Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Top 5 DAX
Name %
Bayer +1,53%
Merck KGaA +1,24%
Fresenius Medic. +1,10%
ThyssenKrupp +0,42%
Dt. Post +0,41%
Flop 5 DAX
Name %
Infineon -3,50%
HeidelbergCemen. -2,83%
RWE St -2,32%
E.ON -1,94%
BASF -1,52%
Aktuell

Apple-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Quartalszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen

Cupertino (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nach den Q3-Quartalszahlen zu? USD 700 oder USD 81? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Apple-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Der iPhone-Hersteller ... [mehr]
Zeit/Datum Thema Leser Quelle  
30.07.14 DJ Airbus verdient im 2. Quartal mehr als erwartet 2792 Dow Jones Newswires
DJ Airbus verdient im 2. Quartal mehr als erwartet Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat im zweiten Quartal dank höherer Auslieferungszahlen mehr verdient und umgesetzt als erwartet. Zwischen Januar und Juni lieferte Airbus 303 Flugzeuge an die Kunden in aller Welt aus, das waren acht mehr als im Jahr davor. Artikel lesen
30.07.14 WAZ: Lammert hat überreagiert. Kommentar von Theo Schumacher 1640
Essen (ots) - Norbert Lammert hat der Universität Düsseldorf abgesagt. Bedauerlich, aber die Uni wird es überleben. Zumal ihr viel Zeit bleibt, bis 2015 einen hochkarätigen Gast zu finden, der mehr ist als nur rhetorischer Ersatz für den Bundestagspräsidenten. Lammert hat überreagiert. Sicher hat die Hochschule im Plagiats-Verfahren gegen seine Parteifreundin Annette Schavan auch ungeschickt agiert, als etwa Details vorzeitig öffentlich bekannt wurden. Artikel lesen
30.07.14 Commerzbank-Aktie: Profis setzen auf Kursrallye 1444 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktie: Profis setzen auf Kursrallye Die Börsenprofis an der Eurex setzen derzeit auf eine Kursrallye für die Aktien der Frankfurter Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF). An der europäischen Terminbörse Eurex wird mit Commerzbank-Aktienoptionen die Zukunft der Commerzbank-Aktie gehandelt und die sahen die Eurex-Händler gestern extrem optimistisch. Artikel lesen
30.07.14 ROUNDUP: Umweltbundesamt dringt auf rasche Gesetzesregeln für Fracking 1357 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Das Umweltbundesamt (UBA) drängt auf eine rasche gesetzliche Regulierung der umstrittenen Fracking-Technologie zur Gewinnung von Erdgas aus tiefen Gesteinsschichten. "Fracking ist und bleibt eine Risikotechnologie - und braucht daher enge Leitplanken zum Schutz von Umwelt und Gesundheit", sagte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger am Mittwoch in Berlin bei der Vorstellung eines neuen, mehr als 600 Seiten starken Fracking-II-Gutachtens. Artikel lesen
30.07.14 Chipspezialist Infineon wird profitabler - Jahresziele werden übertroffen 1160 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Chiphersteller Infineon sieht sich auf dem Weg zu einem guten Jahresendspurt. Nach dem fünften Quartal in Folge mit mehr Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum geht der Vorstand nun davon aus, seine ursprünglichen Prognosen für Wachstum und Rendite leicht zu übertreffen. Artikel lesen
30.07.14 Paion-Aktie: Kollaps 1065 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Paion-Aktie vom 30.07.2014 Die Aktien des Aachener biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8) kollabieren heute Nachmittag nach einem starken Verkaufssignal der Chartanalyse und stürzen aktuell um -8,43% auf 2,443 Euro im XETRA-Handel ab. Artikel lesen
30.07.14 Banco Santander-Aktie: Schlucken die Spanier die Banco Espirito Santo? Kau [...] 1054 Der Aktionär
MadridKulmbach (www.aktiencheck.de) - Banco Santander-Aktie: Schlucken die Spanier die Banco Espirito Santo? Kaufen Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, rät derzeit zum Kauf der Aktien der spanischen Banco Santander (ISIN: ES0113900J37, WKN: 858872, Ticker-Symbol: BSD2, Nasdaq OTC-Symbol: BCDRF). Artikel lesen
30.07.14 Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Heute kommt der Sensenmann, nicht de [...] 1003 aktiencheck.de EXKLUSIV
Lissabon (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Heute kommt der Sensenmann, nicht der Weihnachtsmann - Finger weg Heute Abend nach Börsenschluss ist FaktenCheck bei der angeschlagenen Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESY, Symbol Lissabon: BES.LS). Artikel lesen
30.07.14 Gazprom-Aktie: Finger weg - Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer 963 aktiencheck.de EXKLUSIV
Moskau (www.aktiencheck.de) - Gazprom-Aktie: Finger weg - Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer Die Aktien des russischen Gasriesen Gazprom OAO ADR (ISIN: US3682872078, WKN: 903276, Ticker-Symbol: GAZ, Nasdaq OTC-Symbol) wittern heute Morgen etwas Morgenluft und legen im XETRA-Handel um beachtliche +1,92% auf 5,626 Euro zu. Artikel lesen
