Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Fresenius +3,23%
Dt. Telekom +3,16%
Fresenius Medic. +3,13%
E.ON +1,60%
Continental +1,15%
Name %
Infineon -1,44%
BASF -1,21%
Lufthansa -1,01%
Commerzbank -0,75%
Bayer -0,15%
Aktuell

METRO-Aktie: Media Markt-Saturn vor der Wende! Nomura-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von Analyst Raghav Gupta-Chaudhary von Nomura: Raghav Gupta-Chaudhary, Analyst von Nomura, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Handelskonzerns METRO GROUP AG (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF). Der Düsseldorfer Konzern sei sehr gut positioniert, um von einer ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Not [...] 381 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Notes bekannt (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/28/15 -- Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass es für seine Emission von neuen Senior Notes (vorrangigen Anleihen) einen Preis von 2,25 Mrd. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt -2- 351 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mio. Euro) ab (einschließlich Mehrzuteilungsoption) (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/27/15 -- NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE VERBREITUNG IN DEN USA BESTIMMT. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mi [...] 335 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier schließt Aktienemission über 1,1 Mrd. Kanadische Dollar (ca. 785 Mio. Euro) ab (einschließlich Mehrzuteilungsoption) (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/27/15 -- NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE VERBREITUNG IN DEN USA BESTIMMT. Artikel lesen
01:00 DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis -2- 276 Dow Jones Newswires
DJ PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Bombardier gibt Preis der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Notes bekannt (mit Bildern) (Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 02/28/15 -- Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass es für seine Emission von neuen Senior Notes (vorrangigen Anleihen) einen Preis von 2,25 Mrd. Artikel lesen
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 233 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Artikel lesen
02:30 DJ Impressum 217 Dow Jones Newswires
DJ Impressum === Herausgeber: Dow Jones News GmbH Wilhelm-Leuschner-Strasse 78 Postfach 11 04 13 60329 Frankfurt HRB 58631 Frankfurt Geschäftsführung: Guido Schenk, John Galvin, Anna Sedgley, Eric Mandrackie Verantwortlich für den Inhalt: Klaus Brune Tel.: +49 (0) 69 / 29 725 518 Fax: +49 (0) 69 / 29 725 145 === Dow Jones News sind ein Produkt der Dow Jones News GmbH, einer Tochtergesellschaft der Dow Jones International GmbH. Artikel lesen
02:01 Kritik an Schäubles Erbschaftsteuer-Plänen reißt nicht ab 192 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Kritik aus der Wirtschaft an den Erbschaftsteuer-Plänen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) reißt nicht ab. Laut neuen Zahlen der Stiftung Familienunternehmen, über die die "Welt am Sonntag" berichtet, müssen sich Unternehmen auf höhere Belastungen einstellen, in denen mehr als 20 Prozent aller Beschäftigen in Deutschland arbeiten. Artikel lesen
28.02.15 Signature Group Holdings schließt Akquisition von GRSA ab und wird globaler Marktführer im Aluminium-Auftragsrecycling 190 news aktuell
- Markiert den Höhepunkt einer Reihe von Maßnahmen des Unternehmens in den letzten beiden Jahren, um seine Marktkapitalisierung zu verdreifachen - Transaktion beinhaltete innovatives allfälliges Bezugsrechtsangebot mit erheblicher Beteiligung der Aktionäre: - * Angebot ist um 75 % bzw. 42 Millionen USD überzeichnet - * Bezeichnend für Interesse des Marktes am Fahrzeugaluminium-Trend Sherman Oaks, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Signature Group Holdings, Inc. Artikel lesen
03:00 Grüne kritisieren Lammerts Sprachforderung für Imame 185 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Forderung von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), Imame in Deutschland sollten Deutsch sprechen, trifft bei den Grünen auf Widerstand: In welcher Sprache die Predigt erfolge, solle "den Religionsgemeinschaften überlassen bleiben", sagte Grünen-Chef Cem Özdemir der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
01:00 Studie: Bundeswehr kann Rekruten nicht langfristig binden 178 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Erstmals seit Aussetzung der Wehrpflicht ist es der Bundeswehr 2014 gelungen, mehr als 10.000 freiwillig Wehrdienstleistende zu rekrutieren: Laut einer Studie des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr gelang es allerdings nicht in ausreichendem Maß, die freiwillig Wehrdienstleistenden langfristig an die Bundeswehr zu binden, berichtet die "Welt am Sonntag". Artikel lesen
