Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
BASF +1,00%
Munich Re +0,90%
ProSiebenSat.1 . +0,68%
Dt. Börse +0,63%
thyssenkrupp +0,48%
Name %
Volkswagen Vz -0,47%
Fresenius Medic. -0,45%
Lufthansa -0,41%
Vonovia -0,37%
Dt. Bank -0,36%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:05 Chinesen investieren in diese Lithium-Aktie! 2 Offtake-Agreements und 19,9% Beteiligung - 971% Lithium-Aktientip! 11484 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,20 EUR Kurschance: 614% Kursziel 24M: 0,30 EUR Kurschance: 971%StammdatenISIN: CA53680R1064 WKN: A2DHRK Ticker: N8I TSX.V: LEPKursdatenKurs: 0,028 EUR 52W Hoch: 0,076 EUR 52W Tief: 0,005 EURAktienstrukturAktienanzahl: 168,38 Mio. Artikel lesen
12:06 Daimler-Aktie: Das sieht nicht gut aus! Aktienanalyse 1081 BÖRSE am Sonntag
Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "BÖRSE am Sonntag": Die Aktienexperten der "BÖRSE am Sonntag" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Automobilherstellers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe. Artikel lesen
08:50 Aurelius: Endlich 1055 boerse.de
Das sieht doch gut aus: Die Aurelius-Aktie überkreuzt zum Wochenauftakt erstmals seit der Short-Attacke des selbst ernannten Research-Dienstes Gotham City Research die Kursmarke von 50 Euro. Damit könnten sich Aurelius-Aktionäre seit dem 12-Monats-Tief am 29. März 2017 (37,95 Euro) über einen Kursgewinn in Höhe von fast 35% freuen. Artikel lesen
11:03 Air Berlin: Stehen die Zeichen auf Trennung? 1039 Finanztrends
Liebe Leser,es sind nur noch rund zwei Wochen bis zur ordentlichen und außerordentlichen Hauptversammlung von Air Berlin am 14. Juni. Ja, Sie haben richtig gelesen. An die ordentliche HV schließt sich in diesem Jahr eine außerordentliche HV an. Die Fluggesellschaft ist von Rechts wegen dazu gezwungen, um zu prüfen, „ob und welche Schritte eingeleitet werden sollen, um mit der Tatsache umzugehen, dass das Gesamt-Eigenkapital der Gesellschaft halb oder weniger als halb so viel wie das einbezahlte Aktienkapital beträgt. Artikel lesen
13:03 Deutsche Bank-Aktie: Alles im Lot - Kaufempfehlung - Aktienanalyse 958 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Laut Fabian Strebin, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", ist die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) auf dem gegenwärtigen Niveau ein Kauf. Artikel lesen
06:44 Apple, Lufthansa, Infineon – Absicherung von a bis z 914 Feingold-Research
Juhu! Wir freuen uns in diesen Tagen ein wenig, oder sogar ein bisschen mehr. Denn unser Gastportfolio bei Ayondo im Social-Trading, das primär wie so viele Ideen bei Feingold Research auf Volatilität, Marktsentiment, Bauchgefühl und eben Timing basiert, Angst und Euphorie am Markt ausnutzt, hat fünf Sterne erreicht. Artikel lesen
09:18 Nordex-Aktie: Ruhe vor dem Sturm 806 boerse.de
Aktuell steht bei der Aktie von Nordex ein Kursverlust im Vergleich zum Freitags-Schlusskurs in Höhe von -0,3% auf dem Kurszettel. Damit bewegt sich die Nordex-Aktie fast im Gleichschritt mit dem Vergleichsindex TecDax, für den es -0,1% nach unten geht. Dabei steuert der Titel von Nordex derzeit -0,1 Punkte auf die gesamte Kurs-Entwicklung (-1,9 Zähler) des TecDax bei. Artikel lesen
17:20 Barrick Gold: Neuigkeit aus Tansania! 782 Finanztrends
Liebe Leser,klare Ansage der Regierung von Tansania: Eine mehrheitlich zu Barrick Gold gehörende Mine („Acacia“) exportiere Konzentrat, bei dem das darin enthaltene Gold nicht korrekt angegeben sei. Der Goldanteil werde erheblich untertrieben – was wiederum die Folge habe, dass dem Staat Tansania hohe Royalty-Zahlungen entgehen, so berichtet „The Telegraph“.Demnach vertrete der Staat Tansania die Ansicht, dass die Goldförderung der Acacia-Mine bis zu 10 Mal so hoch sei wie angegeben. Artikel lesen
08:00 Adidas: Crash oder Rally? 727 Finanztrends
Lieber Leser,nachdem die Aktie des Sportartikelherstellers Adidas zuletzt neue Allzeithochs markierte, fiel sie anschließend etwas zurück. Die Frage, die sich viele Anleger nun stellen, lautet daher: Droht hier ein Crash oder sammelt der Titel nur Kraft für eine Fortsetzung der Kursrally?Kasper Rorsted hat große PläneAn dieser Stelle kann ich die Ängstlichen unter Ihnen beruhigen. Artikel lesen
08:34 Commerzbank belässt Dialog Semiconductor auf 'Buy' - Ziel 60 Euro 663 COMMERZBANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Dialog Semiconductor anlässlich der baldigen Markteinführung des iPhone 8 von Apple auf "Buy" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Die für die erste September-Hälfte erwartete Vorstellung des Apple-Verkaufsrenners verspreche produkttechnisch einen Super-Zyklus, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
