf 7,70 Euro. Artikel lesen
17.01.18 E.ON: Plötzlich wieder ein Kaufkandidat? 2224 Finanztrends
Liebe Leser, E.ON könnte am Dienstag eine spektakuläre Trendwende eingeleitet haben, meinen charttechnische Analysten. So ist der Kurs aus dem Abwärtstrend heraus wieder über eine wichtige Hürde geklettert und könnte nun sogar Kursgewinne von über 15 % für sich beanspruchen – wenn jetzt auch noch weitere bedeutende Marken überwunden werden. Artikel lesen
17.01.18 Deutsche Telekom: Die Charttechnik eilt zur Hilfe! 2018 Finanztrends
Liebe Leser, zu Beginn der vergangenen Woche konnte der Abverkauf noch nicht gestoppt werden, sodass sich die Deutsche Telekom-Aktie zunächst weiter gen Süden orientierte. Erst im Bereich des 23,60 % Fibonacci Retracements kam wieder vermehrtes Käuferinteresse auf, sodass die Aktie etwas anzog. Artikel lesen
17.01.18 General Electric schockt mit unangenehmer Überraschung! - Aktienanalyse 1882 J.P. Morgan Securities
New York (www.aktiencheck.de) - General Electric-Aktienanalyse von Analyst C. Stephen Tusa von J.P. Morgan Securities: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Analyst C. Stephen Tusa von J.P. Morgan Securities seine Empfehlung die Aktien von General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) unterzugewichten. Artikel lesen
17.01.18 Neuer Kursverlust! Was ist los bei der BET-AT-HOME.COM AG O.N.-Aktie? 1866 Finanztrends
Damit hatten nicht alle gerechnet. Die BET-AT-HOME.COM AG O.N.-Aktie begann den heutigen Tag mit einem Kurswert von 101,80 Euro. Schloss der Kurs am vorangegangenen Handelstag in Höhe von 101,70 Euro, veränderte er sich im Vergleich zu heute um -1,77 Prozent. Weil der aktuelle Kurs jetzt bei 99,90 Euro steht, liegt die SDAX -Aktie auf Monatsbasis bei einer Performance von -0,93 Prozent. Artikel lesen
17.01.18 Daimler im Überblick: Kennzahlen, die Investoren wissen müssen 1848 Motley Fool
In den letzten zwei Jahren ist die Daimler (WKN:710000) Aktie um 15,2 % gestiegen. Aber das ist wohl weniger interessant für Investoren, als das was kommt und ob man eine Investition in Daimler in Betracht ziehen sollte. Eine Unternehmensanalyse könnte dabei helfen, diese Frage zu beantworten. Artikel lesen
17.01.18 Alibaba Group Holding-Aktie: Solide Q4-Zahlen erwartet - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1842 Barclays
London (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von Analysten Gregory Zhao und Ross Sandler von Barclays: Gregory Zhao und Ross Sandler, Analysten von Barclays, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA). Artikel lesen
17.01.18 Fallender Kurs für die HP-Aktie? 1690 Finanztrends
Die HP-Aktie ist zuletzt um -0,15% gefallen. Dabei wurde ein Kurs von 22,89$ erreicht. In der letzten Woche ist der Kurs der HP-Aktie um 4,93% gestiegen und seit Jahresbeginn notiert sie 8,67% höher. 1. Stufe: Fundamental  Nach Ansicht der Experten ist HP überbewertet. Die fundamentalen Analysten haben ermittelt, dass die Aktie auf Basis des KGV nur bis zu einem Kurs von 14,48$ fair bewertet wäre und aktuell zu hoch notiert. Artikel lesen
17.01.18 Tesla: Die Hoffnung kehrt zurück! 1669 Finanztrends
Liebe Leser, Tesla zählt zu den großen Hoffnungsträgern. Nun sind doch wieder neue Rekordhochs möglich, so die Meinung von Chartanalysten. Voraussetzung sei nach den jüngsten Kursgewinnen, dass bestimmte Marken nun schnell überwunden werden. Im Detail: Legt man die jüngste Entwicklung zugrunde, notiert die Aktie in einem schwächeren Seitwärtstrend. Artikel lesen
17.01.18 Nordex: Warum fällt die Aktie? 1628 boerse.de
  Anteilseigner von Nordex können sich seit Jahresstart 2018 über einen Kursgewinn in Höhe von rund 25% freuen. Heute zeigt sich die Aktie jedoch deutlich schwächer und zählt mit einem Minus von rund 3% zu den Verlierern im TecDax. Artikel lesen
17.01.18 Roche-Aktie: Positives Ergebnis für Keytruda von Merck als Erstlinientherapie bei Lungenkrebs - Aktienanalyse 1573 Vontobel Research
Zürich (www.aktiencheck.de) - Roche-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktie des Pharmagiganten die Roche AG (ISIN: CH0012032113, WKN: 851311, Ticker-Symbol: RHO, SIX Swiss Ex: RO, Nasdaq OTC-Symbol: RHHBF). Artikel lesen
17.01.18 General Electric vor der Aufspaltung? Das sieht nicht gut aus! 1565 boerse.de
Der Kursverlauf der General Electric-Aktie innerhalb der vergangenen sechs Monate ähnelt einem Schlittenberg: erst gings steil bergab und zum Schluss folgte ein holpriger Auslauf, wobei das “Kursgefälle” im Betrachtungszeitraum -33,88 Prozent betrug. Artikel lesen
17.01.18 Nordex-Aktie: Aufgepasst! 1561 boerse.de
  Aktionäre von Nordex können sich seit Jahresstart 2018 über einen Kursgewinn in Höhe von rund 28% freuen. Als Kurstreiber für den Windkraftanlagen-Hersteller sorgen derzeit “good news” aus den USA und Schweden. Artikel lesen
17.01.18 Finanztip: Steueränderungen 2018 - Mehr Netto vom Brutto für alle 1505 aktiencheck.de
Berlin (www.aktiencheck.de) - Der Blick auf die nächste Lohnabrechnung wird Arbeitnehmer freuen, so die Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Denn 2018 steigt bei allen das Nettogehalt. Artikel lesen