00:01 Schäuble traut Griechenland Umsetzung der Reformen zu 176 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat großes Zutrauen in die griechische Regierung, ihre Reformversprechen zu erfüllen: "Die neue griechische Regierung hat eine große Legitimation in der Bevölkerung. Ich traue ihr zu, die notwendigen Maßnahmen umzusetzen, eine effizientere Steuerverwaltung aufzubauen und am Ende die Auflagen zu erfüllen", sagte Schäuble der "Bild am Sonntag". Artikel lesen
00:01 Bundesregierung will Schienenlärm durch Güterzüge verringern 172 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung will den Schienenlärm durch Güterzüge verringern. Ab 2020 sollen keine Güterwagen mehr im deutschen Netz erlaubt sein, die die Lärmstandards nicht erfüllen: Das sieht nach einem Bericht von "Bild am Sonntag" ein Gesetzentwurf aus dem Bundesverkehrsministerium vor. Artikel lesen
05:00 CSU kritisiert Fristverlängerung für Frankreich 169 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die CSU hat die Entscheidung der EU-Kommission kritisiert, Frankreich zwei Jahre länger Zeit zu geben, um die Neuverschuldung auf unter drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu drücken und damit die Regeln des EU-Stabilitätspakts einzuhalten. Die Vorsitzende der Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, schrieb eigens einen Brief an Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, schreibt die "Welt am Sonntag". Artikel lesen
08:18 ThyssenKrupp-Anleihen bei Anlegern beliebt 167 Sabine Traub
Anleger freuten sich über gleich zwei neue Anleihen von Deutschlands größtem Stahl- und Technologiekonzern ThyssenKrupp. Sie führten diese Woche die Liste der Umsatzspitzenreiter der Unternehmensanleihen an der Börse Stuttgart mit zusammen 42,8 Millionen Euro Handelsumsatz an. Artikel lesen
02:01 Reiseindustrie will persönliche Beratung per Internet ausweiten 167 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Reiseindustrie will die Online-Beratung kräftig ausbauen. Die Deutschen seien bei der Reisebuchung im Internet immer noch vorsichtiger als ihre europäischen Nachbarn: Je teurer die Reise sei, desto mehr stresse die Kunden das unübersichtliche Angebot im Netz, sagten übereinstimmend Vertreter aus der Reisebranche im Vorfeld der ITB auf dem fünften "Welt-Reisegipfel". Artikel lesen
16:30 ROUNDUP: Verdi ruft für Montag zu weiteren Warnstreiks bei der Postbank auf 165 dpa-AFX
BONN/BERLIN (dpa-AFX) - In der Tarifauseinandersetzung bei der Postbank hat die Gewerkshaft Verdi für Montag zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Hintergrund seien zwei Tarifrunden für die rund 9500 Beschäftigten der Postbank Filialvertrieb AG und für die rund 2700 Beschäftigten der Postbank AG, der Firmenkunden AG und der BHW-Gruppe, teilte Verdi am Sonntag in Berlin mit. Artikel lesen
00:01 Fahimi dringt auf zügige Verabschiedung von Gesetzesvorhaben 165 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem fast ergebnislosen Koalitionsgipfel erhöht die SPD den Druck auf die Union: SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi forderte in der "Bild am Sonntag" die zügige Verabschiedung von Gesetzesvorhaben. "Ich kann der Union nur raten, jetzt nicht auf Blockade zu schalten. Artikel lesen
14:54 ROUNDUP: RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen 164 dpa-AFX
ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung an diesem Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen am Sonntag in Essen mit. Die britische Regierung hatte am Samstag erneut ihre Bedenken zum Verkauf des britischen Dea-Geschäfts, zu dem zwölf produzierende Öl- und Gasfelder gehören, geäußert. Artikel lesen
12:32 DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst (deutsch) 158 dpa-AFX
RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Verkauf 01.03.2015 12:32 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
15:56 Bundesnetzagentur verzeichnet fast 60 Prozent mehr Postbeschwerden 155 dpa-AFX
BONN (dpa-AFX) - Bei der Bundesnetzagentur sind im vergangenen Jahr 1950 schriftliche Beschwerden gegen die Post und ihre Wettbewerber eingegangen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um fast 60 Prozent, berichtete die Bundesnetzagentur am Sonntag in Bonn. 2350 Einzelfälle wurden vorgetragen. Artikel lesen

Metro St

METRO-Aktie: Media Markt-Saturn vor der Wende! Nomura-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von Analyst Raghav Gupta-Chaudhary von Nomura: Raghav Gupta-Chaudhary, Analyst von Nomura, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Handelskonzerns METRO GROUP AG (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF). Der Düsseldorfer Konzern sei sehr gut positioniert, um von einer Erholung in der Eurozone zu profitieren, so der Analyst in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Nach sieben . [mehr]
MorphoSys

