Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Dt. Börse +1,62%
Adidas +1,43%
Linde +1,01%
Henkel Vz +0,94%
Fresenius Medic. +0,65%
Flop 5 DAX
Name %
BMW St -1,14%
Continental -0,97%
Daimler -0,63%
Commerzbank -0,63%
Volkswagen Vz -0,54%
Aktuell

Linke-Fraktionsvize Wagenknecht: Sanktionen gegen Russland kontraproduktiv

Westerburg (www.aktiencheck.de) - Bundeswirtschaftsminister Gabriel täuscht die Öffentlichkeit, wenn er so tut, dass die Sanktionen gegen Russland vor allem russische Oligarchen treffen werden. Stattdessen werden die Sanktionen überwiegend für Unternehmen und Arbeitnehmer in Deutschland und Russland negative Folgen haben, kommentiert Sahra Wagenknecht, die Erste Stellvertretende Vorsitzende ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
28.07.14 Siemens-Aktie: Deutliches Aufwärtspotenzial - Independent Research rät zum [...] 993 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von Analysten Markus Friebel und Elena Plakhina von Independent Research: Markus Friebel und Elena Plakhina, Analysten von Independent Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Technologieriesen Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF). Artikel lesen
08:00 PRESS RELEASE: PUMA SE: PUMA's First Half Results -2- 949 Dow Jones Newswires
PRESS RELEASE: PUMA SE: PUMA's First Half Results in line with Guidance (news with additional features) DGAP-News: PUMA SE / Key word(s): Half Year Results/Change of Personnel PUMA SE: PUMA's First Half Results in line with Guidance (news with additional features) 29.07.2014 / 08:00 =-------------------------------------------------------------------- PRESS RELEASE PUMA's First Half Results in line with Guidance Negative Impact of Volatile Currencies Continues Herzogenaurach, 29 July 2014 2014 Second Quarter Facts - Currency adjusted sales increase slightly to EUR 652 million - Gross profit margin improves to 46.7%, up 70 basis points vs. Artikel lesen
28.07.14 ADVA Optical Networking-Aktie: Margensteigerung mit Hilfe von Oscilloquar [...] 944 Close Brothers Seydler Re.
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ADVA Optical Networking-Aktienanalyse des Analysten Veysel Taze von Close Brothers Seydler Research: Veysel Taze, Aktienanalyst von Close Brothers Seydler Research, hat die Aktien des Glasfaser-Spezialisten ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV, NASDAQ OTC-Symbol: ADVOF) in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf empfohlen. Artikel lesen
28.07.14 Deutsche Lufthansa-Aktie: Verhaltene Q2-Entwicklung erwartet - Kursziel ge [...] 910 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Lufthansa-Aktienanalyse von Aktienanalyst Zafer Rüzgar von Independent Research: Zafer Rüzgar, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF). Artikel lesen
28.07.14 Deutsche Bank Quartalszahlen: Sehr günstig bewertet - KGV von lediglich 9 854 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank Quartalszahlen: Sehr günstig bewertet - KGV von lediglich 9 Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, hält die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) vor der morgigen Bekanntgabe der Deutsche Bank Quartalszahlen für sehr günstig bewertet. Artikel lesen
28.07.14 Heidelberger Druck-Aktie: Vorstand setzt auf Trendwende und kauft kräftig [...] 780 aktiencheck.de
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druck-Aktie: Vorstand setzt auf Trendwende und kauft kräftig Aktien - Aktiennews Der Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) hat ein Zeichen gesetzt und kräftig Heidelberger Druck-Aktien erworben. Artikel lesen
28.07.14 Volkswagen-Aktie: Autobauer wie VW können sich staatlichem Druck am b [...] 754 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Max Warburton von Sanford C. Bernstein & Co.: Max Warburton, Aktienanalyst von Sanford C. Bernstein & Co, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Vorzugsaktie des Wolfsburger Autobauers Volkswagen AG (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF). Artikel lesen
28.07.14 Airbus Group-Aktie: Höhere Investitionen für A330neo erwartet - Bernstein [...] 750 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktienanalyse von Analyst Douglas Harned von Sanford C. Bernstein & Co: Douglas Harned, Aktienanalyst von Sanford C. Bernstein & Co, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF). Artikel lesen
28.07.14 ROUNDUP: Nicht alle Brauereien profitieren vom WM-Boom - Bayern vorn 643 dpa-AFX
MÜNCHEN/WIESBADEN (dpa-AFX) - Den Deutschen schmeckt das Bier wieder besser. Nach Informationen des Fachmagazins "Inside-Getränke" kurbelten das gute Wetter und die Fußball-Weltmeisterschaft im Juni zwar den Absatz an, doch nicht alle Brauereien konnten davon profitieren. Die genauen Halbjahreszahlen will das Statistische Bundesamt am Donnerstag veröffentlichen. Artikel lesen
28.07.14 Apple-Aktie: Bilanzbericht 10-Q enthält Signale auf iPhone und iWatch! - A [...] 638 Morgan Stanley
