Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
E.ON +2,22%
adidas +1,86%
Bayer +1,33%
Munich Re +1,11%
Dt. Bank +1,07%
Name %
RWE St -2,69%
thyssenkrupp -1,20%
Linde AG zum . -0,90%
Dt. Telekom -0,72%
Fresenius -0,62%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
16.12.17 Kryptowährungen: Bitcoin mit Kursziel 20.000, Bewegung bei Ethereum und Ripple 4484 Markus Fugmann
Bitcoin nähert sich einem neuen Rekordhoch, was Ethereum und Ripple leicht unter Druck gebracht hat. Was sagen die Charts? Ethereum Ethereum bleibt weiterhin interessant. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen $560 und $573 rechnen – ehemaliger wichtiger Widerstand und in der Nähe des 50er Fibonacci vom November-Rally. Artikel lesen
16.12.17 Evotec-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer BlueMountain Capital Management gewinnt an Dynamik! Aktiennews 2837 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BlueMountain Capital Management, LLC reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Evotec AG deutlich: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlueMountain Capital Management, LLC ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) stark zurück. Artikel lesen
16.12.17 RWE Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends! 2092 Finanztrends
Liebe Leser, die RWE-Aktie hat eine sehr negative Woche hinter sich. Am frühen Freitagnachmittag stand ein Minus von 16,44 % im Vergleich zum Schlusskurs in der Vorwoche zu Buche. Damit hat die Aktie seit dem letzten erreichten Hoch im November um 24,66 % an Wert verloren. Den langfristigen Abwärtstrend konnte die Aktie zuletzt aus Sicht charttechnischer Kriterien überwinden. Artikel lesen
16.12.17 RWE-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace bleibt im Attacke-Modus! Aktiennews 1626 aktiencheck.de
Essen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP stockt Netto-Leerverkaufsposition in RWE-Aktien kräftig auf: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP bleiben im Attacke-Modus gegen die Aktien des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF). Artikel lesen
16.12.17 BYD-Aktie: Der Stand der Dinge! 1453 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Johannes Weber, was es bei BYD derzeit Neues gibt. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Nachdem die Aktie einen Höhenflug erlebt hatte, ging es mit dem Kurs wieder bis auf 60 HKD nach unten und auch wenn sich eine Erholung abzeichnet, so scheint diese noch nicht nachhaltig und es könnte weiter abwärts gehen. Artikel lesen
16.12.17 E.ON-Aktie: Nun entscheiden die Käufer! 1319 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche hat sich Johannes Weber den Stand der Dinge bei E.ON einmal genauer angeschaut. Hier sein Fazit: Der Stand! Weil sich die E.ON Aktie aktuell der 100-Tagelinie angenähert hat, könnte dem Abwärtsdruck die Luft ausgehen. Die Stochastik hat ein Verkaufssignal gebildet und sofern ein neues Hoch in Sicht kommt, scheint der Aufwärtstrend weiterhin intakt. Artikel lesen
16.12.17 Nordex-Aktie: Leerverkäufer Point72 Europe legt den Rückwärtsgang ein! Aktiennews 1257 aktiencheck.de
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Point72 Europe (London) LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Nordex SE spürbar ab: Die Leerverkäufer von Point72 Europe (London) LLP legen den Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) ein. Artikel lesen
16.12.17 Nordex-Aktie: Das sieht gut aus! 1246 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche hat Johannes Weber berichtet, dass es für die Windenergie-Branche durchaus positive Nachrichten zu vermelden gab – doch kann Nordex davon profitieren? Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Laut einer neuen Studie gibt es gute Nachrichten für die Windkraftunternehmen, denn auf dem Meer erzeugte Windenergie liefere deutlich stabiler Strom als bisher angenommen – schließlich haben die Windkraftwerke an 363 Tagen im Jahr Strom in das Versorgungsnetz eingespeist. Artikel lesen
16.12.17 Daimler: TUI will Zetsche gewinnen! 1217 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche berichtete Marco Schnepf, dass TUI den Daimler-Chef Dieter Zetsche für den Aufsichtsrat gewinnen will. Hier sein Fazit: Der Stand! Der Touristik-Konzern TUI will Daimler-Chef Dieter Zetsche, einen der bekanntesten Manager des Landes, der im Jahr 1976 beim Stuttgarter Autobauer als Forschungsmitarbeiter begann, für den eigenen Aufsichtsrat verpflichten. Artikel lesen