General Electric

General Electric-Aktie: Nicht ins fallende Messer greifen! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - General Electric-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Maximilian Völkl, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Mischkonzerns General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) (GE) unter die Lupe. Die Talfahrt bei General Electric setze sich fort. Nach dem starken Jahresstart habe die GE-Aktie ihre Kursgewinne wieder abgegeben. Milliardenschwere Belastungen im Versicherungsgesc. [mehr]
Medigene

Medigene-Aktie: Klares Kaufsignal! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe. Dank der Fantasie aus Übersee habe der TecDAX-Titel ein klares charttechnisches Kaufsignal generiert und das aufsteigende Dreieck nach oben verlassen. Gleichzeitig sei der Sprung über d. [mehr]
Apple

Apple-Aktie ist reif für höhere Kursregionen! - Aktienanalyse


Charlotte (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse des Analysten Wamsi Mohan von BofA Merrill Lynch Research: Analyst Wamsi Mohan vom Investmenthaus BofA Merrill Lynch Research bestätigt laut einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) aus. Die Analysten von BofA Merrill Lynch Research bleiben im Hinblick auf eine mögliche Cash-Repatriierung bei Apple Inc. und niedrigere Steuern positiv gestim. [mehr]

Kolumnist: Thomas Heydrich

DOW DAX hinter Großbritanien


DOW DAX hinter Großbritanien Der DAX ist 0,75% im Minus und der DOW 0,40% im Plus. Es ist natürlich schade, dass der DAX klinisch tot ist und die Anleger dem deutschen Markt nicht vertrauen. Interessant ist natürlich wie es unseren Nachbarn geht. Schaut man nach Frankreich und Schweiz, dann ist der CAC in einem Aufwärtstrend und der SMI kurz vor neuen Allzeithochs. Der DAX dagegen ist davon weit entfernt und verliert eher, als dass er steigt. Noch interessanter ist der FTSE, der ist schon lange auf Allzeithochs unterwegs, dabei sollte es Großbritanien doch so schlecht nach dem EU-Austritt gehen. Wie kann denn da der Index nur auf Allzeithoch sein? Ja wurden wir denn schon wieder von den Medien mit falschen Meldungen über. [mehr]
Kolumnist: CMC Markets

DAX fällt zurück – EZB rudert zurück


Da ist sie nun doch, die Relativierung der Europäischen Zentralbank. Es war EZB-Vize Constancio, der in einer italienischen Zeitung besorgte Töne über die fundamental nicht gerechtfertigte Eurostärke anschlug und damit der Rally der Gemeinschaftswährung verbal den Wind aus den Segeln nahm. Jetzt wird sich zeigen, auf welche Seite sich der Markt lehnen wird. Innerhalb des Gremiums der EZB ist eine immer sichtbarer werdende Kluft in den geldpolitischen Einschätzungen entstanden. Das verbale Einschreiten der EZB aber war wichtig, um dem Deutschen Aktienindex wieder die Möglichkeit zu geben, sich zumindest ein Stück weit zu stabilisieren, um nicht . [mehr]
Kolumnist: Christian Zoller