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley: Im Rahmen einer Aktienanalyse rät Analystin Katy Huberty von der Investmentbank Morgan Stanley Investoren zu einer Übergewichtung der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads. Artikel lesen
28.07.14 Commerzbank Quartalszahlen: Vorstand muss jetzt liefern - Aktie hoch bew [...] 607 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank Quartalszahlen: Vorstand muss jetzt liefern - Aktie hoch bewertet Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR hält die Aktien der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) kurz vor Bekanntgabe der Commerzbank Quartalszahlen am 07.08.2014 im Branchenvergleich für hoch bewertet. Artikel lesen
28.07.14 Tesla Motors-Aktie: Vorbereitungen für Produktion von Model X und S bede [...] 600 Wedbush Securities
Los Angeles (www.aktiencheck.de) - Tesla Motors-Aktienanalyse von Analyst Craig Irwin von Wedbush Securities: Aktienanalyst Craig Irwin vom Investmenthaus Wedbush Securities rechnet bei den Aktien von Tesla Motors Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA), einem US-Hersteller von Premium-Elektroautos, laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
28.07.14 ThyssenKrupp-Aktie: Gewinne ruhig laufen lassen - Aktienanalyse 574 Frankfurter Börsenbrief
Detmold (www.aktiencheck.de) - ThyssenKrupp-Aktienanalyse von Aktienexperten vom "Frankfurter Börsenbrief": Die Aktienexperten vom "Frankfurter Börsenbrief" raten Anlegern bei der Aktie des Industriekonzerns ThyssenKrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) Gewinne ruhig laufen zu lassen und an Bord zu bleiben. Artikel lesen
28.07.14 3D Systems-Aktie: Konkurrenz durch 3D-Druck-Shop von Amazon? - Aktien [...] 564 aktiencheck.de EXKLUSIV
Rock Hill (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktie: Konkurrenz durch 3D-Druck-Shop von Amazon? - Aktiennews Der Aktienkurs von 3D Systems Corp. (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) steht nach den jüngsten Nachrichten von Amazon.com unter Druck. Amazon.com Inc. setzt seine Expansion in neue Geschäftsbereiche fort und hat den Start eines 3D-Druck-Shops angekündigt. Artikel lesen
09:22 Daimler-Aktie: Chart deutlich angeschlagen - Aktienanalyse 556 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienexperte Jochen Kauper von "Der Aktionär": Betrachtet man den Aktienkurs von Daimler (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF), so müsste man annehmen, die Aufholjagd gegenüber den Wettbewerbern im Premium-Bereich Audi und BMW ist ins Stocken geraten, so Jochen Kauper, Aktienexperte von "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. Artikel lesen
09:29 UBS Q2-Quartalszahlen: Starkes Ergebnis in allen Unternehmensbereichen und [...] 535 aktiencheck.de
Zürich (www.aktiencheck.de) - UBS Q2-Quartalszahlen: Starkes Ergebnis in allen Unternehmensbereichen und Regionen - Aktiennews UBS (ISIN: CH0024899483, WKN: UB0BL6, Ticker-Symbol: UBRA, SIX Swiss Ex: UBSN, NYSE-Symbol: UBS) hat im zweiten Quartal in allen Unternehmensbereichen und Regionen ein starkes Ergebnis erzielt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
28.07.14 Facebook-Aktie: Starke Quartalszahlen, Mix-Verlagerung in Richtung News F [...] 518 SunTrust Robinson Humphr.
Atlanta (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktienanalyse von Analyst Robert Peck von SunTrust Robinson Humphrey: Der Aktienanalyst Robert Peck vom Investmenthaus SunTrust Robinson Humphrey hat in seiner aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Aktie des weltweit führenden sozialen Netzwerks Facebook Inc. Artikel lesen
28.07.14 adidas-Aktie: J.P. Morgan rät nach Zahlen des US-Golfsport-Ausrüsters wei [...] 484 J.P. Morgan Cazenove
London (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von Analystin Chiara Battistini von J.P. Morgan: Chiara Battistini, Aktienanalystin von J.P. Morgan, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF). Artikel lesen
28.07.14 Dialog Semiconductor-Aktie: 25 oder 30 Euro? Alle Kursziele und Ratings d [...] 479 aktiencheck.de
Kirchheim-Nabern (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Dialog Semiconductor-Aktie (ISIN: GB0059822006, WKN: 927200, Ticker-Symbol: DLG) vor Quartalszahlen zu? 25 oder 30 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Dialog Semiconductor-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
28.07.14 Osram Licht-Aktie: Strukturelle Herausforderungen - Hauck & Aufhäuser rät [...] 467 Hauck & Aufhäuser
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Osram Licht-Aktienanalyse von Analyst Tim Wunderlich von Hauck & Aufhäuser: Tim Wunderlich, Analyst von Hauck & Aufhäuser, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Veröffentlichung der Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Verkauf der Aktie des Lichtspezialisten Osram Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: OSAGF). Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
12:35, aktiencheck.de

