Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Telekom +1,63%
ProSiebenSat.1 . +1,10%
RWE St +0,91%
E.ON +0,74%
Volkswagen Vz +0,66%
Name %
thyssenkrupp -1,41%
Continental -1,36%
Vonovia -1,11%
Lufthansa -0,98%
Infineon -0,95%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
21.01.18 Agnico Eagle Mines: Raus aus dem Korrekturtrend? 2713 Finanztrends
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Agnico Eagle Mines gab, hat sich David Iusow-Klassen in einer Analyse einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse hat er folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Letzte Woche ging es etwas aufwärts bei Agnico Eagle Mines, so dass die Aktie nach den leichten Abgaben dann oberhalb des zuvor überschrittenen 200-Wochen-Durschnitts blieb. Artikel lesen
21.01.18 Ballard Power Systems-Aktie: Unterschätzter Allrounder - Aktienanalyse 2121 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ballard Power Systems-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Brennstoffzellentechnik Ballard Power Systems Inc. (ISIN: CA0585861085, WKN: A0RENB, Ticker-Symbol: PO0, NASDAQ-Symbol: BLDP) unter die Lupe. Artikel lesen
21.01.18 Kaufen? Dieser Kursverlust könnte dem ein oder anderen Anleger der BERTRANDT-Aktie zu denken geben! 2010 Finanztrends
Wer heute beim Handelsstart eine BERTRANDT-Aktie kaufen wollte, musste 109,00 Euro bezahlen. Vergleicht man das mit dem letzten Schlusskurs in Höhe von 109,00 Euro, ergibt sich eine Veränderung um -0,27 Prozent. Diesen Monat hat sich die SDAX -Aktie um 10,10 Prozent verändert. Der aktuelle Kurs liegt bei 109,00 Euro. Artikel lesen
21.01.18 Netflix-Aktie: Q4-Zahlen als neuer Kurstreiber? Kaufempfehlung! Aktienanalyse 1590 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Netflix-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler, Redakteur der Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Netflix Inc. (ISIN: US64110L1061, WKN 552484, Ticker Symbol: NFC, NASDAQ-Symbol: NFLX) unter die Lupe. Artikel lesen
21.01.18 Kursverlust bei HEID. CEMENT-Aktie seit Eröffnung der Börse! Jetzt verkaufen? 1343 Finanztrends
War es das schon? Der Kurs der HEID. CEMENT-Aktie lag beim Start der Börse bei 92,88 Euro. Wer die Aktie zum letzten Schlusskurs von 92,56 Euro kaufte, sah heute zum Start eine Veränderung von -0,34 Prozent. Ein Blick auf die letzten 30 Tage zeigt: Auf Monatsbasis hat sich die Aktie um 2,46 Prozent verändert, denn die DAX -Aktie liegt im Moment bei 92,56 Euro. Artikel lesen
21.01.18 Anleger sehen einen ersten Kursgewinn bei der HUGO BOSS AG NA O.N.-Aktie heute! 1251 Finanztrends
Wer heute beim Handelsstart eine HUGO BOSS AG NA O.N.-Aktie kaufen wollte, musste 76,00 Euro bezahlen. Am Ende des letzten Handelstages lag der Schlusskurs bei 76,48 Euro. Das ergibt eine Veränderung um 1,46 Prozent. Insgesamt verschob sich die MDAX -Aktie auf Monatsbasis um 6,28 Prozent. Der aktuellste Kurs liegt bei 76,48 Euro. Artikel lesen
21.01.18 OTS: Mittelbayerische Zeitung / Mittelbayerische Zeitung: "Es geht um die .. [...] 1233 dpa-AFX
Mittelbayerische Zeitung: "Es geht um die Seele der USA": Ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zum "Shutdown" Regensburg (ots) - Dieser Regierungsstillstand in den USA ist anders als die in der Vergangenheit. Es geht nicht um die Höhe Verschuldung oder die Rolle des Staates im Leben seiner Bürger, sondern die Seele Amerikas. Artikel lesen
21.01.18 Airbus: Super-Knaller mit 280% Gewinn seit 02. Januar! Geht sogar mehr? 1212 RuMaS
Am 02.01. hatten wir im Express-Service einen „heißen Trade“ mit Airbus vorgeschlagen. Der Beitrag hatte den Titel: „Airbus: Unterstützung getestet! Die Chance für einen heißen Trade!“ Damit Sie es auch glauben, hier der Originaltext aus dem Express-Service: 02.01. Artikel lesen
21.01.18 Absturz von Bitcoin, Ether, Ripple, IOTA und Cardano: Jetzt rein in die Blockchain oder alles verkaufen? 1205 Motley Fool
Die alles entscheidende Frage ist doch, ob einer Kryptowährung bzw. der dahinter stehenden Blockchain-Technologie ein echter Wert beigemessen werden kann. Wenn man sich historische Beispiele aus anderen Bereichen ansieht und auch heute existierende Werte betrachtet, so kann man eigentlich nur zu einem Schluss kommen. Artikel lesen
21.01.18 Anleger sehen einen ersten Kursgewinn bei der DÜRR-Aktie heute! 1128 Finanztrends