30.07.14 PAION-Aktie: Jetzt wird es richtig gefährlich - Starke Verkaufssignale - Ch [...] 863 aktiencheck.de EXKLUSIV
Aachen (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse PAION-Aktie vom 30.07.2014 - Jetzt wird es richtig gefährlich - Starke Verkaufssignale Jetzt wird es richtig gefährlich für die Aktien des Aachener biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF). Artikel lesen
30.07.14 3D Systems-Aktie: Quartalszahlen über den Konsensschätzungen erwartet, D [...] 755 Deutsche Bank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - 3D Systems-Aktienanalyse von Analystin Sherri Scribner von der Deutschen Bank: Aktienanalystin Sherri Scribner von der Deutschen Bank hat die Kaufempfehlung für die Aktien von 3D Systems Corporation (ISIN: US88554D2053, WKN: 888346, Ticker-Symbol: SYV, NYSE-Symbol: DDD) im Rahmen einer Aktienanalyse bestätigt. Artikel lesen
30.07.14 Evotec-Aktie: Weitere Aufwertung erwartet! Commerzbank bestätigt Anlagev [...] 611 Commerzbank
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von Analyst Volker Braun von der Commerzbank: Volker Braun, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq-Symbol: EVOTF) weiterhin hinzuzufügen. Artikel lesen
30.07.14 Deutsche Bank-Aktie von Analyst der Berenberg Bank hochgestuft - EPS v [...] 606 Berenberg Bank
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst James Chappell von der Berenberg Bank: Der Aktienanalyst James Chappell von der Berenberg Bank stuft die Aktie der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen hoch. Artikel lesen
30.07.14 Nordex-Aktie steigt - gute Meldungen mit Neuaufträgen - Aktienanalyse 602 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Aktienexperte Jochen Kauper von "Der Aktionär": Nach einem Auftrag aus der Türkei hat Vorstand der Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq-Symbol: NRDXF), Jürgen Zeschky, mit seinem Team auch eine Order aus Uruguay an Land gezogen, so Jochen Kauper, Aktienexperte von "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. Artikel lesen
30.07.14 Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Reiner Tisch und neue Investoren? 569 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Banco Espirito Santo Quartalszahlen: Reiner Tisch und neue Investoren? Nach Auffassung von Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, sind die Aktien der Banco Espirito Santo S.A. (ISIN: PTBES0AM0007, WKN: 883549, Ticker-Symbol: BAT, Nasdaq-Symbol: BKESF, Symbol Lissabon: BES.LS) vor der heute nach Börsenschluss erwarteten Bekanntgabe der Banco Espirito Santo Quartalszahlen interessant für mutige Investoren. Artikel lesen
30.07.14 Infineon Quartalszahlen Q3: Chiphersteller bleibt auf Wachstumskurs - Aktien [...] 555 aktiencheck.de
Neubiberg (www.aktiencheck.de) - Q3-Quartalszahlen 2014 Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF): Die Infineon Technologies AG gibt heute das Ergebnis für das am 30. Juni 2014 abgelaufene dritte Quartal des Geschäftsjahres 2014 bekannt. Artikel lesen
30.07.14 Bank of Ireland-Aktie: Achtung Ausbruch - Ziel 38 Cents 549 Der Aktionär
DublinKulmbach (www.aktiencheck.de) - Bank of Ireland-Aktie: Achtung Ausbruch - Ziel 38 Cents Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, rät mutigen Anlegern derzeit zum Einstieg in die Aktien der Bank of Ireland (ISIN: IE0030606259, WKN: 853701, Ticker-Symbol: BIR, Nasdaq OTC-Symbol: IRLBF). Artikel lesen
30.07.14 Deutsche Telekom-Aktie an einem neuralgischen Punkt - Chartanalyse 534 HSBC Trinkaus & Burkhard.
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse der Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Aktienanalysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen die Aktie der Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) in einer aktuellen Aktienanalyse charttechnisch unter die Lupe. Artikel lesen
30.07.14 Wirecard-Aktie: Signifikantes Aufwärtspotenzial - Independent Research rät [...] 507 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von Aktienanalysten Lars Lusebrink und Elena Plakhina von Independent Research: Lars Lusebrink und Elena Plakhina, Aktienanalysten von Independent Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Online-Zahlungsabwicklers Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF). Artikel lesen
30.07.14 Deutsche Bank-Aktie: Abgeprallt am Abwärtstrend - Verkaufssignale - Char [...] 491 aktiencheck.de EXKLUSIV
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Chartanalyse Deutsche Bank-Aktie vom 30.07.2014 - Abgeprallt am Abwärtstrend - Verkaufssignale Die gestern vermeldeten Quartalszahlen für Q2 2014 haben die erhoffte Trendwende für die Aktien der Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) nicht gebracht. Artikel lesen
Aktien des Tages mehr >
Apple
30.07.14, aktiencheck.de