Linke-Fraktionsvize Wagenknecht: Sanktionen gegen Russland kontraproduktiv


Westerburg (www.aktiencheck.de) - Bundeswirtschaftsminister Gabriel täuscht die Öffentlichkeit, wenn er so tut, dass die Sanktionen gegen Russland vor allem russische Oligarchen treffen werden. Stattdessen werden die Sanktionen überwiegend für Unternehmen und Arbeitnehmer in Deutschland und Russland negative Folgen haben, kommentiert Sahra Wagenknecht, die Erste Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die Vorbereitung neuer Sanktionen gegen Russland durch die EU. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: "Mit ihrer Zustimmung zu den neuen Sanktionen schadet die Bundesregierung den Interessen der deutschen Bevölkerung und außerdem verschärft sie damit die Situation in der Ukraine weiter. . [mehr]
Colexon Energy
12:32, aktiencheck.de

COLEXON Energy-Aktie: Emission einer Optionsanleihe beschlossen - Aktiennews


Hamburg (www.aktiencheck.de) - COLEXON Energy-Aktie: Emission einer Optionsanleihe beschlossen - Aktiennews Der Vorstand der COLEXON Energy AG (ISIN: DE0005250708, WKN: 525070, Ticker-Symbol: HRP), Hamburg (Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) hat heute mit Zustimmung des neu konstituierten Aufsichtsrates die Begebung einer Optionsanleihe beschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Meldung. [mehr]
Wincor Nixdorf
12:27, Kepler Chevreux

Wincor Nixdorf-Aktie: Jetzt ein Kauf! Chance/Risiko-Verhältnis wieder positiv - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Wincor Nixdorf-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Augustin von Kepler Cheuvreux: Stefan Augustin, Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse nach Quartalszahlen die Aktie des Herstellers von Geldautomaten und Kassensystemen Wincor Nixdorf AG (ISIN: DE000A0CAYB2, WKN: A0CAYB, Ticker-Symbol: WIN, Nasdaq OTC-Symbol: WNXDF) auf "kaufen" hoch. Die Q3Ergebnisse des Unternehmens und der Ausblick seien schwächer ausgefallen, als der Analy. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Feingold-Research
12:14, Feingold-Research

