Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
HeidelbergCemen. +4,48%
Continental +4,23%
BMW St +3,84%
E.ON +3,76%
BASF +3,73%
Name %
adidas +0,18%
Fresenius Medic. +0,41%
Henkel Vz +0,72%
Fresenius +0,89%
Merck KGaA +0,95%
Aktuell

E.ON-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach 9-Monatszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) nach den 9-Monatszahlen zu? 19 oder 12 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur E.ON-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Der Energieversorger ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
21.11.14 Nordex-Aktie: Kaufsignale vor der großen Korrektur 1943 aktiencheck.de EXKLUSIV
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktie: Kaufsignale vor der großen Korrektur Die Aktien des Hamburger Herstellers von Windkraftanlagen Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq-Symbol: NRDXF) kennen derzeit kein Halten mehr. Mit dem Rückenwind zahlreicher Kaufempfehlungen von Banken und Analysten geht es kräftig nach oben für die Nordex SE-Aktie. Artikel lesen
21.11.14 JinkoSolar-Aktie: Sehr schwierige Q3-Quartalszahlen! Langfristige Perspektiven positiv - Zugreifen! Aktienanalyse 818 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktie: Sehr schwierige Q3-Quartalszahlen! Langfristige Perspektiven positiv - Zugreifen! Aktienanalyse Alfred Maydorn, Herausgeber des Maydorn Report, rät Anlegern bei der die Aktie von JinkoSolar Holding Co. Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) auf dem aktuellen Niveau zuzugreifen. Artikel lesen
21.11.14 BASF-Aktie: Viele Risiken schon eingepreist! Kursziel 90 Euro! Aktienanalyse 810 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktie: Viele Risiken schon eingepreist! Kursziel 90 Euro! Aktienanalyse Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", sieht das Kursziel für die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) bei 90 Euro. Artikel lesen
21.11.14 Deutsche Telekom-Aktie: Bald wieder ein Basisinvestment im DAX? Aktienanalyse 808 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.11.14 Drillisch-Aktie vor der Trendwende? Chartanalyse 722 Aktien-Global.de
Münster (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Chartanalyse von "Aktien-Global.de": Die Aktienexperten von "Aktien-Global.de" nehmen die Aktie des Mobilfunk-Anbieters Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) charttechnisch unter die Lupe. Die Unsicherheit über die weiteren Aussichten von Drillisch habe zugenommen, und damit auch die Volatilität an der Börse. Artikel lesen
21.11.14 BASF-Aktie: Bullen starten Angriff! Chartanalyse 705 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Seit einen Verlaufstief bei 64,27 Euro tendiert der Wert von BASF (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) innerhalb einer kurzfristigen Aufwärtsbewegung in seinem übergeordneten Abwärtstrend, der seit dem Jahreshoch aus Mitte 2014 besteht, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
21.11.14 Infineon-Aktie sendet neues Kaufsignal! Aktienanalyse 659 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Stefan Limmer, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Stefan Limmer von "Der Aktionär" rät in seiner aktuellen Aktienanalyse bei der Aktie der Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) investiert zu bleiben. Artikel lesen
21.11.14 C.A.T. oil-Aktie: Investmentgelegenheit - Commerzbank rät zum Kauf! Aktienanalyse 648 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - C.A.T. oil-Aktienanalyse von Aktienanalyst Dennis Schmitt von der Commerzbank: Dennis Schmitt, Aktienanalyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Ölbohr-Dienstleisters C.A.T. oil (ISIN: AT0000A00Y78, WKN: A0JKWU, Ticker-Symbol: O2C, NASDAQ OTC-Symbol: CAOJF). Artikel lesen
21.11.14 Dialog Semiconductor-Aktie: Gute Verkäufe von iPhone 6 - Kaufempfehlung, Kursziel erhöht! Aktienanalyse 606 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Dialog Semiconductor-Aktienanalyse von Aktienanalyst Thomas Becker von der Commerzbank: Thomas Becker, Aktienanalyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Smartphone-Zulieferers Dialog Semiconductor plc. (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG, NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF) und erhöht sein Kursziel. Artikel lesen
21.11.14 Deutsche Post-Aktie: Großinvestition in China geplant! Kaufen! Kursziel 32 Euro! Aktienanalyse 534 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktie: Großinvestition in China geplant! Kaufen! Kursziel 32 Euro! Aktienanalyse Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", rät zum Kauf der Aktie der Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF). Artikel lesen