Damit hatten nicht alle gerechnet. Die DÜRR-Aktie begann den heutigen Tag mit einem Kurswert von 110,30 Euro. Der gestrige Schlusskurs in Höhe von 113,45 Euro ergibt eine Kursveränderung von 1,70 Prozent. Die MDAX -Aktie steht aktuell zurzeit bei 113,45 Euro. Auf Monatsbasis heißt das 7,79 Prozent Veränderung. Artikel lesen
08:35 Orocobre: Toyota steigt groß ein! 1107 Finanztrends
Liebe Leser, viele Anleger werden sich in den letzten Tagen beim Blick auf den Orocobre-Kurs verwundert die Augen gerieben haben, denn es gab keine Kursfeststellungen. Die Aktie war vom Handel ausgesetzt, was am Heimatmarkt in Australien nicht unüblich ist und immer dann vollzogen wird, wenn größere, die Lage des Unternehmens deutlich verändernde News anstehen. Artikel lesen
21.01.18 2 Möglichkeiten, was Apple dieses Jahr mit seinem Berg an Cash anstellt 1103 Motley Fool
Mit den Massen an Geld, das Apple (WKN:865985) zur Verfügung hat, könnte man nach Herzenslust andere Unternehmen kaufen. Der Tech-Riese hatte nach Schätzungen von Moody’s Investor Service Stand Ende 2017 etwa 285 Milliarden Dollar in bar zur Verfügung. Das ist etwas mehr als die 268,9 Milliarden Dollar, die Apple am 30. Artikel lesen
21.01.18 Allianz kontra Autoindustrie: Forderung nach Treuhänder für Autodaten 1047 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach jahrelangem heftigem Gerangel um die Zugriffsrechte auf Fahrzeugdaten geht die Allianz in Stellung gegen die Autohersteller. Deutschlands größter Versicherungskonzern fordert die Einsetzung eines unabhängigen Treuhänders, der den Zugang zu Fahrzeugdaten gewährleistet. Artikel lesen
21.01.18 Arbeitgeberpräsident begrüßt Ja der SPD zu Koalitionsverhandlungen 979 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat die Zustimmung des SPD-Parteitages zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union begrüßt. "Wir brauchen eine handlungsfähige Regierung", unterstrich BDA-Präsident Ingo Kramer am Sonntag. Artikel lesen
21.01.18 Schulz kündigt harte Koalitionsverhandlungen an 958 dpa-AFX
BONN (dpa-AFX) - SPD-Chef Martin Schulz hatten nach dem Ja des SPD-Parteitags harte Koalitionsverhandlungen angekündigt. "Die Unionsparteien werden sich darauf einstellen müssen, dass die Koalitionsverhandlungen genauso hart sein werden wie die Sondierungsverhandlungen", sagte Schulz dem Sender "Phoenix" am Sonntag in Bonn. Artikel lesen
21.01.18 First Cobalt startet Minen-Explorationsprogramm und Canaccord nimmt Aktien 941 Jörg Schulte
Der Kobaltexplorer First Cobalt Corp. (ISIN: CA3197021064 / TSX-V: FCC) gab den Beginn seines Explorationsprogramms für 2018 bekannt. Rund 7 Mio. CAD sollen auf den unternehmenseigenen Liegenschaften in Ontarios Kobaltbezirk auf 13 definierten Zielen in 26.000 Bohrmeter investiert werden. Artikel lesen
21.01.18 GroKo-Gegner geben sich nach SPD-Parteitag weiter kampfeslustig 917 dpa-AFX
BONN (dpa-AFX) - Auch nach dem knappen Ja des SPD-Parteitags zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union wollen die parteiinternen Gegner einer großen Koalition nicht aufgeben. "Der Druck war enorm", sagte der Vorsitzende der Initiative NoGroKo, Steve Hudson, am Sonntag in Bonn. Artikel lesen
21.01.18 Medigene Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends! 901 Finanztrends
Liebe Leser, die Medigene Aktie hat sich in dieser Woche von der positiven Seite gezeigt. Per Freitagnachmittag steht im Vergleich zur Vorwoche ein Plus von 12,37 % zu Buche. Sie führt damit auf Wochenabasis die Gewinnerliste im TecDAX an. In den vergangenen neun Wochen hat die Aktie damit eine Aufwertung von 34,5 % erfahren. Artikel lesen
21.01.18 Deutsche Telekom hält an Dividendensteigerungs-Ziel fest 888 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom will wie geplant auch im gerade begonnenen Jahr die Ausschüttung an die Aktionäre steigern. Das Unternehmen sei "zuversichtlich", im laufenden Jahr einen Zuwachs des Free Cash-flow und damit auch der Dividende um rund zehn Prozent zu erreichen, sagte Finanzvorstand Thomas Dannenfeldt der "Börsen-Zeitung". Artikel lesen
09:26 Top-Gold-Aktientip 2018. Erstklassige Bohrresultate von bis zu 38g/t Gold - Neuer 650% Gold Hot Stock 858 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 1)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,25 EUR Kurschance: 381% Kursziel 24M: 0,50 EUR Kurschance: 650%StammdatenISIN: CA37186Q1000 WKN: A2AFH2 Ticker: 4TE2 TSX.V: GISKursdatenKurs: 0,052 EUR 52W Hoch: 0,160 EUR 52W Tief: 0,037 EURAktienstrukturAktienanzahl: 71,88 Mio. Artikel lesen