16.12.17 Weil verteidigt SPD-Pläne für Bürgerversicherung 1216 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) verteidigt das Vorhaben seiner Partei, in einer möglichen Großen Koalition die sogenannte Bürgerversicherung einzuführen. Mit einer Abschaffung der privaten Krankenkassen rechnet er jedoch nicht. Artikel lesen
16.12.17 AMD Aktie: Zurück in der Gewinnzone! 1199 Finanztrends
Lieber Leser, AMD meldete überzeugende Zahlen für die ersten 9 Monate. Der Umsatz kletterte um 21,6% auf 3,8 Mrd $. Die Profitabilität konnte deutlich gesteigert werden. Operativ schaffte es AMD mit 122 Mio $ zurück in die Gewinnzone. Unterm Strich gelang es dem Chiphersteller trotz des starken 3. Artikel lesen
16.12.17 Bitcoin Group: Noch ein wenig Geduld! 1198 Finanztrends
Lieber Leser, die Aktie der Bitcoin Group macht weiter wenig Freude. Während an den Kryptowährungsmärkten langsam die Euphorie ausgebrochen zu sein scheint, kommt der Titel einfach nicht mehr voran. Aber bewahren Sie Ruhe, denn es gibt Hoffnung! Aktie in Kursschwäche kaufen, Kursziel 100 Euro steht! Denn wie eingangs bereits erwähnt, befinden sich die Kryptowährungsmärkte schon seit einiger Zeit im Euphoriemodus. Artikel lesen
16.12.17 Söder betont Einigkeit mit CSU-Chef Seehofer 1162 dts Nachrichtenagentur
NüRNBERG (dts Nachrichtenagentur) - Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Einigkeit mit CSU-Chef Horst Seehofer betont. Es sei eine starke Verantwortungsgemeinschaft und die werde länger tragen als alle meinen, sagte Söder dem "ARD-Hauptstadtstudio". Artikel lesen
16.12.17 VW: Nein für Diesel-Vorstoß! 1162 Finanztrends
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei VW verfolgt. Marco Schnepf hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! VW-Chef Matthias Müller hat sich im Interview mit dem Handelsblatt dafür ausgesprochen, die Steuervorteile beim Diesel zukünftig abzubauen, um Mittel für die Elektrowende zu ermöglichen. Artikel lesen
16.12.17 3D Systems: Hoffnungen für die Zukunft? 1154 Finanztrends
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu 3D Systems bei den Aktionären gestoßen. Stefan Klotter hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Digitalisierung und Industrie 4.0 geben heute den Ton an, weshalb 3D-Drucker in Zukunft immer wichtiger werden. Artikel lesen
16.12.17 Dialog Semiconductor: Nicht schlecht! 1153 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche hat Peter Niedermeyer berichtet, dass es bei Dialog Semiconductor neben Apple auch noch andere Kunden gibt, so dass das Unternehmen durchaus auch positive Nachrichten zu vermelden hat. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Weil der größte Kunde Apple über Kurz oder Lang auf den Zulieferer Dialog Semiconductor verzichten könnte, war das Unternehmen zuletzt mächtig unter Druck geraten. Artikel lesen
16.12.17 Siltronic: Darum sollten Anleger unbedingt den SOX im Blick behalten! 1132 Finanztrends
Lieber Leser, Siltronic wurde einst aus Wacker Chemie ausgegliedert und als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht. Grund war, dass dem Mutterkonzern das Geschäft zu zyklisch, zu volatil war. Wer die Kursentwicklung der Aktie seit dem Börsengang im Auge behalten hat, kann Wacker Chemie wohl verstehen. Artikel lesen
16.12.17 Deutsche Telekom Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends! 1114 Finanztrends
Liebe Leser, die Deutsche Telekom Aktie zeigte sich deutlich schwächer in dieser Woche. Am Freitagnachmittag stand ein Minus von 2,38 % zu Buche. In der Woche zuvor lag der Wert noch mit über 3 % im Plus. Damit zeigt sich, dass die Aktie mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter konsolidierend bleibt. Artikel lesen
16.12.17 Söder zum Spitzenkandidat für Landtagswahl in Bayern nominiert 1076 dts Nachrichtenagentur
NüRNBERG (dts Nachrichtenagentur) - Markus Söder ist auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg zum Spitzenkandidat seiner Partei für die Landtagswahl 2018 in Bayern nominiert worden. "Ja, ich nehme natürlich an. Heute endet nichts, sondern heute geht es weiter", sagte Söder nach der Abstimmung am Samstag. Artikel lesen
16.12.17 ThyssenKrupp-Aktie: Können die Kurse nun wieder anziehen? 1074 Finanztrends
Liebe Leser, ich hatte in meinen letzten Beiträgen zur ThyssenKrupp-Aktie ja bereits auf das Kaufsignal aus dem Relative Stärke Index hingewiesen, das sich als hervorragender Einstiegspunkt herausgestellt hat. Anleger, die das Signal genutzt haben, konnten bisher mehr als 6 % Gewinn vereinnahmen. Artikel lesen