Apple-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Quartalszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen


Cupertino (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Researchhäuser der Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nach den Q3-Quartalszahlen zu? USD 700 oder USD 81? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Apple-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Der iPhone-Hersteller Apple Inc. hat am 22. Juli 2014 seine Quartalszahlen für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2014 bekannt g. [mehr]
Fuchs Petrolub Vz
30.07.14, aktiencheck.de

FUCHS PETROLUB-Aktie: 30 oder 38 Euro? Alle Kursziele und Ratings der Analysten auf einen Blick - Aktienanalysen


Mannheim (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Vorzugsaktie der FUCHS PETROLUB AG (ISIN: DE0005790430, WKN: 579043, Ticker-Symbol: FPE3) vor Quartalszahlen zu? 30 oder 38 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur FUCHS PETROLUB-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. FUCHS PETROLUB wird am 1. August seine Quartalszahlen präsentieren. Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der FUCHS PET. [mehr]
HeidelbergCement
30.07.14, DZ BANK

HeidelbergCement-Aktie: Baustoffkonzern operativ weiterhin auf Kurs - DZ BANK-Analyst rät zum Kauf - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - HeidelbergCement-Aktienanalyse von Analyst Ingo Wermann von der DZ BANK: Ingo Wermann, Analyst der DZ BANK, hat in einer aktuellen Aktienanalyse nach Veröffentlichung der Quartalszahlen Q2 2014 die Kaufempfehlung für die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) bestätigt, den fairen Wert für das Papier aber von 68 auf 66 Euro reduziert. Der starke Euro habe dem Baukonzern zugesetzt,. [mehr]