MorphoSys-Aktie: Fortschritte in Forschung und Entwicklung sollten sich fortsetzen! Kaufempfehlung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Analyst Gunnar Romer von der Deutschen Bank: Gunnar Romer, Analyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q4-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF). Die Q4-Bilanz des Martinsrieder Unternehmens sei etwas besser als erwartet ausgefallen, so der Analyst in einer am Freitag veröffentlichten Studie. D. [mehr]
Airbus Group

Airbus Group-Aktie: Rekordresultate erscheinen bereits eingepreist - Abstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktienanalyse von Analyst Clive Roberts von S&P Capital IQ: Clive Roberts, Analyst von S&P Capital IQ, streicht aus Bewertungsgründen in einer aktuellen Aktienanalyse nach Geschäftszahlen für 2014 die Kaufempfehlung für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF), erhöht aber das Kursziel von 50 auf 56 Euro. Die Rekordresultate der Airbus Group erschienen bereits i. [mehr]

Kolumnist: Sabine Traub

Petrobras-Rating nur noch Ramsch


Die Anleihen von Brasiliens staatlich kontrolliertem Öl-Konzern Petrobras sind seit November, als die Polizei im Zuge von Ermittlungen über Bestechungen 20 Personen verhaftete, abgesackt. Die Untersuchungen haben sich inzwischen ausgeweitet. Interne Beratungen über Abschreibungen im Zusammenhang mit der Korruption haben zu einer Verzögerung bei der Vorlage der Ergebnisse für das dritte Quartal geführt. Die US-Ratingagentur Moody’s hatte am Dienstag aus steigender Sorge wegen der laufenden Korruptionsermittlungen sowie möglicher Auswirkungen auf die Liquidität des Unternehmens die Kreditwürdigkeit auf „Ba2“ (Ramschniveau) gesenkt und zudem den Ausblick auf „negativ“ gesetzt. Anleihen. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Buffett überrascht die Investoren


Die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway hat im vierten Quartal etwas geschwächelt. Der Gewinn fiel im vierten Quartal um 17 Prozent. Damit lag er aber immer noch bei 4,16 Milliarden US-Dollar. Der Grund lag im Rückgang der Einnahmen aus dem Anlagegeschäft. Beim operativen Gewinn konnte Berkshire Hathaway sogar um fünf Prozent zulegen. In dieser Woche haben wir uns ebenfalls mit den Edelmetallen beschäftigt. Dort hat Silber in diesem Jahr bislang die Nase vorn. Die Performance beträgt in den ersten zwei Monaten 5,5 Prozent. Gold konnte um rund zwei Prozent zulegen. Insgesamt präsentieren sich die Edelmetalle deutlich stabiler als die Industriemetalle, bei denen es in diesem Jahr hefti. [mehr]
Kolumnist: Klaus Singer

Zinszyklus und Aktien


In der zurückliegenden Woche wurden mal wieder die Worte von Fed-Chefin Yellen auf die Goldwaage gelegt. Vor dem Bankenausschuss des US-Senats sagte sie, die Fed werde von “Treffen zu Treffen” entscheiden, wann sie die Zinswende einleite. Im Januar war verlautbart worden, man werde die Abkehr vom geldpolitischen Krisenmodus “geduldig” angehen. Die „Märkte“ erwarten die Zinswende nicht vor der Jahresmitte. Yellen will ihnen rechtzeitig einen Wink geben, indem das Signalwort “geduldig” in den Verlautbarungen der Fed gestrichen wird. Wenn sich die US-Wirtschaft dann weiter gut entwickelt, könnte eine Erhöhung jederzeit möglich werden. Nach dem Wegfall des Signalworts vergehen aber a. [mehr]

Iberdrola

JPMorgan belässt Iberdrola auf 'Overweight' - Ziel 6,50 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Iberdrola nach dem angekündigten Kauf des amerikanischen Energiekonzerns UIL auf "Overweight" mit einem Kursziel von 6,50 Euro belassen. Den Zukauf von Spaniens größtem Stromkonzern werte er positiv, schrieb Analyst Javier Garrido in einer Studie vom Freitag./fat/mis [mehr]
GDF Suez