FED, Arbeitsmarkt, Quartalssaison – Faktencheck *LIVE*


Fakten, Fakten, Fakten und an eine mögliche Überbewertung am Aktienmarkt denken? Dies werden wir heute im Fundamentalwebinartun, dazu den DAX checken und die Bilanzsaison der amerikanischen Unternehmen. Etwas über die Hälfte der Firmen hat bereits berichtet. Dazu ist natürlich die Deutsche Bank ein Thema, ebenso als Exot Solarworld sowie Apple eine Woche nach den Zahlen. Dabei werden wir interessante Charts und Zusammenhänge aufzeigen, um Ihnen einen Überblick über die Situation an den Börsen zu geben. Dazu zählt auch die Lage bei den europäischen Banken, die in den nächsten Wochen - so wie die Commerzbank ebenfalls ihre Quartalsergebnisse vorlegen werden. Von unseren vorbe. [mehr]
Kolumnist: Martin Siegel
12:10, Martin Siegel

Gold: Goldman-Prognose bleibt bei 1.050 $/oz


Der Goldpreis gibt im gestrigen New Yorker Handel von 1.305 auf 1.304 $/oz leicht nach. Heute Morgen entwickelt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong seitwärts und notiert aktuell mit 1.304 $/oz unverändert zum Vortagesniveau. Die Goldminenaktien entwickeln sich weltweit uneinheitlich. Von der Weltfinanzkrise zum Crack-up-Boom (Katastrophenhausse) Goldman Sachs erwartet weiterhin einen Goldpreiseinbruch auf 1.050 $/oz bis zum Jahresende. „We expect gold prices to drop to $ 1.050 by the end of 2014, maintaining our previous forecast“ (24.07.2014). Die Prognose wird vor allem mit der Erholung der US-Wirtschaft begründet. . [mehr]
Kolumnist: Stefan Hofmann
11:52, Stefan Hofmann

Barrick Gold: Das sieht doch gut aus!


Sehr stabil zeigt sich weiterhin die Kursentwicklung bei Barrick Gold (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX). Die Aktie bewegt sich nun schon seit einigen Wochen in einem Aufwärtstrendkanal, der die Notierung immer weiter nach oben führt. Auch heute eröffnete Barrick Gold wieder fester bei 13,89 Euro und nimmt zur Stunde die 14 Euro Marke ins Visier. Nach oben wäre vorerst noch Platz bis ca. 14,70 / 14,80 Euro. Barrick Gold Tageschart Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäft. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Kontron
11:50, HAUCK & AUFHÄUSER

Hauck & Aufhäuser belässt Kontron auf 'Sell' - Ziel 3,80 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Kontron vor Zahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 3,80 Euro belassen. Das zweite Quartal des Minicomputerherstellers dürfte glanzlos verlaufen sein, schrieb Analyst Tim Wunderlich in einer Studie vom Dienstag. Die Umsatzziele für das Gesamtjahr könnten in Gefahr geraten./ajx/tav [mehr]
Metro St
11:48, HAUCK & AUFHÄUSER

Hauck & Aufhäuser belässt Metro AG auf 'Sell' - Ziel 24 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Metro AG vor Quartalszahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 24 Euro belassen. Im dritten Geschäftsquartal dürften die Herausforderungen durch den Preisdruck sowie durch Währungsabwertungen angehalten haben, schrieb Analyst Christian Schwenkenbecher in einer Studie vom Dienstag. Die Aktie des Handelskonzerns sei derzeit zu teuer. Eine Ergebnis-Verschlechterung sei im Kurs nicht abgebildet./ajx/tav [mehr]
Merck KGaA
11:39, SOCIETE GENERALE (SOCGEN)

SocGen hebt Ziel für Merck KGaA auf 66 Euro - 'Hold'


PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Merck KGaA nach Fortschritten bei der Erforschung einer Substanz gegen aggressiven Hautkrebs von 61 auf 66 Euro angehoben. Die Einstufung wurde zugleich auf "Hold" belassen. Der Darmstädter Konzern, der nun eine Phase-II-Studie starte, dürfte der einzige sein, der ein Immuntherapie-Mittel gegen das seltene Merkelzell-Karzinom entwickele, schrieb Analyst Stephen McGarry in einer Studie vom Dienstag. Diese Indikation dürfte dem Konzern f. [mehr]