08:08 DZ Bank senkt Aurubis auf 'Halten' - Fairer Wert 75 Euro 662 DZ BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Aurubis nach der zuletzt positiven Kursentwicklung von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert auf 75 Euro belassen. Das fundamentale Bild bei der Kupferhütte sei ungebrochen positiv, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Montag. Er verwies dabei auf die guten Perspektiven im Recycling-Geschäft, die jüngste Belebung der Schwefelsäurepreise sowie auf eingeleitete Sparmaßnahmen. Artikel lesen
17:50 Vonovia: Anlauf auf neue Höchstkurse? 654 Finanztrends
Liebe Leser,bei der Vonovia-Aktie sind es weniger als 10% bis zu neuen Höchstkursen – doch irgendwie fehlt der Aktie derzeit ein wenig Schubkraft. Die 1-Jahres-Performance ist mit rund 13% Plus „ok“, doch wirklich berauschend ist dies im Vergleich mit anderen Aktien oder dem Gesamtmarkt nicht. Immerhin stehen auf 3-Jahres-Sicht derzeit rund 75% Zuwachs zu Buche. Artikel lesen
28.05.17 Devin Sage TXA Trading X-Sequentials DAX Index Trading fuer die 22. KW. 2017 648 Devin Sage
Sehr geehrte Leser/Innen,DAX Index:Der DAX Index schloss am 24.5.2017 bei 12,642.87 Punkten, mit einem letzten Hoch bei 12,841.70 Punkten und einem Folgetief bei 12,490.00 Punkten.Unterstützung befindet sich an der 3/6 X-Sequentials Marke bei 12,662.50 Punkten.Die Aufwärtsbewegung ist solange intakt, bis die 3/6 X-Sequentials Marke 12,477.00 Punkten, per einem 1 Tagesschlusskurs unterboten wird. Artikel lesen
08:54 Allianz-Aktie: Gegenwind für Bullen - Chartanalyse 618 HSBC Trinkaus & Burkhardt
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Allianz-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherers Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) charttechnisch unter die Lupe. Artikel lesen
09:01 NordLB senkt LEG Immobilien auf 'Halten' - Ziel 85 Euro 615 NORDLB
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat LEG Immobilien nach Zahlen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft. Die Aktie habe mittlerweile sein unverändertes Kursziel von 85 Euro erreicht, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Montag. Die Resultate des Immobilienkonzerns für das erste Quartal hätten die Erwartungen der Analysten in etwa erfüllt. Artikel lesen
08:56 Equinet belässt BMW auf 'Accumulate' - Ziel 98 Euro 608 EQUINET
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für BMW trotz Produktionsproblemen in mehreren Werken wegen fehlender Bauteile auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen. Für den Moment halte er die daraus entstehenden Kosten noch für überschaubar, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer Studie vom Montag. Artikel lesen
00:00 Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Incirlik 594 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung will in den nächsten zweieinhalb Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgezogen wird. "Wir sind weiter mit der türkischen Seite im Gespräch und arbeiten an einer Entscheidung bis Mitte Juni", hieß es am Sonntag im Auswärtigen Amt. Artikel lesen
08:55 Nanogate: Hohes Tempo weiter erhöht 587 Aktien Global
Die Analysten von SMC-Research sehen die Nanogate AG weiter auf Kurs. Sowohl die operative Entwicklung als auch die Übernahme von Jay Systems sprechen nach Ansicht der Analysten dafür, dass das Unternehmen seinen seit 10 Jahren anhaltenden dynamischen Wachstumskurs weiter fortsetzen werde. Mit der Akquisition von Jay Systems habe Nanogate das ohnehin schon hohe Expansionstempo noch einmal erhöht und dürfte nach Einschätzung von SMC-Research dieses Jahr sowohl den Umsatz als auch das EBITDA um über 40 Prozent steigern. Artikel lesen
00:00 Union und SPD streiten um neues Urheberrecht 583 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - In der Union wächst der Widerstand gegen die geplante Urheberrechtsnovelle von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sagte gegenüber "Bild" (Montag): "In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird noch intensiv beraten. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Artikel lesen
09:28 DZ Bank senkt Jenoptik auf 'Halten' - Fairer Wert 27 Euro 574 DZ BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Jenoptik nach guter Kursentwicklung in den vergangenen Wochen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, den fairen Wert aber auf 27 Euro belassen. Nach dem Zwischenbericht für das erste Quartal sehe er derzeit keinen weiteren Spielraum für höhere Gewinnschätzungen, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Montag. Artikel lesen