Kolumnen mehr >
Kolumnist: Berndt Ebner
30.07.14, Berndt Ebner

Entries für heute 20:00 für die FED-Zinsratenentscheidung


Liebe Traderinnen und Trader, auch am heutigen Handelstag gab es wieder tolle Tradingchancen im EURUSD und GBPUSD short, sowie im DAX sowohl long wie auch short. Die überaus positiven Werte zum US-Wirtschaftswachstum haben sowohl dem DAX, wie auch dem US-Dollar Rückenwind gegeben, was EURUSD und GBPUSD Kurverluste beschert hat. Weitere Bewegung könnte heute gegen 20:00 mit der FED-Zinsratenentscheidung aufkommen. TRADINGIDEEN FÜR DIE FED-ZINSENTSCHEIDUNG - diese Entries gelten um ca. 20:00 --- EURUSD --- Long @ 1,3385 Short @ 1.3365 --- GBPUSD (Cable) --- Long @ 1.6910 Short @ 1.6885 Take-Profit 40 Pips Stopp-Loss 25 Pips --- DAX® -FUTURE-- Long @ 9610 Short @ 9570 Für. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research
30.07.14, Feingold-Research

Fresenius im Sommercheck


Aktien von Fresenius haftet vielfach noch das Image an, eher langweilig und defensiv zu sein. Doch bereits der Blick in den Rückspiegel überzeugt, schließlich stieg der Kurs ausgehend von rund 30 Euro in 2009 auf 120 Euro im laufenden Jahr. Eine starke Performance, zumal die Schwankungen gering ausfallen. Erst seit ein paar Monaten lässt der Impuls spürbar nach, denn der Jahresauftakt verlief nicht so gut wie erwartet. Das organische Wachstum lag im ersten Semester nur bei zwei Prozent, bei der regionalen Umsatzbetrachtung punktete lediglich die Region Europa mit starken Zuwächsen. Besonders der Bereich FMC wurde durch die Haushaltskürzungen und die Anpassungen der Dialysevergütung in den. [mehr]
Kolumnist: Jens Klatt
30.07.14, Jens Klatt

DAX legt Berg- und Talfahrt hin – US-Wirtschaft wächst um vier Prozent


Einen Paukenschlag gab es heute um 14:30 Uhr, als die Zahlen zum Wirtschaftswachstum in den USA im zweiten Quartal veröffentlicht wurden. Ein auf das Jahr hochgerechneter Anstieg der Wirtschaftsleistung von vier Prozent verwies die Skeptiker im Bezug auf die Gesundung der US-Wirtschaft zunächst in die Schranken. Die Börsen reagierten auf diese Zahlen wie zu erwarten erst einmal mit steigenden Kursen, der Deutsche Aktienindex konnte kurzzeitig sogar die Marke von 9.700 Punkten wieder überspringen. Damit ließen die Börsianer die Unsicherheit über die verschärften Sanktionen des Westens gegenüber Ru. [mehr]

Analysen / Aktien mehr >
Schneider Electric
30.07.14, S&P CAPITAL IQ

S&P Capital IQ senkt Schneider auf 'Hold' und Ziel auf 68 Euro


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat Schneider Electric nach Halbjahreszahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 81 auf 68 Euro gesenkt. Die Kennziffern des Elektrotechnikkonzerns seien schwächer als vom Markt erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Clive Roberts in einer Studie vom Mittwoch. Er reduzierte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie der Jahre 2014 und 2015 um 13 bzw. 15 Prozent./edh/he [mehr]
Qiagen
30.07.14,

*DJ RESEARCH/S&P Capital IQ senkt Qiagen auf Hold (Buy) - Ziel 20 EUR


*DJ RESEARCH/S&P Capital IQ senkt Qiagen auf Hold (Buy) - Ziel 20 EUR (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires July 30, 2014 15:14 ET (19:14 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. [mehr]
Qiagen
30.07.14, S&P CAPITAL IQ

S&P Capital IQ senkt Qiagen auf 'Hold' - Ziel hoch auf 20 Euro


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Capital IQ hat Qiagen nach Zahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 19 auf 20 Euro angehoben. Die Kennziffern zum zweiten Quartal seien im Rahmen der Markterwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Carl Short in einer Studie vom Mittwoch. In Erwartung einer steigenden Steuerquote reduzierte er seine Prognosen für das Ergebnis je Aktie der Jahre 2014 und 2015. Sein neutrales Votum begründete er mit dem Hinweis, dass die Aktie nur noch ru. [mehr]