21.11.14 Siemens-Aktie: Aufwärtspotenzial von 118 Euro - Goldman Sachs rät zum Kauf! Aktienanalyse 522 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von Aktienanalystin Daniela Costa von Goldman Sachs: Daniela Costa, Aktienanalystin von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor einem Investorentag weiterhin zum Kauf der Aktie des Technologieriesen Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF). Artikel lesen
21.11.14 RWE-Aktie: Qualitativ solide Neunmonatszahlen 2014 - Bernstein Research rät zum Kauf - Aktienanalyse 493 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analystin Deepa Venkateswaran von Bernstein Research: Deepa Venkateswaran, Analystin von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Neunmonatszahlen 2014 weiterhin zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF). Artikel lesen
21.11.14 SolarWorld-Aktie fair bewertet! Kooperation mit Enphase Energy ist eine ganz gute Geschichte - Aktienanalyse 460 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SolarWorld-Aktie fair bewertet! Kooperation mit Enphase Energy ist eine ganz gute Geschichte - Aktienanalyse Alfred Maydorn, Herausgeber des Maydorn Report, hält die Aktie des Bonner Solarkonzerns SolarWorld AG (ISIN: DE000A1YCMM2, WKN: A1YCMM, Ticker-Symbol: SWVK, Nasdaq OTC-Symbol: SRWRF) für fair bewertet. Artikel lesen
21.11.14 E.ON-Aktie: Ausgeglicheneres Chance/Risiko-Verhältnis - UBS streicht Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse 454 UBS
Zürich (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analyst Patrick Hummel von der UBS: Patrick Hummel, Analyst der UBS, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Verkaufsempfehlung für die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) gestrichen und das Kursziel von 12 auf 13,50 Euro erhöht. Artikel lesen
21.11.14 UBS-Aktie: Anpassung der Rechtsstruktur dürfte Reduzierung der Eigenkapitaldecke ermöglichen - Aktienanalyse 453 Vontobel Research
Zürich (www.aktiencheck.de) - UBS-Aktienanalyse von Analyst Andreas Venditti von Vontobel Research: Andreas Venditti, Analyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Schweizer Großbank UBS AG (ISIN: CH0024899483, WKN: UB0BL6, Ticker-Symbol: UBRA, SIX Swiss Ex: UBSN, NYSE-Symbol: UBS). Artikel lesen
21.11.14 Nokia-Aktie: 4,90 oder 8,00 EUR? Alle Kursziele und Ratings nach Q3-Quartalszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen 443 aktiencheck.de
Espoo (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Nokia-Aktie (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NASDAQ OTC-Symbol: NOKBF) zu? 4,90 oder 8,00 EUR? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Nokia-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
21.11.14 C.A.T. oil-Aktie-Aktie: Umsatz- und EBITDA-Schätzungen reduziert - Commerzbank senkt Kursziel - Aktienanalyse 435 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - C.A.T. oil-Aktienanalyse von Analyst Dennis Schmitt von der Commerzbank: Dennis Schmitt, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Ölbohr-Dienstleisters C.A.T. oil (ISIN: AT0000A00Y78, WKN: A0JKWU, Ticker-Symbol: O2C, NASDAQ OTC-Symbol: CAOJF), senkt aber das Kursziel von 22 auf 17 Euro. Artikel lesen
21.11.14 K+S-Aktie: Leerverkäufer D.E. Shaw & Co. zieht sich zurück - Shortposition reduziert - Aktiennews 414 aktiencheck.de
Kassel (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer D.E. Shaw & Co., L.P. baut Netto-Leerverkaufsposition in den Aktien der K+S AG ab Die Leerverkäufer des Hedgefonds D.E. Shaw & Co. L.P. ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) zurück. Artikel lesen
21.11.14 Nokia-Aktie: Konzernausblick bietet kein Überraschungspotenzial - Independent Research senkt Kursziel - Aktienanalyse 412 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nokia-Aktienanalyse von Analyst Markus Friebel von Independent Research: Markus Friebel, Analyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach einem Kapitalmarkttag das Kursziel für die Aktie des finnischen Technologiekonzerns (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NASDAQ OTC-Symbol: NOKBF) von 7 auf 6,60 Euro. Artikel lesen
21.11.14 LANXESS-Aktie: Restrukturierungskosten drücken Ergebnis - Bankhaus Lampe reduziert Kursziel! Aktienanalyse 411 Bankhaus Lampe
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Aktienanalyst Heiko Feber vom Bankhaus Lampe: Heiko Feber, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, reduziert in seiner aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Chemiekonzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, NASDAQ OTC-Symbol: LNXSF) von 45 EUR auf 40 EUR. Artikel lesen