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

EUR/USD: Luft bis 1,2350


Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) notierte am Freitagmorgen bei 1,2210/1,2165, so die Experten von "day-trading-live.de". Der EUR habe am späten Vormittag zunächst sein TH ausgebildet. Es sei ihm erneut nicht gelungen, die 1,2300 zu erreichen, bzw. zu überwinden. Ab Mittag habe dann eine erneute Schwäche eingesetzt, die den EUR bis zum Abend an und unter die 1,2220 gebracht habe. Er sei bei 1,2216 aus dem Wochenhandel gegangen. Die Experten hätten in ihrem . [mehr]
Kion Group

KION-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace setzt Rückzug fort - Aktiennews


Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der KION GROUP AG weiterhin ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP setzen den Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der KION GROUP AG (ISIN: DE000KGX8881, WKN: KGX888, Ticker-Symbol: KGX) fort. Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 16.01.2018 seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,67% auf 0,59% der KION. [mehr]
Infineon

Infineon-Aktie: Wachstumspotenzial in der Automobilelektronik - Kursziel 30 Euro - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) unter die Lupe. Drohe 2018 das Ende des Chip-Zyklus? Die Antwort laute: Nein. Infineon überzeuge v.a. dank des Wachstumspotenzials in der Automobilelektronik. Das Thema autonomes Fahren und zahlre. [mehr]

Kolumnist: Sven Weisenhaus

Woher kann der Startschuss für neue Allzeithochs im DAX herkommen?