alstria office REIT

alstria office REIT-Aktie: Umsatzerlöse und operatives Ergebnis in Q1 zurückgegangen - Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - alstria office REIT-Aktienanalyse von Analyst Michael Seufert von der NORD LB: Michael Seufert, Analyst der NORD LB, hält in einer aktuellen Aktienanalyse an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie der alstria office REIT AG (ISIN: DE000A0LD2U1, WKN: A0LD2U, Ticker-Symbol: AOX) fest. Angesichts des Verkaufs von nicht-strategischen Immobilien im vergangenen Jahr seien sowohl die Umsatzerlöse als auch das operative Ergebnis (FFO) im Auftaktquartal 2017 planmäßig zurückgeg. [mehr]
Barrick Gold

Barrick Gold-Aktie: noch keine Lösung im Minenstreit! - Aktienanalyse


Toronto (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Analyst Greg Barnes von TD Securities: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Analyst Greg Barnes vom Investmenthaus TD Securities seine Empfehlung die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: ABX) zu halten. Acacia Mining, eine Gesellschaft an der Barrick Gold Corp. 64% der Anteile halte, habe mitgeteilt, dass die Regierung in Tansania an der Anfang März festgelegten. [mehr]
Splunk

Splunk-Aktie biete Einstiegsgelegenheit! - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Splunk-Aktienanalyse von Analyst Nehal Chokshi von Maxim Group: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Aktienanalyst Nehal Chokshi vom Investmenthaus Maxim Group seine Kaufempfehlung für die Aktien von Splunk Inc. (ISIN: US8486371045, WKN: A1JV4H, Ticker-Symbol: S0U, Nasdaq-Symbol: SPLK). Die Abschwächung des Produktumsatzwachstums bei Splunk Inc. im Vergleich zum Vorjahr führen die Analysten von Maxim Group auf weniger Stellenschaffungen im Vertrieb sowie auf Probleme. [mehr]

Kolumnist: Thomas Heydrich

Alles wartet auf den DOW


Alles wartet auf den DOW Der DAX ist wie gelähmt und wartet nur darauf, ob der DOW den Ausbruch schafft. Ja die ganze Welt wartet darauf, dass er aus seinem monatelangen Seitwärtstrend ausbricht. Letzte Wochen waren im DOW noch viele Shortpositionen im Markt, wenn diese nicht weniger werden, ist ein Ausbruch nach oben wahrscheinlicher. Ansonsten heisst sich in Geduld zu üben, zumindest von der Charttechnik her. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig i. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Aixtron – cleverer Schachzug


Häufig erläutern wir Ihnen an dieser Stelle, warum Analysten so oft zu spät kommen mit ihren Empfehlungen, viel zu zyklisch agieren. Umso mehr ein Lob der DZ. Sie nimmt Aixtron runter, das passt zu unserer Ansicht, dass Discounter DM4AT1 und DGX2XL, übrigens wie bei Nordex die VN5W3C, die bessere Wahl sind. Die DZ hat Aixtron nach den jüngsten Kursgewinnen von “Kaufen” auf “Halten” abgestuft. Den fairen Wert hob Analyst Harald Schnitzer hingegen nach dem Verkauf von US-Aktivitäten von 5,00 auf 5,90 Euro an – exakt der aktuelle Kurs. Der LED- und Halbleiterindustrieausrüster setze die Restrukturierung angesichts Verkauf der Produktlinie für Speicherchips fort, schrieb der Experte. Die Forsch. [mehr]

DAX bei 12.600 – Airlines unter Druck


Feiertage in China, Großbritannien und USA                                     Nach dem auch für viele Börsianer langen Wochenende mit Himmelfahrt und Brückentag lassen es die Händler auch heute ruhig angehen. Der DAX notiert zur Stunde bei 12.605 Punkten im Bereich der Schlussnotierung vom Freitag. Die Börse in China blieb heute wegen des Drachenbootfestes geschlossen. In Großbritannien ist Spring Bank Holiday. Und in den USA gönnen sich die Marktteilnehmer aufgrund des Memorial Day eine Pause. BMW muss Produktion teilweise stoppen Die Aktien von BMW gaben am Morgen zunächst bis auf 83,94 Euro nach. Mittlerweile notieren sie bei 84,42 Euro sogar mit 0,1 Prozent im Plus. [mehr]

alstria office REIT

NordLB belässt Alstria Office auf 'Halten' - Ziel 11,50 Euro


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Alstria Office auf "Halten" mit einem Kursziel von 11,50 Euro belassen. Die Umsätze und das operative Ergebnis (FFO) des Büroimmobilienkonzerns seien im ersten Quartal angesichts des Verkaufs nicht-strategischer Immobilien planmäßig zurückgegangen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Montag. Das Management halte an den Jahreszielen fest. Rückenwind komme von einem Immobilienzukauf im April sowie dem anhaltenden Niedrigzins-Umfeld, das für günstig. [mehr]
ProSiebenSat.1 Media