E.ON

E.ON-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach 9-Monatszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen


Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) nach den 9-Monatszahlen zu? 19 oder 12 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur E.ON-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Der Energieversorger E.ON SE hat am 12. November die Zahlen zu den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014 vorgeleg. [mehr]
GEA Group

GEA Group-Aktie: Solides Investment in einen attraktiven Markt - HSBC rät zum Kauf - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - GEA Group-Aktienanalyse von HSBC: Die Analysten von HSBC raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Anlagenbauers GEA Group AG (ISIN: DE0006602006, WKN: 660200, Ticker-Symbol: G1A, Nasdaq OTC-Symbol: GEAGF). Mit der GEA Group-Aktie könnten Investoren mittlerweile stark vom attraktiven Markt für Lebensmitteltechnik profitieren, so die Analysten der britischen Investmentbank in einer heute veröffentlichten Studie. Die neue Aufstellung des Anlage. [mehr]
Osram Licht

Osram Licht-Aktie: Schätzungen für bereinigten Gewinn 2015/16 leicht erhöht - HSBC rät zum Kauf - Aktienanalyse


London (www.aktiencheck.de) - Osram Licht-Aktienanalyse von HSBC: Die Analysten von HSBC raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Lichttechnik-Spezialisten Osram Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: OSAGF), senken aber das Kursziel von 41 auf 40 Euro. Die Analysten der britischen Investmentbank hätten in einer heute veröffentlichten Studie ihre Schätzungen für den bereinigten Gewinn 2015/16 des Münchener Konzerns leic. [mehr]

Kolumnist: Feingold-Research

DAX 10.000 greifbar nah


Märkte klettern entlang einer Mauer der Angst. So lautet eine der vielen Börsenweisheiten und für die jüngste Aufwärtsbewegung seit 8.350 Punkten trifft dies zu. Technische Analysten, Fundamentalexperten und Trendfolger mögen diese Bewegung überhaupt nicht. Denn sie steht symbolisch für das Jahr 2014 – es war und ist unberechenbar. Wenn man über 10.000 Punkten glaubte, die Rally könne nun richtig starten, zog sich der DAX zurück. Unterhalb der 9.000 wirkte der Index massiv angeschlagen, viele glaubten an lange Tristesse, doch da zog der Markt schon wieder dynamisch nach oben. Seitwärts war 2014 beim DAX bisher Trumpf, gepaart mit Investmentlösungen mit breitem Puffer und viel Zeit. Zum Jahresende hin könnte de. [mehr]
Kolumnist: Miningscout.de

Niedriger Ölpreis: Gefahr für viele – Chance für wenige


Seit dem Sommer hat der Preis für Rohöl um rund 32 Prozent nachgegeben.Es gibt eine Reihe von Gründen für diese Entwicklung. So haben die OPEC-Staaten den Ölhahn in den vergangenen Monaten aufgedreht, die Förderung hat um rund 1 Millionen Barrel Öl pro Tag zugelegt. Auch die Fracking- und Schieferöl-Aktivitäten in Nordamerika haben für ein Angebotsplus gesorgt. Im vergangenen Jahr ist das Angebot an US-Öl um ebenfalls 1 Million Barrel angestiegen – pro Tag. Der Markt wird somit vom Öl regelrecht überflutet. Zudem spielen die konjunkturellen Schwankungen der Wirtschaft, die für eine Zurückhaltung der Industrie bei der Nachfrage sorgen, eine preisdrückende Rolle. . [mehr]
Kolumnist: Robert Halver

Halvers Woche: "Auch im deutschen Wirtschaftsinteresse: Sanktionen sind Silber, Reden ist Gold"


Halver kritisiert die Verschlossenheit der größten Wirtschaftsnationen gegenüber Russland. Konstruktive Diplomatie sähe anders aus. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Auf dem Treffen der 20 weltweit größten Wirtschaftsnationen im australischen Brisbane wird der russische Präsident Putin wie ein Aussätziger behandelt. Und bei den Mahlzeiten hieß das Motto „Wladimir sitzt allein am Tisch“. Das war ihm schließlich zu viel, er verließ den Ort der Unbehaglichkeit und machte aus dem G20- einen G19-Gipfel. Sind solche plakativen Darbietungen die Errungenschaften der Diplomatie im 21. Jahrhundert? Glaubt irgendjemand, dass man damit einen neuen Kalten Krieg zwischen. [mehr]

Talanx

Warburg Research senkt Ziel für Talanx auf 29,90 Euro - 'Buy'


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Talanx nach einer Konferenz von 30,70 auf 29,90 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Das schwierige Umfeld erschwere Vorhersagen über die Gewinnentwicklung des Versicherers, schrieb Analyst Andreas Pläsier in einer Studie vom Freitag. Das Management sei sich der Probleme bewusst und habe bei der Veranstaltung die vorsichtigen Ergebniserwartungen bestätigt, dürfte aber mit weiteren Optimierungsmaßnahmen . [mehr]
Lanxess
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/Lampe senkt Lanxess-Ziel auf 40 (45) EUR - Halten