Nein, die blinde Euphorie hat die Aktienanleger scheinbar noch nicht erreicht. So veröffentlichte Alcoa Zahlen, die unter den Erwartungen lagen. Zwar konnte der Konzern den Umsatz im 4. Quartal 2017 von 2,54 Milliarden auf 3,17 Milliarden Dollar steigern, erreichte aber nicht die Konsensschätzung der Analysten von 3,28 Milliarden Dollar. Weiterhin erhöhte sich der Verlust je Aktie auf 1,06 USD. Um Sonderfaktoren bereinigt, stand dann zwar wieder ein Gewinn von 1,04 Dollar je Aktie zu Buche, doch Analysten rechneten mit einem Wert von 1,23 Dollar. Und so rutschte der Kurs der Alcoa-Aktien von im Tief 9,2 % ab (siehe rote Ellipse im Chart). Zur Erinnerung: Am vergangenen Dienstag schrieb ich noch, dass im Zuge der Berichtssaison zum 4. [mehr]
Kolumnist: Walter Kozubek

Adidas-Calls mit 69%-Chance Bei Wiederaufnahme der Rally


In den vergangenen zwei Handelstagen legte der Kurs der Adidas-Aktie (ISIN: DE000A1EWWW0) auf Schlusskursbasis um nahezu 9 Prozent von 167,85 Euro (17.1.) auf 182,70 Euro (19.1.) zu. Laut Analyse von www.godmode-trader.de brach der Aktienkurs mit diesem Kurssprung regelkonform aus einem mehrwöchigen Dreifachboden nach oben hin aus. Mittelfristig ist nun ein Kursanstieg auf bis zu 200 Euro möglich. Wenn der Kurs der Adidas-Aktie im nächsten Monat auf seinem Weg zum bei 200 Euro liegenden Kursziel zumindest die Marke von 190 Euro erreicht, dann stellen Long-Hebelprodukte hohe Erträge in Aussicht.Call-Optionsschein mit Basispreis bei 180 Euro Der UBS-Call-Optionsschein auf die Adidas-Aktie mit Basispreis bei 180 Euro. [mehr]

First Graphene: FireStop ist der Konkurrenz überlegen


Zusammen mit der University of Adelaide arbeitet die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FR) an der Entwicklung eines Feuerschutzmittels auf Graphenbasis. Feuerschutzmittel sind ein lohnender Markt, der 2016 ein Volumen von 8 Mrd. USD aufwies. Tests zeigten nun, dass das feuerhemmende Mittel von First Graphene eine bessere Performance aufweist als bestehende, kommerziell erhältliche feuerhemmende Beschichtungsmittel.Die Entwicklungspartner führten, um das nachzuweisen, Tests gemäß dem UL94-Standardtestverfahren durch, wobei insbesondere die für einen effektiven Feuerschutz nötige Beschichtungsstärke untersucht wurde.Dabei verglich man:1. Unbehandeltes Balsaholz,2. First Graphene FireStop™ mit 450 Mikron Beschichtungs. [mehr]

BASF

BASF-Aktie: Stärken und Schwächen halten sich die Waage! - Aktienanalyse


Zürich (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse der Analystin Andrew Stott von der UBS: Andrew Stott, Analyst bei der UBS, vertritt in Bezug auf die Aktien des Chemieriesen BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin eine neutrale Haltung. BASF SE habe im abgelaufenen Quartal im Basischemiegeschäft starke Ergebnisse erzielt. Einen Dämpfer habe es aber durch die anhaltende Schwäche in den Segmenten Performanc. [mehr]
ABO Invest