News / Aktien mehr >
Merck KGaA
12:39, dpa-AFX

Darmstädter Merck schiebt Entwicklung von Hautkrebs-Immuntherapie an


DARMSTADT/MARTINSRIED (dpa-AFX) - Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will die Entwicklung von neuen Hautkrebstherapie-Mittel voranbringen. Merck werde mit einer weiteren klinischen Studie die Wirksamkeit und Sicherheit seines Wirkstoffs MSB0010718C bei der Behandlung von Merkelzellkarzinomen prüfen, teilte die im Dax notierte Gesellschaft am Dienstag mit. Bislang gibt es den Angaben zufolge keine wirksame Behandlungsmethode für diese seltene Hautkrebsart. An der Phase-II-Studie sollen 84. [mehr]
EUR/USD (Euro / US-Dollar)
12:36, dpa-AFX

Devisen: Euro bewegt sich in enger Bandbreite


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Dienstag in einer engen Bandbreite bewegt. Im Mittagshandel kostete die Gemeinschaftswährung 1,3435 US-Dollar. Sie bewegte sich damit auf dem Niveau des frühen Handels. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag auf 1,3433 (Freitag: 1,3440) Dollar festgesetzt. Im Vormittagshandel gab es zunächst keine marktbewegenden Nachrichten. In Brüssel beraten hochrangige Vertreter der Europäischen Union über Wirtschaftssanktionen g. [mehr]
12:29,

Stabiler Netzbetrieb zukünftig nicht mehr ohne erneuerbare Energien / dena-Roadmap zeigt Weiterentwicklung des Marktes für netzstabilisierende Leistungen


Berlin (ots) - Dezentrale Energieanlagen sollen in Zukunft mehr zur Sicherung eines stabilen Stromnetzbetriebs beitragen. In der "Roadmap Systemdienstleistungen 2030" zeigt die Deutsche Energie-Agentur (dena), was dafür getan werden muss. Zu den Empfehlungen gehört unter anderem, die Technologien und Produkte weiterzuentwickeln, die Zusammenarbeit zwischen Übertragungs- und Verteilnetzbetreibern auszubauen und neue Marktanreize zu setzen. "Die dena-Roadmap beschreibt für jede Systemdienstleistung, welche Akteure welche Anpassungen bis wann umsetzen müssen, um auch im Jahr 2030 auf ausreichend Systemdienstleistungen zurückgreifen zu können. Damit schafft sie Planbarkeit in einem sehr wichtigen Handlungsfeld der Energiewende. [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.156
Gazprom ADR 28.687
Commerzbank 25.312
Paion 23.782
Nordex 23.732
Bank of Ireland 22.280
Apple 19.934
Barrick Gold 19.022
Lufthansa 12.698
Südzucker 12.419
Plug Power 12.334
Evotec 11.858
Jinkosolar Holdings ADR 11.583
Facebook 11.564
iQ Power 11.043
Ballard Power 10.524
Sunwin Stevia International 9.703
SolarWorld 9.409
Fannie Mae Federal National Mortgage. 9.408
WMI Holdings 9.268
Banco Espirito Santo 9.091
Drillisch 8.846
Borussia Dortmund 8.419
Heidelberger Druckmaschinen 8.386
Nokia 8.280
aktuelle Videobeiträge
10:44 , dpa-AFX
Bilanzen bremsen Dax-Anstieg im frühen Handel
Zwei Dax-Unternehmen haben mit ihren Geschäftszahlen heute nichts zur Stützung des Kursbarometers beigetragen. Im Gegenteil. Deutsche Bank und Linde geben nach. Nur Puma darf ... [mehr]
07:57 , dpa-AFX
Börse erwartet Russland-Sanktionen - Dax fester [...]
Der Frankfurter Aktienmarkt dürfte heute geringfügig im Plus starten, auch wenn die EU voraussichtlich erstmals Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt. Im Blick auch ... [mehr]
28.07.14 , dpa-AFX
Einiges im Busch an der Börse: Anleger warten [...]
In dieser Woche stehen wichtige Ereignisse für die Börse an - die Anleger zum Wochenauftakt also etwas investitionsmüde. Der Dax gibt nach. Die Autobauer unter den größten ... [mehr]
Termine des Tages mehr >
14:55 - Redbook (Woche)
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...