*DJ RESEARCH/Lampe senkt Lanxess-Ziel auf 40 (45) EUR - Halten (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires November 21, 2014 11:07 ET (16:07 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Grammer
Dow Jones Newswires

*DJ RESEARCH/Lampe senkt Grammer-Ziel auf 46 (52) EUR - Kaufen


*DJ RESEARCH/Lampe senkt Grammer-Ziel auf 46 (52) EUR - Kaufen (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires November 21, 2014 11:05 ET (16:05 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]

dts Nachrichtenagentur

Zeitung: Lieberknecht prüft Kandidatur gegen Ramelow


ERFURT (dts Nachrichtenagentur) - Thüringens amtierende Regierungschefin Christine Liebknecht (CDU) erwägt, bei der Ministerpräsidentenwahl im Erfurter Landtag am 5. Dezember gegen den Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow anzutreten: Der "Bild" (Samstag) bestätigte der Sprecher der Thüringer Staatskanzlei, Karl-Eckard Hahn, Lieberknecht prüfe eine Gegenkandidatur. "Es gibt noch keine Entscheidung, und sie wird ganz sicher auch sehr kurzfristig fallen", sagte Hahn der Zeitung. Das Bündnis aus Linken, Grünen und SPD verfügt im Landtag nur über eine Ein-Stimmen-Mehrheit. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Zeitung: Obama genehmigt erweiterten Militäreinsatz in Afghanistan


WASHINGTON (dts Nachrichtenagentur) - US-Präsident Barack Obama hat für das Jahr 2015 offenbar einen breiteren Einsatz des US-Militärs in Afghanistan genehmigt als ursprünglich geplant: Einem Bericht der "New York Times" zufolge unterzeichnete Obama einen Befehl, der es den US-Truppen erlaubt, sich direkt am Kampf gegen die radikalislamische Taliban oder andere Gruppierungen, die eine Bedrohung für sie selbst oder für die afghanische Regierung darstellen, zu beteiligen. Möglich sei auch der Einsatz von Kampfjets und Drohnen. Im Frühjahr hatte Obama erklärt, dass das US-Militär in Afghanistan im kommenden Jahr keine Kampfeinsätze mehr führen sollte. Zum Jahresende läuft die bisherige Isaf-Mission aus. Ab Januar sollen die afghanisch. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Laschet: Zu hohe Steuern sind nicht das Hauptproblem


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat sich strikt gegen eine Entlastung der Bürger gewandt: "Zu hohe Steuern sind im Moment nicht das Hauptproblem", sagte er der "Welt". Die marode Infrastruktur schwäche den Wirtschaftsstandort, die Bundeswehr habe einen großen Modernisierungsbedarf, und steigende Flüchtlingszahlen überforderten viele Kommunen. "In dieser Situation können wir nicht sagen: Der Staat braucht weniger Geld." Die Spielräume bis 2017 seien gering, bekräftigte der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende. Zwar sei die Idee richtig, die kalte Progression abzubauen. "Aber ich bezweifle, dass Entlastungen in dieser Situation das Allerwichtigste sind." Deutschland befinde sich in einer Ko. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Paion 36.015
Nordex 30.706
Gazprom ADR 27.168
Barrick Gold 26.887
Commerzbank 26.646
Apple 24.231
Alibaba Group Holding 21.457
Bank of Ireland 20.267
Deutsche Bank 19.157
Südzucker 15.484
Fannie Mae Federal National Mortgage. 13.801
Jinkosolar Holdings ADR 13.453
SolarWorld 11.459
Plug Power 11.350
Drillisch 10.689
Lufthansa 10.625
Evotec 10.243
WMI Holdings 9.924
QSC 9.923
Facebook 9.687
Tesla Motors 9.686
Rocket Internet 9.186
Zalando 8.920
Spherix 8.779
Bilfinger 8.680
21.11.14 , DAF
DER AKTIONÄR-TIPP: Deutsche Bank - [...]
In der heutigen Ausgabe stehen folgende Unternehmen im Fokus: Deutsche Bank und Symrise.
21.11.14 , DAF
DBM Weekly: Finalrunde - es kann nur 16 geben
Worauf alle seit Anfang August gewartet haben, ist nun endlich da: Die Finalrunde der Deutschlandweiten Börsenmeisterschaft. 105 Tage haben die Teilnehmer getradet, geschwitzt, ... [mehr]
21.11.14 , DAF
Devisenexperte Fehring: "Die EZB sollte ihre [...]
"Die Reise der EZB wird wohl in Richtung der Negativzinsen gehen. Seit Jahren versuchen sie mit viel Geld viel zu bewirken und bewirken gar nichts. Die EZB sollte ihre ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...