BP

BP-Aktie: Noch immer ein Schnäppchen! Sehr hohe Dividendenrendite - Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BP-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Öl-Konzerns BP plc. (ISIN: GB0007980591, WKN: 850517, Ticker-Symbol: BPE5, London: BP, Nasdaq OTC-Symbol: BPAQF) unter die Lupe. Der Ölpreis sei wieder auf mehr als 60 USD gestiegen. Diese Preisentwicklung helfe selbsverständlich einem Energieriesen wie BP. Der britische Konzern habe vor Kurzem überraschend starke Zahlen vor. [mehr]
Wirecard

Wirecard-Aktie: Dreistellige Kurse noch in diesem Jahr möglich! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe. Der deutsche Zahlungsabwickler habe vor Kurzem seinen Ausblick für 2018 abgegeben. Aus Sicht der meisten Analysten sei die Guidance wie gewohnt recht k. [mehr]
SGL Carbon

SGL CARBON-Aktie: Kursziel bleibt bei 9 Euro - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SGL CARBON-Aktienanalyse von Analystin Yasmin Steilen von der Commerzbank: Yasmin Steilen, Analystin der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL CARBON (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF). Bosch habe ihre vorsichtige Meinung zur Lithium-Ionen-Technologie bei Batterien in einem Presseinterview bestätigt, so die Analystin in einer am Freitag veröffentlichten S. [mehr]

Kolumnist: Bernd Niquet

Bitcoin – Kursziel 100.000, yeah!


Liebe Leser, ich kann Sie nur warnen! Seit Anfang dieser Woche bin auch ich an der Bitcoin-Hausse beteiligt und besitze eine kleine Position des Partizipationszertifikates von Vontobel. Das kann natürlich nicht gut gehen, ich bin das klassische Dienstmädchen. Und man merkt es ja schon, seit ich dabei bin, geht es nicht mehr recht vorwärts. Warum habe ich das also gemacht? Weil Alfred Maydorn es gesagt hat. Den ich zufällig auf der Seite der „Welt“ gesehen habe. Und der meinem spaßigen Kursziel von 50.000 aus einer Kolumne hier die 100.000 entgegengesetzt hat, aber im Ernst. Auf jeden . [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Bitcoin – Fluch oder Segen? 5 aktuelle Fragen


Wir haben Stern.de vor einigen Tagen einige Fragen zum Bitcoin beantwortet. Die Fragen und Antworten zum nachlesen: Warum gibt es aktuell so einen Boom bei Bitcoin? Dies lässt sich in einem Grund nicht zusammenfassen. Vielmehr ist es ein Mix aus mangelndem Vertrauen in Notenbanken, dem Glauben an etwas technisch vollkommen Neues im „Währungsmarkt“ gepaart mit nicht zuletzt einer Menge Lust auf Kursgewinne und Spekulation. Vieles dabei erinnert an den Neuen Markt, denn mittlerweile springt auch die zweite Reihe der Krypto“Währungen“ an und diese Abfolge kennen wir aus den Zeiten der New Economy-Blase. Weiterlesen auf Bitcoin-Krypto.de [mehr]

Die wichtigsten Marken im DAX


Wie erklären sich Euro-Stärke und DAX-Schwäche? Gestern hatte ich die These aufgestellt, dass die zunehmende Zinsdifferenz und Trumps Steuerreform Anleger dazu veranlassen, Gelder aus Euro-Aktien abzuziehen und diese in den USA anzulegen. Allerdings war diese These noch mit einem Fragezeichen versehen, weil die stabile Euro-Entwicklung nicht dazu passt. Werden nämlich Euro-Anlagen aufgelöst, um diese in den USA anzulegen, steigen das Euro-Angebot und die Dollar-Nachfrage. Gemäß den Gesetzten der freien Marktwirtschaft müsste damit der Euro-Kurs fallen und der Dollar-Kurs steigen. Doch tatsächlich bewegt sich der EUR/USD-Wechselkurs schon seit Anfang August lediglich seitwärts (siehe oranger Pfeil im Chart). Dabei markierte der E. [mehr]