DAX rutscht erneut ab


Der DAX zeigt sich weiter schwach und notiert bereits wieder unter 13.200 Punkten. Damit droht ein weiterer Rücklauf bis 13.000 Punkte. Die jüngsten Kurskapriolen im DAX sollen wohl die zittrigen Hände vor dem nächstem Aufwärtsschwung aus dem Markt drängen. Es gilt: Solange der DAX über 13.000 Punkten notiert, ist ein erneuter Hochlauf bis über das Allzeithoch möglich. Erst unter 13.000 Punkten trübt sich das Bild langsam wieder ein. Fazit: Über 13.000 Punkten neues Allzeithoch möglich. Aktuelle DAX-Lage DAX im Long-Modus. Indikatorenlage long. DAX bei 13.150 Punkten. Über 13. [mehr]

Boreal Metals

Übernahme größter Kobalt-Mine Europas. Kobalt-Produzent für BMW, VW und Daimler entsteht - 743% Cobalt Hot Stock 2


Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 2) Erstklassige historische Kupfer Mine mit 11 Mio. Tonnen zu 1,57% KupferMassives Upside-Potential Das Adak-Projekt unserer Kobalt Kupfer Zink Aktienempfehlung Boreal Metals Corp. (ISIN CA09972M1068, WKN A2DGNP, Ticker 03E, TSXV BMX) überzeugt durch seine hochgradige, historische Kupferproduktion. Die Adak Mine produzierte 1,9 Mio. Tonnen zu 2,06% Kupfer. Die Lindsköld Mine erzielte 3,38 Mio. Tonnen zu 2,21% Kupfer. Die Rudjebäcken Mine produzierte 4,75 Mio. [mehr]
Medios

Medios: Analysten sehen über 20 Prozent Kurspotenzial


In der Initialstudie von Kepler Cheuvreux zur Medios AG hat Analystin Bérénice Lacroix ein Kursziel von 24 Euro ermittelt, was in Relation zum aktuellen Kurs einem Aufwärtspotenzial von mehr als 20 Prozent entspricht, und daraufhin das Rating „Buy“ vergeben. Das Unternehmen sei ein First Mover im deutschen Speciality Pharma Markt, wobei die Analystin die Ausweitung der Produktionskapazitäten und der abgedeckten Indikationen als zwei wesentliche Wachstumstreiber sehe. (Quelle: Aktien-Global-R. [mehr]
Deutsche Grundstücksauktionen

Deutsche Grundstücksauktionen AG: Angehobene Prognose noch übertroffen


Nach Darstellung der Analysten von GBC hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) im letzten Jahr sowohl ihre eigene Prognose als auch die Analystenschätzungen übertroffen. Das Researchhaus hat daraufhin sein Kursziel für die DGA-Aktie angehoben und verweist auf die attraktive Dividendenrendite. Mit den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 habe die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) ihre erst Anfang Dezember auf 110,00 Mio. Euro (zuvor: 102,80 Mio. Euro) angehobene Prognose deutlich übertr. [mehr]

Deutsche Börse

DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter Clearstream ein (deutsch)


Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter Clearstream ein ^ DGAP-Ad-hoc: Deutsche Börse AG / Schlagwort(e): Rechtssache Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter Clearstream ein 18.01.2018 / 00:10 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ----------------------------. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Grüne wollen Diesel-Steuerprivileg kippen


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Wegen drohender Fahrverbote und schlechter Luft in deutschen Städten starten die Grünen im Bundestag eine parlamentarische Initiative, um die Steuererleichterungen für Diesel-Autos zu beenden. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Ein entsprechender Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion für eine Gesetzesänderung sieht den "schrittweisen Abbau der Energiesteuervergünstigungen von Dieselkraftstoffen" vor. Gleichzeitig solle die bislang noch höhere Kfz-Steuer für Dies. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Eppler rät SPD zu Koalitionsverhandlungen


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Erhard Eppler, Vertreter des linken Flügels der SPD, ruft die Delegierten des Parteitags am Wochenende auf, für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu stimmen. "Wenn ich, immerhin seit 62 Jahren Mitglied der Partei, gefragt werde, ist die Antwort: Ich bin für das Ja", schreibt Eppler in einem Gastbeitrag für die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Ich übersehe einigermaßen, was das Ja bringen wird, nicht, wohin das Nein führt. Neuwahlen in den nächsten Monaten würden uns ankämpfen lassen gegen das Argument: Wozu wollt ihr unsere Stimme?" Es stimme nicht, dass die Große Koalition der SPD nur den Niedergang bringen könne - das habe das erste Bündnis unter Kurt Georg K. [mehr]
17.01.18 , DAF
Automobilwerte zünden den Turbo
Patrick Kesselhut von der Commerzbank zu Volkswagen, dem Umschwung zur Elektromobilität und Vor- und Nachteilen von Turbo-Zertifikaten.
17.01.18 , DAF
Anlage-Zertifikate nur bei hoher Volatilität - Von [...]
Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Zertfikate-Experte Christian Köker von HSBC die Prognosen für ein schwankungsreiches Jahr 2018 und wie Sie ... [mehr]
17.01.18 , DAF
Trading-Tipp: Apple bekommt höchstes Kursziel [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...