News / Aktien mehr >
04:57, dpa-AFX

Verhandlungen zwischen Argentinien und Hedgefonds gescheitert


NEW YORK (dpa-AFX) - Die Last-Minute-Verhandlungen im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedgefonds sind gescheitert. Beide Seiten konnten sich trotz mehrstündiger direkter Gespräche in New York nicht verständigen. Die Hedgefonds hätten ein Angebot Argentiniens abgelehnt, sagte Wirtschaftsminister Axel Kicillof am Mittwochabend (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz in New York. "Sie wollen mehr (Geld), und sie wollen es jetzt." Der gerichtlich bestellte Schlichter in dem Streit, Daniel Pollack, bestätigte das Scheitern der Gespräche. Damit stehe Argentinien vor dem Zahlungsausfall (Default). Kicillof wehrte sich gegen diese Einstufung: "Das ist kein Default. Default ist, wenn einer nicht bezahlt. Und Argentinien hat gezahlt. [mehr]
04:50, dpa-AFX

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum


FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Heinz-Rudolf Othmerding. Die Redaktion erreichen Sie unter: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Gutleutstraße 110 60327 Frankfurt/Main Telefon: 069/92022-425 Fax: 069/92022-449 E-Mail: redaktion@dpa-AFX.de Weitere Informationen unter: www.dpa-AFX.de ©Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-A. [mehr]
02:30,

DJ Impressum


DJ Impressum === Herausgeber: Dow Jones News GmbH Wilhelm-Leuschner-Strasse 78 Postfach 11 04 13 60329 Frankfurt HRB 58631 Frankfurt Geschäftsführung: Guido Schenk, John Galvin, Anna Sedgley, Eric Mandrackie Verantwortlich für den Inhalt: Ralf Drescher Tel.: +49 (0) 69 / 29 725 518 Fax: +49 (0) 69 / 29 725 145 === Dow Jones News sind ein Produkt der Dow Jones News GmbH, einer Tochtergesellschaft der Dow Jones International GmbH. Das Nachrichten-Programm stützt sich neben umfangreicher Eigenberichterstattung auf weitere auch international tätige Nachrichtenagenturen, wie insbesondere AFP. Alle Meldungen werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Für Verzögerungen, Irrtümer und Unterlassungen wird . [mehr]
Top-Suchbegriffe
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.156
Gazprom ADR 28.687
Commerzbank 25.312
Paion 23.782
Nordex 23.732
Bank of Ireland 22.280
Apple 19.934
Barrick Gold 19.022
Lufthansa 12.698
Südzucker 12.419
Plug Power 12.334
Evotec 11.858
Jinkosolar Holdings ADR 11.583
Facebook 11.564
iQ Power 11.043
Ballard Power 10.524
Sunwin Stevia International 9.703
SolarWorld 9.409
Fannie Mae Federal National Mortgage. 9.408
WMI Holdings 9.268
Banco Espirito Santo 9.091
Drillisch 8.846
Borussia Dortmund 8.419
Heidelberger Druckmaschinen 8.386
Nokia 8.280
aktuelle Videobeiträge
30.07.14 , dpa-AFX
Dax wenig bewegt - Twitter schießen nach oben
Die Anleger heute etwas in Lauerstellung hinsichtlich der US-Notenbank, die sich erst am Abend zu den Leitzinsen äußern wird. Der Dax kaum verändert. Twitter legen dagegen ... [mehr]
30.07.14 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Neue Zulassungen schieben [...]
Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer hätte allein mit seinen Geschäftszahlen heute an der Börse kaum gepunktet. Aber dann kamen ja noch zwei Zulassungen für Medikamente. Die ... [mehr]
30.07.14 , dpa-AFX
Analyser to go: SocGen zweifelt an Osram
Osram hat einen dicken Stellenabbau angekündigt. Die Analysten der Societe Generale sehen darin ein Zeichen, dass bei dem Traditionskonzern einiges im Argen ist. Sie bestätigen ... [mehr]
Zitate mehr >
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...