Siemens

JPMorgan belässt Siemens auf 'Neutral' - Ziel 123 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Siemens nach einer Veranstaltung zum Digitalgeschäft auf "Neutral" mit einem Kursziel von 123 Euro belassen. Das Event habe die führende Position des Industriekonzerns auf diesem Gebiet unterstrichen, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Freitag vorliegenden Studie./la/das Datum der Analyse: 15.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Ha. [mehr]
Oracle

RBC Capital senkt Oracle auf 'Sector Perform' - Ziel 51 US-Dollar


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC Capital hat Oracle nach Quartalszahlen von "Outperform" auf "Sector Perform" abgestuft und das Kursziel von 53 auf 51 US-Dollar gesenkt. Die Erlöse im Cloud-Geschäft hätten enttäuscht, schrieb Analyst Ross MacMillan in einer am Freitag vorliegenden Studie. MacMillan kürzte seine entsprechenden Prognosen daraufhin ein weiteres Mal. Insgesamt werde die Wettbewerbssituation nicht einfacher./la/das Datum der Analyse: 15.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegu. [mehr]
Siemens

Berenberg belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 140 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Siemens nach einem Innovationstag des Industriekonzerns auf "Buy" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Die Veranstaltung sei hilfreich gewesen mit Blick auf die Bedürfnisse der Kunden, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Geplante Investitionen in die digitalen Geschäfte dürften ein starkes Wachstum im Softwarebereich nach sich ziehen. Seine Schätzungen blieben davon aber unberührt./tih/la Datum d. [mehr]

Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen auf der Überholspur!


Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Marco Schnepf, dass bei Heidelberger Druck interessante Neuerungen vorgestellt wurden. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Der Präzisionsmaschinenbauer Heideldruck konnte kürzlich einen großen Erfolg in Bezug auf die vielversprechende Druckmaschine Speedmaster XL 106 vermelden und hat zudem das auf der Printmesse drupa 2016 vorgestellte Digitallösungskonzept Heidelberg Assistant in Serie gebracht. Die Strategie „Heidelberg goes Digital“ scheint aufzugehen, mit de. [mehr]

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum


FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Martin Kalverkamp. Die Redaktion erreichen Sie unter: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Gutleutstraße 110 60327 Frankfurt/Main Telefon: 069/92022-425 Fax: 069/92022-449 E-Mail: redaktion@dpa-AFX.de Weitere Informationen unter: www.dpa-AFX.de ©Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet. Unse. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

50 Dschihadistinnen aus Syrien und Irak zurück in Deutschland


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Nach Angaben des Auswärtigen Amtes sind bereits rund 50 deutsche Islamistinnen aus den Kampfgebieten in Syrien und Irak zurückgekehrt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die Funke-Mediengruppe berichtet. Insgesamt sind demnach in den vergangenen Jahren 960 Personen aus Deutschland in Richtung Kriegsgebiet ausgereist, um sich Extremistenmilizen anzuschließen. "Etwa ein Drittel der ausgereisten Personen befindet sich derzeit wieder in Deutschland. Davon sind mehr als 15 Prozent weiblich", schreibt das Auswärtige Amt. Doch nur sehr selten führt die Generalbundesanwaltschaft in Karlsruhe (GBA) bisher Terrorverfahren gegen deutsche Dschihadist. [mehr]
15.12.17 , dpa-AFX
Hexensabbat bringt die Kurse nicht zum Tanzen
Der heutige Hexensabbat ist relativ unspektakulär verlaufen. Am Nachmittag notiert der Dax hauchdünn im Minus. Der Dow Jones dagegen legt zu, obwohl einige US-Konjunkturdaten ... [mehr]
15.12.17 , DAF
Börsenpunk: Diese Aktien sind hot, diese Aktien [...]
Zu den positiven Werten gehören für den Börsenpunk Pantaflix, Geely und Sporttotal. Welche Aktien Anleger dagegen meiden sollten, erfahren Sie in diesem Video. ... [mehr]
15.12.17 , DAF
Trading-Tipp: Diese Marke zieht die Wirecard- [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...