ABO Invest: Steigerung um mehr als 40 Prozent möglich


ABO Invest hat 2017 nach Darstellung von SMC-Research erneut unter einer schwachen Windverfügbarkeit gelitten, was zusammen mit Produktionsausfällen in Irland wegen Netzarbeiten zu einem Rückgang der Stromerzeugung um 6 Prozent auf 283 Mio. kWh geführt habe. Für 2018 sei aber nach den Zielsetzungen der Gesellschaft unter normalen Windbedingungen eine Steigerung der Produktion um mehr als 40 Prozent auf 400 kWh möglich. Wie schon 2016, so sei gemäß SMC-Research auch 2017 eine Periode mit schwache. [mehr]
Boreal Metals

Übernahme größter Kobalt-Mine Europas. Kobalt-Produzent für BMW, VW und Daimler entsteht - 743% Cobalt Hot Stock 2


Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige, Seite 2) Erstklassige historische Kupfer Mine mit 11 Mio. Tonnen zu 1,57% KupferMassives Upside-Potential Das Adak-Projekt unserer Kobalt Kupfer Zink Aktienempfehlung Boreal Metals Corp. (ISIN CA09972M1068, WKN A2DGNP, Ticker 03E, TSXV BMX) überzeugt durch seine hochgradige, historische Kupferproduktion. Die Adak Mine produzierte 1,9 Mio. Tonnen zu 2,06% Kupfer. Die Lindsköld Mine erzielte 3,38 Mio. Tonnen zu 2,21% Kupfer. Die Rudjebäcken Mine produzierte 4,75 Mio. [mehr]

Steinhoff International Holdings N.V.

AKTIE IM FOKUS: Steinhoff mit Erholungsansatz - Versuchen an Geld zu kommen


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Bemühungen des in einem Bilanzskandal steckenden Handelskonzerns Steinhoff , sich frisches Geld zu beschaffen, haben am Montag den Aktionären ein wenig Hoffnung gemacht. Die Papiere erholten sich auf niedrigem Niveau um 12,21 Prozent auf 0,57 Euro. Der MDax-Konzern will weitere Anteile an der in Südafrika notierten Investmentholding PSG Group versilbern. Investoren sollen nun 29,5 Millionen PSG-Aktien in einer beschleunigten Platzierung zum Kauf angeboten beko. [mehr]
Johnson & Johnson

ROUNDUP: Sanofi will Bioverativ kaufen - Milliardendeal soll Wachstum sichern


PARIS (dpa-AFX) - Die Pharmaindustrie wächst weiter zusammen: Nun hat der französische Pharmakonzern Sanofi zugeschlagen und will das auf seltene Blutkrankheiten spezialisierte US-Biotechunternehmen Bioverativ übernehmen. Die Franzosen lassen sich den Zukauf 11,6 Milliarden US-Dollar (9,49 Mrd Euro) kosten. Für den französischen Konzern, in dem unter anderem das deutsche Unternehmen Hoechst aufgegangen ist, ist das Geschäft das größte seit rund sieben Jahren. Sanofi biete für alle ausstehenden Ak. [mehr]

Steinhoff-Aktie: Der perfekte Zeitpunkt?


An der Steinhoff-Aktie führt derzeit kein Weg vorbei. Kein anderer MDax-Titel steht seit Dezember 2017 so im Fokus der Anleger wie der Möbelkonzern Steinhoff. Per Saldo verloren Steinhoff-Aktionäre nach dem Bilanz-Skandal im Dezember ganze 91% an Wert, das entspricht natürlich dem schwächsten Monat in der Unternehmens-Geschichte (Januar 2008: -26%; September 2008: -22%). Dabei... [mehr]
10:00 , DAF
Schröders Nebenwerte-Watchlist: TecDAX, sonst [...]
Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen einschätzt und wie Sie als Anleger optimal davon profitieren können. ... [mehr]
09:57 , DAF
DAX-Check: Katzensprung bis zum Allzeithoch
Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen ... [mehr]
08:44 , DAF
Marktüberblick: DAX, Bitcoin, Volkswagem [...]
Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Franziska Schimke außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...