JPMorgan belässt GDF Suez auf 'Neutral' - Ziel 21 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für GDF Suez nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Ausblick des französischen Strom- und Gaskonzerns liege zwar etwas unter den aktuellen Durchschnittsschätzungen des Marktes, sei aber besser als befürchtet, schrieb Analyst Javier Garrido in einer Studie vom Freitag. Das Ergebnis 2014 habe die Erwartungen getroffen./fat/mis [mehr]
Anheuser-Busch InBev

JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Overweight' - Ziel 120 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für AB Inbev nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Die Resultate des Beck's-Brauers 2014 hätten die Erwartungen getroffen, schrieb Analyst Komal Dhillon in einer Studie vom Freitag. Den Ausblick schätze er solide ein. JPMorgan führt die Aktie auf der "Analyst Focus List"./fat/mis [mehr]

dpa-AFX

dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende


ROUNDUP 2: RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen ESSEN - Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung an diesem Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen am Sonntag in Essen mit. Vivendi schüttet nach Unternehmensverkäufen das Füllhorn aus PARIS - Geldregen bei Vivendi : Der französische Mischkonzern will in den kommenden zwei Jahren insgesamt 5,7 Milliarden Euro an seine Aktionäre ausschütten. Das Geld solle bis Mitte 2017 teils in Dividenden gezahlt werden, teils auch über Aktienrückkäufe ausgegeben werden, teilte der Konzern am Freitag bei der Vo. [mehr]
Deutsche Telekom
dpa-AFX

MOBIL-MESSE/GESAMT-ROUNDUP 2: Computeruhren im Mittelpunkt


(neu: Samsungs Galaxy S6) BARCELONA (dpa-AFX) - Der Wettbewerb der Smartphone-Hersteller verlagert sich ins Geschäft mit Computer-Uhren. Wenige Wochen vor dem Marktstart der mit Spannung erwarteten Apple Watch präsentierten die Konkurrenten LG und Huawei ihre neuen High-Tech-Uhren bei der weltgrößten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona. Samsung zeigte wie erwartet seine Antwort auf das iPhone 6 von Apple: zwei Geräte des neuen Oberklasse-Modells Galaxy S6. Bei einem. [mehr]
news aktuell

Ostthüringer Zeitung: Wolfgang Schütze kommentiert: Boris Nemzow/Wie in einem Mafia-Film


Gera (ots) - In der selektiven Wahrnehmung der westlichen Welt ist Boris Nemzow zuletzt kaum noch in Erscheinung getreten. Zu laut, zu dominierend sind der russische Präsident Putin und der Krieg in der Ukraine. Womöglich wäre es dem Oppositionellen mit seinem letzten Rundfunk-Interview gelungen, in seiner Heimat und darüber hinaus jene Aufmerksamkeit zu finden, die so wichtig ist, damit sich die Zustände in Russland ändern. Doch als der Sender Echo Moskwy das Gespräch mitsamt der scharfen Kritik an Putins Politik in Schriftform veröffentlichte, war Nemzow schon Stunden tot. Hinterrücks erschossen. Die Begleitumstände könnten aus einem der üblichen Mafiathriller stammen: Der schon etwas ältere Prominente und die sehr jun. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Gazprom ADR 64.900
Apple 39.016
Deutsche Bank 27.995
Commerzbank 26.966
Paion 26.467
Nordex 26.236
Barrick Gold 25.371
Bank of Ireland 25.282
National Bank Of Greece 20.511
Jinkosolar Holdings ADR 19.254
Epoxy 15.561
Ballard Power 15.455
Fannie Mae Federal National Mortgage. 15.151
QSC 14.880
Aixtron 13.989
WMI Holdings 13.697
FXCM INC 13.110
Daimler 12.423
GFT Technologie 12.418
Lufthansa 11.765
Evotec 10.625
Drillisch 10.500
SGL Carbon 10.325
Südzucker 10.296
Heidelberger Druckmaschinen 10.113
27.02.15 , DAF
DER AKTIONÄR-TIPP: Volkswagen rauscht ab - [...]
Im Fokus steht das Zahlenwerk von Volkswagen.
27.02.15 , DAF
Russland-Experte Männicke: Dreht Russland der [...]
Über die zunehmend angespannte Lage sprechen wir mit Andreas Männicke, Herausgeber und Chefredakteur EAST STOCK TRENDS.
27.02.15 , dpa-AFX
Ein Börsenmonat der Rekorde geht zu Ende
Fast mühelos ist der Dax im Februar auf über 13.000 Punkte geklettert und eilte dabei von Rekord zu Rekord. Am letzten Handelstag des Monats war dagegen wenig Bewegung zu spüren. ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...