DZ Bank hebt ProSiebenSat.1 auf 'Halten' - Fairer Wert 36 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat ProSiebenSat.1 aus Bewertungsgründen von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft, aber den fairen Wert auf 36 Euro belassen. Die Überbewertung der Aktie habe sich reduziert, schrieb Analyst Harald Heider in einer Studie vom Montag. Nach den etwas besser als erwartet ausgefallenen Zahlen des Medienkonzerns für das erste Quartal habe er seine Ertragsprognose marginal angepasst. Allerdings habe die Wachstumsdynamik des TV-Werbemarktes etwas nachgelassen./gl/he. [mehr]
Coca-Cola

Morningstar senkt Coca-Cola auf 'Hold'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Morningstar hat Coca-Cola von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Dies geht aus einer am Donnerstag vorgelegten Studie des Instituts hervor. Die amerikanische Investmentbank betrachtet die Aktie gemäß der Einstufung als fair bewertet. Die Anleger dürften eine faire, risikoadjustierte Rendite erhalten./tih/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/of. [mehr]

Zalando
dpa-AFX

DGAP-DD: Zalando SE (deutsch)


DGAP-DD: Zalando SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 29.05.2017 / 22:13 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Rubin . [mehr]
Xetra Newsboard

SEQUENCE NUMBERS OF ONLINE TRANSACTIONS


SYSTEM GENERATED NEWS ENTRY: STATUS AT END OF 29-MAY-2017 LAST ORDER NUMBER: 9005773508482 LAST TRADE NUMBER: 9030775 LAST MATCH NUMBER: 0341000 *** End of message *** [mehr]
dpa-AFX

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Madame Mèrkel, Kommentar zur EU von ...


Börsen-Zeitung: Madame Mèrkel, Kommentar zur EU von Detlef Fechtner Frankfurt (ots) - Versprochen ist versprochen! Jahrelang haben sich deutsche Finanzminister über den Wildwuchs bei den Mehrwertsteuersätzen in der EU aufgeregt. Aber keiner von ihnen hat je Anstoß an den Ermäßigungen genommen, die Frankreich Gastronomen gewährt. Immerhin hatte ja einst Gerhard Schröder versprochen, dass Deutschland diese Schonung akzeptiert. Und was ein deutscher Kanzler einem französischen Präsidenten zusagt, stellen deutsche Minister nie mehr in Frage. Basta! Zweifelsohne ist die deutsch-französische Freundschaft eine ganz besondere. Abgesehen von wenigen Reibereien - etwa nach Mitterrands Störfeuern gegen die deutsch. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Aurelius 38.372
Evotec 32.735
Nordex 30.861
Gazprom ADR 30.292
Barrick Gold 24.044
Commerzbank 23.931
Deutsche Bank 19.797
Daimler 18.875
Aixtron 18.377
SolarWorld 17.143
Albireo Pharma 15.710
QSC 14.371
Jinkosolar Holdings ADR 14.230
Apple 13.522
K+S 13.169
Medigene 13.077
Wirecard 12.905
Tesla 12.871
MorphoSys 12.336
E.ON 11.838
Palatin Technologies 11.511
Paion 11.344
Orocobre 10.297
Mologen 10.014
Air Berlin 9.716
18:24 , DAF
Gold auf 4-Wochen-Hoch - trotz Konjunktur und [...]
Gold habe in den vergangenen Monaten untypisch starke Bewegungen vollzogen, sagt Anouch Wilhelms von der Commerzbank im Gespräch mit Antje Erhard. Trotz guter Konjunkturdaten ... [mehr]
16:45 , dpa-AFX
Trumps G7-Schocker zügelt Appetit auf Aktien
Nach dem G7-Auftritt von US-Präsident Trump verwundert es nicht, dass der Dax zum Wochenauftakt auf der Stelle tritt. Außerdem hat die Wall Street Feiertagspause. Lanxess werden ... [mehr]
15:52 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Lufthansa reagiert auf stabilen [...]
Wenn die Ölpreise steigen, fallen meist die Aktien der großen Airlines - dieses Prinzip bekommt heute auch die Lufthansa zu spüren. Die Einigung der Ölmultis auf ein Produktionslimit ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...